Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 32
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.319


    Standard Unter Wasser gesetzt: Caseking KingMod Radeon RX Vega 56 im Test

    caseking kingmod vega64 logoAuch wenn sie sicherlich kein voller Erfolg ist, so hat AMD mit der Radeon-RX-Vega-Serie wieder auf sich aufmerksam gemacht und verkauft derzeit auch jede einzelne Karte, die in den Handel gelangt. Bisher wird aber ausschließlich die Referenzversion von AMD angeboten. Custom-Karten sind noch nicht am Markt, wenngleich ASUS mit der ROG Strix Radeon Vega 64 OC Edition eine solche vorgestellt hat und wir diese auch schon testen konnten. Wenn es also keine Custom-Modelle gibt, warum dann nicht...

    ... weiterlesen


  2. Die folgenden 3 User sagten Danke an HWL News Bot für diesen nützlichen Post:

    .schuetze27. (10.11.17), Phantomias88 (10.11.17), TBrandes (11.11.17)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Banned
    Registriert seit
    11.08.2017
    Beiträge
    503


    • Systeminfo
      • CPU:
      • AMD Ryzen R5 1600 @4ghz
      • Kühlung:
      • Arctic Liquid 240er AIO
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Verschandelt
      • RAM:
      • 16BG 2666MHZ 14-14-14-28
      • Grafik:
      • Sapphire RX580 Nitro+ 4G
      • Storage:
      • 256GB Crucial SSD
      • Monitor:
      • AOC 144HZ Freesync M
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onbaord
      • Netzteil:
      • Bequiet 650W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64 bit

    Standard

    Super test danke. Bei fallout 4 hat sich ein fehler in der taktangabe eingeschlichen

  5. #3
    Kapitänleutnant Avatar von SideWindeR
    Registriert seit
    12.02.2006
    Ort
    Korschenbroich
    Beiträge
    2.002


    Standard

    Dies stimmt natürlich nicht ganz, da die Pumpe und die beiden Radiatoren sich weiterhin drehen und damit auch eine gewisse Lautstärke von sich geben.
    Geil, sich drehende Radiatoren :D

  6. #4
    Don
    Don ist gerade online
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    30.893


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard

    Eine völlig neue Technik ;) Danke für den Hinweis!

  7. #5
    Kapitänleutnant Avatar von SideWindeR
    Registriert seit
    12.02.2006
    Ort
    Korschenbroich
    Beiträge
    2.002


    Standard

    Bei der "Gegenüberstellung von Temperatur und Takt" haben sich glaube ich außerdem zwei Zahlendreher bei der Temperatur eingeschlichen.
    Sonst sehr schöner Test. Auch, wenn ich da lieber selber Hand anlege, vor allem in dieser Preisregion.
    Geändert von SideWindeR (10.11.17 um 12:24 Uhr)
    Intel Core i7-8700K @ 5.0 GHz (1.32v) @ Watercool Heatkiller IV // Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti Waterforce WB Xtreme Edition // 16GB DDR4-3600 C16 G.SKill Trident Z RGB // Asus ROG Maximus X Formula // Be Quiet! Dark Power Pro 11 850 Watt // Samsung Evo 960 500GB //Be Quiet Pure 600 // Acer Predator XB271HUbmiprz // Sennheiser G4ME One // Roccat Kone Pure Black Edition // Corsair K70-RGB

  8. #6
    Bootsmann
    Registriert seit
    20.02.2014
    Beiträge
    567


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z270 HD3P
      • CPU:
      • I7 7700k @4,8Ghz
      • Systemname:
      • MamboJambo
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 5
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define S
      • RAM:
      • 16GB Ballistix 2400 @2800
      • Grafik:
      • Gainward GTX 1070 Phoenix GS
      • Storage:
      • Samsung pm951 512gb, Seagate 1TB
      • Monitor:
      • GB2788HS-B2, Akoya P57851
      • Netzwerk:
      • ASUS RT68U @ KomDSL 100/20FTTH
      • Sound:
      • ASUS Xonar U7 - Sennheiser HD 599/Zalman Z1
      • Netzteil:
      • Seasonic G-series 450 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro X64
      • Sonstiges:
      • Corsair M95 / Logteich G710+
      • Handy:
      • Samsung I9515

    Standard

    In der Tabelle steht bei euch "www.asus.de".
    Zur Karte: Schön, dass sie einiges leistet, aber der Preis geht gar nicht. Selbst, wenn sie alles mitbringt.

  9. #7
    Obergefreiter
    Registriert seit
    07.11.2006
    Beiträge
    82


    Standard

    Die Leistung des Chips entäuscht schon sehr da die Rohleistung nicht auf die Straße gebracht wird.
    Meine luftgekühlte 1080 FE packt undervoltet 2000mhz(0.975V). Firestrike 10500 Punkte. 290 Watt
    Verbrauch mit einem übertakteten 4930k. Das ist zur Zeit konkurenzlos, jedoch brauchen wir Konkurenz.

  10. #8
    HW-Mann
    Guest

    Standard

    Im Vergleich zur OC + UV GTX 1070 sind also bei maximalem Takt nur 8-15% Mehrleistung drin bei satten 50% höherem Verbrauch.

    Wow!

    Das Ding ist und bleibt ne Stromschleuder - warum das nicht als negativer Aspekt angemerkt wird, verstehe ich nicht.

    Toller Test trotzdem und echt heftig, dass man die Karte auf 1,75Ghz geprügelt hat.

  11. #9
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    1.544


    Standard

    der kingmod, wenn auch selektiert, der 1080ti war der knaller und nach wie vor die lristungsreferenz.

    bei vega kommt oc nicht in frage somit ist das modell hoer auch witzlos.

    ich hoffe amd schafft es irgendwie navi vorzuziehen

  12. #10
    Kapitänleutnant Avatar von Muffin-Man
    Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.611


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • C370 Taichi
      • CPU:
      • Ryzen 1700
      • Kühlung:
      • Phobya UTC 3
      • Gehäuse:
      • Dark Base 900
      • RAM:
      • 16 GB DDR4 3600
      • Grafik:
      • Palit 1070
      • Monitor:
      • Dell 144Hz WQHD
      • Sound:
      • Xonar Essence STX
      • Netzteil:
      • BeQuiet DP11

    Standard

    Edit: hier stand Unsinn
    Geändert von Muffin-Man (10.11.17 um 14:26 Uhr)
    Be smart, buy s-mart

  13. #11
    Matrose
    Registriert seit
    13.12.2014
    Beiträge
    6


    Standard

    Eine Nachfrage: Was habt ihr für Temperaturen bei dem "Hotspot" Wert in GPU-Z bekommen? Weiß man inzwischen, was genau da gemessen wird? (VRAM oder doch Core?) Danke für den Test!

  14. #12
    Bootsmann
    Registriert seit
    01.08.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    624


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock H87 Pro4
      • CPU:
      • Xeon [email protected] mce
      • Kühlung:
      • Thermalright True Spirit 140mm
      • Gehäuse:
      • TriXgeschnittener Antec 300 =)
      • RAM:
      • Kingston HyperX 8 GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • Sapphire R9 290 Tri-X OC
      • Storage:
      • Samsung Evo 500GB; WD Black 1TB Sata600
      • Monitor:
      • BenQ G2420HDBL; Samsung SyncMaster 930BF
      • Sound:
      • -
      • Netzteil:
      • Seasonic G550 PCGH
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Prof x64
      • Notebook:
      • Dell XPS 1730

    Standard

    für 1000 ocken bekommt man doch auch eine geile custom TI ^^
    386SX/Hercules - 486DX4/Voodoo1 - Celeron433/Voodoo2 - Athlon64/TnT2 - PhenomIIX6/6950 - [email protected]/R9290

  15. #13
    Korvettenkapitän Avatar von oposum
    Registriert seit
    15.09.2004
    Ort
    M´Gladbach, Venlo, NRW baby :D Koniaków
    Beiträge
    2.190


    Standard

    @ Don
    Wie war den die Hot Spot Temp?
    Lets Roll VooDoo Kompaqer.
    Jak tam? Alles klar? Hoe gaat het? Wazzzuuuup?



  16. #14
    Don
    Don ist gerade online
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    30.893


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard

    4-5 Grad über der normalen GPU-Temperatur.

  17. #15
    Flottillenadmiral Avatar von MS1988
    Registriert seit
    03.10.2009
    Beiträge
    4.372


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock x99 Extreme 6 3.1
      • CPU:
      • 6900K
      • Kühlung:
      • Mora 420 @ Noctua A 20
      • Gehäuse:
      • anidées AI6BS Black Silent
      • RAM:
      • 4x8GB Corsair LPX 3000 CL15
      • Grafik:
      • GB 1080TI WB Extreme
      • Storage:
      • 950Pro 256GB + 840 EVO 1 TB , Seagate 2 TB HDD
      • Monitor:
      • X34P 120HZ
      • Sound:
      • K712Pro @ Extern DAC/KHV
      • Netzteil:
      • Dark Power PRO 11 650W
      • Sonstiges:
      • HK Pro 4.0 , Laing D5 @ HK Tube 200 D5

    Standard

    Erstens fällt mir auf das es mit dem entlüften nicht so ernst genommen wird .
    Sind schon viele Luftblässchen drinne dafür das es schon alles fix und fertig sein sollte.

    Ansonsten würde mich noch interessieren welchen Schlauch die für diese Wakü verwendet haben.

    Don eine Info bzgl. des Schlauchs ?

    Ansonsten kann man die Sache doch besser gleich selber zusammenstellen, weil mal Ehrlich, wer würde da nicht
    die CPU nicht mit einbinden wollen ?

  18. #16
    Don
    Don ist gerade online
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    30.893


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard

    Caseking spricht bei den Schläuchen nur von "Premium-Schläuche & -Fittings".

  19. #17
    Vizeadmiral Avatar von Phantomias88
    Registriert seit
    19.04.2008
    Ort
    PorscheTown
    Beiträge
    6.893


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Sabertooth Gen3/R2.0
      • CPU:
      • AMD FX-8350 (Vishera)
      • Systemname:
      • DragonBooster III
      • Kühlung:
      • EK WB Supreme LTX
      • Gehäuse:
      • SuperFlower SF-2000 Big Tower
      • RAM:
      • 4x 8GB DDR3-1866 DualRank ECC
      • Grafik:
      • 2x XFX R7970 DD 925M 3GiB CfX
      • Storage:
      • 3x SSD SATA III native + 3 HDDs
      • Monitor:
      • Samsung FHD TV 37" 550cdm
      • Netzwerk:
      • FritzBox!
      • Sound:
      • onboard
      • Netzteil:
      • Corsair HX850 80+ [email protected]%
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64 Pro 17134.228
      • Notebook:
      • ?
      • Handy:
      • HUAWAI P9 Light

    Standard

    Zitat Zitat von SideWindeR Beitrag anzeigen
    Bei der "Gegenüberstellung von Temperatur und Takt" haben sich glaube ich außerdem zwei Zahlendreher bei der Temperatur eingeschlichen.
    Sonst sehr schöner Test. Auch, wenn ich da lieber selber Hand anlege, vor allem in dieser Preisregion.
    Klar das würden "wir" schon machen, kannst aber auch nicht jedem Zutrauen.
    Wenn ein Aktionär ein gescheites RIG braucht, will der nicht mit undichten Kühler rum hantieren!
    Zudem gibt es Garantie vom Hersteller, sofern es eine Fachkraft einbaut und in Betrieb nimmt.
    CPU: AMD FX-8350 1.3625Vid @ my style | MB: ASUS Sabertooth 990FX R2.0/Gen3 -> zwo x16 Lanes PCIE3.0 onboard
    RAM: 4x 8GiB DDR3-1866 CL13 2T ECC Crucial | GraKa: 2x XFX Radeon R7970 DD 925M 3GiB @ CrossfireX
    NT: Corsair HX850 80+ [email protected]% load | WaKü: EK WB Supreme LTX / 6l | Displays: Samsung 37" LCD Full HD @ 550cd/m²

  20. #18
    Admiral Avatar von NoiseKiLLeR
    Registriert seit
    09.10.2002
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    9.247


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z370 Aorus Gaming 7
      • CPU:
      • INTEL i7 8700K @ 5Ghz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15S
      • Gehäuse:
      • Dimastech mini weis
      • RAM:
      • G.Skill Flare DDR4-3200 @4000
      • Grafik:
      • Radeon RX Vega 64 Liquid
      • Storage:
      • Server 24 TB
      • Monitor:
      • LG 34 - 21:9 - 144Hz
      • Netzwerk:
      • 1Gbit
      • Netzteil:
      • Corsair RMx Series RM850x
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64Bit

    Standard

    man kann die karten gut untervolten, bei 1650 core bei 1040-1050mv hat man mit so einer karte, ich spreche von der vega64 188Watt... also 100mhz = 100watt einsparrung.... find ich schon ne menge bei mir läuft das so. Ist nur schade warum der Hersteller das nicht gleich so anbietet (AMD)

  21. #19
    lll
    lll ist offline
    Kapitän zur See Avatar von lll
    Registriert seit
    01.01.2015
    Ort
    €Uropäische Union - Bairischer Sprachraum
    Beiträge
    3.624


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • Meine PC-Hardware findet ihr in der SIGNATUR.
      • Photoequipment:
      • Wozu? Mein Handy hat eine Kamera!
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8+

    Standard

    Bei dem Preis kaufe ich mir lieber eine kaum hörbare GTX1080Ti Partnerkarte, habe damit eine niedriger Leistungsaufnahme und 30% mehr Leistung, außerdem spare noch immer 200€
    { ... Spiele-PC Profil ... } - { ... Zweit-PC Profil ... }


    Erstellst du regelmäßig externe Sicherungskopien deiner wichtigen Daten?
    Nein? Was passiert wenn dein Datenträger schaden nimmt
    oder ein Verschlüsselungsschädling dein PC befällt...

  22. #20
    Admiral Avatar von NoiseKiLLeR
    Registriert seit
    09.10.2002
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    9.247


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z370 Aorus Gaming 7
      • CPU:
      • INTEL i7 8700K @ 5Ghz
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15S
      • Gehäuse:
      • Dimastech mini weis
      • RAM:
      • G.Skill Flare DDR4-3200 @4000
      • Grafik:
      • Radeon RX Vega 64 Liquid
      • Storage:
      • Server 24 TB
      • Monitor:
      • LG 34 - 21:9 - 144Hz
      • Netzwerk:
      • 1Gbit
      • Netzteil:
      • Corsair RMx Series RM850x
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64Bit

    Standard

    naja die offiziele liquid version tuts auch warum die hier kaufen ..... biste 200-300billiger, meine Vega 64 Liquid kostet 580eu inkl versand ....

  23. #21
    Oberstabsgefreiter Avatar von GenFox
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    412


    Standard

    Beim Temperaturdiagramm fällt mir etwas seltsames auf.
    Von @1,60 GHz zu @1,65 GHz und damit einer Taktsteigerung um 50 MHz bekommen wir statt 46°C nun 48°C.
    Von @1,65 GHz zu @1,75 GHz und damit einer Taktsteigerung um weitere 100 MHz bleibt die Tempertur unverändert auf 48°C.

    Normalerweise verhält es sich beim übertakten genau gegenteilig. Mit zunehmenden Takt braucht man zunehmend unverhältnismäßig mehr elektrische Leistung (siehe Leistungsaufnahme), aus der letztlich Wärme resultiert. Bei der zweiten Übertaktung wäre also bereits bei "nur" 50 MHz mehr Takt entsprechend mindestens 50°C zu erwarten, da das Verhältnis aber nicht linear ist sogar eher mehr. Bei den getesteten 100 MHz mehr sollten es also eher deutlich über 52°C sein.

    Sind die Messgeräte so ungenau oder gibt es eine plausible Erklärung für die Messergebnisse?
    Geändert von GenFox (13.11.17 um 10:11 Uhr)
    MSI GE60 (15,6"@1920x1080)
    i7 3630QM 4x 2,40Ghz
    16GB GeiL DDR3 [email protected]
    GeForce GTX 660M 2GB
    500GB Samsung 840 SSD

    HTPC
    G3258 4,[email protected],28V
    8GB Ballistics DDR3 [email protected]

  24. #22
    Bootsmann
    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    661


    Standard

    Bei 990€ hab ich aufgehört zu lesen, laaangweilig. Auch wenn ich die Kohle hätte finde ich so einen Preis einfach nicht gerechtfertigt für einen Chip. Muss denn jeder diese Preistreiberei von Apple nachmachen, das verdirbt den ganzen Spaß auf Hardware. Auf 400-500€ kann man ja noch sparen wenn man unbedingt das Beste haben will, aber 1000€ ist einfach sinnlos und ich finde auch nicht mehr cool zu haben. Das Fazit habe ich mir dann noch durchgelesen "WQHD und FHD problemlos spielbar", bei 1000€ will ich ne Grafiklösung die 3x4k Monitore befeuert in den neuesten Games.
    Geändert von S_Fischer (13.11.17 um 13:53 Uhr)

  25. #23
    Bootsmann Avatar von audioslave
    Registriert seit
    13.01.2016
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    530


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X370 Pro
      • CPU:
      • R5 1600 @ Stock
      • Kühlung:
      • alphacool Eisbaer 280
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5
      • RAM:
      • Trident Z 4133C19D-16GTZ @3200
      • Grafik:
      • RX VEGA 56 OC + UV
      • Monitor:
      • Acer 27''[email protected], 1ms, freesync; BenQ 24''@60Hz
      • Sound:
      • DT880 @ UR22
      • Netzteil:
      • Corsair RM 550x
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 (kotz)
      • Sonstiges:
      • Mionix Castor @ Alioth XL

    Standard



    Wenn ich mir an meine 56er EK Kühlblock und Backplate ranschnalle - könnte da die Pumpe meiner 280er Eisbär ausreichen um einen Kreislauf dieser Größenordnung zu versorgen? Also GPU und CPU.
    Vermutlich kommt da eher der 280er Radiator (pushpull) an seine Grenzen, oder?
    Chris Cornell * 20.06.1964 † 17.05.2017
    rest in peace, old friend

  26. #24
    Oberstabsgefreiter Avatar von certhas
    Registriert seit
    04.02.2005
    Ort
    Vlbg - Österreich
    Beiträge
    473


    Standard

    Zitat Zitat von S_Fischer Beitrag anzeigen
    Bei 990€ hab ich aufgehört zu lesen, laaangweilig. Auch wenn ich die Kohle hätte finde ich so einen Preis einfach nicht gerechtfertigt für einen Chip. Muss denn jeder diese Preistreiberei von Apple nachmachen, das verdirbt den ganzen Spaß auf Hardware. Auf 400-500€ kann man ja noch sparen wenn man unbedingt das Beste haben will, aber 1000€ ist einfach sinnlos und ich finde auch nicht mehr cool zu haben. Das Fazit habe ich mir dann noch durchgelesen "WQHD und FHD problemlos spielbar", bei 1000€ will ich ne Grafiklösung die 3x4k Monitore befeuert in den neuesten Games.
    Lesen...
    Das ist eine Graka inkl. komplett Wakü. Zusammengebaut! Und für 1000€ bekommst du nirgends eine Grafiklösung die 3x 4k antreibt

  27. #25
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    13.03.2015
    Beiträge
    1.640


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Killer SLI X370
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1700X
      • Kühlung:
      • Enermax Liquimax II 240
      • Gehäuse:
      • BeQuiet PURE Base 600
      • RAM:
      • 32 GB Gskill Trident-Z 3200
      • Grafik:
      • MSI Seahawk GTX 1080
      • Storage:
      • Samsung 960 EVO - 1TB; Crucial MX300 - 2 TB
      • Monitor:
      • Acer Predator XB241H
      • Netzteil:
      • EVGA Supernova 550 GS
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10

    Standard

    Naja aber 1000 Euronen ? Dafür sollte das Ding mal besser mit einem Kühler der japanischen Schwertmiedelegende Korehira Watanabe aus echtem Tamahagane 15 mal gefaltet und durchgeschmiedet sein.

    Zum Vergleich: Nachdem ich im RX-Sammelthread über das Fehlen einer bezahlbaren (!) wassergekühlten Vega 56 gejammert habe wurde mir geantwortet "wieso machst du es nicht selber" ?
    Ich habe mal nachgeschaut: Alphacool Eiswolf 120 GPX Pro AMD RX Vega M01 - Black - 170 Euro. RX Vega 56 - 430 Euro (oder billiger).
    Dann sind wir bei 600 Euro für eine wassergekühlte Vega 56 mit Full Cover und Backplate.

    Zwischen den 600 Euro und den 1000 Euro liegt irgendwo der Mehrwert. Ich zumindest kann ihn im Moment nur noch nicht erkennen

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •