Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 30
  1. #1
    [online]-Redakteur Avatar von Redphil
    Registriert seit
    02.12.2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    3.686


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair V Formula
      • CPU:
      • AMD FX-8350
      • Kühlung:
      • Scythe Ninja CU
      • Gehäuse:
      • SilverStone Fortress FT05
      • RAM:
      • 8 GB Corsair Vengeance
      • Grafik:
      • Gigabyte GeForce GTX 670
      • Storage:
      • Crucial M4
      • Monitor:
      • Benq XL2410
      • Sound:
      • Logitech Z-680
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Technical Preview
      • Notebook:
      • Sony Vaio Pro 13
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix G6

    Standard Aerocools Bausatzgehäuse Dreambox im Test

    Aerocool Dreambox


    Es ist zwar klar ein Trend, dass PC-Gehäuse immer flexibler werden. Doch was Aerocool mit der Dreambox probiert, erreicht ein völlig neues Level. Die Dreambox ist nicht etwa ein fertiges Gehäuse, sondern ein Bausatz. Damit kann man alles Mögliche bauen. Egal ob Figuren, Kleiderständer, PC-Gehäuse - der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt. In einem Test wollen wir herausfinden, wie der Bausatz funktioniert und ob Bausatzgehäuse wirklich eine dauerhafte Lösung sein kann.


    Wenn man mit Blick auf PC-Gehäuse über Modularität spricht, ist meist die Gestaltung des...

    ... weiterlesen

    Make no mistake about it- the Raptor WD740GD is the drive for power users, period.
    www.storagereview.com 2004

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    23.09.2009
    Beiträge
    1.953


    Standard

    Flexibel ist es nicht wirklich (gezeigt wurde hier im Test auch nichts, nur Standard aufbauten), man ist durch die Komponenten im Aufbau limitiert.

    Warum bekommt es dann auch noch einen Award? Das ding ist Teuer, nicht praktisch einsetzbar und bietet keinen Schutz der Komponenten.

  4. #3
    Admiral Avatar von HW-Mann
    Registriert seit
    09.01.2006
    Beiträge
    15.138


    Standard

    Den Award versteht glaub ich keiner - egal.

    Danke für den Test.

  5. #4
    Oberbootsmann Avatar von Lampron
    Registriert seit
    12.05.2012
    Ort
    Weit entfernt
    Beiträge
    919


    Standard

    Wieso der Award für so ein gehäuse was auch noch starke schwächen hat ?
    Gibts geld für vergebene Awards?

  6. #5
    Korvettenkapitän Avatar von BenGun_
    Registriert seit
    24.01.2005
    Beiträge
    2.467


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X99S Sli Plus
      • CPU:
      • i7 5930K
      • Kühlung:
      • AC Kyros XT
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC A70 weiß gepulvert
      • RAM:
      • 32GB Crucial DDR4 2400
      • Grafik:
      • Gainward Phantom GTX 970
      • Storage:
      • Crucial MX100 256GB
      • Monitor:
      • Iiyama B2783QSU
      • Sound:
      • Asus Xonar DGX + DT 770 Pro
      • Netzteil:
      • be quiet Straight PowerE10 600
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate 64

    Standard

    110€?
    Dafür baue ich mir aus Aluprofilen und Verbindern aber was hübscheres.

  7. #6
    Kapitänleutnant Avatar von Elmario
    Registriert seit
    21.01.2006
    Beiträge
    2.041


    Standard

    Ist der Name nicht geschützt? Das könte noch Ärger geben...

  8. #7
    Hauptgefreiter Avatar von SamSerious
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    Lüneburg & Wunstorf (Nds.)
    Beiträge
    251


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock 990FX Killer
      • CPU:
      • AMD FX-9370
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 4 MAX
      • Gehäuse:
      • Corsair Graphite 600T
      • RAM:
      • 16GB DDR3L VengeanceLP
      • Grafik:
      • MSI Radeon R9 380 4GB
      • Storage:
      • HyperX Savage 240 GB
      • Monitor:
      • Asus VG278HE 144Hz
      • Netzwerk:
      • Killer e2200 onBoard
      • Sound:
      • X-Fi Titanium HD, Topping VX2, Teufel Ultima20
      • Netzteil:
      • XFX XTR 650w 80+ Gold
      • Betriebssystem:
      • Win10 LTSB
      • Notebook:
      • Asus Eee 1215b, Asus G2k
      • Photoequipment:
      • -
      • Handy:
      • LG V10

    Standard

    Ich finde es irgendwie seltsam, dass alle sich immer beschweren, Aerocool würde nur martialische Gamingkisten verkaufen, aber auf der anderen Seite nicht den Sinn darin sehen, wenn mal etwas neues gewagt wird.
    Solche Gehäuse sind eben etwas besonderes und das spiegelt sich dann auch im Test wieder. Andere besondere Gehäuse wie die von Parvum Systems oder natürlich H-Frame/ S-Frame / D-Frame von InWin sind auch nicht günstiger.
    Der Technik-Award steht ja auch nicht für perfekte Hardware (dafür gibt es einen "Excellent Hardware" Award, evtl. schonmal gelesen) sondern besondere innovative Produkte. Den finde ich trotz der Macken absolut angemessen.

  9. #8
    Hauptgefreiter Avatar von SamSerious
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    Lüneburg & Wunstorf (Nds.)
    Beiträge
    251


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock 990FX Killer
      • CPU:
      • AMD FX-9370
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 4 MAX
      • Gehäuse:
      • Corsair Graphite 600T
      • RAM:
      • 16GB DDR3L VengeanceLP
      • Grafik:
      • MSI Radeon R9 380 4GB
      • Storage:
      • HyperX Savage 240 GB
      • Monitor:
      • Asus VG278HE 144Hz
      • Netzwerk:
      • Killer e2200 onBoard
      • Sound:
      • X-Fi Titanium HD, Topping VX2, Teufel Ultima20
      • Netzteil:
      • XFX XTR 650w 80+ Gold
      • Betriebssystem:
      • Win10 LTSB
      • Notebook:
      • Asus Eee 1215b, Asus G2k
      • Photoequipment:
      • -
      • Handy:
      • LG V10

    Standard

    Billiger ist alternativ natürlich die Schaummethode :love:

    Neuhausplatz 200NC, "look ma, no case"

  10. #9
    [online]-Redakteur Avatar von Redphil
    Registriert seit
    02.12.2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    3.686
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair V Formula
      • CPU:
      • AMD FX-8350
      • Kühlung:
      • Scythe Ninja CU
      • Gehäuse:
      • SilverStone Fortress FT05
      • RAM:
      • 8 GB Corsair Vengeance
      • Grafik:
      • Gigabyte GeForce GTX 670
      • Storage:
      • Crucial M4
      • Monitor:
      • Benq XL2410
      • Sound:
      • Logitech Z-680
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Technical Preview
      • Notebook:
      • Sony Vaio Pro 13
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix G6

    Standard

    Das ist der Technik-Award, kein Exzellent-Hardware-Award. Wir würdigen damit Innovation und den Mut, Neues auszuprobieren. Es geht nicht darum, dass das entsprechende Produkt perfekt ist.
    Mir ist bisher jedenfalls nichts untergekommen, was mit der Dreambox auch nur annähernd vergleichbar wäre. Und obwohl es mal ein ganz anderer Ansatz ist, funktioniert die Dreambox innerhalb der konzeptbedingten Grenzen ziemlich gut.

    Was die Flexibilität angeht - wir haben damit schon etwas rumgespielt und z.B. mal eine Garderobe gebaut. Wenn das nicht flexibel ist, dann weiß ich aber auch nicht... . ;) Ist mir mit anderen Gehäusen bisher jedenfalls nicht gelungen. Hier ging es dann aber doch vor allem um den Einsatz als Gehäuse, deshalb habe ich mich darauf konzentriert.

  11. #10
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    19.03.2008
    Beiträge
    196


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI P7N2 Diamond
      • CPU:
      • Xeon E5430 2.66Ghz
      • Kühlung:
      • Scythe Ninja 2; 120mm fan
      • Gehäuse:
      • Antec 300
      • RAM:
      • 2x 4GB TeamGroup DDR3 1333Mhz
      • Grafik:
      • Gainward GTX 260
      • Storage:
      • Samsung Spinpoint F1 320 GB
      • Monitor:
      • LG L1970HR
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster X-Fi Xtreme
      • Netzteil:
      • Enermax Modu 82+ 425 Watt
      • Betriebssystem:
      • Win7 Prof. x64

    Standard

    Zitat Zitat von SamSerious Beitrag anzeigen
    Billiger ist alternativ natürlich die Schaummethode

    Neuhausplatz 200NC, "look ma, no case"
    Ist das geil..

  12. #11
    Hauptgefreiter Avatar von SamSerious
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    Lüneburg & Wunstorf (Nds.)
    Beiträge
    251


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock 990FX Killer
      • CPU:
      • AMD FX-9370
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 4 MAX
      • Gehäuse:
      • Corsair Graphite 600T
      • RAM:
      • 16GB DDR3L VengeanceLP
      • Grafik:
      • MSI Radeon R9 380 4GB
      • Storage:
      • HyperX Savage 240 GB
      • Monitor:
      • Asus VG278HE 144Hz
      • Netzwerk:
      • Killer e2200 onBoard
      • Sound:
      • X-Fi Titanium HD, Topping VX2, Teufel Ultima20
      • Netzteil:
      • XFX XTR 650w 80+ Gold
      • Betriebssystem:
      • Win10 LTSB
      • Notebook:
      • Asus Eee 1215b, Asus G2k
      • Photoequipment:
      • -
      • Handy:
      • LG V10

    Standard

    Zitat Zitat von Daniel2 Beitrag anzeigen
    Ist das geil..
    Sehr edel auf jeden Fall, ich fürchte nur, das würde heute nicht mehr so funktionieren. Die Hardware war früher generell mechanisch robuster - von der Kühlung mal abgesehen. Oder höchstens mit einem (nahezu) passiv gekühlten PC. Aber ja, müsste man eigentlich nochmal versuchen.
    SMSL Sa98e + Teufel Ultima 20 MKII, allemal ein guter Anfang.

  13. #12
    Admiral Avatar von HW-Mann
    Registriert seit
    09.01.2006
    Beiträge
    15.138


    Standard

    Zitat Zitat von Redphil Beitrag anzeigen
    Das ist der Technik-Award, kein Exzellent-Hardware-Award. Wir würdigen damit Innovation und den Mut, Neues auszuprobieren. Es geht nicht darum, dass das entsprechende Produkt perfekt ist.
    Mir ist bisher jedenfalls nichts untergekommen, was mit der Dreambox auch nur annähernd vergleichbar wäre. Und obwohl es mal ein ganz anderer Ansatz ist, funktioniert die Dreambox innerhalb der konzeptbedingten Grenzen ziemlich gut.

    Was die Flexibilität angeht - wir haben damit schon etwas rumgespielt und z.B. mal eine Garderobe gebaut. Wenn das nicht flexibel ist, dann weiß ich aber auch nicht... . Ist mir mit anderen Gehäusen bisher jedenfalls nicht gelungen. Hier ging es dann aber doch vor allem um den Einsatz als Gehäuse, deshalb habe ich mich darauf konzentriert.
    Es hat die Form eines normalen Case, es passt der normale Kram rein. Es fehlen nur die Abdeckungen. Weglassen = Innovation? Bitte ...

    Aluprofile und bissel Handarbeit und man hat deutlich mehr in der Hand und kann flexibler gestalten. Von diesen Cases gibts in den Communities eine Hand voll und die sind erste Sahne. Nicht gerade im Luxx, aber HWLXX ist ja nicht der Nabel der Welt.

    Aber okay, hier kommt die Innovation.

    PS: Was sind denn eigentlich die Anforderungen für einen Award bei HWLXX? Das der Gegenstand zu 80% seinen Zweck erfüllt und dabei nicht auseinanderfällt ?

  14. #13
    Hauptgefreiter Avatar von SamSerious
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    Lüneburg & Wunstorf (Nds.)
    Beiträge
    251


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock 990FX Killer
      • CPU:
      • AMD FX-9370
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 4 MAX
      • Gehäuse:
      • Corsair Graphite 600T
      • RAM:
      • 16GB DDR3L VengeanceLP
      • Grafik:
      • MSI Radeon R9 380 4GB
      • Storage:
      • HyperX Savage 240 GB
      • Monitor:
      • Asus VG278HE 144Hz
      • Netzwerk:
      • Killer e2200 onBoard
      • Sound:
      • X-Fi Titanium HD, Topping VX2, Teufel Ultima20
      • Netzteil:
      • XFX XTR 650w 80+ Gold
      • Betriebssystem:
      • Win10 LTSB
      • Notebook:
      • Asus Eee 1215b, Asus G2k
      • Photoequipment:
      • -
      • Handy:
      • LG V10

    Standard

    Zu den verschiedenen Awards wurde doch hier schon geschrieben. Und die Form wurde vom Autor so klassisch gewählt, weil es eben vergleichbar sein sollte mit anderen getesteten Gehäusen. Du musst es ja nicht zwingend so im Towerformat aufbauen.

  15. #14
    Stabsgefreiter Avatar von AlterMannLbyd
    Registriert seit
    17.07.2014
    Ort
    MKK
    Beiträge
    310


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Ranger Z170
      • CPU:
      • 7i 6700K
      • Systemname:
      • Marvin
      • Kühlung:
      • Wasser Alphacool+EK Waterblock
      • Gehäuse:
      • Thermaltake X71
      • Grafik:
      • 2x Titan X Pascal+ EKWB
      • Storage:
      • M2 250+SSD 2x500
      • Monitor:
      • Acer xb280hk
      • Netzteil:
      • Corsair
      • Betriebssystem:
      • win 10

    Standard

    Wenn schon Aluprofile warum gibt's dann keine verschiebbaren Nutensteine mit Gewinde?
    Geändert von AlterMannLbyd (07.02.16 um 18:43 Uhr)

  16. #15
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    18.03.2006
    Beiträge
    1.964


    Standard

    Ich habe mich ja schon mehrfach zu den Awards geäußert und tue es wieder:
    Das ist wirklich lächerlich! Wofür bekommt so ein Teil einen Award?

    Hier bekommt ja echt jeder Schrott auch irgendeinen Award...

    Es ist klar das ihr die Teile vom Hersteller zugeschickt bekommt, und das es dem Hersteller dann nicht passt wenn sein Produkt zerrissen wird ist auch klar.
    Und das es Hersteller gibt die dann Testsamples von weiterer Hardware verweigern kann ich mir auch vorstellen...

    Aber das sollte dann einfach transparent an die User kommuniziert werden...

    Ich möchte euch das nicht unterstellen, aber ich kann mir eure Tests einfach anders nicht mehr erklären! Ich mein, mal echt: Dieses Teil ist wirklich ein Witz!

    Hier wirklich jedem Mist irgendeinen Award aufs Auge zu drücken ist wirklich lächerlich und führt nun dazu das ihr als Hardware-Tester mittlerweile einfach nicht mehr ernst zu nehmen seit...
    Um Bilder anzuschauen taugen die Tests, den Award kann ich getrost ignorieren, den bekommt eh fast jedes Teil...
    Ob Techik-, Inovations-, Desgn- oder wasweißich-Award, irgendeiner passt schon...

    Wenn ihr nicht auf Chip-Niveau ankommen wollt, dann solltet ihr euch echt mal die Kritik zu Herzen nehmen.
    Es muss euch doch auch auffallen das da was nicht stimmen kann?!?
    Intel i7-2600K | 16 GB RAM | Crucial M4 256GB / Samsung 840 Pro 256GB | 2 x 2TB WD Caviar Black | ASUS MATRIX-GTX980TI-P-6GD5-GAMING | Asus PG348Q


  17. #16
    Admiral Avatar von HW-Mann
    Registriert seit
    09.01.2006
    Beiträge
    15.138


    Standard

    Das Fazit mit dem Award hat Computerbase-Niveau!

    Weh tun muss es!

  18. #17
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    873


    Standard

    im baumerkt gibts so n bausatz auch für die recycling mülltüten, darauf kann ich son teil auch bauen.
    den lüfter in der front find ich noch am geilsten

    hätte die schüssel seitenteile wäre es ganz nett.

  19. #18
    [online]-Redakteur Avatar von Redphil
    Registriert seit
    02.12.2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    3.686
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair V Formula
      • CPU:
      • AMD FX-8350
      • Kühlung:
      • Scythe Ninja CU
      • Gehäuse:
      • SilverStone Fortress FT05
      • RAM:
      • 8 GB Corsair Vengeance
      • Grafik:
      • Gigabyte GeForce GTX 670
      • Storage:
      • Crucial M4
      • Monitor:
      • Benq XL2410
      • Sound:
      • Logitech Z-680
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Technical Preview
      • Notebook:
      • Sony Vaio Pro 13
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix G6

    Standard

    @AlterMannLbyd: Im Prinzip übernehmen die C-Ringe eine ähnliche Funktion wie Nutensteine. Sie haben aber den Vorteil, dass sie auch dann noch montiert werden können, wenn das Grundgerüst schon fertig ist. Um Nutensteine ins Profil schieben zu können, müsste ja ein Verbinder ab. Dazu sind die C-Ringe wohl auch etwas flexibler.

    @HW-Mann: Es hat eben nicht einfach nur die Form eines normalen Gehäuses. Es kann so ziemlich jede Form haben. Für die Gehäusenutzung z.B. auch als Benchtable. Oder als Towergehäuse in ganz unterschiedlichen Größen. Das Teil lässt sich auf die Größe eines Mini-ITX-Gehäuses reduzieren oder auch auf noch viel größere Formate aufblasen, mit einem zweiten Set könnte man ein offenes Case für einen Dual-System-Aufbau bauen usw. Und das alles als Baukastensystem und für handwerkliche Laien nutzbar. Selbst mein Sohn (4) fand das cool und hat gleich drauflosgebastelt.

    @JoergH: Es sind exakt drei Awards. Exzellent-Hardware-, Technik- und Preis-Leistungs-Award. Wann es die gibt, ist relativ klar: Exzellent-Hardware für ein rundum stimmiges, ja möglichst herausragendes Produkt, Technik-Award v.a. für Innovation, Preis/Leistung bei besonders gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Awardvergabe ist natürlich oft eine Gratwanderung. Beim Define Nano S haben wir z.B. intern länger über den Award diskutiert, bis wir uns knapp dafür entschieden haben. Die Dreambox war hingegen so ungewöhnlich und innovativ, dass die Entscheidung für den Technik-Award schnell feststand. Von Herstellerseite bekommen wir übrigens häufig zu hören, dass es ganz furchtbar schwer wäre, einen HWL-Award zu bekommen... .

  20. #19
    Stabsgefreiter Avatar von AlterMannLbyd
    Registriert seit
    17.07.2014
    Ort
    MKK
    Beiträge
    310


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Ranger Z170
      • CPU:
      • 7i 6700K
      • Systemname:
      • Marvin
      • Kühlung:
      • Wasser Alphacool+EK Waterblock
      • Gehäuse:
      • Thermaltake X71
      • Grafik:
      • 2x Titan X Pascal+ EKWB
      • Storage:
      • M2 250+SSD 2x500
      • Monitor:
      • Acer xb280hk
      • Netzteil:
      • Corsair
      • Betriebssystem:
      • win 10

    Standard

    Wen man die Sache von Grund auf baut kann man auch Nutensteine einsetzen wo sie gebraucht werden.
    Es gibt viele verschiedene Profilsysteme wo Nutenstein nachträglich eingesetzt werden können>Bosch >ITEM.
    Wäre halt schön die Wahl zu haben.
    Die C-Ringe sehen für mich irgendwie billig aus.
    Geändert von AlterMannLbyd (07.02.16 um 22:02 Uhr)

  21. #20
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    9.820


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS R9 270 iPower IceQ
      • Storage:
      • Samsung 840 Evo 120Gb + 1Tb WD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Zitat Zitat von HW-Mann Beitrag anzeigen
    Aluprofile und bissel Handarbeit und man hat deutlich mehr in der Hand und kann flexibler gestalten.
    Das ist Quatsch.
    Bin grad selbst dabei für ein zukünftiges Projekt etwas zu planen. In normalem Baumarkt und selbst auf Ebay finde ich kaum etwas womit sich ein Gehäuse praktikabel umsetzen ließe. Alles müsste noch kompliziert selbst bearbeitet werden. Allein die Geräte dafür würden das Fünffache dieses Sets hier kosten.
    Das Set ist für mich leider nur nichts weil es 45 grad Winkel nicht richtig unterstützt.

    Auf jeden Fall ist der Award verdient, denn das ist durchaus ein Konzept welches auch andere Hersteller mal versuchen sollten.
    Wände, etc. wären natürlich schön, aber auf die Schnelle fällt mir da kaum eine praktikable Lösung ein... vieleicht Schichten aus Lamellen auf einer Schiene... schwierig...

    Das Teil ist aber als Benchtable und Showcase gedacht.
    Geändert von DragonTear (08.02.16 um 00:38 Uhr)

  22. #21
    SuperModerator
    Mr. Marktplatz
    Avatar von Mighty
    Registriert seit
    15.06.2003
    Beiträge
    12.989


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Crosshair V Formula
      • CPU:
      • Phenom II X6 1075T
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Brocken 2
      • Gehäuse:
      • SilverStone Fortress FT04
      • RAM:
      • Kingston HyperX KHX1
      • Monitor:
      • Samsung 226BW
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate

    Standard

    Erinnert mich an Antecs LanBoy Air
    4. Bewertungen
    4.2 Auch nach dem Verkauf muss der Artikel im Startpost des Angebots enthalten sein.
    4.5 Wenn einer der Beteiligten nach beidseitiger Bestätigung des Handels im Thread und erfolgtem Austausch der nötigen Daten vom Kauf zurücktritt, darf der Deal negativ bewertet werden.

    Ja, es gibt Witcher 3 wieder in NVIDIA-Aktionen, NEIN, der Key darf hier trotzdem nicht verkauft werden weil USK18. MP-Sperre incoming. Ach ja, Fall Out 4 is auch kein USK16

  23. #22
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    05.11.2007
    Ort
    Neckar-Odenwald Kreis
    Beiträge
    2.967


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI 990FX GD65
      • CPU:
      • AMD FX6100
      • RAM:
      • 16GB Team Elite Groupe 1333
      • Grafik:
      • ASUS MARS 760x2
      • Storage:
      • Good old HDD
      • Sound:
      • Xonar XD
      • Netzteil:
      • Corsair TX550M

    Standard

    Zitat Zitat von DragonTear Beitrag anzeigen
    ... Alles müsste noch kompliziert selbst bearbeitet werden. Allein die Geräte dafür würden das Fünffache dieses Sets hier kosten.
    ...
    Denken nimmt dir das set aber auch nicht ab.

    Und welches 500€ Werkzeug doll das bitte sein, das sich nicht in jedem Werkzeugkasten befinden sollte?

  24. #23
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    15.05.2006
    Beiträge
    464


    Standard

    Was für ein Blödsinn, dieses Teil...
    Da kann ich an meinem jetzigen Gehäuse auch einfach alle Seitenteile ablassen oder meine Hardware direkt auf den Tisch legen, sieht dann auch besser aus als dieses Klappergestell.
    Aber witzig finde ich den Lüfter, der da so nett in der Luft hängt. Was soll der bringen? Wenn der nicht mit 3000 rpm läuft, kommt am Board/Kühler doch nix an. Dann lieber einen grossen Zimmerventilator ausrichten ;-)

  25. #24
    Hauptgefreiter Avatar von sav85
    Registriert seit
    24.03.2015
    Beiträge
    142


    Standard

    Zitat Zitat von Redphil Beitrag anzeigen
    @JoergH: Es sind exakt drei Awards. Exzellent-Hardware-, Technik- und Preis-Leistungs-Award. Wann es die gibt, ist relativ klar: Exzellent-Hardware für ein rundum stimmiges, ja möglichst herausragendes Produkt, Technik-Award v.a. für Innovation, Preis/Leistung bei besonders gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Awardvergabe ist natürlich oft eine Gratwanderung. Beim Define Nano S haben wir z.B. intern länger über den Award diskutiert, bis wir uns knapp dafür entschieden haben. Die Dreambox war hingegen so ungewöhnlich und innovativ, dass die Entscheidung für den Technik-Award schnell feststand. Von Herstellerseite bekommen wir übrigens häufig zu hören, dass es ganz furchtbar schwer wäre, einen HWL-Award zu bekommen... .
    Ich kann ja die Problematik verstehen wenn ein Produkt nun wirklich schwer zu bewerten ist, aber ernsthaft einen Award?

    Innovativ ist das Teil ganz sicher nicht und der Preis ist einfach unverschämt. Es gibt um einige günstigere Gegenstücke.

  26. #25
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    9.820


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS R9 270 iPower IceQ
      • Storage:
      • Samsung 840 Evo 120Gb + 1Tb WD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Zitat Zitat von unl34shed Beitrag anzeigen
    Denken nimmt dir das set aber auch nicht ab.

    Und welches 500€ Werkzeug doll das bitte sein, das sich nicht in jedem Werkzeugkasten befinden sollte?
    Ich rede von Materialbearbeitung.
    Neigbare Tischsäge + Bohrer mit Ständer wären das Minimum.
    Dazu noch Ausrüstung um das ganze polieren und lackieren zu können.

    Zitat Zitat von sav85 Beitrag anzeigen
    Innovativ ist das Teil ganz sicher nicht und der Preis ist einfach unverschämt. Es gibt um einige günstigere Gegenstücke.
    Äh.. zeig mir bitte wie du daraus ein PC Gehäuse machst
    Geändert von DragonTear (08.02.16 um 09:47 Uhr)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •