Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    28.01.2004
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    1.036


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i7-6700HQ
      • Systemname:
      • PC
      • Kühlung:
      • Luft
      • RAM:
      • 16 GB 2133MHz DDR4
      • Grafik:
      • Geforce GTX1070 Mobile
      • Storage:
      • 256GB Samsung SM-951 + 2 TB Seagate Firecuda
      • Monitor:
      • LG 34-UMP67-B
      • Netzwerk:
      • Realtek LAN, Intel 8260ac
      • Sound:
      • Sennheiser GSX-1000
      • Netzteil:
      • vom Notebook
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Beyerdynamics T90
      • Notebook:
      • Asus ROG GL502VS
      • Handy:
      • Samsung S7

    Standard GTX 1080 Mobile - Höhere Takraten = niedrigere Frames

    Hallo Leute,

    ich habe einen Laptop mit GTX 1080.

    Ich nutze Asus GPU Tweak II.

    Belasse ich alles auf Standard, so schwankt die GPU-Takrate zwischen knapp 1600 und knapp 1800 MHz, die Spannung schwankt zwischen 0,825V und 0,980V.

    Die Idee war, auch aus Temperaturgründen, die Spannung auf 0,825V bei leichtem Overclocking zu fixieren (flache Kurve).

    0,825V @ 1848MHz sind stabil.

    Ich überwache während des Benchmarklaufs die Takraten und die 1848MHz werden stabil gehalten.

    Dennoch sind die Benchmark-Ergebnisse mit dieser Einstellung schlechter (sowohl 3DMark, UserBenchmark als auch Heaven) als mit der variablen Taktrate.

    Wie kann das sein.

    RAM-Overclock hatte ich erstmal weggelassen um dies als Fehlerquelle auszuschließen.

    Laptop: 17,3" Asus ROG G702VI, i7-7700HQ, [email protected]@9.9V, 16 GB HyperX Impact DDR4-2666, 500GB Samsung 960 Evo SSD, 2 TB Firecuda, Samsung C32HG70 32" WQHD, Soundblaster X7, E-Mu XM7, Beyerdynamic T1 + Xelento Remote, Oculus Rift + Touch, Thrustmaster Warthog, MFG Crosswind Pedals

    HTPC: NUC7I5BNH, i5-7260U, HD640, 8GB CRUCIAL DD4-2400, 240GB WD Green SSD, 4TB HDD

    Console: Xbox One X, Switch. WiiU, SHIELD TV

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    20.07.2017
    Ort
    Irgendwo hinter den blauen Bergen
    Beiträge
    1.413


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Intel i7 3960X @ 4,5Ghz
      • Systemname:
      • Helios V2
      • Kühlung:
      • Custom Waterloop
      • Gehäuse:
      • Casecon Schreibtisch
      • RAM:
      • GeiL [email protected] 9-10-9-28
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 980ti @ EK
      • Sound:
      • Superluxx HD 681 EVO WH
      • Netzteil:
      • Seasonic X-650
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • https://www.3dmark.com/fs/14867683
      • Handy:
      • Huawei P9

    Standard

    Schau mal mit Hwinfo dir den Sensoren Tab an und dort bei Limit da hast du dein Geheimnis und auch die Antwort das 0,825V eben nicht für "stabil" reichen


  4. #3
    Kapitänleutnant Avatar von captn1ko
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.662


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA X99 FTW
      • CPU:
      • 5960x @4700Mhz
      • Kühlung:
      • AC Airplex CU, MO-RA 3 420
      • Gehäuse:
      • Obsidian 800D
      • RAM:
      • 16GB Gskill DDR4 3000
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080TI SLI @ 2000Mhz
      • Storage:
      • mal sehen
      • Monitor:
      • Asus PG348Q
      • Netzteil:
      • Corsair AX1500i
      • Betriebssystem:
      • 10
      • Notebook:
      • Alienware 17 R5 / i9 [email protected] 4.7Ghz / GTX 1080 @1950Mhz / 1440p 120Hz Gsync
      • Photoequipment:
      • Canon 5D MK4
      • Handy:
      • SGS8

    Standard

    Dann hast du eine ,,schlechte,, Kurve eingestellt. Schau mal in den GTX 1080/TI Sammlern wie man das richtig macht. Hab das auch gehabt. bei selben Takt hatte ich mit schlechter Kurve 65 FPS und mit richtig eingestellter 78 FPS

  5. #4
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    28.01.2004
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    1.036
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i7-6700HQ
      • Systemname:
      • PC
      • Kühlung:
      • Luft
      • RAM:
      • 16 GB 2133MHz DDR4
      • Grafik:
      • Geforce GTX1070 Mobile
      • Storage:
      • 256GB Samsung SM-951 + 2 TB Seagate Firecuda
      • Monitor:
      • LG 34-UMP67-B
      • Netzwerk:
      • Realtek LAN, Intel 8260ac
      • Sound:
      • Sennheiser GSX-1000
      • Netzteil:
      • vom Notebook
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Beyerdynamics T90
      • Notebook:
      • Asus ROG GL502VS
      • Handy:
      • Samsung S7

    Standard

    OK, ich habe jetzt den MSI Afterburner statt GPU-Tweak genommen und die Kurve per Shift+Linksklick nach oben verschoben und hinten raus begradigt.

    Sieht bei mir dann so aus.



    Damit habe ich mit Lüfter auf Auto im Dauertest so 1.700-1.800 MHz bei 83-83°C, mit Lüfter auf MAX ca 50 Mhz mehr. Werde mal ein Repasting anpeilen.

    Laut MSI-Overlay rennt die Karte aller 2 Sekunden ins Power Limit.

    Das Ergebnis unterscheidet sich jedoch nicht, wenn ich einfach nur stupide +200MHz im einfachen Modus gebe.

    Kann man das irgendwie noch besser machen? Ich würde gern eine niedrigere Spannung forcieren (die Kurve eher abflachen), aber wenn ich das tue, verliere ich Leistung.

    Generell kommt mir ~1750 MHz echt wenig vor. Klar, ist eine mobiel Karte, aber wenigstens 1.900 müssen doch drin sein, wenn jede Desktop-Karte 2.000+ schafft.

    Laptop: 17,3" Asus ROG G702VI, i7-7700HQ, [email protected]@9.9V, 16 GB HyperX Impact DDR4-2666, 500GB Samsung 960 Evo SSD, 2 TB Firecuda, Samsung C32HG70 32" WQHD, Soundblaster X7, E-Mu XM7, Beyerdynamic T1 + Xelento Remote, Oculus Rift + Touch, Thrustmaster Warthog, MFG Crosswind Pedals

    HTPC: NUC7I5BNH, i5-7260U, HD640, 8GB CRUCIAL DD4-2400, 240GB WD Green SSD, 4TB HDD

    Console: Xbox One X, Switch. WiiU, SHIELD TV

  6. #5
    Kapitänleutnant Avatar von captn1ko
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.662


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA X99 FTW
      • CPU:
      • 5960x @4700Mhz
      • Kühlung:
      • AC Airplex CU, MO-RA 3 420
      • Gehäuse:
      • Obsidian 800D
      • RAM:
      • 16GB Gskill DDR4 3000
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080TI SLI @ 2000Mhz
      • Storage:
      • mal sehen
      • Monitor:
      • Asus PG348Q
      • Netzteil:
      • Corsair AX1500i
      • Betriebssystem:
      • 10
      • Notebook:
      • Alienware 17 R5 / i9 [email protected] 4.7Ghz / GTX 1080 @1950Mhz / 1440p 120Hz Gsync
      • Photoequipment:
      • Canon 5D MK4
      • Handy:
      • SGS8

    Standard

    wenn du weniger Spannung bei selben Takt haben willst muss du die entsprechenden Punkte auf 2000mhz ziehen. Wenn ich richtig gesehen hab hast du aktuell 0.95v bei 2000mhz als Zieltakt eingestellt. Wenn du alle Punkte bis 0.925v auf 2000 ziehst liegen dann 2000mhz bei 0,925v an.

    Das das Stabil ist bezweifel ich aber, ebenso das die 0,95v/2000mhz stabil sind. Da deine Karte aber nicht so hoch taktet, weil zu warm, hast du das bisher nicht merken können.

    Ja 1900mhz sind drin. Auch 2050 sind drin. Ob mit deinem Notebook weiß ich aber nicht. Bei mir im Alienware 17 R5 wird die 1080 bei 1900mhz 60-63 Grad warm beim Zocken und Benchen.

  7. #6
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    28.01.2004
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    1.036
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i7-6700HQ
      • Systemname:
      • PC
      • Kühlung:
      • Luft
      • RAM:
      • 16 GB 2133MHz DDR4
      • Grafik:
      • Geforce GTX1070 Mobile
      • Storage:
      • 256GB Samsung SM-951 + 2 TB Seagate Firecuda
      • Monitor:
      • LG 34-UMP67-B
      • Netzwerk:
      • Realtek LAN, Intel 8260ac
      • Sound:
      • Sennheiser GSX-1000
      • Netzteil:
      • vom Notebook
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Beyerdynamics T90
      • Notebook:
      • Asus ROG GL502VS
      • Handy:
      • Samsung S7

    Standard

    Zitat Zitat von captn1ko Beitrag anzeigen
    wenn du weniger Spannung bei selben Takt haben willst muss du die entsprechenden Punkte auf 2000mhz ziehen. Wenn ich richtig gesehen hab hast du aktuell 0.95v bei 2000mhz als Zieltakt eingestellt. Wenn du alle Punkte bis 0.925v auf 2000 ziehst liegen dann 2000mhz bei 0,925v an.

    Das das Stabil ist bezweifel ich aber, ebenso das die 0,95v/2000mhz stabil sind. Da deine Karte aber nicht so hoch taktet, weil zu warm, hast du das bisher nicht merken können.

    Ja 1900mhz sind drin. Auch 2050 sind drin. Ob mit deinem Notebook weiß ich aber nicht. Bei mir im Alienware 17 R5 wird die 1080 bei 1900mhz 60-63 Grad warm beim Zocken und Benchen.
    Kannst Du mir Deine Kurve mal schicken?

    Ansonsten ist es zur Zeit eben so, dass die Benchmarkergebnisse niedriger werden, wenn ich die Kurve weiter hochziehe. das finde ich schon sehr merkwürdig.
    Geändert von ColinMacLaren (06.07.18 um 11:24 Uhr)

    Laptop: 17,3" Asus ROG G702VI, i7-7700HQ, [email protected]@9.9V, 16 GB HyperX Impact DDR4-2666, 500GB Samsung 960 Evo SSD, 2 TB Firecuda, Samsung C32HG70 32" WQHD, Soundblaster X7, E-Mu XM7, Beyerdynamic T1 + Xelento Remote, Oculus Rift + Touch, Thrustmaster Warthog, MFG Crosswind Pedals

    HTPC: NUC7I5BNH, i5-7260U, HD640, 8GB CRUCIAL DD4-2400, 240GB WD Green SSD, 4TB HDD

    Console: Xbox One X, Switch. WiiU, SHIELD TV

  8. #7
    Kapitänleutnant Avatar von captn1ko
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.662


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA X99 FTW
      • CPU:
      • 5960x @4700Mhz
      • Kühlung:
      • AC Airplex CU, MO-RA 3 420
      • Gehäuse:
      • Obsidian 800D
      • RAM:
      • 16GB Gskill DDR4 3000
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080TI SLI @ 2000Mhz
      • Storage:
      • mal sehen
      • Monitor:
      • Asus PG348Q
      • Netzteil:
      • Corsair AX1500i
      • Betriebssystem:
      • 10
      • Notebook:
      • Alienware 17 R5 / i9 [email protected] 4.7Ghz / GTX 1080 @1950Mhz / 1440p 120Hz Gsync
      • Photoequipment:
      • Canon 5D MK4
      • Handy:
      • SGS8

    Standard

    kann ich erst heute Abend machen. probiere erst mal 1800 oder 1850mhz stabil zu bekommen bevor du 2000 angehst. Über 80 Grad bei nur 1700 sind schon hart.

    Wie sind denn deine Benchmarkergebnisse aktuell?

  9. #8
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    28.01.2004
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    1.036
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i7-6700HQ
      • Systemname:
      • PC
      • Kühlung:
      • Luft
      • RAM:
      • 16 GB 2133MHz DDR4
      • Grafik:
      • Geforce GTX1070 Mobile
      • Storage:
      • 256GB Samsung SM-951 + 2 TB Seagate Firecuda
      • Monitor:
      • LG 34-UMP67-B
      • Netzwerk:
      • Realtek LAN, Intel 8260ac
      • Sound:
      • Sennheiser GSX-1000
      • Netzteil:
      • vom Notebook
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Beyerdynamics T90
      • Notebook:
      • Asus ROG GL502VS
      • Handy:
      • Samsung S7

    Standard

    Zitat Zitat von captn1ko Beitrag anzeigen
    kann ich erst heute Abend machen. probiere erst mal 1800 oder 1850mhz stabil zu bekommen bevor du 2000 angehst. Über 80 Grad bei nur 1700 sind schon hart.

    Wie sind denn deine Benchmarkergebnisse aktuell?
    Ich muss wohl wirklich mal den Repaste machen.

    Firestrike normal ~ 22.300 Punkte.

    Laptop: 17,3" Asus ROG G702VI, i7-7700HQ, [email protected]@9.9V, 16 GB HyperX Impact DDR4-2666, 500GB Samsung 960 Evo SSD, 2 TB Firecuda, Samsung C32HG70 32" WQHD, Soundblaster X7, E-Mu XM7, Beyerdynamic T1 + Xelento Remote, Oculus Rift + Touch, Thrustmaster Warthog, MFG Crosswind Pedals

    HTPC: NUC7I5BNH, i5-7260U, HD640, 8GB CRUCIAL DD4-2400, 240GB WD Green SSD, 4TB HDD

    Console: Xbox One X, Switch. WiiU, SHIELD TV

  10. #9
    Kapitänleutnant Avatar von captn1ko
    Registriert seit
    10.08.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    1.662


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA X99 FTW
      • CPU:
      • 5960x @4700Mhz
      • Kühlung:
      • AC Airplex CU, MO-RA 3 420
      • Gehäuse:
      • Obsidian 800D
      • RAM:
      • 16GB Gskill DDR4 3000
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080TI SLI @ 2000Mhz
      • Storage:
      • mal sehen
      • Monitor:
      • Asus PG348Q
      • Netzteil:
      • Corsair AX1500i
      • Betriebssystem:
      • 10
      • Notebook:
      • Alienware 17 R5 / i9 [email protected] 4.7Ghz / GTX 1080 @1950Mhz / 1440p 120Hz Gsync
      • Photoequipment:
      • Canon 5D MK4
      • Handy:
      • SGS8

    Standard

    GPU Score nehme ich mal an. Das sind dann aber nicht nur 1700mhz

  11. #10
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    28.01.2004
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    1.036
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i7-6700HQ
      • Systemname:
      • PC
      • Kühlung:
      • Luft
      • RAM:
      • 16 GB 2133MHz DDR4
      • Grafik:
      • Geforce GTX1070 Mobile
      • Storage:
      • 256GB Samsung SM-951 + 2 TB Seagate Firecuda
      • Monitor:
      • LG 34-UMP67-B
      • Netzwerk:
      • Realtek LAN, Intel 8260ac
      • Sound:
      • Sennheiser GSX-1000
      • Netzteil:
      • vom Notebook
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Beyerdynamics T90
      • Notebook:
      • Asus ROG GL502VS
      • Handy:
      • Samsung S7

    Standard

    Zitat Zitat von captn1ko Beitrag anzeigen
    GPU Score nehme ich mal an. Das sind dann aber nicht nur 1700mhz
    Firestrike Graphics normal Test 1+2.

    Würde mich trotzdem noch über Deine Kurve freuen.

    Laptop: 17,3" Asus ROG G702VI, i7-7700HQ, [email protected]@9.9V, 16 GB HyperX Impact DDR4-2666, 500GB Samsung 960 Evo SSD, 2 TB Firecuda, Samsung C32HG70 32" WQHD, Soundblaster X7, E-Mu XM7, Beyerdynamic T1 + Xelento Remote, Oculus Rift + Touch, Thrustmaster Warthog, MFG Crosswind Pedals

    HTPC: NUC7I5BNH, i5-7260U, HD640, 8GB CRUCIAL DD4-2400, 240GB WD Green SSD, 4TB HDD

    Console: Xbox One X, Switch. WiiU, SHIELD TV

  12. #11
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    28.01.2004
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    1.036
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i7-6700HQ
      • Systemname:
      • PC
      • Kühlung:
      • Luft
      • RAM:
      • 16 GB 2133MHz DDR4
      • Grafik:
      • Geforce GTX1070 Mobile
      • Storage:
      • 256GB Samsung SM-951 + 2 TB Seagate Firecuda
      • Monitor:
      • LG 34-UMP67-B
      • Netzwerk:
      • Realtek LAN, Intel 8260ac
      • Sound:
      • Sennheiser GSX-1000
      • Netzteil:
      • vom Notebook
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Beyerdynamics T90
      • Notebook:
      • Asus ROG GL502VS
      • Handy:
      • Samsung S7

    Standard

    Nein, die GTX1080 hat aber wohl ein geringeres PowerTarget als die Desktop-Varianten.



    Habe die Kurve jetzt nochmal angepasst, mit Zieltakt 0,875V @ 1848MHz. Damit liege ich fast immer unter de Powerlimit, bei ~80-84°C, mit externen Zusatzlüfter ~75°C.



    Der Repaste war aber leider ziemliche Geldverschwendung.



    Habe es nach diesem Video gemacht [MEDIA=youtube]7glBCZr8ntI[/MEDIA] .

    Die Wärmeleitpads sind aber zu hoch, danach sitzen die Kühler nicht mehr richtig auf.

    Mit Artics MX-4 statt Wärmeleitpads und Liquid Meta an GPU- und CPU-Core spart es vielleicht 3°C und auch eher auf der CPU. Hmpf.

    Laptop: 17,3" Asus ROG G702VI, i7-7700HQ, [email protected]@9.9V, 16 GB HyperX Impact DDR4-2666, 500GB Samsung 960 Evo SSD, 2 TB Firecuda, Samsung C32HG70 32" WQHD, Soundblaster X7, E-Mu XM7, Beyerdynamic T1 + Xelento Remote, Oculus Rift + Touch, Thrustmaster Warthog, MFG Crosswind Pedals

    HTPC: NUC7I5BNH, i5-7260U, HD640, 8GB CRUCIAL DD4-2400, 240GB WD Green SSD, 4TB HDD

    Console: Xbox One X, Switch. WiiU, SHIELD TV

  13. #12
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    28.01.2004
    Ort
    Chemnitz
    Beiträge
    1.036
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i7-6700HQ
      • Systemname:
      • PC
      • Kühlung:
      • Luft
      • RAM:
      • 16 GB 2133MHz DDR4
      • Grafik:
      • Geforce GTX1070 Mobile
      • Storage:
      • 256GB Samsung SM-951 + 2 TB Seagate Firecuda
      • Monitor:
      • LG 34-UMP67-B
      • Netzwerk:
      • Realtek LAN, Intel 8260ac
      • Sound:
      • Sennheiser GSX-1000
      • Netzteil:
      • vom Notebook
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Beyerdynamics T90
      • Notebook:
      • Asus ROG GL502VS
      • Handy:
      • Samsung S7

    Standard

    Habe noch bisschen an der Kühlung geschraubt. Jetzt bin ich bei ~75°C. Damit ist die Effizienz besser und ich komme bis 1.900MHz. Ich denke das passt, mehr braucht es in einem Laptop auch nicht.

    Laptop: 17,3" Asus ROG G702VI, i7-7700HQ, [email protected]@9.9V, 16 GB HyperX Impact DDR4-2666, 500GB Samsung 960 Evo SSD, 2 TB Firecuda, Samsung C32HG70 32" WQHD, Soundblaster X7, E-Mu XM7, Beyerdynamic T1 + Xelento Remote, Oculus Rift + Touch, Thrustmaster Warthog, MFG Crosswind Pedals

    HTPC: NUC7I5BNH, i5-7260U, HD640, 8GB CRUCIAL DD4-2400, 240GB WD Green SSD, 4TB HDD

    Console: Xbox One X, Switch. WiiU, SHIELD TV

  14. #13
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    28.06.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    961


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock AB350M Pro4
      • CPU:
      • AMD 7 [email protected]
      • Kühlung:
      • Aqua-Computer Cuplex Pro
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Arc Mini
      • RAM:
      • G.Skill [email protected]
      • Grafik:
      • MSI 1080 Gaming [email protected]/5535
      • Storage:
      • Samsung EVO 950 - 250GB
      • Monitor:
      • Iiyama PROLITE X4071UHSU-B1
      • Sound:
      • Creative X-Fi Extreme Audio
      • Netzteil:
      • BeQuiet Pure Power 9 - 600W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64Bit
      • Sonstiges:
      • 18 TB Selbstbau NAS
      • Notebook:
      • Sony Vaio Duo 11
      • Handy:
      • OnePlus X

    Standard

    Ja du wirst bei der Mobile Version wohl "massiv" ins Power Limit rennen, das kannst du wohl nur mit Undervolting erhöhen so wie du es ja bereits gemacht hast.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •