Es war das Phänomen des Sommers: Im Juli liefen plötzlich viele Jugendliche durch die Städte, blickten gebannt auf ihre Smartphones und versammelten sich in großer Zahl an markanten Plätzen – sie spielten die Augmented-Reality-App Pokémon Go. Auch wenn der Hype rund um die Taschenmonster in den darauffolgenden Monaten deutlich abschwächte, war das Spiel für die Entwickler ein voller Erfolg.


Zum Jahreswechsel erlebte das Spiel...

... weiterlesen