Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 29
  1. #1
    [online]-Redakteur Avatar von Stegan
    Registriert seit
    16.12.2005
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    14.693


    • Systeminfo
      • Notebook:
      • MacBook Pro 2013
      • Photoequipment:
      • Pentax K-x
      • Handy:
      • iPhone 5S 16 GB

    Standard Sapphire Radeon R9 285 ITX Compact im Test

    sapphire r9 285 compact-teaserWährend NVIDIA jüngst mit seiner neuen "Maxwell"-Generation aufwarten konnte und mit der GeForce GTX 980 und GeForce GTX 970 zwei neue High-End-Grafikkarten ins Rennen schickte, legte AMD wenige Tage zuvor in der Mittelklasse nach und präsentierte mit der Radeon R9 285 seinen ersten 3D-Beschleuniger auf "Tonga"-Basis. Inzwischen haben...

    ... weiterlesen


  2. Die folgenden 3 User sagten Danke an Stegan für diesen nützlichen Post:

    Andregee (02.10.14), Cartago2202 (30.09.14), Pickebuh (30.09.14)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    HW-Mann
    Guest

    Standard

    Die Karte ist die lauteste Idle-Karte und verbratzt bei der Leistung genug Strom.

    Negativpunkte 0 ?!

  5. #3
    [online]-Redakteur Avatar von Stegan
    Registriert seit
    16.12.2005
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    14.693
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Notebook:
      • MacBook Pro 2013
      • Photoequipment:
      • Pentax K-x
      • Handy:
      • iPhone 5S 16 GB

    Standard

    Zitat Zitat von HW-Mann Beitrag anzeigen
    Die Karte ist die lauteste Idle-Karte und verbratzt bei der Leistung genug Strom.

    Negativpunkte 0 ?!
    Das hatten wir gestern intern noch besprochen, wurde von mir aber leider nicht umgesetzt. Ist nun drin, danke für den Hinweis!

  6. #4
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    12.621


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Nicht schlecht! Das ist damit die mit Abstand stärkste ITX Karte zur Zeit!
    Mal sehen ob GTX 970er auch in diesem Format erscheinen werden.

    Btw. etwas was ich schon immer mal vorschlagen wollte: Könntet ihr beim Idle- Lautstärkettest nicht auch mal mit erzwungener Minimaldrehzahl (z.B. mit Msi afterburner) durchführen?
    Denke das wäre für silent-fans denen es egal ist ob die idletemp bei 40 oder bei 50 Grad liegt, interessant zu wissen!
    Geändert von DragonTear (30.09.14 um 10:32 Uhr)

  7. #5
    Flottillenadmiral Avatar von Bunghole Beavis
    Registriert seit
    08.02.2009
    Ort
    Wittelsbacher Land
    Beiträge
    5.025


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus IV Gene-Z
      • CPU:
      • Intel Core-i5 2500k
      • Systemname:
      • L... M...
      • Kühlung:
      • Thermalright Macho 120 Rev. A
      • Gehäuse:
      • Fractal Define R6 TG White
      • RAM:
      • 16GB Kingston HyperX Fury
      • Grafik:
      • Sapphire Pulse RX Vega 56 8 GB
      • Storage:
      • Transcend SSD370 512GB
      • Monitor:
      • LG Electronics 27UD58P-B, 27"
      • Netzwerk:
      • Gb LAN (Intel)
      • Sound:
      • 7.1 (Realtek ALC892)
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution x't II 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64 Bit Professional
      • Notebook:
      • Lenovo ThinkPad Edge E335
      • Photoequipment:
      • Nikon D3100 (SRL)

    Standard

    Lautstärke und Verbrauch ist definitiv zu hoch unter Idle und Last, zumindest bei dem von HWLuxx getesteten Modell. Es gibt deutlich bessere Ergebnisse: Serienstreuung?

    Ohne Anpassungen der Lüfter bzw. Spannung der GPU ist die Karte für kleine ITX-Gehäuse nur bedingt einsetzbar. Hinzu kommen dürftige 2 GB VRAM.
    Geändert von Bunghole Beavis (01.10.14 um 09:17 Uhr)

  8. #6
    Fregattenkapitän Avatar von dochurt
    Registriert seit
    27.03.2009
    Ort
    provinz [email protected] Sexony
    Beiträge
    2.731


    Standard

    Zitat Zitat von DragonTear Beitrag anzeigen
    Nicht schlecht! Das ist damit die mit Abstand stärkste ITX Karte zur Zeit!
    Asus GeForce GTX 670 DirectCU Mini im Test (Seite 2) - ComputerBase
    Meine Metapher ist eine Synonymie meiner Ironie
    <--- AMD freie Zone, so spielt es sich smoother/schneller/sorgenfreier und mehr Zeit für die Alte, da macht das fummeln auch mehr Spaß ^^
    dochurt, Schalk im Nacken und Frostbeulen im/mit Mantle P.S Eure Armut ..... Ist mir zu Billig

  9. #7
    Flottillenadmiral Avatar von Bunghole Beavis
    Registriert seit
    08.02.2009
    Ort
    Wittelsbacher Land
    Beiträge
    5.025


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus IV Gene-Z
      • CPU:
      • Intel Core-i5 2500k
      • Systemname:
      • L... M...
      • Kühlung:
      • Thermalright Macho 120 Rev. A
      • Gehäuse:
      • Fractal Define R6 TG White
      • RAM:
      • 16GB Kingston HyperX Fury
      • Grafik:
      • Sapphire Pulse RX Vega 56 8 GB
      • Storage:
      • Transcend SSD370 512GB
      • Monitor:
      • LG Electronics 27UD58P-B, 27&quot;
      • Netzwerk:
      • Gb LAN (Intel)
      • Sound:
      • 7.1 (Realtek ALC892)
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution x't II 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64 Bit Professional
      • Notebook:
      • Lenovo ThinkPad Edge E335
      • Photoequipment:
      • Nikon D3100 (SRL)

    Standard

    Ändert nichts an seiner Aussage. In dem Parcours von HWLuxx ist die R285 in Full HD schneller als eine GTX670.
    Geändert von Bunghole Beavis (30.09.14 um 11:01 Uhr)

  10. #8
    Leutnant zur See Avatar von Hott3X
    Registriert seit
    04.09.2004
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    1.128


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Strix B350-I Gaming
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 1600X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U9S
      • Gehäuse:
      • NCASE M1 V3
      • RAM:
      • Corsair Vengeance LPX schwarz
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 1080 Windforce
      • Storage:
      • Samsung SSD 960 EVO 500GB, M.2
      • Monitor:
      • LG 27UD68P-B
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • Corsair SF600
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Notebook:
      • MacBook Air (13-inch, Mid 2012, 8GB Ram)
      • Handy:
      • iPhone 7 128GB

    Standard

    Nette Karte, ich hoffe MSI bringt sowas noch mit dem GTX970er raus.
    Mein Gamecube: NCASE M1 V3 / Corsair SF600 600W / AMD Ryzen 5 1600X / Noctua NH-U9S / Gigabyte GTX 1080 Windforce / 16GB Corsair Vengeance LPX Z3200C16 / ASUS ROG Strix B350-I Gaming / Samsung SSD 960 EVO 500GB, M.2 / Crucial P1 SSD 1TB, M.2

  11. #9
    Banned
    Registriert seit
    30.08.2014
    Beiträge
    7.004


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus H81I-Plus
      • CPU:
      • Intel i3 4330
      • Kühlung:
      • Rajintek Ereboss CE
      • Gehäuse:
      • Corsair Graphit 230T Orange
      • RAM:
      • 8GB G.Skill Ares 2133 C10
      • Grafik:
      • igpu
      • Storage:
      • Samsung 840 256GB, 1TB SanDisk Pro
      • Monitor:
      • LG 34UM95
      • Sound:
      • SMSL SAD 25 USB DAC/KHV - gazza Skye - BD COS
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 Pro
      • Sonstiges:
      • CM Storm Trigger Z
      • Photoequipment:
      • Oly OMD M1 + 15er + 45er
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Joa, das ITX Gehäuse dann am besten in den Kasten stellen, dann hörst du das Spulenfiepen auch nicht^^

  12. #10
    Fregattenkapitän Avatar von dochurt
    Registriert seit
    27.03.2009
    Ort
    provinz [email protected] Sexony
    Beiträge
    2.731


    Standard

    Zitat Zitat von Bunghole Beavis Beitrag anzeigen
    Ändert nichts an seiner Aussage. In dem Parcours von HWLuxx ist die R285 in Full HD schneller als eine GTX670.
    An meiner auch nichts .......
    Meine Metapher ist eine Synonymie meiner Ironie
    <--- AMD freie Zone, so spielt es sich smoother/schneller/sorgenfreier und mehr Zeit für die Alte, da macht das fummeln auch mehr Spaß ^^
    dochurt, Schalk im Nacken und Frostbeulen im/mit Mantle P.S Eure Armut ..... Ist mir zu Billig

  13. #11
    HW-Mann
    Guest

    Standard

    es gibt ne 22cm gtx 970 von zotac.

    nicht ganz itx niveau, aber eig. testbar dazu oder ?

  14. #12
    Hauptgefreiter Avatar von Das_Kuh
    Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    238


    Standard

    Zitat Zitat von Bunghole Beavis Beitrag anzeigen
    Lautstärke und Verbrauch ist definitiv zu hoch unter Idle und Last, zumindest bei dem von HWLuxx getesten Modell Gibt deutlich bessere Ergebnisse: Serienstreuung?

    Ohne Anpassungen der Lüfter bzw. Spannung der GPU ist die Karte für kleine ITX-Gehäuse nur bedingt einsetzbar. Hinzu kommen dürftige 2 GB VRAM.
    Nachdem ich den von dir verlinkten Test vor zwei Tagen gelesen hab, war für mich klar, dass die Karte nächsten Monat in meinem kleinen Rechner steckt. Nachdem ich nun den HWL Test gelesen hab, ist eigentlich klar, dass sie das nicht wird bzw. steh ich bei meiner Entscheidung wieder ganz am Anfang.

    Die Größe und die Geräuschkulisse im Idle spielen bei meiner Entscheidung die wichtigste Rolle. Und da isses dann wirklich nicht so pralle, wenn in dem einen Artikel die Geräuschkulisse als "im geschlossenen Gehäuse nicht hörbar" angepriesen wird und im anderen Artikel eben diese Lautstärke der große Negativpunkt ist.
    Man hast du heute wieder ein Glück. Da hälste den Arsch aus dem Fenster und scheißt dir immer noch in die Bude.

  15. #13
    Admiral Avatar von Nighteye
    Registriert seit
    07.03.2005
    Beiträge
    11.454


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS M5A97 Pro 970
      • CPU:
      • FX-8300 @ 4,1ghz (1,35v)
      • Systemname:
      • Baujahr 2011 System
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho
      • Gehäuse:
      • Enermax CS-721 Series
      • RAM:
      • 16GB Kingston Fury X 1866mhz
      • Grafik:
      • HIS Radeon RX 470 IceQ X² 4GB
      • Storage:
      • SanDisk SSD Plus 480GB
      • Monitor:
      • Asus VP278
      • Netzteil:
      • LC Power LC6650GP3 V2.3 Silver
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64bit Home
      • Sonstiges:
      • LC-KEY-MECH-1

    Standard

    Im Review ist ein Großer Fehler.

    "Kompakt ist unser heutige Testkandidat sehr wohl. Bei der Stromversorgung fährt Sapphire allerdings etwas dicker auf. Während AMD hier eigentlich einen 6-Pin-PCI-Express-Stromstecker vorsieht, tauschte man diesen bei seiner ITX Compact gegen ein 8-Pin-Modell aus. Damit könnte der 3D-Beschleuniger aber weiterhin theoretisch bis zu 225 Watt aus dem Netzteil saugen."

    Das ist Falsch. Jede andere R9 285 hat 2 x 6 Pin.
    Geändert von Nighteye (30.09.14 um 13:39 Uhr)

  16. #14
    Moderator
    BIOS Bernhard
    Lutz
    Avatar von Reaver1988
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    33.840


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z97M OC Formula
      • CPU:
      • Intel Core I5 4460
      • Kühlung:
      • TR Macho Zero
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Phenom M (Schwarz)
      • RAM:
      • 16gb DDR3 RipjawsX Blue
      • Grafik:
      • MSI Gaming RX580 8gb
      • Storage:
      • 1x Samsung 128gb| HP N54L incl 16TB WD RED
      • Monitor:
      • Dell U2515H
      • Sound:
      • Teufel Concept E Magnum 5.1
      • Netzteil:
      • Seasonic x650 KM3
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Prof. 64bit
      • Sonstiges:
      • Teufel Concept E Magnum Silber, Wii U Prem (Zelda Edition)
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 450D incl SIGMA DC 18-200mm
      • Handy:
      • Huawei P10

    Standard

    Zitat Zitat von HW-Mann Beitrag anzeigen
    es gibt ne 22cm gtx 970 von zotac.

    nicht ganz itx niveau, aber eig. testbar dazu oder ?
    ich wollte gerade sagen, die hier:
    http://geizhals.at/de/zotac-geforce-...67955.html?v=l
    ist doch auch in dem Format, den cm durch die heatpipes kann man mit sicherheit in jedem Case verkraften.

  17. #15
    Sharif
    Guest

    Standard

    Was soll das seine ???

    Meine Soundkarte macht mehr frams wie dieses Ding da :lol:

  18. #16
    [online]-Redakteur Avatar von Stegan
    Registriert seit
    16.12.2005
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    14.693
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Notebook:
      • MacBook Pro 2013
      • Photoequipment:
      • Pentax K-x
      • Handy:
      • iPhone 5S 16 GB

    Standard

    Zitat Zitat von DragonTear Beitrag anzeigen
    Nicht schlecht! Das ist damit die mit Abstand stärkste ITX Karte zur Zeit!
    Mal sehen ob GTX 970er auch in diesem Format erscheinen werden.

    Btw. etwas was ich schon immer mal vorschlagen wollte: Könntet ihr beim Idle- Lautstärkettest nicht auch mal mit erzwungener Minimaldrehzahl (z.B. mit Msi afterburner) durchführen?
    Denke das wäre für silent-fans denen es egal ist ob die idletemp bei 40 oder bei 50 Grad liegt, interessant zu wissen!
    Werde ich intern ansprechen, ich denke bei der nächsten Umstellung ist das ein Kriterium!

    Zitat Zitat von Nighteye Beitrag anzeigen
    Im Review ist ein Großer Fehler.

    "Kompakt ist unser heutige Testkandidat sehr wohl. Bei der Stromversorgung fährt Sapphire allerdings etwas dicker auf. Während AMD hier eigentlich einen 6-Pin-PCI-Express-Stromstecker vorsieht, tauschte man diesen bei seiner ITX Compact gegen ein 8-Pin-Modell aus. Damit könnte der 3D-Beschleuniger aber weiterhin theoretisch bis zu 225 Watt aus dem Netzteil saugen."

    Das ist Falsch. Jede andere R9 285 hat 2 x 6 Pin.
    Das ist natürlich richtig. Ist ausgebessert.

  19. #17
    Admiral Avatar von Nighteye
    Registriert seit
    07.03.2005
    Beiträge
    11.454


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS M5A97 Pro 970
      • CPU:
      • FX-8300 @ 4,1ghz (1,35v)
      • Systemname:
      • Baujahr 2011 System
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho
      • Gehäuse:
      • Enermax CS-721 Series
      • RAM:
      • 16GB Kingston Fury X 1866mhz
      • Grafik:
      • HIS Radeon RX 470 IceQ X² 4GB
      • Storage:
      • SanDisk SSD Plus 480GB
      • Monitor:
      • Asus VP278
      • Netzteil:
      • LC Power LC6650GP3 V2.3 Silver
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64bit Home
      • Sonstiges:
      • LC-KEY-MECH-1

    Standard

    schnell reagiert

  20. #18
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    26.08.2011
    Ort
    in Pommän
    Beiträge
    152


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Transformer P67
      • CPU:
      • Intel Core i7-860 3,4Ghz
      • Systemname:
      • Kompressor
      • Kühlung:
      • Prolimatech Mega Shadow
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R3
      • RAM:
      • 4x2GB Excerleram EP3001A
      • Grafik:
      • MSI R7950 TF3
      • Storage:
      • Crucial M4 128GB, WD CaviarGreen 800GB &amp; Blue 1TB
      • Monitor:
      • Dell Ultrasharp U2311H
      • Sound:
      • X-Fi Titanium
      • Netzteil:
      • FSP Aurum 500W
      • Betriebssystem:
      • Win7 64bit

    Standard

    Zitat Zitat von Das_Kuh Beitrag anzeigen
    bzw. steh ich bei meiner Entscheidung wieder ganz am Anfang.
    Selber testen. Ich würde auch in der Beziehung Ht4u eher vertrauen las HWLuxx(sorry, ist aber so, Eure Messungen sind da völlig nichtssagend, da meist die Bezugspunkte fehlen), da deren Messungen besser nachzuvollziehen sind, und auch meinen eigenen erfahrungswerten entsprechen.

  21. #19
    Hauptgefreiter Avatar von Das_Kuh
    Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    238


    Standard

    Habe mir jetzt auch einige englischsprachige Reviews durchgelesen. Werde es dann wohl auf einen eigenen Test ankommen lassen, da auch dort überall der Tenor Richtung leise-sehr leise im Idle geht...

  22. #20
    Fregattenkapitän Avatar von dochurt
    Registriert seit
    27.03.2009
    Ort
    provinz [email protected] Sexony
    Beiträge
    2.731


    Standard

    Zitat Zitat von Nighteye Beitrag anzeigen
    Im Review ist ein Großer Fehler.

    "Kompakt ist unser heutige Testkandidat sehr wohl. Bei der Stromversorgung fährt Sapphire allerdings etwas dicker auf. Während AMD hier eigentlich einen 6-Pin-PCI-Express-Stromstecker vorsieht, tauschte man diesen bei seiner ITX Compact gegen ein 8-Pin-Modell aus. Damit könnte der 3D-Beschleuniger aber weiterhin theoretisch bis zu 225 Watt aus dem Netzteil saugen."

    Das ist Falsch. Jede andere R9 285 hat 2 x 6 Pin.
    1. Wieso eine großér Fehler, hab ne menge anderer gefunden ^^
    2. Was heißt jede andere hat 2x6pin ? AMD sieht bei den Specs 2x6pin vor, heißt natürlich das auch das Hersteller andere Stromversorgungen verbauen können bei u.a. OC-Modelle:
    http://geizhals.de/xfx-radeon-r9-285...-a1160936.html
    Meine Metapher ist eine Synonymie meiner Ironie
    <--- AMD freie Zone, so spielt es sich smoother/schneller/sorgenfreier und mehr Zeit für die Alte, da macht das fummeln auch mehr Spaß ^^
    dochurt, Schalk im Nacken und Frostbeulen im/mit Mantle P.S Eure Armut ..... Ist mir zu Billig

  23. #21
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    1.058


    Standard

    Zitat Zitat von Sharif Beitrag anzeigen
    Was soll das seine ???

    Meine Soundkarte macht mehr frams wie dieses Ding da
    Und mein Ar*** erzählt sinnvolleres als du.

    Ich finde die Karte interessant, mit 240€ aber auch relativ teuer.

  24. #22
    HW-Mann
    Guest

    Standard

    @ Stegan, könnt ihr ne Zotac GTX 970 als neue stärkste ITX Karte bitte testen?

    Damit sollte die 285 um Längne geschlagen werden.

  25. #23
    Kapitän zur See Avatar von Pickebuh
    Registriert seit
    27.07.2008
    Beiträge
    3.274


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X470 Gaming Pro
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Luft
      • RAM:
      • G.Skill FlairX 3200 CL14 16GB
      • Grafik:
      • Radeon VII
      • Storage:
      • Cruical m4 256GB+512GB, WD Green 2,5Zoll 1,5TB
      • Monitor:
      • LG 27MU67 UHD DP1.2a,2x HDMI2.0a, A-Sync 33-60Hz
      • Netzwerk:
      • LAN
      • Sound:
      • Onboard SupremeFX III 5.1
      • Netzteil:
      • Be quiet! E9 800Watt 80+ Gold
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64Bit

    Standard

    Für 240 Euro verlangt Sapphire mal wieder viel Geld für ein nicht ganz ausgereiftes Produkt.

    Das Problem mit dem Kühler beim Idle, scheint wohl immer noch nicht bei Sapphire angekommen zu sein, dass man keinen lauten Lüfter im Idle benötigt !
    Schon seit der TriX ein Problem, was ignoriert wird.

    Auch ist es nicht nötig die GPU im Load unbedingt auf unter 70 Grad zu kühlen. 75-80 Grad würde locker reichen und die Lautstärke deutlich reduzieren.

    Ich fasse es einfach nicht, das man einfach keine vernünftige Lüfterregelung zustande bekommt. Das kann doch nicht so schwer sein.

    Das man mal ein Produkt verhaut, ist normal. Aber das man beim nächsten Produkt, den "gleichen" Fehler nochmals macht, ist wirklich unglaublich...

    Sapphire ! Setzen sechs.
    Geändert von Pickebuh (30.09.14 um 21:53 Uhr)

  26. #24
    Kapitänleutnant Avatar von Foxm83
    Registriert seit
    11.04.2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.544


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock Z170 Fatal1ty itx/ac
      • CPU:
      • [email protected],5GHz
      • Kühlung:
      • BigShuriken2 @Vertex Slim 140
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Node 202
      • RAM:
      • 16GB DDR4 Samsung @3000MHz
      • Grafik:
      • Palit GTX1080ti Jetstream
      • Storage:
      • M.2 SSD 480Gb , 2,5&quot; Seagate 2TB
      • Monitor:
      • 34&quot; Ultra WQHD Samsung S34E790C
      • Netzwerk:
      • 1&amp;1 VDSL25 IP
      • Netzteil:
      • SFX Corsair [email protected] Noctua A9
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Home 64 bit
      • Notebook:
      • Asus FX502
      • Handy:
      • Galaxy S8

    Standard

    Zitat Zitat von Reaver1988 Beitrag anzeigen
    ich wollte gerade sagen, die hier:
    http://geizhals.at/de/zotac-geforce-...67955.html?v=l
    ist doch auch in dem Format, den cm durch die heatpipes kann man mit sicherheit in jedem Case verkraften.
    So wie bei mir nun
    20140930_210708.jpg

  27. #25
    HW-Mann
    Guest

    Standard

    danke für das foto ! sehr geil! wenn der preis knapp unter 300 is, wird se gekauft!

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •