Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Matrose
    Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    7


    Standard NEUE Seagate Backup Plus 5TB extern wird nicht erkannt unter USB 3.0

    Hallo,
    habe gerade meine neue, von Amazon bestellte Seagate Backup Plus 5TB ausgepackt und an meinen PC mit Windows 10 angeschlossen. An allen USB 2.0 Ports wird sie sofort erkannt, es wurde auch sofort automatisch ein Treiber installiert. Bei allen 3.0 USB Ports wird aber nichts erkannt. Die HDD leuchtet zwar und wird im Gerätemanager erkannt als "Seagate Expansion USB Drive" aber das ist auch alles... im USB 2.0 Betrieb heisst die HDD im Gerätemanager "Seagate BUP SL SCSI Disk Drive"...davon mal ein Ausschnitt samt Ereignissen der HDD wo unter anderem steht Gerät nicht migriert... um Hilfe wäre ich dankbar.


    Unbenannt.JPG

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Hauptgefreiter Avatar von seagatesurfer
    Registriert seit
    31.03.2017
    Beiträge
    179


    Standard

    Hallo FeArL3Zz,

    kann es sein, dass Du Dein Windows von einer früheren Version auf Windows 10 aktualisiert hast?
    Berichte über diesen Fehler haben einige User -unabhängig von der angeschlossenen Hardware- schon berichtet. Da scheint es durch das Upgrade etwas bezüglich der USB-Treiber zerschossen zu haben. Die Beschreibungen und Lösungsansätze waren allerdings so unspezifisch, dass oft nur eine Neuinstallation von Windows das Problem behoben hat..

    Hast Du vielleicht die Möglichkeit per Ausschluss-Verfahren die externe HDD an einem anderen PC (z.B. frisch installiertes Windows 10 oder Windows 7) anzuschließen und zu testen? Wir vermuten stark, dass dies funktioniert und es in Deinem Fall nicht an defekter Hardware sondern dem OS liegt.
    Seagate Technology | Offizielles Forum Team

    IronWolf für NAS-Anwendungen
    SkyHawk für Überwachungs-Anwendungen
    BarraCuda für PC, Spiele und Backups

  4. #3
    Matrose
    Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    7
    Themenstarter


    Standard

    Ja richtig, vorher hatte ich Windows 7. Habe noch einen Windows 7 PC in Reichweite, wo ich es heute mal testen kann.
    Aber ich habe noch eine 1TB HDD, die an jedem USB 3.0 Port erkannt wird....wie kann das sein?

  5. #4
    Matrose
    Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    7
    Themenstarter


    Standard

    Habs grad getestet aber der Test ist hinfällig da der PC kein USB 3.0 hat. Wurde natürlich erkannt aber bei USB 2.0 wie an meinem PC auch....bevor ich Windows neu aufsetze gebe ich wohl eher die HDD zurück und kaufe eine andere. Welche ist denn zu empfehlen? 4-6TB, soll nur als Backup HDD benutzt werden. Preis bis 150€

  6. #5
    Hauptgefreiter Avatar von McItchy
    Registriert seit
    14.08.2017
    Ort
    Am Heck
    Beiträge
    174


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X99 Ext.VI ASrock
      • CPU:
      • 5820k
      • Systemname:
      • Freddy
      • Kühlung:
      • Liquide
      • Gehäuse:
      • Li ....
      • RAM:
      • 4x4 3000LPX
      • Grafik:
      • 1080ti Aorus X Waterblocked
      • Storage:
      • NAS 12TB / M2 950
      • Monitor:
      • Zuklein FHD
      • Sound:
      • Phoebus
      • Netzteil:
      • Seasonic Plat. 860
      • Betriebssystem:
      • Fensterle
      • Sonstiges:
      • Nuc 6irgendwas als Kodipc
      • Notebook:
      • Surface 4
      • Photoequipment:
      • Nix
      • Handy:
      • Nix

    Standard

    installier mal für dein board die usb 3.0 treiber meine hats erst auch nach nem update zerschossen
    und schau ob die platte in der datenträgerverwaltung erscheint
    wenns am OS liegt gehen andere 3.0 platten auch nicht denk ich
    5820k / X99AsRockXtrem6 / 4x4Gb3000erLPX / GB-Aorus 1080ti Waterblock ausFaulheit
    830er 2x / 950er 1x SangSung /SS 860x Platinum / Wakü mit Mora
    Surface 4 /hatte Nuc6ywirgendwas mit Kodi (RIP'17) / SelfmadeNAS 12TB 6bay

  7. #6
    Matrose
    Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    7
    Themenstarter


    Standard

    Andere 3.0 Platten gehen ohne Probleme und in der Datenträgerverwaltung erscheint die 5TB auch....unter USB 2.0 sowie unter 3.0
    Dann schau ich morgen mal nach nem passenden Treiber

  8. #7
    Hauptgefreiter Avatar von seagatesurfer
    Registriert seit
    31.03.2017
    Beiträge
    179


    Standard

    Falls Du Dir eine andere Platte kaufst, könnte das gleiche Problem allerdings wieder auftreten...

    Wie gesagt - die Sache hängt höchstwahrscheinlich mit dem Windows-Upgrade zusammen. Falls das mit den Motherboard-Treibern nicht funktioniert, wäre die sicherste und sauberste Lösung eine Neuinstallation von Windows 10.

    Auf alle Fälle viel Erfolg und berichte mal, was letztendlich für Dich funktioniert hat!
    Seagate Technology | Offizielles Forum Team

    IronWolf für NAS-Anwendungen
    SkyHawk für Überwachungs-Anwendungen
    BarraCuda für PC, Spiele und Backups

  9. #8
    Matrose
    Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    7
    Themenstarter


    Standard

    Hallo,
    klar mache ich gerne. Neue Platte ist die Seagate Expansion Portable Drive 4TB, ebenfalls von Amazon und gerade angekommen. Die Platte hat sofort funktioniert Demnach habe ich alles richtig gemacht
    Danke für eure Hilfe

  10. #9
    Hauptgefreiter Avatar von seagatesurfer
    Registriert seit
    31.03.2017
    Beiträge
    179


    Standard

    Auch hier nochmal danke für dir Rückmeldung!
    Bei diesem spezifischen Problem kann es allerdings sein, dass Du mit der neuen Platte einfach nur "Glück" gehabt hast dass diese funktioniert - die eigentliche Ursache scheint damit ja nicht behoben zu sein. Solange das aber aktuell für Dich funktioniert und Du das Ganze für eventuelle zukünftige Projekte im Hinterkopf behältst, passt ja erstmal alles...

    Viel Spaß mit Deiner neuen HDD!
    Seagate Technology | Offizielles Forum Team

    IronWolf für NAS-Anwendungen
    SkyHawk für Überwachungs-Anwendungen
    BarraCuda für PC, Spiele und Backups

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •