Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Redakteur
    Registriert seit
    17.09.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    3.775


    Standard Akasa DuoDock X WiFi im Kurztest

    asustorFestplattendocks mit USB-Anschluss sind etwas Praktisches. Festplatten reinstecken, einschalten, fertig - funktioniert an jedem Rechner. Aber was, wenn man gerne mit seinem Smartphone auf die Daten einer Festplatte (Filme oder Bilder beispielsweise) zugreifen will? Ab hier wird es schwierig, denn so richtig gut funktioniert das weder an iPhone-Dockanschlüssen noch an USB-Host-Schnittstellen. Akasa hat für genau dieses Problem eine Lösung geschaffen.


    Die simple aber geniale Lösung heißt: WLAN + App. WLAN ist Standard bei Smartphones und Tablets aller Art und zumindest für iOS- und Android-Nutzer stellt der...

    ... weiterlesen

    Schreibt...

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Banned
    Registriert seit
    07.12.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    413


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P8Z77V-Deluxe
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1230V2
      • Kühlung:
      • Akasa Venom Medusa Pro
      • Gehäuse:
      • Coolermaster HAF 932 Advanced
      • RAM:
      • 4x 4GB G.Skill DDR-III-1600
      • Grafik:
      • Powercolor HD7950 V2
      • Storage:
      • 5x 2TB Samsung F4 HD204UI
      • Monitor:
      • LG 22"
      • Netzwerk:
      • on Board
      • Sound:
      • On Board
      • Netzteil:
      • BeQuit System Power 550
      • Betriebssystem:
      • Windows-7 X64
      • Notebook:
      • Asus A6ja / Asus K52j
      • Photoequipment:
      • Kodak C713
      • Handy:
      • Nokia Lumia 520

    Standard

    ne Danke, nicht für 70 EUR !!

    meine Icy Box IB-WF200HD hat keine 50 gekostet und hat noch nen Akku drinnen.
    Gut , können zwar nur 2,5" rein. Aber für Unterwegs reicht das.

  4. #3
    Kapitänleutnant Avatar von MacDuncan
    Registriert seit
    19.10.2002
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.906


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus II Formula
      • CPU:
      • [email protected]
      • Kühlung:
      • Zalman CNPS 9900LED
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Core 3000
      • RAM:
      • 8gb mixed PC6400
      • Grafik:
      • XFX R9 380X DD Black
      • Storage:
      • Crucial M4 256gb, 2x WD AAKS 320gb Raid0
      • Monitor:
      • 2x Samsung BW206
      • Netzteil:
      • Coba Nitrox 600W
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro
      • Notebook:
      • One D1300/i3 390m/Plextor PX-128M2P SSD
      • Handy:
      • Oneplus One Bamboo

    Standard

    Seite 2 - "Leider lässt sich das das DuoDock X WiFi nur als Hotspot nutzen - in ein bestehendes kabelloses Nerzwerk lässt es sich nicht integrieren."
    Nerzwerke sind schön flauschig...;-)

  5. #4
    Redakteur
    Registriert seit
    17.09.2006
    Ort
    München
    Beiträge
    3.775
    Themenstarter


    Standard

    Oh, da scheint sich ein Tippfehler eingeschlichen zu haben. Es handelt sich natürlich um ein Netzwerk und kein Nerzwerk! :)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •