Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    [online]-Redakteur Avatar von Stegan
    Registriert seit
    16.12.2005
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    14.623


    • Systeminfo
      • Notebook:
      • MacBook Pro 2013
      • Photoequipment:
      • Pentax K-x
      • Handy:
      • iPhone 5S 16 GB

    Standard Zwei Radeon R7 370 mit 2 und 4 GB von ASUS und Sapphire im Test

    2x radeon r7 370 test teaserWer nur gelegentlich spielt oder sich überwiegend mit weniger anspruchsvollen Titeln zufriedengibt, der braucht sicherlich nicht den dicksten Spielerechner samt einer teuren Grafikkarte für mehrere hundert Euro. Mit der Radeon R7 370 hält AMD ein Modell bereit, welches derzeit schon für etwa 130 Euro über den Ladentresen geschoben wird. Angeboten werden die Karten von zahlreichen Herstellern mit jeweils eigenen Kühlsystemen und auch unterschiedlichen Taktraten. Bei der...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Fregattenkapitän Avatar von RoBBe07
    Registriert seit
    04.10.2009
    Ort
    Eisscholle hinten links
    Beiträge
    2.991


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z370 Gaming K6
      • CPU:
      • Core™ i7-8700K
      • Systemname:
      • ?
      • Kühlung:
      • NH-D15
      • Gehäuse:
      • IN WIN 707 Window
      • RAM:
      • 16 GB
      • Grafik:
      • GTX 1080 SC ICX
      • Storage:
      • SSD
      • Monitor:
      • AOC 27 AG271QG
      • Sound:
      • Beyerdynamic Custom Game/Soundblaster G5
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax D.F. 500W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 pro
      • Sonstiges:
      • CM Masterkeys Pro S/MM 530/Propus 380
      • Photoequipment:
      • siehe Handy....
      • Handy:
      • XZ1

    Standard

    Sicher das die Werte der GTX 950 in Witcher und Hardline richtig sind?

  4. #3
    Korvettenkapitän Avatar von Morrich
    Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    2.387


    Standard

    Die aktuellen Preise für Grafikkarten sind wirklich eine Zumutung.
    Hab meine 270X vor über einem Jahr für 155€ gekauft (Ladenpreis, nix Internet) und hab damit mehr Leistung als mit einer solch überteuerten 370.

  5. #4
    Matrose
    Registriert seit
    01.12.2014
    Beiträge
    6


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte H97-D3H
      • CPU:
      • [email protected],5GHz
      • Kühlung:
      • Freezer 13
      • Gehäuse:
      • Chieftec DX-01BD-U-OP
      • RAM:
      • Crucial [email protected]
      • Grafik:
      • AMD R9 270 CUII 2GB
      • Storage:
      • Samsung 8 256Gb WD RED 1TB Seagate 1TB
      • Sound:
      • Creative Audigy Z
      • Netzteil:
      • BeQuiet PurePower L8-400
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 Pro

    Standard

    Der Test beweißt mir, dass ich mich richtig entschieden habe. Jetzt besitze ich ne R9 270X mit 4GB ausm Alternate outlet

  6. #5
    Stabsgefreiter Avatar von AgathoN
    Registriert seit
    09.12.2004
    Beiträge
    303


    Standard

    Sapphire Radeon R7 370 Nitro
    GTA 5 1.920 x 1.080 4xMSAA 16xAF -26,4 fps
    GTA 5 2.560 x 1.440 4xMSAA 16xAF - 27,9 fps

    ?????

  7. #6
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    18.02.2005
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    3.137


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X370 XPower Gaming Titanium
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 1600
      • Kühlung:
      • Reeven Ouranos
      • Gehäuse:
      • Cooler Master MasterCase H500P
      • RAM:
      • Corsair Dominator Platinum SE
      • Grafik:
      • Sapphire RX580 Nitro+
      • Storage:
      • Samsung 850 250GB,Samsung 1TB, WD 1TB Black extern
      • Monitor:
      • ASUS
      • Netzteil:
      • Cooler Master MasterWatt Lite
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64
      • Notebook:
      • Surface RT
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 350
      • Handy:
      • Microsoft Lumia 640 LTE

    Standard

    Ich würde auch gerne wissen wie die Unterschiede bei der Leistungsaufnahme wischen der 265 und den 370 zustande kommen. Ausgereifter fertigungsprozess oder woran kann es liegen, dass die 370er mit höherem Takt weniger brauchen?

  8. #7
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    01.07.2013
    Beiträge
    146


    Standard

    Trotz der Veröffentlichung auf zahlreichen Plattformen zeigt sich Tomb Raider in grafischer Hinsicht als anspruchsvoll. Eidos verwendet als Spiele-Engine die Crystal Engine und verwendet darin auch einige Grafik-Funktionen wie TressFX, die nur GPUs aus dem Hause AMD vorbehalten sind. Wir haben diese natürlich, ebenso wie alle GameWorks-APIs in Titeln mit NVIDIA-Präferenz, deaktiviert.
    Das ist aber nicht ganz korrekt. TressFX ist nicht AMD-Karten vorbehalten und kostet auf denen genauso viel Leistung wie auf Nvidia-Karten.

  9. #8
    Matrose
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    1


    Standard

    Ich glaube da hohle ich mir lieber doch ne gebrauchte GTX 770 mit 4gb die man mit Glück für unter 200 bekommt

  10. #9
    [online]-Redakteur Avatar von Stegan
    Registriert seit
    16.12.2005
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    14.623
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Notebook:
      • MacBook Pro 2013
      • Photoequipment:
      • Pentax K-x
      • Handy:
      • iPhone 5S 16 GB

    Standard

    Zitat Zitat von RoBBe07 Beitrag anzeigen
    Sicher das die Werte der GTX 950 in Witcher und Hardline richtig sind?
    Dam it! Ich hatte die überarbeiteten Diagramme eigentlich eingepflegt und mich darauf verlassen, dass es funktioniert. Besser ich gleich nach.

    Zitat Zitat von AgathoN Beitrag anzeigen
    Sapphire Radeon R7 370 Nitro
    GTA 5 1.920 x 1.080 4xMSAA 16xAF -26,4 fps
    GTA 5 2.560 x 1.440 4xMSAA 16xAF - 27,9 fps

    ?????
    Hier hat er sich leider auch die falschen Daten gezogen. Das besser ich gleich ebenfalls nach.

  11. #10
    Leutnant zur See Avatar von Knoddle
    Registriert seit
    21.05.2014
    Ort
    Freiburg, Baden-Württemberg
    Beiträge
    1.060


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-Gaming
      • CPU:
      • i7-4790K
      • Systemname:
      • Frosty
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Broken 2 PCGH
      • Gehäuse:
      • Jonsbo C4 silber
      • RAM:
      • G.Skill RipJawsZ DDR3 2400MHz
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1080 Gaming ACX 3.0
      • Storage:
      • Samsung 840 Evo 1TB, OCZ Vector 150 240GB
      • Monitor:
      • Phillips 247E3LH,BenQ XL2730Z
      • Netzwerk:
      • AVM FRITZ!Box 7390
      • Netzteil:
      • SuperFlower Leadex Gold 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit
      • Sonstiges:
      • Mad Catz R.A.T.TE Maus, S.T.R.I.K.E.TE Tastatur
      • Notebook:
      • Acer
      • Handy:
      • Microsoft Lumia 950

    Standard

    " Das PCB bringt es auf eine Länge von 207 mm, das Kühlsystem ragt darüber allerdings noch wenige Millimeter hinaus. Insgesamt bringt es die ASUS Radeon R7 370 Strix OC auf eine Gesamtlänge von 231 mm."

    Ich würde die "wenige Millimeter" in Centimeter ändern. 2,4cm sind nicht wenig.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •