Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 26
  1. #1
    [online]-Redakteur Avatar von Stegan
    Registriert seit
    16.12.2005
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    14.693


    • Systeminfo
      • Notebook:
      • MacBook Pro 2013
      • Photoequipment:
      • Pentax K-x
      • Handy:
      • iPhone 5S 16 GB

    Standard EVGA GeForce GTX 1060 Gaming im Kurztest

    evga gtx1060 kurztest teaserWährend der letzten Tage hatten wir uns zahlreiche Custom-Modelle der NVIDIA GeForce GTX 1060 näher angeschaut und viele verschiedene Modelle von ASUS, Gigabyte, MSI und Inno3D auf den Prüfstand gestellt. Mit der GeForce GTX 1060 SC Gaming war darunter auch ein Ableger von EVGA, welcher mit einem eigenen Kühlsystem und einer leichten...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Fregattenkapitän Avatar von Pazox
    Registriert seit
    15.12.2009
    Beiträge
    2.649


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock H97 Pro4
      • CPU:
      • Intel Core i5-4590
      • Kühlung:
      • Luftkühlung
      • Gehäuse:
      • Sharkoon T28 Blue Edition
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 RAM
      • Grafik:
      • Gainward GTX 1070 Phoenix
      • Storage:
      • Crucial MX200 500 GB, WD Blue 1 TB
      • Monitor:
      • Acer G276HL
      • Netzteil:
      • be quiet! Dark Power Pro 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Home 64 Bit
      • Sonstiges:
      • PlayStation 3 - 500 GB, New Nintendo 3DS XL
      • Handy:
      • Nokia 7 Plus

    Standard

    Ansonsten setzt die EVGA GeForce GTX 1060 Gaming auf die 4,4 Milliarden Transistoren starke GP106-GPU, welche bereits im fortschrittlichen 16-nm-Prozessor gefertigt wird.
    "16-nm-Prozess"
    Acer Aspire 5 | Intel Core i5-8265U | 16 GB DDR4 RAM | Intel UHD Graphics 620 + Nvidia GeForce MX150 2 GB | 250 GB SSD + 500 GB SSD | Windows 10 Home 64 Bit
    Nokia 7 Plus | New Nintendo 3DS XL | Nintendo Switch

  4. #3
    Flottillenadmiral Avatar von v3nom
    Registriert seit
    05.10.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    4.817


    Standard

    Verwundert mich jetzt aber schon, dass der kleinere Kühler genauso gut ist.

  5. #4
    Bootsmann Avatar von Fulgent
    Registriert seit
    24.04.2002
    Ort
    nrw
    Beiträge
    574


    Standard

    Und auch diese Karte fällt, wie auch schon die EVGA 1060 SC Gaming im letzten Test, unter Anno mit hoher Auflösung weit hinter die Founders Edition zurück. Könnte der Autor der Tests sich dazu mal äußern? Oder frag ich besser im EVGA-Unterforum direkt mal an, wodran das liegen könnte?

  6. #5
    Kapitänleutnant Avatar von silent-boy
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    1.559


    Standard

    wundere mich warum beim Idle 40,2 dB angegeben werden, vermutlich nen Fehler beim Diagramm :)

  7. #6
    Fregattenkapitän Avatar von Pazox
    Registriert seit
    15.12.2009
    Beiträge
    2.649


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock H97 Pro4
      • CPU:
      • Intel Core i5-4590
      • Kühlung:
      • Luftkühlung
      • Gehäuse:
      • Sharkoon T28 Blue Edition
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 RAM
      • Grafik:
      • Gainward GTX 1070 Phoenix
      • Storage:
      • Crucial MX200 500 GB, WD Blue 1 TB
      • Monitor:
      • Acer G276HL
      • Netzteil:
      • be quiet! Dark Power Pro 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Home 64 Bit
      • Sonstiges:
      • PlayStation 3 - 500 GB, New Nintendo 3DS XL
      • Handy:
      • Nokia 7 Plus

    Standard

    Auch wenn die erste BIOS-Version unseres Testmusters das 0-dB-Feature noch nicht unterstützt hat, hat EVGA wie schon bei der SC Gaming das Feature nachgereicht.
    So wie ich das verstehe, wurde das Feature mit dem stillstehenden Lüfter während des Tests noch nicht unterstützt.
    Acer Aspire 5 | Intel Core i5-8265U | 16 GB DDR4 RAM | Intel UHD Graphics 620 + Nvidia GeForce MX150 2 GB | 250 GB SSD + 500 GB SSD | Windows 10 Home 64 Bit
    Nokia 7 Plus | New Nintendo 3DS XL | Nintendo Switch

  8. #7
    Banned
    Registriert seit
    11.08.2016
    Beiträge
    50


    Standard

    Ihr solltet dringend mal euer Lautstärkemesssetup überarbeiten, da kennt man sich kaum mehr aus.
    Da scheinen andere Geräusche massiv mit reinzuspielen und eine normalerweise recht laute r9 390x ist dann die leiseste Karte?

    Völlig unmöglich, ich würde anraten ein passives System zum Lautstärkemessen zusammenzustellen.

  9. #8
    Leutnant zur See Avatar von QUAD4
    Registriert seit
    09.12.2005
    Ort
    nähe Köln
    Beiträge
    1.245


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-Z77X-UD4H
      • CPU:
      • Intel i7 3770K @4,4GHz
      • Systemname:
      • QUAD4
      • Kühlung:
      • Prolimatech Megahalems Apache
      • Gehäuse:
      • Fractal Define R3
      • RAM:
      • Corsair CMY16GX3M2A2400C11R
      • Grafik:
      • Palit GTX 980Ti SuperJetstream
      • Storage:
      • Intel X25-M G2 Postville 80GB & Storage @Seagate'S
      • Monitor:
      • LG 34UC79G-B Curved Ultrawide
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7590
      • Sound:
      • Sound Blaster Z + Sennheiser PC161
      • Netzteil:
      • Seasonic G-Serie 650 Watt
      • Betriebssystem:
      • Win7 64 Bit
      • Sonstiges:
      • Qpad MK50 MX Red + Roccat Tyon + Doom Mauspad Oversize
      • Notebook:
      • Acer Aspire V3 772g
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 3

    Standard

    wenn man sich mal die fps der spiele so im durchschnitt anguckt ist das neue tomb raider aber so ziemlich eines der gefressigsten games zur zeit.

  10. #9
    Kapitän zur See Avatar von G3cko
    Registriert seit
    06.05.2005
    Beiträge
    3.176


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS X99-S
      • CPU:
      • 5960x @ 4,5GHz
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • INWIN 904
      • RAM:
      • 64 GB
      • Grafik:
      • AMD [email protected] 1GHz
      • Storage:
      • SSD: 128GB, 512GB / SSHD: 750GB / HDD: 1TB
      • Monitor:
      • LG W2363D Full-HD 120Hz
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum Series 860W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64Bit
      • Notebook:
      • ASUS A8JS

    Standard

    Immer noch keine Vulkan API im Doom test?^^

  11. #10
    Oberstabsgefreiter Avatar von GenFox
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    450


    Standard

    Die Karte scheint ja mächtig mit dem Takt zu skalieren.

    Takterhöhung um +3,6% führt zu +10,6% höheren Punkten im Fire Strike Extreme und sogar +12,3% in Rise of the Tomb Raider.
    Geändert von GenFox (25.08.16 um 20:23 Uhr)
    MSI GE60 (15,6"@1920x1080)
    i7 3630QM 4x 2,40Ghz
    16GB GeiL DDR3 [email protected]
    GeForce GTX 660M 2GB
    500GB Samsung 840 SSD

    HTPC
    G3258 4,[email protected],28V
    8GB Ballistics DDR3 [email protected]

  12. #11
    Bootsmann Avatar von Lord D. Vader
    Registriert seit
    29.11.2002
    Ort
    Todesstern
    Beiträge
    521


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • Ryzen 5 2600
      • Kühlung:
      • NZXT Kraken 62
      • Gehäuse:
      • be quiet! Dark Base 700
      • RAM:
      • G.Skill Trident Z RGB 3200
      • Grafik:
      • MSI Radeon RX 580 Gaming X
      • Storage:
      • Crucial M.2 500 GB
      • Monitor:
      • Asus 144 Hz
      • Netzteil:
      • be quiet! PP11 550w

    Standard

    zu den 3,6% kommen 12,5% mehr beim Ram.
    It's useless to resist!


  13. #12
    Banned
    Registriert seit
    11.08.2016
    Beiträge
    50


    Standard

    Zitat Zitat von GenFox Beitrag anzeigen
    Die Karte scheint ja mächtig mit dem Takt zu skalieren.

    Takterhöhung um +3,6% führt zu +10,6% höheren Punkten im Fire Strike Extreme und sogar +12,3% in Rise of the Tomb Raider.
    Die Angabe von Hardwareluxx ist verwirrend. Die +3,6% beziehen sich auf den maximalen Boost Takt, nicht auf den Real anliegenden Takt.

  14. #13
    Banned
    Registriert seit
    23.06.2011
    Beiträge
    2.024


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Evga SR-2
      • CPU:
      • Xeon 5650 x2
      • Kühlung:
      • CM 240 Pro 2x
      • Gehäuse:
      • Lian Li
      • RAM:
      • 24 Gb DDR3
      • Grafik:
      • Evga GTX SL!
      • Storage:
      • 2x 0,5Tb + SSD 0,5Tb
      • Monitor:
      • 27" LED Samsung
      • Netzwerk:
      • ob
      • Sound:
      • ob
      • Netzteil:
      • Antec 850 Gold
      • Betriebssystem:
      • Win 10 + 7
      • Handy:
      • Samsung

    Standard

    Wieder ein starkes Produkt von EVGA. Mit über 64xx Punkten im Firestrike EX noch schneller als die Strix, dafür mit 258€ bei Digitalo um vieles günstiger!
    THX EVGA
    Geändert von coldheart (26.08.16 um 08:31 Uhr)

  15. #14
    Hauptgefreiter Avatar von resonic
    Registriert seit
    16.01.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    219


    Standard

    Kann mal jemand Hardwareluxx die Vulkan Runtime installieren, damit die Doom auch endlich mal auf eine richtigen API benchmarken?

  16. #15
    J1m
    J1m ist offline
    Kapitänleutnant Avatar von J1m
    Registriert seit
    28.03.2004
    Beiträge
    1.842


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Z370 Ultra Gaming
      • CPU:
      • I7 8086K @ 5 Ghz allcore
      • Kühlung:
      • Ben Nevis Advanced RGB
      • Gehäuse:
      • be quiet! Dark Base 700
      • RAM:
      • 32 GB Corsair Ven RGB PRO 3200
      • Grafik:
      • Zotac 1080TI AMP! Extreme
      • Storage:
      • 860 EVO 500 / ST1000DM003/ Seagate 1 TB
      • Monitor:
      • Acer Predator Z1 Z321QU G-Sync
      • Netzwerk:
      • Intel Gigabit I219-V
      • Sound:
      • Titanium HD / Wavemaster TWO Pro / DT990 / S.Pha2
      • Netzteil:
      • be quiet Straight Power11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64 Bit
      • Photoequipment:
      • Nikon 7100 + 18-105VR + Nikon SB-700 + 40mm 2.8 + 50mm 1.8+ Tamron 70-300 vc di usd
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 9

    Standard

    @ resonic und was willst du damit bezwecken? Ist Vulkan nun der Heilige Gral oder wie? damit doom endlich mal auf einer richtigen API läuft? Ist Open GL so schlecht das man es nun nicht mehr würdigen muss.. ach ich hab vergessen Vulkan ist ja ne AMD optimierte Geschichte .. und hier gehts ja um eine Custom 1060 man muss wieder was bemängeln , weil eine Nvidia Karte doch gelobt wird.. Ja Doom läuft unter Vulkan auf AMD karten besser .. aber ist das nun eine Allgemeine Warheit das man es nur noch unter Vulkan Testen muss? Oder gehts darum das die AMD Karten uter Open GL schlechter abschneiden und das die AMD Boys nicht ertragen mögen/können?

    Jeder weis doch das sie in Vulkan gut sind kann man das nicht dabei belassen wozu alles 5 mal neu Testen nur damit jeder zufrieden ist... Traurige Community.

  17. #16
    Leutnant zur See Avatar von Barbrady
    Registriert seit
    03.03.2006
    Beiträge
    1.148


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z97 Gaming 3
      • CPU:
      • Intel Core i7-4790K
      • Kühlung:
      • Arctic Freezer 13 CO
      • Gehäuse:
      • Chieftec Dragon (CS-601)
      • RAM:
      • 4x8GB Crucial DDR3 1866MHz CL9
      • Grafik:
      • MSI GeForce GTX 980 Ti Gaming
      • Storage:
      • Seagate ST2000VN000, 2TB
      • Monitor:
      • iiyama ProLite X2783HSU-B1, 1920x1080
      • Netzwerk:
      • Qualcomm Killer E2205
      • Sound:
      • Realtek ALC1150
      • Netzteil:
      • FSP Aurum 92+ PT-550M
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    So ein popeliger Kühler und dann bessere Temps als die SC? Muss wohl an den konstanten 1200 U/min des Lüfters liegen. Wieso wird dann die GTX 970 SSC mit dem deutlich größere Kühler unter Last 74-78°C heiß?

  18. #17
    Bootsmann
    Registriert seit
    01.08.2016
    Beiträge
    560


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Strix x470-F Gaming
      • CPU:
      • Ryzen 7 [email protected]@1.41
      • Systemname:
      • 1st.try
      • Kühlung:
      • Custom EKWB 240+360Rad CPU/GPU
      • Gehäuse:
      • Corsair Crystal 570X RGB rot
      • RAM:
      • Gskill Trident Z RGB 3200 CL14
      • Grafik:
      • Zotac GTX 1080 ti @1963/0.9V
      • Storage:
      • Samsung 970 EVO 1tb NVMe
      • Monitor:
      • Asus VG248QE/HP 27xq/Acer XF250QAbmiidprzx
      • Netzwerk:
      • mellanox connectx-3
      • Sound:
      • FX Audio DAC-X6
      • Netzteil:
      • Seasonic Focus Plus Platinum
      • Betriebssystem:
      • W10 Pro

    Standard

    Zitat Zitat von Barbrady Beitrag anzeigen
    So ein popeliger Kühler und dann bessere Temps als die SC? Muss wohl an den konstanten 1200 U/min des Lüfters liegen. Wieso wird dann die GTX 970 SSC mit dem deutlich größere Kühler unter Last 74-78°C heiß?
    Schlechtere Effizienz, höherer Verbrauch, Fan Profil, usw... (Bezug zur 970)
    Geändert von alpinlol (26.08.16 um 11:59 Uhr)

  19. #18
    Fregattenkapitän Avatar von Cubeikon
    Registriert seit
    30.10.2004
    Beiträge
    2.863


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-MA785GMT-UD2H
      • CPU:
      • AMD Phenom II X4 945
      • Kühlung:
      • Scythe Ninja Mini
      • Gehäuse:
      • Aerocool M40
      • RAM:
      • 8GB G.Skill DDR3-1600
      • Grafik:
      • ATI HD7770 1GB
      • Storage:
      • Crucial M4 64GB (System) + WD6400AAKS
      • Monitor:
      • LG D2342P 3D-Monitor
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Home Premium 64-Bit

    Standard

    Letzte Woche kam noch ein 10,- Gutschein von Computeruniverse eingetrudelt. Mit 2% Cashback via Qipu macht das 267,29€ für die EVGA GTX 1060 Gaming. Kein schlechter Deal, da habe ich gleich mal zugeschlagen! :D

    Danke für den Testbericht!

  20. #19
    Hauptgefreiter Avatar von resonic
    Registriert seit
    16.01.2014
    Ort
    München
    Beiträge
    219


    Standard

    Zitat Zitat von J1m Beitrag anzeigen
    @ resonic und was willst du damit bezwecken? Ist Vulkan nun der Heilige Gral oder wie? damit doom endlich mal auf einer richtigen API läuft? Ist Open GL so schlecht das man es nun nicht mehr würdigen muss.. ach ich hab vergessen Vulkan ist ja ne AMD optimierte Geschichte .. und hier gehts ja um eine Custom 1060 man muss wieder was bemängeln , weil eine Nvidia Karte doch gelobt wird.. Ja Doom läuft unter Vulkan auf AMD karten besser .. aber ist das nun eine Allgemeine Warheit das man es nur noch unter Vulkan Testen muss? Oder gehts darum das die AMD Karten uter Open GL schlechter abschneiden und das die AMD Boys nicht ertragen mögen/können?

    Jeder weis doch das sie in Vulkan gut sind kann man das nicht dabei belassen wozu alles 5 mal neu Testen nur damit jeder zufrieden ist... Traurige Community.
    Vulkan ist keine AMD optimierte Geschichte, sondern einfach eine hervorragende moderne API. Frage mal bei den Mobile Entwicklern auf welche API sie nun zurückgreifen wenn sie was für Android entwickeln. Vor allem mit den verbauten PowerVR GPUs im SoC kriegt man da hervorragende Resultate, die nicht weit von der Konsole und dem PC entfernt sind.

    Was den Benchmark angeht: Man testet bewusst nicht auf Vulkan, weil man hier einfach nicht objektiv sein will.

  21. #20
    Flottillenadmiral Avatar von highwind
    Registriert seit
    29.05.2001
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    4.595


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock B75 Pro3-M
      • CPU:
      • Core i5-3470
      • Systemname:
      • -
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho A
      • Gehäuse:
      • Silverstone TJ08-E
      • RAM:
      • G.Skill Sniper 1600Mhz 2x4GB
      • Grafik:
      • Gainward GTX1060 @2000/2250MHz
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo 500GB
      • Monitor:
      • Crossover 2795 QHD @ 96Hz
      • Netzteil:
      • Be Quiet! E9 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Handy:
      • Redmi Note 3 Pro 3/32GB

    Standard

    Hui, mit Gutscheincode und Cashback gibts das Schätzchen gerade für 250€ bei Digitalo... bin echt am überlegen ob ich zuschlage

  22. #21
    Oberbootsmann Avatar von fp69
    Registriert seit
    06.09.2006
    Beiträge
    951


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z370 A-Pro
      • CPU:
      • 9400F
      • Kühlung:
      • LC-Power Cosmo Cool LC-CC-120
      • Gehäuse:
      • Be quieit Pure Base 600
      • RAM:
      • 2x8 GB GSkill 3200 @16-16-16
      • Grafik:
      • Gb Windforce GTX 1060
      • Storage:
      • SSD 830/860, Sandisk und Seagate HDD
      • Monitor:
      • Iiyama PLX2783HSU
      • Netzwerk:
      • Realtek LAN
      • Sound:
      • Creativ Audigy RX 7.1
      • Netzteil:
      • Be quiet SP10 400 Watt
      • Betriebssystem:
      • W7
      • Sonstiges:
      • Noch mehr wissen wollen?

    Standard

    Bei Seite 2 habt ihr die Werte aus dem Test zur SC-Karte 1:1 übernommen inkl. des Bildes derselben. Das fällt euch nicht auf?
    Bei Amazon.com sind die Käufer entsetzt über die Temps von über 80°C.
    EVGA weiß schon, warum der Grundtakt 100MHZ tiefer als bei der SC angesetzt ist.

    Fazit: Bitte nochmals testen und die tatsächlichen Temps dieses Modells aufzeigen.

  23. #22
    Oberbootsmann Avatar von fp69
    Registriert seit
    06.09.2006
    Beiträge
    951


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z370 A-Pro
      • CPU:
      • 9400F
      • Kühlung:
      • LC-Power Cosmo Cool LC-CC-120
      • Gehäuse:
      • Be quieit Pure Base 600
      • RAM:
      • 2x8 GB GSkill 3200 @16-16-16
      • Grafik:
      • Gb Windforce GTX 1060
      • Storage:
      • SSD 830/860, Sandisk und Seagate HDD
      • Monitor:
      • Iiyama PLX2783HSU
      • Netzwerk:
      • Realtek LAN
      • Sound:
      • Creativ Audigy RX 7.1
      • Netzteil:
      • Be quiet SP10 400 Watt
      • Betriebssystem:
      • W7
      • Sonstiges:
      • Noch mehr wissen wollen?

    Standard

    Zitat Zitat von Valedo Beitrag anzeigen
    Die Testergebnisse von Hardwareluxx kann ich überhaupt nicht nachvollziehen.

    Ich besitze die Grafikkarte seit heute. Mit der normalen Lüftersteuerung erreicht sie bei mir 82-83°C und throttelt auf 1700-1750Mhz.
    Wenn ich nun eine etwas aggressivere Kurve einstelle, das Powertarget auf 85% begrenze und den Takt um 125Mhz erhöhe, erreicht sie um die 1900-1950Mhz bei 76°C und ca. 1700 RPM, was hörbar, aber noch nicht störend ist.
    Das Grauen geht weiter: [http://www.forum-3dcenter.org/vbulletin/showthread.php?p=11149697#post11149697[/URL]
    Geändert von fp69 (08.09.16 um 10:44 Uhr)

  24. #23
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    15.01.2007
    Beiträge
    875


    Standard

    Sieht das bei der 1060 Superclocked auch so aus mit den hohen VRM + RAM temps oder ist nur die Gaming non SC mit dem abgespeckten Kühler ohne heatpipes betroffen?
    Geändert von bigred (08.09.16 um 22:02 Uhr)
    Intel i7 [email protected]@[email protected] (0.648v idle) :: Gigabyte X79-UD3 :: NV 1060 GTX [email protected]@0.975v :: Eizo FS2333 :: 24 GB TridentX [email protected]@[email protected] :: INTEL 320 SSD / SAMSUNG Evo 850 :: 8 tb WD RED :: bQ E9-CM 480w :: R4 Black PCGH-E :: ASUS XONAR DX :: Beyerdynamic)))) DT880 :: Yamaha RX-V473 :: Magnat Quantum 603

  25. #24
    Dr. µ. Hardware Avatar von N!TRO-10kV
    Registriert seit
    16.08.2004
    Ort
    Miðgarðr
    Beiträge
    2.242


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS E3 Pro Gaming V5
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1230v5
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D14
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-A61A
      • RAM:
      • 16 GB Kingston HyperX Fury
      • Grafik:
      • €VGA GeForce GTX 1060 SC
      • Storage:
      • SSDs: 128GB+500GB / WD-Adaptec-RAID1 @1TB
      • Monitor:
      • ViewSonic VX2770Sml-LED, 27 Zoll
      • Sound:
      • ASUS Xonar D2/PM
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax 500 Watt
      • Betriebssystem:
      • Win10 Prof.
      • Notebook:
      • Acer E1-572G // Acer Aspire One
      • Photoequipment:
      • Canon PowerShot SX1 IS
      • Handy:
      • Huawei P9 Lite

    Standard

    Warum kann man denn an dem DVI-Anschluss per Adapter keinen D-Sub-Monitor mehr betreiben?

    Ist das bei allen GTX1060 so?
    Geändert von N!TRO-10kV (11.09.16 um 10:29 Uhr)
    Desktop powered by Intel Xeon E3-1230v5 | ASUS E3 Pro G. V5 | 16 GB Kingston HyperX | ASUS STRIX GTX1070-O8G-Gaming | CPU cooled by Noctua NH-D14
    3Dfx V² powered by AMD Athlon 800 MHz | Elsa Erazor III | 3Dfx Miro Highscore 3D² SLI | SoundBlaster AWE 32
    3Dfx V³ powered by Intel Celeron (Tualatin) 1.400 MHz | 3Dfx Voodoo 3 3000 PCI
    3Dfx V5 powered by Intel Pentium III-S 1.400 MHz | 3Dfx Voodoo 5 5500
    19" 2HE PC powered by Intel Xeon E5-2665 | Palit GTS 450 | CPU cooled by Noctua NH-L9x65

  26. #25
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    15.01.2007
    Beiträge
    875


    Standard

    Zitat Zitat von bigred Beitrag anzeigen
    Sieht das bei der 1060 Superclocked auch so aus mit den hohen VRM + RAM temps oder ist nur die Gaming non SC mit dem abgespeckten Kühler ohne heatpipes betroffen?
    Intel i7 [email protected]@[email protected] (0.648v idle) :: Gigabyte X79-UD3 :: NV 1060 GTX [email protected]@0.975v :: Eizo FS2333 :: 24 GB TridentX [email protected]@[email protected] :: INTEL 320 SSD / SAMSUNG Evo 850 :: 8 tb WD RED :: bQ E9-CM 480w :: R4 Black PCGH-E :: ASUS XONAR DX :: Beyerdynamic)))) DT880 :: Yamaha RX-V473 :: Magnat Quantum 603

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •