Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 38
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.297


    Standard Einsteiger-Turing: GeForce GTX 1650 von ASUS im Test

    asus-gtx1650In der vergangenen Woche stellte NVIDIA mit der GeForce GTX 1650 den vorerst kleinsten Turing-Ableger vor. Wie die anderen GeForce-GTX-Karten auf Basis der Turing-Architektur muss auch die GeForce GTX 1650 auf die RT und Tensor Cores verzichten. Aber es gibt noch einiges mehr, auf das bei der GeForce GTX 1650 verzichtet werden muss. Was genau, klären wir im nun folgenden Artikel.


    Zunächst einmal hat die Abwesenheit eines ausführlichen Tests auf Hardwareluxx einen Grund: Zwar lag uns die Hardware bereits vor, allerdings wollte NVIDIA nicht wie sonst üblich auch den Treiber im Vorfeld anbieten und so mussten wir warten, bis am vergangenen Dienstag der...

    ... weiterlesen


  2. Der folgende User sagte Danke an HWL News Bot für diesen nützlichen Post:

    BrennPolster (30.04.19)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Fregattenkapitän Avatar von Morrich
    Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    2.807


    Standard

    Warum schneidet die RX570 in Wolfenstein 2 denn so dramatisch schlecht ab, während die RX580 hervorragend liefert?
    Irgendwas stimmt da doch nicht.

  5. #3
    Kapitän zur See Avatar von BrennPolster
    Registriert seit
    26.05.2013
    Beiträge
    3.359


    Standard

    ka warum die Partner auf die Idee kommen die 1650 so stark zu übertakten das sie einen PCIe strom Anschluss braucht für gerade mal 5% mehr Leistung.

    GTX 1650 wäre sonst eine extrem effiziente Grafikkarte

    Trotzdem natürlich schöner Test!

  6. #4
    Admiral Avatar von fortunes
    Registriert seit
    13.06.2003
    Ort
    RheinMain
    Beiträge
    10.292


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Epox MVP4A
      • CPU:
      • Pentium 200 MMX
      • Kühlung:
      • 08/15
      • Gehäuse:
      • Vobis Highscreen Midi
      • RAM:
      • 64MB PC100
      • Grafik:
      • 8MB Trident 3D AGP + Voodoo2
      • Storage:
      • 2x CF-IDE-Adapter via SD-Card
      • Monitor:
      • 19" Philips TFT
      • Netzwerk:
      • INTEL PRO/100
      • Sound:
      • Logitech 2.0
      • Netzteil:
      • LC Power 300W
      • Betriebssystem:
      • DOS 6.22 / Win98SE
      • Notebook:
      • SurfTab duo W1 3G
      • Photoequipment:
      • Panasonic Lumix DMC-FT5
      • Handy:
      • Samsung Galaxy A3 (2017)

    Standard

    Danke für den Test!

    Lohnt sich weder für Gamer noch für Streamer. Eine Karte, die den bestehenden Markt preislich drückt. Aber keine Kaufempfehlung bekommen kann.


    Retro-Station
    Pentium 200 MMX @ 133MHz @ 1.8V @ passiv | Epox MVP4A | 8MB Trident3D AGP | 64MB PC100 | 2x CF-IDE-Adapter via SD-Card | USB-Floppy EMU | LS-120 SuperDisk | Toshiba DVD-ROM
    (finishing in progress...)

  7. #5
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    15.08.2010
    Beiträge
    149


    Standard

    Im Prinzip finde ich, dass die Karte nicht an der Rohleistung scheitert, sondern mehr am Preis. Wäre die Karten günstiger als die RX570 gäb's wohl nix zu meckern. Aber da merkt man wohl die Markt-Macht von Nvidia. Hat NV eine gute Karten und AMD zieht nach, müssen die über den Preis kommen. Hat AMD eine überlegene Karte in einem Preissegment, bringt Nvidia eine ähnliche und wirft sie teurer auf den Markt. Gekauft wird sie wohl hier und da dennoch.

  8. #6
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    14.08.2007
    Beiträge
    1.959


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z170X-Gaming 3
      • CPU:
      • i5-6600K @ 4500 MHz
      • Kühlung:
      • Theramlright HR-02 Macho Rev.B
      • Gehäuse:
      • Define R5
      • RAM:
      • 8GB DDR4 Ballistix Sport LT
      • Grafik:
      • Asus GTX970 STRIX OC
      • Storage:
      • >750GB SSD
      • Monitor:
      • HP ZR24w & Benq BL2411PT
      • Sound:
      • [email protected] + [email protected] SA-50 <3
      • Netzteil:
      • BeQuiet DarkPowerPro 10 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • Thinkpad X240
      • Handy:
      • Apple iPhone 6s 64GB

    Standard

    Die Karte zieht im Gesamtverbrauch 20W mehr als die 1060 und in der Einzelmessung 15W weniger als die 1060?!? Versteh das nicht ganz :/

  9. #7
    Don
    Don ist offline
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    31.414


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard

    Zitat Zitat von Morrich Beitrag anzeigen
    Warum schneidet die RX570 in Wolfenstein 2 denn so dramatisch schlecht ab, während die RX580 hervorragend liefert?
    Irgendwas stimmt da doch nicht.
    Ich schaue mir Wolfenstein mit der Radeon RX 570 noch einmal an.

  10. #8
    Bootsmann Avatar von pufaxx
    Registriert seit
    20.05.2016
    Ort
    Fürth (Bayern - Sorry! Franken) - Gebürtiger Hamburger
    Beiträge
    757


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock H97M Pro4
      • CPU:
      • Intel Core i7-4790
      • Systemname:
      • RaschenTechner
      • Kühlung:
      • bq Pure Rock + Silent Wings 3
      • Gehäuse:
      • bq Pure Base 600
      • RAM:
      • 4x8 GB Crucial (1600 9-9-9-24)
      • Grafik:
      • Asus GTX 970 Strix DC2OC
      • Storage:
      • Seagate ST1000DX002-2DV162 (1 TB, SSHD) + externe
      • Monitor:
      • Dell UltraSharp U2412M (1920 x 1200)
      • Sound:
      • Realtek High Definition Audio (OnBoard)
      • Netzteil:
      • bq Straight Power 11 (550 W)
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro (64 Bit)
      • Sonstiges:
      • Lüfter: 2x 140er + 1x 120er Pure Wings 2; Optisches Laufwerk: Asus DRW-24F1MT (laut, aber schnell)
      • Handy:
      • olles Ding mit Tasten

    Standard

    Das hier finde ich putzig: Nvidia GeForce GTX 1650 Passive Cooling - Wir bauen eine echte und schnelle Silent-Karte! - YouTube - Umbau auf Passivkühlung. Okay, viel Zeug verschiedener Hersteller durcheinander gewürfelt. Aber mal so als Proof Of Concept ...
    Zum Computerschrauben braucht Mann fünf Dinge: Einen Computer. Einen Schraubenzieher. Und Bier, Bier, Bier.
    (pufaxx)

    Was ma hat, das Mahatma.
    (Gandhi pufaxx)

  11. #9
    Fregattenkapitän Avatar von Morrich
    Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    2.807


    Standard

    Wer kauft eigentlich solch eine Karte, wenn man eine RX570 8GB bereits ab 130€ bekommen kann?
    AMD bietet das deutlich performantere Produkt zum geringeren Preis an.

    Ist doch eigentlich wirklich nur für Aufrüster sinnvoll, in deren Systemen kein ausreichend dimensioniertes Netzteil steckt.

    Und selbst dann würde ich mir lieber für 40€ noch n halbwegs brauchbares Netzteil holen um die RX570 betreiben zu können.

  12. #10
    Admiral Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Beiträge
    10.999


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Pro AMD X399
      • CPU:
      • AMD Threadripper 2950X
      • Kühlung:
      • Corsair Hydro H115i Platinum
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • Corsair Dominator Platinum
      • Grafik:
      • AMD Radeon7 by MSI
      • Storage:
      • Corsair NX 500 PCI SSD 400 GB
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Corsair AX 860i
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Müsste man von der Leistungsklasse her nicht eher mit einer RX560 vergleichen?

  13. #11
    Kapitänleutnant Avatar von DARK ALIEN
    Registriert seit
    11.08.2011
    Beiträge
    1.567


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z97-G43
      • CPU:
      • i7-4790
      • Kühlung:
      • BeQuiet! Dark Rock 3
      • Gehäuse:
      • BeQuiet! Silent Base 800
      • RAM:
      • Samsung-8GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • MSI GTX 970 Gaming 4G
      • Storage:
      • Evo 840 120GB / MX100 256 GB / WD Green 1TB
      • Monitor:
      • Dell U2311H
      • Sound:
      • SB Titanium + ASM5
      • Netzteil:
      • Straight Power E10 CM 500W
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 64bit
      • Sonstiges:
      • Gigabyte M8000X / Tesoro Durandal

    Standard

    Die Msi die Igor umgebaut hat hätte auch fast halb so groß sein dürfen, so ein leeres PCB hab ich glaub noch nicht gesehen.
    Auf der ASUS ist noch ein bissel mehr drauf, so eine Wüste sieht irgendwie seltsam aus.

  14. #12
    Fregattenkapitän Avatar von Morrich
    Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    2.807


    Standard

    Zitat Zitat von Holzmann Beitrag anzeigen
    Müsste man von der Leistungsklasse her nicht eher mit einer RX560 vergleichen?
    Nee, dafür ist die 1650 zu stark. Die RX560 ist ja noch schwächer als die 1050Ti.
    Die 1650 darf man schon mit der RX570 vergleichen.
    Nur ist die 1650 einfach zu teuer.
    Nanoxia DeepSilence 1 / Ryzen 5 1600 + EKL Brocken 3/ AsRock AB350 Pro 4 / Sapphire Nitro+ RX570 4GB / 16GB Crucial Ballistix Sport LT 2666 MHz / Crucial MX100 256GB / Crucial MX500 500GB M.2 / 1TB Toshiba HDD / CoolerMaster VS 550 / Teufel Concept E Magnum PE

  15. #13
    Don
    Don ist offline
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    31.414


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard

    Zitat Zitat von Morrich Beitrag anzeigen
    Warum schneidet die RX570 in Wolfenstein 2 denn so dramatisch schlecht ab, während die RX580 hervorragend liefert?
    Irgendwas stimmt da doch nicht.
    Ich habe die Radeon RX 570 gestern noch in das Testsystem eingebaut und die Werte korrigiert.

    Zitat Zitat von DARK ALIEN Beitrag anzeigen
    Die Msi die Igor umgebaut hat hätte auch fast halb so groß sein dürfen, so ein leeres PCB hab ich glaub noch nicht gesehen.
    Auf der ASUS ist noch ein bissel mehr drauf, so eine Wüste sieht irgendwie seltsam aus.
    Für die Positionierung von GPU und Speicher zueinander gibt es eine Design-Vorgabe. Was diese noch zusätzlich umfasst, kann ich nicht sagen. Aber es muss ja einen Grund haben warum die PCBs so ausladend sind.

  16. #14
    Oberbootsmann Avatar von coxon
    Registriert seit
    14.08.2005
    Beiträge
    988


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z97M-G43
      • CPU:
      • i5-4690K @ 4,3Ghz
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 2 Semipassiv
      • Gehäuse:
      • Lancool K7 mit Lian Li Mod
      • RAM:
      • 8 GB
      • Grafik:
      • Zotac 1050Ti + Intel HD 4600
      • Storage:
      • BX100 250GB SSD + 4TB HDD
      • Monitor:
      • 4480x1080 Px
      • Sound:
      • Avid MobilePre MKII + KRK Rokit 5 RP3
      • Netzteil:
      • 500W
      • Betriebssystem:
      • Wintendo

    Standard

    Ihr schreibt in der Tabelle 1x 8Pin, aber auf dem Foto ist es ein 6Pin Anschluß?

  17. #15
    Obergefreiter Avatar von Mosfett01
    Registriert seit
    02.01.2017
    Ort
    Siegen
    Beiträge
    81


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z370 SLI PLUS
      • CPU:
      • I5 8600k
      • Kühlung:
      • Dark Rock 4
      • Gehäuse:
      • Meshify C
      • RAM:
      • 16GB G.Skill 3200MHz
      • Grafik:
      • GTX [email protected]
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 EVO 500GB
      • Monitor:
      • Acer XB271HU
      • Sound:
      • Creative Sound BlasterX H5 Tournament Edition
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 10-CM 500
      • Betriebssystem:
      • WIN 10 Pro
      • Handy:
      • Huawei P20

    Standard

    Die GTX 1650 ist für die gebotene Leistung zu teuer. Bleibt man bei Nvidia und vergleicht die auch nicht gerade günstigen MSI 1660 Gaming X mit der MSI 1650 Gaming X,bekommt man für ca. 28% Aufpreis etwa 35% mehr Leistung (BFV,SOTR,GTA V,Metro:Exodus,FC New Dawn,Witcher 3) in Full Hd. Dagegen steht dann ein Mehrverbrauch von ca. 31%.

    Quelle: guru3D.com
    Roses are red. Violets are blue. There's always an asian who's better than you.

  18. #16
    Stabsgefreiter Avatar von MaxthonFan
    Registriert seit
    08.08.2014
    Ort
    Irgendwo im Nirgendwo
    Beiträge
    331


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock FATAL1TY X79 Champion
      • CPU:
      • i7-3970X @ 4,3GHz @ 1,16V
      • Systemname:
      • GAMING XTREME SNAKE EATER V16 by hitech-gamer (c:
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho Rev.B
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5
      • RAM:
      • 16GB DDR3-1866 9-10-9-28-1T
      • Grafik:
      • EVGA GeForce GTX 1080 Ti FTW3
      • Storage:
      • 500GB SSD, 2TB HDD
      • Monitor:
      • Terra 2770W und AOC Q3279VWF
      • Netzwerk:
      • 200 Mbit Kabel, wenig Nachbarn
      • Sound:
      • Sennheiser HD 660 S
      • Netzteil:
      • Super Flower Leadex 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • IBM Model M Bj. '90
      • Handy:
      • Nokia 7 Plus

    Standard

    Ein zusätzlicher Stromanschluss führt die Karte ad absurdum. Ohne den ist die recht praktisch, ansonsten kann man lieber ne RX 570 nehmen. Über 200€ für die Strix ist ein schlechter Witz, da ist die billigste GTX 1660 die bessere Wahl.
    Intel Core i7-3970X | Thermalright HR-02 Macho Rev. B | ASRock FATAL1TY X79 Champion | 16 GB Corsair Dominator Platinum | EVGA GeForce GTX 1080 Ti FTW3
    SuperFlower Leadex Gold 750W | Fractal Design Define R5 | Terra 2770W

  19. #17
    Oberleutnant zur See Avatar von Tech Enthusiast
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    1.496


    Standard

    Was für eine nutzlose GPU.
    Ohne den Stromanschluss, gut. Da hätte man einen sinnvollen Einsatzzweck.

    Aber wenn man eh schon Strom anschließen muss extra, dann kann man auch gleich ne andere GPU nehmen, die nicht so schlecht bei P / L abschneidet.
    Erste wirklich sinnlose GPU im Turing Lineup, wie gesagt mit Ausnahme der kabellosen Varianten.

  20. #18
    Admiral Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Beiträge
    10.999


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Pro AMD X399
      • CPU:
      • AMD Threadripper 2950X
      • Kühlung:
      • Corsair Hydro H115i Platinum
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • Corsair Dominator Platinum
      • Grafik:
      • AMD Radeon7 by MSI
      • Storage:
      • Corsair NX 500 PCI SSD 400 GB
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Corsair AX 860i
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Der 1x6-Pin ist aber optional, wenn man bis 95Watt nutzten möchte, das ist doch ok, man hat die Wahl.

  21. #19
    Obergefreiter
    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    108


    Standard

    Zitat Zitat von MaxthonFan Beitrag anzeigen
    Ein zusätzlicher Stromanschluss führt die Karte ad absurdum. Ohne den ist die recht praktisch, ansonsten kann man lieber ne RX 570 nehmen. Über 200€ für die Strix ist ein schlechter Witz, da ist die billigste GTX 1660 die bessere Wahl.
    Muss mich dem leider anschließen, frisch nach Release sind die Preise allerdings meist bei gewissen Karten etwas unrund.

  22. #20
    Fregattenkapitän Avatar von Morrich
    Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    2.807


    Standard

    Zitat Zitat von Infi88 Beitrag anzeigen
    Muss mich dem leider anschließen, frisch nach Release sind die Preise allerdings meist bei gewissen Karten etwas unrund.
    Bei der Karte ist der Preis generell falsch gesetzt. Schon die UVP liegt 20€ höher als die Straßenpreise der schnelleren Konkurrenz.
    Es war also von Anfang an klar, dass selbst die günstigsten 1650er noch zu teuer sein würden.
    NVidia veranstaltet hier den gleichen Blödsinn wie mit der 1050Ti, welche auch grundsätzlich überteuert angeboten wird.
    Nanoxia DeepSilence 1 / Ryzen 5 1600 + EKL Brocken 3/ AsRock AB350 Pro 4 / Sapphire Nitro+ RX570 4GB / 16GB Crucial Ballistix Sport LT 2666 MHz / Crucial MX100 256GB / Crucial MX500 500GB M.2 / 1TB Toshiba HDD / CoolerMaster VS 550 / Teufel Concept E Magnum PE

  23. #21
    Admiral
    HWLUXX Superstar
    Avatar von sTOrM41
    Registriert seit
    13.10.2005
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    20.974


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Pro4
      • CPU:
      • i7 8700 @ 102,4% xD
      • Systemname:
      • Covfefe
      • Kühlung:
      • EKL Ben Nevis
      • Gehäuse:
      • So derbes 20€ Ding, rockt!
      • RAM:
      • 16GB Crucial @ 3000 MHz
      • Grafik:
      • Asus RTX 2080 Turbo
      • Storage:
      • Transcend 370, Kingston V300
      • Monitor:
      • 34 Zoll 3440*1440p @ 100Hz + 27 Zoll 1080p
      • Sound:
      • Logitech G930, AKG K530,Edifier S330D, Siberia V2
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 10 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64
      • Sonstiges:
      • Logitech G19 + Sharkoon Drakonia
      • Notebook:
      • Acer Swift 1 + Acer 3820TG + Acer 1810T
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 450D, Samsung WB2000
      • Handy:
      • Galaxy S8

    Standard

    seh ich das richtig das es KEINE 1650 im low-profile format gibt?

    das ist so schade.. hätte mir so ein ding sonst vllt mal in meinen kleinen Optiplex SFF gesteckt..
    Arguing on the internet is like running in the Special Olympics. Even if you win, you're still retarded.

  24. #22
    Anime und Hardware Otaku Avatar von MENCHI
    Registriert seit
    23.08.2008
    Ort
    Bitz
    Beiträge
    14.444


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GigaByte GA-X58A-UD5
      • CPU:
      • Intel [email protected],20GHz
      • Systemname:
      • MENCHI_X58
      • Kühlung:
      • Corsair H100 (1. Gen.)
      • Gehäuse:
      • Fractal Define C @Noctua
      • RAM:
      • 6x 4GB Corsair DDR3-2000
      • Grafik:
      • ZOTAC GTX1070 Mini
      • Storage:
      • Intenso (3813450) 480GB
      • Monitor:
      • DELL P2217H
      • Netzteil:
      • SilverStone SST-SX650-G
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 Ultimate (64Bit)

    Standard

    Noch nicht, ich hoffe es kommt eine. Will Single-Slot Kühler
    (\__/)
    (='.'=)
    (")_(")

  25. #23
    Kapitänleutnant Avatar von DARK ALIEN
    Registriert seit
    11.08.2011
    Beiträge
    1.567


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z97-G43
      • CPU:
      • i7-4790
      • Kühlung:
      • BeQuiet! Dark Rock 3
      • Gehäuse:
      • BeQuiet! Silent Base 800
      • RAM:
      • Samsung-8GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • MSI GTX 970 Gaming 4G
      • Storage:
      • Evo 840 120GB / MX100 256 GB / WD Green 1TB
      • Monitor:
      • Dell U2311H
      • Sound:
      • SB Titanium + ASM5
      • Netzteil:
      • Straight Power E10 CM 500W
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 64bit
      • Sonstiges:
      • Gigabyte M8000X / Tesoro Durandal

    Standard

    Die Vorgaben sind wohl noch Restriktiver geworden, ansonsten wäre es wahrscheinlich auch möglich das PCB ein drittel oder mehr zu verkleinern.

    Aber nix genaues weiß man nicht, mal abwarten.

  26. #24
    Oberbootsmann Avatar von easy1991
    Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    892


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X370 Gaming M7 ACK
      • CPU:
      • Ryzen 1700x 3.92 Ghz
      • Kühlung:
      • be quiet! Dark Rock 3
      • Gehäuse:
      • Inter-Tech - AP-1 Aluminium
      • RAM:
      • 16GB 3000 cl15 Vengeance LPX
      • Grafik:
      • GTX 1060 3GB
      • Storage:
      • Samsung 950 Pro
      • Netzteil:
      • Corsair SF600
      • Betriebssystem:
      • Win10
      • Handy:
      • Galaxy s4 und Note 2

    Standard

    Im Vergleich zu einer gtx 1060, verbraucht sie allein 20 Watt weniger, aber beim Gesamtsystem 15 Watt mehr, egal ob 2d oder 3d, wie kann das sein ?

  27. #25
    Don
    Don ist offline
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    31.414


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard

    Ich schaue mir die Verbrauchsmessungen noch einmal an.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •