Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Korvettenkapitän
    Imperialer Rekrutierer
    Avatar von tekniq
    Registriert seit
    17.05.2007
    Ort
    auf Balkonien
    Beiträge
    4.922


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GA-Z97X-UD3H
      • CPU:
      • i7-4790K @4.7 gh L4428260
      • Systemname:
      • simpleFred
      • Kühlung:
      • Thermalright Archon IB-E X2
      • Gehäuse:
      • NZXT Phantom
      • RAM:
      • G.Skill 16GB 2400 10-12-12-31
      • Grafik:
      • EVGA RTX 2080 TI XC 11GB
      • Storage:
      • SAMSUNG EVO M2
      • Monitor:
      • VP 2768
      • Netzwerk:
      • onboard LAN
      • Sound:
      • Focusrite Scarlett 2i4
      • Netzteil:
      • Super Flower Leadex Platinum
      • Betriebssystem:
      • Win10
      • Sonstiges:
      • Yamaha HS80M
      • Notebook:
      • Surface Pro
      • Photoequipment:
      • A6000

    Standard xbox game pass PC-Spiele



    Zur Zeit befindet es sich im Beta Status.


    Spiele:

    Alle Spiele - Microsoft Store

    Auswahl:








    Kosten: 1 € im ersten Monat, danach 3,99 €

    Wird zukünftig dann 10€/Monat kosten.

    Wisst ihr wie das mit den Addons funzt?

    Was haltet ihr davon?

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Admiral Avatar von scrollt
    Registriert seit
    28.11.2013
    Beiträge
    9.457


    Standard

    Game Pass auf der xBox ist fantastisch, wenn sie MS auf dem PC genauso da hinter klemmt, ist das ein absoluter no brainer.

    MS Studio Titel gibt es meine ich immer zu Release, und auch sonst kommt immer gut content nach. Wenn man natürlich zu denen gehört, die alles immer sofort zu Release kaufen, ist man eventuell nicht so gut damit beraten...

    Thema Addons: bei Forza Horizon 4 sind diese nicht enthalten... kann man sich aber kaufen und mit der Game Pass Version spielen.

  4. #3
    Oberstabsgefreiter Avatar von MrAnderson
    Registriert seit
    26.10.2008
    Beiträge
    479


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • asrock extreme3 gen3
      • CPU:
      • 2500k
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho
      • RAM:
      • Corsair 16 GB
      • Grafik:
      • sapphire 390
      • Monitor:
      • Dell 24
      • Sound:
      • Yulong Daart beyer dt 990 Arcus TS 100
      • Betriebssystem:
      • W7 W10

    Standard

    Mal ne kurze Frage wollte mir gerade mal den Gamepass anschauen dachte für 1 Euro kann man mal reinschauen,
    Allerdings kann ich mit meinem Guthaben nicht Bezahlen obwohl mir mein guthaben in der Xbox app angezeigt wird.
    Die app möchte eine weitere Bezahloption paypal etc für den Rest obwohl ich mehr als genug Guthaben besitze ?

    Hat sich erledigt Funktioniert auf einmal
    Geändert von MrAnderson (10.06.19 um 17:24 Uhr)

  5. #4
    Korvettenkapitän Avatar von wwwnutzer
    Registriert seit
    20.07.2017
    Ort
    Irgendwo hinter den blauen Bergen
    Beiträge
    2.365


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Strix X370-I
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700
      • Systemname:
      • Helios V2
      • Kühlung:
      • Custom Waterloop
      • Gehäuse:
      • Metallic Gear Neo G Mini
      • RAM:
      • TeamGroup [email protected] CL16
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 980ti @ EK
      • Storage:
      • SanDisk Extrem Pro M. 2 500GB
      • Netzteil:
      • Corsair SF650
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • https://www.3dmark.com/fs/14867683
      • Handy:
      • Huawei P20 Pro

    Standard

    Ich finde es auch super da man so an Titel kommt die man vlt einmal durchzockt und das wars wie jetzt mit Metro Exodus. Ich finde es ein gutes Model vorallem jetzt mit einem Euro und später mit 10€ ist das bei der Titel Auswahl ein No Brainer wenn man die Titel nutzten möchte.

  6. #5
    Flottillenadmiral Avatar von r4pFTW
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.141


    Standard

    Wird denn der Beta Betrag von 3,99 nach der Beta für die User, die es während der Beta abgeschlossen haben, erhöht?

    Es kommt halt jetzt jeder mit so einem Abo Modell, reicht ja nicht das man schon Spotify, YT, Netflix, Prime etc. hat.
    Führt meiner Meinung nach zu mehr Raubkopien. Man sieht es aktuell an der Film Branche.
    Jetzt kommt Disney mit eigenem Channel - wenn das fruchtet, hat bald jedes Studio den eigenen Streamingdienst. Um dann "alles" gucken zu können, kannste dann 50 € pro Monat rechnen, mindestens...

    Für Streamer, die damit Geld verdienen, stets die neuesten Spiele zu streamen, lohnt sich das wohl. Für die Allgemeinheit denke ich eher weniger.
    Geändert von r4pFTW (11.06.19 um 17:02 Uhr)

  7. #6
    Admiral Avatar von scrollt
    Registriert seit
    28.11.2013
    Beiträge
    9.457


    Standard

    wie führt das zu mehr Raubkopien? wat o_0

  8. #7
    Flottillenadmiral Avatar von r4pFTW
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.141


    Standard

    Ich meine den Download, nicht jeder kann sich zig Streamdienste oder Launcher Abos leisten.

    Gesendet von meinem Pixel 3a mit Tapatalk

  9. #8
    Oberbootsmann Avatar von nexxt09
    Registriert seit
    23.01.2006
    Ort
    Dülmen
    Beiträge
    865


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI M450 Pro Carbon
      • CPU:
      • Ryzen 5 2600
      • Kühlung:
      • Thermalright Macho
      • Gehäuse:
      • Fractal Define S
      • RAM:
      • 16GB G.Skill Trident Z 3200Mhz
      • Grafik:
      • KFA² GTX1060 EX OC

    Standard

    Deswegen abonniere ich immer nur die Dienste die ich aktuell nutze/brauche. Ob Netflix, Origin, Gamepass.. wird dann geholt wenn ich es brauche, wenn nicht -> Pause.

    CPU Ryzen 5 2600 4000MHz, 1,264vC RAM 16GB G.Skill Trident Z RGB 3200Mhz MoBo MSI B450 Pro Carbon
    GPU KFA2 GTX1060 EXOC 2050MHz/4415MHz HDD SanDisk 120GB SSD + Crucial 500GB M2 SSD + WD 500 GB
    TOWER Fractal Define S COOLING Thermalright Macho Rev. B + Thermaltake Riing 1x 140mm & 3x 120mm




  10. #9
    Vizeadmiral Avatar von Madschac
    Registriert seit
    02.12.2005
    Ort
    Eutin.OH.SH
    Beiträge
    7.036


    Standard

    Hmm, alleine Forza, Metro Exodus und GoW 4 kosten aktuell zusammen 100€...geht man mal von den 3,99€ im Monat aus
    kann man von dem Preis dieser drei Spiele den Game Pass über 2 Jahre abonieren.

    Natürlich läppern sich die Abos ganz schön zusammen, irgendwo muss man sich im Zweifel halt einschränken und vielleicht
    auf die ein oder andere Serie, oder das ein oder andere Spiel verzichten.

    Einzeln betrachtet ist ein Netflix 4k Abo mit hunderten Serien und ständigem Nachschub für 15€ genau so günstig wie 4€
    für 100 PC Spiele, oder auch 12,99€ für den Xbox Ultimate Abo mit ~250 Spielen für PC und Xbox One inklusive XBL Gold.
    Allerdings natürlich nur, wenn man die Abos auch regelmäßig nutzt.

    Der Game Pass lohnt sich auf jeden Fall schon dann, wenn man regelmäßig die Microsoft Exklusiv-Spiele kaufen würde und
    was kostete sonst eine Staffel einer bekannten Serie? 30-40€? Guckt man auf Netflix 10 oder mehr Staffeln von irgendwas
    im Jahr hat man die Abo-Kosten locker amotisiert.

    Insgesamt sind die Abos damit die Antwort aufs Raubkopieren und verbilligen Unterhaltungsmedien aller Art deutlich.
    [i5 [email protected]@1,[email protected]Corsair H150iPRO 360mm][Asus PRIME Z370-A][Asus GTX 1070 Ti Cerberus][16GB Corsair Ven [email protected]]
    [250GB Samsung 960 Evo M.2+500GB Samsung 850 Evo][Corsair RM750i][be quiet! Dark Base Pro 900][Asus VC279H][win10 pro 64bit]


    [Acer Nitro 5 AN515-51 15,6zoll]Intel Core i7 7700HQ-16GB DDR4 2133-256GB Intel M.2 SSD-1TB HDD-GeForce GTX 1050Ti

    [Xbox One X] - [PS4 pro / PSVR] - [PS3 SuperSlim 500GB] - [Playstation Vita] @ [Samsung 55´ MU 7009]

  11. #10
    Bootsmann
    Registriert seit
    01.08.2011
    Beiträge
    594


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P8P67 Rev.3.1
      • CPU:
      • Intel i7-2600K @4,2GHz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14
      • Gehäuse:
      • Cougar Evolution
      • RAM:
      • 16GB G.Skill RipJaws-X CL7
      • Grafik:
      • Sapphire Radeon R9 390 Nitro
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 EVO 250GB
      • Sound:
      • Creative X-Fi Fatal1ty Edition
      • Netzteil:
      • Corsair AX850
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64Bit

    Standard

    Habe mich wegen State of Decay 2 (für 1€ im ersten Monat) dann auch mal "breitschlagen" lassen. Für den Kurs (auch 3,99€/Monat) ist das wirklich ein Kein-Hirner!
    Der Client brauch zwar noch hier und da etwas Ergänzung (z.B. Speicherorte nicht nur in Wurzelverzeichnissen etc.) und Feinschliff, aber sonst finde ich das System wirklich gelungen! Ich hoffe das hält sich langfristig auch mind. auf aktuellen Niveau!
    Geändert von Laurent (Gestern um 17:53 Uhr)
    Schaff' deinen Hintern auf den Mars!"

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •