Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 53
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.296


    Standard Inno3D iChill GeForce GTX 1080 Ti X3 Edition im Test

    inno3d-gtx1080ti-logo


    Es ist soweit – heute schauen wir uns das erste Modell einer Custom GeForce GTX 1080 Ti an. Diese stammt aus dem Hause Inno3D und verwendet noch das Referenzlayout von NVIDIA, soll aber durch die Kühlung ein ordentliches Leistungsplus bieten. Ob die Karte auch das Potenzial abrufen kann, welches ihr nachgesagt wird, schauen wir uns auf den folgenden Seiten etwas genauer an

    Neben der ASUS ROG GeForce GTX 1080 Ti Strix OC ist die Inno3D iChill GeForce GTX 1080 Ti X3...

    ... weiterlesen


  2. Die folgenden 3 User sagten Danke an HWL News Bot für diesen nützlichen Post:

    ExtremeandCrazy (24.03.17), ralle_h (22.03.17), Thrawn. (23.03.17)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Vizeadmiral
    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    7.907


    Standard

    Die Kühlung wurde verbessert und die Wandlerkühlung mit in den Körper integriert, das is gut, aber dem dünnen Blech auf dem Vram, dem trau ich mal garnix zu.

    Max Temps im OC von 74°C deuten nicht darauf hin, dass es wieder ein Lüfterproblem gibt. Zumal jetzt deutlich mehr Watt abgeführt werden müssen.
    i7-8700K - ASRock Fatal1ty Z370 Professional Gaming i7 - 16GB Trident Z - Gainward GTX 1080Ti Phoenix GS - Asus PG279Q

  5. #3
    Korvettenkapitän Avatar von gogoAustria
    Registriert seit
    03.01.2014
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    2.197


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS X99-A 3.1
      • CPU:
      • 5820k @4,5GHz @1.185V
      • Kühlung:
      • NH-D15, 15 Fans im Case ;P
      • Gehäuse:
      • NZXT H440 - Super Silent
      • RAM:
      • GEIL Dragon 3200MHz 15-17-17
      • Grafik:
      • ASUS 1080Ti @1900/6000 @0.925V
      • Storage:
      • 512GB MX100 SSD, 750GB MX300 SSD
      • Monitor:
      • Asus VN247H - 1080p 60Hz
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • BQT Straight Power 10 700W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Handy:
      • Iphone 6

    Standard

    Gibt das Board nur PCI x16 2.0 her?

  6. #4
    Korvettenkapitän Avatar von gogoAustria
    Registriert seit
    03.01.2014
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    2.197


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS X99-A 3.1
      • CPU:
      • 5820k @4,5GHz @1.185V
      • Kühlung:
      • NH-D15, 15 Fans im Case ;P
      • Gehäuse:
      • NZXT H440 - Super Silent
      • RAM:
      • GEIL Dragon 3200MHz 15-17-17
      • Grafik:
      • ASUS 1080Ti @1900/6000 @0.925V
      • Storage:
      • 512GB MX100 SSD, 750GB MX300 SSD
      • Monitor:
      • Asus VN247H - 1080p 60Hz
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • BQT Straight Power 10 700W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Handy:
      • Iphone 6

    Standard

    Gibt das Board nur PCI x16 2.0 her?

  7. #5
    Stabsgefreiter Avatar von Averomoe
    Registriert seit
    02.06.2015
    Beiträge
    290


    Standard

    Wow, die erste Karte, die Witcher 3 in UHD und 60fps schafft. Somit sind die Partnermodelle der 1080Ti die ersten echten UHD-Karten.

  8. #6
    Kapitänleutnant Avatar von Cool Hand
    Registriert seit
    03.04.2010
    Beiträge
    2.035


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z170 OC Formula | Z87E-ITX
      • CPU:
      • i7-6700K | i7-4770S
      • Systemname:
      • Home PC | Car PC
      • Kühlung:
      • NH-D15 | NH-L9i
      • Gehäuse:
      • PC-8A | M350
      • RAM:
      • 16GB | 8GB
      • Grafik:
      • GTX 1070 | HD 4600
      • Storage:
      • 950 Pro 512GB | 840 Evo 500GB
      • Monitor:
      • U2312HM | 702GSH
      • Sound:
      • ALC1150 | ALC1150
      • Netzteil:
      • DP Pro 11 550W | DSATX 220W
      • Betriebssystem:
      • W10 | W8.1
      • Sonstiges:
      • Giga Ultra Hyper-Dämmung
      • Handy:
      • Honor 9

    Standard

    Zitat Zitat von Averomoe Beitrag anzeigen
    Wow, die erste Karte, die Witcher 3 in UHD und 60fps schafft. Somit sind die Partnermodelle der 1080Ti die ersten echten UHD-Karten.
    60 FPS Standard ist veraltet. 100 sind die neuen 60.



  9. #7
    996
    996 ist offline
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    25.01.2013
    Beiträge
    1.026


    Standard

    Ja das Testsystem ist schon etwas älter , aber kann dennoch Pci 3.0 , gut finde ich aber das es aufzeigt das nicht unbedingt eine "Neue" Cpu nötig ist um eine aktuelle Karte zu füttern.
    GPU-Z zeigt immer nur pci 2.0 an.
    Geändert von 996 (21.03.17 um 16:33 Uhr)

  10. #8
    Admiral Avatar von henniheine
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    13.457


    Standard

    Zitat Zitat von Performer Beitrag anzeigen
    Keine Angabe zum Drehzahlbereich der Lüfter ? Die normale 1080 lief ja mit max. 1500 U/min bereits am Kühlungslimit. Wäre gut zu wissen wie es bei der Ti ist !?
    Aus dem Fazit:
    Auch unter Last bleibt sie leiser, auch wenn Inno3D die Drehzahl im Vergleich zur Variante auf Basis der GeForce GTX 1080 deutlich erhöhen muss, schließlich muss der Kühler auch deutlich mehr Abwärme verarbeiten.
    Mit wieviel rpm Sie unter Last nun läuft habe ich auf die schnelle auch nicht entdeckt. Mal schauen wie sich die Asus Strix im direkten Vergleich schlägt.

    -

    @ HWLUXX Team,

    in die Lautstärke / Hitzeentwicklungs- tabellen kommen bei "kommenden Tests" dann auch die "bisher getesteten" Custommodelle der 1080 Ti rein, oder?

  11. #9
    Hauptgefreiter Avatar von Case39
    Registriert seit
    22.04.2016
    Beiträge
    227


    Standard

    Wenn der aktuelle Preis von 929€ bleibt, ist das, für das Gebotene zu viel.

  12. #10
    Korvettenkapitän Avatar von machiavelli1986
    Registriert seit
    07.07.2008
    Ort
    Basel, Schweiz
    Beiträge
    2.111


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Fatal1ty Z370 Gaming K6
      • CPU:
      • Intel [email protected]
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15S
      • Gehäuse:
      • Phanteks Eclipse P400S (grey)
      • RAM:
      • G.Skill RipjawsV 4x8GB 3200MHz
      • Grafik:
      • MSI GTX 1080 Ti GAMING X 11G
      • Storage:
      • Samsung 960 Evo 500GB, SSDs, HDDs, Synology DS415+
      • Monitor:
      • LG 27EA83
      • Netzwerk:
      • Intel I219-V an Netgear R7500
      • Sound:
      • Presonus Audiobox iOne - Eris E5/T8 + AKG K712 Pro
      • Netzteil:
      • be quiet! DarkPowerProP11 650W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • FTTH 1GBit/s symmetrisch by Fiber7
      • Photoequipment:
      • Nikon D7200
      • Handy:
      • Huawei P10 Plus

    Standard

    Zitat Zitat von 996 Beitrag anzeigen
    Ja das Testsystem ist schon etwas älter , aber kann dennoch Pci 3.0 , gut finde ich aber das es aufzeigt das nicht unbedingt eine "Neue" Cpu nötig ist um eine aktuelle Karte zu füttern.
    GPU-Z zeigt immer nur pci 2.0 an.
    Wie jetzt? GPU-Z zeigt immer PCI-E 3.0 an wenn das Board entsprechend eingestellt ist und dies unterstützt. Nach dem @ steht dann was gerade effektiv anliegt. Im Idle in der Regel 1.1 und sonst 3.0.

    also zB "PCI-E 3.0 x16 @ x16 1.1" im Idle oder "PCI-E 3.0 x16 @ x16 3.0" unter Last. Oder meinst du das auf die 1080 Ti bezogen?

  13. #11
    Don
    Don ist offline
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    31.453


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard

    Zitat Zitat von gogoAustria Beitrag anzeigen
    Gibt das Board nur PCI x16 2.0 her?
    Das liegt daran, dass die Karte im Idle war, dann liest GPZ-Z immer PCIe 1.0 oder 2.0 aus. Unter Last spricht die Karte aber PCIe 3.0. Eingestellt sind auch PCIe 3.0.

    Zitat Zitat von Performer Beitrag anzeigen
    Keine Angabe zum Drehzahlbereich der Lüfter ? Die normale 1080 lief ja mit max. 1500 U/min bereits am Kühlungslimit. Wäre gut zu wissen wie es bei der Ti ist !?
    Ich schaue später mal in meine Notizen, ein paar Drehzahlen habe ich mir notiert.

    Zitat Zitat von henniheine Beitrag anzeigen
    in die Lautstärke / Hitzeentwicklungs- tabellen kommen bei "kommenden Tests" dann auch die "bisher getesteten" Custommodelle der 1080 Ti rein, oder?
    In den Diagrammen werden dann nach und nach alle GTX 1080 Ti zu finden sein.

  14. #12
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    21.08.2008
    Beiträge
    269


    Standard

    Hat es einen Grund wieso der iChill-Test vor dem Strix-Test erscheint, obwohl ihr laut News die Strix eher als die iChill bekommen habt?

  15. #13
    Don
    Don ist offline
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    31.453


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard

    Zitat Zitat von Morbol Beitrag anzeigen
    Hat es einen Grund wieso der iChill-Test vor dem Strix-Test erscheint, obwohl ihr laut News die Strix eher als die iChill bekommen habt?
    Nein, das hat keinen Grund, stimmt so auch nicht. Beide habe uns Freitag erreicht, die Inno3D noch vor der ASUS, die Meldungen gingen halt in dieser Reihenfolge online.

  16. #14
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    21.08.2008
    Beiträge
    269


    Standard

    Zitat Zitat von Don Beitrag anzeigen
    Nein, das hat keinen Grund, stimmt so auch nicht. Beide habe uns Freitag erreicht, die Inno3D noch vor der ASUS, die Meldungen gingen halt in dieser Reihenfolge online.
    Ok, dann bin ich schon mal auf den Strix-Test gespannt.

  17. #15
    Don
    Don ist offline
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    31.453


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard

    Zitat Zitat von Morbol Beitrag anzeigen
    Ok, dann bin ich schon mal auf den Strix-Test gespannt.
    Der wird nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen. Wir hatten nur einige Schwierigkeiten die zu erwartenden Taktraten zu erreichen und sind daher mit ASUS im Gespräch. Dies verzögert den Artikel natürlich etwas.

    Wegen der Lüfterdrehzahlen: Auf der Achill GeForce GTX 1080 drehten die Lüfter mit maximal 1.500 RPM, hier sind es nun 1.650 RPM. Im Idle-Betrieb bleiben die äußeren beiden Lüfter recht schnell stehen, der mittlere dreht erst mit 300 RPM, dann 150 RPM weiter, bevor er ganz stillsteht.

  18. #16
    Admiral Avatar von slot108
    Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    8.428


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z77X/D3H
      • CPU:
      • 3570k @4,4
      • Systemname:
      • Rommel 8000
      • Kühlung:
      • Macho
      • Gehäuse:
      • Aerocool/ENV4
      • RAM:
      • 16GB
      • Grafik:
      • 980Ti oc
      • Storage:
      • reicht noch
      • Monitor:
      • 2x FullHD
      • Netzwerk:
      • Router
      • Sound:
      • Stereo
      • Netzteil:
      • E9BeQuiet!700W
      • Betriebssystem:
      • 10
      • Sonstiges:
      • ich hab 2 Aufkleber drauf gemacht

    Standard

    ich finds armseelig das Ref-PCB zu nutzen und dafür fast 1000€ aufzurufen.

  19. #17
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    27.04.2012
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    783


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock Fatal1ty B450 Gaming K4
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 2600
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Meshify C
      • RAM:
      • 16GB DDR4 3200MHz
      • Grafik:
      • MSI GTX1080 Aero [email protected] III
      • Storage:
      • Samsung SSD 960 Pro 1TB
      • Monitor:
      • Samsung LC27HG7
      • Netzteil:
      • be quiet! Dark Power Pro 11
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Handy:
      • iPhone 8 64GB

    Standard

    Zitat Zitat von slot108 Beitrag anzeigen
    ich finds armseelig das Ref-PCB zu nutzen und dafür fast 1000€ aufzurufen.
    Das Referenz PCB der 1080ti ist extrem gut, da gibt es schlicht keinen Grund für ein anderes PCB


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk


    AMD Ryzen 5 [email protected]@1,15V | 16GB G.Skill [email protected] | AsRock Fatal1ty B450 Gaming K4 | MSI GTX 1080 Aero [email protected] [email protected]/[email protected],962V

    “Names are for friends, so I don’t need one.”

  20. #18
    Korvettenkapitän Avatar von gogoAustria
    Registriert seit
    03.01.2014
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    2.197


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS X99-A 3.1
      • CPU:
      • 5820k @4,5GHz @1.185V
      • Kühlung:
      • NH-D15, 15 Fans im Case ;P
      • Gehäuse:
      • NZXT H440 - Super Silent
      • RAM:
      • GEIL Dragon 3200MHz 15-17-17
      • Grafik:
      • ASUS 1080Ti @1900/6000 @0.925V
      • Storage:
      • 512GB MX100 SSD, 750GB MX300 SSD
      • Monitor:
      • Asus VN247H - 1080p 60Hz
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • BQT Straight Power 10 700W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Handy:
      • Iphone 6

    Standard

    Zitat Zitat von slot108 Beitrag anzeigen
    ich finds armseelig das Ref-PCB zu nutzen und dafür fast 1000€ aufzurufen.
    Guck dir mal das an, das PCB ist so schon totaler Overkill. Gamers Nexus ist übrigens zum (mit Abstand!) besten Hardware Kanal auf YT mutiert.

    GTX 1080 Ti Founders Edition PCB Analysis Shunt Mods - YouTube

    Da bin ich sogar eher froh dass das Standard-PCB genommen wird. So steht für später die Option offen, leicht eine Wakü Fullcover Platte zu finden.
    Akustik-Schaumstoff unterm Tisch für weniger PC Lärm:
    KLICK

  21. #19
    Admiral Avatar von henniheine
    Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    13.457


    Standard

    Ein höheres Powertarget wäre halt noch von Interesse...oder?

  22. #20
    Oberleutnant zur See Avatar von hi-tech
    Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    1.363


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rog Maximus X Apex
      • CPU:
      • Intel Core i7-8700K
      • Kühlung:
      • Prolimatech Megahalems, Noctua
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide Series Air 740
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z RGB
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 TI SC+ ACX 2.0+
      • Storage:
      • Samsung EVO 960, 850, HD501HJ, WD Scorpion Blue
      • Monitor:
      • 34'' Asus PG348Q, 26'' LG W2600HP
      • Netzwerk:
      • FritzBox 7490
      • Sound:
      • SB Omni, Philips Fidelio X2, Teufel CEM PE
      • Netzteil:
      • bequiet! Straight Power11 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit
      • Sonstiges:
      • Coolermaster Masterkeys Pro L Red, Logitech G403 Prodigy, Razer Mantis, Logitech Driving Force GT
      • Notebook:
      • Lenovo X1 Carbon Gen.4
      • Handy:
      • Samsung S9+, S5

    Standard

    Positiv: hoher Preis
    (((|̲̅̅●̲̅̅|̲̅̅=̲̅̅|̲̅̅●̲̅̅|))) █ ▆ ▃ ▂

  23. #21
    Hauptgefreiter Avatar von Case39
    Registriert seit
    22.04.2016
    Beiträge
    227


    Standard

    Zitat Zitat von blautemple Beitrag anzeigen
    Das Referenz PCB der 1080ti ist extrem gut, da gibt es schlicht keinen Grund für ein anderes PCB


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Rechtfertigt trotzdem nicht den momentan aufgerufenen Preis. 870€ wären da angemessener.
    HTPC: Gigabyte BRIX GB-BKi7A-7500 (16 GB DDR4 2133, 500GB Samsung 960 EVO, 4TB Samsung 860 EVO).

  24. #22
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    10.08.2007
    Beiträge
    5.132


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Gaming K6
      • CPU:
      • i7 8700k 5/4,7Ghz Cache
      • Systemname:
      • SilentSytem @max 600RPM
      • Kühlung:
      • Custom WAKÜ 2x420mm Alphacool
      • Gehäuse:
      • BQ Dark Base 900
      • RAM:
      • Corsair 32 GB DDR4 3866 CL16
      • Grafik:
      • RTX2080 Ti 1935/8200 912mv
      • Storage:
      • Sasmung M.2. 950pro 512 GB & Samsung 850 EVO 500GB
      • Monitor:
      • Acer 27Zoll 1440p 144Hz Gsync
      • Netzwerk:
      • FTTH 200/100Mbit Fritzbox 7490
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster ZxR
      • Netzteil:
      • be quiet! DPP11 750Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64Bit
      • Sonstiges:
      • GPU: 39 Grad / CPU: 50 Grad
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 650d 15-85mm
      • Handy:
      • Iphone Xs

    Standard

    In Primal ist zusehen, das die Minimum FPS auf ein CPU Limit hindeuten.

    Es ist schon eine sehr schöne Karte!
    Im Frühjahr 2018 wird diese bestimmt durch Volta abgelöst.
    Nvidia hat seinen Plan ein wenig verändert, da die Ti bereits eher gekommen ist. (3-4 Monate früher als erwartet)

  25. #23
    Banned
    Registriert seit
    23.06.2011
    Beiträge
    2.024


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Evga SR-2
      • CPU:
      • Xeon 5650 x2
      • Kühlung:
      • CM 240 Pro 2x
      • Gehäuse:
      • Lian Li
      • RAM:
      • 24 Gb DDR3
      • Grafik:
      • Evga GTX SL!
      • Storage:
      • 2x 0,5Tb + SSD 0,5Tb
      • Monitor:
      • 27" LED Samsung
      • Netzwerk:
      • ob
      • Sound:
      • ob
      • Netzteil:
      • Antec 850 Gold
      • Betriebssystem:
      • Win 10 + 7
      • Handy:
      • Samsung

    Standard

    Schöne Karte. Doppelte Leistung meiner Titan. Nur brauch ich nicht mal deren volle Leistung zum spielen ??? mfg

  26. #24
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    10.08.2007
    Beiträge
    5.132


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Gaming K6
      • CPU:
      • i7 8700k 5/4,7Ghz Cache
      • Systemname:
      • SilentSytem @max 600RPM
      • Kühlung:
      • Custom WAKÜ 2x420mm Alphacool
      • Gehäuse:
      • BQ Dark Base 900
      • RAM:
      • Corsair 32 GB DDR4 3866 CL16
      • Grafik:
      • RTX2080 Ti 1935/8200 912mv
      • Storage:
      • Sasmung M.2. 950pro 512 GB & Samsung 850 EVO 500GB
      • Monitor:
      • Acer 27Zoll 1440p 144Hz Gsync
      • Netzwerk:
      • FTTH 200/100Mbit Fritzbox 7490
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster ZxR
      • Netzteil:
      • be quiet! DPP11 750Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64Bit
      • Sonstiges:
      • GPU: 39 Grad / CPU: 50 Grad
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 650d 15-85mm
      • Handy:
      • Iphone Xs

    Standard

    Du brauchst nicht mehr Leistung? Meine GTX1080 OC könnte gerne 100% mehr Leistung haben

  27. #25
    Fregattenkapitän Avatar von Katzaaa
    Registriert seit
    29.08.2002
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.595


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rampage IV Gene
      • CPU:
      • Core i7 3930k 4,5Ghz
      • Systemname:
      • Workstation
      • Kühlung:
      • Thermalright Macho
      • Gehäuse:
      • Corsair 460X RGB
      • RAM:
      • 32GB DDR3
      • Grafik:
      • Gainward GTX 1080 GLH
      • Storage:
      • Transcend 1TB
      • Monitor:
      • LG 3498UC
      • Sound:
      • Yamaha Pianocraft 640
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Notebook:
      • 15" Retina MBP 2,7Ghz / 1TB SSD / 16GB RAM / Radeon 460
      • Photoequipment:
      • EOS 5D MK III, Sony A7 und Gläser
      • Handy:
      • iPhone 7+

    Standard

    Wie CompuChecker schon angemerkt hat: Ich vermute auch, dass im Test einiges auf dein CPU Limit hindeutet. Könnt ihr das evtl mal analysieren Andreas? Da ich einen 3930K betreibe und in hohen auflösungen spiele, interessiert mich das schon sehr. Gerade Diagramme zur CPU-Auslastung während betreffender Spiele finde ich spannend.

    Der von euch eingesetzte 3960ger bietet in Summe über alle Kerne sicherlich noch eine ordentliche Leistung. Fordern die Spiele, bei denen die sonst zu erwartende Steigerung der Leistung einer 1080Ti gegenüber einer 1080 bei 3840x2160 Bildpunkten bei rund 25-35% liegt, evtl nach einer höheren Single Core Taktrate?

    Ich freue mich, falls ihr Zeit habt dem mal auf den Grund zu gehen. (Mich interessiert übrigens auch mal ein Vergleich der Sockel 2011 Generationen)
    Play : LG 34UC98-W // i7 3930K @ 4,5Ghz // GTX 1080 // 32GB DDR3 // 1TB SSD
    Mobil : LG 27UC88-W // MacBook Pro 2016 15" // i7 6820HQ 2,7Ghz // Radeon Pro 460 4GB // 16GB LPDDR4 // 1TB SSD

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •