Seite 38 von 43 ErsteErste ... 28 34 35 36 37 38 39 40 41 42 ... LetzteLetzte
Ergebnis 926 bis 950 von 1063
  1. #926
    Korvettenkapitän Avatar von Chaser84
    Registriert seit
    21.08.2005
    Beiträge
    2.380
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GIGABYTE GA-Z97N-WIFI
      • CPU:
      • Intel Core i7-4790K
      • Kühlung:
      • Thermalright True Spirit 90 M
      • Gehäuse:
      • Raijintek Metis, Mini-ITX
      • RAM:
      • G.Skill RipJawsX, 16GB, 2400
      • Grafik:
      • XFX Radeon RX 470 RS Black
      • Storage:
      • Samsung 840 EVO 250 GB
      • Monitor:
      • Dell UltraSharp U2515H
      • Netzteil:
      • Corsair CS450 Modular
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Sonstiges:
      • Corsair K70 LUX RGB

    Standard

    BTT: HAt jemand eine XTR oder hat vor sich eine zu kaufen?
    Wenn ja könnte dieser jemand mal paar Daten posten.


    Video: Radeon RX 5xx BIOS auf RX 4xx Karten flashen

    Geändert von Chaser84 (14.05.17 um 13:34 Uhr)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #927
    Kapitänleutnant Avatar von Tavvix
    Registriert seit
    18.04.2012
    Beiträge
    1.750


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B350 Tomahawk
      • CPU:
      • AMD Ryzen 1600
      • Kühlung:
      • Air
      • Gehäuse:
      • In Win 303
      • RAM:
      • 16GB Samsung
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 1060 6GB
      • Storage:
      • Samsung SSD 850
      • Monitor:
      • Philips
      • Netzteil:
      • Seasonic 520Watt
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Notebook:
      • Sony Vaio
      • Photoequipment:
      • Samsung NV15
      • Handy:
      • LG G5

    Standard

    Habe nicht geflash sehe gerade das die Nitro + 2000 Mhz hat und die ohne + 1750 Mhz
    und da ich nur 1 Bios auf der Karte habe lass ich es lieber mit dem flashen.
    Geändert von Tavvix (14.05.17 um 13:49 Uhr)

  4. #928
    Korvettenkapitän Avatar von Chaser84
    Registriert seit
    21.08.2005
    Beiträge
    2.380
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GIGABYTE GA-Z97N-WIFI
      • CPU:
      • Intel Core i7-4790K
      • Kühlung:
      • Thermalright True Spirit 90 M
      • Gehäuse:
      • Raijintek Metis, Mini-ITX
      • RAM:
      • G.Skill RipJawsX, 16GB, 2400
      • Grafik:
      • XFX Radeon RX 470 RS Black
      • Storage:
      • Samsung 840 EVO 250 GB
      • Monitor:
      • Dell UltraSharp U2515H
      • Netzteil:
      • Corsair CS450 Modular
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Sonstiges:
      • Corsair K70 LUX RGB

    Standard

    Zitat Zitat von Tavvix Beitrag anzeigen
    Habe nicht geflash sehe gerade das die Nitro + 2000 Mhz hat und die ohne + 1750 Mhz
    und da ich nur 1 Bios auf der Karte habe lass ich es lieber mit dem flashen.
    Ja da haste die falsche Karte gekauft. :-(
    Kannst dir ja ne XTR holen und mal hier posten was damit geht.

  5. #929
    Kapitänleutnant Avatar von Tavvix
    Registriert seit
    18.04.2012
    Beiträge
    1.750


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B350 Tomahawk
      • CPU:
      • AMD Ryzen 1600
      • Kühlung:
      • Air
      • Gehäuse:
      • In Win 303
      • RAM:
      • 16GB Samsung
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 1060 6GB
      • Storage:
      • Samsung SSD 850
      • Monitor:
      • Philips
      • Netzteil:
      • Seasonic 520Watt
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Notebook:
      • Sony Vaio
      • Photoequipment:
      • Samsung NV15
      • Handy:
      • LG G5

    Standard

    Zitat Zitat von Chaser84 Beitrag anzeigen
    Ja da haste die falsche Karte gekauft. :-(
    Kannst dir ja ne XTR holen und mal hier posten was damit geht.
    ich warte auf Vega wenn die mithalten kann mit der Nvidia Oberklasse kauf ich die lieber

  6. #930
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    19.12.2007
    Beiträge
    156


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z77X-UD3H
      • CPU:
      • i7 3770K -IHS
      • Kühlung:
      • H2O
      • RAM:
      • 16GB DDR3-1866
      • Grafik:
      • RX 480 8GB

    Standard

    Aber es war die richtige, um auf Vega zu warten. Und flashen kann man die 4GB Versionen auch super, und nix anderes ist die Nitro ohne plus, soweit ich das hier überblicke.

    Da brauchts natürlich auch die passende Version, und die 4GB 580 hat dieselben 1750MHz. Jedenfalls als Standard.
    VGA Bios Collection | techPowerUp

  7. #931
    Korvettenkapitän Avatar von Chaser84
    Registriert seit
    21.08.2005
    Beiträge
    2.380
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GIGABYTE GA-Z97N-WIFI
      • CPU:
      • Intel Core i7-4790K
      • Kühlung:
      • Thermalright True Spirit 90 M
      • Gehäuse:
      • Raijintek Metis, Mini-ITX
      • RAM:
      • G.Skill RipJawsX, 16GB, 2400
      • Grafik:
      • XFX Radeon RX 470 RS Black
      • Storage:
      • Samsung 840 EVO 250 GB
      • Monitor:
      • Dell UltraSharp U2515H
      • Netzteil:
      • Corsair CS450 Modular
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Sonstiges:
      • Corsair K70 LUX RGB

    Standard

    Zitat Zitat von hellm Beitrag anzeigen
    Aber es war die richtige, um auf Vega zu warten. Und flashen kann man die 4GB Versionen auch super, und nix anderes ist die Nitro ohne plus, soweit ich das hier überblicke.

    Da brauchts natürlich auch die passende Version, und die 4GB 580 hat dieselben 1750MHz. Jedenfalls als Standard.
    VGA Bios Collection | techPowerUp
    Er hat aber die 8gb Version und ich glaube nicht das es eine gute Idee ist ein 4gb Bios auf eine 8gb zu flashen andersrum natürlich noch viel weniger.

  8. #932
    Kapitänleutnant Avatar von Tavvix
    Registriert seit
    18.04.2012
    Beiträge
    1.750


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B350 Tomahawk
      • CPU:
      • AMD Ryzen 1600
      • Kühlung:
      • Air
      • Gehäuse:
      • In Win 303
      • RAM:
      • 16GB Samsung
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 1060 6GB
      • Storage:
      • Samsung SSD 850
      • Monitor:
      • Philips
      • Netzteil:
      • Seasonic 520Watt
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Notebook:
      • Sony Vaio
      • Photoequipment:
      • Samsung NV15
      • Handy:
      • LG G5

    Standard

    yo hab da nicht drauf geachtet,hab die günstig neu bekommen vor 2 Monaten

  9. #933
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    19.12.2007
    Beiträge
    156


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z77X-UD3H
      • CPU:
      • i7 3770K -IHS
      • Kühlung:
      • H2O
      • RAM:
      • 16GB DDR3-1866
      • Grafik:
      • RX 480 8GB

    Standard

    ok, dann war ich zu schnell. Eine solche Karte gibts tatsächlich, was sich Sapphire wohl dabei gedacht hat.. wir wissen es nicht. Ist auch vollkommen Wurst. Lad dein Bios mal hier hoch, dann schau mer mal. Notfalls fragen wir im oc.net ob uns jemand deine Vram-settings in das Bios von z.b. der Sapphire Pulse 580 kopieren kann.

  10. #934
    Kapitänleutnant Avatar von Tavvix
    Registriert seit
    18.04.2012
    Beiträge
    1.750


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B350 Tomahawk
      • CPU:
      • AMD Ryzen 1600
      • Kühlung:
      • Air
      • Gehäuse:
      • In Win 303
      • RAM:
      • 16GB Samsung
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 1060 6GB
      • Storage:
      • Samsung SSD 850
      • Monitor:
      • Philips
      • Netzteil:
      • Seasonic 520Watt
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Notebook:
      • Sony Vaio
      • Photoequipment:
      • Samsung NV15
      • Handy:
      • LG G5
    Geändert von Tavvix (16.05.17 um 19:05 Uhr)

  11. #935
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    19.12.2007
    Beiträge
    156


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z77X-UD3H
      • CPU:
      • i7 3770K -IHS
      • Kühlung:
      • H2O
      • RAM:
      • 16GB DDR3-1866
      • Grafik:
      • RX 480 8GB

    Standard

    Du hast Vram von Micron drauf. Ich weiß bisher nur von 580ern mit Hynix und Samsung, aber ich habe mal die Experten gefragt. Sollten notfalls eins basteln können oder haben das schon getan. jemand hat z.B. das Bios der Sapphire Pulse für Samsung Chips fit gemacht. Also funzt, wenn man die richtigen Marker im Bios kennt, ansonsten ist alles gleich geblieben.

    Wahrscheinlich musst du dann auch nicht den Treiber patchen, weil eigentlich nur die 480er Bios auf Signatur geprüft werden, 580er mods laufen. Jedenfalls bis jetzt, aber auch das patchen des Treibers ist nicht allzu kompliziert.

    so, hier bittschön, 580er bios für ir3567b mit micron chips:
    File-Upload.net - 580_micron_1750.zip
    ..das man hier im Forum auf 100kb beschränkt ist.. naja, online isses^^
    ich habe die Taktfrequenz erstmal auf 1365mhz gelassen (1200mV), beim Speicher 1750MHz, und 1000mV für den IMC sind auch schon drin.

    falls du den Treiber patchen musst, damit die Karte akzeptiert wird:
    I've added the BIOS signature check to the pixel clock patcher: https://www.monitortests.com/forum/T...-Clock-Patcher

    1. Flash Bios. Do not reboot when asked.
    2. Run atikmdag-patcher.exe to patch the driver.
    3. Reboot.

    I haven't tested it with a modified BIOS, so let me know if it works. You can undo the patch by running the patcher again. If you don't need any of the pixel clock limits, you can rename the file to atikmdag-patcher-bios.exe to patch only the BIOS signature check.
    ..und noch eins für Hynix:
    File-Upload.net - 580_hynix.zip
    Geändert von hellm (18.05.17 um 13:03 Uhr)

  12. #936
    Kapitänleutnant Avatar von Tavvix
    Registriert seit
    18.04.2012
    Beiträge
    1.750


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B350 Tomahawk
      • CPU:
      • AMD Ryzen 1600
      • Kühlung:
      • Air
      • Gehäuse:
      • In Win 303
      • RAM:
      • 16GB Samsung
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 1060 6GB
      • Storage:
      • Samsung SSD 850
      • Monitor:
      • Philips
      • Netzteil:
      • Seasonic 520Watt
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Notebook:
      • Sony Vaio
      • Photoequipment:
      • Samsung NV15
      • Handy:
      • LG G5

    Standard

    Danke für deine Mühe,ich hadere noch mit mir da ich nur 1 Bios habe.

  13. #937
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    19.12.2007
    Beiträge
    156


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z77X-UD3H
      • CPU:
      • i7 3770K -IHS
      • Kühlung:
      • H2O
      • RAM:
      • 16GB DDR3-1866
      • Grafik:
      • RX 480 8GB

    Standard

    Dazu besteht kein Grund, solange du eine 2. Grafikkarte oder am besten eine igpu dein eigen nennst.

    Ich hatte ein wenig mit dem Hex-Editor herumgespielt, ob man nicht die Bezeichnung des Bios ändern könnte, nun ja, es hat nicht gefunzt. War ja nicht das erste mal, aber diesmal wollte das Bios auch nicht booten, wenn die igpu eingeschaltet und als boot device gewählt wurde.
    Dafür gibts aber den 1+8-Pin trick. Man schliest die Karte einfach kurz, bootet ins windows, entfernt die verbiundung wieder und flasht wie gehabt.

    Anleitung gibts hier:
    Bricked your RX 480 due to bad flash? — Ethereum Community Forum

    Also wenn du von sonst nix booten kannst, lieber lassen. Ich kann nicht 100% garantieren, das mein gebasteltes Bios funzt. Habe mich aber an alles gehalten was mir die Experten geraten haben, und wohl nix falsch gemacht. Aber wenn du ne igpu hast, dann such das Bios auf der Karte, denn das muss man möglicherweise kurzschließen. Wenn du den Bios-Chip gefunden hast, kannst du den flash wagen.

  14. #938
    Kapitänleutnant Avatar von Tavvix
    Registriert seit
    18.04.2012
    Beiträge
    1.750


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B350 Tomahawk
      • CPU:
      • AMD Ryzen 1600
      • Kühlung:
      • Air
      • Gehäuse:
      • In Win 303
      • RAM:
      • 16GB Samsung
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 1060 6GB
      • Storage:
      • Samsung SSD 850
      • Monitor:
      • Philips
      • Netzteil:
      • Seasonic 520Watt
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Notebook:
      • Sony Vaio
      • Photoequipment:
      • Samsung NV15
      • Handy:
      • LG G5

    Standard

    Hab ja einen 4670K drin mit igpu ,wo sehe ich das den das ich Micron Speicher habe?
    Ich meine auf den Ram Bausteinen steht Samsung drauf auf meiner Karte?

  15. #939
    Bootsmann Avatar von johannesDell
    Registriert seit
    29.07.2016
    Beiträge
    739


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B350 Mortar
      • CPU:
      • Ryzen 1600
      • Systemname:
      • Red Babe
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 1
      • Gehäuse:
      • NZXT H440
      • RAM:
      • 16 GB DDR4 3200 MHZ
      • Grafik:
      • variiert
      • Storage:
      • 256 GB Samsung Evo 750 SSD
      • Monitor:
      • HP 24 CW + 24 es
      • Netzteil:
      • Corsair CX650M
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Notebook:
      • Latitude E6430
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 37
      • Handy:
      • One Plus Two

    Standard

    Siehst du in GPU Z.

    Gesendet von meinem ONE A2003 mit Tapatalk

  16. #940
    Kapitänleutnant Avatar von Tavvix
    Registriert seit
    18.04.2012
    Beiträge
    1.750


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B350 Tomahawk
      • CPU:
      • AMD Ryzen 1600
      • Kühlung:
      • Air
      • Gehäuse:
      • In Win 303
      • RAM:
      • 16GB Samsung
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 1060 6GB
      • Storage:
      • Samsung SSD 850
      • Monitor:
      • Philips
      • Netzteil:
      • Seasonic 520Watt
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Notebook:
      • Sony Vaio
      • Photoequipment:
      • Samsung NV15
      • Handy:
      • LG G5

    Standard

    Ja da steht auch Samsung also nix mit Micron Chips
    und mein Wattman speichert mal wieder nicht die eingestellten Werte
    Geändert von Tavvix (19.05.17 um 19:38 Uhr)

  17. #941
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    19.12.2007
    Beiträge
    156


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z77X-UD3H
      • CPU:
      • i7 3770K -IHS
      • Kühlung:
      • H2O
      • RAM:
      • 16GB DDR3-1866
      • Grafik:
      • RX 480 8GB

    Standard

    Zitat Zitat von Tavvix Beitrag anzeigen
    Hab ja einen 4670K drin mit igpu ,wo sehe ich das den das ich Micron Speicher habe?
    Ich meine auf den Ram Bausteinen steht Samsung drauf auf meiner Karte?
    LOL
    Ich habe die Vram-Infos von deinem alten Bios aufs neue übertragen, also sollte es auf jeden Fall laufen. Dein 480er Bios unterstützt Samsung und Micron. Wenn du allerdings Samsung Chips auf der Karte hast, dann ist es eigentlich Wurst was GPUZ sagt (was mit Sicherheit auch nix anderes ist), dann sind die Chips eben von Samsung.
    In diesem Fall war die ganze liebe Müh aber für die Katz, dann solltest du einfach das Bios der Gigabyte Aorus drauf flashen, das kommt von Haus aus mit Samsung Support. Und nix anderes, wäre also nur für Micron Chips wichtig gewesen. Man fragt sich aber, warum dann niedrigere Taktraten von Sapphire eingestellt wurden, den laut Bios sind es dieselben K4G80325FB Chips.

    Also wenn du Samsung Chips hast, nimm lieber das unveränderte Original-Bios, damit musst du nie den Treiber patchen. Lieber per .reg-file oder Wattman noch die 1000mV für den IMC eintragen, das geht einfacher.
    VGA Bios Collection: Gigabyte RX 580 8192 MB | techPowerUp
    Geändert von hellm (19.05.17 um 19:37 Uhr)

  18. #942
    Kapitänleutnant Avatar von Tavvix
    Registriert seit
    18.04.2012
    Beiträge
    1.750


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B350 Tomahawk
      • CPU:
      • AMD Ryzen 1600
      • Kühlung:
      • Air
      • Gehäuse:
      • In Win 303
      • RAM:
      • 16GB Samsung
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 1060 6GB
      • Storage:
      • Samsung SSD 850
      • Monitor:
      • Philips
      • Netzteil:
      • Seasonic 520Watt
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Notebook:
      • Sony Vaio
      • Photoequipment:
      • Samsung NV15
      • Handy:
      • LG G5

    Standard

    So hab nochmal geschaut Samsung

    Geändert von Tavvix (20.05.17 um 11:33 Uhr)

  19. #943
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    19.12.2007
    Beiträge
    156


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z77X-UD3H
      • CPU:
      • i7 3770K -IHS
      • Kühlung:
      • H2O
      • RAM:
      • 16GB DDR3-1866
      • Grafik:
      • RX 480 8GB

    Standard

    Zitat Zitat von Tavvix Beitrag anzeigen
    So hab nochmal geschaut Samsung
    Na dann, erstmal auf 2000MHz takten.
    Kannst auch das Nitro+ Bios flashen, da gabs sogar ein update:
    Updated Shappire RX 480 Nitro+ OC Bioses (1342 MHz and 1266 Mhz) : Amd
    ist inzwischen bei tpu:
    VGA Bios Collection: Sapphire RX 480 8192 MB | techPowerUp

    Um ein passendes Bios zu finden sollten alle VRM-Werte stimmen:
    900x900px-LL-a0ef4c23_vrmtool.jpeg
    das ist bei Gigbayte Aourus und der Referenz gleich, muss aber nicht für die Nitro oder andere Customs gelten. Ich glaube die Nitro hat nur 5 Phasen, dafür mit 500khz PWM Frequenz, Referenz hat 300khz.


    Ich hab durch den kleinen Biosmodding-Ausflug jetzt wesentlich mehr Ahnung von dem Shice. Auch von der PowerPlayTable, bzw. der registry-Version davon. Sind wirklich identisch, also wenn man keine Timings oder Vcore verändern will, kommt man völlig ohne Biosmod aus und hat dasselbe. Vcore steht woanders, davon sind nur die Zeiger zu sehen, das was ich mal als Platzhalter bezeichnet habe. IMC Spannung (ist eigentlich nur eine untere Grenze für die Vcore) kann man aber ändern, da sind Zeiger und Wert in der PowerPlayTable änderbar.

    Für das Bios der Gigabyte Aorus 580 sieht das so aus:
    PowerPlayTable_580_voltages.jpg
    Rot markiert sind die VDDC Spannungen, angefangen mit 00 (Zeiger) für ee,02 (Spannun in mV)(Bytes: EE 02 -> 2EE in hex -> 750 in dez) bis 0F für 7e,04.
    Hellgrün sind Zeiger/States für die GPU, violett dahinter die entsprechenden Taktraten. Dunkles Grün für die Zeiger der "IMC" Spannung, daneben die Taktraten für Vram in blau. Wobei die Taktraten noch x100 sind (1365MHz x100 = 136500 -> hex:21534 -> 34,15,02)
    Beispiel: bei 2000MHz Speicher (=40,0d,03) steht der Zeiger 0b davor, also auf VDDC Nr.11 von 0 an gezählt. Dort steht b6,03 -> 3b6 -> 950mV. Entweder man ändert den Zeiger auf 0c, und eins weiter steh 1000MV, oder man ändert den Wert der Spannung in der Liste.
    Die Vcore zeigt auf weitere Zeiger, das sind für dynamic voltage whatsoever und zeigen woanders hin. Powerstate 8 zeigt auf VDDC 07, das ist 08 FF. Im Polaris Bios Editor sind diese Werte dann als 65280 + State angezeigt. Das ändern dieser Zeiger auf expilzite Spannungswerte wird seit 17.4.1 ignoriert, d.h. funzt nicht mehr. Die Zeiger zu ändern bringt auch null, um das zu ändern ist dann ein biosmod nötig, da muss ich mich erst reinlesen.

    PowerPlayTable der Gigabyte Aorus:
    RX580.PowerPlayTable.reg.zip
    evtl kann den auch mal jemand auf ne 480 anwenden und sehen was passiert? Im besten Fall ist der weitere Powerstate für das Vram übernommen, im schlimmsten Fall muss man safe mode starten und den registry binary wieder löschen. Der Afterburner kann die PowerPlayTable sehr einfach vom Bios in die Registry kopieren, einfach Haken bei "extend oc limits" setzen.
    Geändert von hellm (20.05.17 um 16:43 Uhr)

  20. #944
    Kapitänleutnant Avatar von Tavvix
    Registriert seit
    18.04.2012
    Beiträge
    1.750


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B350 Tomahawk
      • CPU:
      • AMD Ryzen 1600
      • Kühlung:
      • Air
      • Gehäuse:
      • In Win 303
      • RAM:
      • 16GB Samsung
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 1060 6GB
      • Storage:
      • Samsung SSD 850
      • Monitor:
      • Philips
      • Netzteil:
      • Seasonic 520Watt
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Notebook:
      • Sony Vaio
      • Photoequipment:
      • Samsung NV15
      • Handy:
      • LG G5

    Standard

    Also entweder das hier sagst du
    VGA Bios Collection: Sapphire RX 480 8192 MB | techPowerUp

    oder das von der Gigabyte 580
    VGA Bios Collection: Gigabyte RX 580 8192 MB | techPowerUp

    und vor dem flashen den Treiber deinstallieren oder erst nach dem flashen bevor man neu startet?
    Geändert von Tavvix (20.05.17 um 16:52 Uhr)

  21. #945
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    19.12.2007
    Beiträge
    156


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z77X-UD3H
      • CPU:
      • i7 3770K -IHS
      • Kühlung:
      • H2O
      • RAM:
      • 16GB DDR3-1866
      • Grafik:
      • RX 480 8GB

    Standard

    Das Gigabyte 580 erstmal mit Vorsicht genießen. Bitte erst VRM prüfen, laufen dürfte es aber.
    VRMTool: VRMtool.zip
    unten links read i2c -> inhalt des fensters daneben in txt speichern
    hier steht dann was die bytes bedeuten:
    IR3567B Registers v2.1 - Google Docs

    und ja, Treiber vorher deinstallieren. Nach dem Reboot am besten gleich nochmal im safe mode satrten und mit DDU clean deinstall machen. besser ist das.
    Geändert von hellm (20.05.17 um 17:54 Uhr)

  22. #946
    Kapitänleutnant Avatar von Tavvix
    Registriert seit
    18.04.2012
    Beiträge
    1.750


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B350 Tomahawk
      • CPU:
      • AMD Ryzen 1600
      • Kühlung:
      • Air
      • Gehäuse:
      • In Win 303
      • RAM:
      • 16GB Samsung
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 1060 6GB
      • Storage:
      • Samsung SSD 850
      • Monitor:
      • Philips
      • Netzteil:
      • Seasonic 520Watt
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Notebook:
      • Sony Vaio
      • Photoequipment:
      • Samsung NV15
      • Handy:
      • LG G5

    Standard

    Zitat Zitat von hellm Beitrag anzeigen
    Das Gigabyte 580 erstmal mit Vorsicht genießen. Bitte erst VRM prüfen, laufen dürfte es aber.
    VRMTool: VRMtool.zip
    unten links read i2c -> inhalt des fensters daneben in txt speichern
    hier steht dann was die bytes bedeuten:
    IR3567B Registers v2.1 - Google Docs

    und ja, Treiber vorher deinstallieren. Nach dem Reboot am besten gleich nochmal im safe mode satrten und mit DDU clean deinstall machen. besser ist das.
    Zeigt bei mir nichts an,wenn ich das Sapphire Bios nehme müsste ich eigentlich nicht den Treiber deinstallieren?

    Geändert von Tavvix (20.05.17 um 18:03 Uhr)

  23. #947
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    19.12.2007
    Beiträge
    156


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z77X-UD3H
      • CPU:
      • i7 3770K -IHS
      • Kühlung:
      • H2O
      • RAM:
      • 16GB DDR3-1866
      • Grafik:
      • RX 480 8GB

    Standard

    Zitat Zitat von Tavvix Beitrag anzeigen
    Zeigt bei mir nichts an,wenn ich das Sapphire Bios nehme müsste ich eigentlich nicht den Treiber deinstallieren?
    hm.. sollte eigentlich mit der nitro funzen, selbsverständlich auch mit deiner. evtl fehlen die 2015er visual c++ oder es funzt gar nicht.
    Auf ein anderes 480er Bios flashen geht ohne Treiber reinstall, kann aber sein das du die Nr.0001 in der registry bekommst. Unschön, wenn du mal i2c settings rebootebar haben willst. Aber sollte laufen.

    ich habe die i2c dumps der ref-480-bios und der aorus 580 verglichen, ist was die wichtigen Sachen angeht dasselbe. Kann man problemlos verwenden, nehme ich mal stark an, habs auch lange genug getestet, no problems.
    Geändert von hellm (20.05.17 um 18:15 Uhr)

  24. #948
    Kapitänleutnant Avatar von Tavvix
    Registriert seit
    18.04.2012
    Beiträge
    1.750


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B350 Tomahawk
      • CPU:
      • AMD Ryzen 1600
      • Kühlung:
      • Air
      • Gehäuse:
      • In Win 303
      • RAM:
      • 16GB Samsung
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 1060 6GB
      • Storage:
      • Samsung SSD 850
      • Monitor:
      • Philips
      • Netzteil:
      • Seasonic 520Watt
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Notebook:
      • Sony Vaio
      • Photoequipment:
      • Samsung NV15
      • Handy:
      • LG G5

    Standard

    nö will nix anzeigen leider

  25. #949
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    19.12.2007
    Beiträge
    156


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z77X-UD3H
      • CPU:
      • i7 3770K -IHS
      • Kühlung:
      • H2O
      • RAM:
      • 16GB DDR3-1866
      • Grafik:
      • RX 480 8GB

    Standard

    macht nix.
    Using MSI Afterburner to gain i2cdump on Fiji - YouTube

    Flash das Bios der 480 Nitro+ drauf, und wenns dasselbe ist, nimm das. Für ein passendes 580er Bios kannst du entweder selbst testen, oder auf andere setzen. Irgendwann wird jemand das perfekte 580er Bios für die nitro 480 gebastelt haben.

    Bei der Referenz hatten wir Glück, im Vergleich zum Bios der 580 Aorus besteht nur ein kleiner, zu vernachlässigneder Unterschied bei der OVP threshold.

  26. #950
    Kapitänleutnant Avatar von Tavvix
    Registriert seit
    18.04.2012
    Beiträge
    1.750


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B350 Tomahawk
      • CPU:
      • AMD Ryzen 1600
      • Kühlung:
      • Air
      • Gehäuse:
      • In Win 303
      • RAM:
      • 16GB Samsung
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 1060 6GB
      • Storage:
      • Samsung SSD 850
      • Monitor:
      • Philips
      • Netzteil:
      • Seasonic 520Watt
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Notebook:
      • Sony Vaio
      • Photoequipment:
      • Samsung NV15
      • Handy:
      • LG G5

    Standard

    hab es mal hoch geladen kannste mal drüber schauen?

    Datei von filehorst.de laden
    Geändert von Tavvix (20.05.17 um 22:13 Uhr)

Seite 38 von 43 ErsteErste ... 28 34 35 36 37 38 39 40 41 42 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •