Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Don
    Don ist offline
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    30.225


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard NVIDIA veröffentlicht den GeForce 331.58 WHQL

    nvidiaSoeben hat NVIDIA den GeForce 331.58 mit WHQL-Zertifikat veröffentlicht. Der GeForce 331.58 ist ein sogenannter "Game Ready Treiber" für Batman: Arkham Origins und Battlefield 4 - unterstützt diese Spiele und die darin enthaltenen 3D-Technologien also vollständig. Weiterhin hat NVIDIA mit dieser Version einige Performance-Optimierungen vorgenommen, die vor allem DiRT Showdown mit bis zu 11 Prozent, Metro: Last Light mit bis zu 9 Prozent, Sleeping Dogs mit bis zu 8 Prozent und Sniper Elite V2 mit bis zu 13 Prozent zu Gute kommen.


    In dieser Version ebenfalls erstmals außerhalb eines Beta-Treibers...

    ... weiterlesen


  2. Der folgende User sagte Danke an Don für diesen nützlichen Post:

    Smatter (21.10.13)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Matrose Avatar von ironmad
    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    13


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P9X79 Pro
      • CPU:
      • Intel Core i7 - 4930k
      • Systemname:
      • blackraven
      • Kühlung:
      • Antec H2O-1220
      • Gehäuse:
      • Silverstone Raven RV02 Evo
      • RAM:
      • GSkill RipjawsZ DDR3-1866 16GB
      • Grafik:
      • Asus Strix GTX970 DC2OC-4GD5
      • Storage:
      • Intel SSD520 - 120GB
      • Monitor:
      • Iiyama ProLite B2776HDS
      • Netzwerk:
      • Intel Gigabit-LAN
      • Sound:
      • Creative SB Xfi Titanium
      • Netzteil:
      • Cougar GX-1050R
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Synology DS216 + 2x WD30EFRX
      • Photoequipment:
      • Canon Powershot
      • Handy:
      • Iphone 4 @ IOS7

    Standard

    Und natürlich wieder kein PCIE 3.0 für die GTX6xx- Karten auf X79- Chipsatz- Mainboards, obwohl ich mittlerweile n Ivy Bridge-E Prozessor habe! Hab mich bei Nvidia direkt beschwert das Karten mit zugesicherten Eigenschaften verkauft werden, doppelt so teuer wie das ATI- Pendant, aber dann gesagt wird "Och nöö, PCIE 3.0 machen wa doch nich"! Auch wenn PCIE 3.0 heutzutage nicht viel bringt erwarte ich doch das eine zugesicherte Eigenschaft auch funktioniert!

  5. #3
    Admiral Avatar von kaiser
    Registriert seit
    17.05.2003
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    11.568


    Standard

    Zitat Zitat von ironmad Beitrag anzeigen
    Und natürlich wieder kein PCIE 3.0 für die GTX6xx- Karten auf X79- Chipsatz- Mainboards, obwohl ich mittlerweile n Ivy Bridge-E Prozessor habe! Hab mich bei Nvidia direkt beschwert das Karten mit zugesicherten Eigenschaften verkauft werden, doppelt so teuer wie das ATI- Pendant, aber dann gesagt wird "Och nöö, PCIE 3.0 machen wa doch nich"! Auch wenn PCIE 3.0 heutzutage nicht viel bringt erwarte ich doch das eine zugesicherte Eigenschaft auch funktioniert!
    kannst doch von Hand einstellen. Geforce 600 Series Gen3 Support On X79 Platform
    Ryzen 7 1700X | MSI RX 480 GAMING X 8G | MSI X370 Gaming Pro Carbon | 2x 8GB Corsair Vengeance LPX | Corsair Carbide Air 540 white
    i7-6700K | MSI GTX 970 Gaming 4G | MSI Z170A Gaming M7 | 2x 8GB Corsair Vengeance LPX | Corsair Carbide Air 540 black
    i3-3220T | Intel HD 2500 | ASRock H77M-ITX | 2x 8GB Kingston HyperX | Bitfenix Prodigy white
    i5-3550 | Intel HD 2500 | ASRock B75M-ITX | 2x 4GB Kingston HyperX | Bitfenix Prodigy black
    Pentium G3220 | Intel HD Graphics | ASRock B85M-ITX | 2x 4GB Kingston HyperX | Bitfenix Prodigy red
    i3-4012Y | Intel HD 4200 | Lenovo Yoga 2 11 | 2x 2GB Samsung Chip

  6. #4
    Flottillenadmiral Avatar von Shariela
    Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    4.944


    Standard

    Zitat Zitat von ironmad Beitrag anzeigen
    Und natürlich wieder kein PCIE 3.0 für die GTX6xx- Karten auf X79- Chipsatz- Mainboards, obwohl ich mittlerweile n Ivy Bridge-E Prozessor habe! Hab mich bei Nvidia direkt beschwert das Karten mit zugesicherten Eigenschaften verkauft werden, doppelt so teuer wie das ATI- Pendant, aber dann gesagt wird "Och nöö, PCIE 3.0 machen wa doch nich"! Auch wenn PCIE 3.0 heutzutage nicht viel bringt erwarte ich doch das eine zugesicherte Eigenschaft auch funktioniert!

    Es wurde schon lange offiziell bestätigt, das es kein NVidia PCIE 3.0 Support für X79 geben wird.
    Das wird auch nicht mehr kommen, da kannst du noch 10 Jahre warten.
    Du kannst es in der Reg... Datei ändern, aber ob es das gleiche ist weiß ich nicht.
    War auch mit ein Grund wieso ich vom S2011 weg bin.


    Grüße
    Sharie
    Gigabyte Z170 Gaming G1 || i5 6600k || G.Skill Trident Z 16GB 3200 || EVGA GTX 1080 Classified || EVGA GTX 1080 FTW || BenQ PD2700Q

  7. #5
    Admiral
    Altweintrinker
    Avatar von Mr.Mito
    Registriert seit
    03.07.2001
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    25.404


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock P67 Extreme6 (B3)
      • CPU:
      • I7 3770k @4500Mhz
      • Systemname:
      • Fickschnitzel
      • Kühlung:
      • WaKü
      • Gehäuse:
      • HAF 932
      • RAM:
      • 4x 4GB 1600 9-9-9-24-1T @1,35V
      • Grafik:
      • MSI GTX680
      • Storage:
      • OCZ Vector 180 und nen Haufen HDDs
      • Monitor:
      • LG W2452TX
      • Netzwerk:
      • 1Gbit
      • Netzteil:
      • Infiniti 650W
      • Sonstiges:
      • [email protected] / Rest so verschlüsselt

    Standard

    Zitat Zitat von ironmad Beitrag anzeigen
    Und natürlich wieder kein PCIE 3.0 für die GTX6xx- Karten auf X79- Chipsatz- Mainboards, obwohl ich mittlerweile n Ivy Bridge-E Prozessor habe! Hab mich bei Nvidia direkt beschwert das Karten mit zugesicherten Eigenschaften verkauft werden, doppelt so teuer wie das ATI- Pendant, aber dann gesagt wird "Och nöö, PCIE 3.0 machen wa doch nich"! Auch wenn PCIE 3.0 heutzutage nicht viel bringt erwarte ich doch das eine zugesicherte Eigenschaft auch funktioniert!
    http://www.pcgameshardware.de/Grafik...aetzen-905480/

    https://nvidia.custhelp.com/app/answ...d/3135/kw/x79/

  8. #6
    Matrose Avatar von ironmad
    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    13


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P9X79 Pro
      • CPU:
      • Intel Core i7 - 4930k
      • Systemname:
      • blackraven
      • Kühlung:
      • Antec H2O-1220
      • Gehäuse:
      • Silverstone Raven RV02 Evo
      • RAM:
      • GSkill RipjawsZ DDR3-1866 16GB
      • Grafik:
      • Asus Strix GTX970 DC2OC-4GD5
      • Storage:
      • Intel SSD520 - 120GB
      • Monitor:
      • Iiyama ProLite B2776HDS
      • Netzwerk:
      • Intel Gigabit-LAN
      • Sound:
      • Creative SB Xfi Titanium
      • Netzteil:
      • Cougar GX-1050R
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Synology DS216 + 2x WD30EFRX
      • Photoequipment:
      • Canon Powershot
      • Handy:
      • Iphone 4 @ IOS7

    Standard

    Leute, dieses Statement von Nvidia ist 2 Jahre alt! Dies galt auch nicht generell für den X79- Chipsatz, sondern in Zusammenhang mit den Sandy Bridge-E Prozessoren, die Prozessoren liefern die Anbindung an PCIE! Im Geforce- Forum (Nvidia- eigen) ist die ganze Zeit die Rede davon das mit den Ivy Bridge-E Prozessoren auch PCIE 3.0 für Sockel2011 bzw. X79 möglich sein soll! Für die GTX Titan & GTX780 ist es auch freigeschaltet wie viele User im Forum von Nvidia und Guru 3D berichten! Der Reg- Hack, oder das Progrämmchen führt bei vielen Usern mit Ivy Bridge-E Prozessor zu Bluescreens oder FPS- Einbrüchen! Fakt ist doch eines: Nvidia als Grafikkarten- Hersteller sowie ASUS als mein Mainboard- Hersteller machen Werbung und versprechen PCIE 3.0, somit ist es eine zugesicherte Eigenschaft (man schaue mal ins BGB), also hat die auch zu funktionieren! Wäre doch genauso als würde Porsche einen Biturbo anpreisen und verkaufen, aber verschweigen das der nur mit Superbenzin funktioniert und mit Normalbenzin nicht, nur mal als Beispiel! Es geht mir hier einfach um das "Recht", eine Ware mit einer zugesicherten Eigenschaft hat laut Recht auch so zu funktionieren und nicht "och nöö, haben wir bei dem Chipsatz keenen Bock drauf! So ne Karte kostete über 500 €, da verlange ich einfach das das funktioniert! Bei ATI funktioniert es ja auch auf allen Sockeln und Chipsätzen!
    Geändert von ironmad (25.10.13 um 23:56 Uhr)

  9. #7
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    14.02.2007
    Beiträge
    2.590


    Standard

    Hi,

    also ich weiß nicht was ihr habt, habe nen i7 3930k mit nem x79 board asrock professionel board und habe laut GPU Z PCI Express 3.0, zumindest zeigt er mir das bei allen 4 GPUs an. Habe 2 690er GTXn drin.

    Habe nichts in der Registry oder sonstwo geändert.

    Gruß
    Tawwa

    PS: Es steht da: PCI-E 3.0 x 16 @ x 16 3.0
    Geändert von Tawwa (26.10.13 um 15:27 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •