Seite 1 von 21 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 521
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.309


    Standard Erste 7-nm-Gaming-GPU: AMD präsentiert die Radeon VII (2. Update)

    radeonvega7Auf der CES-Keynote hat AMD überraschend eine neue Radeon-Grafikkarte für Spieler vorgestellt. Die AMD Radeon VII (gesprochen: Radeon Seven), basiert auf der derzeit einzigen GPU, die in 7 nm gefertigt wird. Die GPU der zweiten Generation der Vega-Architektur bietet zunächst einmal keine großen Änderungen für Spieler auf Ebene der Architektur. Das Leistungsplus gewinnt AMD vor allem durch die kleinere Fertigung.


    Die Vega-20-GPU der Radeon VII verwendet 60 Compute Units, bietet also 3.840 Shadereinheiten. Damit entspricht dies nicht dem Vollausbau dieser GPU, denn dieser läge bei 64 Compute Units. Den Takt gibt AMD mit bis zu 1,8 GHz an. Außerdem ist die Karte...

    ... weiterlesen


  2. Der folgende User sagte Danke an HWL News Bot für diesen nützlichen Post:

    Roadi (09.01.19)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    09.03.2017
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    162


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus TUF B450 Gaming Pro
      • CPU:
      • AMD Ryzen 2700X @[email protected]
      • Kühlung:
      • AC D5, 2* 480mmx45 Radi extern
      • Gehäuse:
      • Jonsbo UMX4
      • RAM:
      • 16GB-GSkill Trident 3200-CL14
      • Grafik:
      • AMD Radeon Vega 64 @WK
      • Storage:
      • M.2 850 EVO 1TB
      • Monitor:
      • IIYAMA 27" Freesync WHQD
      • Sound:
      • Asus Essence STX
      • Netzteil:
      • Enermax MaxTytan 1050W
      • Betriebssystem:
      • Win10 64 bit
      • Sonstiges:
      • Aquaero5, AC aqualis PRO 450ml, 1m LED Stripes, 8*120mm NB Fans

    Standard

    wow Andreas hast mal in Turbo Geschwindigkeit einen Artikel dazu erstellt

  5. #3
    Obergefreiter
    Registriert seit
    03.06.2003
    Beiträge
    101


    Standard

    2080er Performance und Preis, also nix Weltbewegendes!

  6. #4
    Oberleutnant zur See Avatar von MadAd
    Registriert seit
    19.03.2007
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.314


    Standard

    Ja aber 16gb RAM

  7. #5
    Korvettenkapitän Avatar von cRaZy-biScuiT
    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    2.539


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z77 Pro
      • CPU:
      • 3570k @4 Ghz
      • Kühlung:
      • Mugen 3 Rev. B
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Shinobi (schwarz)
      • RAM:
      • 16 GB G.Skill
      • Grafik:
      • 560ti 1GB
      • Storage:
      • 1x Samsung Evo 840 256 GB 1x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • 2x Eizo 23" IPS
      • Netzwerk:
      • 1 Gbit/s (onboard)
      • Sound:
      • HD Audio (onboard)
      • Netzteil:
      • BeQuiet! E9 580W CM
      • Betriebssystem:
      • Arch Linux (rolling release)
      • Photoequipment:
      • Nikon D90
      • Handy:
      • Samsung S5

    Standard

    Zitat Zitat von MadAd Beitrag anzeigen
    Ja aber 16gb RAM
    Das ist für 4K sicherlich nicht verkehrt. Aber schade, dass sie mit 7 nm "nur" GTX 2080-Performance schaffen.



  8. #6
    Kackbratze Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    31.476


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASrock z270 Extreme 4
      • CPU:
      • I7 6700K @ 4,4 Ghz
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 16Gb Corsair DDR4 3000Mhz
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q & Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    699 Dollar. hahahaha

    die karte verbraucht mehr, hat kein RTX und kostet gleich viel wie eine 2080. warum soll ich eine AMD kaufen?

  9. #7
    Oberleutnant zur See Avatar von MadAd
    Registriert seit
    19.03.2007
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.314


    Standard

    Das ist richtig, aber vllt reicht das schon aus um die Preise über kurz oder lang etwas zu drücken.

  10. #8
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    09.03.2017
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    162


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus TUF B450 Gaming Pro
      • CPU:
      • AMD Ryzen 2700X @[email protected]
      • Kühlung:
      • AC D5, 2* 480mmx45 Radi extern
      • Gehäuse:
      • Jonsbo UMX4
      • RAM:
      • 16GB-GSkill Trident 3200-CL14
      • Grafik:
      • AMD Radeon Vega 64 @WK
      • Storage:
      • M.2 850 EVO 1TB
      • Monitor:
      • IIYAMA 27" Freesync WHQD
      • Sound:
      • Asus Essence STX
      • Netzteil:
      • Enermax MaxTytan 1050W
      • Betriebssystem:
      • Win10 64 bit
      • Sonstiges:
      • Aquaero5, AC aqualis PRO 450ml, 1m LED Stripes, 8*120mm NB Fans

    Standard

    war der Realse Preis der 2080 nicht 799$ ? Also wäre hier schon 100$ Unterschied. Doppelter Speicher und den Vorteil das die Konurenz das Gesachäft belebt und die Preise bestimmt auf beider Seiten sinkenb wird. Für mich sind das gute Nachrichten, zwar nicht weltbewegendes aber üssen sie ja auch nicht....sind ja nur GK ;-)

  11. #9
    Admiral Avatar von webmi
    Registriert seit
    27.02.2013
    Ort
    München
    Beiträge
    13.759


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z370 APEX
      • CPU:
      • Intel i7 8700k 5.300 MHz
      • Kühlung:
      • 3x480mm / Mora420 @ 400 RPM
      • Gehäuse:
      • Little Devil V8 Black
      • RAM:
      • G.Skill 16GB 4.600 Mhz CL17
      • Grafik:
      • RTX 2080TI 2.175 Mhz
      • Storage:
      • Intel 750 PCIe 1.2TB NVMe
      • Monitor:
      • Asus PG279Q 144Hz G-Sync IPS
      • Netzwerk:
      • Down 530 Mbit/s Up 53 Mbit/s
      • Sound:
      • ifi Pro iDSD / ifi Pro iCAN / LCD-X (2018)
      • Netzteil:
      • Corsair AX1200i sleeved
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10
      • Sonstiges:
      • LG 65B6D 4K OLED
      • Notebook:
      • MBP 13 2017 3.5G/16GB/1TB
      • Handy:
      • iPhone Xs Max / iPad Pro 10,5

    Standard

    Im Hohen Ende hält der grüne Lederfetischist halt leider die Preise oben, ohne Konkurrenz

  12. #10
    Kackbratze Avatar von Scrush
    Registriert seit
    31.12.2008
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    31.476


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASrock z270 Extreme 4
      • CPU:
      • I7 6700K @ 4,4 Ghz
      • Systemname:
      • Schrottkiste
      • Kühlung:
      • Corsair H150i Pro RGB
      • Gehäuse:
      • LianLi O11-Dynamic White
      • RAM:
      • 16Gb Corsair DDR4 3000Mhz
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 HOF
      • Storage:
      • Samsung 960, 850, 840, WD Red
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q & Dell u2414h
      • Netzwerk:
      • Speedport 724v Type B
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT1990Pro @ AUNE T1SE
      • Netzteil:
      • Be-Quiet SP11-650W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8

    Standard

    16gb ram sollen also ausschlaggebend sein dass nvidia mit den preisen runter geht?

    dann müssten also die 8gb der 2080 zu wenig sein und einen nachteil ergeben

  13. #11
    Korvettenkapitän Avatar von cRaZy-biScuiT
    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    2.539


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z77 Pro
      • CPU:
      • 3570k @4 Ghz
      • Kühlung:
      • Mugen 3 Rev. B
      • Gehäuse:
      • Bitfenix Shinobi (schwarz)
      • RAM:
      • 16 GB G.Skill
      • Grafik:
      • 560ti 1GB
      • Storage:
      • 1x Samsung Evo 840 256 GB 1x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • 2x Eizo 23" IPS
      • Netzwerk:
      • 1 Gbit/s (onboard)
      • Sound:
      • HD Audio (onboard)
      • Netzteil:
      • BeQuiet! E9 580W CM
      • Betriebssystem:
      • Arch Linux (rolling release)
      • Photoequipment:
      • Nikon D90
      • Handy:
      • Samsung S5

    Standard

    Schön wäre eine solide 2K-Karte mit 8 GB VRAM für 400 €. Also mehr Performance als sie eine Vega64 bietet.

    Zitat Zitat von Scrush Beitrag anzeigen
    699 Dollar. hahahaha

    die karte verbraucht mehr, hat kein RTX und kostet gleich viel wie eine 2080. warum soll ich eine AMD kaufen?
    Warum? Weil sie als Einzige einen vernünftigen, freien Linux-Treiber bieten.


    PS: Mal ehrlich: Wayne interessieren RTX-Cores?



  14. #12
    Obergefreiter
    Registriert seit
    13.07.2014
    Ort
    Graz
    Beiträge
    76


    Standard

    Hätten sie mal nur 8GB HBM2 genommen um noch mal 100$ weniger.

  15. #13
    Korvettenkapitän Avatar von Morrich
    Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    2.549


    Standard

    Zitat Zitat von Scrush Beitrag anzeigen
    699 Dollar. hahahaha

    die karte verbraucht mehr, hat kein RTX und kostet gleich viel wie eine 2080. warum soll ich eine AMD kaufen?
    Und RTX auf ner 2080 ist ja auch sooooooo toll. Die Karte krebst da gerade mal am unteren Leistungsspektrum rum und kann RTX gerade so darstellen. Ist natürlich DAS mega Argument für die NVidia Karte, ist klar.

    Ich jedenfalls würde mir (wenn ich denn in solchen Preisregionen kaufen würde) eher die AMD Karte mit ihren 16GB Speicher zulegen. Da könnte ich dann nämlich auch fette Texturmods in meine Spiele packen, ohne befürchten zu müssen, dass es ruckelt.
    Das wäre mir viel wichtiger als dieser Raytracing Beleuchtungsschnulli.
    Nanoxia DeepSilence 1 / Ryzen 5 1600 + EKL Brocken 3/ AsRock AB350 Pro 4 / Sapphire Nitro+ RX570 4GB / 16GB Crucial Ballistix Sport LT 2666 MHz / Crucial MX100 256GB / Crucial MX500 500GB M.2 / 1TB Toshiba HDD / CoolerMaster VS 550 / Teufel Concept E Magnum PE

  16. #14
    Kapitänleutnant Avatar von devastor
    Registriert seit
    30.01.2003
    Beiträge
    1.671


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Strix X370-F
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15
      • Gehäuse:
      • BeQuiet Dark Base 700
      • RAM:
      • Corsair 32GB DDR4-2400 CL14
      • Grafik:
      • MSI GTX 1080 TI Mini
      • Storage:
      • 3x Samsung Evo 500GB, 1x Crucial MX500 1TB
      • Monitor:
      • AOC Q3279VWF 31.5
      • Netzwerk:
      • TP-Link 1Gbit NIC
      • Sound:
      • ALC 1220 Onboard
      • Netzteil:
      • BeQuiet Straight Power 10 600W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Sonstiges:
      • Ipad Pro 10.5 256GB Wifi
      • Handy:
      • Xiaomi Mi A2 64GB

    Standard

    Zitat Zitat von David B Beitrag anzeigen
    Hätten sie mal nur 8GB HBM2 genommen um noch mal 100$ weniger.
    Sehe ich auch so....wenn die Karte auf 2080 Niveau liegt ist an UHD Zocken eigentlich nicht zu denken wo solche Vram Größen Sinn machen würden.
    mfg
    devastor

  17. #15
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    27.05.2008
    Ort
    Simmerath 52152
    Beiträge
    776


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • msi x99 raider
      • CPU:
      • Core i7 5820k
      • Kühlung:
      • scythe ashura
      • Gehäuse:
      • HAF 922
      • RAM:
      • 16GB ddr4 2400
      • Grafik:
      • GTX 1060 Inno3d
      • Storage:
      • 5 HDD ~ 4TB
      • Monitor:
      • benq rl2455hm
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • creative xfi Titanium
      • Netzteil:
      • corsair gx550m
      • Betriebssystem:
      • Win 8,1 64bit
      • Notebook:
      • HP 355 g3

    Standard

    Die frage ist sind die 699 mit oder Ohne Steuern
    Mit wäre die radeon Seven teurer als nee rtx2080 hat aber deutlich mehr ram
    Ohne käme nvidia in bedrängnis
    also entweder 609€ oder 729€
    60cu = 3840shader gleich viel wie bei gtx titan xP
    nahezu gleich schnell
    Zwar gut 2 jahre zu spät aber egal
    Der verbrauch sollte um die rtx2080 sein also 250w

    geil endlich Konkurrenz im Mid range markt (obwol zu teuer für den Markt)
    Sickness often, often attends me. I'm ruled by pain
    Tortured memories burning my brain. Oh make it end
    Killed for nothing. Killed by no-one. I was just a boy
    Weak and lonely, cold and bloody. Give me a hand

    My dying bride

  18. #16
    Der Saft ist mit euch! Avatar von L0rd_Helmchen
    Registriert seit
    01.01.2007
    Ort
    Exil
    Beiträge
    8.711


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Rampage VI Apex
      • CPU:
      • Intel Core i9-7900X
      • Kühlung:
      • Watercool Heatkiller / Mo-Ra
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Primo
      • RAM:
      • Corsair 32GB DDR4-3800
      • Grafik:
      • Inno3D GeForce RTX 2080 Ti
      • Storage:
      • Intel Optane 900P 480GB
      • Sound:
      • Asus Xonar Essence STX
      • Netzteil:
      • Corsair AX1200i Platinum

    Standard

    2080 Leistung heißt grob 1080 Ti Leistung. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen: Diese brandneue 7nm sog. High-End GPU schafft es gerade mal die Leistungsregion einer zwei Jahre alten 16nm Karte zu erreichen. Unglaublich erbärmlich in meinen Augen. Bei dem Fertigungsvorteil müsste man eine Karte erwarten, die Turing um wenigstens(!) 20% versenkt, wenn nicht 30-40%.

  19. #17
    Hauptgefreiter Avatar von Gerrwald
    Registriert seit
    18.09.2017
    Beiträge
    140


    Standard

    Mal abwarten, so schlecht hört sich das nicht an und so billig ist selbst ein RTX 2080 heute noch nicht.

  20. #18
    ulaY! Avatar von elcrack0r
    Registriert seit
    31.07.2008
    Ort
    hadde Frankfurt
    Beiträge
    3.315


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus IV Gene-Z
      • CPU:
      • i7-2600k @4800MHz
      • Kühlung:
      • Corsair H105 AiO
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Cosmos 1000
      • RAM:
      • 2x8GB DDR3 2133 9-10-9-26 1T
      • Grafik:
      • Aorus 1080Ti Xtreme 11G
      • Storage:
      • Samsung 850 / 860 EVO 500GB
      • Monitor:
      • MSI Optix MAG271CR
      • Netzwerk:
      • FRITZ 6490 Cable @200/20Mbit
      • Sound:
      • Logitech Z-5500 / JBL / Canton
      • Netzteil:
      • Corsair HX750i
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional x64
      • Sonstiges:
      • Sennheiser HD 598
      • Notebook:
      • MSI GE60 2OE + Samsung 840 EVO 512GB
      • Handy:
      • Samsung S7 edge

    Standard

    Zitat Zitat von Morrich Beitrag anzeigen
    Und RTX auf ner 2080 ist ja auch sooooooo toll. Die Karte krebst da gerade mal am unteren Leistungsspektrum rum und kann RTX gerade so darstellen. Ist natürlich DAS mega Argument für die NVidia Karte, ist klar.

    Ich jedenfalls würde mir (wenn ich denn in solchen Preisregionen kaufen würde) eher die AMD Karte mit ihren 16GB Speicher zulegen. Da könnte ich dann nämlich auch fette Texturmods in meine Spiele packen, ohne befürchten zu müssen, dass es ruckelt.
    Das wäre mir viel wichtiger als dieser Raytracing Beleuchtungsschnulli.
    Naja. Das Leistungsspektrum ist in Form einer 1080ti schon seit zwei Jahren vorhanden. Mit 11GB. Klar ist das ein alter Schinken, aber der brauchte keine 7nm und 2 Jahre mehr bis zum Release.
    Zitat Zitat von Performer Beitrag anzeigen
    Die Erde hat den perfekten Abstand zur Sonne damit Leben möglich ist.
    Zitat Zitat von Gamerkind Beitrag anzeigen
    Was ich schreibe trifft ein

  21. #19
    Flottillenadmiral Avatar von MS1988
    Registriert seit
    03.10.2009
    Beiträge
    4.482


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock x99 Extreme 6 3.1
      • CPU:
      • 6900K
      • Kühlung:
      • Mora 420 @ Noctua A 20
      • Gehäuse:
      • anidées AI6BS Black Silent
      • RAM:
      • 4x8GB Corsair LPX 3000 CL15
      • Grafik:
      • GB 1080TI WB Extreme
      • Storage:
      • 950Pro 256GB + 840 EVO 1 TB , Seagate 2 TB HDD
      • Monitor:
      • X34P 120HZ
      • Sound:
      • K712Pro @ Extern DAC/KHV
      • Netzteil:
      • Dark Power PRO 11 650W
      • Sonstiges:
      • HK Pro 4.0 , Laing D5 @ HK Tube 200 D5

    Standard

    Also ich finde es mit den 16GB HBM2 Speicher ganz nett. Hat was.

    Nvidia hat ja mal grad eine Karte mit 1080TI Leistung um 3 GB gekürzt und da haben genug Leute rumgeheult.

    Finde jetzt die Spezifikationen die da stehen garnicht mal so scheiße.

    Speicherinterface und Bandbreite ist schon irgendwie geil.

    Ding unter Wasser vielleicht ganz ok ;-)

    8GB Version kommt sicher auch noch davon.
    Also da werden schon paar Leute bedient werden.
    Geändert von MS1988 (09.01.19 um 19:43 Uhr)

  22. #20
    Admiral Avatar von RAZ0RLIGHT
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    13.708


    Standard

    Zitat Zitat von L0rd_Helmchen Beitrag anzeigen
    2080 Leistung heißt grob 1080 Ti Leistung. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen: Diese brandneue 7nm sog. High-End GPU schafft es gerade mal die Leistungsregion einer zwei Jahre alten 16nm Karte zu erreichen. Unglaublich erbärmlich in meinen Augen. Bei dem Fertigungsvorteil müsste man eine Karte erwarten, die Turing um wenigstens(!) 20% versenkt, wenn nicht 30-40%.
    Glaubst du ernsthaft, dass die bei dem nagelneuen 7nm Prozess ohne EUV gleich nen Monsterchip raushauen... also manchmal frage ich mich schon.

    Radeon VII ist ne Übergangslösung bis Navi, nicht mehr nicht weniger.
    Verkaufe: Nix
    Founders Edition
    Intels Erfolgsgeheimnis
    Rest in Peace Stephen Hawking

  23. #21
    Kapitän zur See
    Registriert seit
    18.02.2005
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    3.337


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X370 XPower Gaming Titanium
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 1600
      • Kühlung:
      • Reeven Ouranos
      • Gehäuse:
      • Cooler Master MasterCase H500P
      • RAM:
      • Corsair Dominator Platinum SE
      • Grafik:
      • Sapphire RX580 Nitro+
      • Storage:
      • Samsung 850 250GB,Samsung 1TB, WD 1TB Black extern
      • Monitor:
      • ASUS
      • Netzteil:
      • Cooler Master MasterWatt Lite
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64
      • Notebook:
      • Surface RT
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 350
      • Handy:
      • Microsoft Lumia 640 LTE

    Standard

    Heißt sie nicht Radeon VII, also Radeon 7? Das "Vega" ist zuviel mmn.

  24. #22
    Korvettenkapitän Avatar von Morrich
    Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    2.549


    Standard

    Zitat Zitat von L0rd_Helmchen Beitrag anzeigen
    2080 Leistung heißt grob 1080 Ti Leistung. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen: Diese brandneue 7nm sog. High-End GPU schafft es gerade mal die Leistungsregion einer zwei Jahre alten 16nm Karte zu erreichen. Unglaublich erbärmlich in meinen Augen. Bei dem Fertigungsvorteil müsste man eine Karte erwarten, die Turing um wenigstens(!) 20% versenkt, wenn nicht 30-40%.
    Null Ahnung haben, aber das Maul aufreißen...

    Die AMD Karten können abseits von Gaming noch deutlich mehr. NVidia hat dafür eine eigene Produktserie.

    Und wer die letzten 2 Jahre nicht unter einem Stein gelebt hat, hat auch mitbekommen, dass die Vega Architektur deutlich eher auf professionelle Anwendungen ausgelegt ist, als auf Gaming.
    Somit hat AMD in der Kürze der Zeit durchaus ordentlich was umgebaut und wenigstens ein Stück weit ne Konkurrenz zu NVidia auf die Beine gestellt.

    Besseres gibts dann mit eben erst mit der nächsten GPU Generation.

    Aber bitte, kauft halt alle weiter den überteuerten NVidia Kram und freut euch ein Loch in den Bauch, dass ihr bei jeder neuen Generation noch deutlicher zur Kasse gebeten werdet.
    Nanoxia DeepSilence 1 / Ryzen 5 1600 + EKL Brocken 3/ AsRock AB350 Pro 4 / Sapphire Nitro+ RX570 4GB / 16GB Crucial Ballistix Sport LT 2666 MHz / Crucial MX100 256GB / Crucial MX500 500GB M.2 / 1TB Toshiba HDD / CoolerMaster VS 550 / Teufel Concept E Magnum PE

  25. #23
    Admiral
    HWLUXX Superstar
    Avatar von sTOrM41
    Registriert seit
    13.10.2005
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    20.545


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Pro4
      • CPU:
      • i7 8700 @ 102,4% xD
      • Systemname:
      • Covfefe
      • Kühlung:
      • EKL Ben Nevis
      • Gehäuse:
      • So derbes 20€ Ding, rockt!
      • RAM:
      • 16GB Crucial @ 3000 MHz
      • Grafik:
      • Asus RTX 2080 Turbo
      • Storage:
      • Transcend 370, Kingston V300
      • Monitor:
      • 34 Zoll 3440*1440p @ 100Hz + 27 Zoll 1080p
      • Sound:
      • Logitech G930, AKG K530,Edifier S330D, Siberia V2
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 10 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64
      • Sonstiges:
      • Logitech G19 + Sharkoon Drakonia
      • Notebook:
      • Acer Swift 1 + Acer 3820TG + Acer 1810T
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 450D, Samsung WB2000
      • Handy:
      • Galaxy S8

    Standard

    und plötzlich schauen die 575€ die ich grad für die rtx 2080 ausgegeben habe gar nicht mehr so viel aus

    16gb vram klingen prinzipiell nicht schlecht, für die meisten konsumenten wären 8gb vram bei geringerem preis vermutlich aber sinnvoller.
    Arguing on the internet is like running in the Special Olympics. Even if you win, you're still retarded.

  26. #24
    Hauptgefreiter Avatar von Gerrwald
    Registriert seit
    18.09.2017
    Beiträge
    140


    Standard

    Da es keine neue Architektur gibt finde ich passen die Werte schon. Um den Preis kann man sie nehmen. Aber die gute Tante Su hat uns nix genaues über den Ryzen vertraten. Warum wohl.

  27. #25
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    09.03.2017
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    162


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus TUF B450 Gaming Pro
      • CPU:
      • AMD Ryzen 2700X @[email protected]
      • Kühlung:
      • AC D5, 2* 480mmx45 Radi extern
      • Gehäuse:
      • Jonsbo UMX4
      • RAM:
      • 16GB-GSkill Trident 3200-CL14
      • Grafik:
      • AMD Radeon Vega 64 @WK
      • Storage:
      • M.2 850 EVO 1TB
      • Monitor:
      • IIYAMA 27" Freesync WHQD
      • Sound:
      • Asus Essence STX
      • Netzteil:
      • Enermax MaxTytan 1050W
      • Betriebssystem:
      • Win10 64 bit
      • Sonstiges:
      • Aquaero5, AC aqualis PRO 450ml, 1m LED Stripes, 8*120mm NB Fans

    Standard

    bin wirklich malgespannt ob die Vega 7 FE Edition so wie gezeigt auch mit 3 Lüftern kommt. Wäre schon mal ein Vorteil gegenüber der Vega I.

    Die Zukunft für AMD im GK Sektor wird sicherlich auch davon stark abhängen wie die Spielehersteller die AMD Karten unterstützen und sich auf diese einrichten. Hoffe das war auch ein Wink mit dem Zaunpfahl das Phil Spencer von Microsoft hier bei der Vorstellung mit dabei war und die nächste XBOX Generation auch mit AMD Technik kommt. Wenn Sony nun auch die PS5 mit AMD austattet wirds immer schwerer die größte Spielergruppe zu ignorieren. Marktanteil der Konsolen sind um die 50 % ? und AMD hat im PC Bereich 25% , macht mindestens 2/3 der Spieler sind AMD Nutzer. Denke da z.B. an den Tim Sweeney von EPIC den alten Nvidia Fanboy.

Seite 1 von 21 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •