Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    26.09.2014
    Beiträge
    806


    Standard Seagate ST1000LM014 Suchfehler steigen

    Hallo Community,
    In meinem Laptop ist (neben 2 SSDs) eine Seagate ST1000LM014 verbaut. Nachdem mit beim Update in einer VM ein kleines klacken aufgefallen ist, hab ich CDI mal genauer beobachtet. Dabei wurde ersichtlich, dass die Suchfehler kontinuierlich steigen. Deutet dies auf einen Defekt/kommenden Ausfall hin?

    CDI ST1000L 2019-07-06.jpg

    Gruß
    I7 5960X@4.600Mhz/Cache@4.200Mhz - Asrock X99 Extreme6/3.1- Wakü

    32GB G.Skill F4-3200C15Q - Gigabyte RX580 Aorus@Alphacool

    Toshiba XG6 + Samsung 850 Pro + Crucial MX100 + WD Black - Win10 Pro 64bit

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Admiral
    Registriert seit
    31.07.2012
    Beiträge
    10.743



  4. #3
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    26.09.2014
    Beiträge
    806
    Themenstarter


    Standard

    Danke für den Link. Es sind aber eindeutige Geräusche zu hören. Dies war vorher nur der Fall, wenn die Platte in den Ruhestand gegangen ist.
    I7 5960X@4.600Mhz/Cache@4.200Mhz - Asrock X99 Extreme6/3.1- Wakü

    32GB G.Skill F4-3200C15Q - Gigabyte RX580 Aorus@Alphacool

    Toshiba XG6 + Samsung 850 Pro + Crucial MX100 + WD Black - Win10 Pro 64bit

  5. #4
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    26.09.2014
    Beiträge
    806
    Themenstarter


    Standard

    Seatools hat keinen Fehler gefunden. Dann scheint wohl doch alles ok zu sein, auch wenn mich die Geräusche etwas beunruhigt haben.
    I7 5960X@4.600Mhz/Cache@4.200Mhz - Asrock X99 Extreme6/3.1- Wakü

    32GB G.Skill F4-3200C15Q - Gigabyte RX580 Aorus@Alphacool

    Toshiba XG6 + Samsung 850 Pro + Crucial MX100 + WD Black - Win10 Pro 64bit

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •