toshibaAbseits der CES 2019 hat Toshiba mit der MG08 eine neue Festplatten-Serie angekündigt. Die Baureihe ist für den Enterprise-Einsatz gedacht und bringt es auf eine Kapazität von bis zu 16 TB. Damit steigt das Speichervolumen gegenüber 14-TB-HDDs nochmals um 14 % an. Um die hohe Kapazität zu erreichen, wird Toshiba die Festplatte mit Helium befüllen. Nur dadurch sei es möglich, dass trotz des 3,5-Zoll-Gehäuses insgesamt 16 TB Speichervolumen bereitsteht. 


Im Inneren finden sich gleich neun Magnetscheiben wieder. Diese werden nicht mit der SMR-Technik, also überlappenden Beschreibung betrieben. Stattdessen kann Toshiba die herkömmliche CMR-Technologie einsetzen....

... weiterlesen