Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Don
    Don ist gerade online
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    30.672


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard Hybrid-Kühlung: Corsair Hydro GFX GTX 1080 im Test

    corsair gtx1080 logoGefühlt nähern wir uns bereits dem Ende der aktuellen Pascal-Generation von NVIDIA. Es wird aber wohl noch einige Monate dauern, bis der Nachfolger ins Haus steht und so können wir uns getrost noch einige Modelle anschauen. Mit der Corsair Hydro GFX GTX 1080 geht Corsair eine Kooperation mit MSI ein – die gleiche Karte wird dort als SeaHawk verkauft. Die verwendete Hybrid-Kühlung soll dazu beitragen, dass bei einer möglichst niedrigen GPU-Temperatur ein hoher Takt erreicht wird. Die Vor- und Nachteile einer Luft- und Wasserkühlung sollen kombiniert werden. Allerdings muss man auch einige Nachteile in Kauf nehmen. Wir haben uns die...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Korvettenkapitän Avatar von Morrich
    Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    2.387


    Standard

    Und wieder einmal ein Kartenmodell, welches echtes Potenzial zu einer sehr leisen Kühlung hat, aufgrund von viel zu konservativen Werkseinstellungen der Lüfterkurve aber viel zu laut wird.

    Das beobachte ich seit Jahren im Grafikkartenmarkt. Sowohl bei NVidia, als auch AMD.
    Was treibt die Hersteller dazu an, solch einen Blödsinn zu veranstalten?
    Da knallen sie übelste Kühlungen auf ihre Karten und versauen das eigentlich gute Gesamtbild ständig mit viel zu schnell drehenden Lüftern, die dann entsprechend laut agieren.

    Musste mein RX480 G1 Gaming auch manuell "zügeln", weil die Lüfter unnötigerweise so eingestellt waren, dass sie die Karte unter Last bei max. 70°C halten wollten.
    Das Temp Target der GPU liegt aber bei 90°C!
    Warum also sollte ich da satte 20°C drunter bleiben und mir dafür 2200 RPM Lüfterdrehzahl antun?

  4. #3
    Oberleutnant zur See Avatar von benton18
    Registriert seit
    07.05.2008
    Ort
    hinter den 7 Bergen
    Beiträge
    1.422


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS MAXIMUS EXTREME VI
      • CPU:
      • Intel 4790K
      • Systemname:
      • Dradis
      • Kühlung:
      • AIO Corsair H110i
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide Q600
      • RAM:
      • 2x8GB DDR3 1600
      • Grafik:
      • XFX Vega 56
      • Storage:
      • Samsung 850 PRO 256 & 1,5TB Samsung greenpower
      • Monitor:
      • Acer XF270HUA
      • Netzwerk:
      • Synology 215j
      • Sound:
      • onboard
      • Netzteil:
      • BeQuiet! Straight Power 580 E9
      • Betriebssystem:
      • Windwos 10 Home Premuin 64bit
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 6300
      • Handy:
      • Sony Z3 compact

    Standard

    Mal im Ernst: Wer kauft so was?
    Das sind absolute Nischenprodukte.

  5. #4
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    22.08.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    458


    • Systeminfo
      • CPU:
      • R7 1700X @ Stock
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15 SE
      • Gehäuse:
      • Fractal Define C
      • RAM:
      • 16GB
      • Grafik:
      • Vega 56
      • Storage:
      • 250GB Samsung 950 Pro + 500GB Samsung 850 Evo
      • Monitor:
      • 27' WQHD w/ 48-75 Freesync
      • Netzteil:
      • Corsair HX850(2017) Platinum
      • Betriebssystem:
      • Windows + Linux
      • Notebook:
      • Dell XPS 13 9350 mit Samsung 960 Evo 500GB
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 60D
      • Handy:
      • iPhone 6

    Standard

    Saftiger Preis

  6. #5
    Kapitän zur See Avatar von der_Schmutzige
    Registriert seit
    24.07.2005
    Ort
    DE
    Beiträge
    3.362


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus X Hero
      • CPU:
      • Intel Core i7 8700K
      • Systemname:
      • Schmutzkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro
      • Gehäuse:
      • Phanteks Pro M Tempered Glass
      • RAM:
      • 2 x 16 GB Corsair DDR4-3200
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 1080Ti Aorus
      • Storage:
      • 500GB 970 Evo, 1,5TB 850 Evo , 4TB WD Green
      • Monitor:
      • Alienware AW2518HF 240Hz
      • Netzwerk:
      • Intel I-1219
      • Sound:
      • Creative Soundblaster Z
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 - 64bit
      • Sonstiges:
      • Logitech G403/ G902
      • Notebook:
      • Thinkpad SL500 @Intel SSD
      • Handy:
      • iPhone 7 128 GB

    Standard

    Denke mal, ein besserer Radiatorlüfter als der Corsair Brüllquirl muss noch dazugeplant werden. Die Temperaturen bestätigen aber meine Annahme, dass AiOs auf GPUs wesentlich sinnvoller sind als auf CPUs.

  7. #6
    Stabsgefreiter Avatar von Hyrasch
    Registriert seit
    10.12.2012
    Beiträge
    337


    Standard

    @Andreas Schilling
    Erkläre mir bitte wie du auf jene Temperaturwerte kommst.
    Nach wieviel Minuten des Tests schreibst du die Temperatur auf? Welches Spiel? Raumtemperatur?

  8. #7
    Don
    Don ist gerade online
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    30.672
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard

    Die Raumtemperatur liegt bei 21 °C, ich lasse Loops in Rise of the Tomb Raider laufen und notiere nach 20 Minuten die Temperatur. Kommen dir die Werte zu hoch oder zu niedrig vor?

  9. #8
    Kapitän zur See Avatar von REDFROG
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Baden Württemberg
    Beiträge
    3.125


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X399 GAMING PRO CARBON AC
      • CPU:
      • Ryzen TR 1950X @ Water
      • Kühlung:
      • 560mm+420mm Radis
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5
      • RAM:
      • 64GB F4-3200C14Q-64GTZ
      • Grafik:
      • KFA2 1080ti EXOC @ watercool
      • Storage:
      • 960Evo250+850Pro250, VertexII60GB,1x4TB
      • Monitor:
      • Samsung U28D590D UHD
      • Netzwerk:
      • onboard @ 100Mbit T-com
      • Sound:
      • onboard @ Teufel Concept E200 und HD 681
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 850 93%
      • Betriebssystem:
      • 10
      • Sonstiges:
      • Rift DK2 RIP, HTC Vive <3
      • Photoequipment:
      • Nikon D3300 & Sony A7 iii (2018)
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S5

    Standard

    Warum nicht dann gleich einen Fullcover mit Radiator und Pumpe. Legt man rund 150€ drauf aber kann dann in Zukunft jede erdenkliche weitere GPU kühlen, kann jederzeit zurück auf luft-only und man produziert beim Kauf einer normalen Grafikkarte+Fullcover nicht so viel sinnlosen Abfall.
    Sollte diese Karte einmal defekt sein, dann wird sicherlich direkt alles weggeworfen. Toll.

  10. #9
    Obergefreiter
    Registriert seit
    13.08.2015
    Beiträge
    120


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • msi X99S GAMING 7
      • CPU:
      • AMD R7 2700X ca 4GHz
      • Kühlung:
      • Bequiet silent Loop
      • Gehäuse:
      • inwin 101C
      • RAM:
      • Hyper X, 8gb
      • Grafik:
      • Sapphire Nitro+ RX580 SE
      • Netzteil:
      • Power Zone 770
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • Surface 3
      • Handy:
      • Iphone8

    Standard

    Die aio Lösungen bieten Leuten die keine Erfahrung mit wakü haben (wie mir), eine Sicherheit was die Montage betrifft.

  11. #10
    Hauptgefreiter Avatar von Case39
    Registriert seit
    22.04.2016
    Beiträge
    177


    Standard

    Ich kann mir nicht helfen, ich habe immer noch den Eindruck das, das Testsystem mal aktualisiert werden sollte. Und ja @Lightfreezer: Stimm ich dir absolut zu.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •