Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Leutnant zur See Avatar von koptrop
    Registriert seit
    01.12.2005
    Beiträge
    1.026


    Standard Sapphire 5700XT mit MSI Afterburner übertakten?

    Hallo,

    ich habe in meinen PC eine 5700XT verbaut. Diese wollte ich, wie schon meine GTX1070, mit MSI Afterburner übertakten. Kann ich bei AMD nicht einfach das Powerlimit, so wie bei NVidia, erhöhen?

    Grüße
    Gaming: MSI B450 Gaming Pro Carbon AC; Ryzen 5 2600X; 5700XT; Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB
    Server: Asus Prime B360M-C; Intel i3-8100; 16GB Samsung M378A5244CB0-CRC bulk DDR4-2400 DIMM CL17 Single
    NAS: QNAP Turbo Station TS-453A 8GB

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Admiral
    HWLUXX Superstar
    Avatar von sTOrM41
    Registriert seit
    13.10.2005
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    21.241


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Pro4
      • CPU:
      • i7 8700 @ 102,4% xD
      • Systemname:
      • Covfefe
      • Kühlung:
      • EKL Ben Nevis
      • Gehäuse:
      • So derbes 20€ Ding, rockt!
      • RAM:
      • 16GB Crucial @ 3000 MHz
      • Grafik:
      • Asus RTX 2080 Turbo
      • Storage:
      • Transcend 370, Kingston V300
      • Monitor:
      • 34 Zoll 3440*1440p @ 100Hz + 27 Zoll 1080p
      • Sound:
      • Logitech G930, AKG K530,Edifier S330D, Siberia V2
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 10 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64
      • Sonstiges:
      • Logitech G19 + Sharkoon Drakonia
      • Notebook:
      • Acer Swift 1 + Acer 3820TG + Acer 1810T
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 450D, Samsung WB2000
      • Handy:
      • Galaxy S8
    Arguing on the internet is like running in the Special Olympics. Even if you win, you're still retarded.

  4. #3
    Hauptgefreiter Avatar von Niftu Cal
    Registriert seit
    02.12.2018
    Beiträge
    217


    Standard

    Das kannst du, bei der XT bringt das etwa 1000 Punkte im Firestrike. Hier schließe ich mich aber der ursprünglichen Fragestellung an, ist die Übertaktung der 5700-Serie mit dem MSI Afterburner stabil oder sollte man AMD Wattman verwenden?

  5. #4
    Leutnant zur See Avatar von koptrop
    Registriert seit
    01.12.2005
    Beiträge
    1.026
    Themenstarter


    Standard

    Das Powerlimit kann man bei Afterburner mit den v3 Skin ändern, habe ich erst nicht gewusst. Werde es mal mit Afterburner versuchen da ich bisher damit immer übertaktet habe.
    Gaming: MSI B450 Gaming Pro Carbon AC; Ryzen 5 2600X; 5700XT; Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB
    Server: Asus Prime B360M-C; Intel i3-8100; 16GB Samsung M378A5244CB0-CRC bulk DDR4-2400 DIMM CL17 Single
    NAS: QNAP Turbo Station TS-453A 8GB

  6. #5
    Leutnant zur See Avatar von koptrop
    Registriert seit
    01.12.2005
    Beiträge
    1.026
    Themenstarter


    Standard

    Was mir jetzt beim Übertaktungsversuch aufgefallen ist: ich kann mit Afterburner die CPU und die Ram Frequenz nicht ändern, nur das Powerlimit. Afterburner Version ist die aktuellste. Woran könnte das liegen?

    Grüße

    EDIT: hat sich erledigt. Afterburner deinstalliert und wieder neu installiert, funktioniert!
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: png ab.png (167,3 KB, 17x aufgerufen)
    Geändert von koptrop (24.09.19 um 23:32 Uhr)
    Gaming: MSI B450 Gaming Pro Carbon AC; Ryzen 5 2600X; 5700XT; Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB
    Server: Asus Prime B360M-C; Intel i3-8100; 16GB Samsung M378A5244CB0-CRC bulk DDR4-2400 DIMM CL17 Single
    NAS: QNAP Turbo Station TS-453A 8GB

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •