Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    [online]-Redakteur Avatar von Redphil
    Registriert seit
    02.12.2004
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    3.839


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair V Formula
      • CPU:
      • AMD FX-8350
      • Kühlung:
      • Scythe Ninja CU
      • Gehäuse:
      • SilverStone Fortress FT05
      • RAM:
      • 8 GB Corsair Vengeance
      • Grafik:
      • Gigabyte GeForce GTX 670
      • Storage:
      • Crucial M4
      • Monitor:
      • Benq XL2410
      • Sound:
      • Logitech Z-680
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Technical Preview
      • Notebook:
      • Sony Vaio Pro 13
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix G6

    Standard Mutmaßliche Spezifikationen der Radeon HD 7800er-Reihe scheinen sich zu bestätigen

    AMDNoch im vergangenen Jahr konnten wir ausführlich über die mutmaßlichen Spezifikationen von diversen Modellen der Radeon HD 7000er-Serie berichten. Darunter waren auch die Kenndaten der für März erwarteten Modelle Radeon HD 7870 und 7850, die beide auf der Pitcairn-GPU basieren. Eine aktuelle Meldung von expreview.com scheint diese Spezifikationen jetzt erneut zu bestätigen.


    Demnach sollen sowohl die Radeon HD 7870 ("Pitcairn XT") als auch die Radeon HD 7850 ("Pitcairn Pro") ein 256-Bit-Speicherinterface bieten. Davon abgesehen...

    ... weiterlesen

    Make no mistake about it- the Raptor WD740GD is the drive for power users, period.
    www.storagereview.com 2004

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kapitän zur See Avatar von Chezzard
    Registriert seit
    03.08.2009
    Ort
    Hallein im wunderschönen Salzburg
    Beiträge
    3.153


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus P8P67 LE
      • CPU:
      • i5 2500K @ 5.8ghz
      • Systemname:
      • [email protected]
      • Kühlung:
      • Wasser/Kokü
      • Gehäuse:
      • Coolmaster HAF irgendwas.
      • RAM:
      • Patrion DDR3 1333 8GB
      • Grafik:
      • HD 5770 Single [email protected] DDR5
      • Storage:
      • Corsair 80GB V2 SSD
      • Monitor:
      • 50Zoll Samsung Plasma *freu*
      • Netzwerk:
      • Realtek Lan
      • Sound:
      • Asus Xonar
      • Netzteil:
      • Sogar 4 Stück
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64bit und Brain.exe
      • Sonstiges:
      • Willste fotos?
      • Notebook:
      • [email protected] HP Intel Atom N550
      • Photoequipment:
      • Eher nicht
      • Handy:
      • 80€ Drecksteil ;)

    Standard

    Wenn die HD 7870 als 6Pin ruaskommt, bin ich dabei.

    Extra neues NT hab ich keiene lust drauf.
    die HD 5770 reicht mir erstaunlich lange.

  4. #3
    Fregattenkapitän Avatar von Tigerfox
    Registriert seit
    29.08.2006
    Ort
    Bad Bentheim
    Beiträge
    2.948


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z87X-UD3H
      • CPU:
      • Intel Core i5-4670K
      • Kühlung:
      • THermalright HR-02 Macho Rev.B
      • Gehäuse:
      • Lancool K9X
      • RAM:
      • 2x4GB G.Skill Ares DDR4-1866
      • Grafik:
      • Gigabyte Geforce GTX670OC
      • Storage:
      • Corsair Performance Pro 128GB, Samsung SP-F1 320GB
      • Monitor:
      • Dell U2410 A04
      • Netzwerk:
      • 1x GB-LAN i217-V
      • Sound:
      • SB Audigy2 ZS Platinum
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power E9-CM
      • Betriebssystem:
      • Win10 x64

    Standard

    Mhm, sie entsprechen damit ja HD6950 und der hier nicht erhältlichen HD6930 mit höheren Taktraten für GPU und im Fall der HD7870 auch deutlich höherem Speichertakt.

    Eigtl fasse ich die HD7870 als möglichen Kandidaten für das erste Upgrade nach langer Zeit ins Auge (natürlich wird die Kepler-Konkurrenz noch abgewartet), evtl aber auch die HD7890, so sie denn frühzeitig erscheint.

    Die HD3830, HD4830, HD5830 und HD6930 sind ja immer erst gegen Ende des Produktzuyklus erschienen, wurden von den Herstellern meist nur sträflich behandelt (HD4830) oder waren aus irgendeinem Grund unattraktiv (HD5830 mit dem Verbrauch der HD5870, aber den ROPs der HD5770) und erstere und letztere waren hierzulande garnicht verfügbar.

    Irgendwie klafft da aber preislich und Leistungsmäßig eine grosse Lücke zwischen HD7850 1GB mit 219$ und HD7770 149$ (Cape Verde XT hat dann genau halb so viele Shader und Textureinheiten wie Pitcairn Pro, aber 2/3 der ROPs) - Genau der Leistungsbereich von HD6850 und HD6870.
    Da muss wohl noch eine HD7790 oder HD7830 auf Pitcairn-Basis hin, in der Gerüchteküche war mal von einer HD7790 mit 1152 Shadern, 72 Textureinheiten und weiterhin 24 ROPs die Rede.
    Geändert von Tigerfox (20.02.12 um 11:20 Uhr)

  5. #4
    Oberleutnant zur See Avatar von benton18
    Registriert seit
    07.05.2008
    Ort
    hinter den 7 Bergen
    Beiträge
    1.333


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS MAXIMUS EXTREME VI
      • CPU:
      • Intel 4790K
      • Systemname:
      • Dradis
      • Kühlung:
      • AIO Corsair H110i
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide Q600
      • RAM:
      • 4x8GB DDR3 1600
      • Grafik:
      • XFX Vega 56
      • Storage:
      • Samsung 850 PRO 256 & 1,5TB Samsung greenpower
      • Monitor:
      • Acer XF270HUA
      • Netzwerk:
      • Synology 215j
      • Sound:
      • onboard
      • Netzteil:
      • BeQuiet! Straight Power 580 E9
      • Betriebssystem:
      • Windwos 10 Home Premuin 64bit
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 6300
      • Handy:
      • Sony Z3 compact

    Standard

    im grunde würde mir auch die 7850 mit 2GB reichen, damit hat man genug power für 1080er auflösung und allen details. 1x6pin wäre in der tat super, will mein NT von 2007 weiter behalten

  6. #5
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    01.06.2009
    Beiträge
    2.494


    Standard

    Nun bei Ati ist dann wohl erstmal kein Kandidat bei der meine GTX570 ablösen könnte .
    Entweder sind sie vom Verbrauch unter last ähnlich hoch oder von der leistung wohl eher ein downgrade .
    Habe mir mehr vom 28nm Verfahren versprochen aber mal sehen was es Ende des Jahres alles gibt .
    Da mir die Leistung einer GTX 570 eigentlich ausreicht um World of Tanks zu spielen würde ich halt gerne den Verbrauch und die Lautstärke ein wenig senken aber das ganze wird wohl erstmal zu Kostspielig sein .

  7. #6
    Oberleutnant zur See Avatar von benton18
    Registriert seit
    07.05.2008
    Ort
    hinter den 7 Bergen
    Beiträge
    1.333


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS MAXIMUS EXTREME VI
      • CPU:
      • Intel 4790K
      • Systemname:
      • Dradis
      • Kühlung:
      • AIO Corsair H110i
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide Q600
      • RAM:
      • 4x8GB DDR3 1600
      • Grafik:
      • XFX Vega 56
      • Storage:
      • Samsung 850 PRO 256 & 1,5TB Samsung greenpower
      • Monitor:
      • Acer XF270HUA
      • Netzwerk:
      • Synology 215j
      • Sound:
      • onboard
      • Netzteil:
      • BeQuiet! Straight Power 580 E9
      • Betriebssystem:
      • Windwos 10 Home Premuin 64bit
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 6300
      • Handy:
      • Sony Z3 compact

    Standard

    hä? Verbrauch is doch wohl der fette pluspunkt bei den GCNs oder? Sinddoch idle und load perfekt.

    aber extra dafür eine neue Karte kaufen, nur dass du dann 20W weniger brauchst, die Rechnung wird nicht aufgehn.
    Geändert von benton18 (20.02.12 um 14:24 Uhr)

  8. #7
    Vizeadmiral Avatar von mr.dude
    Registriert seit
    12.04.2006
    Beiträge
    6.261


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B350M PRO-VDH
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 1600 @3,6 GHz
      • Kühlung:
      • Wraith Spire
      • RAM:
      • 2x 8 GB DDR4-2400
      • Grafik:
      • AMD Radeon R7 260X 2G
      • Storage:
      • 256G SSD, 128G SSD, 2T HDD
      • Monitor:
      • LG W2361V
      • Netzteil:
      • be quiet! PURE POWER 9
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional

    Standard

    Zitat Zitat von Megamiac Beitrag anzeigen
    Nun bei Ati ist dann wohl erstmal kein Kandidat bei der meine GTX570 ablösen könnte .
    Entweder sind sie vom Verbrauch unter last ähnlich hoch oder von der leistung wohl eher ein downgrade .
    Bitte? Eine HD 7950 ist etwa 40-50 W sparsamer und trotzdem noch etwa 20% schneller. Von ähnlicher Leistungsaufnahme oder gar Performance Downgrade kann da nun wirklich keine Rede sein.
    blogs: Dresdenboy, abinstein (The IPC Myths)
    die richtige Metrik entscheidet: Performance/Watt/Preis

    Diese Nachricht wird nicht angezeigt, da sich Richthofen auf deiner Ignorier-Liste befindet.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •