Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Admiral Avatar von Braineater
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    16.046


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus XI Hero Z390
      • CPU:
      • Intel i9 9900k @ 5GHz
      • Kühlung:
      • Bequiet! Silentloop 360
      • Gehäuse:
      • Bequiet! Dark Base 700
      • RAM:
      • 32 GB Dominator Platinum RGB
      • Grafik:
      • KFA2 RTX 2080 Super EX
      • Storage:
      • 1TB WD SN750, 480GB Corsair M510
      • Monitor:
      • LG 32GK850G-B
      • Sound:
      • Creative G6 + Edifier S1000DB + BD MMX300
      • Netzteil:
      • Bequiet Dark Power 11 550 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 70D + Canon EF-S 17-55mm 1:2,8 USM
      • Handy:
      • Huawei Mate S

    Standard ASUS TUF Gaming Alliance Showcase

    Unter dem TUF Gaming Alliance Label (kurz TGA) führen verschiedene Hersteller zertifizierte und optisch passende Komponenten zu ASUS TUF Mainboards. Mittlerweile gibt es hier von namhaften Herstellern alles, um einen kompletten PC auf Basis entsprechender Komponenten zusammenzustellen. Wer mehr hierzu erfahren will kann sich mal auf folgender Seite umsehen: | ASUS TUF Gaming Alliance

    Ich habe mir mal ein paar TGA Komponenten raus gepickt um einen hoffentlich stimmigen Build zu realisieren. Konkret kommen für das Projekt folgende Komponenten zum Einsatz:







    An dieser Stelle geht mein Dank an Asus, InWin, Crucial, Enermax, DeepCool für die Unterstützung beim Projekt.
    Geändert von Braineater (05.11.18 um 14:50 Uhr)

  2. Der folgende User sagte Danke an Braineater für diesen nützlichen Post:

    RyZ3N (28.10.18)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Admiral Avatar von Braineater
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    16.046
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus XI Hero Z390
      • CPU:
      • Intel i9 9900k @ 5GHz
      • Kühlung:
      • Bequiet! Silentloop 360
      • Gehäuse:
      • Bequiet! Dark Base 700
      • RAM:
      • 32 GB Dominator Platinum RGB
      • Grafik:
      • KFA2 RTX 2080 Super EX
      • Storage:
      • 1TB WD SN750, 480GB Corsair M510
      • Monitor:
      • LG 32GK850G-B
      • Sound:
      • Creative G6 + Edifier S1000DB + BD MMX300
      • Netzteil:
      • Bequiet Dark Power 11 550 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 70D + Canon EF-S 17-55mm 1:2,8 USM
      • Handy:
      • Huawei Mate S

    Standard

    stellen wir erstmal kurz die Komponenten vor:

    Deepcool GAMMAXX GT TGA
    Der Kühler setzt auf 4 Heatpipes mit DirectTouch Technology. Die Wärme wird mit einem 120mm Lüfter abtransportiert. Damit der Kühler ins TGA Konzept passt wurde eine passende Platte auf der Oberseite angebracht, welche zudem Beleuchtet wird. Der Lüfter kommt in einer ebenfalls passenden Farbgebung daher mit TUG Logo auf der Nabe.






    Enermax RevoBron TGA 600W
    Das RevoBron von Enermax kommt in der TGA Variante mit drei RGB Lüftern im Bundle. Zur Steuerung liegt ein praktischer Controller bei. Das Netzteil wurde an den Seiten mit einem optisch zum Thema passenden Aufkleber versehen.






    InWin 101 TGA
    Das InWin 101 zieht mit einem All-Over Print sowie passend verziertem Seitenfenster alle Blicke auf sich. Das Gehäuse ist für einen Midi-Tower erstaunlich kompakt. Das Netzteil wird in einer separaten Kammer verstaut. Ein Highlight ist sicherlich die magnetische und beleuchtete Plexiglasplatte.






    Asus TUF X470-PLUS Gaming
    Das Herzstück des Builds und eine solide Grundlage für den Ryzen Prozessor bildet das Asus TUF X470-PLUS Gaming Mainboard.




    Crucial Sport AT 32GB 3000MHz und Crucial MX500 M.2
    Der Crucial Sport AT fügt sich optisch perfekt zum Board und bietet mit 3000MHz und einer Kapazität von 32GB ausreichend Gaming-Power. Die MX500 in der M.2 Ausführung setzt auf eine SATA Anbindung. Dank des schlanken M.2 Formfaktors fallen lästige Kabel im Gehäuse weg. Mit 1TB steht ausreichend Speicherplatz zur Verfügung.




  5. #3
    Moderator Avatar von ro0ki
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    NDS
    Beiträge
    7.389


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Strix Z390 F-Gaming
      • CPU:
      • Intel Core i7 8700K
      • Systemname:
      • RedStar
      • Kühlung:
      • Custom Wakü
      • Gehäuse:
      • Phanteks Evolve X
      • RAM:
      • 16GB G.Skill RipJaws V DDR4
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix 1080 Ti @ EK
      • Storage:
      • Corsair MP510; Samsung 840 500 GB; Samsung 850 1TB
      • Monitor:
      • ASUS MG279Q + PB277Q
      • Netzwerk:
      • Killer E2500
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT-770 PRO
      • Netzteil:
      • Seasonic X-760 Gold
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64 Bit
      • Sonstiges:
      • Razer BlackWidow Elite, Zowie EC1-A
      • Notebook:
      • Dell Precision 5530
      • Photoequipment:
      • Olympus OM-D E-M10 Mark II
      • Handy:
      • Iphone X

    Standard

    Schöne Bilder und geile Hardware, bin gespannt wie es weiter geht

  6. #4
    Admiral Avatar von Braineater
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    16.046
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus XI Hero Z390
      • CPU:
      • Intel i9 9900k @ 5GHz
      • Kühlung:
      • Bequiet! Silentloop 360
      • Gehäuse:
      • Bequiet! Dark Base 700
      • RAM:
      • 32 GB Dominator Platinum RGB
      • Grafik:
      • KFA2 RTX 2080 Super EX
      • Storage:
      • 1TB WD SN750, 480GB Corsair M510
      • Monitor:
      • LG 32GK850G-B
      • Sound:
      • Creative G6 + Edifier S1000DB + BD MMX300
      • Netzteil:
      • Bequiet Dark Power 11 550 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 70D + Canon EF-S 17-55mm 1:2,8 USM
      • Handy:
      • Huawei Mate S

    Standard

    So, weiter geht es mit der Montage:



    Im Lieferumfang des Boards sind noch ein Paar Decals u.a. für die Batterie ^^



    Ich war ziemlich erfreut über die Montage des CPU Kühlers. Ich hab erst kürzlich ein kleines Ryzen System gebaut wo der Kühler mit dieser Komischen Klemme befestigt werden musste...Da finde ich die verschraubte Lösung von DeepCool um Klassen besser und einfacher.



    Das Anbringen des Schriftzugs war etwas fummelig, da die beiden LEDs grade so über das Stück Plexiglas passen. Darüber hinaus zieht das Plexi Staub magisch an, was man später auf den finalen Bildern noch sehen wird.

    Zwei Sachen sind mir aufgefallen, einmal ist die Platzierung der Löcher im Tray grade im Bereich der GPU etwas ungünstig gewählt. Das führt dann wiederum dazu, dass man sich mit dem vergleichsweise kurzen PCIe-Kabel was überlegen muss...Abgesehen davon gab es nichts zu meckern. Ich bin immer wieder begeistert von M.2 SSDs, das spart doch einiges an Kabeln
    Geändert von Braineater (12.11.18 um 12:41 Uhr)

  7. #5
    Moderator Avatar von ro0ki
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    NDS
    Beiträge
    7.389


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Strix Z390 F-Gaming
      • CPU:
      • Intel Core i7 8700K
      • Systemname:
      • RedStar
      • Kühlung:
      • Custom Wakü
      • Gehäuse:
      • Phanteks Evolve X
      • RAM:
      • 16GB G.Skill RipJaws V DDR4
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix 1080 Ti @ EK
      • Storage:
      • Corsair MP510; Samsung 840 500 GB; Samsung 850 1TB
      • Monitor:
      • ASUS MG279Q + PB277Q
      • Netzwerk:
      • Killer E2500
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT-770 PRO
      • Netzteil:
      • Seasonic X-760 Gold
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64 Bit
      • Sonstiges:
      • Razer BlackWidow Elite, Zowie EC1-A
      • Notebook:
      • Dell Precision 5530
      • Photoequipment:
      • Olympus OM-D E-M10 Mark II
      • Handy:
      • Iphone X

    Standard

    Sieht gut aus. Hast schon das neue Gehäuse im TUF Design gesehen?

  8. Der folgende User sagte Danke an ro0ki für diesen nützlichen Post:

    Braineater (11.11.18)

  9. #6
    Admiral Avatar von Braineater
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    16.046
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus XI Hero Z390
      • CPU:
      • Intel i9 9900k @ 5GHz
      • Kühlung:
      • Bequiet! Silentloop 360
      • Gehäuse:
      • Bequiet! Dark Base 700
      • RAM:
      • 32 GB Dominator Platinum RGB
      • Grafik:
      • KFA2 RTX 2080 Super EX
      • Storage:
      • 1TB WD SN750, 480GB Corsair M510
      • Monitor:
      • LG 32GK850G-B
      • Sound:
      • Creative G6 + Edifier S1000DB + BD MMX300
      • Netzteil:
      • Bequiet Dark Power 11 550 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 70D + Canon EF-S 17-55mm 1:2,8 USM
      • Handy:
      • Huawei Mate S

    Standard

    Meinst das neue von Asus? Das hab ich die Tage in den News gesehen. Optisch finde ich das InWin etwas schicker muss ich sagen.

  10. #7
    Admiral Avatar von Braineater
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    16.046
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus XI Hero Z390
      • CPU:
      • Intel i9 9900k @ 5GHz
      • Kühlung:
      • Bequiet! Silentloop 360
      • Gehäuse:
      • Bequiet! Dark Base 700
      • RAM:
      • 32 GB Dominator Platinum RGB
      • Grafik:
      • KFA2 RTX 2080 Super EX
      • Storage:
      • 1TB WD SN750, 480GB Corsair M510
      • Monitor:
      • LG 32GK850G-B
      • Sound:
      • Creative G6 + Edifier S1000DB + BD MMX300
      • Netzteil:
      • Bequiet Dark Power 11 550 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 70D + Canon EF-S 17-55mm 1:2,8 USM
      • Handy:
      • Huawei Mate S

    Standard

    So, die finalen Bilder sind alle im Kasten.



    Der Rest folgt demnächst, nach erfolgreicher Bearbeitung.

  11. #8
    Admiral Avatar von Braineater
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    16.046
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus XI Hero Z390
      • CPU:
      • Intel i9 9900k @ 5GHz
      • Kühlung:
      • Bequiet! Silentloop 360
      • Gehäuse:
      • Bequiet! Dark Base 700
      • RAM:
      • 32 GB Dominator Platinum RGB
      • Grafik:
      • KFA2 RTX 2080 Super EX
      • Storage:
      • 1TB WD SN750, 480GB Corsair M510
      • Monitor:
      • LG 32GK850G-B
      • Sound:
      • Creative G6 + Edifier S1000DB + BD MMX300
      • Netzteil:
      • Bequiet Dark Power 11 550 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 70D + Canon EF-S 17-55mm 1:2,8 USM
      • Handy:
      • Huawei Mate S

    Standard

    Hier sind nun die finalen Bilder:











    Noch ein paar abschließende Worte zum TUF Build bzw allgemein zum TUF Alliance Programm. Ich finde es schade, dass ASUS keine optisch passende GPU auf dem Markt hat. Das würde solch einen Build perfekt machen. Zumindest zuschneidbare Aufkleber im Lieferumfang wären schon positiv. Desweiteren würde der IO-Blende eine TUF Folie mehr als gut stehen. Solche standard silber Blenden sehen in meinen Augen einfach nur billig aus.
    Leider musste ein Teil dringend zurück, daher habe ich es zeitlich nicht mehr geschafft noch Sleeves für das ATX Kabel und die PCIe Kabel zu besorgen-,- Das hätte das Innere nochmal deutlich aufgeräumter wirken lassen. Das gleiche gilt leider für den einen Lüfter ohne Beleuchtung im Heck. Da die RGB Beleuchtung am CPU Kühler keinen durchschleifenden Anschluss hat, hat am Ende genau ein Platz für einen weiteren RGB Header gefehlt. Wer sich außerdem drüber wundert, wieso ich mich für einen eher leicht orange wirkenden farbton bei der Beleuchtung entschieden habe. Die Enermax RGB Lüfter hatten leider bei dem gelblichen TUF Farbton einen deutlichen Grünstich. Ich habe mich dann einfach rangetastet bis alle LEDs einen ähnlichen Farbton darstellen, so ist es leider mehr orange als gelb geworden.
    Abgesehen von diesen zwei drei kleinen Mängeln finde ich die TUF Optik ganz nett, mal was anderes als immer langweilig rot-schwarz.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •