Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    [online]-Redakteur Avatar von Redphil
    Registriert seit
    02.12.2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    4.172


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair V Formula
      • CPU:
      • AMD FX-8350
      • Kühlung:
      • Scythe Ninja CU
      • Gehäuse:
      • SilverStone Fortress FT05
      • RAM:
      • 8 GB Corsair Vengeance
      • Grafik:
      • Gigabyte GeForce GTX 670
      • Storage:
      • Crucial M4
      • Monitor:
      • Benq XL2410
      • Sound:
      • Logitech Z-680
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Technical Preview
      • Notebook:
      • Sony Vaio Pro 13
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix G6

    Standard Neue Version der Radeon HD 7750 - mehr Leistung, aber auch mehr Verbrauch

    AMDMit der Radeon HD 7750 bietet AMD seit Februar ein Modell für die untere Mittelklasse an, das auf die Cape Verde Pro-GPU setzt (zu unserem Test). Schon im Juni tauchten im Netz Informationen über eine zweite Revision der Grafikkarte auf, die mit gesteigertem GPU-Takt an den Start gehen soll. Zwei Monate später konnten die Kollegen von ht4u.net die neue Radeon HD 7750 ... weiterlesen

    Make no mistake about it- the Raptor WD740GD is the drive for power users, period.
    www.storagereview.com 2004

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Oberbootsmann Avatar von SlotkuehlerXXL
    Registriert seit
    29.01.2011
    Beiträge
    914


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 8-Bit-MOS Technology 8502
      • RAM:
      • 128 kB
      • Grafik:
      • 8-Bit-MOS 8563
      • Sound:
      • 8-Bit-MOS 6581
      • Betriebssystem:
      • BASIC 7.0 - GEOS 128

    Standard

    ob der nun verbaute stromanschluss im oem markt oder im heimischen htpc auf freunde stößt. da stand die karte vorher besser da finde ich.

  4. #3
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    25.06.2012
    Beiträge
    223


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS M5A99X Evo, 990X
      • CPU:
      • AMD Phenom II 955 Black
      • Systemname:
      • Colossus
      • Kühlung:
      • Luftkühlung
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Colossus
      • RAM:
      • Patriot 16 GB 1600 MHz
      • Grafik:
      • His Readon HD 6950 1 GB
      • Storage:
      • 4x 500 GB1x 1000 GB
      • Monitor:
      • Samsung 24zoll Full HD
      • Netzwerk:
      • W- Lan 300 MBit
      • Sound:
      • Ttesports Headset
      • Netzteil:
      • XFX 750 Watt 80 Plus Bronze
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium 64 Bit
      • Sonstiges:
      • Grün beleuchtet. Zusätzlicher Lüfter
      • Notebook:
      • Keines
      • Photoequipment:
      • Canon Kleine Digitalkamera
      • Handy:
      • Motorola Defy

    Standard

    Karten die die Welt nicht Brauch.

  5. #4
    Oberbootsmann Avatar von Long John
    Registriert seit
    11.05.2006
    Beiträge
    812


    Standard

    Zitat Zitat von aceCrasher Beitrag anzeigen
    Karten die die Welt nicht Brauch.
    Komisch nur, dass "die Welt" sich für diese Grakas wesentlich mehr interessiert, als für jede High-End-Karte. Ein Blick auf die Verkaufszahlen beweist das ja wohl überdeutlich.

  6. #5
    Korvettenkapitän Avatar von Grummel
    Registriert seit
    13.08.2009
    Beiträge
    2.479


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI 785GM-E65
      • CPU:
      • Phenom II 960T / 1600T
      • Kühlung:
      • Z600, LiqPro, ScythePWM
      • Gehäuse:
      • Asgard, gedämmt (w/ BeQuiet)
      • RAM:
      • 8 GB Teamgroup, CL8
      • Grafik:
      • HIS HD7770 iCooler
      • Storage:
      • 128GB Samsung 830 SSD, 2 TB WD20EARS
      • Monitor:
      • Samsung 2333T @Inline 5 Achsen Monitorarm
      • Netzwerk:
      • TP-Link PCIe WLAN w/ 8dbi Ant.
      • Sound:
      • Realtek 889, Nubert CM-1 Aktiv-LS
      • Netzteil:
      • Seasonic 330W w/140mm NB PK3

    Standard

    +1

    Allerdings. um die News zu korrigieren; die XFX HD7750-900, die es schon "ewig" gibt, kann man aufgrund deren BIOS zwar nur auf 1 Ghz übertakten - das von ht4u getestete Referenzdesign geht wohl höher auf 1,1 Ghz.
    Hexa-Core @X4 1,2-4,0 Ghz (0,73-1,27v) - HD7770 - 8 GB RAM - 128 GB SSD (Win 7) - 2 TB HDD - WLAN - 80+ NT
    Stromverbrauch Long Idle: 39W, Idle: 47W und 23" PVA TFT (@120 cd/m2): 24 W
    1. Platz SuperPi 1M AMD@Luftkühlung: 15,241s @ 4,5 Ghz (1,45v)

  7. #6
    Kapitänleutnant Avatar von Vagabund
    Registriert seit
    19.11.2006
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    1.925


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI 970A-G43
      • CPU:
      • AMD FX-8320
      • Systemname:
      • Homerunner
      • Kühlung:
      • Scythe Grand Kama Cross 3
      • Gehäuse:
      • Corsair R200
      • RAM:
      • 4x4GB Kingston KHX1600C9DD3/4G
      • Grafik:
      • Gainward GTX970 Phantom
      • Monitor:
      • Dual Monitor
      • Netzwerk:
      • TP-Link
      • Netzteil:
      • BeQuiet GamingPower 650W
      • Betriebssystem:
      • Windows10 Pro

    Standard

    Naja, wenn jetzt die HD7770 noch nachzieht passt das schon langsam. P/L ist bei der HD7700 Serie sowas von mies - eine HD6850 bietet nach wie vor mehr fürs Geld.

  8. #7
    Banned
    Registriert seit
    10.06.2008
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    11.532


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Kaby Lake
      • Grafik:
      • GTX 950
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    Ich hatte auf die 7750 ein Auge geworfen, weil mein itx-Case nur einen Single-Slot bietet und ich in der Länge der Karten aufpassen muss. Die Version mit 900Mhz ist da wesentlich interessanter, allerdings schiebt das vergrößerte PCB da einen Riegel vor.
    Ich hoffe ja, dass die die 900Mhz auch mit nem kurzen PCB oder als Single-Slot-Lösung ausliefern.

    Der Stromanschluss spielt keine Rolle - Netzteil mit besagtem stecker ist sowieso vorhanden, warum dann nicht auch nutzen ?!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •