Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    Don
    Don ist offline
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    30.445


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard Synology präsentiert drei neue NAS für Privatanwender und Einsteiger

    synologyGleich drei neue DiskStations hat Synology heute vorgestellt, die sich allesamt an den Privatanwender bzw. Einsteiger sowie an kleinere Unternehmen richten. Den Anfang macht die DiskStation DS216play, die vor allem für diejenigen der richtige Griff sein soll, die auf der Suche nach einem NAS mit Transkodier-Funktion sind. Möglich ist dies in den Codecs H.264 und H.265, was die größtmögliche Kompatibilität mit Fernsehern, Smartphones, Tablets oder anderen Abspielgeräten gewährleisten soll. Die dazu notwendige Rechenleistung soll ein STM STiH412 mit zwei Kernen und einem Takt von 1,5 GHz liefern. Die maximale Auflösung beträgt 3.840 x 2.160 Pixel bei...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Leutnant zur See Avatar von DEFSKIDROW
    Registriert seit
    08.03.2014
    Ort
    Merzig
    Beiträge
    1.172


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte H170N WIFI
      • CPU:
      • i5 6600
      • Systemname:
      • Brunhilde
      • Kühlung:
      • Aplenföhn Matterhorn White
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Node 304
      • RAM:
      • 16GB G-Skill DDR4
      • Grafik:
      • Zotac GTX1070 AMP Extreme
      • Storage:
      • 960GB SSD
      • Monitor:
      • Dell U2515H
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490 /AM1 NAS mit OMV
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Notebook:
      • Acer Aspire V5
      • Handy:
      • Galaxy S5 | Galaxy S2

    Standard

    Was haltet ihr von der DS216se?

  4. #3
    Hauptgefreiter Avatar von Amblin
    Registriert seit
    07.06.2013
    Ort
    Berl!n
    Beiträge
    176


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z170X-UD3
      • CPU:
      • Intel Core i5 6600K
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U12P SE2
      • Gehäuse:
      • LianLi PC-B25F
      • RAM:
      • 2x8192 MB Corsair (DDR4-2400)
      • Grafik:
      • MSI GeForce GTX 970 Gaming 4G
      • Storage:
      • SSD 120gb 80gb 512gb / 1Tb / DS1812+
      • Monitor:
      • Dell 2407WFP
      • Netzteil:
      • SeaSonic X-560
      • Betriebssystem:
      • Win7 64bit

    Standard

    http://www.heise.de/ct/ausgabe/2015-16-HPs-ProLiant-Microserver-Gen8-als-NAS-Alternative-2737364.html

    machs so :P ist besser und sinnvoller als die kleine DS

  5. #4
    Leutnant zur See Avatar von DEFSKIDROW
    Registriert seit
    08.03.2014
    Ort
    Merzig
    Beiträge
    1.172


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte H170N WIFI
      • CPU:
      • i5 6600
      • Systemname:
      • Brunhilde
      • Kühlung:
      • Aplenföhn Matterhorn White
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Node 304
      • RAM:
      • 16GB G-Skill DDR4
      • Grafik:
      • Zotac GTX1070 AMP Extreme
      • Storage:
      • 960GB SSD
      • Monitor:
      • Dell U2515H
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490 /AM1 NAS mit OMV
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Notebook:
      • Acer Aspire V5
      • Handy:
      • Galaxy S5 | Galaxy S2

    Standard

    Frage falsch formuliert :D Ich nutze ein AM1 System als NAS. Ich meine da eher mit, das ich garnicht einordnen kann ob die für DAUs oder ähnlichem überhaupt brauchbar sind. Habe noch nie ein Fertignas gehabt. Die schreib und leseraten sind ja extrem schlecht wenn ich da an mein AM1 System denke. Und mit Gehäuse, war das Ding nicht teurer. Nur muss man es halt einrichten. Dauert halt ne Stunde.

  6. #5
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    11.01.2010
    Beiträge
    357


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P5ql Pro
      • CPU:
      • Core 2 Duo T6400
      • Kühlung:
      • Alpenföhn Groß Clockner
      • Gehäuse:
      • Tacens Sagitta Lux II
      • RAM:
      • 4gb
      • Grafik:
      • HD 4850
      • Monitor:
      • Sansung SM 2263DX
      • Netzteil:
      • BeQuiet 400W
      • Betriebssystem:
      • XP
      • Notebook:
      • Medion Akoya 1312
      • Handy:
      • k800i

    Standard

    "So ist ein Marvell Armada 370 88F6707 mit 800 MHz und 256 GB RAM verbaut"

    Nett soviel RAM zu haben :D

  7. #6
    Matrose
    Registriert seit
    01.10.2013
    Ort
    38xxx
    Beiträge
    31


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus VII Gene
      • CPU:
      • Intel i7 4770k @4,4 GHz
      • Kühlung:
      • Swiftech H220X
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Node 804
      • RAM:
      • 4x 4GB Corsair DDR3 1600 CL7
      • Grafik:
      • EVGA GTX970 SC ACW 2.0
      • Storage:
      • 1x SSD 240, 1x SSD 120, NAS 6GB
      • Monitor:
      • Asus, VE248QE @144MHz, Samsung BX2450
      • Netzwerk:
      • Synology DS214
      • Sound:
      • Asus OnBoard
      • Netzteil:
      • Corsair AX750
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1
      • Notebook:
      • Samsung .... ?
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 60d, Canon IXUS 300
      • Handy:
      • iPhone 6 64GB

    Standard

    Wenn die DS416 mit knapp 460€ angesetzt ist, kann man auch gleich die 415+ für 490€ kaufen.
    Die alte 414 lag schon lange bei unter 400€

    Soll die DS416 irgendwas besser können als die DS415+ ??

  8. #7
    Flottillenadmiral Avatar von Robo
    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    4.788


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS CROSSHAIR VI HERO
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Lian LI PC-6089 X2
      • RAM:
      • Corsair Vengeance LED 2x8GB
      • Grafik:
      • EVGA GeForce GTX 1070 SC
      • Storage:
      • 960 EVO / 850 EVO / ...
      • Monitor:
      • X + Samsung 2263 UW
      • Netzteil:
      • Corsair HX620W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit

    Standard

    Zitat Zitat von DEFSKIDROW Beitrag anzeigen
    Nur muss man es halt einrichten. Dauert halt ne Stunde.
    Ne Stunde ist gut...
    98% aller Anwender bräuchten dafür das ganze Leben
    1% einige Tage um in Erfahrung zu bringen was benötigt wird um es dann einzurichten
    1% wissen wie es geht und brauchen trotzdem einige Stunden

    Preise aussen vor
    Die DS216se ist OK wenn es nur für Sicherung, oder Datenablage genutzt wird, soll es mehr sein, wäre die DS216play schon besser.
    Der Vorteil gegenüber einem selbst zusammengestellten NAS ist die Software - kann auch ein Fluch sein^^
    Spoiler: Anzeigen

  9. #8
    Tzk
    Tzk ist offline
    Admiral
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    9.820


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170i
      • CPU:
      • 7700k
      • Kühlung:
      • Thermalright SI-128SE
      • Gehäuse:
      • NCase M1 V5 Black
      • RAM:
      • 2x8gb Ballistix Tactical 2666
      • Grafik:
      • Zotac 1060 6gb
      • Storage:
      • Crucial Mx100 512gb
      • Monitor:
      • 2x Dell S2740L
      • Netzteil:
      • Corsair SF450
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 x64
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 L501x

    Standard

    Statt der DS216se würde ich eher eine DS215j nehmen. Zwar ein Jahr älter, aber hat doppeltes Ram und ne bessere Cpu. Die Einrichtung einer DS ist ebenfalls kein Hexenwerk (was auch der Grund für mich war eine zu nehmen). Am Microserver hab ich damals recht schnell die Lust verloren.

  10. #9
    Miles are my Meditation Avatar von Madz
    Registriert seit
    17.12.2002
    Beiträge
    58.761


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Sniper M3
      • CPU:
      • [email protected]
      • Systemname:
      • Teonanacatl (Aztekisch: "Das Fleisch der Götter")
      • Kühlung:
      • Boxed
      • Gehäuse:
      • Silverstone matx
      • RAM:
      • Crucial Ballistix Sport 8 gb
      • Grafik:
      • 3570K IGP
      • Storage:
      • Samsung Pro 256 gb
      • Monitor:
      • Philiips 40" TV
      • Netzwerk:
      • 16 Tb Synology DS 413 Nas
      • Sound:
      • Onkyo TX Sr807, AKG [email protected]@digital,ArcusTl 500
      • Netzteil:
      • Corsair HX 520
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Sonstiges:
      • Phonak PFE 122 In ears, Sound Küche: Arcus TS 100 Boxen, Razer bW Tastatur
      • Notebook:
      • Samsung Aura X420
      • Photoequipment:
      • Canon Eos 400D, SpeedliteII EX 580 und diverse Objektive
      • Handy:
      • Iphone 6s

    Standard

    "Ne Stunde ist gut...
    98% aller Anwender bräuchten dafür das ganze Leben
    1% einige Tage um in Erfahrung zu bringen was benötigt wird um es dann einzurichten
    1% wissen wie es geht und brauchen trotzdem einige Stunden" Ich müsste mich auch erst einlesen, wie ich aus einem normalen PC ein NAS mache, wäre sicher dazu in der Lage, sowas aufzusetzen, aber ich will es einfach nicht mehr. Die Zeit daran herumzubasteln nutze ich lieber für SPort, Freunde treffen oder andere Dinge. Darum steht bei mir auch eine Synology DS413j. Die war schnell eingerichtet, läuft super, ist benutzerfreundlich und macht was sie soll.

  11. #10
    Leutnant zur See Avatar von DEFSKIDROW
    Registriert seit
    08.03.2014
    Ort
    Merzig
    Beiträge
    1.172


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte H170N WIFI
      • CPU:
      • i5 6600
      • Systemname:
      • Brunhilde
      • Kühlung:
      • Aplenföhn Matterhorn White
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Node 304
      • RAM:
      • 16GB G-Skill DDR4
      • Grafik:
      • Zotac GTX1070 AMP Extreme
      • Storage:
      • 960GB SSD
      • Monitor:
      • Dell U2515H
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490 /AM1 NAS mit OMV
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Notebook:
      • Acer Aspire V5
      • Handy:
      • Galaxy S5 | Galaxy S2

    Standard

    Also mit der Ableitung von Technikaffe habe ich nicht länger gebraucht. Ohne zusammenbau aber! Aber recht habt ihr. Vllt kommt auch mal sowas ins Haus. Und wenn es nur zum probieren ist xD

  12. #11
    Kapitänleutnant Avatar von Hadan_P
    Registriert seit
    04.08.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.621


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI 790FX-GD70
      • CPU:
      • AMD PII 955BE
      • Systemname:
      • Black Dragon
      • Kühlung:
      • alles unter Wasser
      • Gehäuse:
      • Silverstone TJ07 black
      • RAM:
      • 8GB DDR3-1333
      • Grafik:
      • Sapphire AMD 4890 1GB
      • Storage:
      • Corsair F120 120GB
      • Monitor:
      • Dell U2412M
      • Netzteil:
      • Corsair 620HX full sleeved
      • Betriebssystem:
      • Win7 Professional 64bit
      • Handy:
      • Nexus S

    Standard

    So ist ein Marvell Armada 370 88F6707 mit 800 MHz und 256 GB RAM verbaut.
    Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen :D

  13. #12
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    05.03.2007
    Beiträge
    3.745


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • P9X79 Deluxe
      • CPU:
      • I7 3930K
      • Kühlung:
      • LuKü
      • Gehäuse:
      • Antec Twelve Hundred V1
      • RAM:
      • G.Skill Tirdent DDR3 2000
      • Grafik:
      • EVGA 780 GTX SC AC3
      • Storage:
      • Mushkin M4 512 GB
      • Monitor:
      • Dell Ultrasharp 24"
      • Netzteil:
      • Seasonic M12D 750W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Ultimate

    Standard

    Gleich 10 bestellt.
    RAM schnell ausgebaut Und bei ebay für 50p pro Riegel verscherbelt.
    Hawaii ich komme.

  14. #13
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    05.12.2010
    Beiträge
    4.680


    Standard

    Zitat Zitat von Snake7 Beitrag anzeigen
    Gleich 10 bestellt.
    RAM schnell ausgebaut Und bei ebay für 50p pro Riegel verscherbelt.
    Hawaii ich komme.
    wat

  15. #14
    Admiral Avatar von o$$!ram
    Registriert seit
    18.06.2003
    Ort
    Görwihl
    Beiträge
    17.345


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS STRIX Z370-F
      • CPU:
      • Core i7 8700K @ 5GHz
      • Systemname:
      • Elegancia
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Silverstone TJ07
      • RAM:
      • 16GB G.Skill Trident Z 3200
      • Grafik:
      • EVGA GeForce GTX 1080 Ti FE
      • Storage:
      • 2x Samsung SM961 256GB / Synology DS216+II 2x6TB
      • Monitor:
      • 2x Dell U2718Q
      • Netzwerk:
      • Intel I219 V
      • Sound:
      • ASUS Xonar U5
      • Netzteil:
      • Corsair AX860i
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro
      • Notebook:
      • Lenovo ThinkPad S531
      • Handy:
      • Google Pixel 2 XL

    Standard

    Wenn der RAM gesteckt wäre

  16. #15
    Bootsmann
    Registriert seit
    17.08.2009
    Beiträge
    737


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASrock Z77 Pro4
      • CPU:
      • Intel i5-3570k @ 4GHz
      • RAM:
      • 16GB - DDR3 1600
      • Grafik:
      • ZOTAC GTX 1070 Founders Ed.
      • Monitor:
      • AGON AG271QG 27" IPS

    Standard

    Zitat Zitat von Amblin Beitrag anzeigen
    http://www.heise.de/ct/ausgabe/2015-16-HPs-ProLiant-Microserver-Gen8-als-NAS-Alternative-2737364.html

    machs so :P ist besser und sinnvoller als die kleine DS
    Was ein hirnloses Gerede.
    Die Grammatikalische Blutgrätsche: WEM SEINE JACKE GEHÖRTN DIE ?

  17. #16
    Oberleutnant zur See Avatar von Fatality
    Registriert seit
    29.12.2004
    Beiträge
    1.413


    Standard

    Zitat Zitat von Progears Beitrag anzeigen
    Was ein hirnloses Gerede.
    naja, wenn man darauf xpenology installiert (kinderleicht), wo ist dann noch die darseinsberechtigung für die 3x so teure fertignas?

    --Asus Z97-M-Pro-- Core i7-4770K -- Corsair 16gb ddr3 XMS3-- EVGA GTX 1070 FTW! --- Beyerdynamic --- SSDs -- Asus PG278Q+Dell2407

  18. #17
    Hauptgefreiter Avatar von Amblin
    Registriert seit
    07.06.2013
    Ort
    Berl!n
    Beiträge
    176


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z170X-UD3
      • CPU:
      • Intel Core i5 6600K
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U12P SE2
      • Gehäuse:
      • LianLi PC-B25F
      • RAM:
      • 2x8192 MB Corsair (DDR4-2400)
      • Grafik:
      • MSI GeForce GTX 970 Gaming 4G
      • Storage:
      • SSD 120gb 80gb 512gb / 1Tb / DS1812+
      • Monitor:
      • Dell 2407WFP
      • Netzteil:
      • SeaSonic X-560
      • Betriebssystem:
      • Win7 64bit

    Standard

    Zitat Zitat von Progears Beitrag anzeigen
    Was ein hirnloses Gerede.
    wenn man im glashaus sitzt ...


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •