Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.295


    Standard MSI GeForce GTX 1070 Aero ITX OC im Test: Klein aber fein

    msi geforce gtx1070 aero itx testMit der Radeon R9 Nano hat es AMD vorgemacht und eine besonders kurze Modellvariante seiner leistungsfähigen Fiji-Grafikkarten präsentiert. Seitdem lassen sich richtig flinke Spielerechner im Mini-ITX-Format bauen, während man hier bislang meist nur mit einer Mittelklasse-Grafikkarte vorliebnehmen musste. Doch auch von den Pascal-Grafikkarten der Konkurrenz gibt es inzwischen sehr kurze Varianten, die sich für einen Aufbau eines schlanken Konsolen-PCs eignen. Eine davon ist die MSI GeForce GTX...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Avatar von Bob.Dig
    Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    14.432


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock B450M Pro4
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Jonsbo U5
      • RAM:
      • Crucial Ballistix Sport 32 GB
      • Grafik:
      • ASUS Strix GeForce GTX 1070
      • Storage:
      • Samsung SSD 970 EVO Plus 500GB
      • Monitor:
      • Acer XB270HU
      • Sound:
      • Realtek ALC892
      • Netzteil:
      • Cooler Master V-Series V550
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 (1903)
      • Sonstiges:
      • Logitech K800 Wireless Illuminated + G5 Refresh

    Standard

    MSI scheint ja mit die besten Kühler zu verbauen.
    Arguing on the internet is like running at the special olympics.
    Even if you win, you're still retarded.

  4. #3
    Fregattenkapitän Avatar von Morrich
    Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    2.906


    Standard

    Schade, dass eine solch gute Kühlung auf kaum einem weiteren Kartenmodell im ITX Format zum Einsatz kommt.
    Da klatschen die meisten Hersteller nur irgendwelche 0815 Kühler drauf, die dann natürlich wenig performant und dabei laut sind.

    So haben selbst die recht sparsamen GTX1060 Modelle dieser Größenordnung in der Regel eine zu laute Kühlung.

    Offenbar begreifen viele Hersteller noch immer nicht, dass es bei diesen kleinen Karten nicht nur auf eine möglichst geringe Baugröße, sondern eben gleichzeitig gute und leise Kühlung ankommt und darin die Herausforderung beim Produktdesign liegt.

    Nen mickrigen Dreckskühler auf die Karten zu packen um sie dadurch kleiner zu bekommen, ist nicht das, was der Kundenkreis dieser Produkte sich wünscht.

  5. #4
    Admiral Avatar von Pirate85
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Sachsen, Naunhof b. Leipzig
    Beiträge
    18.316


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B450I Gaming Plus AC
      • CPU:
      • AMD RyZen R5 2600X
      • Systemname:
      • Projekt_2k18
      • Kühlung:
      • AMD Wraith Max RGB
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Q38WA + Glasfenster
      • RAM:
      • Gskill F4-3200C14D-16GFX
      • Grafik:
      • AMD RX Vega 64 Referenzkarte
      • Storage:
      • Samsung 2Tb M.2 960 Pro, 4Tb SATA 850 Evo
      • Monitor:
      • MSI Optix MAG271CQR
      • Netzwerk:
      • Realtek 8111H | RTL8723BE
      • Sound:
      • ALC887 + Game One, Edifier R1280DB
      • Netzteil:
      • be quiet! SFX-L 600W
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10, Ubuntu 18.04.2
      • Sonstiges:
      • Zowie Celeritas (Gen 1), Zowie FK1 (Gen 1)
      • Notebook:
      • Huawei Matebook D 14 R5 2500u
      • Handy:
      • Lenovo Moto G5s

    Standard

    Custom mäßig geht an MSI kaum was vorbei. :)

    Wobei ich nVidia seitig noch immer bei EVGA bin. ^^

  6. #5
    Kapitän zur See Avatar von bLuBboO
    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    3.392


    • Systeminfo
      • Systemname:
      • Im Umbau
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Evolv
      • Handy:
      • N6p

    Standard

    Schade das die Karte nicht in einem ITX Gehäuse getestet wurde, um zu sehen wie sich die Temperaturen verhalten.
    So hat man zwar einen Vergleich zu den anderen Karten aber kaum einer wird diese Karte in solch ein Gehäuse basteln.

    Gesendet von meinem Redmi Note 3 mit Tapatalk

  7. #6
    Kapitänleutnant Avatar von DARK ALIEN
    Registriert seit
    11.08.2011
    Beiträge
    1.841


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z97-G43
      • CPU:
      • i7-4790
      • Kühlung:
      • BeQuiet! Dark Rock 3
      • Gehäuse:
      • BeQuiet! Silent Base 800
      • RAM:
      • Samsung-8GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • MSI GTX 970 Gaming 4G
      • Storage:
      • Evo 840 120GB / MX100 256 GB / WD Green 1TB
      • Monitor:
      • Dell U2311H
      • Sound:
      • SB Titanium + ASM5
      • Netzteil:
      • Straight Power E10 CM 500W
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 64bit
      • Sonstiges:
      • Gigabyte M8000X / Tesoro Durandal

    Standard

    Schöne Karte.

    Oben auf der OC Seite steht 1060.

  8. #7
    Kapitänleutnant Avatar von Raptor[TP]
    Registriert seit
    07.03.2004
    Ort
    Aschaffenburg
    Beiträge
    1.947


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z170 Fatal1ty Gaming K4
      • CPU:
      • Intel i7-6700k @ 4,20 GHz
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 + SW3 140mm
      • Gehäuse:
      • Cooler Master MC600P
      • RAM:
      • 16GB G.Skill RipJaws V 3200MHz
      • Grafik:
      • GTX 1080 Ti @ 1950/5600 MHz
      • Storage:
      • 250GB NVMe + 525 GB SSD + 2TB SSD
      • Monitor:
      • LG 29UM65-W 21:9 @ 2560x1080
      • Sound:
      • FiiO E10K Olympus 2 + Teufel Motiv 2
      • Netzteil:
      • Bequiet SP 11 550 Watt
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64bit Pro

    Standard

    woran scheitert es denn das man den VRAM nur "teilweise" mit kühlt?

    kann ich nicht ganz nachvollziehen.

  9. #8
    Stabsgefreiter Avatar von Danzle
    Registriert seit
    08.01.2012
    Ort
    York Shin CIty
    Beiträge
    267


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Intel i7 3920XM
      • Systemname:
      • DreamGear
      • Kühlung:
      • Notepal U3 Modded
      • Gehäuse:
      • Clevo P370EM
      • RAM:
      • Corsair Vengeance 32GB 1600MHz
      • Grafik:
      • GTX680M SLI
      • Storage:
      • 256GB SSD, 1500GB HDD 7,2K, 8TB+ Storage
      • Monitor:
      • Asus VG278H
      • Netzwerk:
      • ChocoBanana
      • Sound:
      • Logitech X530
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate 64Bit
      • Notebook:
      • Clevo P370EM - XMG P722
      • Photoequipment:
      • Hot Potato
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S3

    Standard

    Im Bild in dem wir denn Kühler neben dem PC sehen ist ersichtlich das die Coldplate vom Kühler immer nur denn halben Speicherbaustein abdeckt. Auch die Pads sind nur "halb" drauf.
    Geändert von Danzle (20.03.17 um 21:13 Uhr)

  10. #9
    HW-Mann
    Guest

    Standard

    Die 2000 sind doch keine Seltenheit - auch bei den Mini Karten nicht.

    Ich hab letztens die 1070 Mini von Zotac komplett ohne Ram-Kühler und solche Dinger betrieben und da kam nur bissel Luft ran. Hat für Benchmarks und Witcher 3 30 min gereicht und es gab keine Probleme.

    MSI hat hier echt die beste Karte abgeliefert bisher - Hut ab! :)

  11. #10
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    19.04.2012
    Beiträge
    3.415


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Gaming-ITX
      • CPU:
      • Intel i7-8700K @ 5 Ghz
      • Kühlung:
      • WaKü (CPU+GPU @ MO-RA3 420)
      • Gehäuse:
      • Ncase M1 v5
      • RAM:
      • 32 GB G.Skill DDR4 @ 3733 CL16
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1070 @ 2 Ghz
      • Storage:
      • 500 GB Samsung 960 EVO @ kryoM.2 micro
      • Monitor:
      • LG Electronics 27GK750F-B
      • Netzwerk:
      • Vodafone Cable @ 200/12 Mbit/s
      • Sound:
      • M-Audio AV32 @ Equalizer APO
      • Netzteil:
      • Corsair SF450 450W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 1809 x64
      • Sonstiges:
      • Ducky Miya Pro Panda Edition + Logitech G305
      • Notebook:
      • Tablets: HP Omni 10 + Amazon Fire HD 8
      • Photoequipment:
      • Nikon D3300 + AF-P VR DX 18-55mm
      • Handy:
      • Xiaomi Mi A1

    Standard

    Mal die Gigabyte GeForce GTX 1070 Mini ITX OC mit knapp unter 17cm sogar noch minmal kürzer als die MSI Karte, mal ein Foto zum Vergleich mit meiner AMD RX 470



    Leider ist die Breite der Karte 13,1cm (die MSI Karte 12,9cm) je nach Mini ITX Gehäuse ein Problem, das war der Grund wieso ich die Karte zurück schicken musste, die hätte ich sonst behalten und nicht eine Standard Layout GTX 1070 genommen.

  12. #11
    Admiral
    HWLUXX Superstar
    Avatar von sTOrM41
    Registriert seit
    13.10.2005
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    21.131


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Pro4
      • CPU:
      • i7 8700 @ 102,4% xD
      • Systemname:
      • Covfefe
      • Kühlung:
      • EKL Ben Nevis
      • Gehäuse:
      • So derbes 20€ Ding, rockt!
      • RAM:
      • 16GB Crucial @ 3000 MHz
      • Grafik:
      • Asus RTX 2080 Turbo
      • Storage:
      • Transcend 370, Kingston V300
      • Monitor:
      • 34 Zoll 3440*1440p @ 100Hz + 27 Zoll 1080p
      • Sound:
      • Logitech G930, AKG K530,Edifier S330D, Siberia V2
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 10 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64
      • Sonstiges:
      • Logitech G19 + Sharkoon Drakonia
      • Notebook:
      • Acer Swift 1 + Acer 3820TG + Acer 1810T
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 450D, Samsung WB2000
      • Handy:
      • Galaxy S8

    Standard

    danke für den test.

    warum ihr hier auf die idee kommt, der karte zu bescheinigen, das sie sich "sehr gut" übertakten lässt, muss man aber wohl nicht verstehen?

    aus meiner hd7950 ließ sich damals mit oc mal eben 40% mehr leistung raus holen.

    die ~10%, die da heute mit meiner gtx 1080 und auch dieser 1070 hier gehen, sind da absolut nicht der rede wert.

  13. #12
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    18.05.2005
    Beiträge
    190


    Standard

    https://www.mydealz.de/deals/msi-geforce-gtx-1070-aero-itx-oc-8gb-vorbestellung-amazonde-32378-eur-1011585?page=3#comment-14228211

    zwei Stück bestellt, mal schauen wann die kommen :)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •