Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    [online]-Redakteur Avatar von Redphil
    Registriert seit
    02.12.2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.086


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair V Formula
      • CPU:
      • AMD FX-8350
      • Kühlung:
      • Scythe Ninja CU
      • Gehäuse:
      • SilverStone Fortress FT05
      • RAM:
      • 8 GB Corsair Vengeance
      • Grafik:
      • Gigabyte GeForce GTX 670
      • Storage:
      • Crucial M4
      • Monitor:
      • Benq XL2410
      • Sound:
      • Logitech Z-680
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Technical Preview
      • Notebook:
      • Sony Vaio Pro 13
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix G6

    Standard µATX-Budgetgehäuse von Fractal Design - das Core 1000

    fractal_logoMit der Core-Serie möchte Fractal Design Budget-Gehäuse anbieten. Vor einigen Monaten wurde mit dem "Core 3000" ein erstes Modell für ATX-Mainboards vorgestellt (wir berichteten). Wie nicht anders zu erwarten, folgt nun mit dem "Core 1000" ein kleineres µATX-Gehäuse. Dabei sollen trotz kompakter Größe viele Features von regulären Midi-Towern geboten werden.


    Das Design mit der grobmaschigen Mesh-Front wurde dabei einfach vom großen Bruder übernommen. Im Gehäuse...

    ... weiterlesen

    Make no mistake about it- the Raptor WD740GD is the drive for power users, period.
    www.storagereview.com 2004

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Fregattenkapitän Avatar von Nimrais
    Registriert seit
    29.01.2010
    Ort
    CH
    Beiträge
    2.998


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock x370 Taichi
      • CPU:
      • Ryzen 7 1700
      • Systemname:
      • CDI 4.0
      • Kühlung:
      • Noctua NH15D
      • Gehäuse:
      • Fractal Define XL
      • RAM:
      • Trident Z 2x8GB DDR4
      • Grafik:
      • GTX1080Ti Aourus
      • Storage:
      • Samsung P961 512GB M.2
      • Monitor:
      • Dell U2711
      • Netzwerk:
      • OnBoard WLAN
      • Sound:
      • FiiO K3II+Bayer&AKG
      • Netzteil:
      • SeaSonic Prime Titan 650W
      • Betriebssystem:
      • W10 Prof x64
      • Notebook:
      • Dell XPS15 9560
      • Photoequipment:
      • 5DIII/7DII 14-600mm f1.8-6.3
      • Handy:
      • Essential PH-1 grey

    Standard

    Ich kann mir nicht helfen aber:

    Auf sowas hab ich gewartet! Richtig schönes Ding. Noch ein paar Lüfis und Filter rein und man hat ein wunderbares Gehäuschen.

  4. #3
    ʇuɐuʇnǝluäʇıdɐʞ Avatar von 3-De-Ef-Iks
    Registriert seit
    19.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2.209


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Tyan Thunder K7 (S2462)
      • CPU:
      • 2x AMD [email protected] 1900+
      • Kühlung:
      • 2x Spire WhisperRock III
      • Gehäuse:
      • ATX Big Tower
      • RAM:
      • 4x 256MB Registered DDR266
      • Grafik:
      • PoV GeForce 6800 128MB AGP8x
      • Storage:
      • WD 40GB IDE, 2x IBM 10GB SCSI
      • Monitor:
      • Videoseven 17zoll TFT
      • Netzwerk:
      • 2x 3Com 10/100 onboard
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster 16 PCI
      • Netzteil:
      • Enermax 365 Watt
      • Betriebssystem:
      • WindowsXP SP3
      • Sonstiges:
      • DVD-ROM LW
      • Notebook:
      • Dell XPS 13 (9350)
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 80D und EOS 1100Da
      • Handy:
      • ZUK Z2 Pro 128GB

    Standard

    Hammergeiles Gehäuse!! Mir hat schon das "Arc Mini" von FD sehr gut gefallen. Dickes Lob an die Jungs von FractalDesign!
    Geändert von 3-De-Ef-Iks (Morgen um 13:37 Uhr)

  5. #4
    Kapitän zur See Avatar von fast forward
    Registriert seit
    03.09.2006
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    3.360


    Standard

    Sehr schönes Gehäuse!

  6. #5
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    30.03.2008
    Beiträge
    1.254


    Standard

    Hm, die hätten das Gehäuse noch 1-2cm breiter machen sollen, dafür mit Kabelkanälen (Sieht nicht so aus, als wäre sowas vorhanden). Ansonsten: Schlicht, einfach, praktisch und gut. Front-USB 3.0/e-Sata vorne wäre auch nicht verkehrt. Aber das braucht auch nicht jeder und man kann nicht alles haben.
    Volvo S60R Handschalter:http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/451976.html
    Main: (F2A75M-d3h, [email protected], 8GB) ->Gekauft f. 90Euro:-) + HD6870
    TV: J&W890GX, 955BE, 8GB; Ser: MS-9105, 2xP3-S1.52GHz, 3GB RAM, FX3000
    F1: Prescott 3.4GHz G1 @1.05V, S478, SB75G2, 2GB, HD3850AGP; F2: Dual P-MMX 200MHz, GB DX586, 128MB RAM, Voodoo3 PCI, Win NT4/95; F3: 939A790GMH, X2 3800+ @2x2.8GHz, 1.5GB RAM WinXP; F4: AsRock 4CoreDual SATA R2.0, [email protected], GF470GTX, 4GB

  7. #6
    [online]-Redakteur Avatar von rüpel
    Registriert seit
    25.08.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    456


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z77 Pro4-M
      • CPU:
      • Intel i7 2600k
      • Kühlung:
      • [email protected] Prolimatech Megahalems
      • Gehäuse:
      • Antec P182
      • RAM:
      • 16 GB DDR3-1333
      • Grafik:
      • 560 TI
      • Storage:
      • Insgesamt ca. 14 TB
      • Monitor:
      • HP LP2475W
      • Netzwerk:
      • oboard
      • Sound:
      • oboard
      • Netzteil:
      • Seasonic x-560
      • Betriebssystem:
      • Windows 7, OSX 10.8
      • Notebook:
      • MacBook Pro 15,4", Mid 2007
      • Photoequipment:
      • Canon 7D + Linsen
      • Handy:
      • iPhone 4

    Standard

    die sollen mal lieber erstmal die arc reihe rausbringen, ich warte jetzt schon fast ein halbes jahr darauf!
    I'm movin' on up now / Gettin' out of the darkness / My light shines on

  8. #7
    Kapitän zur See Avatar von MadMaxx
    Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    3.153


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Rampage Formula X79
      • CPU:
      • 4930K
      • Systemname:
      • MadMaxx
      • Kühlung:
      • 3x Phobya G-Changer 480
      • Gehäuse:
      • Little Devil V8
      • RAM:
      • 16Gb Corsair Dominator 1866
      • Grafik:
      • GTX 780 SLI
      • Storage:
      • Samsung EVO 250Gb
      • Monitor:
      • LG 32LD450
      • Sound:
      • Asus Xonar D2X XTD,Logitech Z3, Sennheiser PC-151
      • Netzteil:
      • Lepa G1600
      • Betriebssystem:
      • Win7 Ultimate 64bit
      • Photoequipment:
      • Nikon D3200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S2

    Standard

    Da könnt man einen schönen lan Rechner von machen.Optisch garnicht mal hässlich....
    Desktop Gehäuse:Little Devil V8,Board:Rampage Formular,CPU:4930K,Ram:16GB Corsair Dom 1866,Grafik:GTX780 SLI,HDD:Samsung Evo 250,PSU:Lepa G1600
    ***Mein Worklog***

  9. #8
    Kapitänleutnant Avatar von Gruba
    Registriert seit
    22.11.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.955


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z77 MPOWER
      • CPU:
      • Intel i7 3770K @ 4,2GHz
      • Systemname:
      • Quasimodo
      • Kühlung:
      • Thermalright Macho 120 Rev. A
      • Gehäuse:
      • Aerocool Aero 800 grau
      • RAM:
      • 16GB G.Skill DDR3-1333
      • Grafik:
      • XFX HD 7970 Black Edition
      • Storage:
      • Crucial m4 512 GB
      • Monitor:
      • LG 23EA63V-P
      • Sound:
      • Teufel Aureol Real + ASUS Xonar U7
      • Netzteil:
      • be quiet! SP E9 CM480
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64bit
      • Photoequipment:
      • Sony NEX-5N
      • Handy:
      • UMi Super

    Standard

    Die Front sieht der des Antec Three Hundred irgendwie verdammt ähnlich.
    Insgesamt ein schön schlichtes Gehäuse, das sicher seine Anhänger finden wird. Für einen kleinen Lan-Rechner ist es ja genau das richtige, wenn man nicht gerade auf das ganze Bling Bling vieler anderer Hersteller steht. Und der Preis ist top, vor allem für ein Gehäuse, das aller Voraussicht nach die gewohnt gute FD-Qualität aufweisen kann und zudem innen gepulvert ist.

  10. #9
    Flottillenadmiral Avatar von estros
    Registriert seit
    30.03.2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.936


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Fatal1ty Z270 Gaming K4
      • CPU:
      • Intel Pentium Gold G4560
      • Kühlung:
      • H70 @5V
      • Gehäuse:
      • H-Frame
      • RAM:
      • 16GB Crucial
      • Grafik:
      • EVGA Geforce GTX 680
      • Storage:
      • 830 Series 512GB
      • Monitor:
      • Dell 23 Zoll, Samsung UHD Premium 55 Zoll
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7590
      • Sound:
      • Grundig Soundbar
      • Netzteil:
      • Be quiet! Straight Power E9
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64
      • Notebook:
      • MacBook, iPad Air Pro
      • Photoequipment:
      • GoPro Hero 7 Black
      • Handy:
      • iPhone 7

    Standard

    Extrem klein, unauffällig schick und es ist möglich High End Hardware einzubauen, sowas such ich.
    Gekauft.

  11. #10
    Oberbootsmann Avatar von rockB4R^
    Registriert seit
    11.09.2009
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    893


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Foxconn Flaming BLade GTi
      • CPU:
      • i7 920 @ 3,2 GHz
      • Systemname:
      • Black Flaming Wave
      • Kühlung:
      • TR Venomous Black+T.B Silence
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-B25FB
      • RAM:
      • 6 GB Excellram DDR3 1600 MHz
      • Grafik:
      • Sapphire Radeon 5850
      • Monitor:
      • NEC Multisync EA231WMi BK

    Standard

    Für den Preis Top, aber das Design gefällt mir nicht, zumindest die Front ist zu löchrig, der Innenaufbau ist auch nicht auf Höhe der Zeit...meine Meinung

  12. #11
    Fregattenkapitän Avatar von Unrockstar
    Registriert seit
    16.01.2005
    Ort
    HH\Wandsbek\Hinschenfelde
    Beiträge
    2.577


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z77 Pro 4M
      • CPU:
      • i3570k @ 4Ghz
      • Systemname:
      • Becks_Air
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • Aerocool DS Cube
      • RAM:
      • DDR3 1333 Team Elite 16GB Kit
      • Grafik:
      • EVGA 1080Ti Black SC
      • Storage:
      • Crucial 250GB SSD // 2,5 TB by Western / Samsung
      • Monitor:
      • HP Envy 32
      • Netzteil:
      • Corsair TX 550M
      • Betriebssystem:
      • Win7 64-bit Pro
      • Handy:
      • Xiaomi Redmi Note 4

    Standard

    Ja und das ARC Mini, welches Angeblich seit April lieferbar sein soll laut MF, gibt es bis heute nicht. Schade eigentlich, denn auf das ARC Mini warte ich nun schon seit Januar. Das Core 1000 ist sicherlich nach ein paar Optimierungen auch brauchbar, schade dass sie den HDD Cage wegrationalisiert haben
    I5 [email protected],99Ghz , Z77 Pro4M, EVGA 1080Ti SC Black, 16GB TeamGroup DDR 1333er @ 1600, Crucial 250Gb

  13. #12
    Stabsgefreiter Avatar von PCMPhenom
    Registriert seit
    20.05.2011
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    271


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock H97M
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1240 v3
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide 400R @ NB BSP
      • RAM:
      • 16GB Kigston HyperX Beast 1866
      • Grafik:
      • PowerColor HD7870 PCS+ Vortex
      • Storage:
      • Samsung SSD840 120
      • Monitor:
      • Samsung XL2370HD LED
      • Sound:
      • AT ATH-M50, DT-990 Pro - Sammlung
      • Netzteil:
      • Seasonic X-560
      • Betriebssystem:
      • Win 7 & OpenSUSE (USB-Stick)
      • Notebook:
      • Lenovo ThinkPad Edge 11,6 Zoll, Pentium, SSD830
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 500, Tokina 11-16, Tamron 28-75, MaxStone Remote
      • Handy:
      • Google Nexus 5, 16GB, white

    Standard

    Das Core 1000 hab ich schon länger hier - P/L passt absolut!

    Bei mir werkelt dort ein leiser Office-PC drin, aber auch lange Grafikkarten würden ihren Platz finden.
    Kabelkanäle sind imho nicht unbedingt von Nöten, wenn man es versteht, die Kabel sauber zu verlegen/verstecken (aber ich gebe zu, so viele Anschlüsse hat ein A300 nicht).

    Praktisch find ich übrigens, dass die Laufwerksblenden durch Thumbscrews fixiert werden und nicht herausgebrochen werden müssen (das ist man ja von anderen Vertretern um 30 € ganz anders gewöhnt - ich versteh nicht, warum Xigmatek sein System "easy" nennt, mir geht das immer kaputt, bevor die Grafikkarte sitzt). Auch die HDD-Entkopplung wurde geschickt realisiert.

    Der verbaute Lüfter ist ganz brauchbar (und gesleevt) ...

    Ich würde das Case jedem weiterempfehlen!

    P.S. Ich weiß nicht - die News schreibt, dass ohne HDD-Käfig auch lange Grafikkarten montiert werden können. Imho funktioniert das auch mit eingesetztem HDD-Käfig, sofern nur eine HDD montiert ist.
    Geändert von PCMPhenom (03.07.11 um 10:58 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •