Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    [online]-Redakteur Avatar von Stegan
    Registriert seit
    16.12.2005
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    14.568


    • Systeminfo
      • Notebook:
      • MacBook Pro 2013
      • Photoequipment:
      • Pentax K-x
      • Handy:
      • iPhone 5S 16 GB

    Standard NVIDIA GeForce GTX 590: Finale Spezifikationen nun amtlich?

    nvidiaUnd wieder einmal mehr sickerten aus dem deutschsprachigen Raum Informationen zu einer noch nicht veröffentlichten Grafikkarte durch. Nachdem man vor ein paar Wochen schon die finalen Spezifikation zur NVIDIA GeForce GTX 550 Ti, welche eigentlich erst heute offiziell vorgestellt wurde, präsentiert hatte, enthüllte man jetzt auch die vermeintlich finalen Eckdaten zur NVIDIA GeForce GTX 590. Die Angaben von HT4U.net decken sich zumindest mit den Informationen der letzten Tage - nur geht man jetzt genauer auf die Taktraten ein. Demnach soll NVIDIAs kommendes Flaggschiff mit 607/1214/1700 MHz arbeiten,...

    ... weiterlesen


  2. Der folgende User sagte Danke an Stegan für diesen nützlichen Post:

    Edgecrusher86 (15.03.11)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Banned
    Registriert seit
    14.09.2006
    Beiträge
    4.896


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P7P55D
      • CPU:
      • Intel Core i7 875k
      • RAM:
      • DDR3 1600Corsair DominatorCL8
      • Grafik:
      • Zotac Nvidia GTX570
      • Monitor:
      • 22" LG

    Standard

    Wir werdens sehn

  5. #3
    RS-Fahrer
    Registriert seit
    12.09.2007
    Beiträge
    7.458


    Standard

    Ich bin fest von einer höheren Taktrate ausgegangen.
    Erstmal handfeste Benchmarks abwarten.
    PC:
    #1 - WaKü - : Intel i7-7700k @ 5 GHz | ASUS Apex | 16 GB RAM | nVidia 980Ti (SLI)| LG 29EA93-P | Silverstone TJ-07
    #2 - WaKü - : Intel G3220 | ASRock H81-ITX | 8 GB RAM | Cooltek U3

    Foto:
    Canon 5D Mark IV | Canon EF 100-400 L IS II USM | Canon EF 70-200 L f2,8 IS II USM | Canon EF 16-35 L f4 IS USM | Canon EF 100 Macro L f2,8 IS USM

  6. #4
    Shevchen
    Guest

    Standard

    Was ich mich frage: Wenn es schon 6 verschiedene Chipversionen gibt, warum wird dann nicht noch eine draufgepackt, welcher eine Dual-Karte entspricht? Kein Skalierungsproblem, effizienter, es wird nur der halbe Speicher gebraucht, der sonst verbaut wird, höhere Leistung, geringerer Stromverbrauch, keine Mikroruckler, geringere Kosten... Nur eben doppelt so großer Chip.

  7. #5
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    16.09.2002
    Ort
    Saalfeld
    Beiträge
    1.254


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus GA-AX370-Gaming 5
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1700X
      • Kühlung:
      • be quiet! Silent Loop 280mm
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Pro
      • RAM:
      • 16GB DDR4 Corsair Vengeance
      • Grafik:
      • Radeon Sapphire R9 [email protected] 2
      • Storage:
      • Samsung 960 EVO 500GB M.2
      • Monitor:
      • Dell UltraSharp U2412M
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster X-Fi Titanium
      • Netzteil:
      • Corsair HX 750W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64 bit
      • Sonstiges:
      • 1290 Super Duke R
      • Notebook:
      • Surface
      • Handy:
      • Lumia 950

    Standard

    Zitat Zitat von Shevchen Beitrag anzeigen
    Was ich mich frage: Wenn es schon 6 verschiedene Chipversionen gibt, warum wird dann nicht noch eine draufgepackt, welcher eine Dual-Karte entspricht? Kein Skalierungsproblem, effizienter, es wird nur der halbe Speicher gebraucht, der sonst verbaut wird, höhere Leistung, geringerer Stromverbrauch, keine Mikroruckler, geringere Kosten... Nur eben doppelt so großer Chip.
    Weil das eben nicht so einfach ist bei derzeitiger Fertigungsgröße, Ausbeute an Chips pro Waferfläche würde drastisch sinken, Fehleranfälligkeit drastisch steigen usw.

    MfG

  8. #6
    Shevchen
    Guest

    Standard

    Aber wenn der Chip am "Ende" einer Generation gefertigt wird (Sagen wir mal 2 bis 3 Monate nach Markteinführung einer neuen Generation), dürften die yields doch schon so hoch sein, dass es "okay" ist, oder?

  9. #7
    Kapitän zur See Avatar von Chezzard
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    Hallein im wunderschönen Salzburg
    Beiträge
    3.153


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P8P67 LE
      • CPU:
      • i5 2500K @ 5.8ghz
      • Systemname:
      • [email protected]
      • Kühlung:
      • Wasser/Kokü
      • Gehäuse:
      • Coolmaster HAF irgendwas.
      • RAM:
      • Patrion DDR3 1333 8GB
      • Grafik:
      • HD 5770 Single [email protected] DDR5
      • Storage:
      • Corsair 80GB V2 SSD
      • Monitor:
      • 50Zoll Samsung Plasma *freu*
      • Netzwerk:
      • Realtek Lan
      • Sound:
      • Asus Xonar
      • Netzteil:
      • Sogar 4 Stück
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64bit und Brain.exe
      • Sonstiges:
      • Willste fotos?
      • Notebook:
      • [email protected] HP Intel Atom N550
      • Photoequipment:
      • Eher nicht
      • Handy:
      • 80€ Drecksteil ;)

    Standard

    Zitat Zitat von Shevchen Beitrag anzeigen
    Aber wenn der Chip am "Ende" einer Generation gefertigt wird (Sagen wir mal 2 bis 3 Monate nach Markteinführung einer neuen Generation), dürften die yields doch schon so hoch sein, dass es "okay" ist, oder?
    Und warum einen alten, teuren, "schwachen" Chip herstellen, wenn die neue Generation schon an die Tür klopft
    COD4 Bolt Sniper Server
    217.163.23.41.
    Komm und trau dich
    :"Und du Mensch, der du erschaffen wurdest nach einem Abbild. Auch du wirst abbilder erschaffen. Mit deiner Händen Glieder und deines Körpers hauch. Mit Gestein und Erde die du bekommen hast.
    Bis du ein Abbild schafft, dass gebar jeder Leugnung ist und selbst Abbilder treibt.
    Und auch du Mensch wirst durch dieses Abbild zu nichts verdammt, so wie du es mit deinem Erschaffer getan hast." (Kapitel 2. Vers 18:4)

  10. #8
    Shevchen
    Guest

    Standard

    Warum einen alten, teuren, "schwachen Chip" doppelt verbauen? Das ist noch schlimmer. WENN ich schon so ein Monster bauen will, dann auf einem Chip. Und zwar dann, wenn die yields es hergeben.

  11. #9
    Kapitän zur See Avatar von Chezzard
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    Hallein im wunderschönen Salzburg
    Beiträge
    3.153


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P8P67 LE
      • CPU:
      • i5 2500K @ 5.8ghz
      • Systemname:
      • [email protected]
      • Kühlung:
      • Wasser/Kokü
      • Gehäuse:
      • Coolmaster HAF irgendwas.
      • RAM:
      • Patrion DDR3 1333 8GB
      • Grafik:
      • HD 5770 Single [email protected] DDR5
      • Storage:
      • Corsair 80GB V2 SSD
      • Monitor:
      • 50Zoll Samsung Plasma *freu*
      • Netzwerk:
      • Realtek Lan
      • Sound:
      • Asus Xonar
      • Netzteil:
      • Sogar 4 Stück
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64bit und Brain.exe
      • Sonstiges:
      • Willste fotos?
      • Notebook:
      • [email protected] HP Intel Atom N550
      • Photoequipment:
      • Eher nicht
      • Handy:
      • 80€ Drecksteil ;)

    Standard

    Ein neuer Chip muss auch erst entwickelt werden.

    Abgesehen davon Die Ingenieure von nVidia werden schon ihre Gründe haben, warum sie es so machen wie sie es machen.
    COD4 Bolt Sniper Server
    217.163.23.41.
    Komm und trau dich
    :"Und du Mensch, der du erschaffen wurdest nach einem Abbild. Auch du wirst abbilder erschaffen. Mit deiner Händen Glieder und deines Körpers hauch. Mit Gestein und Erde die du bekommen hast.
    Bis du ein Abbild schafft, dass gebar jeder Leugnung ist und selbst Abbilder treibt.
    Und auch du Mensch wirst durch dieses Abbild zu nichts verdammt, so wie du es mit deinem Erschaffer getan hast." (Kapitel 2. Vers 18:4)

  12. #10
    Banned Avatar von RoughNeck
    Registriert seit
    17.08.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    4.193


    Standard

    Für 0.96 sind die Taktraten wenn sie denn stimmen schwach, oder brauchen die 580er so viel? Da wird es die Karte gegen die 6990 schwer haben.

  13. #11
    Admiral Avatar von mgr R.O.G.
    Registriert seit
    05.01.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    8.264


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus VIII Formula watercooled
      • CPU:
      • i7 6700K watercooled
      • Systemname:
      • Zockerkiste
      • Kühlung:
      • CPU+Mainboard+GPU watercooled
      • Gehäuse:
      • CM RC-840-KKN1-GP ATC840 Black
      • RAM:
      • 2x8GB G.Skill Ripjaws-V 3200
      • Grafik:
      • Asus GTX 1080Ti FE watercooled
      • Storage:
      • Samsung 256 GB SSD 830 + 1TB SSD EVO 850
      • Monitor:
      • Asus ROG Swift PG279Q
      • Sound:
      • Asus Xonar Xense
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution 1020W
      • Betriebssystem:
      • Win7 x64 Prof. SP1
      • Sonstiges:
      • MoRa3 Pro, AquastreamXT-Ultra, Aquero 5LT, BTP 11er Tüllen, Masterkleer 16/11 etc.

    Standard

    Hmm, mit 607MHz dürfte die GTX590 der HD6990 zumindest nicht davonrennen. Ich glaube das beide sich wohl auf Augenhöhe befinden könnten (+/- 5% sind ja kein Unterschied).
    Finde das aber gut für uns, da so sicherlich ein halbwegs brauchbares Preisniveau gehalten werden wird und NV nie und nimmer Mondpreise von 700-800€ verlangen kann.

    PS: Die nächste Grakageneration wird wohl erst nächstes Jahr kommen. Wäre schön, wenn die beiden Großen mal net nur an der Performanceschraube drehen würden, sondern mal den Verbrauch reduzieren könnten.
    Beide sind ja nun in Regionen vorgedrungen, die sogar die (zulässigen) Spezifikationen sprengen...
    Intel Core i7 6700K - watercooled by HK IV Pro Copper Ni | 2x8GB G.Skill Ripjaws-V DDR4-3200 | Asus Maximus VIII Formula - watercooled | Asus GTX 1080Ti FE @2000 | 6000 | 0,975V - watercooled by HK IV NI-BL
    Asus Xonar Xense | 256GB Samsung SSD 830 + 1TB Samsung SSD EVO 850 | Enermax Revolution 1020W | Cooler Master RC-840-KKN1-GP ATC 840 - black | Win7 x64Prof SP1 | Asus ROG Swift [email protected]

    Intel Core i5 3570K cooled by Noctua NH-U12P | 2x4GB G.Skill Sniper DDR3-1866 | MSI Z77 MPower | MSI GTX 980Ti Lightning (momentan @ S-Flexkabelbindermod)
    Asus Xonar Xense | 256GB Samsung SSD 840 Pro | be quiet! Dark Power Pro 10 650W | Corsair Carbide Series 500R weiß | Win7 x64 SP1 | BenQ "TN-Dreck" XL2410T 120Hz

  14. #12
    Admiral Avatar von Thunderburne
    Registriert seit
    03.10.2006
    Ort
    WOB
    Beiträge
    8.774


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASROCk Z87 Formula
      • CPU:
      • [email protected] @1.40V
      • Systemname:
      • BOMBE
      • Kühlung:
      • EK Suprem
      • Gehäuse:
      • Core X9
      • RAM:
      • 16GB G-Skill [email protected]
      • Grafik:
      • SC [email protected] 2114/5579
      • Storage:
      • 128GB SSD +256GB SSD+480GB SSD
      • Monitor:
      • ACER 4K IPS 27Zoll +ACER BEAMER
      • Netzwerk:
      • Zyxel NAS540
      • Sound:
      • Teufel Theater 500
      • Netzteil:
      • AX760
      • Betriebssystem:
      • Win.10 64 Bit
      • Notebook:
      • One K73-N3
      • Photoequipment:
      • ZR-100 Casio
      • Handy:
      • GALAXY NOTE 4

    Standard

    @RoughNeck
    Auf solche Karten gehört eh ne Wakkü und dann wird sich für mich auch zeigen was in dem Luder steckt.
    Momentan ist das Wunschdenken ich weis .
    Aber was ist wenn sie sich (vieleicht) unter Wasser mit V core erhöhung bei 900MHZ betreiben lassen oder gar noch etwas mehr.
    Dann geht sie ab die Luzi.
    mgr R.O.G.
    Wäre schön, wenn die beiden Großen mal net nur an der Performanceschraube drehen würden, sondern mal den Verbrauch reduzieren könnten.
    Schwöre das lieber noch nicht herbei es machen die Gerüchte die Runde das nächstes Jahr eve. schon die neue generation an Konsolen an den Start geht und dann haben die Spiele Entwickler mehr potenzial für das PC Segment.
    Aber sicher wird es was in 28 NM geben was der Leistung einer GTX580 gleich kommt und weit aus weniger nimmt.
    Aber ob im high end Segment da so schnell der Stromverbrauch sinken wird ist fraglich.
    MFG
    Geändert von Thunderburne (15.03.11 um 20:13 Uhr)

  15. #13
    Moderator Avatar von Edgecrusher86
    Registriert seit
    19.02.2007
    Ort
    Homberg (Hessen)
    Beiträge
    7.081


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Rampage V Extreme
      • CPU:
      • Intel Core i7-5960X OC
      • Kühlung:
      • WaKü - 2 Kreisläufe, intern ;)
      • Gehäuse:
      • CaseLabs MAGNUM TX10-V
      • RAM:
      • 16GB G.Skill DDR4-2800
      • Grafik:
      • EVGA GeForce GTX TITAN X SLI
      • Storage:
      • Samsung SSD 840 PRO 256 + 512GB, 3000 GB HDD
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift G-SYNC + NVIDIA 3D Vision 2 Kit
      • Netzwerk:
      • Intel Gigabit
      • Sound:
      • ASUS ROG Xonar Phoebus | MMX 300
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax 1500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 8.1 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Logitech G710+ | Razer Naga Molten
      • Notebook:
      • ASUS Transformer Pad TF300 32GB
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 700D
      • Handy:
      • Sony Xperia Z1

    Standard

    Minimales Update der Taktraten:

    VR-Zone nennt nun 612/1224/855 MHz (PCB Länge 11" -> 27,94 cm)

    https://www.hardwareluxx.de/community...68-post13.html


    E: (Verpixeltes) Foto eines von Anfang Januar datierenden ES der GTX 590 hinzugefügt.

    [VRZ] NVIDIA GTX590 Final Specs Unveiled - Overclock.net - Overclocking.net


    E2: Eventuell ist das Design des ES doch nicht final - siehe folgender Post:

    I was also told the final cooler would be clearly different. This cooler was reused from an early design.
    http://www.overclock.net/12744115-post2.html

    MfG
    Edge
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Edgecrusher86 (16.03.11 um 08:37 Uhr)
    Intel Core i7-5960X | EVGA GeForce GTX TITAN X SLI | ASUS ROG RAMPAGE V EXTREME | G.Skill 16GB DDR4-2800 | ASUS ROG XONAR PHOEBUS
    Samsung SSD 840 PRO 256 + 512 GB | Seagate 3TB HDD | CaseLabs MAGNUM TX10V @ WaKü | ASUS ROG SWIFT PG278Q | Win 8.1 Pro Update 1 x64

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •