Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    [online]-Redakteur Avatar von Redphil
    Registriert seit
    02.12.2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    3.887


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair V Formula
      • CPU:
      • AMD FX-8350
      • Kühlung:
      • Scythe Ninja CU
      • Gehäuse:
      • SilverStone Fortress FT05
      • RAM:
      • 8 GB Corsair Vengeance
      • Grafik:
      • Gigabyte GeForce GTX 670
      • Storage:
      • Crucial M4
      • Monitor:
      • Benq XL2410
      • Sound:
      • Logitech Z-680
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Technical Preview
      • Notebook:
      • Sony Vaio Pro 13
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix G6

    Standard Test: NZXT H630 - Kühlwunder und Silentgehäuse in einem?

    Scythe_Gekko_logoHohe Kühlleistung und leises Betriebsgeräusch - beides lässt sich schwer unter einen Hut bekommen. NZXT wagt für das neue H630 ein Versprechen. Das XL-ATX-Gehäuse soll silent sein, gleichzeitig aber auch hitzige High-End-Hardware gekühlt bekommen. Je nach Vorliebe können dafür großformatige Lüfter oder Wasserkühlungsradiatoren verbaut werden. Aber kann das H630 dieses Versprechen wirklich einlösen?


    Viele PC-Nutzer sind es satt, nervtötende Geräusche ihres Rechners ertragen zu müssen. Um den Rechner leise zu bekommen, gibt es eine ganze Reihe von Möglichkeiten....

    ... weiterlesen

    Make no mistake about it- the Raptor WD740GD is the drive for power users, period.
    www.storagereview.com 2004

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    31.10.2006
    Beiträge
    1.178


    Standard

    Also ich steh voll auf das Gehäuse, allein schon wegen der Möglichkeit 2 x 180mm Radiatoren vorne unterzubringen.
    Kann man die 3,5" Käfige weiter in Richtung Netzteil positionieren?

  4. #3
    [online]-Redakteur Avatar von Redphil
    Registriert seit
    02.12.2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    3.887
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair V Formula
      • CPU:
      • AMD FX-8350
      • Kühlung:
      • Scythe Ninja CU
      • Gehäuse:
      • SilverStone Fortress FT05
      • RAM:
      • 8 GB Corsair Vengeance
      • Grafik:
      • Gigabyte GeForce GTX 670
      • Storage:
      • Crucial M4
      • Monitor:
      • Benq XL2410
      • Sound:
      • Logitech Z-680
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Technical Preview
      • Notebook:
      • Sony Vaio Pro 13
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix G6

    Standard

    Nein - wie im Fazit angesprochen, ist das nicht möglich. Wenn ein größerer Radiator hinter der Front genutzt wird, müssen die 3,5-Zoll-Käfige raus. Dann kann man noch zwei 2,5-Zoll-Laufwerke hinterm Tray montieren. Oder man nutzt einen 5,25-Zoll-Einschub für eine Adapterlösung.

  5. #4
    Oberleutnant zur See Avatar von phlebiac
    Registriert seit
    19.02.2010
    Beiträge
    1.530


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus V Formula / ThunderFX Rev 1.02 @1802
      • CPU:
      • i7-3770K @ 3.5/3.9 GHz
      • Systemname:
      • H.A.R.L.I.E. / G.O.D. / HAL 9000 / COLOSSUS
      • Kühlung:
      • Aircooling / Watercooling soon
      • Gehäuse:
      • CaseLabs Magnum M8
      • RAM:
      • Corsair Veng. 32GB DDR3 @ 1333
      • Grafik:
      • EVGA GeForce GTX 670 FTW
      • Storage:
      • 2xSSD 256GB / 2xWDBLCK 2TB / 5xWDGRN 3/3/2/2/2 TB
      • Monitor:
      • 2 x HP w2207h @ 1680x1050
      • Netzwerk:
      • Speedport W921V @ VDSL50
      • Sound:
      • OnBoard + ThunderFX
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax EPM600AWT
      • Betriebssystem:
      • WIN7 Ultimate 64bit engl
      • Sonstiges:
      • See Signature & Worklog

    Standard

    und ganz toll: ganze 2 front-einschübe

    LOL ... sowas von fail ...
    Geändert von phlebiac (28.05.13 um 19:14 Uhr)

  6. #5
    Flottillenadmiral Avatar von User6990
    Registriert seit
    31.12.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    4.379


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus p8p67 LE
      • CPU:
      • i7 2600K 4,8 Ghz
      • Systemname:
      • Sandschlampe
      • Kühlung:
      • Prolimatech Genesis
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence One
      • RAM:
      • 16 GB DDR3
      • Grafik:
      • R9 290X Lightning
      • Storage:
      • Samsung Spinpoint 5400rpm - Samsung 840 EVO 120 GB
      • Monitor:
      • Samsung Syncmaster P2450
      • Netzteil:
      • Seasonic X-660 Platinum
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Professional
      • Handy:
      • Cubot H1

    Standard

    Braucht man mehr?

  7. #6
    Oberbootsmann Avatar von Monster101stx
    Registriert seit
    05.08.2012
    Beiträge
    965


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Maximus VIII Ranger
      • CPU:
      • i7 6700K 4.2Ghz
      • Kühlung:
      • be quiet! Dark Rock Pro 3
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide Clear 600C inv
      • RAM:
      • 16GB Corsair Venge 3000Mhz
      • Grafik:
      • MSI GeForce GTX 1070 GAMING X
      • Storage:
      • 500GB 850 Evo, 128 GB 830, 2GB HDD
      • Monitor:
      • ASUS 27 Full HD
      • Sound:
      • Sennheiser 363D
      • Netzteil:
      • 600w be quiet! Straight 10CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • IPhone 6

    Standard

    Hot-Swap Einschübe wären nett, aber nicht müssen auch nicht sein.

  8. #7
    Flottillenadmiral Avatar von Robo
    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    4.643


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS CROSSHAIR VI HERO
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1700x
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Lian LI PC-6089 X2
      • RAM:
      • Corsair Vengeance LED 2x8GB
      • Grafik:
      • EVGA GeForce GTX 1070 SC
      • Storage:
      • 960 EVO / 850 EVO / ...
      • Monitor:
      • X + Samsung 2263 UW
      • Netzteil:
      • Corsair HX620W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit

    Standard

    Das Aussehen ist wie immer Geschmackssache, aber für eine Wasserkühlung ist es nicht umbedingt geeigent - das bekommt
    kaum ein Hersteller richtig hin ( muss sehr schwer sein^^ ).
    Spoiler: Anzeigen

  9. #8
    Hauptgefreiter Avatar von Am2501
    Registriert seit
    31.05.2012
    Beiträge
    240


    Standard

    Sehr schönes Gehäuse, recht schlichtes Design mit dem gewissen Extra. Und meinetwegen hätten sie auf Fronteinschübe komplett verzichten können. Ich brauche sie nicht.

    Welche Drehzahlen haben denn die verbauten Lüfter und sind sie frei von Nebengeräuschen? Sie übers Mainboard zu regeln geht ja immer.
    No Brain - No Pain

  10. #9
    Kapitän zur See Avatar von Daunti
    Registriert seit
    23.01.2012
    Ort
    Dromund Kaas
    Beiträge
    3.521


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z370 A
      • CPU:
      • Intel i7 8700k
      • Systemname:
      • Dieter
      • Kühlung:
      • Alpenföhn Olymp
      • Gehäuse:
      • Nanoxia DS6
      • RAM:
      • 16GB Corsair Vengeance LP
      • Grafik:
      • GTX 1070 Asus Strix
      • Storage:
      • 250GB 960 Evo, Sandisk Ultra II 960GB, 2TB HDD
      • Monitor:
      • Asus ROG Swift PG278Q
      • Sound:
      • DT 770 Pro 250 Ohm, Xonar Phoebus, Samson GoMic
      • Netzteil:
      • Be Quiet E9 480 Watt CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • HP Elitebook X360
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 380
      • Handy:
      • Galaxy S8+

    Standard AW: Test: NZXT H630 - Kühlwunder und Silentgehäuse in einem?

    Zitat Zitat von User6990 Beitrag anzeigen
    Braucht man mehr?
    Laufwerk, AGB und Cardreader eventuell noch Hot Swap so meine Planung.
    Es kann keinen Kompromiss geben. Gnade, Mitgefühl, Loyalität: All diese Dinge halten Euch nur davon ab, zu beanspruchen, was Euch rechtmäßig zusteht.

  11. #10
    Oberleutnant zur See Avatar von slidchen
    Registriert seit
    05.04.2009
    Ort
    Wald
    Beiträge
    1.281


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus X299 TUF Mark 1
      • CPU:
      • i9-7900x @ 4.5 GHZ
      • Kühlung:
      • Mora3
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • 32Gb Trident Z @ CL14 3200Mhz
      • Grafik:
      • Titan XpP
      • Storage:
      • Samsung 960 Evo @ 1TB
      • Monitor:
      • Acer XB271HU
      • Netzwerk:
      • UM 400
      • Sound:
      • Sennheiser HD650
      • Netzteil:
      • Corsair RMX 1000
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Sonstiges:
      • PS4 Pro
      • Notebook:
      • MacBook Pro Late 2016
      • Handy:
      • IPhone SE

    Standard

    Cool, das erste Gehäuse mit nem Scheitel

  12. #11
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    09.03.2008
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    458


    Standard

    Cardreader und HotSwap über USB, AGB kann doch woanders hin. Die meisten brauchen maximal noch 1 Fronteinschub.

  13. #12
    Korvettenkapitän Avatar von Shino
    Registriert seit
    06.02.2011
    Ort
    Neubukow
    Beiträge
    2.364


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI H97M-G43
      • CPU:
      • Intel E3-1231 v3
      • Kühlung:
      • Nova 1080
      • Gehäuse:
      • PHANTEKS Enthoo Evolv
      • RAM:
      • 8GB Samsung Green @ 1866
      • Grafik:
      • R9 290x Matrix
      • Monitor:
      • Lg 29um65
      • Netzteil:
      • CoolerMaster V550SM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Erinnert mich leicht an unseren Kühlschrank =/

  14. #13
    Oberleutnant zur See Avatar von phlebiac
    Registriert seit
    19.02.2010
    Beiträge
    1.530


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus V Formula / ThunderFX Rev 1.02 @1802
      • CPU:
      • i7-3770K @ 3.5/3.9 GHz
      • Systemname:
      • H.A.R.L.I.E. / G.O.D. / HAL 9000 / COLOSSUS
      • Kühlung:
      • Aircooling / Watercooling soon
      • Gehäuse:
      • CaseLabs Magnum M8
      • RAM:
      • Corsair Veng. 32GB DDR3 @ 1333
      • Grafik:
      • EVGA GeForce GTX 670 FTW
      • Storage:
      • 2xSSD 256GB / 2xWDBLCK 2TB / 5xWDGRN 3/3/2/2/2 TB
      • Monitor:
      • 2 x HP w2207h @ 1680x1050
      • Netzwerk:
      • Speedport W921V @ VDSL50
      • Sound:
      • OnBoard + ThunderFX
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax EPM600AWT
      • Betriebssystem:
      • WIN7 Ultimate 64bit engl
      • Sonstiges:
      • See Signature & Worklog

    Standard

    so ein gehäuse richtet sich aber nicht "an die meisten"

  15. #14
    Obergefreiter
    Registriert seit
    29.04.2013
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    72


    • Systeminfo
      • CPU:
      • p8600 @2*2,4ghz
      • Systemname:
      • Kurt (ohne Helm und ohne Gurt es ist....)
      • RAM:
      • 4GB
      • Grafik:
      • gtx260m @1gb
      • Storage:
      • 300gb
      • Sound:
      • Technics SA-EH750, Philips SHC8535/10
      • Netzteil:
      • 210W
      • Betriebssystem:
      • Win7 Pro 64bit
      • Notebook:
      • oben beschrieben
      • Handy:
      • nokia lumia 925

    Standard

    an wen denn sonst? meinste nzxt fertigt einzelstücke für irgendjemanden? :rolleyes:

    gehäuse sind immer entworfen um eine breite front an potenziellen käufern anzusprechen; und jetzt mal ernsthaft: 90% der käufer besorgen sich eh nen pc von der stange

  16. #15
    Bootsmann Avatar von djrobinson
    Registriert seit
    25.03.2011
    Ort
    Oberbayern-Landkreis München
    Beiträge
    590


    • Systeminfo
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1050 Ti/Akitio(eGPU)
      • Storage:
      • Synology DS214play 8 TB
      • Monitor:
      • LG 31MU97Z-B
      • Netzwerk:
      • Ubiquiti UAP-AC-PRO
      • Sound:
      • Yamaha HS5+NS-SW210/ BehringerUMC204HD
      • Notebook:
      • MacBookPro 15 Zoll, late 2013
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix GH-2 /Velbon SHERPA E4300D
      • Handy:
      • LG K10

    Standard

    Ein gehäuse, was es nicht zwingend braucht.
    Bei caseking gibt es schon länger in der preisklasse und formfaktor reichlich auswahl.

  17. #16
    Kapitänleutnant Avatar von zephyr
    Registriert seit
    07.01.2007
    Ort
    D:\NRW\Cologne
    Beiträge
    1.813


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M Gaming
      • CPU:
      • Xeon 1230V3
      • Systemname:
      • 2017 GTX1080 Upgrade
      • Kühlung:
      • Alpenföhn Matterhorn Pure
      • Gehäuse:
      • Fractal Arc Mini, 2x120 1x140
      • RAM:
      • DDR3 16GB 1066Mhz 10-12-12-28
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 FTW ACX 3.0
      • Storage:
      • SSD 120+120+80; 6TB Synology
      • Monitor:
      • Iiyama GB2488HSU-B1 144hz
      • Netzwerk:
      • 120mbit Unitymedia
      • Sound:
      • FiiO E7+Beyerdynamic DT990 / Scythe KroCraft
      • Netzteil:
      • BeQuiet Straight Power 10 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Logitech G Pro, Custom 60% mechanische Tastaturen
      • Notebook:
      • Lenovo T450s, 12GB RAM, 1TB SSD
      • Handy:
      • Sony Xperia X Compact

    Standard

    Sehr gelungen von NZXT, ein Gehäuse zu konzipieren, was äußerlich 150% Langeweile ausstrahlt... Wer da noch freudig draufzahlt im Vergleich zum Arc Midi oder Define muss schon echt auf Minimalismus abfahren.
    ACHTUNG! This room is fullgefilled mit special elektronische equippment. Fingergrabbing and pressing the Knoeppkes from the Computers is allowed for the Expertens only! Please keep still and only watchen astaunished the Blinkenlights.

  18. #17
    Oberleutnant zur See Avatar von Airflow King
    Registriert seit
    11.01.2009
    Ort
    Krems an der Donau
    Beiträge
    1.439


    Standard

    Ich zB wenns keinen Deckel aus Kunststoff hätte, würde ich es eventuell nehmen. Wenn ich mir bei Fractal Design zB den Deckel mit dem grobmaschigen hässlichen Gitter ansehe, ist mir das NZXT deutlich sympathischer.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •