Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 29
  1. #1
    [online]-Redakteur Avatar von Stegan
    Registriert seit
    16.12.2005
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    14.644


    • Systeminfo
      • Notebook:
      • MacBook Pro 2013
      • Photoequipment:
      • Pentax K-x
      • Handy:
      • iPhone 5S 16 GB

    Standard EVGA GeForce GTX 1070 und 1060 FTW Gaming im Doppeltest

    evga gtx1060 1070ftw teaserVon der NVIDIA GeForce GTX 1070 und GTX 1060 hatte EVGA nicht nur die Founders Edition ins Programm genommen, sondern natürlich auch Modelle mit eigenem Kühlsystem und höheren Taktraten. Ein eigenes Platinenlayout mit einer aufgemöbelten Strom- und Spannungsversorgung gibt es bei den bislang von uns getesteten SC- und Gaming-Karten allerdings nicht – dies ist...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    HW-Mann
    Guest

    Standard

    Wieso bricht die 1070 FTW so krass bei TWIII 1440p ein ?!

  4. #3
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    18.02.2005
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    3.232


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X370 XPower Gaming Titanium
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 1600
      • Kühlung:
      • Reeven Ouranos
      • Gehäuse:
      • Cooler Master MasterCase H500P
      • RAM:
      • Corsair Dominator Platinum SE
      • Grafik:
      • Sapphire RX580 Nitro+
      • Storage:
      • Samsung 850 250GB,Samsung 1TB, WD 1TB Black extern
      • Monitor:
      • ASUS
      • Netzteil:
      • Cooler Master MasterWatt Lite
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64
      • Notebook:
      • Surface RT
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 350
      • Handy:
      • Microsoft Lumia 640 LTE

    Standard

    Mal gucken, ob die "Treiber-Nörgler" hier wieder ihren Senf zum besten geben werden... ;)

    Die Karten schneiden ja echt super ab. Ich glaube, ich würde den Aufpreis trotzdem nicht zahlen. Könnte aber auch daran liegen, dass ich auch immer auf die Optik schaue und mir der Kühler überhaupt nicht gefällt :D

    Kurzer Hinweis: Auf Seite 1 funktioniert die Galerie nicht und auf Seite 24 wurde der Excellent-Hardware-Award zweimal an die GTX 1070 verliehen.
    Edit: Die Galerie funktioniert bei mir nun ab und zu... :confused:
    Geändert von Henn1 (26.09.16 um 18:30 Uhr)

  5. #4
    Avatar von Bob.Dig
    Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    14.207


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Z97I-Plus
      • CPU:
      • Intel Core i5-4670K
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • Jonsbo VR1 S
      • RAM:
      • Crucial Ballistix Sport 16GB
      • Grafik:
      • ASUS Strix GeForce GTX 1060
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 EVO 500GB
      • Monitor:
      • Acer XB270HU
      • Sound:
      • Realtek ALC892
      • Netzteil:
      • Cooler Master V-Series V550
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 (1809)
      • Sonstiges:
      • Logitech K800 Wireless Illuminated + G5 Refresh

    Standard

    Overclocking toll, aber Spannung kann man nicht ändern, WTF?

  6. #5
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    16.10.2005
    Beiträge
    4.031


    Standard

    Bekommt die GTX 1070 FTW die Auszeichnung 2 mal (exellent Hardware) , oder bekommt die GTX 1060 FTW auch eine Auszeichnung(exellent Hardware) ??

  7. #6
    Bootsmann Avatar von Fulgent
    Registriert seit
    24.04.2002
    Ort
    nrw
    Beiträge
    571


    Standard

    Wird wahrscheinlich eh nicht drauf eingegangen, wie auch bei den letzten Tests mit den EVGA 1060ern, aber sei es drum:

    Die Benchmarks ergeben teilweise keinen Sinn.
    Siehe:
    Dirt 1080p HQ: die EVGA 1060 liegt fast 27% vor der 1060 FE.
    Anno 1080p: die 1060 FTW liegt ca. 10% vor der 1070 FTW.
    Anno 1440p HQ: die 1060 FE liegt ca. 7% vor der 1060 FTW.
    etc.


    Ansonsten mag ich EVGA, meine alte 560 ti läuft noch immer im zweit Rechner und ist kein bisschen lauter geworden. Aber diese Unsicherheiten im Test macht ihn fast nutzlos.
    Schade ist auch, dass die bisherigen 1060er von EVGA in den Benchmarks nicht auftauchen, wäre doch ein toller Vergleich gewesen der FTW mit der SC Gaming und der normalen 1060er von EVGA.

    edit:
    In den einzelnen Tests gebt ihr an, dass sowohl die "Gaming", als auch die "SC Gaming", als auch die "FTW+ GAMING ACX 3.0" mit 2003Mhz laufen. Man möge mich korrigieren, aber dann sind die ja alle gleich flott.

    Im Fazit zur FTW steht dazu: " Die guten Temperaturen ermöglichen es EVGA, im Vergleich zur Einstiegs- oder gar SuperClocked-Version noch weiter an der Taktschraube zu drehen."
    Da muss doch ein Fehler sein?
    Geändert von Fulgent (26.09.16 um 20:25 Uhr)

  8. #7
    Leutnant zur See Avatar von AramisCortess
    Registriert seit
    29.11.2009
    Beiträge
    1.104


    Standard

    Man kann dir Spannung der EVGA 1070 FTW auf 1,093v anheben. Zusammen mit nem Powertarget von 122% auf dem Slave BIOS geht die Karte bei mir damit ohne Takterhöhung auf über 2kmhz

  9. #8
    Bootsmann Avatar von Fulgent
    Registriert seit
    24.04.2002
    Ort
    nrw
    Beiträge
    571


    Standard

    Zitat Zitat von HW-Mann Beitrag anzeigen
    Wieso bricht die 1070 FTW so krass bei TWIII 1440p ein ?!
    Soweit ich weiß profitiert Witcher 3 sehr stark von mehr Speicherbandbreite. Zumindest würde ich das vermuten, denn wie sonst soll die 1060 da fast 24% zulegen bei nur 7% Takterhöhung? Auch die Furys schneiden da miest gut ab.

  10. #9
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    28.05.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    5.314


    Standard

    Zitat Zitat von Fulgent Beitrag anzeigen
    Schade ist auch, dass die bisherigen 1060er von EVGA in den Benchmarks nicht auftauchen, wäre doch ein toller Vergleich gewesen der FTW mit der SC Gaming und der normalen 1060er von EVGA.
    Würde eher wollen, dass die normale non-SC nochmal getestet wird, denn im test muss leider was schief gelaufen sein. Es ist technisch nicht möglich, dass die karte "nur" 64°C warm wird unter last, obwohl es der mit abstand schlechteste Kühler ist, den man auf eienr GTX 1060 finden kann.
    Im PCGH Test ist sie bei 82°C und ist damit permanent im Power Limit, und dazu recht Laut. Das klingt schon eher sehr realistisch.

    Was MIR fehlt, ist die Lüfterdrehzahl. 40dB sagen mir persönlich absolut Nichts, wenn es keine vergleiche oder ne Referenz gibt. Bzw, wie viel dB im raum herrschen, wenn der PC z.B. im Idle ist, oder AUS.
    Denn im Idle wird es im Raum definitiv keine 0 dB haben können.

    Aber ob der GPU Lüfter mit 900 rpm dreht ,oder 1600 rpm, das sagt schon sehr viel über die zu erwartende Lautstärke aus. Bei <1000 rpm bei ner GPU kann man nämlich in der Regel davon ausgehen, dass die karte unter Last unhörbar sein wird.
    Geändert von Darkseth (26.09.16 um 21:31 Uhr)

  11. #10
    Leutnant zur See Avatar von DEFSKIDROW
    Registriert seit
    08.03.2014
    Ort
    Merzig
    Beiträge
    1.180


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte H170N WIFI
      • CPU:
      • i5 6600
      • Systemname:
      • Brunhilde
      • Kühlung:
      • Aplenföhn Matterhorn White
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Node 304
      • RAM:
      • 16GB G-Skill DDR4
      • Grafik:
      • Zotac GTX1070 AMP Extreme
      • Storage:
      • 960GB SSD
      • Monitor:
      • Dell U2515H
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490 /AM1 NAS mit OMV
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Notebook:
      • Acer Aspire V5
      • Handy:
      • Galaxy S5 | Galaxy S2

    Standard

    Habe heute meine 1070 FTW bekommen. Absolut geiles Teil. Und echt leise.

    Grüße

    Defskidrow
    Grüße Defskidrow

    Was ich Suche


    Meine Angebote

  12. #11
    Frischluftfanatiker Avatar von Performer
    Registriert seit
    01.04.2002
    Beiträge
    16.630


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z270A Gayming Pro(fi)
      • CPU:
      • 7700k @ 5,00 Gigaschmerz
      • Systemname:
      • Höllenmaschine from Hell !!!
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Olymp(iade)
      • Gehäuse:
      • Airflow Master Silence Deluxe
      • RAM:
      • 16GB Corsair DDR4 @ 3600Mhz
      • Grafik:
      • Gainward GTX1080Ti @ 2k/6k
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo 466 GB
      • Monitor:
      • Lenovo Y27G 144Hz G-Sync VA
      • Netzwerk:
      • LAN WLAN ALAN WAKE ME UP
      • Sound:
      • Creative Inschbayer T3000 2.1
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 + 1 Mio Updates
      • Sonstiges:
      • MS Intelli Optical 1.1A black

    Standard

    Auch wenn ich keine EVGA habe muss man schon sagen, daß die das beste Gesamtpaket bieten. Wenn die 5 Jahre Garantieverlängerung ohne Aufpreis wären dann wäre es perfekt !
    Palit/Gainward haben zwar den besseren Kühler aber dafür ein schwächeres PCB. Die Zotac Extreme hat war das stärkere PCB und den besseren Kühler aber dafür schlechtere Lüfter.
    >>> Mein Rechner <<<
    ____________________

  13. #12
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    01.08.2016
    Beiträge
    427


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte z170
      • CPU:
      • i7 6700k
      • Kühlung:
      • NZXT Kraken x52
      • Gehäuse:
      • Corsair R500
      • RAM:
      • Gskill Trident Z RGB 3200 CL14
      • Grafik:
      • Zotac GTX 1080 ti @1963/0.9V
      • Monitor:
      • Asus VG248QE/HP 27xq/Acer XF250QAbmiidprzx
      • Betriebssystem:
      • W10 Pro

    Standard

    "Lüfter aus im Idle Ja (ab 51 °C)"

    Das sollte wohl eher ein bis 51 °C sein, ansonsten wäre der Sinn des "Silent Idle Mode" nicht gegeben ;D

  14. #13
    Banned
    Registriert seit
    23.06.2011
    Beiträge
    2.024


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Evga SR-2
      • CPU:
      • Xeon 5650 x2
      • Kühlung:
      • CM 240 Pro 2x
      • Gehäuse:
      • Lian Li
      • RAM:
      • 24 Gb DDR3
      • Grafik:
      • Evga GTX SL!
      • Storage:
      • 2x 0,5Tb + SSD 0,5Tb
      • Monitor:
      • 27&quot; LED Samsung
      • Netzwerk:
      • ob
      • Sound:
      • ob
      • Netzteil:
      • Antec 850 Gold
      • Betriebssystem:
      • Win 10 + 7
      • Handy:
      • Samsung

    Standard

    Schöne Vorstellung HWL. Schönes Produkt EVGA! mfg

  15. #14
    Oberbootsmann Avatar von stolte
    Registriert seit
    27.10.2008
    Beiträge
    1.006


    Standard

    Aktuell macht eine GTX 1060 für 319€ für mich keinen Sinn, auch nicht wenn sie von EVGA kommt.

    Die 50€+ Preisdifferenz zu günstigeren Modellen sind nicht gerechtfertigt, da die bspw. die bessere Spannungsversorgung und Kühlung keinen großen Mehrwert bietet.

    Solange es keine Möglichkeit gibt, die Spannung zu erhöhen, hängt das Overclockingverhalten stark vom Chip ab. Da ist es egal ob nun 6+1 Phasen (EVGA) oder 3+1 Phasen (Standard).

  16. #15
    Gefreiter
    Registriert seit
    12.09.2014
    Beiträge
    52


    Standard

    Eher WTF als FTW 74°C bei so einem großen Radiator mit 3 (10 mm?) Heatpipes und ner fetten Kupfer Baseplate? Wie geht das denn? Die Gigabyte G1 hat gerade einmal 2 dünne Heatpipes und ist trotzdem deutlich kühler, ohne lauter zu sein.

    Ansonsten hoffe ich, dass sich mal ein Redakteur meldet:
    Zitat Zitat von ansprechperson Beitrag anzeigen
    Also die Grafikkartentests von Hardwareluxx sind nach wie vor mit Vorsicht zu genießen. Zum einen wäre es an der Zeit mal das Testsystem zu aktualisieren. Über 120W Systemverbrauch im Idle hatte ich zuletzt vielleicht zu Pentium 4 Zeten, aber heutzutage ist das ein aberwitziger Wert.

    Außerdem sind Maxwell Karten, ja sogar die 980ti, sparsamer als Pascal im Idle. Sorry, aber kann es sein, dass Hardwareluxx Mist misst? Alle anderen Tests zeigen dass die Pascal Karten, vor allem die Referenzdinger, locker 5W sparsamer sind als die Vorgängergeneration.

    Es gibt noch einige Dinge, die widersprüchlich sind, aber ich habe jetzt keine Zeit für sie und beschränke mich auf diesen Test hier: die HIS RX 480 erreicht unter Last 38,9 dB(A) und ist damit "etwas zu laut" (Fazit). Die 3 getesteten GTX 1060er erreichen 39,2 bis 40,9 dB(A), sollen aber "erfreulich laufruhig und allesamt für Silent-Freaks zu empfehlen." sein
    Drei Custom-Modelle der GeForce GTX 1060 im Test - Hardwareluxx

    Es wäre schön wenn sich ein Redakteur melden würde. Ich bin hier nicht zu Haten sondern möchte nur wissen, ob ich Hardwareluxx für Grafikkartentests besuchen sollte.

  17. #16
    Flottillenadmiral Avatar von iWebi
    Registriert seit
    11.03.2011
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    5.013


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA X299 DARK [151-SX-E299-KR]
      • CPU:
      • Intel Core i7-7800X
      • Systemname:
      • EVGA4ever
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15 (3x NF-A15 PWM)
      • Gehäuse:
      • EVGA DG-87 (8x NF-A14 PWM)
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z RGB (4x8 GB)
      • Grafik:
      • EVGA GTX 1070 FTW SLI
      • Storage:
      • 2x 500 GB Samsung SSD 850 EVO
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster U28E850R LED (2160p60)
      • Netzwerk:
      • AVM FRITZ!Box 6490 Cable
      • Sound:
      • ASUS Crystal Sound 3
      • Netzteil:
      • EVGA SuperNOVA 850 T2
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • http://www.sysprofile.de/id187517 / http://www.mein-pc.eu/Profil/Lucky1Levin-/37369
      • Photoequipment:
      • http://www.abload.de/gallery.php?key=sqwVuuQX
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S7 Edge

    Standard

    Meine 1070 FTW hab ich jetzt fast einen Monat und bin ebenfalls sehr zufrieden.

    Da waren die 2.0 Lüfter rotz gegen.

    Danke an HWL und Evga.

  18. #17
    Leutnant zur See Avatar von DEFSKIDROW
    Registriert seit
    08.03.2014
    Ort
    Merzig
    Beiträge
    1.180


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte H170N WIFI
      • CPU:
      • i5 6600
      • Systemname:
      • Brunhilde
      • Kühlung:
      • Aplenföhn Matterhorn White
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Node 304
      • RAM:
      • 16GB G-Skill DDR4
      • Grafik:
      • Zotac GTX1070 AMP Extreme
      • Storage:
      • 960GB SSD
      • Monitor:
      • Dell U2515H
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490 /AM1 NAS mit OMV
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Notebook:
      • Acer Aspire V5
      • Handy:
      • Galaxy S5 | Galaxy S2

    Standard

    Habe leider Spulenfiepen

    Grüße

    Defskidrow
    Grüße Defskidrow

    Was ich Suche


    Meine Angebote

  19. #18
    Großadmiral Avatar von Thrawn.
    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    18.695


    • Systeminfo
      • Netzwerk:
      • Kabel 400K, Netg. Orbi AC2200
      • Sound:
      • ASUS SupremeFX-S1220 @ Razer Mako 2.1
      • Sonstiges:
      • Logitech G403 Prodigy, G19
      • Handy:
      • Samsung Galaxy A5 2017

    Standard

    Zitat Zitat von Henn1 Beitrag anzeigen
    Mal gucken, ob die "Treiber-Nörgler" hier wieder ihren Senf zum besten geben werden...

    Die Karten schneiden ja echt super ab. Ich glaube, ich würde den Aufpreis trotzdem nicht zahlen. Könnte aber auch daran liegen, dass ich auch immer auf die Optik schaue und mir der Kühler überhaupt nicht gefällt

    Kurzer Hinweis: Auf Seite 1 funktioniert die Galerie nicht und auf Seite 24 wurde der Excellent-Hardware-Award zweimal an die GTX 1070 verliehen.
    Edit: Die Galerie funktioniert bei mir nun ab und zu...
    Vom optisch schönsten bei den Kühlern, nämlich der Beleuchtung wurden ja merkwürdigerweise keine Bilder gemacht..
    ROG GAMING Lian Li PC-O11 ROG Edition | i7-8700K 5GHz | ROG Maximus X Hero | Silent Loop 360mm | 32GB Trident Z RGB DDR4-3333 | ROG Strix GTX 1070 Ti Advanced 8GB 2063/8800 | Straight Power 10-CM 600W | ROG Swift PG279Q 27" 165Hz | Samsung SSD 960 Pro 1TB M.2
    Lan GAMING Kolink Rocket | i5-8600| ROG Strix H370-I Gaming | Cooltek LP53 | 16GB Vengeance LPX DDR4-2666 | ROG Strix GTX 970 DC2OC 4GB | Corsair SF450W | Dell U2414H 24" | Samsung SSD 970 EVO 1TB M.2
    Backup GAMING NZXT Phantom 410 | i7-6700K | MSI Z170A Gaming Pro Carbon | HR-02 Macho B | 16GB HyperX Fury DDR4-2666 | ROG Strix GTX 1070 Ti Advanced 8GB | Straight Power 10-CM 600W | ASUS VS248HR 24" | 2x Samsung SSD 850 EVO 500GB

  20. #19
    Leutnant zur See Avatar von DEFSKIDROW
    Registriert seit
    08.03.2014
    Ort
    Merzig
    Beiträge
    1.180


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte H170N WIFI
      • CPU:
      • i5 6600
      • Systemname:
      • Brunhilde
      • Kühlung:
      • Aplenföhn Matterhorn White
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Node 304
      • RAM:
      • 16GB G-Skill DDR4
      • Grafik:
      • Zotac GTX1070 AMP Extreme
      • Storage:
      • 960GB SSD
      • Monitor:
      • Dell U2515H
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490 /AM1 NAS mit OMV
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Notebook:
      • Acer Aspire V5
      • Handy:
      • Galaxy S5 | Galaxy S2

    Standard

    Ich muss ehrlich sagen, die ist echt sehr schön. Mag dieses Bling Bling ja eigentlich garnicht. Aber hier gefällt es mir. Kann die aber komischerweise nicht abstellen.
    Grüße Defskidrow

    Was ich Suche


    Meine Angebote

  21. #20
    Bootsmann Avatar von M.t.B.
    Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    600


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG Crosshair VII Hero
      • CPU:
      • Ryzen 2700X
      • Kühlung:
      • be quiet! Silent Loop 360mm
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define S
      • RAM:
      • 32GiB G.Skill DDR4-3266 C14-13
      • Grafik:
      • ASUS Strix 1080Ti OC @ 2000MHz
      • Storage:
      • Samsung m2-SSD 970 Pro 1TB + 12TB NAS
      • Monitor:
      • Alienware AW2310 (23 TN) + 2x Dell U2515H (25 IPS)
      • Netzwerk:
      • Fritz 7590 + ubnt UAP-AC-Pro
      • Sound:
      • ASUS Essence STX II @ Z-2300 + Sennheiser PC 350
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Titanium 650W
      • Betriebssystem:
      • Linux Mint &amp; Windoof 10
      • Sonstiges:
      • 5x Noiseblocker eLoop B14
      • Notebook:
      • Samsung NC10 &#8226; 2 GiB OCZ RAM &#8226; OCZ Equalizer Go
      • Handy:
      • Oppo Find 7 + 128GB mSDXC

    Standard

    Toller Test, danke dafür.

    Ein Vergleich der Top 1070 Karten der Hersteller wäre mal eine gute Idee. Diese EVGA gegen Palit Gamerock Premium, Gainward Phoenix Golden Sample und Zotac AMP Extreme.
    throw new HardwareLuxxSignatureNotFoundException();

  22. #21
    Oberleutnant zur See
    Registriert seit
    16.09.2002
    Ort
    Nähe Marburg (Hessen)
    Beiträge
    1.289


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus C6H (X370)
      • CPU:
      • Ryzen 1700X 4,x GHz @ HK3
      • Kühlung:
      • Custom WaKü @ MORA3 420
      • Gehäuse:
      • Dark Base Pro 900
      • RAM:
      • 16GB Trident Z 3600 MHz
      • Grafik:
      • EVGA 1080 FTW 2,1/6 GHz @EKWB
      • Storage:
      • 840 Pro 256GB, 850 Evo 1TB, BX300 500GB
      • Monitor:
      • Asus PG348Q 34 Zoll 3440x1440 Curved 100Hz G-sync
      • Netzwerk:
      • Gb
      • Netzteil:
      • be quiet! DPP 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64bit
      • Sonstiges:
      • LG 65C8 OLED
      • Notebook:
      • MBP 13 Zoll
      • Handy:
      • S5

    Standard

    Im Text steht GDDR5X, das stimmt nicht.
    Und ich glaube, die 1070 hat auch keine 2 HDMI ?

  23. #22
    Hauptgefreiter Avatar von jaydee2k4
    Registriert seit
    15.12.2014
    Beiträge
    182


    Standard

    Zitat Zitat von DEFSKIDROW Beitrag anzeigen
    Habe leider Spulenfiepen

    Grüße

    Defskidrow
    In so gut wie jedem großen Online-Shop wird bei der 1070 FTW vermehrt von Spulenfiepen berichtet.
    Deshalb mach ich um die Karte einen großen Bogen. Ist für mich ein Armutszeugnis.
    Schon bei der 970 waren die EVGA Karten mit die schlimmsten was das anging.

  24. #23
    Leutnant zur See Avatar von DEFSKIDROW
    Registriert seit
    08.03.2014
    Ort
    Merzig
    Beiträge
    1.180


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte H170N WIFI
      • CPU:
      • i5 6600
      • Systemname:
      • Brunhilde
      • Kühlung:
      • Aplenföhn Matterhorn White
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Node 304
      • RAM:
      • 16GB G-Skill DDR4
      • Grafik:
      • Zotac GTX1070 AMP Extreme
      • Storage:
      • 960GB SSD
      • Monitor:
      • Dell U2515H
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490 /AM1 NAS mit OMV
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 550W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Notebook:
      • Acer Aspire V5
      • Handy:
      • Galaxy S5 | Galaxy S2

    Standard

    Zitat Zitat von jaydee2k4 Beitrag anzeigen
    In so gut wie jedem großen Online-Shop wird bei der 1070 FTW vermehrt von Spulenfiepen berichtet.
    Deshalb mach ich um die Karte einen großen Bogen. Ist für mich ein Armutszeugnis.
    Schon bei der 970 waren die EVGA Karten mit die schlimmsten was das anging.
    Ich muss meine Aussage revidieren. Ich habe nur Spulenfiepen in einer Region von über 450 FPS. Da komme ich aber nur manchmal in irgendwelchen Menüs dran. Darunter ist nie was. Selbst wenn, muss ich direkt mit dem Ohr ans Gehäuse ums zu hören.

    Grüße

    Defskidrow
    Grüße Defskidrow

    Was ich Suche


    Meine Angebote

  25. #24
    Leutnant zur See Avatar von ssj3rd
    Registriert seit
    31.10.2006
    Beiträge
    1.247


    Standard

    Wenn ich das richtig verstanden habe, entsteht Spulenfiepen meist in sehr hohen FPS Regionen, sprich in gestarteten Spielen.
    Hat man da nicht eh seine Soundanlage bzw seine Kopfhörer schon auf ? Und das hört man dann trotzdem ? Während des spielens mit Sound an ?
    Little Devil:
    CPU: Intel Core i7 5820K @ 4.200Mhz Kühlung: Corsair H80i Mainboard: Asrock x99m Fatal1ty
    Gehäuse Silverstone Sugo 10 Grafikkarte: Gigabyte 1080 G1 Gaming Netzteil Silverstone SST-ST65F-G 650W
    Ram Crucial Quad-Channel 16GB DDR4 @ 2666Mhz Festplatten: Samsung 970 EVO 256GB +Samsung 840 Pro 512GB + Crucial MX 100 256GB
    Peripherie Logitech G900 Chaos Spectrum, Logitech G910 Orion Spectrum, Xbox Elite Controller
    PC Boxen: Edifier Encore S5500 5.1 Monitor: Asus PG278QR G-Sync

    Heimkino: SONY 55W905, Jamo S 608 HCS 3 + Klipsch R-112 SW, NUC D34010WYK, Denon X3200W, Switch, PS4 Pro

  26. #25
    Leutnant zur See
    Registriert seit
    27.09.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    1.107


    Standard

    manchmal ist aber halt das Fiepen lauter als der Sound.
    Gerade ruhige Passagen.
    Meine alte HD7850 hatte beim Sims Ladebildschirm immer fiepen. Trotz Ton der Anlage hat man das gehört, weil es einfach fieß hoch ist.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •