Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 65
  1. #1
    Don
    Don ist offline
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    31.581


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard Roundup: 5x GeForce GTX 1080 im Custom-Design im Test

    geforce gtx 1080Nachdem wir uns die Founders Edition der GeForce GTX 1080 und GeForce GTX 1070 bereits angeschaut haben, folgen nun fünf Retail-Modelle, die wir in aller Ausführlichkeit unter die Lupe nehmen wollen. Aus den vielen Boardpartnern und unterschiedlichen Modellen haben wir uns solche von ASUS, EVGA, Gigabyte, Inno3D und Zotac vorgenommen. Allesamt setzen diese auf ein überarbeitetes PCB, eine alternative Kühlung und eine werksseitige Übertaktung. Auf den folgenden Seiten schauen wir uns alle Aspekte der Karten an.


    Mit der GeForce GTX 1080 setzte NVIDIA die Pascal-Architektur in einer (fast) High-End-Ausbaustufe um und folgt damit den eigenen...

    ... weiterlesen


  2. Der folgende User sagte Danke an Don für diesen nützlichen Post:

    ralle_h (06.07.16)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Leutnant zur See Avatar von Rangerkiller1
    Registriert seit
    30.12.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.272


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Crosshair 6 Hero
      • CPU:
      • Ryzen 5 1600
      • Systemname:
      • CMNeoHitzer
      • Kühlung:
      • Neochanger+acXPX+ac/hl 2x280mm
      • Gehäuse:
      • CoolerMaster MasterCase Maker5
      • RAM:
      • G.Skill Aegis 2x8GB 3000mhz
      • Grafik:
      • Powercolor R9 390 PCS+
      • Storage:
      • SSD Toshiba Q300 240GB | HDD Hitachi Deskstar 1TB
      • Monitor:
      • Acer K242HLAbid 24 Zoll FullHD 2ms
      • Netzwerk:
      • Speedport W 724
      • Sound:
      • Logitech Z623
      • Netzteil:
      • Be Quiet Pure Power L8 500Watt
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Home 64 bit
      • Sonstiges:
      • Keyboard: G.Skill KM780 MX-Browns, Maus: G.Skill MX780 Laser, Mauspad: G.Skill MP780 Medium
      • Notebook:
      • -
      • Photoequipment:
      • Nikon xxx
      • Handy:
      • UMIDIGI Z2 SE Carbon Fiber

    Standard

    Da muss ich sofort an das hier denken :D

    https://www.youtube.com/watch?v=I_YZw72ixco

  5. #3
    Bootsmann Avatar von jopi24johannes
    Registriert seit
    05.11.2008
    Beiträge
    646


    Standard

    Also das wirklich irrelevanteste Kaufkriterium zwischen den getesteten Karten sollten die 0.5% Performance-Unterschied sein. Warum reitet ihr dermaßen auf winzigen Unterschieden herum?
    Kühlung, Qualität der Bauteile und Support wären mir 10000 mal wichtiger...

  6. #4
    Korvettenkapitän Avatar von eS#|vs.
    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    2.344


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG MAXIMUS XI GENE
      • CPU:
      • 9900k 5,2GHz
      • Kühlung:
      • MO-RA3 420 + XSPC RX360 V3
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R6
      • RAM:
      • G,Skill F4-4000C19D-32GTZSW
      • Grafik:
      • RTX 2080Ti
      • Storage:
      • 256GB M2, 1TB SSD, 2TB SSD
      • Monitor:
      • ASUS PG279Q
      • Netzteil:
      • DPP11 750W

    Standard

    Ich frage mich wieso die Strix bei euch wieder unverhältnismäßig gut abschneidet was Lautstärke und Temperatur angeht.

  7. #5
    Korvettenkapitän Avatar von gogoAustria
    Registriert seit
    03.01.2014
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    2.245


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS X99-A 3.1
      • CPU:
      • 5820k @4,5GHz @1.185V
      • Kühlung:
      • NH-D15, 15 Fans im Case ;P
      • Gehäuse:
      • NZXT H440 - Super Silent
      • RAM:
      • GEIL Dragon 3200MHz 15-17-17
      • Grafik:
      • ASUS 1080Ti @1900/6000 @0.925V
      • Storage:
      • 512GB MX100 SSD, 750GB MX300 SSD
      • Monitor:
      • Asus VN247H - 1080p 60Hz
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • BQT Straight Power 10 700W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Handy:
      • Iphone 6

    Standard

    Werden die "extremen" Custom Modelle auch noch verglichen?

    Würde mich brennend interessieren wie sich die neue Gigabyte Xtreme schlägt gegen AirBoss und Co.

  8. #6
    Korvettenkapitän Avatar von gogoAustria
    Registriert seit
    03.01.2014
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    2.245


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS X99-A 3.1
      • CPU:
      • 5820k @4,5GHz @1.185V
      • Kühlung:
      • NH-D15, 15 Fans im Case ;P
      • Gehäuse:
      • NZXT H440 - Super Silent
      • RAM:
      • GEIL Dragon 3200MHz 15-17-17
      • Grafik:
      • ASUS 1080Ti @1900/6000 @0.925V
      • Storage:
      • 512GB MX100 SSD, 750GB MX300 SSD
      • Monitor:
      • Asus VN247H - 1080p 60Hz
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • BQT Straight Power 10 700W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Handy:
      • Iphone 6

    Standard

    Werden die "extremen" Custom Modelle auch noch verglichen?

    Würde mich brennend interessieren wie sich die neue Gigabyte Xtreme schlägt gegen AirBoss und Co.

  9. #7
    Matrose
    Registriert seit
    20.05.2012
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    16


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z68 Extreme4 Gen3
      • CPU:
      • Core i3-2130
      • Kühlung:
      • 99% Luft, 1% Haustaub
      • Gehäuse:
      • IBM x226 8488-CTO
      • RAM:
      • KingstonKHX1600C9D3K4/16GX,XMP
      • Grafik:
      • ZOTAC GeForce GT 520 Synergy 2
      • Storage:
      • 1x 30GB OCZ Vertex Plus + 2/6x WD20EARX 2 TB
      • Monitor:
      • BenQ RL2240H
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution 87+ 550W
      • Betriebssystem:
      • Linux Mint Debian
      • Notebook:
      • ASUS G73-JH

    Standard

    Auf der einen Seite bin ich ja froh, hier einen Testbericht für die EVGA Karte zu bekommen, die ich selbst für mich ins Auge gefasst hatte. Auf der anderen Seite finde ich das Fazit schon ein wenig unfair der Karte gegenüber, die eben nicht das Top-Modell von EVGA ist (-> EVGA GTX1080 FTW GAMING ACX 3.0), ganz im Gegensatz zur Karte von Zotac...

  10. #8
    Obergefreiter Avatar von addicTT
    Registriert seit
    06.03.2013
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    83


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Strix X299-XE Gaming
      • CPU:
      • i9 7980XE @ 4,6 GHz
      • Systemname:
      • fUX!
      • Kühlung:
      • MORA 3 420 + 4x NF-A20
      • Gehäuse:
      • be quiet! Dark Base 700
      • RAM:
      • 32GB G.Skill RJ V 3200 CL14
      • Grafik:
      • EVGA GeForce 1080 Ti Gaming
      • Storage:
      • 500GB M.2, 250GB SATA, 2x2TB HDD
      • Monitor:
      • AOC AG271QG + AOC Q27P1
      • Netzwerk:
      • 2x 10TB NAS – soonTM
      • Sound:
      • beyerdynamic DT 1770 Pro + Focusrite Scarlett 2i2
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Platinum 1300W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional x64
      • Sonstiges:
      • CPU Delidded + LM & Monoblock
      • Handy:
      • Xiaomi Mi Note 2 6GB

    Standard

    Und wieder gibt es neue/abweichende Maße bzgl. der AMP! Extreme. Hersteller (325mm), Luxx (305 mm), Golem (327mm)... alle sagen sie was anderes.

    Was stimmt denn jetzt?!

  11. #9
    Kapitän zur See Avatar von der_Schmutzige
    Registriert seit
    24.07.2005
    Ort
    DE
    Beiträge
    3.671


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus X Hero
      • CPU:
      • Intel Core i7 8700K
      • Systemname:
      • Schmutzkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro
      • Gehäuse:
      • Asus TUF GT501
      • RAM:
      • 2 x 16 GB Corsair DDR4-3200
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 1080Ti Aorus
      • Storage:
      • 0,5 TB 970 Evo, 1 TB 860 Evo, 1,5TB 850 Evo
      • Monitor:
      • Alienware AW2518H
      • Netzwerk:
      • Intel I-1219
      • Sound:
      • Creative Soundblaster Z
      • Netzteil:
      • Corsair AX850 Titanium
      • Betriebssystem:
      • Win 10 - 64bit
      • Sonstiges:
      • Logitech MX518 Legendary/Alienware AW768 Pro
      • Notebook:
      • Lenovo Thinkpad SL500 @Intel SSD
      • Handy:
      • iPhone 8 Plus

    Standard

    Zitat Zitat von eS#|vs. Beitrag anzeigen
    Ich frage mich wieso die Strix bei euch wieder unverhältnismäßig gut abschneidet was Lautstärke und Temperatur angeht.
    Ging mir nach dem Anblick des Leitpasten-Abdrucks auf der Unterseite des Strixx-Kühlers auch so.
    Die äusseren beiden Hitzepfeifen spielen mal wieder keine direkte Rolle; wieso hält Asus so eisern an HDT fest?
    Bei der Ti ist er dann wieder überfordert, oder wie läuft das? Ansonsten ein feines Stück Technik, die Asus.
    Von den 1080ern käme für mich wahrscheinlich keine der hier getesteten Karten, sondern die Gainward GS oder Palits GameRock Premium in Frage, wenn ich momentan eine brauchen würde.
    Intel Core i7 8700K @ H150i Pro | Asus RoG Maximus X Hero| 32 GB Corsair 3200MHz |Gigabyte Aorus GTX 1080Ti | Alienware AW2518H |3x Samsung 860 Evo (2,5 TB) |Samsung 970 Evo 500GB | Soundblaster Z | Corsair AX850 Titanium | Asus TUF GT501
    Intel Core i7 2600K @ Noctua NH-U14S | Asus P8P67 | 16 GByte GSkill Ripjaws | Zotac GTX 1070 Mini | X-Fi Titanium | Asus VG248QE | Be Quiet DPP 650W | Lian Li PC-8NB

  12. #10
    Don
    Don ist offline
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    31.581
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard

    Zitat Zitat von gogoAustria Beitrag anzeigen
    Werden die "extremen" Custom Modelle auch noch verglichen?

    Würde mich brennend interessieren wie sich die neue Gigabyte Xtreme schlägt gegen AirBoss und Co.
    Die Xtreme Edition von Gigabyte haben wir schon da, andere Modelle werden sicher noch folgen (EVGA Classsified etc.).

    Zitat Zitat von addicTT Beitrag anzeigen
    Und wieder gibt es neue/abweichende Maße bzgl. der AMP! Extreme. Hersteller (325mm), Luxx (305 mm), Golem (327mm)... alle sagen sie was anderes.

    Was stimmt denn jetzt?!
    Da habe ich mich wohl einfach nur vermessen.

  13. #11
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    18.02.2005
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    3.536


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X470 Gaming M7 AC
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Corsair H100i Platinum
      • Gehäuse:
      • Corsair Crystal 570X RGB White
      • RAM:
      • Corsair Dominator Platinum RGB
      • Grafik:
      • MSI GTX 1070
      • Storage:
      • XPG SX8200 Pro, Corsair MP300
      • Monitor:
      • ASUS
      • Netzteil:
      • Corsair HX750
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64
      • Notebook:
      • Surface RT
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 350
      • Handy:
      • Huawei P20 Lite

    Standard

    Witziger Fehler auf Seite 32. Autokorrektur?

  14. #12
    Obergefreiter
    Registriert seit
    07.11.2006
    Beiträge
    83


    Standard

    Man kann sagen was man will aber die Refenzkühler sind ebenfalls sehr gut. Anscheinend ist in Eurer FE die bessere GPU verbaut, da bessere OC Resultate zustande kamen. Für mich persönlich sind die FE die bessere Wahl. Ich mag es einfach nicht, wenn die warme Luft im Gehäuse noch wärmer wird. Mit zwei Karten ist das ein K.O. Kriterium. Da helfen auch die besten Gehäuselüfter nichts.

  15. #13
    Stabsgefreiter Avatar von joergera
    Registriert seit
    14.08.2009
    Ort
    bei Köln
    Beiträge
    299


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock X99 Taichi
      • CPU:
      • Intel i7-6850K @ 4500 Mhz
      • Kühlung:
      • Alphacool Eisbär 360
      • Gehäuse:
      • Cosmos S
      • RAM:
      • DDR4-3000,32GB
      • Grafik:
      • Zotac Geforce GTX 1080 AMP EE
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 EVO 1TB
      • Monitor:
      • ASUS PB278
      • Sound:
      • nuPro A-20 Aktiv
      • Netzteil:
      • Enermax Modu87+ 800 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64-bit

    Standard

    Bei der Zotac schreibt ihr, "zusätzliche Stromanschlüsse 1x 8-Pin
    1x 6-Pin". Auf den Fotos sieht man aber schon das es 2x 8-Pin sind.

  16. #14
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    8.008


    Standard

    Danke für den tollen Test.

    Bei der G1 steht .. Vram von Samsung. Stimmt das? Ich dachte den GDDR5X gibts nur von Micron? GPUZ zeigt bei mir Micron an.
    Geändert von meckswell (01.07.16 um 21:03 Uhr)
    i7-8700K - ASRock Fatal1ty Z370 Professional Gaming i7 - 16GB Trident Z - Gainward GTX 1080Ti Phoenix GS - Asus PG279Q

  17. #15
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    23.12.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.556


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z170 Deluxe
      • CPU:
      • i7 6700k @4.7 Ghz
      • Kühlung:
      • H100i GTX und Eloops
      • Gehäuse:
      • Enthoo Evolv Tempered Glass
      • RAM:
      • Trident Z 16Gb 3200Mhz @CL15
      • Grafik:
      • RTX 2080 Strix OC
      • Storage:
      • 970 Evo Plus, 850 EVO 500GB, 2x 860 EVO 500GB
      • Monitor:
      • ASUS PG279Q
      • Sound:
      • M-Audio AV32.1
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Titanium 750W
      • Betriebssystem:
      • Win10
      • Notebook:
      • Altes Zenbook, iPad Pro 11''
      • Handy:
      • iPhone 8

    Standard

    Der Test hat für mich nun bestätigt, dass es die Zotac wird!
    Schöne Karte

  18. #16
    Bootsmann
    Registriert seit
    14.02.2011
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    739


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock H97 Pro4
      • CPU:
      • Xeon E3 1231 V3
      • Systemname:
      • Marke Eigenbau
      • Kühlung:
      • custom wakü
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Midgard
      • RAM:
      • 16 GB ddr3 1600 CL 9
      • Grafik:
      • R9 280X @1160/1500MHz
      • Storage:
      • MX200 500 GB, Evo 840 250GB,
      • Monitor:
      • LG OLED 55B6D, LG IPS 27"
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490 23k down 5 up
      • Sound:
      • AKG K812 @ ODAC/O2 , Teufel Magnum PE
      • Netzteil:
      • Seasonic 80+Platin 460W passiv
      • Betriebssystem:
      • Win10 professional 64bit
      • Sonstiges:
      • Zowie FK1, Roccat Hiro, Zowie Camade
      • Notebook:
      • nope
      • Photoequipment:
      • nope
      • Handy:
      • Oneplus One 64GB

    Standard

    Zitat Zitat von triblerchris Beitrag anzeigen
    Man kann sagen was man will aber die Refenzkühler sind ebenfalls sehr gut. Anscheinend ist in Eurer FE die bessere GPU verbaut, da bessere OC Resultate zustande kamen. Für mich persönlich sind die FE die bessere Wahl. Ich mag es einfach nicht, wenn die warme Luft im Gehäuse noch wärmer wird. Mit zwei Karten ist das ein K.O. Kriterium. Da helfen auch die besten Gehäuselüfter nichts.
    Es soll auch Leuten geben, die ihre Karten grundsätzlich unter Wasser setzen, da wären dann lediglich die Güte des Chips und die Spannungsversorgung von Relevanz, der montierte Kühler Nebensache.
    Gerade bei solch extrem teuren Karten ist der Anteil der Wasserkarten im Endeffekt wahrscheinlich nicht unerheblich, da sich der Preis eines Kühlblocks bei dem Budget relativiert.
    Geforce FX 5500 - > GeForce 6800 GS/XT - > GTX 260 - > R9 280X

  19. #17
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    1.734


    Standard

    ob die zotac bf3 4k maxed bwerkstelligen kann, mit konstant 60fps?

  20. #18
    Obergefreiter
    Registriert seit
    07.11.2006
    Beiträge
    83


    Standard

    Zitat Zitat von Quantum Luke Beitrag anzeigen
    Es soll auch Leuten geben, die ihre Karten grundsätzlich unter Wasser setzen, da wären dann lediglich die Güte des Chips und die Spannungsversorgung von Relevanz, der montierte Kühler Nebensache.
    Gerade bei solch extrem teuren Karten ist der Anteil der Wasserkarten im Endeffekt wahrscheinlich nicht unerheblich, da sich der Preis eines Kühlblocks bei dem Budget relativiert.
    Ist bestimmt richtig. Jedoch ist mir der Aufwand zu hoch eine richtige Wasserkühlung zu montieren. Ich habe einfach keine Lust mehr mich mit Schläuchen und Ausgleichsbehältern zu beschäftigen. Verstehe es aber wenn man davon fasziniert ist.

  21. #19
    Banned
    Registriert seit
    21.04.2013
    Beiträge
    2.070


    Standard

    Zitat Zitat von lennart76 Beitrag anzeigen
    Der Test hat für mich nun bestätigt, dass es die Zotac wird!
    Schöne Karte
    Jo! Du brauch nur wirklich eine Menge Platz

  22. #20
    Don
    Don ist offline
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    31.581
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard

    Zitat Zitat von joergera Beitrag anzeigen
    Bei der Zotac schreibt ihr, "zusätzliche Stromanschlüsse 1x 8-Pin
    1x 6-Pin". Auf den Fotos sieht man aber schon das es 2x 8-Pin sind.
    Ist verbessert, danke!

    Zitat Zitat von meckswell Beitrag anzeigen
    Danke für den tollen Test.

    Bei der G1 steht .. Vram von Samsung. Stimmt das? Ich dachte den GDDR5X gibts nur von Micron? GPUZ zeigt bei mir Micron an.
    Ist verbessert, danke!

    Zitat Zitat von Henn1 Beitrag anzeigen
    Witziger Fehler auf Seite 32. Autokorrektur?
    Ups, danke

  23. #21
    SH
    SH ist offline
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    13.01.2010
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    6.266


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • Gamer PC
      • Gehäuse:
      • Define R6
      • Grafik:
      • Titan RTX
      • Storage:
      • 970 M2.500G/850 SSD 500GB,500GB SpinPoint
      • Monitor:
      • XB273KP 4K 144hz GSYNC , 4K Oled LG B7D HDR
      • Netzteil:
      • Corsair HX850i
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64-Bit
      • Handy:
      • IPhone X 64GB

    Standard

    Vielen Dank für diesen langen und tollen Test!

  24. #22
    Flottillenadmiral Avatar von justINcase
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    4.867


    Standard

    Zitat Zitat von Chasaai Beitrag anzeigen
    ob die zotac bf3 4k maxed bwerkstelligen kann, mit konstant 60fps?
    Das kann auch die FE. Die habe ich nämlich und spiele BF3 auf 4K auf Ultra.

  25. #23
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    23.12.2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.556


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z170 Deluxe
      • CPU:
      • i7 6700k @4.7 Ghz
      • Kühlung:
      • H100i GTX und Eloops
      • Gehäuse:
      • Enthoo Evolv Tempered Glass
      • RAM:
      • Trident Z 16Gb 3200Mhz @CL15
      • Grafik:
      • RTX 2080 Strix OC
      • Storage:
      • 970 Evo Plus, 850 EVO 500GB, 2x 860 EVO 500GB
      • Monitor:
      • ASUS PG279Q
      • Sound:
      • M-Audio AV32.1
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Titanium 750W
      • Betriebssystem:
      • Win10
      • Notebook:
      • Altes Zenbook, iPad Pro 11''
      • Handy:
      • iPhone 8

    Standard

    Zitat Zitat von cesium137 Beitrag anzeigen
    Jo! Du brauch nur wirklich eine Menge Platz
    stimmt daran hatte ich gar nicht gedacht und das durchhängen würde mich wahrscheinlich auch stören...
    Ich glaube die passt gar nicht in mein Corsair Air 240 rein.

    Welche passt denn überhaupt in das Gehäuse?
    Hatte bis zu letzt eine EVGA GTX 770 acx drin und die hat gepasst
    Geändert von lennart76 (01.07.16 um 22:42 Uhr)

  26. #24
    Banned
    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    2.809


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z170 Extreme6
      • CPU:
      • i7 6700k @ 4,6GHz
      • Systemname:
      • Labor
      • Kühlung:
      • NH-D15
      • Gehäuse:
      • Core V51
      • RAM:
      • RipJaws V 16GB @ DDR4-3000
      • Grafik:
      • 980Ti SC+
      • Storage:
      • 850Pro/Ultra Plus/M500...
      • Monitor:
      • UltraSharp U2412M
      • Sound:
      • Sound Blaster Z
      • Netzteil:
      • SS-660XP²
      • Betriebssystem:
      • Win7 Professional

    Standard

    Hm, wo sind denn nun eigentlich die Chips abgeblieben die sich mal locker flockig auf 2.1GHz takten lassen? Oder wie war das noch mal bei der Nvidia Präsentation? :grübel:

    Ansonsten ist die AMP! Extreme ja eigentlich ne ganz feine Karte geworden.

  27. #25
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    06.11.2001
    Beiträge
    1.367


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Maximus X Hero
      • CPU:
      • Intel i7-8700K
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Lian-Li PC-B10
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z 32GB CL17
      • Grafik:
      • MSI GTX 1080 Ti Gaming Trio
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 PRO 512GB
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG348Q
      • Sound:
      • ASUS Xonar DX 7.1
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum 560W
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MacBook Pro 13" (Early 2015)
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 70D
      • Handy:
      • Apple iPhone X 64GB

    Standard

    Mir ist nicht ganz klar, wie ihr übertaktet habt. Im Text steht, dass ihr stets das Powerlimit erhöht habt. Das reicht ja bereits aus, um den Boost zu erhöhen. Wurde zusätzlich Spannung und/oder Takt-Offset erhöht? Und was ist mit dem Speicher?

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •