Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 36
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.312


    Standard Battlefield V mit DXR-Patch im Nachtest (Update)

    battlefieldvGestern ist das Chapter-1-Overture-Update für Battlefield V erschienen. Darin enthalten sein sollen einige Leistungsverbesserungen für den Einsatz der DXR-Effekte. NVIDIA spricht von bis zu 50 % mehr Leistung bei aktivierten DXR-Effekten. Dieser Wert dürfte sicherlich nur in Spitzenwerten zu erreichen sein, wie groß der Leistungssprung tatsächlich ist, haben wir uns angeschaut.


    Aufgrund der gestiegenen Leistung gibt NVIDIA neue Leistungsprofile für die Kombination aus Hardware und Auflösung an. Diese sahen bisher so aus:



    Empfohlene Einstellungen für 60...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kapitän zur See Avatar von L_uk_e
    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    3.201


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime X370 Pro
      • CPU:
      • Ryzen 5 1600X @ 3,9Ghz
      • Kühlung:
      • Nactua NH-U12S
      • Gehäuse:
      • Jonsbo UMX4
      • RAM:
      • Corsair 16GB DDR4 3000Mhz
      • Grafik:
      • Zotax GTX 1080 AMP! @ Morpheus
      • Storage:
      • Selbstbau NAS
      • Monitor:
      • Dell U2414H
      • Sound:
      • SMSL AD18, Avinity AHP-967, BS/FT9 DIY
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax D.F. 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro N
      • Photoequipment:
      • Pentax K-50
      • Handy:
      • OnePlus 3t

    Standard

    Wow....eine Steigerung von sehr schlecht auf immer noch ziemlich schlecht. Das ist ja der Wahnsinn.

  4. #3
    Fregattenkapitän Avatar von Nimrais
    Registriert seit
    29.01.2010
    Ort
    CH
    Beiträge
    2.997


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock x370 Taichi
      • CPU:
      • Ryzen 7 1700
      • Systemname:
      • CDI 4.0
      • Kühlung:
      • Noctua NH15D
      • Gehäuse:
      • Fractal Define XL
      • RAM:
      • Trident Z 2x8GB DDR4
      • Grafik:
      • GTX1080Ti Aourus
      • Storage:
      • Samsung P961 512GB M.2
      • Monitor:
      • Dell U2711
      • Netzwerk:
      • OnBoard WLAN
      • Sound:
      • FiiO K3II+Bayer&AKG
      • Netzteil:
      • SeaSonic Prime Titan 650W
      • Betriebssystem:
      • W10 Prof x64
      • Notebook:
      • Dell XPS15 9560
      • Photoequipment:
      • 5DIII/7DII 14-600mm f1.8-6.3
      • Handy:
      • Essential PH-1 grey

    Standard

    Der Leistung würde auch gut tun, wenn nicht mehr alles was spiegeln kann auch spiegelt. Wurde schon öfters angemerkt. Ich bin gespannt wie das bei Metro aussehen wird. Da gibt es, abgesehen von Wasser, nicht viele Objekte die auch nur annähernd als Spiegel dienen können.

  5. #4
    Kapitän zur See Avatar von L_uk_e
    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    3.201


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime X370 Pro
      • CPU:
      • Ryzen 5 1600X @ 3,9Ghz
      • Kühlung:
      • Nactua NH-U12S
      • Gehäuse:
      • Jonsbo UMX4
      • RAM:
      • Corsair 16GB DDR4 3000Mhz
      • Grafik:
      • Zotax GTX 1080 AMP! @ Morpheus
      • Storage:
      • Selbstbau NAS
      • Monitor:
      • Dell U2414H
      • Sound:
      • SMSL AD18, Avinity AHP-967, BS/FT9 DIY
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax D.F. 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro N
      • Photoequipment:
      • Pentax K-50
      • Handy:
      • OnePlus 3t

    Standard

    Sollen Spiegelungen bei Metro überhaupt per Raytracing eingefügt werden? Dachte da gehts nur um Beleuchtung.

  6. #5
    Don
    Don ist offline
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    30.943


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard

    Zitat Zitat von L_uk_e Beitrag anzeigen
    Sollen Spiegelungen bei Metro überhaupt per Raytracing eingefügt werden? Dachte da gehts nur um Beleuchtung.
    Das ist richtig. Metro wird Ray Tracing für die Berechnung der Global Illumination (Umgebungsbeleuchtung) nutzen.

  7. #6
    Frischluftfanatiker Avatar von Performer
    Registriert seit
    01.04.2002
    Beiträge
    17.033


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z270A Gayming Pro(fi)
      • CPU:
      • 7700k @ 5,00 Gigaschmerz
      • Systemname:
      • Höllenmaschine from Hell !!!
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Olymp(iade)
      • Gehäuse:
      • Airflow Master Silence Deluxe
      • RAM:
      • 16GB Corsair DDR4 @ 3600Mhz
      • Grafik:
      • Gainward GTX1080Ti @ 2k/6k
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo 466 GB
      • Monitor:
      • Lenovo Y27G 144Hz G-Sync VA
      • Netzwerk:
      • LAN WLAN ALAN WAKE ME UP
      • Sound:
      • Creative Inschbayer T3000 2.1
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 + 1 Mio Updates
      • Sonstiges:
      • MS Intelli Optical 1.1A black

    Standard

    Ray Tracing geht auch zur Schattenberechnung aber die Metro Teile liefen ja eh schon gröttig und noch weniger FPS will Keiner.
    >>> Mein Rechner <<<
    ____________________

  8. #7
    Kapitän zur See Avatar von L_uk_e
    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    3.201


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime X370 Pro
      • CPU:
      • Ryzen 5 1600X @ 3,9Ghz
      • Kühlung:
      • Nactua NH-U12S
      • Gehäuse:
      • Jonsbo UMX4
      • RAM:
      • Corsair 16GB DDR4 3000Mhz
      • Grafik:
      • Zotax GTX 1080 AMP! @ Morpheus
      • Storage:
      • Selbstbau NAS
      • Monitor:
      • Dell U2414H
      • Sound:
      • SMSL AD18, Avinity AHP-967, BS/FT9 DIY
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax D.F. 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro N
      • Photoequipment:
      • Pentax K-50
      • Handy:
      • OnePlus 3t

    Standard

    genau, weil die alten nicht so gut liefen ist das bei allen neueren teilen dann nämlich auch so *facepalm*

  9. #8
    Oberbootsmann Avatar von Tech Enthusiast
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    930


    Standard

    Moment mal Don, hier solltet ihr klar machen / überlegen wieso Ihr die einzigen mit so schwachen Zahlen seit.
    JEDES andere Outlet hat Zahlen die teils sogar auf 60% Leistungssteigerung gehen.

    Was macht Ihr anders? Könnt Ihr das auf einem nicht Treadripper benchen und schauen ob es an der CPU liegt?
    Die Unterschiede sind zu extrem um als Messtoleranz durchzugehen. Da stimmt was nicht.
    Das "Hoch" preset hat vor dem Patch nicht funktioniert. Es gab effektiv nur low und ultra. Habt ihr wirklich auf "hoch" gebencht?
    Bitte verifizieren wie es sich auf Ultra verhält.

    Jeweils Pre Patch / Post Patch (Steigerung in %). Es wurden verschiedene Maps benutzt, also ist ein 1:1 Vergleich natürlich nicht möglich.
    Was ich zeigen möchte ist die Diskrepanz bei der prozentualen Steigerung und das diese nicht innerhalb von Messtoleranzen ist.

    2080ti - 1080p ultra:
    Techpowerup: 65,3 / 88,9 (36,1%)
    Guru3D: 56 / 83 (48,2%)
    Hardware Unboxed: Tirailleur Map 53 / 83 (56,6%)

    2080ti 1440p ultra:
    Techpowerup: 49,6 / 73,7 (48,6%)
    Guru3D: 40 / 68 (67,5%)
    HardwareCanucks: 42 / 69 (64,3%)
    Hardware Unboxed: Tiralilleur Map 26 / 46 (76,9%)

    2080ti 4k:
    Techpowerup: Low - 44,2 / 57,9 (31%)
    Guru3D: Ultra - 25 / 42 (68%)

    Und bitte kommt mir jetzt nicht wieder mit der Fanboykeule. Das sind Zahlen und Reviews von mind. genauso fähigen Teams wie HardwareLuxx. Die Unterschiede sind zu gravierend um nicht erklärt / untersucht zu werden.
    Geändert von Tech Enthusiast (06.12.18 um 18:06 Uhr)

  10. #9
    Kackbratze Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    31.034


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASrock z270 Extreme 4
      • CPU:
      • I7 6700K @ 4,4 Ghz
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 16Gb Corsair DDR4 3000Mhz
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q &amp; Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    dachte ich auch gerade. nvidia sagt 50% und hier kommen vll 5% raus

  11. #10
    Admiral
    Registriert seit
    18.05.2007
    Beiträge
    9.680


    Standard

    Naja, meiner Meinung nach blendet hier Dice/Nvidia die Kundschaft. es wurde teilweise umgestellt von RayTracing auf Screen-Space-Mirroring und diverse Effekte zurückgeschraubt. Mag sein das man auch optimiert hat. Aber in erster Linie hat man die bessere Leistung durch herunterfahren von RayTracing geschafft. Dafür das dies das neue Zugpferd von Nvidia sein soll, sind solche Schritte zurück zu S-S-M lachhaft.

  12. #11
    Frischluftfanatiker Avatar von Performer
    Registriert seit
    01.04.2002
    Beiträge
    17.033


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z270A Gayming Pro(fi)
      • CPU:
      • 7700k @ 5,00 Gigaschmerz
      • Systemname:
      • Höllenmaschine from Hell !!!
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Olymp(iade)
      • Gehäuse:
      • Airflow Master Silence Deluxe
      • RAM:
      • 16GB Corsair DDR4 @ 3600Mhz
      • Grafik:
      • Gainward GTX1080Ti @ 2k/6k
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo 466 GB
      • Monitor:
      • Lenovo Y27G 144Hz G-Sync VA
      • Netzwerk:
      • LAN WLAN ALAN WAKE ME UP
      • Sound:
      • Creative Inschbayer T3000 2.1
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 + 1 Mio Updates
      • Sonstiges:
      • MS Intelli Optical 1.1A black

    Standard

    Zitat Zitat von L_uk_e Beitrag anzeigen
    genau, weil die alten nicht so gut liefen ist das bei allen neueren teilen dann nämlich auch so *facepalm*
    Genau, weil die Neuen mit der alten Grafik laufen haben sie dann doppelt so viele FPS *faceslap*
    >>> Mein Rechner <<<
    ____________________

  13. #12
    Don
    Don ist offline
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    30.943


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24&quot; Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard

    Zitat Zitat von Tech Enthusiast Beitrag anzeigen
    Moment mal Don, hier solltet ihr klar machen / überlegen wieso Ihr die einzigen mit so schwachen Zahlen seit.
    JEDES andere Outlet hat Zahlen die teils sogar auf 60% Leistungssteigerung gehen.
    Wir haben erst seit heute mehr Vergleichszahlen zu unseren. Ich schaue mir das gerade an und falls nötig korrigieren wir die Zahlen. Auf einem Zweitsystem habe ich das Windows 10 1809 bereits neu installiert und habe schon angefangen erneut zu testen.

    Update:

    Wir haben sämtliche Benchmarks erneut durchgeführt und auch aufgrund der Vergleiche zu anderen Magazinen teils erhebliche Diskrepanzen festgestellt. Die nun neuen Werte sind oben in den Diagrammen zu sehen. Wir haben das Testsystem komplett neu aufgesetzt, das Windows 10 mit dem Update auf 1809 neu installiert und auch das Spiel erneut installiert, um eventuelle Altlasten auf dem System auszuschließen.
    Geändert von Don (06.12.18 um 19:15 Uhr)

  14. #13
    Gefreiter Avatar von Ryze mit Sauce
    Registriert seit
    04.07.2018
    Beiträge
    61


    Standard

    Die Zahlen stimmen nicht, bitte Artikel offline nehmen, danke.
    Ich hab hier Steigerungen von 30 FPS auf 75 FPS im Singleplayer.
    Wenn ich mich dem Flieger fliege, dann verändert sich nix.

    Wieso zum Henker hat man einen Threadripper 1950x als Benchmarksystem?
    Der ist doch lahmer als ein Ryzen 1800x.
    Geändert von Ryze mit Sauce (06.12.18 um 19:24 Uhr)

  15. #14
    Admiral
    Registriert seit
    18.05.2007
    Beiträge
    9.680


    Standard

    Die Werte stimmen schon, auf einem 1950X System eben.

  16. #15
    Oberbootsmann Avatar von Tech Enthusiast
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    930


    Standard

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Wir haben das Testsystem komplett neu aufgesetzt, das Windows 10 mit dem Update auf 1809 neu installiert und auch das Spiel erneut installiert, um eventuelle Altlasten auf dem System auszuschließen.
    Danke für das Update.
    Die neuen zahlen sehen schon deutlich ähnlicher aus zu anderen Tests.
    Verbleibende Unterschiede kann man auf den Threadripper schieben als Bottleneck. Was aber nicht so wild ist, der interessierte User liest ja nicht nur einen Test.

    Danke. :-)

  17. #16
    Don
    Don ist offline
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    30.943


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24&quot; Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard

    Wir haben auch kein Interesse daran hier falsche Werte weiterzugeben.

  18. #17
    Matrose
    Registriert seit
    08.10.2010
    Beiträge
    3


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • p5q
      • CPU:
      • hihi Pentium D 950 xD
      • Systemname:
      • oO
      • Gehäuse:
      • xaser3
      • RAM:
      • 2x2gb corsair dominator
      • Grafik:
      • gf8800gt
      • Storage:
      • 1tb ca
      • Monitor:
      • 22+17 zoll
      • Netzteil:
      • corsair tx650
      • Betriebssystem:
      • w7
      • Sonstiges:
      • muss endlich ma aufn q9x50 und ne gtx560 (wennso kommt) wechseln^^

    Standard

    Ich kann jetzt nur für mein System sprechen aber mein stock i7 8700k war auch das Bottleneck....mit 5ghz allcore sieht es deutlich besser aus. Verdammt und ich dachte der reicht noch ne weile

  19. #18
    Flottillenadmiral Avatar von ernsthaft
    Registriert seit
    13.09.2011
    Beiträge
    5.629


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG STRIX Z370-F Gaming
      • CPU:
      • i5 8600k 5Ghz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define XL
      • RAM:
      • Corsair 16GB 3600 CL17
      • Grafik:
      • ASUS GTX 1070 FE
      • Storage:
      • Samsung 840 EVO 250 GB , Crucial BX200 500 GB
      • Monitor:
      • Samsung LS27E591CS, Acer Predator XB240H
      • Netzwerk:
      • VDSL2 100 ( G.Vector)
      • Sound:
      • Nvidia HD Audio 7.1 LPCM + Asus Xonar
      • Netzteil:
      • SF Leadex 80 Plus Platinum 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • PS50B850 + Denon 2310 + Jamo S606 HCS 3
      • Notebook:
      • Lapbook 14.1 Apollo Lake
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 edge

    Standard

    "Optimierung" = Effekte entfernt die zuviel Leistung fressen

  20. #19
    Kapitän zur See Avatar von REDFROG
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Baden Württemberg
    Beiträge
    3.225


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X399 GAMING PRO CARBON AC
      • CPU:
      • Ryzen TR 1950X @ Water
      • Kühlung:
      • 560mm+420mm Radis
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5
      • RAM:
      • 64GB F4-3200C14Q-64GTZ
      • Grafik:
      • KFA2 1080ti EXOC @ watercool
      • Storage:
      • 960Evo250+850Pro250, VertexII60GB,1x4TB
      • Monitor:
      • Samsung U28D590D UHD
      • Netzwerk:
      • onboard @ 100Mbit T-com
      • Sound:
      • onboard @ Teufel Concept E200 und HD 681
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 850 93%
      • Betriebssystem:
      • 10
      • Sonstiges:
      • Rift DK2 RIP, HTC Vive &lt;3
      • Photoequipment:
      • Nikon D3300 &amp; Sony A7 iii (2018)
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S5

    Standard

    Zitat Zitat von Ryze mit Sauce Beitrag anzeigen
    Wieso zum Henker hat man einen Threadripper 1950x als Benchmarksystem?
    Der ist doch lahmer als ein Ryzen 1800x.
    Komisch, also mein 1950X ist schneller als mein alter 1800X. Sind auch bessere Zeppelin Dies verbaut. Läuft aber auch QuadChannel. Und meine 1080ti ist einfach mal gleich schnell geblieben. *schulterzuck*
    Geändert von REDFROG (06.12.18 um 22:54 Uhr)
    HTC VIVE ..... GTX1080ti + Ryzen TR 1950X 16x4025Mhz + 64GB 3200CL14 QuadChannel + MSI Gaming Pro Carbon AC 3539Cinebench
    Creator - Gamer - Enthusiast.
    FPS Limiter - 50fps vs 32fps - Make your games playable! (YouTube)

  21. #20
    Oberbootsmann Avatar von Tech Enthusiast
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    930


    Standard

    Zitat Zitat von ernsthaft Beitrag anzeigen
    "Optimierung" = Effekte entfernt die zuviel Leistung fressen
    Welche würden das sein?
    Die Reviews sprechen von "keinen sichtbaren Veränderrungen".
    Das die Berechnung von irrelevanten Rays reduziert wurde ist genau das was man Optimierung nennt. Man reduziert unnütze Berechnungen, damit relevante Berechnungen besser laufen.
    Oder würdest Du sagen, dass eine Reduktion von unnötigen Berechnungen schon unter "Effekte entfernen" fällt? Würdest Du die lieber zurück haben, statt die Sachen die man wirklich sieht? O_o

  22. #21
    Admiral
    Registriert seit
    18.05.2007
    Beiträge
    9.680


    Standard

    @Tech Enthusiast
    Es gibt einige Videos welche deutlich zeigen wie Raytracing durch SSM ersetzt wurde. Sieht schlechter aus und ist auch noch physikalisch falsch.
    Es wurden definitiv Effekte entfernt bzw. durch Fakes ersetzt (SSM)

  23. #22
    Gefreiter Avatar von Ryze mit Sauce
    Registriert seit
    04.07.2018
    Beiträge
    61


    Standard

    Zitat Zitat von ernsthaft Beitrag anzeigen
    "Optimierung" = Effekte entfernt die zuviel Leistung fressen
    Eher weniger, vielmehr hat man Effekte die die Leistung sabotieren herausgenommen.
    Das Gras sowie einige Blätter wurden zuvor geraytraced, ohne dass dies auf das Bild einen Einfluss gehabt hat.
    Teilweise hatte man deswegen nur 15 FPS.

    Nun hat man Laub weggenommen, und diese schwer zu raytracenden Vegetationen mit SSR ersetzt.
    Voher wurden die ja auch nicht erfasst.

    Außerdem hat man sich darauf konzentriert die rays besser zu verteilen.
    Insgesamt für so eine fancy Haurucklösung schon ziemlich gut.

    Zitat Zitat von REDFROG Beitrag anzeigen
    Komisch, also mein 1950X ist schneller als mein alter 1800X.
    Nehme an du hast die CPU übertaktet? Einen 1800x kann man auch übertakten.
    Dein Beitrag ist nicht sinnvoll, ein 1950x läuft in Spielen nun mal nicht schneller.

    Zitat Zitat von Romsky Beitrag anzeigen
    Es gibt einige Videos welche deutlich zeigen wie Raytracing durch SSM ersetzt wurde.
    Das ist Bullshit.
    Zeig mir das Video.
    Geändert von Ryze mit Sauce (07.12.18 um 00:46 Uhr)

  24. #23
    Admiral
    Registriert seit
    18.05.2007
    Beiträge
    9.680


    Standard

    Siehe hier:

    Battlefield 5 Raytracing | Overture-Update | Geforce RTX 2080 Ti - YouTube

    Ab 2:30
    Da sieht man ganz klar das RayTracing durch Screen-Space-Reflections (Mirroring) ersetzt wurde. Er sagt es an der Stelle auch! Wer da nicht sieht das da kein Raytracing zum Einsatz kommt, dem ist nicht mehr zu helfen!
    Da werden die Reflections erst ab einem gewissen Winkel angezeigt, bei Raytracing wären diese immer da sobald man die Stelle sehen kann. ^^
    Geändert von Romsky (07.12.18 um 01:05 Uhr)

  25. #24
    Gefreiter Avatar von Ryze mit Sauce
    Registriert seit
    04.07.2018
    Beiträge
    61


    Standard

    Zitat Zitat von Romsky Beitrag anzeigen
    Siehe hier:
    Da sieht man ganz klar das RayTracing durch Screen-Space-Reflections (Mirroring) ersetzt wurde. Er sagt es an der Stelle auch!
    Ja, der sagt das aber das ist falsch. Gräser oder Blätter wurden zuvor nie mit Raytracing gespiegelt.
    Wenn man ein bisschen im Netz suchen würde, würde man das auch sofort finden.
    Reicht schon aus, wenn du das alte Video von dem Herrn guckst.
    Hier mal auf die Schnelle ein Screenshot.
    Das ist die erste Version ab RT Patch am 14. November.

    Kein Gras wird reflektiert..PNG

    Wo siehst du da Reflektionen von Gräsern?

    Und wenn dir das zu klein ist, dann schau am besten das alte Video.

    http://www.pcgameshardware.de/Battle...ommen-1269324/

    Erst mal selbst prüfen wovon man überhaupt faselt, bevor man Dinge in die Welt setzt.
    SSR ersetzt rein gar nichts, was vorher durch RT berechnet wurde.
    Ansonsten einfach den DEV Blog lesen oder sich bei Digital Foundry informieren.
    Geändert von Ryze mit Sauce (07.12.18 um 02:48 Uhr)

  26. #25
    Oberbootsmann Avatar von Tech Enthusiast
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    930


    Standard

    Unabhängig von Gras und Blattdiskussionen:
    ich finde es fast cooler, dass DXR auf 4k - Low über bummelig 60 fps packt jetzt, als das es auf 1440p auf ultra läuft.
    Sogar DXR low ist besser als DXR off. Und wenn damit 4k spielbar wird, dann sind wir auf dem richtigen Weg um Rasterberechnung komplett durch Raytracing zu ersetzen in der nicht zu fernen Zukunft.

    So als tech Nerd freut mich das echt ungemein. Die erste echte Verbesserung der Grafik seit über 10 Jahren, die nicht nur durch "mehr Pferde!" entsteht.
    Bin sehr gespannt was Intel und AMD zu dem Thema bringen. Evtl. haben sie ja ne Idee wie man das noch besser macht und NVidia muss kopieren. Egal wer es bringt, je schneller desto besser. :-)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •