Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 51
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.322


    Standard Wolfenstein 2: The New Colossus im Benchmark-Test

    wolfenstein2Es ist der Herbst der großen Spieleankündigungen. Entsprechend haben wir uns auch die Leistung einiger Spieler mit unterschiedlichen Grafikkarten angeschaut. Zuletzt waren die die Open-Beta von Star Wars: Battlefront 2 und Destiny 2. Heute nun wollen wir uns Wolfenstein 2: The New Colossus einmal etwas genauer anschauen. Das...

    ... weiterlesen


  2. Die folgenden 2 User sagten Danke an HWL News Bot für diesen nützlichen Post:

    .schuetze27. (28.10.17), oooverclocker (27.10.17)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Flottillenadmiral Avatar von oooverclocker
    Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    5.635


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock AB350 Pro4
      • CPU:
      • Ryzen 7 1700X @3,8 GHz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15S
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define r4
      • RAM:
      • 2x16GiB [email protected]
      • Grafik:
      • XFX RX 480RS [email protected]/2250MHz
      • Storage:
      • Samsung SM961 512GB, Crucial m4 512GB
      • Monitor:
      • Eizo Foris FS2735
      • Netzwerk:
      • Gigabyte GC-EB867D-I 802.11ac
      • Sound:
      • ASUS Xonar Essence STX
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum Series 1000W
      • Betriebssystem:
      • openSUSE, Ubuntu 17.10
      • Sonstiges:
      • Slimline BluRay Brenner

    Standard

    Sehr schön getestet, mit HBCC an/aus usw. Die Ergebnisse sind durchaus interessant.

    Mich wundert es aber, dass Vega 64 so oft bei 1080p und sehr hoher Shader-Komplexität an die 1080 Ti herankommt, aber dann bei 4K in Richtung der 1080 einbricht. Da muss doch irgendwo ein Flaschenhals beim abschließenden Zeichnen der einzelnen Pixel pro Sekunde sein...

    Edit: Oder ist das womöglich der VRAM? - Anscheinend ist die Bandbreite ja ein wenig knapp bemessen...
    Geändert von oooverclocker (27.10.17 um 15:02 Uhr)

  5. #3
    HW-Mann
    Guest

    Standard

    Was sind das nun?

    Average fps?

    Ohne min fps ist so ein Test totaler Quatsch.

  6. #4
    Don
    Don ist gerade online
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    30.649


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard

    Zitat Zitat von HW-Mann Beitrag anzeigen
    Was sind das nun?

    Average fps?

    Ohne min fps ist so ein Test totaler Quatsch.
    Mit Vulkan ist das Thema Benchmarks nicht einfacher geworden. Wir haben sie Min-FPS weggelassen, weil da teilweise unsinnige Werte auftauchten.

    Art und Weise der Kritik ist übrigens auch totaler Quatsch.

  7. #5
    Anime und Hardware Otaku Avatar von MENCHI
    Registriert seit
    23.08.2008
    Ort
    Bitz
    Beiträge
    13.639


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GigaByte GA-EX58-Extreme
      • CPU:
      • Intel [email protected],15GHz
      • Systemname:
      • MENCHI-HTPC
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U9S
      • Gehäuse:
      • SilverStone [email protected]
      • RAM:
      • 6x 4GB G.Skill 2400er RIPJAWS
      • Grafik:
      • ASUS TITAN [email protected],1GHz
      • Storage:
      • 240GB OCZ RevoDrive
      • Monitor:
      • Samsung UE55D6200
      • Netzteil:
      • ENERMAX 530W (Gold)
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Pro (64Bit)

    Standard

    Hat aber Recht. Average-FPS = pupu. Hinzu kommt nicht Jeder (vorsicht: Ironie) hat einen ThreadRipper 1950X.

    Unsinnige Werte? Bloß bestimmte GPUs nicht schlecht aussehen lassen, sonst gibt es kein Geld mehr :D

  8. #6
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    08.06.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    792


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Formula VIII Gene
      • CPU:
      • i5 6600K @ 4,3GHz
      • Kühlung:
      • Corsair H45, Custom Wakü folgt
      • Gehäuse:
      • Core V21
      • RAM:
      • Corsair Vengence 2800MHz DDR2
      • Grafik:
      • ASUS ROG Poseidon 980TI
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Photoequipment:
      • Nikon D5100

    Standard

    Also ich habe auch keine Probleme mit dem Game. Endlich mal eines das von Anfang an gut funktioniert und super Performance hat.

    System"nur" ein 6600k @4,3GHz und eine 980ti.

    In FullHd Max Details nie unter 60FPS.

  9. #7
    Don
    Don ist gerade online
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    30.649


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard

    Zitat Zitat von MENCHI Beitrag anzeigen
    Bloß bestimmte GPUs nicht schlecht aussehen lassen, sonst gibt es kein Geld mehr
    Ja, genau. Aber sie dürfen ja beide voneinander nichts wissen. AMD und NVIDIA sollen schön weiter monatlich sechsstellige Beträge überweisen.

    Wir haben ja noch die CSV-Datein. Die schaue ich mir noch einmal an und kann die Minimum-Werte eventuell nachtragen.
    Geändert von Don (27.10.17 um 16:13 Uhr)

  10. #8

  11. #9
    Matrose
    Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    31


    Standard

    Hallo Don Wenn ich mir das so anschaue seit Ihr auch in das Worste Case Cenario wie eure Konkurrenz reingefallen.

    P.s. es würde mich freuen wenn ihr das nächste Mal die 1080"TI" für den grapic preset Vergleich benutzt.

  12. #10
    Don
    Don ist gerade online
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    30.649


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard

    Zitat Zitat von Paddy92 Beitrag anzeigen
    Ihr schreibt, dass sich Async Compute auf den Vega Karten ausschalten lässt und bei Pascal immer aktiv ist. Die Leute von Computerbase behaupten aber genau das Gegenteil.
    Mein Fehler, ich habe in meiner Tabelle die falsche Karte eingetragen und daher sind AMD und NVIDIA bzw. deren Karten vertauscht worden. Das sollte nun stimmen.

  13. #11
    HW-Mann
    Guest

    Standard

    Gerade wenn unsinnige min fps rumkommen - Benchmark wiederholen zum verifizieren und darauf hinweisen, dass da was komisch ist.

    Nur weil Werte ab der Norm sind einfach weglassen? Naja macht mal ...

    Sorry, aber vom langzeitigen Tief gings mit den Tests / Reviews wieder bergauf und dann wieder sowas?

    Min fps ist das was eher relevant ist. Nicht die average fps.

    Finds eh langsam wundersam, dass es ein paar wenige Seiten nicht auf die Kette bekommen min, avg, max fps anzugeben.

    Was juckt es den Nutzer, ob er 60 oder 80 fps average hat, wenn er bei min fps im Vergleich zur Konkurrenz nur 40 anstatt 60 fps bekommt.

    Gerade bei Freesync/G-Sync interessiert das. Niemand will <60Hz egal ob Sync oder nicht.
    Geändert von HW-Mann (27.10.17 um 17:34 Uhr)

  14. #12
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    992


    Standard

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Mein Fehler, ich habe in meiner Tabelle die falsche Karte eingetragen und daher sind AMD und NVIDIA bzw. deren Karten vertauscht worden. Das sollte nun stimmen.
    Danke

  15. #13
    Don
    Don ist gerade online
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    30.649


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24&quot; Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard

    Ich habe mir die CSV-Dateien noch einmal alle vorgenommen, die Durchschnittswerte passen, die Minimumwerte sind nun auch mit drin.

  16. #14
    Flottillenadmiral Avatar von oooverclocker
    Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    5.635


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock AB350 Pro4
      • CPU:
      • Ryzen 7 1700X @3,8 GHz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15S
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define r4
      • RAM:
      • 2x16GiB [email protected]
      • Grafik:
      • XFX RX 480RS [email protected]/2250MHz
      • Storage:
      • Samsung SM961 512GB, Crucial m4 512GB
      • Monitor:
      • Eizo Foris FS2735
      • Netzwerk:
      • Gigabyte GC-EB867D-I 802.11ac
      • Sound:
      • ASUS Xonar Essence STX
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum Series 1000W
      • Betriebssystem:
      • openSUSE, Ubuntu 17.10
      • Sonstiges:
      • Slimline BluRay Brenner

    Standard

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Ich habe mir die CSV-Dateien noch einmal alle vorgenommen, die Durchschnittswerte passen, die Minimumwerte sind nun auch mit drin.
    Danke! Bin sehr glücklich diesmal eine 1 mit Stern vergeben zu können!

  17. #15
    Obergefreiter
    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    70


    Standard

    "Wolfenstein 2: The New Colossus zeigt, dass es auch anders gehen kann."
    Je ne is klar . Treiberupdate von Nvidia bis Anfang der Woche abwarten, dann ist Pustekuchen für Vega,wie bei Forza........

  18. #16
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    08.06.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    792


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Formula VIII Gene
      • CPU:
      • i5 6600K @ 4,3GHz
      • Kühlung:
      • Corsair H45, Custom Wakü folgt
      • Gehäuse:
      • Core V21
      • RAM:
      • Corsair Vengence 2800MHz DDR2
      • Grafik:
      • ASUS ROG Poseidon 980TI
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Photoequipment:
      • Nikon D5100

    Standard

    Zitat Zitat von Infi88 Beitrag anzeigen
    Je ne is klar . Treiberupdate von Nvidia bis Anfang der Woche abwarten, dann ist Pustekuchen für Vega,wie bei Forza........
    35 Beiträge seit 2010 und nur sinnlose Kommentare.

  19. #17
    Gefreiter
    Registriert seit
    22.07.2015
    Beiträge
    40


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GA-Z87X-D3H
      • CPU:
      • Intel i7 4770k
      • Kühlung:
      • Thermalright Silver Arrow IB-E
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R4
      • RAM:
      • Crucial DDR3-1600 2x4GB
      • Grafik:
      • MSI RX 480 Gaming X 8GB
      • Storage:
      • M500 240GB, Seagate 2TB
      • Netzteil:
      • be quiet! E9 480W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro, Ubuntu

    Standard

    Konnte schon jemand Erfahrungen sammeln, wie sich das Spiel mit 8GB anstelle der empfohlenen 16GB RAM verhält?

  20. #18
    Fregattenkapitän Avatar von Pickebuh
    Registriert seit
    27.07.2008
    Beiträge
    3.038


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B350 PC Mate
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Luft
      • RAM:
      • G.Skill Vengeance 3200 16GB
      • Grafik:
      • RX VEGA64
      • Storage:
      • Cruical m4 256GB+512GB, WD Green 2,5Zoll 1,5TB
      • Monitor:
      • LG 27MU67 UHD DP1.2a,2x HDMI2.0a, A-Sync 33-60Hz
      • Netzwerk:
      • LAN
      • Sound:
      • Onboard SupremeFX III 5.1
      • Netzteil:
      • Be quiet! E9 580 Watt 80+ Gold
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64Bit

    Standard

    Geht ja richtig ab mit Vega. Jetzt noch die Vega schön undervolten und schon zieht sie mit der GTX1080Ti gleich.

  21. #19
    Flottillenadmiral Avatar von MS1988
    Registriert seit
    03.10.2009
    Beiträge
    4.223


    Standard

    Hab jetzt ca. 90 min gespielt und kann hier die min. FPS bisher nicht nach vollziehen.

    Spiele FHD @ "Mein Leben" und habe noch Bildstreaming auf Extreme erhöht.
    Für die GTX 1060 Nutzer: Wenn du Bildstreaming nur auf Ultra setzt liegt der Vram bei ca. 5600MB

    CPU kaum ausgelast und 7300MB Vram + 5600MB Arbeitsspeicher und GPU langweilt sich auf seine bombenfesten 144FPS .
    50-90% GPU Last je nach szene.

    Schade das man die Auflösungsskallierung nicht erhöhen kann.
    Mit Bildschärfe und Körnung hatte ich mal auf max. gestellt , aber das sah aus wie so leichter schnee

    Die Texturen sehen schon gut aus , aber noch nicht so schön wie in BF1 .
    Da habe ich auch die Auflösungsskallierung auf 134% welche dann 1440P entsprechen .
    Das sieht auf meinem Bildschirm am besten aus .

    Insgesamt muss man sagen das game ist ein guter mix aus performance und Grafik und läuft sehr sauber dafür das es gerade released wurde.
    Geändert von MS1988 (29.10.17 um 08:32 Uhr)
    6900K|4x8 GB Corsair LPX 3000|Asrock x99 Extreme 6 3.1|Samsung M2 950 Pro 256 GB |Samsung 840 EVO 1TB|Seagate Baracuda 2TB|Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti Waterforce WB Xtreme Edition|Bequiet Dark Power Pro 11 650W|Wasserkühlung, Mora 420 @ Noctua A 20, HK Pro 4.0 , Laing D5 @ HK Tube 200 D5

  22. #20
    Admiral
    HWLUXX Superstar
    Avatar von sTOrM41
    Registriert seit
    13.10.2005
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    20.171


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Pro4
      • CPU:
      • i7 8700 @ 102,4% xD
      • Systemname:
      • Covfefe
      • Kühlung:
      • EKL Ben Nevis
      • Gehäuse:
      • So derbes 20€ Ding, rockt!
      • RAM:
      • 16GB Crucial @ 3000 MHz
      • Grafik:
      • MSI GTX 1080 [email protected]
      • Storage:
      • Transcend 370, Kingston V300
      • Monitor:
      • 34 Zoll 3440*1440p @ 100Hz + 27 Zoll 1080p
      • Sound:
      • AKG K530,Edifier S330D, Siberia V2
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 10 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64
      • Sonstiges:
      • Logitech G19 + Sharkoon Drakonia
      • Notebook:
      • Acer 3820TG + Acer 1810T
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 450D, Samsung WB2000
      • Handy:
      • Galaxy S8

    Standard

    seh ich das richtig, dass der 900€ threadripper in 1080p ab der gtx 1080 limitiert ?

    Geändert von sTOrM41 (29.10.17 um 08:28 Uhr)
    Arguing on the internet is like running in the Special Olympics. Even if you win, you're still retarded.

  23. #21
    Fregattenkapitän Avatar von Pickebuh
    Registriert seit
    27.07.2008
    Beiträge
    3.038


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B350 PC Mate
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Luft
      • RAM:
      • G.Skill Vengeance 3200 16GB
      • Grafik:
      • RX VEGA64
      • Storage:
      • Cruical m4 256GB+512GB, WD Green 2,5Zoll 1,5TB
      • Monitor:
      • LG 27MU67 UHD DP1.2a,2x HDMI2.0a, A-Sync 33-60Hz
      • Netzwerk:
      • LAN
      • Sound:
      • Onboard SupremeFX III 5.1
      • Netzteil:
      • Be quiet! E9 580 Watt 80+ Gold
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64Bit

    Standard

    Da solltest du mal den NVIDIA-Treiber danach fragen warum dieser Threadripper nicht voll ausnutzt. Bei AMD zieht deshalb VEGA fast an die GTX1080Ti heran. Bei höheren Auflösungen entfernt sich die VEGA wieder wegen des GPU-Limit.
    Geändert von Pickebuh (29.10.17 um 14:36 Uhr)

  24. #22
    Obergefreiter
    Registriert seit
    06.10.2006
    Beiträge
    114


    Standard

    Ich finde die Ergebnisse etwas ernüchternd, dafür das Wolfenstein wohl der Best Case überhaupt sein dürfte. Darüber hinaus stell ich mal die Frage, ob es für Spiele-Tests wirklich sinnvoll ist, eine 16 Kern CPU mit verschiedenen Modi zu nehmen, was gerade die 1080p Auflösung durchaus tangiert und wohl kaum in einem heimischen Zocker-PC anzutreffen ist. Wäre da der 1800X @4Ghz oder ein 8700k @5Ghz nicht besser geeignet?

  25. #23
    Flottillenadmiral Avatar von oooverclocker
    Registriert seit
    29.08.2012
    Beiträge
    5.635


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock AB350 Pro4
      • CPU:
      • Ryzen 7 1700X @3,8 GHz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15S
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define r4
      • RAM:
      • 2x16GiB [email protected]
      • Grafik:
      • XFX RX 480RS [email protected]/2250MHz
      • Storage:
      • Samsung SM961 512GB, Crucial m4 512GB
      • Monitor:
      • Eizo Foris FS2735
      • Netzwerk:
      • Gigabyte GC-EB867D-I 802.11ac
      • Sound:
      • ASUS Xonar Essence STX
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum Series 1000W
      • Betriebssystem:
      • openSUSE, Ubuntu 17.10
      • Sonstiges:
      • Slimline BluRay Brenner

    Standard

    Er wird nicht jedes Jahr eine neue Kiste kaufen wollen, folglich ist der 16-Kerner für die nächsten Jahre sehr gut ausgestattet, um umfangreiche Tests zu machen.

    Die Programmierfehler kann man auch nicht unendlich lange mit hohen Taktraten ausbügeln und nachdem nun die 8-Kerner mit 16 Threads breit verfügbar sind, bleibt den Spieleentwicklern gar nichts anderes übrig, diese auch zu unterstützen - und das tun sie auch, wenn es nicht gerade Indie-Studios sind, wie bei PUBG oder ARK. Aber selbst dort ist es ja nur kurzzeitig mit der Optimierung weit her. Langfristig ist man ja gerade bei ARK dabei, Vulkan zu implementieren und das Spiel hat noch ganz andere Probleme, die erst mal wichtiger sind, als die Performance.

  26. #24
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    992


    Standard

    Zitat Zitat von oooverclocker Beitrag anzeigen
    Die Programmierfehler kann man auch nicht unendlich lange mit hohen Taktraten ausbügeln und nachdem nun die 8-Kerner mit 16 Threads breit verfügbar sind, bleibt den Spieleentwicklern gar nichts anderes übrig, diese auch zu unterstützen
    Selten so einen absoluten Schwachsinn gelesen.

  27. #25
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    08.06.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    792


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Formula VIII Gene
      • CPU:
      • i5 6600K @ 4,3GHz
      • Kühlung:
      • Corsair H45, Custom Wakü folgt
      • Gehäuse:
      • Core V21
      • RAM:
      • Corsair Vengence 2800MHz DDR2
      • Grafik:
      • ASUS ROG Poseidon 980TI
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Photoequipment:
      • Nikon D5100

    Standard

    Zitat Zitat von Paddy92 Beitrag anzeigen
    Selten so einen absoluten Schwachsinn gelesen.
    Er hat da nicht ganz unrecht. Ich spiele liebend gern Arma 3. Aufgrund der schlechten Engine zählt jedes bisschen Takt, da fest alles von 1 Kern berechnet wird. Sprich schlechte Programmierung, schlechte Leistung. Da hat er Recht.

    Gesendet von meinem DUK-L09 mit Tapatalk

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •