Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.281


    Standard Gigabyte mit externer Wassergekühlter RTX 2080Ti Gaming-Box

    gigabyte logoDie weltweit erste externe wassergekühlte Grafikkarte präsentiert uns Gigabyte in Form der Aorus-RTX-2080 Ti-Gaming-Box. Diese soll besonderes leistungsfähig sein, eine geringe Geräuschemission aufweisen und ist zudem auch noch extrem kompakt.

    Die knapp 4 kg leichte Gaming-Box weißt eine relativ kompakte Baugröße (173 x 149 x 300 mm) auf, die aus schwarzem Aluminium gefertigt ist. Sie besitzt ein eigenes 450-W-Netzteil und eine zusätzlich eingebaute Netzwerkkarte. Der Hersteller bescheinigt der Aorus-Gaming-Box eine derart hohe Performance, dass ein eigenes Kühlsystem auf Wasserbasis von Nöten war, um die erzeugte Wärme leistungsgerecht abzuführen. Die...

    ... weiterlesen


  2. Der folgende User sagte Danke an HWL News Bot für diesen nützlichen Post:

    Phantomias88 (04.11.19)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Kackbratze Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    34.012


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Master
      • CPU:
      • i9 9900K
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 32Gb Corsair 3200Mhz RGB Pro
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q & Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S10

    Standard

    und dann hängste mit de notebook im cpu limit

  5. #3
    Oberleutnant zur See Avatar von panopticum
    Registriert seit
    30.09.2003
    Ort
    MD
    Beiträge
    1.312


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock Z370 K6
      • CPU:
      • 8700k @ 5.1Ghz
      • Kühlung:
      • HK 3.0; Nova 1080; Laing DDC
      • Gehäuse:
      • Enthoo Evolv
      • RAM:
      • GSkill 16GB 3200C14 @ 4133C17
      • Grafik:
      • INNO3D GTX1080 Ti
      • Storage:
      • 960evo 500gb
      • Monitor:
      • DELL S2716DG 144hz
      • Netzwerk:
      • FritzBox 7590 Telekom 100/40
      • Sound:
      • Asus Xonar DGX
      • Netzteil:
      • Seasonic Focus Plus Gold 550W
      • Betriebssystem:
      • Win10
      • Sonstiges:
      • GPro wireless / SBX Vanguard K08
      • Notebook:
      • XPS15(9550) i7-6700HQ/16GB/512GB/84Wh
      • Handy:
      • OP6 8/128

    Standard

    holste dir halt noch die extern wassergekühlte 9900ks gaming-box
    PUBG - BF1 - BF4 - BF3 - BFBC2

    "Anything can make it to 1.0 if you just ignore the Bugs." - Bernhard Grün

  6. #4
    Kapitän zur See Avatar von VorauseilenderGehorsam
    Registriert seit
    16.02.2017
    Ort
    Ubi bene, ibi patria
    Beiträge
    3.441


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Prime X470 Pro
      • CPU:
      • Ryzen 2400G
      • Kühlung:
      • Scythe - Kotetsu Mark II TUF
      • Gehäuse:
      • Cooltek W2 black
      • RAM:
      • Vengeance LPX DDR4 16GB
      • Grafik:
      • onboard
      • Storage:
      • Samsung Evo 970 512GB, Sandisk Extr. Pro 960GB
      • Monitor:
      • Samsung U32H850
      • Sound:
      • SMSL SAD25 - gazza skye - BD DT1770
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Photoequipment:
      • Oly EM-1
      • Handy:
      • Redmi 5 Plus

    Standard

    Genau, weil zu wenig Platz für den Desktop

  7. #5
    Vizeadmiral Avatar von NasaGTR
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    7.858


    Standard

    Also die externe BOX hat die Grafikkarte und die Wasserkühlung in einem?

    Da kann man doch gleich nen 3-4 Slot Luftkühler drauf bauen...
    R7 3700X @PBO w/ kryos NEXT | PRIME B350M-A | 1080 TI @2,05GHz w/ HK IV | 16GB TridentZ RGB @3066MHz CL14 | 1TB 850 EVO SSD
    WaKü: MCP35X w/ Barrow Full Metall Top + EK Heatsink | HK-Tube | HWlabs Black Ice N. GTX 360 extern, Airplex Radical 2/240 intern | Aquaero 6 + HighFlow DFM | Noctua NF-F12+A12x25
    Asus Xonar U7 & Phillips Fidelio X2

  8. #6
    Vizeadmiral Avatar von Phantomias88
    Registriert seit
    19.04.2008
    Ort
    StuggiTown
    Beiträge
    7.477


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Sabertooth Gen2/R2.0
      • CPU:
      • AMD FX-8350 (Vishera)
      • Systemname:
      • BlackBox
      • Kühlung:
      • EK WB Supreme LTX
      • Gehäuse:
      • SuperFlower SF-2000 Big Tower
      • RAM:
      • 4x 8GB DDR3-1866 DualRank ECC
      • Grafik:
      • 2x XFX R7970 DD 925M 3GiB CfX
      • Storage:
      • 4x SSD SATA III native + 2 HDDs + BlueRay Burner
      • Monitor:
      • Samsung FHD TV 37" 550cdm
      • Netzwerk:
      • Sound:
      • onboard
      • Netzteil:
      • Corsair HX850 80+ silver@100%
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64 Pro 18362.356
      • Handy:
      • HUAWAI P9 Light

    Standard

    Zitat Zitat von NasaGTR Beitrag anzeigen
    Also die externe BOX hat die Grafikkarte und die Wasserkühlung in einem?

    Da kann man doch gleich nen 3-4 Slot Luftkühler drauf bauen...
    Das steht eigentlich im Text:

    Die knapp 4 kg leichte Gaming-Box weißt eine relativ kompakte Baugröße (173 x 149 x 300 mm) auf, die aus schwarzem Aluminium gefertigt ist. Sie besitzt ein eigenes 450-W-Netzteil und eine zusätzlich eingebaute Netzwerkkarte. Der Hersteller bescheinigt der Aorus-Gaming-Box eine derart hohe Performance, dass ein eigenes Kühlsystem auf Wasserbasis von Nöten war, um die erzeugte Wärme leistungsgerecht abzuführen
    Die Frage ist wie wird die Verbindung zwischen Laptop und GPU Box hergestellt?
    Mit Thunderbolt ?

    CPU
    : AMD FX-8350 1.3625Vid @ my style | MB: ASUS Sabertooth 990FX R2.0/Gen2 -> zwo x16 Lanes PCIE2.0 onboard
    RAM: 4x 8GiB DDR3-1866 CL13 2T ECC Crucial | GraKa: CrossfireX with XFX Radeon R9 280X DD & R7970 DD 1000M 3GiB
    NT: Corsair HX850 80+ Silver@100% load | WaKü: EK WB Supreme LTX / 6l | Displays: Samsung 37" LCD Full HD @ 550cd/m²[/SIZE]

  9. #7
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    18.10.2018
    Beiträge
    244


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock H370 Fatal1ty Performance
      • CPU:
      • i7-8700K Z370:5Ghz@1.39V
      • Systemname:
      • Gesleevede Platzeffizienz
      • Kühlung:
      • BQ DRP4, 4xNF-S12A
      • Gehäuse:
      • ABKONcore Ramesses 310
      • RAM:
      • 4x8GB TridentZ RGB 3000 CL16
      • Grafik:
      • Zotac GTX 1070 Amp! Extreme
      • Storage:
      • 860 Evo 500GB, WD Gold 1TB, MX500 1TB
      • Monitor:
      • Dell U2715H
      • Netzwerk:
      • NanoPi R1@OpenWrt, Intel I219V
      • Sound:
      • Beyerdynamic Custom One Pro Plus mit Mikrofon
      • Netzteil:
      • Seasonic Focus Plus Gold 650W
      • Betriebssystem:
      • diverse Linux-Distros, andere
      • Sonstiges:
      • MDPC-X Sleeve (Carbon Blue und Carbon White), Klemmhalterung für Monitor, Wooting One, Logitech M500
      • Notebook:
      • Macbook 2009 Aluminium 2Ghz
      • Photoequipment:
      • Canon Powershot SX610HS
      • Handy:
      • iPhone 8 Space Grey 64GB

    Standard

    Zitat Zitat von Scrush Beitrag anzeigen
    und dann hängste mit de notebook im cpu limit
    Aber nicht mit RT bei annehmbaren Auflösungen
    Microsoft gives you Windows. Linux gives you the full house.

  10. #8
    Matrose
    Registriert seit
    27.11.2012
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    7


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X570 Gaming Edge Wifi
      • CPU:
      • AMD Ryzen 2 2700X
      • Kühlung:
      • be quiet! Dark Rock Pro 4
      • Gehäuse:
      • Zalman Z3 Plus
      • RAM:
      • 32 GB Patriot Viper Steel 3733
      • Grafik:
      • Sapphire Radeon 5700XT Pulse
      • Monitor:
      • Acer Nitro XV272UPb
      • Sound:
      • Creative Soundblaster Z
      • Netzteil:
      • Seasonic X-Series Gold 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64 Professional

    Standard

    ...1x Ethernet, 3x USB 3.0 und einem Thunderbolt 3-Port etwas mehr wie den üblichen Standard...
    Schade, dass dieser Fehler auch hier passiert. Da gehört ein "als" hin.

  11. #9
    Kapitänleutnant Avatar von ronin7
    Registriert seit
    03.11.2005
    Ort
    Frankfurt am Main
    Beiträge
    1.739


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rampage V Extreme
      • CPU:
      • Core i7 6850K
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • LianLi PC70
      • RAM:
      • 16GB DDR4-2800 Corsair
      • Grafik:
      • Palit Geforce Gtx 1080 Ti
      • Storage:
      • Samsung 860 Pro 2Tb, Samsung 850 Pro 500Gb
      • Monitor:
      • Asus Rog Swift 27''
      • Sound:
      • Soundblaster Z, EDIFIER S530D 2.1
      • Netzteil:
      • bequiet DarkPower Pro P11 850W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64 Bit
      • Sonstiges:
      • Laing DDC-1T Aquacover (2011)

    Standard

    coole Idee aber wird das an die CPU angebunden? Per USB 3.1?
    Core i7 6850K (6C/12T) @4,0 Ghz, Heatkiller 4 Pro Nickel, Asus Rampage V Extreme, EK Waterblocks R5E Nickel, Geforce 2080 Ti Xtrem Waterforce WB @2.100/7.600 Mhz, 16GB DDR4-2800 Corsair Dominator Platinum
    Asus Rog Swift 27'', 2TB Samsung 860 Pro, 512GB Samsung 850 Pro, Watercool Mora 3 LT, Laing DDC-1T Aquacover, Soundblaster AE-7, Edifier S530D 2.1, bequiet Dark Power Pro P11 850W, Lian Li PC-G70

    Verkaufe Soundblaster Z

  12. #10
    Kapitän zur See Avatar von Larkin
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Regensburg/Bayern
    Beiträge
    3.129


    Standard

    Taugt Thunderbolt inzwischen für ruckelfreies 3D Gamen ? Die Razor-Box hat damals ja einige Kinderkrankheiten noch gehabt.
    Lieber 8 geile Kerne als 8 heizende Luschen !
    Lieber 16GB zuviel RAM als 16GB zu wenig !

    Ryzen 7 3700x, 32GB RAM, ATI Radeon RX 5700XT OC, 9 TB SSDs, ROG Strix-E x570 all @ Wakü incl. x570 @ 3 Radis

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •