Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 26
  1. #1
    Don
    Don ist offline
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    30.885


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard Test: ASUS GeForce GTX 670 DirectCU Mini

    asus-670mini-logoAuch wenn die NVIDIA GeForce GTX 670 keine neue Karte ist, so gehört sie im Preisbereich von 300 bis 400 Euro zu den beliebtesten Modellen. Nicht ohne Grund hat EVGA erst kürzlich die GeForce GTX 670 FTW Signature neu aufgelegt und wir haben uns das zweite Modell auch schon genauer angeschaut (Hardwareluxx-Artikel). ASUS hat ebenfalls bereits mehrere Modelle der GeForce GTX 670 am Markt, bringt nun aber eine Variante an den Start, welche sich neben Performance und Kühlung auch noch durch ihre...

    ... weiterlesen


  2. Der folgende User sagte Danke an Don für diesen nützlichen Post:

    Y0sHi (11.04.13)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Vizeadmiral Avatar von SystemX
    Registriert seit
    02.09.2010
    Ort
    Bergisch Gladbach
    Beiträge
    6.918


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87 Extreme 4
      • CPU:
      • Intel Core i7 4770K
      • Systemname:
      • Disable
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Brocken
      • Gehäuse:
      • Antec
      • RAM:
      • 16GB G.Skill PC3-12800
      • Grafik:
      • Integrierte Intel HD-4600
      • Storage:
      • SSD Samsung 250GB + HDD 1x 1TB
      • Monitor:
      • 3x 22er Benq G2222HDL FHD
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490
      • Sound:
      • Realtek
      • Netzteil:
      • Be Quiet! Pure Power10 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1100D
      • Handy:
      • Huawei P20 Pro

    Standard

    Junge Junge die Karte hat was unter der Haube! und dabei so Mini-Süß :D

  5. #3
    Obergefreiter
    Registriert seit
    11.07.2012
    Beiträge
    92


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P8Z77-M
      • CPU:
      • Intel Xeon 1230
      • Kühlung:
      • Alpenföhn Brocken
      • Gehäuse:
      • Sharkoon T9 White
      • RAM:
      • 8GB TeamGroup
      • Grafik:
      • Sapphire HD7850
      • Storage:
      • 1.WD 500GB 2. Segeate 250GB
      • Monitor:
      • Benq G922HDL
      • Netzteil:
      • Corsair CX-500
      • Betriebssystem:
      • Windows7 Home Premium
      • Sonstiges:
      • PCI TV Karte (Skystar 2)
      • Handy:
      • Nokia 5230

    Standard

    Da hat Asus mal richtig gute Arbeit geleistet.
    Und der Test ist auch sehr schön.

    Und ihr solltet mal die Verlinkungen im Fazit überprüfen ;). Komme bei Straßenpreis auf die EVGA GTX670 und beim Straßenpreis auf EVGA`s Homepage.

  6. #4
    Oberleutnant zur See Avatar von NyLeZ
    Registriert seit
    14.11.2001
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    1.341


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z97 Extreme 4
      • CPU:
      • i7 4790K @ 4500
      • Systemname:
      • H.I.M.
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • Phantek Enthoo Primo
      • RAM:
      • Corsair Vengeance 8GB 1600er
      • Grafik:
      • Radeon R9 290X
      • Storage:
      • Crucial MX100 SSD, Seagate 7200.14 HDD
      • Monitor:
      • LG Flatron IPS235
      • Netzwerk:
      • Onboard Realtek
      • Sound:
      • Onboard Realtek
      • Netzteil:
      • Corsair AX750i
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro
      • Handy:
      • Samsung Ativ S

    Standard

    echt süß die kleine! :)
    wobei nen HTPC Gamer PC der im Wohnzimmer steht ist sicher nicht leise und den dann noch zum TV/film schauen nutzen, da müsste man für einen passiven betrieb sorgen und die karte weiter runtertakten oder auf die integrierte Grafik der CPU zurückgreifen. Aber man sieht was möglich ist, nur Gamer werden sicher "Fette" karten haben wollen die Agressiv aussehen :D

  7. #5
    Oberbootsmann Avatar von Monster101stx
    Registriert seit
    05.08.2012
    Beiträge
    974


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Maximus VIII Ranger
      • CPU:
      • i7 6700K 4.2Ghz
      • Kühlung:
      • be quiet! Dark Rock Pro 3
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide Clear 600C inv
      • RAM:
      • 16GB Corsair Venge 3000Mhz
      • Grafik:
      • MSI GeForce GTX 1070 GAMING X
      • Storage:
      • 500GB 850 Evo, 128 GB 830, 2GB HDD
      • Monitor:
      • ASUS 27 Full HD
      • Sound:
      • Sennheiser 363D
      • Netzteil:
      • 600w be quiet! Straight 10CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • IPhone 6

    Standard

    Die kommt ein meinen HTPC!

  8. #6
    Gefreiter
    Registriert seit
    29.12.2009
    Ort
    Kreutzmannshagen
    Beiträge
    51


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus III Extreme
      • CPU:
      • Intel Core I7-875K
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung(Autokühler)
      • Gehäuse:
      • Thermaltake VJ2000BWS M5
      • RAM:
      • 4GB Corsair Dominator GT 2133
      • Grafik:
      • GTX295 SinglePCB 750/1500/1333
      • Storage:
      • 2x 32GB Supertalent im RAID0; 1TB Samsung 5400rpm
      • Monitor:
      • Asus VK246H
      • Netzwerk:
      • onboard LAN; 54MBit Wlan-Stick
      • Sound:
      • onboard
      • Netzteil:
      • Be quiet! Dark Power Pro 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate 64bit
      • Notebook:
      • Eee PC T91MT 2GB Ram
      • Handy:
      • Nokia N80

    Standard

    "Der innere Bereich des Lüfters ist einem Radiallüfter nachempfunden und soll kühle Luft direkt auf die Bodenplatte drücken."

    Hört sich unlogisch an, denn ein Radiallüfter drückt die Luft nach Außen und nicht in axialer Richtung nach unten. ;)

  9. #7
    Korvettenkapitän Avatar von Morrich
    Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    2.476


    Standard

    In der Tabelle mit den technischen Eigenschaften hat sich beim Link im Preis ein Fehler eingeschlichen.
    Da ist nicht die Direct CU Mini verlinkt, sondern die EVGA FTW 2.

  10. #8
    Chefredakteur Avatar von dbode
    Registriert seit
    04.05.2001
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    31.450


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z8PE-D12X
      • CPU:
      • 2x Intel Xeon W5590
      • Kühlung:
      • Wasser! Watercool HK 3.0
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-P80
      • RAM:
      • 12 GB Corsair DDR3-1600
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4890
      • Storage:
      • 4 MTRON SSDs an Areca-PCIe-Controller
      • Netzwerk:
      • onboard Gigabit-Ethernet
      • Sound:
      • -
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution 85+
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate
      • Notebook:
      • Apple MacBook Pro 13,3"
      • Photoequipment:
      • liegt hier so rum
      • Handy:
      • klingelt gerade

    Standard

    Danke, ich habe das mal korrigiert :)

  11. #9
    Kapitänleutnant Avatar von DeathShark
    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.606


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170A Gaming Pro Carbon
      • CPU:
      • Intel Core i7 6700K
      • Kühlung:
      • Thermalright Le Grand Macho
      • Gehäuse:
      • BQ! Dark Base Pro 900 White
      • RAM:
      • 2 x 8192 MB DDR4-3200 RAM
      • Grafik:
      • Gainward Geforce GTX 1070 GS
      • Storage:
      • Crucial MX100 512 GB / Seagate 7200.14 2000 GB
      • Monitor:
      • BenQ XL2730Z (2560x1440, 144 Hz, TN-Panel)
      • Netzwerk:
      • Killer E2400
      • Sound:
      • O2ODAC + BD DT 880 Edition
      • Netzteil:
      • BQ! Dark Power 11 650W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 (64 Bit)
      • Sonstiges:
      • Corsair K95 Platinum RGB / Corsair Glaive RGB (PMW3367)
      • Notebook:
      • Dell Inspiron 15 7537 (i7 4500U)
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    Tolle Karte, wenn auch nur für spezielle Einsatzzwecke interessant. Aber gerade in Lösungen für kompakte Geräte zeigt sich eben das Potenzial der Kepler-Generation mit ihrer verhältnismäßig geringen Leistungsaufnahme und Wärmeproduktion.
    Intel Core i7 6700K | Corsair Vengeance 16 GB DDR4-3200 RAM | Z170A Gaming Pro Carbon | Gainward Geforce GTX 1070 GS | BQ! Dark Base Pro 900 White Edition

    Corsair Glaive RGB (PWM3367) | Corsair K95 Platinum RGB (MX-Speed) | Beyerdynamic DT 880 + Sennheiser HD 598 | BenQ XL2730Z (2560x1440) | Mayflower O2ODAC + Asus Xonar Essence STX II

  12. #10
    Flottillenadmiral Avatar von User6990
    Registriert seit
    31.12.2011
    Ort
    München
    Beiträge
    4.380


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus p8p67 LE
      • CPU:
      • i7 2600K 4,8 Ghz
      • Systemname:
      • Sandschlampe
      • Kühlung:
      • Prolimatech Genesis
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence One
      • RAM:
      • 16 GB DDR3
      • Grafik:
      • R9 290X Lightning
      • Storage:
      • Samsung Spinpoint 5400rpm - Samsung 840 EVO 120 GB
      • Monitor:
      • Samsung Syncmaster P2450
      • Netzteil:
      • Seasonic X-660 Platinum
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Professional
      • Handy:
      • Cubot H1

    Standard

    Wenn man bedenkt wie kühl die Karte bleibt, könnte man die Lüfterkurve so anpassen dass die Karte gerademal 75 Grad warm wird aber extrem leise ist.
    Zitat Zitat von meister. Beitrag anzeigen
    dann solltest du dich von dem Gedanken erst mal verabschieden dir eine Wohnung+neues Auto auf pump zu leisten.
    Zitat Zitat von DonChulio Beitrag anzeigen
    Prinzipiell machbar, aber wäre nicht Klug...dann kommt nämlich genau das worauf ich keine Lust habe "Gürtel enger schnallen und zu Tip greifen".

  13. #11
    Fregattenkapitän Avatar von jolly91
    Registriert seit
    20.11.2009
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.876


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Rampage IV Extreme
      • CPU:
      • I7-3930K @ 4,2ghz - 1,24V
      • Kühlung:
      • Phanteks PH-TC14PE_GD
      • Gehäuse:
      • Lian Li A70Fb
      • RAM:
      • 64Gb DDR3-2400 @ 2.133 Corsair
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 Ti Classified
      • Storage:
      • Seagate NAS HDD 4Tb; SSD 830/850 Series 256/1024gb
      • Monitor:
      • EIZO EV2736WFS
      • Netzteil:
      • Seasonic X-750km³
      • Betriebssystem:
      • Win7 Professional 64bit
      • Photoequipment:
      • Sony FDR AX-53, SanDisk 256gb

    Standard

    Große Kiste mit viel Platz, große Karte, muss ja optisch was her machen.

    Aber in einem HTPC könnte man die Karte durch nichts anderes ersetzen.

  14. #12
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1.148


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z87M Extreme4
      • CPU:
      • i7 4770K
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • LianLi PC-A05
      • RAM:
      • G.Skill RipjawsX 1600 CL9 16GB
      • Grafik:
      • EVGA GTX580
      • Storage:
      • 830 256GB, WD RAID0
      • Monitor:
      • DELL U2410
      • Netzwerk:
      • Synology DS111
      • Netzteil:
      • Enermax pro87+ 600W
      • Sonstiges:
      • i1display pro
      • Notebook:
      • HP ProBook 6460b LG645EA

    Standard

    ich bin voll auf den Zug aufgespungen: je kleiner und trotzdem Power desto besser. Allerdings nicht wirklich zu Lasten der Lautstärke.

  15. #13
    Fregattenkapitän Avatar von Y0sHi
    Registriert seit
    11.10.2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    2.717


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z370 Aorus Gaming K3/Asus Prime B350
      • CPU:
      • i7 8700K/ R7 1700X
      • Systemname:
      • mini
      • Kühlung:
      • Macho 120 SBM/ Noctua NH-U9B
      • Gehäuse:
      • TT Versa C23 TG/Cooltek TG 01
      • RAM:
      • 16GB G-Skill DDR4/16GB Ven LPX
      • Grafik:
      • GTX 1080ti inno/Asus GTX 1070
      • Storage:
      • Crusial MX300 525GB/EVO 250gb usw.
      • Monitor:
      • LG 34UC88B/Samsung C27FG70FQU
      • Netzwerk:
      • Airport Extrem
      • Sound:
      • Soundblaster Zx
      • Netzteil:
      • Be Quiet 10-CM 500W
      • Betriebssystem:
      • w10
      • Sonstiges:
      • Oculus Rift CV1
      • Notebook:
      • MacBook Pro 13 Late 2016
      • Handy:
      • iPhone X

    Standard

    danke für den test

  16. #14
    Flottillenadmiral Avatar von Chaos Commander
    Registriert seit
    11.08.2012
    Beiträge
    4.557


    Standard

    Der Lüfter leistet entgegen den ersten Erwartungen ja sehr gute Arbeit! Angesichts dessen könnte man mit sogar 1300Mhz GPU fahren und trotzdem leise und kühl(er) bleiben

    NVIDIA bewirbt die GeForce GTX Titan als kompakteste Gaming-Karte.
    Bei dem Satz frag ich mich echt, was da schief gelaufen ist
    Geändert von Chaos Commander (11.04.13 um 19:13 Uhr)

  17. #15
    Don
    Don ist offline
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    30.885
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard

    Zitat Zitat von Chaos Commander Beitrag anzeigen
    Bei dem Satz frag ich mich echt, was da schief gelaufen ist
    Von unserer Seite aus nichts. NVIDIA bewirbt die Karte im Verhältnis zu ihrer Größe als solches.

  18. #16
    Admiral Avatar von Cartago2202
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Schwäbisch Hall
    Beiträge
    9.286


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • Cartagos-Sklave
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Betriebssystem:
      • Win7 64bit
      • Handy:
      • viele

    Standard

    haben will
    "Die allgemeine Steigerung der technischen Leistung gehe, paradoxerweise, mit einem Verfall der Fantasie und Intelligenz der Menschen einher"

    @Stanislaw Lem
    Einer der genialsten Autoren des 20. Jahrhunderts
    .

  19. #17
    Matrose
    Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    27


    Standard

    Eine Frage an die Hardwaretester: Ist diese Karte coil whine frei? einfach mal beim aktuellen 3D Mark am Anfang kurz den Lüfter anhalten. Es würde mich sehr interessieren ob diese Karte unter Last pfeift.

  20. #18
    Korvettenkapitän Avatar von marvinator
    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    2.076


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • P8Z68-V
      • CPU:
      • i7-2600 @ETS-T40-TB @4,4
      • Gehäuse:
      • CM Storm Enforcer
      • RAM:
      • 2x4GB CL9 DDR3-1333
      • Grafik:
      • Gainward Phoenix GLS GTX 1070
      • Storage:
      • SSD830 128GB + 256GB
      • Monitor:
      • ML248H
      • Sound:
      • DGX, FiiO, K 701
      • Netzteil:
      • GoldenGreenPro 450W 80+G
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro 64
      • Sonstiges:
      • G502, P5, CM Storm TK Stealth
      • Handy:
      • 1+1

    Standard

    Auf Seite 2 in der Tabelle führt der Straßenpreislink für die Standard 670 zur Gigabyte OC auf Caseking... hoffe mal das ist keine Absicht.
    Aber seit wann gibt es keine Oben-ohne-Bilder mehr bei euch?

  21. #19
    Flottillenadmiral Avatar von Chaos Commander
    Registriert seit
    11.08.2012
    Beiträge
    4.557


    Standard

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Von unserer Seite aus nichts. NVIDIA bewirbt die Karte im Verhältnis zu ihrer Größe als solches.
    War auch nicht als Kritik an HWL gerichtet (steht ja schon im Artikel, dass nVidia selbst das sagt

  22. #20
    Admiral Avatar von Cartago2202
    Registriert seit
    07.07.2006
    Ort
    Schwäbisch Hall
    Beiträge
    9.286


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • Cartagos-Sklave
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Betriebssystem:
      • Win7 64bit
      • Handy:
      • viele

    Standard

    schauen wir mal wer sich wagt nen Wasserkühler für die Karte zu machen vor allem weil sie VRAM auch auf der Rückseite hat
    "Die allgemeine Steigerung der technischen Leistung gehe, paradoxerweise, mit einem Verfall der Fantasie und Intelligenz der Menschen einher"

    @Stanislaw Lem
    Einer der genialsten Autoren des 20. Jahrhunderts
    .

  23. #21
    Flottillenadmiral Avatar von Chaos Commander
    Registriert seit
    11.08.2012
    Beiträge
    4.557


    Standard

    Wasserkühler gibt es auch für andere Karten mit Speicherbausteinen auf der Rückseite

  24. #22
    Korvettenkapitän Avatar von Intercore
    Registriert seit
    04.01.2011
    Beiträge
    2.360


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X370 Pro
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1700 @ 3,6
      • Kühlung:
      • Wraith Spire
      • Gehäuse:
      • Corsair Crystal 460X RGB
      • RAM:
      • 16GB G.Skill Trident Z RGB
      • Grafik:
      • GTX 1070 SC @ 2050|4400
      • Storage:
      • WD Caviar Blue 1TB ,Samsung SSD 128GB
      • Monitor:
      • Dell Ultrasharp U2515
      • Netzwerk:
      • 100 Down / 6 Up / 20ms
      • Sound:
      • Steelseries Arctic 5, Sony MDRDS6500
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power 10-CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64 bit
      • Sonstiges:
      • Sony 50 KDL W705B, PS4 Pro
      • Photoequipment:
      • Olympus OMD E-M10, Olympus 60mm f2,8 Macro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    Hoffentlich werden solche Karten in Zukunft öfters direkt mit auf den Markt geworfen und nicht erst Monate später. Eine GTX 780 Mini in nem ITX wie dem Prodigy wäre ja wohl sau geil :D

  25. #23
    Bootsmann Avatar von v1rusk1ll3r
    Registriert seit
    25.12.2009
    Beiträge
    596


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-MA790XT-UD4P
      • CPU:
      • AMD PII X3 720BE @ 3,4GHz
      • Kühlung:
      • WaKü
      • RAM:
      • 2x 2GB @ 7.0-7-7-30
      • Grafik:
      • Sapphire HD 5770 VaporX
      • Storage:
      • WD Scorpio Black 2,5" - 250GB
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster 225BW
      • Netzteil:
      • Seasonic 650W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Prof. 64Bit

    Standard

    Jetzt noch der passende WaKü-Block für die Karte und der GamingWürfel wird Realität :)

  26. #24
    Fregattenkapitän Avatar von bimbo385
    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    2.937


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • B450 Aorus M
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Macho 120 Rev. A
      • Gehäuse:
      • Silverstone SST-TJ08B-E
      • RAM:
      • 32GB G.SKILL AEGIS DDR4-3000
      • Grafik:
      • Zotac GTX970 OC
      • Storage:
      • Samsung 970 EVO NVMe 1TB
      • Monitor:
      • Asus PB328Q 32"
      • Sound:
      • Pro-Ject Speaker Box 5, Nobsound TPA3116
      • Netzteil:
      • BeQuiet
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64Bit
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad Yoga
      • Photoequipment:
      • Samsung NX300

    Standard

    Ins Prodigy passt ja auch ne normale High End Karte.

    Zu dem "Direct Power" Bauteil auf der Rückseite.
    Das ist einfach eine dicke Massebrücke, die über die Rückseite der GPU geht.
    Schlicht und einfach, weil man aufgrund der geringen PCB-Größe, kein ausreichend dimensioniertes Masselayer bis zum Mittelpunkt der CPU bekommen hat, um die Ströme im mehrstelligen Ampere Bereich ordentlich zu leiten.

    Wenn dieses Problem damit gelöst ist und man somit eine gute Masseführung erzielt, ist die Behauptung "EMI-Interferenzen [zu] reduzieren" keineswegs abwegig oder ein Marketing-Gag. Für jemandem der sich mit Elektrotechnik, PCB-Design bzw. EMV etwas auskennt, ist das eigentlich klar ersichtlich. Mit Abschirmung hat dieses Bauteil nichts zu tun.

    Das man das Ding dann noch hübsch an malt ist natürlich reine Optik und kam bestimmt nicht aus der Technik Abteilung ;-)

    Vielleicht überarbeitet HWLuxx seine Aussage dahingehend noch etwas ;-)

    Ansonsten eine schöne Karte!

    Mfg Bimbo385
    Geändert von bimbo385 (13.04.13 um 10:31 Uhr)

  27. #25
    Banned
    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    2.809


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z170 Extreme6
      • CPU:
      • i7 6700k @ 4,6GHz
      • Systemname:
      • Labor
      • Kühlung:
      • NH-D15
      • Gehäuse:
      • Core V51
      • RAM:
      • RipJaws V 16GB @ DDR4-3000
      • Grafik:
      • 980Ti SC+
      • Storage:
      • 850Pro/Ultra Plus/M500...
      • Monitor:
      • UltraSharp U2412M
      • Sound:
      • Sound Blaster Z
      • Netzteil:
      • SS-660XP²
      • Betriebssystem:
      • Win7 Professional

    Standard

    Zitat Zitat von User6990 Beitrag anzeigen
    Wenn man bedenkt wie kühl die Karte bleibt, könnte man die Lüfterkurve so anpassen dass die Karte gerademal 75 Grad warm wird aber extrem leise ist.
    Und gerade die Temperaturergebnisse von HWLUXX kann ich nicht so recht nachvollziehen, CB kommt unter Last auf 83 Grad, obwohl sie dort sogar im Idle etwas kühler ist?
    Das kann ja irgendwie nicht möglich sein, egal wie der Testaufbau ist, 20 Grad Unterschied unter Last, ich verstehe es nicht.

    Asus GeForce GTX 670 DirectCU Mini im Test (Seite 2) - ComputerBase

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •