Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 51 bis 63 von 63
  1. #51
    Oberleutnant zur See Avatar von Tech Enthusiast
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    1.401


    Standard

    Zitat Zitat von Clonemaster Beitrag anzeigen
    Der einzige Mehrwert sind 3x8pin und die gibts auch für gut 1500€
    Ein komplett überarbeiteter PCB mit Premiumkomponenten ist auch ein Mehrwert. Wenn auch klein und wohl größtenteils nicht spürbar, aber bessere Qualität hat die GPU trotzdem.
    Die 3x8Pin, die Du als Mehrwert siehst, haben hingegen keinen messbaren Vorteil, solange man die GPU nicht demontiert und mit LN2 betreibt.

    Du siehst, was die Leute als Mehrwert definieren, ist sehr individuell.
    Ich sage verbesserte PCB und Komponenten Qualität sind ein Mehrwert. Du findest kosmetische Stromstecker wichtiger. ;-)

    Im Endeffekt ist das ein reines Luxusupgrade einer Luxus GPU. Über den (Mehr)Wert entscheidet der Käufer.

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #52
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    23.03.2006
    Beiträge
    1.416


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Maximus X Hero
      • CPU:
      • Core i7 8700k 5.0 GHz
      • Kühlung:
      • Wakü, D5, MO-RA, Kryos, HK IV
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R6
      • RAM:
      • 16GB G.SKILL 17/17/17/37 4000
      • Grafik:
      • Gigabyte RTX 2080Ti 2.0GHz
      • Storage:
      • Samsung 850 Evo 1TB+500GB, 960Evo 500GB
      • Monitor:
      • BenQ PD3200U
      • Netzwerk:
      • Intel Onboard LAN
      • Sound:
      • Onboard ALC1220
      • Netzteil:
      • BeQuiet Straight Power 11 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit
      • Sonstiges:
      • Ipad Pro 12.9 2018
      • Notebook:
      • Lenovo Ideapad 530s 15“ i7
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 6300
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S10 Green

    Standard

    Zitat Zitat von Tech Enthusiast Beitrag anzeigen
    Nur das die Aldi Butter und die "gute Butter" vom selben Fließband kommen teilweise. Gibt dazu viele Berichte, schon seit Jahrzehnten.
    Genau wie die Milch übrigens. Sie werden am Ende des Fließbandes einfach nur anders eingepackt und mit anderen Preisen versehen. Inhaltlich ist kein Unterschied.
    Natürlich mag es auch Ausnahmen geben, aber eine Garantie für Qualität ist weder Preis noch Markenname.

    Gut, ich nehme aber auch einfach immer die teuersten Produkte, nur um sicherzugehen. Nicht das ich nen Unterschied merken würde, aber sicher ist sicher! ;-)
    Wenn bei jemand das Geld aber knapper ist, dann gibt es keine ernsthaften Gründe so nen Schmarn zu machen wie ich.
    Meine bevorzugte Butter kommt nicht von einem Band und es gibt sie ganz sicher nicht beim Aldi. Aber das wird zu OT.

    Übrigens: Nur, weil etwas beim gleichen Hersteller auf den gleichen Bändern produziert wird heißt das nicht, dass Rezeptur und Qualität/Herkunft der Zutaten sich nicht unterscheiden können!

    Und wenn du keinen Unterschied merkst hast du wohl noch kein gutes Produkt getestet (oder dein Geschmack ist schon entsprechend konditioniert, gibt ja auch Leute denen Dosengemüse besser schmeckt als das aus dem Garten). Dafür solltest du aber auch nicht zun Discounter gehen, auch wenn es dort nicht grundsätzlich schlecht ist, so geht es oft eben deutlich besser.


    Ich bin jedenfalls froh, dass es hier noch Hofläden, Schlachter mit eigener Schlachtung und einen Bäcker mit Handarbeit und Mehl direkt von der Kornmühle gibt. Und so viel teurer ist es nicht!
    Geändert von tStorm (13.04.19 um 23:27 Uhr)

  4. #53
    Matrose Avatar von Schockobecher
    Registriert seit
    12.08.2015
    Ort
    Elbental @ Kreis Mittelerde
    Beiträge
    17


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS z370 Maximus Hero X
      • CPU:
      • 8700K @ 4.8ghz
      • Systemname:
      • Taschenrechner
      • Kühlung:
      • Custom Water Loop
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide Air 540
      • RAM:
      • 16GB TridentZ 3600 RGB 16GTZR
      • Grafik:
      • 2080ti GamingProOC 380W @ 2145
      • Storage:
      • 1x M2 Samsung970PRO 1TB 1x SSD Samsung860EVO 512gb
      • Monitor:
      • 1x ASUS PG279Q 1x BenQ Zowie XL2546
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • 650W Bequite StraightPower CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Notebook:
      • MacBook Pro
      • Handy:
      • Iphone X

    Standard

    Hatet und steinigt mich aber sind die 3x8pin nicht für eine höhere Leistungsaufnahme gedacht ( rein in der Theorie Steckplatz = 75w ; 3x8pin = 450W ; zusammen dann 525W ) WENN die Chips dann noch gut sind söllte doch einiges gehen . Meine Karte hängt selbst mit der 380W Bios im PL . Denke wenn ich da ein wenig mehr draufgeben könnte würde es noch ein wenig besser aussehen . Oder liege ich da falsch in meiner Überlegung ?

  5. #54
    Oberbootsmann Avatar von ILoveTattoo
    Registriert seit
    12.02.2015
    Beiträge
    869


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Apex VI
      • CPU:
      • 7800x @ 4.9 1,265
      • Systemname:
      • Pure Black
      • Kühlung:
      • Wasser
      • Gehäuse:
      • Corsair 900D
      • RAM:
      • 4X4 Dominator Platium @ 3800
      • Grafik:
      • Asus Vega 64 Strix OC @ Water
      • Storage:
      • Samsung 970 Pro 256 GB /2 TB Datengrab
      • Monitor:
      • AOC Agon 32Zoll
      • Netzwerk:
      • 1 GB
      • Sound:
      • Xonar STX/Yamaha AG03 /DT770 Pro 250Ohm/Marantz MP
      • Netzteil:
      • Corsair HX1200i Professional
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64 Pro
      • Photoequipment:
      • SOny A33 / Minolta AF 50 1.7

    Standard

    Also in einem OC Video sind mit der Karte und der beiliegende AIO waren schon 2300 Mhz auf der GPU und deutlich mehr Ramtakt . Ich finde den Preis für Karte gerecht. Den was kostet ne HOF oder hat ne Strix und Co zu anfang gekostet

  6. #55
    Stabsgefreiter Avatar von PC User
    Registriert seit
    13.08.2017
    Beiträge
    354


    Standard

    Ich bin lang schon Fan von EVGA, aber die letzten Designs sind für den PoPo

  7. #56
    Flottillenadmiral Avatar von teckone
    Registriert seit
    11.12.2015
    Beiträge
    5.465


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Escom Mainboard
      • CPU:
      • Intel Pentium 60 Mhz
      • Systemname:
      • Leader
      • Kühlung:
      • Intel Boxed
      • Gehäuse:
      • Bierkasten
      • RAM:
      • 24 MB RAM
      • Grafik:
      • Diamond Monster 3D
      • Storage:
      • HDD 60GB
      • Monitor:
      • Röhrenmonitor 15 Zoll
      • Netzteil:
      • 250Watt Bronze 10+
      • Betriebssystem:
      • Windows ME
      • Notebook:
      • Samsung Pentium 1 Gamer Laptop
      • Handy:
      • Nokia 3210

    Standard

    Irgend so ein "idiot" will 2400€ für die Kingpin bei ebay KL :D :D

  8. #57
    Stabsgefreiter Avatar von PC User
    Registriert seit
    13.08.2017
    Beiträge
    354


    Standard

    Die neue Matrix ist der HAMMER........

  9. #58
    Matrose Avatar von Schockobecher
    Registriert seit
    12.08.2015
    Ort
    Elbental @ Kreis Mittelerde
    Beiträge
    17


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS z370 Maximus Hero X
      • CPU:
      • 8700K @ 4.8ghz
      • Systemname:
      • Taschenrechner
      • Kühlung:
      • Custom Water Loop
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide Air 540
      • RAM:
      • 16GB TridentZ 3600 RGB 16GTZR
      • Grafik:
      • 2080ti GamingProOC 380W @ 2145
      • Storage:
      • 1x M2 Samsung970PRO 1TB 1x SSD Samsung860EVO 512gb
      • Monitor:
      • 1x ASUS PG279Q 1x BenQ Zowie XL2546
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • 650W Bequite StraightPower CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Notebook:
      • MacBook Pro
      • Handy:
      • Iphone X

    Standard

    Zitat Zitat von PC User Beitrag anzeigen
    Die neue Matrix ist der HAMMER........
    Ja hab ich auch schon was zu gelesen. Bin mal gespannt . Sollen wohl die besten Chips von der Selektierung im Hause ASUS sein .

  10. #59
    Admiral
    Registriert seit
    18.05.2007
    Beiträge
    10.014


    Standard

    Nochmal, es wird und wurde noch nie selektiert. Ist ein Märchen. Gab in der Vergangenheit schon oft Fälle wo diese „extreme selected“ gpus weniger schaffen als billige Massenware

  11. #60
    Oberleutnant zur See Avatar von Tech Enthusiast
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    1.401


    Standard

    Die Hersteller lügen also bei der Selektion und NVidia auch? Warum sollten sie das machen?
    Hast Du dafür irgendeinen Beleg, oder ist das nur "Forengesabbel" ohne was dahinter?

  12. #61
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    17.09.2018
    Ort
    dort wo es immer warm ist
    Beiträge
    483


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z390 Gaming Pro Carbon
      • CPU:
      • Intel Core I7 9700K
      • Systemname:
      • Hoschi5000
      • Kühlung:
      • bald @ Wakü Custom Loop
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-O11
      • RAM:
      • 32 GB DDR4 3200 Mhz Ram
      • Grafik:
      • EVGA RTX 2080 Ti XC Ultra
      • Storage:
      • 4x 1 TB SSD
      • Monitor:
      • HP Omen 27" WQHD G-Sync
      • Netzwerk:
      • onboard
      • Sound:
      • onboard
      • Netzteil:
      • beQuiet E11 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10

    Standard

    Glaub doch nicht alles was du liest ^^

  13. #62
    Admiral
    Registriert seit
    18.05.2007
    Beiträge
    10.014


    Standard

    Ganz einfache Logik. Warum gibt es von diesen „Selektierten“ Karten einige welche nicht einmal den beworbenen Takt stabil schaffen. Die Aussage bzw. Lüge das die Chips selektiert sind gibt es nur um die höheren Preise zu rechtfertigen.

  14. #63
    Oberleutnant zur See Avatar von Ali G
    Registriert seit
    06.03.2016
    Beiträge
    1.318


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X299 OC Formula
      • CPU:
      • 7900X - drölf GHz
      • Systemname:
      • Das klobige Etwas unterm Schreibtisch
      • Gehäuse:
      • Caselabs
      • RAM:
      • 32GB B-Die
      • Grafik:
      • GP102
      • Storage:
      • 2*950 Pro 512GB
      • Monitor:
      • LG 4K IPS dings
      • Sound:
      • MMX300, Monkey Banana Turbo 6, T5P Gen. 2
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime
      • Notebook:
      • MacBook Pro Late 2013
      • Handy:
      • iPhone 7 Plus Jet Black

    Standard

    Ob gelogen wird lässt sich ganz einfach statistisch überprüfen, per Regression. Einfacher F-Test der Nullhypothese Takt_max_selektriert = Takt_max_unselektiert = Takt_max als restringiertes Modell und Takt_max_selektiert =/= Takt_max_unselektiert als unrestringiertes Modell, anschließend entsprechend die Residuen des unrestringierten Modells und des restringierten Modells vergleichen und gucken ob die Nullhypothese zum gewählten Signifikanzniveau verworfen werden kann. Ganz einfache Logik.

    Bevor das jemand gemacht hat ist das doch alles wertloses Geschwätz. Letztlich hat niemand außer den Herstellern die Kapazitäten für solch einen Test. Oftmals sitzt das Problem auch vor dem Bildschirm, dementsprechend sind Berichte von Nutzern online begrenzt aussagekräftig.

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •