Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 27
  1. #1
    [online]-Redakteur Avatar von Redphil
    Registriert seit
    02.12.2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.056


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair V Formula
      • CPU:
      • AMD FX-8350
      • Kühlung:
      • Scythe Ninja CU
      • Gehäuse:
      • SilverStone Fortress FT05
      • RAM:
      • 8 GB Corsair Vengeance
      • Grafik:
      • Gigabyte GeForce GTX 670
      • Storage:
      • Crucial M4
      • Monitor:
      • Benq XL2410
      • Sound:
      • Logitech Z-680
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Technical Preview
      • Notebook:
      • Sony Vaio Pro 13
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix G6

    Standard Ubisoft verschiebt Tom Clancy's The Division auf den 8. März 2016 und kündigt Beta an

    ubisoftTom Clancy's The Division zählt auch auf dieser E3 zu den meisterwarteten Spielen – schließlich ist das Open-World-RPG ein vielversprechender und grafisch opulenter Titel. Doch das Spiel wurde schon mehrfach verschoben und die Entwicklung soll laut E3-Pressemeldung auch noch etliche Monate andauern.


    Immerhin erscheint der neue Releasetermin, der 8. März 2016, nicht unrealistisch und gibt den beteiligten Entwicklungsstudios hoffentlich genug Zeit, ein rundes Spiel abzuliefern. Immerhin hält Ubisoft die Spannung mit weiteren Trailern hoch. So gibt es nicht nur den regulären E3-Trailer zum Spiel, sondern auch einen Trailer zur "Dark Zone"....

    ... weiterlesen

    Make no mistake about it- the Raptor WD740GD is the drive for power users, period.
    www.storagereview.com 2004

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Obergefreiter
    Registriert seit
    14.04.2009
    Beiträge
    72


    Standard

    Und mal wieder ein Grafikdowngrade welches schlimmer wirkt als bei Watchdogs. Ich bin begeistert...

  4. #3
    Admiral Avatar von Matschgo
    Registriert seit
    14.11.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    8.246


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Strix Z370-F
      • CPU:
      • 8086K Limited Edition
      • Systemname:
      • Oscar Entenweich
      • Kühlung:
      • Custom Waterloop
      • Gehäuse:
      • Corsair Air 540
      • RAM:
      • 4x8GB G.Skill Trident Z RGB
      • Grafik:
      • EVGA 980Ti SC @ 1530/4150
      • Storage:
      • Samsung 970 Evo 1TB
      • Monitor:
      • Dell S2716DG
      • Netzwerk:
      • Ubiquiti Unifi 10GBe
      • Sound:
      • Asus Xonar Essence STX, AKG Q701 QJ-Edition
      • Netzteil:
      • Corsair AX860i
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Sonstiges:
      • ROG Claymore Core, ROG Gladius 2
      • Photoequipment:
      • Nikon D7200
      • Handy:
      • iPhone 8+ / iPhone SE

    Standard

    soweit ich mich erinnere gabs da ja schon vor nem Jahr nen Gameplaytrailer, der in meinen Augen schon ein relativ fertiges Produkt zeigte mit wirklich traumhafter Grafik... dürfte wohl wirklich wiedermal die Konsolenrunterrechnerei alles ausbremsen
    Wo ich bin ist vorne

  5. #4
    Obergefreiter
    Registriert seit
    14.04.2009
    Beiträge
    72


    Standard

    Zitat Zitat von Matschgo Beitrag anzeigen
    soweit ich mich erinnere gabs da ja schon vor nem Jahr nen Gameplaytrailer, der in meinen Augen schon ein relativ fertiges Produkt zeigte mit wirklich traumhafter Grafik... dürfte wohl wirklich wiedermal die Konsolenrunterrechnerei alles ausbremsen
    Der Trailer war ein Unterschied wie Tag und Nacht. Wenn man sich alleine den Boden anschaut und die viel größere Anzahl an Objekten. Genauso gab es dynamische Einschusslöcher an den Autos und Fenstern. Mal wieder eine Frechheit von Ubisoft! Wie immer!

    Hier der "alte" Trailer:
    https://www.youtube.com/watch?v=njfj6KwEAfg

    Hier die PS4 "ingame" Version:
    https://www.youtube.com/watch?v=w9Cx3jWTZVY

  6. #5
    Admiral Avatar von Matschgo
    Registriert seit
    14.11.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    8.246


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Strix Z370-F
      • CPU:
      • 8086K Limited Edition
      • Systemname:
      • Oscar Entenweich
      • Kühlung:
      • Custom Waterloop
      • Gehäuse:
      • Corsair Air 540
      • RAM:
      • 4x8GB G.Skill Trident Z RGB
      • Grafik:
      • EVGA 980Ti SC @ 1530/4150
      • Storage:
      • Samsung 970 Evo 1TB
      • Monitor:
      • Dell S2716DG
      • Netzwerk:
      • Ubiquiti Unifi 10GBe
      • Sound:
      • Asus Xonar Essence STX, AKG Q701 QJ-Edition
      • Netzteil:
      • Corsair AX860i
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Sonstiges:
      • ROG Claymore Core, ROG Gladius 2
      • Photoequipment:
      • Nikon D7200
      • Handy:
      • iPhone 8+ / iPhone SE

    Standard

    oh, das waren ja schon 2 Jahre
    Aber wie wars denn anders zu erwarten... in den Konsolen liegt heutzutage eben die meiste Kohle.
    Wo ich bin ist vorne

  7. #6
    Banned
    Registriert seit
    17.09.2006
    Ort
    Espelkamp
    Beiträge
    13.964


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z68 Extreme 3
      • CPU:
      • I5 2500K @ 4,2Ghz @ 1,2v
      • Systemname:
      • Krasse Kiste
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 2
      • Gehäuse:
      • Coolermaster
      • RAM:
      • 8GB DDR3 Mushkin Stiletto
      • Grafik:
      • MSI Gaming R9 280X
      • Storage:
      • 2TB Samsung SpinPoint
      • Monitor:
      • Samsung Syncmaster P2450
      • Sound:
      • Onkyo TX SR-508 - Nubert NuBox 313 - Jamo Sub 660
      • Netzteil:
      • BeQuiet! Straight Power E9 480
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium
      • Handy:
      • Galaxy S3 White 32GB ohne Lock

    Standard

    Jo, der Unterschied ist riesig. Der PS4 Trailer is ne einzige Matsche was Texturen angeht. Aber mehr kann man halt einfach nicht verlangen von den Konsolen ^^

  8. #7
    Vizeadmiral Avatar von scrollt
    Registriert seit
    28.11.2013
    Beiträge
    8.167


    Standard

    Die ersten Trailer waren einfach nur Marketing-Fantastereien. Ich mache mir mehr Sorgen ums Gameplay, was ich da sehe mit dem gekünstelten Multiplayer kann mich jedenfalls nicht überzeugen.

  9. #8
    Flottillenadmiral Avatar von ernsthaft
    Registriert seit
    13.09.2011
    Beiträge
    5.603


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG STRIX Z370-F Gaming
      • CPU:
      • i5 8600k 5Ghz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define XL
      • RAM:
      • Corsair 16GB 3600 CL17
      • Grafik:
      • ASUS GTX 1070 FE
      • Storage:
      • Samsung 840 EVO 250 GB , Crucial BX200 500 GB
      • Monitor:
      • Samsung LS27E591CS, Acer Predator XB240H
      • Netzwerk:
      • VDSL2 100 ( G.Vector)
      • Sound:
      • Nvidia HD Audio 7.1 LPCM + Asus Xonar
      • Netzteil:
      • SF Leadex 80 Plus Platinum 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • PS50B850 + Denon 2310 + Jamo S606 HCS 3
      • Notebook:
      • Lapbook 14.1 Apollo Lake
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 edge

    Standard

    Na der erste Trailer ist von 2013 als man noch geglaubt hat die neue Konsolengeneration könnte Wunder vollbringen. Da hat man halt ordentlich bei der Grafik geklotzt aber als dann klar wurde dass die Leistung bei weitem nicht ausreicht, musste man an Details runterschrauben. Die Entwickler von CD Projekt haben das für Witcher 3 in einem Interview sogar insgeheim bestätigt.

    Das Problem bei diesen Downgrades ist, dass die PC Version immmer darunter leiden wird.
    Geändert von ernsthaft (16.06.15 um 14:49 Uhr)
    i5-8600k 5Ghz delid | ROG STRIX Z370-F GAMING | Corsair LPX DDR4 @ 3600CL17
    ASUS GTX 1070 FE Peter mod @ 2000/4600Mhz | Acer Predator XB240H @ 144hz Gsync

  10. #9
    Admiral Avatar von Matschgo
    Registriert seit
    14.11.2004
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    8.246


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Strix Z370-F
      • CPU:
      • 8086K Limited Edition
      • Systemname:
      • Oscar Entenweich
      • Kühlung:
      • Custom Waterloop
      • Gehäuse:
      • Corsair Air 540
      • RAM:
      • 4x8GB G.Skill Trident Z RGB
      • Grafik:
      • EVGA 980Ti SC @ 1530/4150
      • Storage:
      • Samsung 970 Evo 1TB
      • Monitor:
      • Dell S2716DG
      • Netzwerk:
      • Ubiquiti Unifi 10GBe
      • Sound:
      • Asus Xonar Essence STX, AKG Q701 QJ-Edition
      • Netzteil:
      • Corsair AX860i
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Sonstiges:
      • ROG Claymore Core, ROG Gladius 2
      • Photoequipment:
      • Nikon D7200
      • Handy:
      • iPhone 8+ / iPhone SE

    Standard

    Naja, wenn man sich den ersten Trailer so anguckt muss man leider auch sagen, dass diese Detailpracht wohl auch heutzutage mit den erhältlichen Grafikbeschleunigern nur schwer in adäquater Auflösung flüssig renderbar sein würde
    Wo ich bin ist vorne

  11. #10
    Banned
    Registriert seit
    17.09.2006
    Ort
    Espelkamp
    Beiträge
    13.964


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z68 Extreme 3
      • CPU:
      • I5 2500K @ 4,2Ghz @ 1,2v
      • Systemname:
      • Krasse Kiste
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 2
      • Gehäuse:
      • Coolermaster
      • RAM:
      • 8GB DDR3 Mushkin Stiletto
      • Grafik:
      • MSI Gaming R9 280X
      • Storage:
      • 2TB Samsung SpinPoint
      • Monitor:
      • Samsung Syncmaster P2450
      • Sound:
      • Onkyo TX SR-508 - Nubert NuBox 313 - Jamo Sub 660
      • Netzteil:
      • BeQuiet! Straight Power E9 480
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium
      • Handy:
      • Galaxy S3 White 32GB ohne Lock

    Standard

    Würde mich wundern, wenn ne 980Ti das Game nicht mit mindestens 30 Fps hätte darstellen könnte auf Full HD.

    Das Problem ist ja einfach, dass diese Möglichkeiten schlichtweg gestrichen werden. Falls es nicht laufen würde, könnte man ja immernoch Details reduzieren. Aber so bleibt ja nicht mal mehr die Möglichkeit erhalten, es auf maximalen Einstellungen zu testen. Das ist das was mich so aufregt.

  12. #11
    Vizeadmiral Avatar von scrollt
    Registriert seit
    28.11.2013
    Beiträge
    8.167


    Standard

    Glaubst du etwa, die superkrasse mega Optik fällt eh hinten über und sie bauen die extra aus? Das ist ein Haufen Mehr-Arbeit, der sich lohnen muss. Und das tut es nicht, wenn die Konsolen 80% vom Umsatz ausmachen, und von den PC-Spielern selbst dann nur ein Bruchteil die Power hat um diese zu nutzen.

  13. #12
    Flottillenadmiral Avatar von ernsthaft
    Registriert seit
    13.09.2011
    Beiträge
    5.603


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG STRIX Z370-F Gaming
      • CPU:
      • i5 8600k 5Ghz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define XL
      • RAM:
      • Corsair 16GB 3600 CL17
      • Grafik:
      • ASUS GTX 1070 FE
      • Storage:
      • Samsung 840 EVO 250 GB , Crucial BX200 500 GB
      • Monitor:
      • Samsung LS27E591CS, Acer Predator XB240H
      • Netzwerk:
      • VDSL2 100 ( G.Vector)
      • Sound:
      • Nvidia HD Audio 7.1 LPCM + Asus Xonar
      • Netzteil:
      • SF Leadex 80 Plus Platinum 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • PS50B850 + Denon 2310 + Jamo S606 HCS 3
      • Notebook:
      • Lapbook 14.1 Apollo Lake
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 edge

    Standard

    Na und? Wofür gibt es Grafiksettings von low bis Ultra. Eine GTX 980 ti hat jetzt schon die vierfache Leistung einer R7 265, mit Pascal nächstes Jahr hättest du mit Sicherheit auch die Leistung dann um die in 2013 gezeigten Spielszenen mit einer Single GPU flüssig darstellen zu können.
    Geändert von ernsthaft (16.06.15 um 15:09 Uhr)
    i5-8600k 5Ghz delid | ROG STRIX Z370-F GAMING | Corsair LPX DDR4 @ 3600CL17
    ASUS GTX 1070 FE Peter mod @ 2000/4600Mhz | Acer Predator XB240H @ 144hz Gsync

  14. #13
    A glorious mess! Avatar von Brainorg
    Registriert seit
    24.03.2008
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    4.845


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X99X Killer
      • CPU:
      • i7 [email protected] 4,2Ghz
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 900D
      • RAM:
      • 16GB G.Skill RipJaws DDR4-2400
      • Grafik:
      • 2x GTX 780Ti @1.300/3800Mhz
      • Storage:
      • 2x 256GB Samsung SSD 840 Pro 1x 500GB Samsung 840
      • Monitor:
      • ASUS ROG SWIFT PG27AQ
      • Netzwerk:
      • 200/20Mbit/s Fritz!Box 6490
      • Sound:
      • X-Fi Titanium Fatal1ty Pro Series / AKG 701
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution 87+ 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 600D
      • Handy:
      • Galaxy 7 edge

    Standard

    Nichts desto Trotz ist es eine Sauerei, mit verfälschten Tatsachen zu Werben.
    Leider ist man das ja von Ubi gewohnt

  15. #14
    Banned
    Registriert seit
    17.09.2006
    Ort
    Espelkamp
    Beiträge
    13.964


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z68 Extreme 3
      • CPU:
      • I5 2500K @ 4,2Ghz @ 1,2v
      • Systemname:
      • Krasse Kiste
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 2
      • Gehäuse:
      • Coolermaster
      • RAM:
      • 8GB DDR3 Mushkin Stiletto
      • Grafik:
      • MSI Gaming R9 280X
      • Storage:
      • 2TB Samsung SpinPoint
      • Monitor:
      • Samsung Syncmaster P2450
      • Sound:
      • Onkyo TX SR-508 - Nubert NuBox 313 - Jamo Sub 660
      • Netzteil:
      • BeQuiet! Straight Power E9 480
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium
      • Handy:
      • Galaxy S3 White 32GB ohne Lock

    Standard

    Macht doch heutzutage irgendwie jede Spieleschmiede

  16. #15
    Vizeadmiral Avatar von scrollt
    Registriert seit
    28.11.2013
    Beiträge
    8.167


    Standard

    Zitat Zitat von ernsthaft Beitrag anzeigen
    Na und? Wofür gibt es Grafiksettings von low bis Ultra. Eine GTX 980 ti hat jetzt schon die vierfache Leistung einer R7 265, mit Pascal nächstes Jahr hättest du mit Sicherheit auch die Leistung dann um die in 2013 gezeigten Spielszenen mit einer Single GPU darstellen flüssig zu können.
    Ein setting im Menü macht doch die Grafik nicht besser? Ich meine, wtf, die ganzen hochkomplexen 3D-Modelle und Texturen und wassonstnoch muss man erstmal bauen!

  17. #16
    Flottillenadmiral Avatar von RevoX81
    Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    5.299


    Standard

    Es war doch schon damals klar das die Grafik nie so sein wird, egal auf welcher Plattform. Selber schuld wenn man sich davon immer wieder blenden lässt, beschwert ihr euch bei McDonalds auch das die Burger nicht so aussehen?
    Die PC Version leidet unter gar nichts, die war zum damaligen Zeitpunkt doch noch nicht mal geplant.

  18. #17
    Flottillenadmiral Avatar von ernsthaft
    Registriert seit
    13.09.2011
    Beiträge
    5.603


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG STRIX Z370-F Gaming
      • CPU:
      • i5 8600k 5Ghz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define XL
      • RAM:
      • Corsair 16GB 3600 CL17
      • Grafik:
      • ASUS GTX 1070 FE
      • Storage:
      • Samsung 840 EVO 250 GB , Crucial BX200 500 GB
      • Monitor:
      • Samsung LS27E591CS, Acer Predator XB240H
      • Netzwerk:
      • VDSL2 100 ( G.Vector)
      • Sound:
      • Nvidia HD Audio 7.1 LPCM + Asus Xonar
      • Netzteil:
      • SF Leadex 80 Plus Platinum 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • PS50B850 + Denon 2310 + Jamo S606 HCS 3
      • Notebook:
      • Lapbook 14.1 Apollo Lake
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 edge

    Standard

    Zitat Zitat von scrollt Beitrag anzeigen
    Ein setting im Menü macht doch die Grafik nicht besser? Ich meine, wtf, die ganzen hochkomplexen 3D-Modelle und Texturen und wassonstnoch muss man erstmal bauen!
    Was das Level Design und der darin enthaltenen Objekte angeht, das wirst du recht haben. Da wird man bereits beim Aufbau darauf achten, nicht zuviel in die Welt zu setzten. Bei den Texturen und der Komplexität von 3D Modellen irrst du dich aber. Insbesondere Texturen werden im Rohzustand in einer weit höheren Auflösung bearbeitet und erstellt und erst dann herunterskaliert.

    - - - Updated - - -

    Zitat Zitat von RevoX81 Beitrag anzeigen
    Es war doch schon damals klar das die Grafik nie so sein wird, egal auf welcher Plattform. Selber schuld wenn man sich davon immer wieder blenden lässt, beschwert ihr euch bei McDonalds auch das die Burger nicht so aussehen?
    Die PC Version leidet unter gar nichts, die war zum damaligen Zeitpunkt doch noch nicht mal geplant.
    Was für ein Blödsinn, kurz nach E3 2013 hat Ubisoft den PC Release angekündigt, als wenn sie keine PC Version geplant hätten, glaubst du ja wohl selbst nicht. Was meinst du auf welcher Plattform die gezeigten Szenen liefen?
    Geändert von ernsthaft (16.06.15 um 15:41 Uhr)
    i5-8600k 5Ghz delid | ROG STRIX Z370-F GAMING | Corsair LPX DDR4 @ 3600CL17
    ASUS GTX 1070 FE Peter mod @ 2000/4600Mhz | Acer Predator XB240H @ 144hz Gsync

  19. #18
    Obergefreiter
    Registriert seit
    14.04.2009
    Beiträge
    72


    Standard

    Soweit mir bekannt ist, sind z.B. bei Dota 2 die Models in einer VIEL höheren Auflösung und höherem Detailgrad vorhanden. Ich könnte mir vorstellen, dass bei The Division vielleicht der höhere Detailgrad vorhanden ist, dieser aber später dann erst für die NextGen Konsolen als Remake angeboten wird. Man sieht in den Trailern ja schon sehr viele Häuser und Props mit sehr hohem Detailgrad.
    Da Watchdogs beim PC keine besseren Texturen bietet, wird es wohl bei The Division gleich sein. Die ganzen zusätzlichen Props werden sicher auch nicht mehr in der Welt hinterlegt sein. Heißt dann wohl nur eine schärfere, höhere Auflösung und mehr FPS auf PC, aber nichts mit dem hohen Detailgrad.

    Witcher 3 war ja auch mal wieder eine schöne Sache. Die Hoffnungen sind immer groß, aber vor PS5 und Xbox Two wird es wohl erstmal keine verbesserte Grafik mehr geben. Star Citizen mal ausgenommen.
    Klar Grafik ist nicht alles und das Spiel/Story an sich muss gut sein, aber wer will schon Grafik aus 2005? Diesen ganzen "Comic Look" Spiele finde ich immer schade.

    Aber schon interessant was PS4 only Spiele so aus der langsamen AMD Hardware und den paar Watt Strom rausholen. Die Steammachines machen auch ein klein wenig Hoffnung. Durchbruch wird es aber erst mit "Cloudgaming" geben, aber die 50-200ms Verzögerung/Delay machen bei Onlineshootern sicher wenig Spass. Gerade wenn man mal 120-144Hz gesehen hat.

    Natürlich wird jedes Konsolenspiel auf dem PC entwickelt und läuft auch immer darauf.

    Steam auf Linux und Vulkan werden sicher noch einiges ändern. Viele Indieentwickler ebenfalls. Insgesamt also eine positive Entwicklung in diesem Bereich.
    Geändert von unknownworlds (16.06.15 um 15:52 Uhr)

  20. #19
    Vizeadmiral Avatar von scrollt
    Registriert seit
    28.11.2013
    Beiträge
    8.167


    Standard

    Na, gegen dieses geballte Fachwissen der ganzen Entwickler hier sind die Spieleentwickler natürlich machtlos

    Jeder wusste dass es vor allem bei diesem Spiel so kommen wird, und nun heulen trotzdem alle. Köstlich. Ich finde diese "3 Jahre vorher mit völlig utopischen Konzept-Renderings" Vorstellungen auch ätzend, das nutzt halt keinem.

  21. #20
    Flottillenadmiral Avatar von RevoX81
    Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    5.299


    Standard

    Zitat Zitat von ernsthaft Beitrag anzeigen
    Was für ein Blödsinn, kurz nach E3 2013 hat Ubisoft den PC Release angekündigt, als wenn sie keine PC Version geplant hätten, glaubst du ja wohl selbst nicht. Was meinst du auf welcher Plattform die gezeigten Szenen liefen?
    Das mit dem Blödsinn geb ich dann mal zurück.
    Welchen Sinn soll es denn machen die PC Version nicht anzukündigen? Das hat man bislang bei allen Spielen gemacht, Ubisoft hat erst nachdem ordentlich gejammert wurde gesagt das man sich auch für einen PC Release entschieden hat. Planen müssen sie da nicht großartig, das Spiel ist in der Entwicklung und muss nur noch portiert werden.

    Worauf die gezeigten Szenen liefen? Das war ein Trailer, da wurde kein komplettes Spiel gezeigt.
    Das läuft auf den Entwicklungskits und wird dann nachbearbeitet, das sagt überhaupt nichts aus.
    Wie kann man bitte glauben das würde tatsächlich so laufen? Und die Entwickler machen sich dann tatsächlich die Arbeit und verschlechtern das, obwohl es doch schon so toll läuft?

  22. #21
    Flottillenadmiral Avatar von ernsthaft
    Registriert seit
    13.09.2011
    Beiträge
    5.603


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG STRIX Z370-F Gaming
      • CPU:
      • i5 8600k 5Ghz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define XL
      • RAM:
      • Corsair 16GB 3600 CL17
      • Grafik:
      • ASUS GTX 1070 FE
      • Storage:
      • Samsung 840 EVO 250 GB , Crucial BX200 500 GB
      • Monitor:
      • Samsung LS27E591CS, Acer Predator XB240H
      • Netzwerk:
      • VDSL2 100 ( G.Vector)
      • Sound:
      • Nvidia HD Audio 7.1 LPCM + Asus Xonar
      • Netzteil:
      • SF Leadex 80 Plus Platinum 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • PS50B850 + Denon 2310 + Jamo S606 HCS 3
      • Notebook:
      • Lapbook 14.1 Apollo Lake
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 edge

    Standard

    Dazu muss selbst kein großartiger Entwicklern sein, um zu wissen dass die Arbeiten an Texturen in vielfacher Auflösung vorgenommen werden. Die Quelltexturen liegen den Entwicklern mitunter in einer 8k Auflösung vor.

    - - - Updated - - -

    Zitat Zitat von RevoX81 Beitrag anzeigen
    Das mit dem Blödsinn geb ich dann mal zurück.
    Welchen Sinn soll es denn machen die PC Version nicht anzukündigen? Das hat man bislang bei allen Spielen gemacht, Ubisoft hat erst nachdem ordentlich gejammert wurde gesagt das man sich auch für einen PC Release entschieden hat. Planen müssen sie da nicht großartig, das Spiel ist in der Entwicklung und muss nur noch portiert werden.

    Aus einem Interview mit David Polfeldt (managing director of Ubisoft Massive) :

    David Polfeldt: We were, as you know, a PC studio. We were always working on our own technology that we were happy with. World in Conflict was very beautiful in its day. We still have that same technology, new permutations of it. And when we started working on The Division, it was a PC-focused game.
    [...]
    Polfeldt: I’m not able to speak for other studios, but on our side at the moment it’s one project. It started as a PC project, and now it’s all three platforms as one. The reason we announced The Division for next-gen only was really because we weren’t sure we would be able to get the controls and the interface right. It wasn’t for any technical reason. It was already running on PC quite a while back. But the control scheme and the UI still require different approaches. That’s why we started thinking of it as next-gen only.
    The director of Ubisoft's The Division reveals what next-generation development is like (interview) | GamesBeat | Games | by Dean Takahashi

    Soviel zu dem Thema es was gar nicht als PC Version geplant.

    Worauf die gezeigten Szenen liefen? Das war ein Trailer, da wurde kein komplettes Spiel gezeigt.
    Das läuft auf den Entwicklungskits und wird dann nachbearbeitet, das sagt überhaupt nichts aus.
    Es war kein komplettes Spiel? Was du nicht sagst.

    Es war genau genommen eine Gameplay Demo, sprich ein Demonstration welches in dem Fall 7 minutiges Gameplay zeigt aus einer frühere Alpha Version des Spiels. Der gezeigte Abschnitt des Spieles wurde natürlich extra für diese Demonstration fertig gestellt und aufpoliert damit es halbwegs fertig aussieht. Die Demo wurde aber mit ziemlicher Sicherheit von PC aufgenommen. Denn wenn es nicht so wäre hätte man damit geprallt dass es von PS4 aufgenommen wurde.

    Wie kann man bitte glauben das würde tatsächlich so laufen? Und die Entwickler machen sich dann tatsächlich die Arbeit und verschlechtern das, obwohl es doch schon so toll läuft?
    Noch einmal warum sollte es auf einem PC mit der nötigen Rechenleistung nicht genau so aussehen?

    Er wird nur verschlechtertet, weil die Leistung der Konsolen wieder ein mal hinterherhinkt. Sie müssen es downgraden damit du auf deiner Xbox one mit der verkrüppelten low end Graka namens r7 260 deine 20-30FPS bekommst. Ihnen bleibt ja gar keine andere Wahl.
    Geändert von ernsthaft (16.06.15 um 17:29 Uhr)
    i5-8600k 5Ghz delid | ROG STRIX Z370-F GAMING | Corsair LPX DDR4 @ 3600CL17
    ASUS GTX 1070 FE Peter mod @ 2000/4600Mhz | Acer Predator XB240H @ 144hz Gsync

  23. #22
    Vizeadmiral Avatar von scrollt
    Registriert seit
    28.11.2013
    Beiträge
    8.167


    Standard

    Korrekt, ihnen bleibt keine andere Wahl. Da hilft es nix den Entwickler anzumotzen, das ist halt so im Moment. Anmotzen kann man ihn, weil er das blaue vom Himmel versprochen hat ohne wirklcih nachzudenken...

  24. #23
    PRD
    PRD ist offline
    Flottillenadmiral Avatar von PRD
    Registriert seit
    16.02.2011
    Ort
    BaWü -> KA
    Beiträge
    4.331


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS GAMING Z270F STRIX
      • CPU:
      • i7700-K @stock
      • Systemname:
      • ALPHA
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14
      • Gehäuse:
      • FractalDesign R5 black
      • RAM:
      • 16GB DDR4-3200-CL15
      • Grafik:
      • KFA² GTX1080 EXOC -stock-
      • Storage:
      • Samsung 850EVO 1TB
      • Monitor:
      • DELL 2716 DG (G-SYNC)
      • Netzwerk:
      • 1&1 DSL @ 2Mbit
      • Sound:
      • OnBoard + DT880-250Ohm
      • Netzteil:
      • beQ! Dark PowerPro P11 550W
      • Betriebssystem:
      • win10-PRO-CU
      • Sonstiges:
      • XBOX 360 Controller
      • Photoequipment:
      • Canon PS IS2
      • Handy:
      • SG-S4

    Standard

    Trotzallem ist es nicht unmöglich dedizierten DEV-Zweig für PC zu pflegen, ich vermute eher das Geldgeber UBISOFT dem Studio sagt : ne macht es 0815-mässig UNIFIED :/
    und dann kommt sowas wie bei watch dogs raus, zumindest gingen dort abgeschalteten Sachen per Mods... (die welche ohne NEBENEFFEKTE funktional waren)

    origin+R*SC: PRD0815 uplay: BIG-MOEP TDU2-NICK:PREDAT0R

  25. #24
    Flottillenadmiral Avatar von ernsthaft
    Registriert seit
    13.09.2011
    Beiträge
    5.603


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG STRIX Z370-F Gaming
      • CPU:
      • i5 8600k 5Ghz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define XL
      • RAM:
      • Corsair 16GB 3600 CL17
      • Grafik:
      • ASUS GTX 1070 FE
      • Storage:
      • Samsung 840 EVO 250 GB , Crucial BX200 500 GB
      • Monitor:
      • Samsung LS27E591CS, Acer Predator XB240H
      • Netzwerk:
      • VDSL2 100 ( G.Vector)
      • Sound:
      • Nvidia HD Audio 7.1 LPCM + Asus Xonar
      • Netzteil:
      • SF Leadex 80 Plus Platinum 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • PS50B850 + Denon 2310 + Jamo S606 HCS 3
      • Notebook:
      • Lapbook 14.1 Apollo Lake
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 edge

    Standard

    War nur nicht bei Watch Dogs so sondern fing schon bei Far Cry 3 an, nur hat es da noch nicht so große Wellen geschlagen. https://www.youtube.com/watch?v=mqnAbRpyqfI

    Das Problem ist ja nicht dass sie es für Konsolen downgraden, weil sie es müssen, sondern weil die PC Version darunter leidet, weil sie den Downgrade dort nicht rückgängig machen. Schlimm finde ich dann aber zu behaupten, es gäbe kein Downgrade, dumm nur wenn man dann irgendwelche E3 Effekte in den Game Files per mod reaktivieren kann und die Lügerei noch offensichtlicher wird.

    Assasins Creed Unity wurde auf dem PC letztendlich auch kaputt gepatched und meine Immersion leidet erheblich bei dem aggressiven LoD welches dort gefahren wird und bis heute gibt keine LoD Option im Spiel. Ich werde das Spiel jedenfalls so lange nicht anfassen bis das behoben ist aber Hoffnung habe ich eigentlich keine mehr.

    Für diejenigen die nicht wissen was gemeint ist, eine kurze Veranschaulichung: https://www.youtube.com/watch?v=0PHOzVQG5Zs
    i5-8600k 5Ghz delid | ROG STRIX Z370-F GAMING | Corsair LPX DDR4 @ 3600CL17
    ASUS GTX 1070 FE Peter mod @ 2000/4600Mhz | Acer Predator XB240H @ 144hz Gsync

  26. #25
    Kackbratze Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Dieburg
    Beiträge
    30.202


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASrock z270 Extreme 4
      • CPU:
      • I7 6700K @ 4,4 Ghz
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 16Gb Corsair DDR4 3000Mhz
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q & Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    das ist heftig mit den lods

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •