Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    [online]-Redakteur Avatar von Redphil
    Registriert seit
    02.12.2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.064


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair V Formula
      • CPU:
      • AMD FX-8350
      • Kühlung:
      • Scythe Ninja CU
      • Gehäuse:
      • SilverStone Fortress FT05
      • RAM:
      • 8 GB Corsair Vengeance
      • Grafik:
      • Gigabyte GeForce GTX 670
      • Storage:
      • Crucial M4
      • Monitor:
      • Benq XL2410
      • Sound:
      • Logitech Z-680
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Technical Preview
      • Notebook:
      • Sony Vaio Pro 13
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix G6

    Standard Standard für 3D-Blu-ray-Discs beschlossen

    blue_rayMit der Blu-ray Disc hat sich ein HD-Standard parallel zur herkömmlichen DVD etabliert. Mit dem langsam in die Gänge kommenden Trend hin zur 3D-Wiedergabe sah sich das zuständige Gremium, die Blu-ray Disc Association, veranlasst, einen neuen Standard zu verabschieden. Blu-ray 3D soll 3D-Unterhaltung mit zum Durchbruch verhelfen. Basierend auf der herkömmlichen Blue-ray-Technologie soll der neue Standard zwei Datenströme (je einen für jedes Auge) voll aufgelösten HD-Materials (1080p) auf einem einzelnen Datenträger unterbringen können. Um das zu erreichen, setzt Blu-ray 3D im...

    ... weiterlesen

    Geändert von Redphil (21.12.09 um 08:41 Uhr)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Vizeadmiral Avatar von tzyn
    Registriert seit
    27.03.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.790


    Standard

    Es heißt Blu-ray. O_o

    Laptop: Dell XPS 13 (2015) | i5-5200U | 8GB Ram | 256GB SSD | 13,3" FullHD IPS Panel
    Home-Server: Intel Core i3-6100 | MSI B150I ITX | 16GB DDR4 | LianLi Q07B | Crucial M4 128GB | WD Red 4TB | Hitachi 5K3000 2TB

    TV: Panasonic TX-P55SWT50 Remote: Logitech Harmony One Sound: Yamaha RX-V379 + Heco Victa 500
    MediaPlayer: Raspberry Pi3 (OpenELEC) + Amazon FireTV Stick Receiver: Coolstream Zee² Hybrid (DVB-S2/C)

  4. #3
    [online]-Redakteur Avatar von Redphil
    Registriert seit
    02.12.2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.064
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair V Formula
      • CPU:
      • AMD FX-8350
      • Kühlung:
      • Scythe Ninja CU
      • Gehäuse:
      • SilverStone Fortress FT05
      • RAM:
      • 8 GB Corsair Vengeance
      • Grafik:
      • Gigabyte GeForce GTX 670
      • Storage:
      • Crucial M4
      • Monitor:
      • Benq XL2410
      • Sound:
      • Logitech Z-680
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Technical Preview
      • Notebook:
      • Sony Vaio Pro 13
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix G6

    Standard

    "Blue ray bedeutet wörtlich so viel wie blauer Strahl, was sich auf den violetten Lichtstrahl des verwendeten Lasers (405 nm) bezieht. Die bewusste Abweichung von der orthografisch korrekten Schreibweise Blue-ray Disc zielt darauf ab, eine Registrierung des Ausdrucks als Marke zu begünstigen." (wiki) - So ein Unfug... .
    Jedenfalls Danke für den Hinweis, ist korrigiert. So eine bewusste Falschschreibung muss auch erstmal verinnerlicht werden... .
    Make no mistake about it- the Raptor WD740GD is the drive for power users, period.
    www.storagereview.com 2004

  5. #4
    Oberbootsmann Avatar von Green_Horn
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Hamm (Westfalen)
    Beiträge
    1.003


    Standard

    Probier mal ein Buch unter dem Namen \"Kochen\" zu verkaufen und lass dir den Namen schützen, da zeigt dir jeder Richter einen Vogel. Deswegen die Abweichung, wäre zu allgemein!
    Schillok Holmes: Ich kombiniere Watson!

  6. #5
    Vizeadmiral Avatar von Mutio
    Registriert seit
    10.08.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    7.828


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z77 Extreme4
      • CPU:
      • Core I5 [email protected],2GHz
      • Systemname:
      • Twilight
      • Kühlung:
      • Prolimatech Armageddon, 3xSW3
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-8FIA
      • RAM:
      • G.Skill Ares 16GB 1866MHz
      • Grafik:
      • Sapphire RX Vega 64 L.E.
      • Storage:
      • Samsung 850 Evo 500GB, QNAP TS-251A 2x10TB
      • Monitor:
      • DELL U2515H
      • Netzwerk:
      • FRITZ!Box 7590
      • Sound:
      • HyperX Cloud II @ Creative Sound Blaster X G1
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Titanium 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64Bit
      • Handy:
      • Apple iPhone 8

    Standard

    Was ich nicht ganz raffe - brauche ich nebenbei einen neuen Flachfernseher für der \"3D ready\" ist wie z.B. diese 3D Monitore für den PC oder reicht eine 3D Blu Ray + 3D Brille (was für eine eigentlich??).

    Blicke da nicht mehr ganz durch..
    Geändert von Mutio (18.12.09 um 14:21 Uhr)
    Forza Horizon 3 "HardwareLUXX" - der FH3 Club [LUXX]

  7. #6
    Flottillenadmiral Avatar von Robo
    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    4.842


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS CROSSHAIR VI HERO
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Lian LI PC-6089 X2
      • RAM:
      • Corsair Vengeance LED 2x8GB
      • Grafik:
      • EVGA GeForce GTX 1070 SC
      • Storage:
      • 960 EVO / 850 EVO / ...
      • Monitor:
      • X + Samsung 2263 UW
      • Netzteil:
      • Corsair HX620W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit

    Standard

    Dazu wird ein neuer TV und Player benötigt - die Filme natürlich auch... Das wird nicht billig und sicher erst nach viele Jahren ausgereift - der Stromverbrauch steigt natürlich auch...
    Spoiler: Anzeigen

  8. #7
    Admiral Avatar von DiePike
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    11.018


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Sabertooth 990FX
      • CPU:
      • AMD FX-8120
      • Systemname:
      • Kobold
      • Kühlung:
      • Luft - Scythe Mugen 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon Rebel9
      • RAM:
      • 4096 MB Crucial DDR3-1333
      • Grafik:
      • ATi HD5830
      • Storage:
      • Western Digital Black Caviar 500GB
      • Monitor:
      • HP w2448hc - 24" TFT
      • Netzwerk:
      • On Board
      • Sound:
      • On Board
      • Netzteil:
      • Corsair CX400
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Pro / 8 Pro (Testen)
      • Notebook:
      • HP Elitebook 8440p @ max. Konfig
      • Handy:
      • Nexus 4 @ Vodafone RedM

    Standard

    Zitat Zitat von Robo Beitrag anzeigen
    Dazu wird ein neuer TV und Player benötigt - die Filme natürlich auch... Das wird nicht billig und sicher erst nach viele Jahren ausgereift - der Stromverbrauch steigt natürlich auch...
    Les doch erstmal die News bevor du solchen Mist postest!

  9. #8
    Flottillenadmiral Avatar von Robo
    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    4.842


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS CROSSHAIR VI HERO
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Lian LI PC-6089 X2
      • RAM:
      • Corsair Vengeance LED 2x8GB
      • Grafik:
      • EVGA GeForce GTX 1070 SC
      • Storage:
      • 960 EVO / 850 EVO / ...
      • Monitor:
      • X + Samsung 2263 UW
      • Netzteil:
      • Corsair HX620W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit

    Standard

    Gebe ich gerne zurück...
    In der News steht nur, dass der 3D Standard abwärtskompatibel ist und nicht was man benötgt um 3D sehen zu können.

    Dass man einige Player wird updaten können ist möglich - sicher aber nicht die günstigen.
    Wie du aber eine 120Hz wiedergabe per Update in den TV bekommst will ich sehen...

    Panasonic, LG usw. wollen erst ab 2010 mit der auslieferung von 3D TV\'s anfangen und somit sind alle bis jetzt gefertigten nicht 3D fähig.
    Spoiler: Anzeigen

  10. #9
    Kapitänleutnant Avatar von TimPintin
    Registriert seit
    29.09.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.762


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-Z87X-D3H
      • CPU:
      • Intel i5-4670K @ 3,8Ghz
      • Systemname:
      • <3
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Cosmos S
      • RAM:
      • G.Skill F3-12800 8GB
      • Grafik:
      • Asus Strix GTX 970
      • Monitor:
      • 2x Samsung BX2431
      • Betriebssystem:
      • Win7
      • Handy:
      • iPhone X

    Standard

    da muss ich Robo recht geben.

    Die meisten Player werden es sicherlich wiedergeben können jedoch benötigt man dann einen passenden Monitor etc...

    meiner meinung nach .. völliger mist. frage mich obs da nicht andere möglichkeiten gibt.. die eventuell besser / billiger sind..

  11. #10
    Admiral Avatar von DiePike
    Registriert seit
    03.08.2007
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    11.018


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Sabertooth 990FX
      • CPU:
      • AMD FX-8120
      • Systemname:
      • Kobold
      • Kühlung:
      • Luft - Scythe Mugen 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon Rebel9
      • RAM:
      • 4096 MB Crucial DDR3-1333
      • Grafik:
      • ATi HD5830
      • Storage:
      • Western Digital Black Caviar 500GB
      • Monitor:
      • HP w2448hc - 24" TFT
      • Netzwerk:
      • On Board
      • Sound:
      • On Board
      • Netzteil:
      • Corsair CX400
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Pro / 8 Pro (Testen)
      • Notebook:
      • HP Elitebook 8440p @ max. Konfig
      • Handy:
      • Nexus 4 @ Vodafone RedM

    Standard

    Zitat Zitat von Robo Beitrag anzeigen
    Gebe ich gerne zurück...
    In der News steht nur, dass der 3D Standard abwärtskompatibel ist und nicht was man benötgt um 3D sehen zu können.

    Dass man einige Player wird updaten können ist möglich - sicher aber nicht die günstigen.
    Wie du aber eine 120Hz wiedergabe per Update in den TV bekommst will ich sehen...

    Panasonic, LG usw. wollen erst ab 2010 mit der auslieferung von 3D TV\'s anfangen und somit sind alle bis jetzt gefertigten nicht 3D fähig.
    Gesteh dir deinen Fehler doch einfach ein , du hast gesagt das man einen neuen Player brauch , ich zitiere daher gerne nochmal aus dem Artikel für dich.

    Bisher ist die PlayStation 3 das einzige Wiedergabegerät, für das Blu-ray 3D-Unterstützung per Firmware-Update angekündigt wurde (für Frühjahr 2010). Aber generell soll es auch möglich sein, andere Blu-ray-Abspielgeräte mittels entsprechender Firmware für den neuen Standard fit zu machen.
    Wird vermutlich auf allen, Mittelklasse-Produkten funktionieren.

    Die TV Geräte werden wohl gewechselt werden müsse, aber das ist nun mal der Preis des Fortschritts ! Das die Filme "rückwirkend" auf dem fertigen Medium nicht mehr geändert werden können , ist ja wohl klar! Oder hast du damals vom Wechsel von CD auf DVD das sie dir die alten CDs irgendwie vergrößern?

    Zitat Zitat von TimPintin Beitrag anzeigen
    da muss ich Robo recht geben.

    Die meisten Player werden es sicherlich wiedergeben können jedoch benötigt man dann einen passenden Monitor etc...

    meiner meinung nach .. völliger mist. frage mich obs da nicht andere möglichkeiten gibt.. die eventuell besser / billiger sind..
    Wenn wir immer auf alter Technik aufbauen würde, würde es kaum "echte" Neuerungen geben und das wäre meiner Meinung nach schade!
    Geändert von DiePike (20.12.09 um 16:35 Uhr)

  12. #11
    Flottillenadmiral Avatar von Robo
    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    4.842


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS CROSSHAIR VI HERO
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Lian LI PC-6089 X2
      • RAM:
      • Corsair Vengeance LED 2x8GB
      • Grafik:
      • EVGA GeForce GTX 1070 SC
      • Storage:
      • 960 EVO / 850 EVO / ...
      • Monitor:
      • X + Samsung 2263 UW
      • Netzteil:
      • Corsair HX620W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit

    Standard

    Zitat Zitat von DiePike Beitrag anzeigen
    Gesteh dir deinen Fehler doch einfach ein , du hast gesagt das man einen neuen Player brauch...
    Hier gibt es nichts zu gestehen - mir ist schon klar was ich geschrieben habe und dazu stehe ich auch. Du beziehst dich rein auf den Text und schaust nicht auf die technischen Aspekte die hinter 3D stehen.

    3D erfordert HDMI 1.4 und das werden nur die wenigsten Geräte schaffen - deswegen wird es auch nur für die wenigsten ein Update geben. Das es im Text und später in der Werbung anders steht/stehen wird ist eine andere Geschichte und man kann daran glauben, oder auch nicht - ich sehe es von meinem Standpunkt aus realistisch.
    Interessant ist auch, dass die Hersteller ihre Player nicht mit einer 3D Update Möglichkeit bewerben wenn es ohne Probleme geht - wäre doch eine recht gute Werbung...
    Spoiler: Anzeigen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •