Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 100
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.335


    Standard be quiet! Dark Base 700 im Test - der flexible Premium-Midi-Tower

    be quiet! Dark Base 700


    Mit Dark Base 900 und Dark Base Pro 900 bietet be quiet! beeindruckende Premium-Gehäuse an. Doch so mancher Nutzer wird sich ein etwas kompakteres Premiummodell wünschen. Und genau für diesen Käuferkreis kommt nun das Dark Base 700. 


    Die Zielsetzung des Neulings ist klar: Es soll eine etwas kompaktere Alternative zu den beiden Dark Base 900er-Modellen sein - also quasi ein Mini-Flaggschiff. Dabei möchte be quiet! weiter einen anspruchsvollen Materialeinsatz, eine hochwertige Verarbeitung und eine konsequente Silent-Auslegung bieten. Gleichzeitig hat der Hersteller die Entwicklung des Dark Base 700...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Obergefreiter Avatar von Paratronic
    Registriert seit
    23.12.2013
    Beiträge
    75


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus M5A99X EVO
      • CPU:
      • AMD FX 8350
      • Kühlung:
      • EKL [email protected] Cooling
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Midgard II
      • RAM:
      • 8 GB DDR3
      • Grafik:
      • ASUS Radeon R9 290 DirectCU II
      • Storage:
      • Crucial MX200 250GB, Crucial MX100 512GB, WD 500GB
      • Monitor:
      • Dell Ultrasharp U2412M
      • Netzwerk:
      • Viele - dazu KD 32K
      • Sound:
      • Soundblaster Audigy 2 ZS, Logitech Z323
      • Netzteil:
      • Thermaltake smart 630Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 7

    Standard

    Ich hatte mir das Case diese Tage auch schon angeschaut, ist ein schönes Teil.
    Aber da ich gerne noch ein optisches Laufwerk und einen Kartenleser im Gehäuse hätte, kam es leiden nicht infrage. Das Silent Base 800 schon eher, aber da gefielen mir andere Kleinigkeiten nicht. Also habe ich jetzt das Dark Base 900 bestellt.
    Nur unten diese Netzteilabdeckung fehlt bei diesem, bastel ich mir dann aber wohl selber.
    Geändert von Paratronic (14.11.17 um 14:20 Uhr) Grund: "Dark" => "Silent" ;)

  4. #3
    Kapitänleutnant Avatar von cruger
    Registriert seit
    01.09.2003
    Beiträge
    1.957


    Standard

    erstmal ein kompliment. ich finde ehrlich gesagt, dass das 700 für mich das bessere 900 ist.

    umso bedauerlicher finde ich es, dass das gehäuse aufgrund des fehlenden externen 5,25 schachtes im moment nicht für mich in frage kommt.

    nichtsdestotrotz hoffe ich, dass es evtl. eine fensterlose variante wie beim 900 geben wird. auf beleuchtung und lüftersteuerung kann ich auch gerne verzichten.

  5. #4
    Obergefreiter Avatar von Paratronic
    Registriert seit
    23.12.2013
    Beiträge
    75


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus M5A99X EVO
      • CPU:
      • AMD FX 8350
      • Kühlung:
      • EKL [email protected] Cooling
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Midgard II
      • RAM:
      • 8 GB DDR3
      • Grafik:
      • ASUS Radeon R9 290 DirectCU II
      • Storage:
      • Crucial MX200 250GB, Crucial MX100 512GB, WD 500GB
      • Monitor:
      • Dell Ultrasharp U2412M
      • Netzwerk:
      • Viele - dazu KD 32K
      • Sound:
      • Soundblaster Audigy 2 ZS, Logitech Z323
      • Netzteil:
      • Thermaltake smart 630Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 7

    Standard

    Was mir allerdings gut gefällt sind die schwarzen Kunststoffkappen, die auf die leeren 3,5" Laufwerksplätze gesteckt werden. Ich werde bei meinem DS 900 wohl alle raus 7 schmeissen und habe dann natürlich freie Sicht auf die Kabelage im Rückraum. Also, wieder was zum selberbasteln.
    Gehäuse: Xigmatek Midgard II NT: Thermaltake smart 630Watt Mobo: Asus M5A99X EVO, CPU: AMD FX 8350, Kühler: EKL Brocken, GPU: ASUS Radeon R9 290 DirectCU II OC, Speicher: 8 GB RAM, HDDs: Crucial MX200 250GB, Crucial MX100 512GB, WD 500 GB Audio: Soundblaster Audigy 2 ZS, Monitor: Dell Ultrasharp U2412M, Peripherie: Logitech MX518, CM Storm Trigger, Logitech Z323, Raptor Mouspad

  6. #5
    Admiral Avatar von RAZ0RLIGHT
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    12.202


    Standard

    Könnte mein neues Gehäuse werden... oder eben DB 900 non Pro, mmhh.
    Nur der Peis und ein Silent Wing 3 weniger als beim DB900 trüben das Gesamtergebnis mMn.

    edit: oh schön, DB900 non pro und DB700 kosten sogar gleich
    Welches würdet ihr für Air only nehmen?
    Geändert von RAZ0RLIGHT (14.11.17 um 14:25 Uhr)
    Verkaufe: Nix
    Founders Edition
    Intels Erfolgsgeheimnis
    RIP Carlo Pedersoli alias Bud Spencer

  7. #6
    Obergefreiter Avatar von Paratronic
    Registriert seit
    23.12.2013
    Beiträge
    75


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus M5A99X EVO
      • CPU:
      • AMD FX 8350
      • Kühlung:
      • EKL [email protected] Cooling
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Midgard II
      • RAM:
      • 8 GB DDR3
      • Grafik:
      • ASUS Radeon R9 290 DirectCU II
      • Storage:
      • Crucial MX200 250GB, Crucial MX100 512GB, WD 500GB
      • Monitor:
      • Dell Ultrasharp U2412M
      • Netzwerk:
      • Viele - dazu KD 32K
      • Sound:
      • Soundblaster Audigy 2 ZS, Logitech Z323
      • Netzteil:
      • Thermaltake smart 630Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 7

    Standard

    Wie oben schon geschrieben, kommt darauf an, ob du noch ein oder mehrere 5 1/4" Laufwerke benutzt. Wenn nicht, dann definitiv das DB 700. Würde aber warten, bis der Preis gesunken ist, so ist es noch zu teuer. Das DB 900 NonPro gibt es schon unter 160 €.
    Geändert von Paratronic (14.11.17 um 14:31 Uhr)

  8. #7
    Stabsgefreiter Avatar von Mezzo
    Registriert seit
    18.09.2014
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    270


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Maximus VII Ranger Z97
      • CPU:
      • Intel Core i7-4790
      • Systemname:
      • FOKE 2.0
      • Kühlung:
      • Bequiet! Shadow Rock Slim
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Luxe
      • RAM:
      • Corsair Venegance Pro 16 GB
      • Grafik:
      • EVGA GTX 960 4GB SSC
      • Storage:
      • SanDisk Ultra II 240GB | HDD 256GB
      • Monitor:
      • 27" LG 27MP55 HQ
      • Netzwerk:
      • Intel Gamefire III
      • Sound:
      • ROG SupremeFX 8/ Auna Areal 525 Wd 5.1 95 Watt
      • Netzteil:
      • Bequiet! Straight P 10 500w
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro (64 Bit)
      • Sonstiges:
      • Sharkoon Mecha, A4tech F3, Logitech Attack 3, Driving Force GT
      • Notebook:
      • HP Pavillion x2, Acer Swift 1 2017
      • Photoequipment:
      • Nikon D3300 15-105 & 70-300 & 50mm Objektive
      • Handy:
      • Huawei Nova 2

    Standard

    Schau Ordentlich aus und Hey Bling Bling ist auch dabei yay., jetzt haben wir Base 600, 700, 800, 900 und Pro 900 wann kommt mal ne Kleine Varriante in Form von mITX oder µATX. ATX haben wir zu hauf zur Auswahl.

    FOKE-II----i7 4970 ● Beguiet! Shadow Rock Slim ● Asus Maximus VII Range Z97 ● 16 GB Corsair Vangeance Pro 1600 ● EVGA GTX 960 4GB SSC ● SSD SanDisk Ultra II 240GB ● Samsung Superpiont 250GB ● beguite! Straight P 500W ● Phanteks Enthoo Luxe
    FOKE---AMD Athlon II X4 630 ● Boxed ● ASUS M4N68T AM3 ● ADATA Value DIMM 4GB, DDR3-1333 ● Palit GTX 465 2GB ● Crucial MX100 128GB, Toshiba 1TB, 12 Jahre alte WD 80GB ● Rasurbo GaminX 750W ● Lancool K62 Dragonlord

  9. #8
    Korvettenkapitän Avatar von Morrich
    Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    2.070


    Standard

    Ja, eine Mini Tower Version eines solche Gehäuses, fänd ich auch gut. Aber bitte dann noch mit Laufwerksschacht.
    Quasi ein kleineres Base 600.

  10. #9
    Obergefreiter
    Registriert seit
    13.08.2015
    Beiträge
    110


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • msi X99S GAMING 7
      • CPU:
      • i7 5820K 3,8GHz
      • Kühlung:
      • NZXT Kraken X61
      • Gehäuse:
      • NZXT NOCTIS 450
      • RAM:
      • Hyper X, 16GB
      • Grafik:
      • MSI GTX 1070 gaming X 8GB
      • Netzteil:
      • 5 Jahre altes Bequiet
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • Surface 3
      • Handy:
      • Sony Xperia X

    Standard

    Ich fände informationen zu dem alternativen Graka slot interressant, wie dick darf die karte da sein und was für ein Riserkabel braucht man dann noch zusätzlich :)

  11. #10
    Admiral Avatar von RAZ0RLIGHT
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    12.202


    Standard

    Zitat Zitat von Paratronic Beitrag anzeigen
    Wie oben schon geschrieben, kommt darauf an, ob du noch ein oder mehrere 5 1/4" Laufwerke benutzt. Wenn nicht, dann definitiv das DB 700. Würde aber warten, bis der Preis gesunken ist, so ist es noch zu teuer. Das DB 900 NonPro gibt es schon unter 160 €.
    HDD fliegt raus und wird extern, genauso das DVD/Brenner Laufwerk von daher wirds wohl eher das DB700.

    ps. DB700 und DB900 non pro kosten derzeit laut Geizhals gleich.
    Verkaufe: Nix
    Founders Edition
    Intels Erfolgsgeheimnis
    RIP Carlo Pedersoli alias Bud Spencer

  12. #11
    Hauptgefreiter Avatar von alm0st
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    170


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Eclipse SLI
      • CPU:
      • i7 920 D0 @ 4,23 Ghz
      • Systemname:
      • Daddelkiste
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • Silverstone FT04 @Wakü modded
      • RAM:
      • 16 GB Corsair Vengeance
      • Grafik:
      • EVGA GTX980ti SC
      • Storage:
      • Samsung 840 EVO 1TB
      • Monitor:
      • Dell S2716DG
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT 770 + Creative XFI Fatal1ty
      • Netzteil:
      • be Quiet Dark Power Pro 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Ultimate x64

    Standard

    Ich hatte ja lange überlegt das 900er zu kaufen aber dort haben mich im Innenraum doch zu viele Dinge gestört. Vor allem das offen liegende Netzteil. Das 700er macht dagegen alles richtig und ist die konsequente Weiterentwicklung. Wird gekauft!


  13. #12
    Admiral Avatar von RAZ0RLIGHT
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    12.202


    Standard

    Be Quiet! Dark Base 700 Review | bit-tech.net

    Temps sind auch klasse, und dank der Lüftersteuerung und den 140mm PWM High Speed Fans kann man auch entscheiden wie man sie betreiben will, TOP!

    @cruger unter mir, japp kann man wohl als größten Kritikpunkt werten, leider.
    Geändert von RAZ0RLIGHT (14.11.17 um 14:57 Uhr)
    Verkaufe: Nix
    Founders Edition
    Intels Erfolgsgeheimnis
    RIP Carlo Pedersoli alias Bud Spencer

  14. #13
    Kapitänleutnant Avatar von cruger
    Registriert seit
    01.09.2003
    Beiträge
    1.957


    Standard

    ich verstehe auch nicht so ganz, warum man in so einer preisklasse die frontblende nicht mit metall-nasen fixiert. die kunststoff-befestigungen machen ehrlich gesagt nicht den robustesten eindruck.

  15. #14
    Korvettenkapitän Avatar von Morrich
    Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    2.070


    Standard

    Zitat Zitat von cruger Beitrag anzeigen
    ich verstehe auch nicht so ganz, warum man in so einer preisklasse die frontblende nicht mit metall-nasen fixiert.
    Gewinnmaximierung, ganz einfach.

    Das ist ein immer größer werdendes Problem.
    Dem Kunden wird ständig eine "Geiz ist geil" Mentalität vorgeworfen. Gleichzeitig wird aber auch bei vielen hochpreisigen Produkten an immer mehr Stellen gespart, damit die Hersteller noch mehr Gewinn rausholen können.

    Bei solch einer Produktpolitik ist es dann auch kein Wunder, wenn der Kunde zukünftig direkt zu den günstigeren Produkten greift. Er bekommt ja auf bei hochpreisigerem Zeug nur noch Billigware angedreht.

    Bestes Beispiel dafür ist Lian Li. Was die in letzer Zeit an Gehäusen vorgestellt haben, ist doch auch nur totaler Einheitsbrei, der sich weder in Design, noch in Materialwahl oder Features vom Rest des Marktes abhebt.
    Und dennoch wollen die für ihren Kram teils deutlich mehr Geld als andere Hersteller.
    Geändert von Morrich (14.11.17 um 15:09 Uhr)
    Nanoxia DeepSilence 1 / PhenomII X6 1090T @3,6GHz + EKL Brocken 3/ Gigabyte 990XA-UD3 /Zotac GTX1060 AMP! 6GB + Accelero Xtreme III / 16GB Crucial Ballistix Sport 1600MHz DDR3 / Crucial MX100 256GB /CoolerMaster V550SM / Teufel Concept E Magnum PE

  16. #15
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    04.08.2015
    Beiträge
    3.773


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Maximus VII Hero
      • CPU:
      • i7 4790k
      • Kühlung:
      • Corsair H115i
      • Gehäuse:
      • be quiet! Dark Base Pro 900
      • RAM:
      • 16GB Hyper X Beast DDR3
      • Grafik:
      • ASUS 1080 Strix
      • Storage:
      • 3TB HDDs + 1 TB SSDs
      • Monitor:
      • ASUS PG279Q
      • Netzteil:
      • be quiet! SP E10 600W CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    4. Gehäuse und immer noch dieser - sorry - behinderte Deckel! Verdammt nochmal warum kann man da nicht nen 2. Satz Luftschlitze reinmachen? Das kann kaum mit Lautstärke begründet werden und würde im 800 und 900 massiv helfen was die Temps im inneren angeht.

    Netzteilabdeckung top ... schade das es die nicht ins 900er geschafft hat.
    Hier stand etwas das den Mods nicht gefallen hat

  17. #16
    Admiral Avatar von Performer
    Registriert seit
    01.04.2002
    Beiträge
    13.672


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z270A Gayming Pro(fi)
      • CPU:
      • 7700k @ 5,00 Gigaschmerz
      • Systemname:
      • Höllenmaschine from Hell !!!
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Olymp(iade)
      • Gehäuse:
      • Airflow Master Silence Deluxe
      • RAM:
      • 16GB Corsair DDR4 @ 3600Mhz
      • Grafik:
      • Palit GTX1080 (Super)JetStream
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo 466 GB
      • Monitor:
      • Lenovo Y27G 144Hz G-Sync VA
      • Netzwerk:
      • LAN WLAN ALAN WAKE ME UP
      • Sound:
      • Creative Inschbayer T3000 2.1
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 + 1 Mio Updates
      • Sonstiges:
      • MS Intelli Optical 1.1A black

    Standard

    Ein weiterer BeQuiet Backofen und es gibt bestimmt Leute die darin einen 8700K mit GTX1080Ti verbauen. Mein Beileid.
    >>> Mein Rechner <<<
    ____________________

  18. #17
    Kapitän zur See Avatar von Botter
    Registriert seit
    25.12.2004
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    3.927


    Standard

    Zitat Zitat von Performer Beitrag anzeigen
    Ein weiterer BeQuiet Backofen und es gibt bestimmt Leute die darin einen 8700K mit GTX1080Ti verbauen. Mein Beileid.
    Würde ich nicht sagen, genügend Lüfter in die Front, ggf. einen zweiten nach Außen und der Kuchen ist gegessen. War beim 900er auch schon so.

  19. #18
    Korvettenkapitän Avatar von JoergH
    Registriert seit
    18.03.2006
    Beiträge
    2.435


    Standard

    Zitat Zitat von Alashondra Beitrag anzeigen
    4. Gehäuse und immer noch dieser - sorry - behinderte Deckel! Verdammt nochmal warum kann man da nicht nen 2. Satz Luftschlitze reinmachen? Das kann kaum mit Lautstärke begründet werden und würde im 800 und 900 massiv helfen was die Temps im inneren angeht.

    Netzteilabdeckung top ... schade das es die nicht ins 900er geschafft hat.
    Dem kann ich nur zustimmen - ich würde es so nicht kaufen... der Deckel ist (wie schon beim 900er) ein absolutes KO-Kriterium und ich frage mich warum daran nix geändert wurde...
    Und die Lüfter mit 1400 RPM laufen zu lassen kann ja nicht die Lösung sein, dann kann ich auch ein anderes Gehäuse kaufen, der Lärm ist dann so oder so unerträglich...

    Ich hab das 900er und ärgere mich - für den Preis hätte ich ein leiseres und kühleres Gehäuse bekommen, leider suggerieren die ganzen Tests im Internet das die Teile das Non-plus-ultra sind - sind sie aber nicht, sie haben massive Kühlungsschwächen... und wenn die GraKa beim Zocken aufdreht nutzt auch mein "Silent-Gehäuse" nix... und im Idle-/Windows-Mode brauch ich kein Silent-Gehäuse - da bekomm ich nämlich jedes Gehäuse "silent"...

    Und schuld ist der Deckel - es wäre so einfach den riesen Kritikpunkt auszumerzen - aber nööö, die Deckel ist immernoch totaler Mist...:-)
    Große Kiste
    Asus Maximus Hero IX | Intel i7-7700K | G.Skill F4-3200C14D-32GTZKO 32GB | Samsung 960 EVO 500GB | Samsung 850 EVO 1TB/2TB | Palit GTX 1080 Gamerock Premium | Asus PG348Q
    Kleine Kiste
    Intel i7-2600K | 16 GB RAM | Crucial M4 256GB / Samsung 840 Pro 256GB | 2 x 2TB WD Caviar Black | ASUS MATRIX-GTX980TI-P-6GD5-GAMING | Asus PG348Q

  20. #19
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    04.08.2015
    Beiträge
    3.773


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Maximus VII Hero
      • CPU:
      • i7 4790k
      • Kühlung:
      • Corsair H115i
      • Gehäuse:
      • be quiet! Dark Base Pro 900
      • RAM:
      • 16GB Hyper X Beast DDR3
      • Grafik:
      • ASUS 1080 Strix
      • Storage:
      • 3TB HDDs + 1 TB SSDs
      • Monitor:
      • ASUS PG279Q
      • Netzteil:
      • be quiet! SP E10 600W CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Also ich nutze ja auch das 900 und das 800 im Zweitrechner und ich bin abgesehen vom Deckel echt zufrieden. Massive Kühlprobleme habe ich auch nicht ... eher so gar nicht.

    Meine CPU läuft auf 60 Grad in Games mit 4.5 Ghz und die 1080 bleibt um die 60. Ich merke halt nur das der Deckel staut und das wäre halt mit einfachen Mitteln nicht nötig ne Sauna ist das bei weitem nicht und früher haben die PCs auch überlebt mit komplett geschlossenen Gehäusen von daher
    Hier stand etwas das den Mods nicht gefallen hat

  21. #20
    Bootsmann Avatar von Sweetangel1988
    Registriert seit
    11.10.2013
    Beiträge
    640


    • Systeminfo
      • Kühlung:
      • EKWB Custom Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Lian Li Supercase
      • Storage:
      • 500 GB Samsung 850 Pro ,4 x2 TB Seagate Firecudda
      • Monitor:
      • LG 34UM95-P , Asus pb298q ,Philips BDM4350UC
      • Netzwerk:
      • Devolo Powerline 1200+ (dlan)
      • Sound:
      • Scarlett Focusrite 2i2 + Logitech 2.1 Soundsystem
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 11 850w
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64 bit
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 3

    Standard

    Das be quiet gehäuse , ist das erste Gehäuse was mich von der Firma anspricht. Fand bei den anderen Gehäuse das Grunddesign in Ordnung, aber mich hat immer gestört das die 5,25 zoll Schächte vorhanden waren.

  22. #21
    Kapitänleutnant Avatar von Howii
    Registriert seit
    05.06.2010
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    1.613


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z77 Extreme 4
      • CPU:
      • I5 2500K @ 4,3
      • Systemname:
      • Howard Marks
      • Kühlung:
      • 360/60+280/45+e-Loobs
      • Gehäuse:
      • Corsair 780t
      • RAM:
      • 8GB G.SKILL Ripjaws F3-10666
      • Grafik:
      • MSI GTX 780 Gaming OC
      • Storage:
      • OCZ-AGILITY3 120 GB
      • Monitor:
      • Iiyama ProLite GB2488HSU 144Hz
      • Sound:
      • Sound Blaster Recon3D PCIe
      • Netzteil:
      • Bequiet Straight Power 10 600W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Photoequipment:
      • Ne gute alte analoge Canon Spiegelreflex
      • Handy:
      • Samsung SM-G850F (Galaxy Alpha

    Standard

    Weiß jemand ob man den Deckel ausbauen kann? Dann könnte man doch sich selber einen herstellen mit den entsprechenden Schlitzen.

    Edit: Gerade selber gesehen das der Deckel mit dem IO Pannel zusammen hängt :(
    Geändert von Howii (14.11.17 um 16:37 Uhr)

  23. #22
    Korvettenkapitän Avatar von Morrich
    Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    2.070


    Standard

    Zitat Zitat von Performer Beitrag anzeigen
    Ein weiterer BeQuiet Backofen und es gibt bestimmt Leute die darin einen 8700K mit GTX1080Ti verbauen. Mein Beileid.
    Zu jedem Gehäuse kommt diese Gülle von dir. Und sie wird nicht wahrer, auch wenn du sie immer wieder bringst.
    Nanoxia DeepSilence 1 / PhenomII X6 1090T @3,6GHz + EKL Brocken 3/ Gigabyte 990XA-UD3 /Zotac GTX1060 AMP! 6GB + Accelero Xtreme III / 16GB Crucial Ballistix Sport 1600MHz DDR3 / Crucial MX100 256GB /CoolerMaster V550SM / Teufel Concept E Magnum PE

  24. #23
    Hauptgefreiter Avatar von trendresistent
    Registriert seit
    04.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    239


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte G1.Sniper M5 Z87
      • CPU:
      • Intel Core i7 4790K
      • Kühlung:
      • Enermax ETS-T50 AXE
      • Gehäuse:
      • Jonsbo Cooltek W2 Window
      • RAM:
      • 32GB Avexir Blitz 2667/ CL11
      • Grafik:
      • Aorus GTX1080 Xtreme Edition
      • Storage:
      • Seagate 1TB @7200rpm
      • Monitor:
      • Dell G2410
      • Netzwerk:
      • G1 Killer
      • Sound:
      • Creative Sound Core 3D/Samson Media One 4a
      • Netzteil:
      • Thermaltake Berlin 630W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64Bit
      • Sonstiges:
      • 3x Thermaltake Riing 120mm + 2x 140mm, 2x Alpenföhn Wingboost 2

    Standard

    Endlich ein Case, welches alle Features vereint (bis auf fehlende 5,25er Schächte und ein alternativ einsetzbarer Mesh-Deckel statt dem Hardcover wäre auch nice gewesen).
    Kommt auf die Wishlist, falls mein Cooltek W2 mir mal zu langweilig wird.

  25. #24
    Admiral Avatar von RAZ0RLIGHT
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    12.202


    Standard

    Mal ne Frage an die Airflow Experten

    Was wäre ne gute Lüfterbestückung für das Gehäuse?

    1 Vorne 1 Hinten
    2 Vorne 1 Hinten
    oder
    2 vorne 1 Hinten 1 Oben?
    Geändert von RAZ0RLIGHT (14.11.17 um 17:31 Uhr)
    Verkaufe: Nix
    Founders Edition
    Intels Erfolgsgeheimnis
    RIP Carlo Pedersoli alias Bud Spencer

  26. #25
    Korvettenkapitän Avatar von JoergH
    Registriert seit
    18.03.2006
    Beiträge
    2.435


    Standard

    Zitat Zitat von RAZ0RLIGHT Beitrag anzeigen
    Mal ne Frage an die Airflow Pros

    Was wäre ne gute Lüfterbestückung für das Gehäuse?

    1 Vorne 1 Hinten
    2 Vorne 1 Hinten
    oder
    2 vorne 1 Hinten 1 Oben?
    Also 2 vorne, ein hinten und ein oben würd ich machen...
    Ich hab das mit meinem 900er mal getestet...
    Ich habe 2 140mm vorne (750RPM) rein, ein 140mm hinten (750 raus), und ein 140mm oben unter diesen schlitzen (600RPM) raus... so wars bei mir am besten...
    Hab auch andere Konfigs getestet, aber diese war am besten... während man sofort merkt wenn man den hinteren schneller laufen läßt, ändern sich die Temps bei dem oberern eigentlich garnicht, selbst wenn ich den auf 1000 stelle... die Luft kommt halt nicht richtig raus, die Schlitze sind zu klein...
    Auch hat es Einfluss wenn du die Tür vorne offen läßt, bringt ganze 7°C... von der Kühlung her ist das Teil echt mies, ich kann wirklich vom Kauf absolut nur abraten...
    Es sieht schön aus, Funktionen sind gut und Quali ist auch okay... aber das Kühlkonzept ist mMn einfach sehr sehr schlecht... die Lüfter vorne können nicht richtig ziehen weil die Klappe im Weg ist...
    Es hilft auch Öffnungen abzukleben um "Nebenzug" zu vermeiden, aber mal ehrlich, ich kauf kein teures Gehäuse um dasn mit Klebeband rumzumachen...

    Fazit ist, das ein besserer Decken und eine modifizierte Fronttür massive Kühlungsvorteile bringen würden, die Lautstärke wäre aber wenig beeinflußt (was ich testen kann indem ich einfach die Tür auf lasse). Leider liefert BQ hier nix neues, weshalb ich vom Kauf nur abraten kann...
    Geändert von JoergH (14.11.17 um 17:41 Uhr)
    Große Kiste
    Asus Maximus Hero IX | Intel i7-7700K | G.Skill F4-3200C14D-32GTZKO 32GB | Samsung 960 EVO 500GB | Samsung 850 EVO 1TB/2TB | Palit GTX 1080 Gamerock Premium | Asus PG348Q
    Kleine Kiste
    Intel i7-2600K | 16 GB RAM | Crucial M4 256GB / Samsung 840 Pro 256GB | 2 x 2TB WD Caviar Black | ASUS MATRIX-GTX980TI-P-6GD5-GAMING | Asus PG348Q

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •