Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.323


    Standard Antec P110 Luce im Test - das ideale Allround-Gehäuse?

    Antec P110 Luce


    Auf dem Papier erscheint Antecs P110 Luce als ideales Allround-Gehäuse. Das ATX-Modell verspricht eine geringe Lautstärke, bietet aber auch vielseitige Kühlmöglichkeiten und ordentlich Platz für leistungsstarke Hardware. Es zeigt sich in einem klaren Design, mit dem die meisten Nutzer gut leben können. Und vor allem liegt der Preis knapp unter der 100-Euro-Marke. Im Test finden wir heraus, ob sich das P110 Luce wirklich eine Kaufempfehlung verdienen kann.


    Die Ausgangslage für Antec ist aktuell ungewöhnlich günstig. Traditionell ist die Mittelklasse im Bereich um die 100 Euro hart umkämpft. Die Standardempfehlung...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Frischluftfanatiker Avatar von Performer
    Registriert seit
    01.04.2002
    Beiträge
    15.108


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z270A Gayming Pro(fi)
      • CPU:
      • 7700k @ 5,00 Gigaschmerz
      • Systemname:
      • Höllenmaschine from Hell !!!
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Olymp(iade)
      • Gehäuse:
      • Airflow Master Silence Deluxe
      • RAM:
      • 16GB Corsair DDR4 @ 3600Mhz
      • Grafik:
      • Gainward GTX1080Ti @ 2k/6k
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo 466 GB
      • Monitor:
      • Lenovo Y27G 144Hz G-Sync VA
      • Netzwerk:
      • LAN WLAN ALAN WAKE ME UP
      • Sound:
      • Creative Inschbayer T3000 2.1
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 + 1 Mio Updates
      • Sonstiges:
      • MS Intelli Optical 1.1A black

    Standard

    Also beim R5 konnte man wegen schlechter Frischluftzufuhr (von vorne) einen Bodenlüfter nachrüsten der die Grafikkarte kühlt.
    Beim R6 ist das leider schlechter geworden durch diesen dämlichen Netzteilschacht aber er ist gelocht und somit luftdurchlässig.
    Beim Antec sind die vorderen seitlichen Lufteinlässe noch kleiner und der Netzteilschacht ist nicht luftdurchlässig ? Sehr schade.
    >>> Mein Rechner <<<
    ____________________

  4. #3
    Kapitänleutnant Avatar von cruger
    Registriert seit
    01.09.2003
    Beiträge
    2.008


    Standard

    schön zu sehen, dass es antec noch gibt. ich finde das p110 schon ziemlich gut, wenn auch nicht perfekt. hoffentlich entwickelt antec auf dieser basis weiter.

    wie schon mal geschrieben, wären durchgehend 140er lüfter ganz nett. eine ucb-typ-c buchse im front-panel. evtl. ein pwm-lüfter-hub wie beim dark base 700. ein etwas umfangreicheres kabelmanagement und wieder die alten weichen entkoppler. und fertig wäre das bessere fractal design.
    Geändert von cruger (30.01.18 um 19:53 Uhr)

  5. #4
    Korvettenkapitän Avatar von BigLA
    Registriert seit
    14.06.2001
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    2.554


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte G1 Sniper
      • CPU:
      • Core i5 6500 3,2Ghz
      • Kühlung:
      • Arctic Freezer LP11
      • Gehäuse:
      • Antec NSK 4000
      • RAM:
      • 32 GB DDR4-2400 Micron
      • Grafik:
      • EVGA GTX 750TI
      • Storage:
      • 250 GB Crucial MX200&amp;Seagate 1TB
      • Monitor:
      • iiyama XB2483HSU-B2DP
      • Netzwerk:
      • TP-Link Archer T9E ac
      • Sound:
      • Realtek 1150
      • Netzteil:
      • Enermax Pro82+
      • Betriebssystem:
      • Win7 64 Pro
      • Notebook:
      • Asus A52+Upgr. i3 370&amp;MX200 SSD
      • Handy:
      • nen LG zum täglich Akku laden

    Standard

    Schade nur, dass die Gehäuse auf die 5 1/4-Schächte mittlerweile ganz verzichten... da kann man seine geliebten Spiele also alle früher oder später entsorgen und nur noch den DLC-Schrott nutzen.. sofern man nicht ein externes daneben liegen haben möchte....
    Geändert von BigLA (31.01.18 um 13:54 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •