Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 34
  1. #1
    Bootsmann
    Registriert seit
    19.12.2010
    Ort
    Bayreuth
    Beiträge
    610


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rampage V Extreme / 3.1
      • CPU:
      • Intel Xeon E-5 1650 V3
      • Kühlung:
      • Corsair H115i (2X ML140 Pro)
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R5
      • RAM:
      • 80GB DDR4 (2 x 16GB, 6 x 8GB)
      • Grafik:
      • EVGA 970 GTX ACX 2.0
      • Storage:
      • Sandisk Exreme Pro 960GB
      • Monitor:
      • VP2768, XG3202, 24GM77
      • Sound:
      • Sound Blaster ZxR, HD650, HD598
      • Netzteil:
      • SeaSonic G-550 PCGH
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64 Bit
      • Sonstiges:
      • Corsair K95 Platinum, SteelSeries Rival 700
      • Notebook:
      • MacBook Air 13 Zoll

    Standard

    Bitte ersetzt das im Fazit zweimal vorkommende "Sinn machen" mit "Sinn ergeben". Das liest sich so einfach nur schrecklich.

    Ansonsten netter Test. Mir persönlich fehlt noch Crysis 3.^^

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    887


    Standard

    Wie wäre es mal mit einem Kommentar zu CPU Auslastung?

    Oder steigt die Performance bei einem CPU-Takt von z.B. 4,3 GHz deutlich an?

  4. #3
    Don
    Don ist offline
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    30.327


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard Vier NVIDIA GeForce GTX Titan X im 4-Way-SLI

    geforce titanx logoMit der GeForce GTX Titan X hält NVIDIA aktuell die Performance-Krone für eine Single-GPU-Grafikkarte. Daran lässt die gebotenen Leistung der Karte keine Zweifel. Mit der GeForce GTX Titan X macht NVIDIA auch wieder einen Schritt in eine Richtung bei den Titan-Karten, die mehr auf die Spielernatur ausgerichtet ist. Dies ist sicherlich auch ein gewolltes Nebenprodukt der "Maxwell"-Architektur der 2. Generation, die neben einem verbesserten Performance/Watt-Verhältnis auf spezielle...

    ... weiterlesen


  5. #4
    HW-Mann
    Guest

    Standard

    mhm die getesteten spiele sind natürlich mal wieder sehr ausgewogen /ironie off

    einfach mal damit skyrim mit ner dicken enb und 4-8K texturen testen in 4K ...

  6. #5
    Oberbootsmann Avatar von Smagjus
    Registriert seit
    10.10.2013
    Beiträge
    944


    Standard

    Also wird eine dicke Wakü + 2 Titan X mit Mod Bios in allen Punkten überlegen sein.

  7. #6
    Oberbootsmann Avatar von moinmoin666
    Registriert seit
    10.11.2009
    Beiträge
    1.012


    Standard

    Schade das nur einmal 4k getestet wurde. Wenn ich so viel Geld für Grafikkarten hätte, dan sicherlich auch 3x 4K-Monitore. So bleibt der Test halt irgendwie aussagelos.

  8. #7
    Don
    Don ist offline
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    30.327


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard

    Noch einmal ein Zitat aus dem Artikel zu den Testbedingungen und Vergleichsmöglichkeiten: "Unser Neuzugang Shawn Baker mit Sitz in Taiwan hat die vier GeForce GTX Titan X von ASUS zur Verfügung gestellt bekommen. Aus diesem Grund lassen sich die gewonnenen Ergebnisse auch nicht mit den bisher von uns ermittelten Werten vergleichen."

    Leider Stand uns nur eine 4K-Monitor zur Verfügung. Ja, sicherlich hätte man auch noch andere Spiele testen können. Aber ich denke für einen ersten Eindruck ist das gezeigte ausreichend.

  9. #8
    Admiral Avatar von HisN
    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    28.881


    Standard

    Diesmal gar keine 4Way-SLI-Problematik angesprochen? Gab es keine Bildfehler irgendwo? Keine Schwierigkeiten beim Testaufbau? Treiber-Probleme? Gar nix? Reinstecken und los?
    Ist irgendwie extrem reduziert diesmal.

  10. #9
    Moderator Avatar von Edgecrusher86
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    Homberg (Hessen)
    Beiträge
    7.081


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Rampage V Extreme
      • CPU:
      • Intel Core i7-5960X OC
      • Kühlung:
      • WaKü - 2 Kreisläufe, intern ;)
      • Gehäuse:
      • CaseLabs MAGNUM TX10-V
      • RAM:
      • 16GB G.Skill DDR4-2800
      • Grafik:
      • EVGA GeForce GTX TITAN X SLI
      • Storage:
      • Samsung SSD 840 PRO 256 + 512GB, 3000 GB HDD
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift G-SYNC + NVIDIA 3D Vision 2 Kit
      • Netzwerk:
      • Intel Gigabit
      • Sound:
      • ASUS ROG Xonar Phoebus | MMX 300
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax 1500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Logitech G710+ | Razer Naga Molten
      • Notebook:
      • ASUS Transformer Pad TF300 32GB
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 700D
      • Handy:
      • Sony Xperia Z1

    Standard

    Danke für den Test - zusätzlich mit maximalen Targets testen wäre wünschenswert.

    E: Wobei es ja so schon 1272W waren - gut, nochmal 4x25W PT dazu....da bräuchte es dann doch langsam ein stärkeres NT als das AX1200i - das 1500i zum Beispiel. :asthanos:

    MfG
    Edge
    Geändert von Edgecrusher86 (07.04.15 um 21:33 Uhr)

  11. #10
    Obergefreiter
    Registriert seit
    26.02.2013
    Ort
    Hechingen
    Beiträge
    101


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus IV Extreme
      • CPU:
      • Intel Core i7 2600K
      • Kühlung:
      • Zalman CNP 9900
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Element V Nvidia E
      • RAM:
      • G.Skill DDR3 1600MHz 8Gbit
      • Grafik:
      • EVGA GTX 780 Classified
      • Storage:
      • Samsung SSD 840PRO 256GB
      • Monitor:
      • 3x Alienware AW2310
      • Netzteil:
      • Corsair AX850 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64bit
      • Sonstiges:
      • Desktop Auflösung 5760x1080
      • Notebook:
      • Lenovo B560
      • Handy:
      • I Phone 4

    Standard

    Wenn man schon so ein system zur verfügung hat muss man es maßlos austetsen mit allem was es gibt und kann :)

  12. #11
    Flottillenadmiral Avatar von Robo
    Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    4.723


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS CROSSHAIR VI HERO
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1700x
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Lian LI PC-6089 X2
      • RAM:
      • Corsair Vengeance LED 2x8GB
      • Grafik:
      • EVGA GeForce GTX 1070 SC
      • Storage:
      • 960 EVO / 850 EVO / ...
      • Monitor:
      • X + Samsung 2263 UW
      • Netzteil:
      • Corsair HX620W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit

    Standard

    Die jeweils zweite, dritte und vierte Karte bekommen recht wenig Luft - der Radiallüfter wird von der davorliegenden Karte komplett abgedeckt.
    Wäre erste, zweite und dritte nicht richtig gewesen? - oder zählen wir neuerdings von unten.
    Spoiler: Anzeigen

  13. #12
    Banned
    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    5.646


    Standard

    Sinnvoller wäre ein Test mit SLI gewesen, trippe und quad sind doch völlig abwegig.
    Dafür wären aber bekanntere Spiele sinnvoller gewesen.

  14. #13
    Gefreiter
    Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    51


    Standard

    Bringt dx12 dann auch in solchen Szenarien etwas? Dadurch sollte ja die Limitierung durch CPU verringert werden. Wird es dx12 überhaupt mit afr geben oder soll nur sfr unterstützt werden?

  15. #14
    Don
    Don ist offline
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    30.327


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard

    Zitat Zitat von creeeech Beitrag anzeigen
    Bringt dx12 dann auch in solchen Szenarien etwas? Dadurch sollte ja die Limitierung durch CPU verringert werden. Wird es dx12 überhaupt mit afr geben oder soll nur sfr unterstützt werden?
    Ja, das dürfte etwas bringen, egal ob nun AFR oder SFR, aber testen können wir das (noch) nicht.

    Zitat Zitat von Robo Beitrag anzeigen
    Wäre erste, zweite und dritte nicht richtig gewesen? - oder zählen wir neuerdings von unten.
    Vollkommen richtig, ändere ich ab.

  16. #15
    Gefreiter
    Registriert seit
    13.06.2013
    Beiträge
    62


    Standard

    @schaffe
    Es gab doch einen normalen Doppel-SLI test hier inklusive. Alle Benches wurden auch mit 2x TitanX durchgeführt. Hoffentlich haben dort auch nur 2 KArten gesteckt, dass die auch Luft bekommen.

  17. #16
    Fregattenkapitän Avatar von Pickebuh
    Registriert seit
    27.07.2008
    Beiträge
    2.998


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B350 PC Mate
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Luft
      • RAM:
      • G.Skill Vengeance 3200 16GB
      • Grafik:
      • RX VEGA64
      • Storage:
      • Cruical m4 256GB+512GB, WD Green 2,5Zoll 1,5TB
      • Monitor:
      • LG 27MU67 UHD DP1.2a,2x HDMI2.0a, A-Sync 33-60Hz
      • Netzwerk:
      • LAN
      • Sound:
      • Onboard SupremeFX III 5.1
      • Netzteil:
      • Be quiet! E9 580 Watt 80+ Gold
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64Bit

    Standard

    War ja klar, das wir das hier auf Hardwareluxx sehen werden.
    Mich stört etwas die CPU-Leistung. Warum nur auf 3,8 Ghz ? Bei dem Gespann sollte man wirklich alles herausholen, also mindestens 4,5 GHz.
    Würde zwar am Fazit nicht großartig etwas ändern. Aber vielleicht wäre das eine oder andere Game etwas besser gelaufen.

    Ob nun 3 oder 4 Karten besser sind als 2 ? Nun, wer daran glaubt bestimmt.

  18. #17
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    1.384


    Standard

    vor allem wenn man im fazi erwähnt dass die cpu zu langsam ist...

    die testqualität auf hardwareluxx lässt mMn immer weiter ab
    teils einfach schnell hingehuscht ohne auf die wirklich interessanten sachen einzugehen teils kommts einem vor wiie mit benchmarks garnierte werbung

  19. #18
    Bootsmann
    Registriert seit
    01.08.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    611


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock H87 Pro4
      • CPU:
      • Xeon [email protected] mce
      • Kühlung:
      • Thermalright True Spirit 140mm
      • Gehäuse:
      • TriXgeschnittener Antec 300 =)
      • RAM:
      • Kingston HyperX 8 GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • Sapphire R9 290 Tri-X OC
      • Storage:
      • Samsung Evo 500GB; WD Black 1TB Sata600
      • Monitor:
      • BenQ G2420HDBL; Samsung SyncMaster 930BF
      • Sound:
      • -
      • Netzteil:
      • Seasonic G550 PCGH
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Prof x64
      • Notebook:
      • Dell XPS 1730

    Standard

    stellt sich die frage in wie fern man wirklich im cpu Limit hängt bei so nem testgespann
    386SX/Hercules - 486DX4/Voodoo1 - Celeron433/Voodoo2 - Athlon64/TnT2 - PhenomIIX6/6950 - [email protected]/R9290

  20. #19
    Moderator
    HWLUXX OC-Team
    TeamMUTTI
    Avatar von loopy83
    Registriert seit
    31.01.2006
    Ort
    Jena / Thüringen
    Beiträge
    12.201


    Standard

    Bei vier Karten hängt man immer im CPU Limit! Das war auch schon bei den 980ern so...
    Gerade wenn man die 980er gut übertaktet hat, haben die selbst eine 5G CPU ausgelacht...

  21. #20
    HWLUXX OC-Team
    Extrem-OC Anfänger
    Avatar von Dancop
    Registriert seit
    20.01.2008
    Ort
    Kraichgau
    Beiträge
    20.566


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Maximus 8 Extreme
      • CPU:
      • I7 6700k
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Thermaltake X9
      • RAM:
      • G.Skill TridentZ 4000C19
      • Grafik:
      • Titan XP
      • Storage:
      • 3TB Seagate Barracuda /2x Samsung 840 Pro 256GB /
      • Monitor:
      • Asus 144hz
      • Netzwerk:
      • Kabel BW 50 Mbit
      • Sound:
      • Soundblaster ZrX
      • Netzteil:
      • So viele wie nötig
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Home 64
      • Notebook:
      • HP 6530b
      • Photoequipment:
      • Nikon D5100
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Amen andi!
    Selbst ein möglicher 6ghz 8 core lastet keine 4 titanx aus. Würde er das tun, sähen wir im firestrike extreme eine mindestens 80% skalierung

  22. #21
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    07.03.2013
    Beiträge
    3.111


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z170I Pro gaming
      • CPU:
      • I7 6700K
      • Kühlung:
      • EKL Atlas
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Aquila
      • RAM:
      • GSKill, DDR4, 2x 8GB, 3466MHz,
      • Grafik:
      • GTX1070 FE
      • Storage:
      • Samsung EVO 750, 250GB und HDD 1TB
      • Monitor:
      • LG 24"
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Ja, aber bei den hier getesteten Spielen ist das Problem aber dennoch nicht die CPU. Sondern die Engines die einfach von mehr als zwei Karten nicht profitieren.
    Keines der getesteten Spiele wird bei unter 60Fps durch die CPU limitiert. Demanch hat man in UHD bei aktuellen Games kein CPU Limit zu befürchten.
    System: I7 3820 3,[email protected],1V, 16GB Ram 1866MHz, MSI R9 390 (Asus GTX970 Strix ohne Probleme/ R9 290X/HD7950/ GTX570/GTX470) Es war einmal vor langer Zeit
    Jetzt erst mal nur noch Laptop, MSI GE72 6Q Apache Pro auch das war einmal

    Jetzt I5 6500, 16 GB 2133, CL13 auch schon wieder Vergangenheit!
    I7 [email protected],640GHz(Core/Cache), ASUS Z170I Pro Gaming, 16GB DDR4 3333, CL15, 250GB Samsung EVO 750, GTX1070 FE

  23. #22
    Fregattenkapitän Avatar von Pickebuh
    Registriert seit
    27.07.2008
    Beiträge
    2.998


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B350 PC Mate
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Luft
      • RAM:
      • G.Skill Vengeance 3200 16GB
      • Grafik:
      • RX VEGA64
      • Storage:
      • Cruical m4 256GB+512GB, WD Green 2,5Zoll 1,5TB
      • Monitor:
      • LG 27MU67 UHD DP1.2a,2x HDMI2.0a, A-Sync 33-60Hz
      • Netzwerk:
      • LAN
      • Sound:
      • Onboard SupremeFX III 5.1
      • Netzteil:
      • Be quiet! E9 580 Watt 80+ Gold
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64Bit

    Standard

    Das ist ja der Punkt. Weiß man es wirklich ? Wenn 2 Karten gut skalieren, die Dritte nur so ein bisschen und die Vierte dann das Spiel noch langsamer mache als mit drein, dann könnte die CPU zu schwach sein. Hat das nun etwas mit der Engine oder der CPU-Leistung zu tun ?

    Klar sind 4 GPUs kaum aus zu lasten. Aber dann sollte man wenigstens dort alles herausholen was geht. Wer wirklich 4 GPUs benutzt, macht das schließlich auch so.

  24. #23
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    07.03.2013
    Beiträge
    3.111


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z170I Pro gaming
      • CPU:
      • I7 6700K
      • Kühlung:
      • EKL Atlas
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Aquila
      • RAM:
      • GSKill, DDR4, 2x 8GB, 3466MHz,
      • Grafik:
      • GTX1070 FE
      • Storage:
      • Samsung EVO 750, 250GB und HDD 1TB
      • Monitor:
      • LG 24"
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Ja, aber wenn die Engine die 3. und 4. Karte garnicht nutzen kann, bringt die CPU auch mit OC nichts!
    Man sieht es ja am Beispiel von AC:U was im Vergleich zu den anderen Spielen die CPU schon stärker fordert!
    Auch Crysis 3, jetzt nicht hier im Test vertreten, aber anderswo schon gesehen. PCGH hat drei und vier 980iger getestet gehabt.
    Auch vier Karten brachten noch mehr Leistung, das obwohl ein CPU Limit vorhanden war. Crysis 3 wäre auch gut zum testen der CPU und Ihre Auswirkungen auf das Setup.
    System: I7 3820 3,[email protected],1V, 16GB Ram 1866MHz, MSI R9 390 (Asus GTX970 Strix ohne Probleme/ R9 290X/HD7950/ GTX570/GTX470) Es war einmal vor langer Zeit
    Jetzt erst mal nur noch Laptop, MSI GE72 6Q Apache Pro auch das war einmal

    Jetzt I5 6500, 16 GB 2133, CL13 auch schon wieder Vergangenheit!
    I7 [email protected],640GHz(Core/Cache), ASUS Z170I Pro Gaming, 16GB DDR4 3333, CL15, 250GB Samsung EVO 750, GTX1070 FE

  25. #24
    Moderator
    HWLUXX OC-Team
    TeamMUTTI
    Avatar von loopy83
    Registriert seit
    31.01.2006
    Ort
    Jena / Thüringen
    Beiträge
    12.201


    Standard

    Zitat Zitat von derneuemann Beitrag anzeigen
    Sondern die Engines die einfach von mehr als zwei Karten nicht profitieren.
    Mal eine ehrlich gemeinte Frage: Was hat die Engine mit SLI und nicht SLI zu tun? Jede Karte rendert im SLI einen eigenen Frame. Kann es da nicht der Engine egal sein, wie viele Karten verbaut sind? Alle Informationen liegen redundant im VRAM vor. Das Handling der vier VRAMs übernimmt der Treiber und nicht die Spiele-Engine... oder war ich da bisher auf dem Holzweg?

    Sollte ich dennoch richtig liegen, werden die Frames im 3- und 4-way-SLI mit jedem MHz CPU Takt ansteigen. Wieso sollte das bei synthetischen Benchmarks anders sein, als bei irgendwelchen Spielen?
    Fakt ist, die 4 Titan langweilen sich zu Tode bei einem 3,8GHz 8-Core, auch wenn die Auflösung sehr hoch ist. Denn anders als vielleicht bei irgendwelchen Multithread Programmen oder Benchmarks kommt es beim Ansprechen der Grakas nur auf Takt an und nicht auf parallele Abarbeitung. So zumindest meine/unsere Erfahrungen aus dem Benchmarkbereich.

    Ich kann nur einen Test mit einem 5960X mit 3,8GHz bis 5,8GHz+ anbieten, um meine Behauptungen zu untermauern.
    Aber die Karten werden wohl Taiwan nie verlassen

  26. #25
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    07.03.2013
    Beiträge
    3.111


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z170I Pro gaming
      • CPU:
      • I7 6700K
      • Kühlung:
      • EKL Atlas
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Aquila
      • RAM:
      • GSKill, DDR4, 2x 8GB, 3466MHz,
      • Grafik:
      • GTX1070 FE
      • Storage:
      • Samsung EVO 750, 250GB und HDD 1TB
      • Monitor:
      • LG 24"
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Warum langweilen sich dann in manchen Games zwei der vier Karten zu Tode und in einem anderen Game, das CPU lastiger ist nicht?
    Ich habe auch genug benchmarks gesehen die das zeigen, zum untermauern! Je nach Spiel, unabhängig von der CPU Last werden die Karten Belastet..
    System: I7 3820 3,[email protected],1V, 16GB Ram 1866MHz, MSI R9 390 (Asus GTX970 Strix ohne Probleme/ R9 290X/HD7950/ GTX570/GTX470) Es war einmal vor langer Zeit
    Jetzt erst mal nur noch Laptop, MSI GE72 6Q Apache Pro auch das war einmal

    Jetzt I5 6500, 16 GB 2133, CL13 auch schon wieder Vergangenheit!
    I7 [email protected],640GHz(Core/Cache), ASUS Z170I Pro Gaming, 16GB DDR4 3333, CL15, 250GB Samsung EVO 750, GTX1070 FE

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •