Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 56
  1. #1
    Don
    Don ist offline
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    29.947


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard EVGA GeForce GTX 780 Ti Superclocked mit ACX-Kühler im Test

    evga-gtx780ti-logoMit der GeForce GTX 780 Ti erreichte NVIDIA die Krönung der eigenen GPU-Entwicklung, lässt sich dies in Sachen Preis aber auch ordentlich bezahlen. AMDs Radeon R9 290X ist in weiten Teilen geschlagen und anders als bei der Konkurrenz dürfen die Partner von NVIDIA ihre Modelle auch in Sachen Kühlung anpassen. Die Inno3D iChill GeForce GTX 780 Ti HerculeZ X3 Ultra...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kapitänleutnant Avatar von FightingFalcon
    Registriert seit
    21.01.2003
    Ort
    Hüttlingen
    Beiträge
    1.640


    Standard

    Wie immer gut geschriebener Test.

    An der Karte stören mich leider zwei Dinge.
    Erstens die Lautstärke unter Last, welche man wohl kaum als "silent" bezeichnen kann
    und der gegenüber der R 290(X) brutal höhere Preis für die gebotene Leistung.

  4. #3
    Obergefreiter Avatar von bushklopper
    Registriert seit
    02.11.2008
    Ort
    Schwabenländle
    Beiträge
    83


    Standard

    Guter Test, die Graka ist einfach nur bombig!

    Einziger Nachteil: Mein Rechner heizt die Bude nun leider nicht mehr

  5. #4
    Sharif
    Guest

    Standard

    Zitat Zitat von FightingFalcon Beitrag anzeigen

    An der Karte stören mich leider zwei Dinge.
    Erstens die Lautstärke unter Last, welche man wohl kaum als "silent" bezeichnen kann

  6. #5
    Oberstabsgefreiter Avatar von DaLexy
    Registriert seit
    17.08.2007
    Beiträge
    434


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GigaByte GA-Z97X-UD3H
      • CPU:
      • i7 4790K @ 4,4GHz
      • Kühlung:
      • Thermalright Silver Arrow SB-E
      • Gehäuse:
      • NZXT Phantom Schwarz
      • RAM:
      • G.Skill Ares 32GB @ 2400MHz
      • Grafik:
      • ZOTAC AMP! Extreme 1070 GTX
      • Storage:
      • Intel SSD 80GB G2, WD 640GB, WD 1TB, WD 500GB
      • Monitor:
      • Samsung 2433LW
      • Sound:
      • Creative X-Fi Audio PCIe
      • Netzteil:
      • Corsair AX860i
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64 Enterprise
      • Sonstiges:
      • G13, G15 Refresh, G700s, Z-533
      • Handy:
      • iPhone 4

    Standard

    Schönes Ding, auch genau die Graka die ich haben möchte aber leider derzeit überall Ausverkauft und die neuen Liefertermine ziehen sich hin, erst hieß es Montag, nun wieder Freitag und ich wette da heißt es dann wieder Montag usw. -.-

    //EDIT
    Im Text auf Seite 2 steht:
    Über die beiden SLI-Anschlüsse lassen sich bis zu drei dieser Karten in einem SLI-Verband betreiben.
    EVGA bewirbt die Verpackung/Karte aber mit 4-Way SLI
    Geändert von DaLexy (04.12.13 um 18:31 Uhr)

  7. #6
    Banned
    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    5.646


    Standard

    Bisher sind immernoch keine 780 TI Customdesigns erwerbbar, alle nicht lieferbar, sollte sich doch in den nächsten Tagen geben oder?
    Schöne Karte, toller Test, aber viel zu teuer. 690 Euro... da kann ich nur lachen.

    Lächerliche 3GB Speicher und mehr als doppelt so teuer wie meine 290 für 15% mehr Performance, sry aber das kann man sich schenken, die Performance kann ich auch aus einer 290 mit Referenzkühler locker herraushohlen.
    ~1100mhz + Kopfhörer und ab gehts, natürlich nichts für jemanden der ohne Kopfhörer spielt, aber wenn man sich die Preisrelation mal ansieht. ( CB Test heute) 780 Ti 0 bis 11% schneller als 290, ist schon ziemlich pervers.
    Geändert von Schaffe89 (04.12.13 um 18:46 Uhr)

  8. #7
    Kapitän zur See Avatar von Schlumm
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    Dargun
    Beiträge
    3.564


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z77X-UD5H Wifi
      • CPU:
      • Intel Core i7 3770K 4,5G
      • Systemname:
      • Schlumm_PC
      • Kühlung:
      • Prolimatech Mega Shadow
      • Gehäuse:
      • Lian-Li PC-9F
      • RAM:
      • 16GB corsair vengeance green
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980ti Classified
      • Storage:
      • intel X25-M + Maxtor Diamondmax 200GB 7200rpm
      • Monitor:
      • BenQ XL2720T
      • Sound:
      • X-fi titanium
      • Netzteil:
      • be quiet! dark power pro 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows Sieben Punkt 0 64 bit

    Standard

    Zitat Zitat von FightingFalcon Beitrag anzeigen
    Wie immer gut geschriebener Test.

    An der Karte stören mich leider zwei Dinge.
    Erstens die Lautstärke unter Last, welche man wohl kaum als "silent" bezeichnen kann
    und der gegenüber der R 290(X) brutal höhere Preis für die gebotene Leistung.

    Mich nicht!
    Wenn ich das schon lese, die Läutstärke! Was zockt ihr Mädels denn so? Charlie Chaplins Adventures?
    Ich habe dabei entweder ein Headet auf mit volle pulle geballer oder die Boxen tanzen durch die Wohnung.
    Nun du wieder!

    Ach sry die meisten spielen ja 3Dquark Mitohneton.
    Geändert von Schlumm (04.12.13 um 19:01 Uhr)
    Intel Core i7-3770k @ 4,5Ghz | Mega Shadow | Gigabyte Z77X-UD5H Wifi | 16GB 1600 Corsair Vengeance | EVGA GeForce GTX 980ti Classified ACX 2.0 1400MHz | X-fi Titanium
    80gb intel X25M | 256GB Samsung SSD | Lian-Li PC-9F | BenQ XL2720T | WINDOWS SIEBEN 0.0 Pro 64bit | be quiet! dark power pro 750W


  9. #8
    Der Saft ist mit euch! Avatar von L0rd_Helmchen
    Registriert seit
    01.01.2007
    Ort
    Exil
    Beiträge
    8.417


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rampage VI Apex
      • CPU:
      • Intel Core i9-7900X
      • Kühlung:
      • Watercool Heatkiller, MO-RA
      • Gehäuse:
      • Corsair Obsidian 700D
      • RAM:
      • Corsair 32GB DDR4-3800
      • Grafik:
      • Asus GeForce GTX 1080 Ti
      • Storage:
      • Samsung 950 Pro 256GB
      • Sound:
      • Asus Xonar Essence STX
      • Netzteil:
      • Corsair AX1200i Platinum

    Standard

    Es gibt auch noch was anderes als permanent BUMMBUMMBÄM, aber manche haben sich halt schon das Niveau rausgeshootert...

  10. #9
    Banned
    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    5.646


    Standard

    Naja, ich versteh das im Prinzip eigentlich nicht, ich fand nichtmal eine 480 richtig laut, die war selbst in ruhigen Szenen mit Kopfhörern kaum zu hören und die ist nochmal deutlich lauter als eine 290x im Ubermode.

  11. #10
    Stabsgefreiter Avatar von Twister
    Registriert seit
    26.10.2007
    Ort
    Gratkorn, Österreich
    Beiträge
    298


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-Z77X-D3H
      • CPU:
      • Intel Core i5-3570K
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Shinobi Midi Tower bl
      • RAM:
      • 16GB Corsair Vengeance DDR3
      • Grafik:
      • EVGA GTX 980 SC ACX
      • Storage:
      • 1x SSD 256GB,1x SSD 512GB, 2x S-ATA HDD 250GB
      • Monitor:
      • QNIX 27 Zoll IPS 2560x1440
      • Netzwerk:
      • 1000mbit
      • Sound:
      • Fiio E10, Beyerdynamics DT 990 Pro
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power E9 CM
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64bit Pro.
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 600D
      • Handy:
      • iPhone 6

    Standard

    Ich bin noch am überlegen die Karte oder die Gigabyte Widforce 3 hm...

  12. #11
    Bootsmann Avatar von Voigt
    Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    685


    Standard

    Wegen der Lautstärke:
    Ich wohne beispielsweise in einer WG, mit nicht so guter Isolierung zu über und unter mir. Da kann ich schon nicht die Boxen extrem weit aufdrehen und "bum bum" machen, wobei ich das wahrscheinlich auch nicht unbedingt wöllte.
    Kopfhöher will ich nicht dauerhaft aufhaben, da diese doch irgendwann drücken, insbesondere als Brillenträger.

    Dann gibt es genügend ruhige Spiele, entweder ein paar kleine Indie-Perlen die vielleicht auch schöne melodische Musik haben, oder Strategietitel wo man es einfach leise haben möchte, oder wo ich es am deutlichsten gespürt hatte, war bei DayZ. War schon ein großer Unterschied ob ich mit lautem störenden Rechner im Hintergrund versucht habe in der Nacht durch eine Stadt zu schleichen, oder doch mit einem Silent PC. Die Atmossphäre war eine ganz andere.

    Aber ich muss auch sagen, ich bin wohl auch einer der etwas krasseren Sorte. Habe mir vor ca. 1,5 Jahren den Luxus gegönnt, und bin auf Wasserkühlung umgestiegen, womit Grafikkarte und CPU Übertaktet kühl bleiben, und das mit 2x120mm und 2x140mm be Quiet! Lüftern mit je 600rpm, sowie verbannten Festplatten und nurnoch vorhandenen SSDs. Jetzt ist der PC in jeder Situation komplett "lautlos" (Ok natürlich, wenn man mit dem Ohr direkt an das Mesh vom Gehäuse geht, wo der Lüfer dreht hört man ein leises säuseln, aber im Stuhl wo ich vor dem Bildschirm sitze höre ich garnichts.)
    Mein System:
    http://www.sysprofile.de/id153615

    "Freizeit ist selbstbestimmte Lebenszeit"
    Zitat eines guten Bekannten.

  13. #12
    Fregattenkapitän Avatar von Pickebuh
    Registriert seit
    27.07.2008
    Beiträge
    2.936


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B350 PC Mate
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1700
      • Kühlung:
      • Luft
      • RAM:
      • G.Skill Vengeance 3200 16GB
      • Grafik:
      • RX VEGA64
      • Storage:
      • Cruical m4 256GB+512GB, WD Green 2,5Zoll 1,5TB
      • Monitor:
      • LG 27MU67 UHD DP1.2a,2x HDMI2.0a, A-Sync 33-60Hz
      • Netzwerk:
      • LAN
      • Sound:
      • Onboard SupremeFX III 5.1
      • Netzteil:
      • Be quiet! E9 580 Watt 80+ Gold
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64Bit

    Standard

    In einige Games ist die Referenz R9 290X deutlich schneller. Das soll die Über(teuerte)-GTX780 TI sein ?
    Lautstärke und Leistungsaufnahme gleich der im Übermode laufenden R9 290X ? Und dafür dann 200 Euro extra berappen ? Ich bin enttäuscht...
    Da warte ich lieber noch auf Custom-Modelle der R9er Serie. Die Rocken dann wirklich.
    Geändert von Pickebuh (05.12.13 um 11:35 Uhr)

  14. #13
    Banned
    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    5.646


    Standard

    Genauso siehts aus.

  15. #14
    Flottillenadmiral Avatar von SFVogt
    Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    5.477


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Clevo P870DM2
      • CPU:
      • 4x 4,5GHz i7-7700K
      • Kühlung:
      • Ultimate H²O Mod in Arbeit
      • Gehäuse:
      • schwarz Lack
      • RAM:
      • 2x 8GB DDR4-3000 Corsair
      • Grafik:
      • nVidia GeForce GTX 1080 8GB
      • Storage:
      • 1x 500GB 960 Evo M.2
      • Monitor:
      • 17,3 UHD AUO B173ZAN01.0
      • Netzwerk:
      • Intel Wireless-AC 8260
      • Sound:
      • Logitech Z906 5.1
      • Netzteil:
      • 2x 330W Delta Elektronics
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Professional 64Bit
      • Notebook:
      • Clevo P870DM3-G
      • Handy:
      • Sony Xperia Z5

    Standard

    Zitat Zitat von Schaffe89 Beitrag anzeigen
    Bisher sind immernoch keine 780 TI Customdesigns erwerbbar, alle nicht lieferbar, sollte sich doch in den nächsten Tagen geben oder?
    Schöne Karte, toller Test, aber viel zu teuer. 690 Euro... da kann ich nur lachen.

    Lächerliche 3GB Speicher und mehr als doppelt so teuer wie meine 290 für 15% mehr Performance, sry aber das kann man sich schenken, die Performance kann ich auch aus einer 290 mit Referenzkühler locker herraushohlen.
    ~1100mhz + Kopfhörer und ab gehts, natürlich nichts für jemanden der ohne Kopfhörer spielt, aber wenn man sich die Preisrelation mal ansieht. ( CB Test heute) 780 Ti 0 bis 11% schneller als 290, ist schon ziemlich pervers.
    Lass mich raten: 4GB aber dicke ausreichend?

    Ist bei einer 290X laut so gut wie allen Tests auch schon im Quiet Modus ohne Übertaktung Kopfhörerpflicht?!
    ■ CLEVO ■ P870xMx(-G)P7xxZM(-G)P6xxSxW230SxP37xSMx(-A)P1xxSMx(-A)P570WMxP370EMxP1xxEMxD900FBarebone-Mods

  16. #15
    Fregattenkapitän Avatar von jetta2_g60
    Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    2.847


    Standard

    Also ich habe eine 290 hier und die ist selbst mit KH unerträglich.

    Schön wären auch mal Tests in 5760x1080
    Geändert von jetta2_g60 (05.12.13 um 00:13 Uhr)

  17. #16
    Kapitänleutnant Avatar von FightingFalcon
    Registriert seit
    21.01.2003
    Ort
    Hüttlingen
    Beiträge
    1.640


    Standard

    Ja mir ist es wichtig das eine Karte nicht nur im Idle zu ertragen ist.
    Mein PC steht neben mir auf dem Tisch und Kopfhörer bzw Headsets benutze ich seit Jahren nicht mehr.

    Mir ist bewußt das Highendkarten recht viel Abwärme produzieren und diese irgendwie abgeführt werden muss,
    doch 49dB sind einfach ZU laut.

  18. #17
    Oberbootsmann Avatar von deC9r
    Registriert seit
    20.03.2008
    Beiträge
    929


    Standard

    warum gibts denn keine bf4 benchmarks?
    Verkaufe neuwertiges Rode VideoMic

    i7 3770k @ 4,5ghz @ 1,2v
    1070 @ 2101 / 2300
    † 08.03.2015 Msi 780ti
    Msi Mpower Z77
    Mushkin Enhanced Blackline Frostbyte @ 32gb @ Xmp
    Samsung 840 @ 256gb

  19. #18
    Banned
    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    5.646


    Standard

    Zitat Zitat von SFVogt
    Ist bei einer 290X laut so gut wie allen Tests auch schon im Quiet Modus ohne Übertaktung Kopfhörerpflicht?!
    DAs sind ganz normale Referenzwerte wie damals bei der GTX 580/5870, was die 290x im Idle produziert.
    Sry aber das was Nvidia mit den Preisen da abzieht, ist lächerlich, vor allem weil die Karte für den Preis nix taugt, das kann man sich nun wirklich nicht schönreden.

    690 Euro, d.h. das doppelte wie eine 290 mit Customkühler ( kosten wohl um die 345 Euro ) soll ich für 10% Mehrleistung berappen ( die 290 Customs sind ja schließlich auch übertaktet ).
    Ne, da hol ich mir lieber eine 2. 290, klatsch den MK26 drauf und takte die Karte auf 1200+.

    Zu allem Überfluss ist bei Nvidias High End auch noch der V-ram knapp bemessen.

  20. #19
    Kapitänleutnant Avatar von FightingFalcon
    Registriert seit
    21.01.2003
    Ort
    Hüttlingen
    Beiträge
    1.640


    Standard

    Bekomme heute den Arctic Hybrid, und wenn der so leise ist wie ich mir das vorstelle werd ich den dann wohl auf ne 290er schnallen.

  21. #20
    Don
    Don ist offline
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    29.947
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard

    Zitat Zitat von deC9r Beitrag anzeigen
    warum gibts denn keine bf4 benchmarks?
    EVGA GeForce GTX 780 Ti Superclocked mit ACX-Kühler im Test

  22. #21
    Banned
    Registriert seit
    23.06.2011
    Beiträge
    2.024


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Evga SR-2
      • CPU:
      • Xeon 5650 x2
      • Kühlung:
      • CM 240 Pro 2x
      • Gehäuse:
      • Lian Li
      • RAM:
      • 24 Gb DDR3
      • Grafik:
      • Evga GTX SL!
      • Storage:
      • 2x 0,5Tb + SSD 0,5Tb
      • Monitor:
      • 27" LED Samsung
      • Netzwerk:
      • ob
      • Sound:
      • ob
      • Netzteil:
      • Antec 850 Gold
      • Betriebssystem:
      • Win 10 + 7
      • Handy:
      • Samsung

    Standard

    schöner test hwl , mir gefällt evga immer, mfg

  23. #22
    Korvettenkapitän
    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    2.050


    Standard

    Zitat Zitat von FightingFalcon Beitrag anzeigen
    Bekomme heute den Arctic Hybrid, und wenn der so leise ist wie ich mir das vorstelle werd ich den dann wohl auf ne 290er schnallen.
    Ich hatte ihn auch mal zum Testen da den Arctic Hybrid aber die Pumpe ist ein NO GO und ich habe ne H100i seit 2 Jahren im Gebrauch und da höre ich nix .
    Intel Core i5 3570K[Geköpft]/4,5Ghz @1,128Vcore pretested bis 5 Ghz /Corsair H100i/MSI MPower Z77/ 8 GB -Patriot Viper 3 DDR3-2133/Samsung SyncMaster S27B370H/EVGA GTX 980 Ti FTW ACX 2.0
    XFI-Titanium/ be quiet! Straight Power E9-CM 680W /Corsair Force GT SSD 90GB/ Samsung SSD 830 128GB* Samsung HD103UJ 1 TB (SpinPoint F1 DT) * Fractal Design Arc Midi R2 * Windows10 Pro 64

  24. #23
    Admiral Avatar von haudi
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Schönster Fleck Deutschlands
    Beiträge
    9.022


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z170 OC-Formula
      • CPU:
      • [email protected]@1.328V
      • Kühlung:
      • Mo-ra3, ApogeeDriveII
      • Gehäuse:
      • NZXT Switch 810
      • RAM:
      • 16Gig [email protected] 16-16-16-36
      • Grafik:
      • GTX 980ti [email protected]/2100Game
      • Storage:
      • Samsung SSD 840 pro 250Gig, Samsung Evo 500GB
      • Monitor:
      • PG279Q
      • Netzteil:
      • HOF 1250W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64bit Pro

    Standard

    Zitat Zitat von Schaffe89 Beitrag anzeigen
    Bisher sind immernoch keine 780 TI Customdesigns erwerbbar, alle nicht lieferbar, sollte sich doch in den nächsten Tagen geben oder?
    Schöne Karte, toller Test, aber viel zu teuer. 690 Euro... da kann ich nur lachen.

    Lächerliche 3GB Speicher und mehr als doppelt so teuer wie meine 290 für 15% mehr Performance, sry aber das kann man sich schenken, die Performance kann ich auch aus einer 290 mit Referenzkühler locker herraushohlen.
    ~1100mhz + Kopfhörer und ab gehts, natürlich nichts für jemanden der ohne Kopfhörer spielt, aber wenn man sich die Preisrelation mal ansieht. ( CB Test heute) 780 Ti 0 bis 11% schneller als 290, ist schon ziemlich pervers.
    Du redest soviel gequirrlte ......!!! Wenn ich auf geizhals schaue sind mindestens 3 Custom Modelle der Ti lieferbar! Gigabyte GeForce GTX 780 Ti WindForce 3X OC, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (GV-N78TOV-3GD) Preisvergleich , Gainward GeForce GTX 780 Ti Phantom, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (3057) Preisvergleich , Zotac GeForce GTX 780 Ti AMP! Edition, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (ZT-70503-10P) Preisvergleich - und das waren sie auch gestern beim Entstehen deines Posts...Außerdem 563€ (günstigste Referenz 780er ti) abzüglich der ca. 40€ die man fürs Spielebundle bekommt macht noch 523€ gegen 330€ sind bei weiten nicht das doppelte (Rechnen scheint auch nicht deine Stärke zu sein)...Und es geht noch weiter - deine Gigabyte 290er lieferbar kostet 349€, nen MK-26 mit vernünftigen Lüftern kostet ~ 80€ - macht zusammen 430€, die günstigste Custom lieferbar kostet 608€ - Windforce bei Computer Universe (1-2Werktage für Versandfertig ist für mich lieferbar).. Also sabbel nicht soviel ......!
    Außerdem wenn du dir schon nen Pendant zur 290er raussuchst - solltest du doch eher in der 780er non ti Region schauen - die sind Leistungstechnisch eher vergleichbar... Aber da bist du dann preislich gleichauf solange bei der 290er keine Customs verfügbar sind... Denn ohne vernünftigen Kühler kann man die r9 290er und 290er x nicht wirklich betreiben - naja außer silentmode aber dann mit erheblichen Leistungseinbußen ...Und ja ich weiß von was ich rede - hab selbst die 290x und die 780ti hier...
    Gruss
    Geändert von haudi (05.12.13 um 10:07 Uhr)

  25. #24
    Gefreiter
    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    57


    Standard

    das PCB hat Referenzdesign, richtig?

  26. #25
    Don
    Don ist offline
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    29.947
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard

    Zitat Zitat von Sniffel1975 Beitrag anzeigen
    das PCB hat Referenzdesign, richtig?
    Ja

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •