Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Oberstabsgefreiter Avatar von flensburger
    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    465


    Standard Neue GraKa für neuen WQHD-Monitor nötig?

    Hallo liebe Luxxer,

    ich habe mir spontan einen neuen Monitor für mein Büro gegönnt. Auflösung 2560x1440.
    Eingänge am Monitor sind DisplayPort, HDMI und VGA.
    Der PC am Arbeitsplatz bietet als Ausgänge leider nur VGA und DVI. Verbaut ist ein Pentium G2030/Intel HDGrafik.

    Kann man per VGA-Kabel überhaupt die Auflösung erreichen?

    Ich konnte zuerst nur 1920x1080 auswählen, habe aber die wqhd Auflösung per Hand hinzufügen können. Wenn die ausgwählt wird
    ist das Bild aber in der Mitte des Monitors und verzerrt. Scheint also nicht zu klappen.

    Hättet ihr sonst einen Tip für eine günstige, passive Offfice-Karte mit HDMI/DP?
    Vielen Dank im Voraus!

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kapitän zur See Avatar von VorauseilenderGehorsam
    Registriert seit
    16.02.2017
    Ort
    Ubi bene, ibi patria
    Beiträge
    3.293


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X470 Pro
      • CPU:
      • Ryzen 2400G
      • Kühlung:
      • Scythe - Kotetsu Mark II TUF
      • Gehäuse:
      • Cooltek W2 black
      • RAM:
      • Vengeance LPX DDR4 16GB
      • Grafik:
      • onboard
      • Storage:
      • Samsung Evo 970 512GB, Sandisk Extr. Pro 960GB
      • Monitor:
      • Samsung U32H850
      • Sound:
      • SMSL SAD25 - gazza skye - BD DT1770
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Photoequipment:
      • Oly EM-1
      • Handy:
      • Redmi 5 Plus

    Standard

    DVI zu HDMI Adapter würds auch tun denk ich, wäre wohl preislich auch interessant

  4. #3
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    19.01.2006
    Ort
    Tetenhusen
    Beiträge
    1.182


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P5B Deluxx
      • CPU:
      • Q6600 @ 3,06GHz
      • Systemname:
      • Silencium
      • Kühlung:
      • Vanessa L-Type@ Loonie DS12
      • Gehäuse:
      • Big-Tower Eigenbau
      • RAM:
      • 8GB DDR2
      • Grafik:
      • RX580 8GB @ Morpheus II
      • Storage:
      • Crucial m4 256GB & Samsung HD321KJ 500GB
      • Monitor:
      • AOC Q2770PQU
      • Netzteil:
      • beQuiet Straight Power 450W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Notebook:
      • Jumper EzBook 3 Pro
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 650D, EF-s 15 -85, Simga APO 70-300, Sigma 10-20
      • Handy:
      • Pixel 3

    Standard

    Gibt auch Kabel mit DVI an einem und HDMI am anderen Ende.

  5. #4
    Oberstabsgefreiter Avatar von flensburger
    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    465
    Themenstarter


    Standard

    Würde so ein Kabel von dvi auf hdmi das Problem der Auflösung also lösen?
    Sollte ich dann mehr Auflösungen in Windows auswählen können?

  6. #5
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    19.01.2006
    Ort
    Tetenhusen
    Beiträge
    1.182


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P5B Deluxx
      • CPU:
      • Q6600 @ 3,06GHz
      • Systemname:
      • Silencium
      • Kühlung:
      • Vanessa L-Type@ Loonie DS12
      • Gehäuse:
      • Big-Tower Eigenbau
      • RAM:
      • 8GB DDR2
      • Grafik:
      • RX580 8GB @ Morpheus II
      • Storage:
      • Crucial m4 256GB & Samsung HD321KJ 500GB
      • Monitor:
      • AOC Q2770PQU
      • Netzteil:
      • beQuiet Straight Power 450W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Notebook:
      • Jumper EzBook 3 Pro
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 650D, EF-s 15 -85, Simga APO 70-300, Sigma 10-20
      • Handy:
      • Pixel 3

    Standard

    Müsstest du schauen. Wenn das Board einen DVI DualLink Anschluss hat und du das entsprechende DVI DualLink auf HDMI Kabel anschließt, dann sollte es passen. Ansonsten (nur DVI SingleLink Anschluss) schaffst du die Auflösung nicht. Schau dir die DVI-Wiki Seite mit den entsprechenden Steckertypen an und vergleiche das mit dem DVI Anschluss deines Boardes. Dann weißt du, was dein DVI kann und welches Kabel du benötigst.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •