Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 35
  1. #1
    Don
    Don ist offline
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    31.453


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard ASUS GeForce GTX 980 Ti Strix im Test

    asus gtx980ti logoEs bricht die Phase an, in der alle namhaften Hersteller nicht nur eine erste Version der GeForce GTX 980 Ti auf den Markt gebracht haben, sondern inzwischen auch ausreichend Zeit und technische Kompetenz für einige komplett eigene Interpretationen aufbringen konnten. Mit insgesamt bereits fünf getesteten Karten lohnt sich aber sicherlich bereits jetzt ein Blick in die Artikel-Sektion bei den Grafikkarten. Mit der ASUS GeForce GTX 980 Ti Strix schauen wir uns heute ein besonders interessantes Modell an, das zumindest auf dem Papier das...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Kapitän zur See Avatar von Boogeyman1301
    Registriert seit
    20.02.2015
    Beiträge
    3.173


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Strix B350-F Gaming
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 1600
      • Kühlung:
      • Thermalright Le Grand Macho RT
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Meshify C
      • RAM:
      • Corsair 16 GB DDR4-3000 CL15
      • Grafik:
      • Gainward GTX 1060 Phoenix
      • Storage:
      • 250/500 GB SSD
      • Netzwerk:
      • 100/50 Mbit
      • Netzteil:
      • Straight Power 10 600W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Notebook:
      • Huawei Matebook D
      • Handy:
      • Huawei P20

    Standard

    Hmm anscheinend macht der Kühler doch eine verdammt gute Arbeit. Ich denke mal ich habe endlich meinen Favoriten gefunden :)

  4. #3
    Matrose
    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    17


    Standard

    Schönes Review, habe ich sehnsüchtig drauf gewartet.
    Für mich bleiben die unterschiedlichen Ergebnisse in Sachen Lautstärke je nach Websseite allerdings ein absolutes Rätsel. Und ich meine nicht nur die eigentlichen Messwerte, sondern die grobe Einordnung "leise", "geht so", "zu laut".
    Da ist, wenn man ein wenig im Netz recherchiert, alles vertreten.
    Es bleibt merkwürdig.

  5. #4
    Bootsmann
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    694


    • Systeminfo
      • Notebook:
      • dell xps 2015
      • Handy:
      • iphone 5s

    Standard

    blöde frage: liegt das an der kamera oder ist die beleuchtete fläche rosa? (impressionen(3))

  6. #5
    Kapitän zur See Avatar von h!dden
    Registriert seit
    22.11.2004
    Ort
    FFM
    Beiträge
    3.180


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-Z77X-UD3H
      • CPU:
      • Intel Core i5-3570K
      • Kühlung:
      • Thermalright True Spirit 140
      • RAM:
      • G.Skill RipJawsX 16 GB
      • Grafik:
      • ?
      • Storage:
      • 2 x Samsung 830 Series 256GB
      • Sound:
      • Dynaudio BM5 MKIII, SVS SB12-NSD, ODAC
      • Netzteil:
      • Seasonic S12II-380
      • Sonstiges:
      • 2 x Noiseblocker SX1

    Standard

    "Bei einem genauen Blick auf die Kontaktfläche der Heatpipes mit der GPU zeigt sich, dass eigentlich nur drei der fünf Heatpipes direkten Kontakt haben."

    So ein toller Kühler aber für eine ordentliche Kupferplatte hat es nicht gereicht. Diese Heatpipe-Direct-Touch-Konstruktion ist leider nicht so das Wahre.

  7. #6
    Matrose
    Registriert seit
    30.03.2015
    Beiträge
    17


    Standard

    Das mit den äußeren Heatpipes ist in der Tat nur schwer nachzuvollziehen.

  8. #7
    Oberbootsmann Avatar von Thefloater
    Registriert seit
    05.04.2006
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    836


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus X99 Strix
      • CPU:
      • i7 5960x @gemütlichen 4.0
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15S
      • Gehäuse:
      • Cooler Master Mastercase 5 Pro
      • RAM:
      • 4 x 8 GB Gskill RGB
      • Grafik:
      • EVGA 1080 Ti Kingpin
      • Storage:
      • div SSDs und HDDs
      • Monitor:
      • Asus PG348q
      • Sound:
      • per Toslink: Onkyo A5-VL + Canton Ergo 91
      • Netzteil:
      • bequiet DPP 11 1200w
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro 64-Bit
      • Notebook:
      • Macbook 13,3 Zoll 2012 @8GB + SSD 840 EVO 500GB
      • Handy:
      • iPhone 8

    Standard

    Bei der Asus R9 290x wurde der DCUII-Kühler hier oft von Usern aus dem Luxx als ungeeignet erklärt, da auch nur 3 Heatpipes die GPU berühren. Bin mal gespannt wie es bei diesem Kühler wird.

  9. #8
    Banned
    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    2.809


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Z170 Extreme6
      • CPU:
      • i7 6700k @ 4,6GHz
      • Systemname:
      • Labor
      • Kühlung:
      • NH-D15
      • Gehäuse:
      • Core V51
      • RAM:
      • RipJaws V 16GB @ DDR4-3000
      • Grafik:
      • 980Ti SC+
      • Storage:
      • 850Pro/Ultra Plus/M500...
      • Monitor:
      • UltraSharp U2412M
      • Sound:
      • Sound Blaster Z
      • Netzteil:
      • SS-660XP²
      • Betriebssystem:
      • Win7 Professional

    Standard

    Zitat Zitat von Thefloater Beitrag anzeigen
    Bei der Asus R9 290x wurde der DCUII-Kühler hier oft von Usern aus dem Luxx als ungeeignet erklärt, da auch nur 3 Heatpipes die GPU berühren. Bin mal gespannt wie es bei diesem Kühler wird.
    Ist doch schon immer so, egal welche Grafikkarte, dass nicht alle Heatpipes Kontakt zur GPU haben?

  10. #9
    Oberleutnant zur See Avatar von Sahee
    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    1.378


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS X99S
      • CPU:
      • i7 [email protected] (4.0 Cache)
      • Systemname:
      • Steambox
      • Kühlung:
      • Custom-H2O
      • Gehäuse:
      • PHANTEK Enthoo Lux
      • RAM:
      • G.Skill 16GB 3200 MHz (CL16)
      • Grafik:
      • GIGABYTE 980Ti [email protected] MHz
      • Storage:
      • (SSD) 120 + 1TB; (HDD) 3TB
      • Monitor:
      • DELL U2713HM
      • Sound:
      • ELAC BS142 @ONKYO 818 (Zone2)
      • Netzteil:
      • CORSAIR 860i
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Sonstiges:
      • SONY 55-805B (2014)
      • Notebook:
      • DELL XPS 15
      • Handy:
      • SONY X Compact

    Standard

    Wieso fehlt die Gigabyte G1 in den meisten Vergleichstabellen?
    Die Karte wurde von euch doch getestet...
    Spoiler: Anzeigen

  11. #10
    Matrose
    Registriert seit
    14.07.2015
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    1


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z77 MPower
      • CPU:
      • Intel Core i7 2600k @4,4
      • Grafik:
      • Asus R9 290x Matrix @ Morpheus
      • Sound:
      • Phillips Fidelio X1 | FiiO E10k
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 64 Bit

    Standard

    Zitat Zitat von ro8otron Beitrag anzeigen
    Ist doch schon immer so, egal welche Grafikkarte, dass nicht alle Heatpipes Kontakt zur GPU haben?
    Bei Asus seit geraumer Zeit außer es befindet sich ein extrem großer Chip darunter, anderer Hersteller löten eine Bodenplate dazwischen womit alle Heatpipes mehr oder weniger Wärme ableiten können von den Asus Kühlern halte ich persönlich nichts mehr, der Kühler auf der 290x Matrix war der absolute Hammer unter dem DirectCU Schrott.
    Wie man sieht hätte man den Kühler auch mit 3 Heatpipes deutlich kompakter bauen können..

  12. #11
    Kapitänleutnant Avatar von DARK ALIEN
    Registriert seit
    11.08.2011
    Beiträge
    1.609


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z97-G43
      • CPU:
      • i7-4790
      • Kühlung:
      • BeQuiet! Dark Rock 3
      • Gehäuse:
      • BeQuiet! Silent Base 800
      • RAM:
      • Samsung-8GB DDR3-1600
      • Grafik:
      • MSI GTX 970 Gaming 4G
      • Storage:
      • Evo 840 120GB / MX100 256 GB / WD Green 1TB
      • Monitor:
      • Dell U2311H
      • Sound:
      • SB Titanium + ASM5
      • Netzteil:
      • Straight Power E10 CM 500W
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 64bit
      • Sonstiges:
      • Gigabyte M8000X / Tesoro Durandal

    Standard

    Auch wenn die Äußeren Pipes keinen direkten Kontakt haben, nehmen sie doch auch etwas Abwärme auf.
    Denke die Temperatur wäre doch eine Ecke höher mit nur 3 Pipes.

  13. #12
    Kapitänleutnant Avatar von FightingFalcon
    Registriert seit
    21.01.2003
    Ort
    Hüttlingen
    Beiträge
    1.874


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA X299 Dark
      • CPU:
      • 7960X @HK Direct Die
      • Kühlung:
      • Mora 360 + HK Tube + D5
      • Gehäuse:
      • EVGA Dark Benchtable
      • RAM:
      • 4x8GB G.Skill @4000 CL17 1T
      • Grafik:
      • Palit 2080TI @HK
      • Storage:
      • Samsung 960 EVO 250GB
      • Monitor:
      • ViewSonic VX4380-4K
      • Sound:
      • Nubert nuPro A-20 weiß
      • Netzteil:
      • Seasonic SSR-850TR
      • Betriebssystem:
      • WIN 10

    Standard

    Da nur der Chip kontakt mit den Heatpipes hat, könnte man ja mal testen ob eine 0,5mm Kupferplatte zwischen Heatpipes und Chip bessere Ergebnisse bringt.

  14. #13
    Matrose
    Registriert seit
    18.07.2015
    Beiträge
    1


    Standard

    Und wann kommt die von mir heiß ersehnte Karte Jzt endlich raus ?

    weiß Vlt wer mehr über das Erscheinungs bzw liefertermin ? :)

  15. #14
    Banned
    Registriert seit
    21.04.2013
    Beiträge
    2.070


    Standard

    Zitat Zitat von Icke10 Beitrag anzeigen
    Schönes Review, habe ich sehnsüchtig drauf gewartet.
    Für mich bleiben die unterschiedlichen Ergebnisse in Sachen Lautstärke je nach Websseite allerdings ein absolutes Rätsel. Und ich meine nicht nur die eigentlichen Messwerte, sondern die grobe Einordnung "leise", "geht so", "zu laut".
    Da ist, wenn man ein wenig im Netz recherchiert, alles vertreten.
    Es bleibt merkwürdig.
    Die Resultate sind in der Tat extrem unterschiedlich, vor allem die Temperaturmessungen weichen deutlich voneinander ab

    ASUS GeForce GTX 980 Ti STRIX Review - Graphics Card Temperatures

  16. #15
    Vizeadmiral Avatar von Mutio
    Registriert seit
    10.08.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    7.915


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z77 Extreme4
      • CPU:
      • Core I5 [email protected],1GHz
      • Systemname:
      • Twilight
      • Kühlung:
      • Prolimatech Armageddon, 3xSW3
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-8FIA
      • RAM:
      • G.Skill Ares 16GB 1866MHz
      • Grafik:
      • MSI GeForce RTX 2070 Gaming Z
      • Storage:
      • Samsung 850 Evo 500GB, QNAP TS-251A 2x10TB
      • Monitor:
      • ASUS ROG Swift PG279Q 165Hz
      • Netzwerk:
      • FRITZ!Box 7590
      • Sound:
      • HyperX Cloud II @ Creative Sound Blaster X G1
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Titanium 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64Bit
      • Handy:
      • Apple iPhone 8

    Standard

    Super Karte. Nun wann lieferbar? Gelistet ist sie ja, aber nirgends auf Lager..

  17. #16
    Vizeadmiral Avatar von Narbennarr
    Registriert seit
    11.10.2013
    Beiträge
    7.967


    Standard

    Der Kühler ist leise, aber die Karte auch vergleichweise warm (z.b. zu MSI)
    Ich bevorzuge weiterhin zwei große Lüfter als drei kleine!
    Ryzen 2600 @ Scythe Kotetsu| GB Aorus Pro B450 | Gainward 1070 Phoenix GS | 2x 4GB Corsair Vengance 3200Mhz | Meshify S2 | BeQuiet Dark Power Pro 11 650W | 2x Samsung EVO 850 500GB

  18. #17
    Bootsmann Avatar von erzwo
    Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    759


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • asrock fatal1ty b450
      • CPU:
      • AMD Ryzen 2600X
      • Kühlung:
      • Custom watercooled
      • Gehäuse:
      • Phanteks Evolve Shift X
      • RAM:
      • 16 GB Vengeance RGB
      • Grafik:
      • GTX 1080 GLH
      • Storage:
      • 500GB NVME

    Standard

    Wow ich bin überrascht! Mehr Leistungsaufnahme als die Asus Fury strix, lauter als die Fury Strix und wärmer als die Fury Strix.

    Ansich eine echt schöne Karte, aber meiner Meinung nach einen Tick zu teuer(10-20€), das sollte sich aber in den nächsten wochen legen

  19. #18
    Kapitänleutnant Avatar von fideliovienna
    Registriert seit
    12.12.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.828


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X99 MPower
      • CPU:
      • i7-5820k @4,3 GHz
      • Kühlung:
      • Alpenföhn Olymp
      • Gehäuse:
      • Fractal Define R5
      • RAM:
      • 4 x 8GB Corsair Venegance LPX
      • Grafik:
      • Palit GTX 980TI SJ
      • Storage:
      • Samsung Series 840 250GB + 850 500 GB +einige HDDs
      • Monitor:
      • Asus MG279Q + iiyama ProLite XB2783HSU
      • Netzwerk:
      • Asus PCE-AC68
      • Netzteil:
      • EVGA SuperNOVA G2 750W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Photoequipment:
      • Nikon D700+D7000
      • Handy:
      • OnePlus One

    Standard

    Die Fury Strix braucht sich aber von der Performance her nicht mit einer 980Ti Strix messen, insofern ist die Leistungsaufnahme nicht verwunderlich.
    Wenn Maxwell übertaktet wird geht auch die Effizienz flöten.
    Wäre interessant wie Fury oder Fury X bei der starken Übertaktung reagieren würde.

  20. #19
    Bootsmann Avatar von erzwo
    Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    759


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • asrock fatal1ty b450
      • CPU:
      • AMD Ryzen 2600X
      • Kühlung:
      • Custom watercooled
      • Gehäuse:
      • Phanteks Evolve Shift X
      • RAM:
      • 16 GB Vengeance RGB
      • Grafik:
      • GTX 1080 GLH
      • Storage:
      • 500GB NVME

    Standard

    Zitat Zitat von fideliovienna Beitrag anzeigen
    Die Fury Strix braucht sich aber von der Performance her nicht mit einer 980Ti Strix messen, insofern ist die Leistungsaufnahme nicht verwunderlich.
    Wenn Maxwell übertaktet wird geht auch die Effizienz flöten.
    Wäre interessant wie Fury oder Fury X bei der starken Übertaktung reagieren würde.
    Bisher war es ja immer andersherum, insofern bin ich halt überrascht^^

  21. #20
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    1.719


    Standard

    ich finde gerade die verbrauchsmessung so lächerlich...immer aus ganze system bezogen. das kann THG so viel besser.
    die karte wird 12% oc und das GESAMTSYSTEM zieht mal eben 12% mehr strom....

    das ist doch irreführend

  22. #21
    bash0rizer Avatar von bonidinimon
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    #wodka4ownage
    Beiträge
    980


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus R.O.G. Rampage IV Formula, X79, LGA2011
      • CPU:
      • Intel Core i7 3930K @ 4,2
      • Systemname:
      • bashorizer modell 2012
      • Kühlung:
      • PHANTEKS PH-TC14PE CPU-Cooler
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-X2000FB TYR
      • RAM:
      • 16GB Corsair DOMINATOR GT
      • Grafik:
      • MSI GeForce GTX 980 Ti Gaming
      • Storage:
      • Samsung 850 Pro 2TB
      • Monitor:
      • 27" Eizo Foris FS2735
      • Netzwerk:
      • ASUS PCE-AC88
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster X
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax 750W
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Logitech G19 Keyboard / Razer Mamba 16'000 Wireless
      • Notebook:
      • Apple MacBook Pro Retina
      • Photoequipment:
      • Canon PowerShot S110
      • Handy:
      • HTC 10

    Standard

    Vielen Dank für den Test! Macht ihr die Lautstärke und Temperaturmessungen eigentlich in einem offenen Aufbau oder im geschlossenen Gehäuse? Und wenn, in welchem?
    CPU: Intel Core i7 3930K @ 4200MHz Cooler: PHANTEKS PH-TC14PE Board: Asus R.O.G. Rampage IV Formula X79 Speicher: 16GB Corsair DOMINATOR GT DDR3-2133, [email protected] Grafik: MSI GeForce GTX 980 Ti Gaming 6G Sound: Creative Soundblaster Z Platte: Samsung 850 Pro 2TB Toaster/blu ray: LG BH10LS Tower: Lian Li PC-X2000FB TYR Netzteil: Enermax Platimax 750W OS: Windows 10 Professional 64 TFT-LCD-Monitor: 27" Eizo Foris FS2735
    Meine Freundin...

  23. #22
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    330


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z87 Pro3
      • CPU:
      • Intel Xeon E3-1230V3
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho Rev.A
      • Gehäuse:
      • Fractal Design R4
      • RAM:
      • 8Gb DDR3-1600
      • Grafik:
      • MSI R9 290 Gaming
      • Storage:
      • Crucial MX200 500Gb + Seagate Barracuda 2TB
      • Monitor:
      • LG 24GM77-B + 2 x Acer G246HLBbid
      • Sound:
      • Asus Xonar DGX
      • Netzteil:
      • BeQuiet E9 580W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7
      • Photoequipment:
      • Sony a77ii
      • Handy:
      • Sony Xperia Z2

    Standard

    Zitat Zitat von Chasaai Beitrag anzeigen
    ich finde gerade die verbrauchsmessung so lächerlich...immer aus ganze system bezogen. das kann THG so viel besser.
    die karte wird 12% oc und das GESAMTSYSTEM zieht mal eben 12% mehr strom....

    das ist doch irreführend
    Liegt vllt dran, dass die Grafikkarte den größten Teil des Stroms verbraucht, für 12% OC mehr als 12% mehr Strom braucht, ebenfalls durch höhere Temperatur und durch ein erhöhtes GraKa-Limit die CPU mehr leisten muss und ebenfalls mehr verbraucht?

  24. #23
    Kapitän zur See Avatar von Pickebuh
    Registriert seit
    27.07.2008
    Beiträge
    3.274


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X470 Gaming Pro
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 2700X
      • Kühlung:
      • Luft
      • RAM:
      • G.Skill FlairX 3200 CL14 16GB
      • Grafik:
      • Radeon VII
      • Storage:
      • Cruical m4 256GB+512GB, WD Green 2,5Zoll 1,5TB
      • Monitor:
      • LG 27MU67 UHD DP1.2a,2x HDMI2.0a, A-Sync 33-60Hz
      • Netzwerk:
      • LAN
      • Sound:
      • Onboard SupremeFX III 5.1
      • Netzteil:
      • Be quiet! E9 800Watt 80+ Gold
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64Bit

    Standard

    Zitat Zitat von Chasaai Beitrag anzeigen
    ich finde gerade die verbrauchsmessung so lächerlich...immer aus ganze system bezogen. das kann THG so viel besser.
    die karte wird 12% oc und das GESAMTSYSTEM zieht mal eben 12% mehr strom....

    das ist doch irreführend
    In wie fern ?
    Was ist für dich relevant ? Der Verbrauch der Grafikkarte oder eher was dein System insgesamt verbraucht ??
    Zudem ist das Testsystem immer das Selbe. Daher kann man schon sehen, welche Auswirkungen Grafikkarte A und Grafikkarte B haben.

  25. #24
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    1.719


    Standard

    12% oc sind 80watt mehr verbrauch der grafikkarte...jetzt müsste man noch wissen was die grafikkarte ohne oc überhaupt verbraucht aber das sind zwischen 20-30% mehr verbrauch.
    in den tests hier macht man aber den fehler und denkt sich, hey 12% oc, 12% mehr verbrauch, skaliert ja super. dabei ists eben viel mehr als 12% verbrauch. wenn man sich jetzt die rechtschreibung und argumentation in den meisten threads hier durchsieht und dadurch auf den intellekt des durchschnittlichen hwluxx lesers schließt ist der großteil hier doch nicht in der lage zu differenzieren zw 12% oc und 12% gesamtsystemverbrauch.

    auf THG wird der tatsächliche verbrauch der grafikkarte gemessen und die werte unterscheiden sich oft sehr von den werten hier. auch wenn es immer das selbe system bei hwluxx ist, man weiß trotzdem nicht was das system ohne gpu überhaupt verbraucht und das bei den ewigen verbrauchsdiskussionen.

    es geht hier doch immer mehr darum wie effizient eine karte ist, was ich so rauslese ist das ja immer der hauptgrund gegen amd, da beide ja meist auf dem selben level liegen.

    dazu muss man ja sehen dass die OC werte hier nichtmal mit erhöhter vgpu sind... wenn man sich dann ansieht, dass es immer heist: "kauf keine amd die verbrauchen soviel" und man dann ne gtx970 kauft und die per vcore so tritt dass sie mehr verbraucht als eine 290x dann macht das doch alles keinen sinn?!
    Geändert von Chasaai (19.07.15 um 17:19 Uhr)

  26. #25
    Kapitänleutnant Avatar von fideliovienna
    Registriert seit
    12.12.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.828


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X99 MPower
      • CPU:
      • i7-5820k @4,3 GHz
      • Kühlung:
      • Alpenföhn Olymp
      • Gehäuse:
      • Fractal Define R5
      • RAM:
      • 4 x 8GB Corsair Venegance LPX
      • Grafik:
      • Palit GTX 980TI SJ
      • Storage:
      • Samsung Series 840 250GB + 850 500 GB +einige HDDs
      • Monitor:
      • Asus MG279Q + iiyama ProLite XB2783HSU
      • Netzwerk:
      • Asus PCE-AC68
      • Netzteil:
      • EVGA SuperNOVA G2 750W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Photoequipment:
      • Nikon D700+D7000
      • Handy:
      • OnePlus One

    Standard

    Die Karte ist vom Werk her schon ordentlich übertaktet und komischerweise sehe ich im Test auch die Absolutwerte, also 460W Gesamtsystem mit Werks-OC und dann ~515W mit Custom-OC maxed-out.
    Und natürlich sind die maxed-out Werte mit Spannungsanhebung, vielleicht solltest Du nicht nur die Grafiken ansehen, sondern auch den Text lesen, steht doch deutlich dabei dass die Spannung um 87mV angehoben wurde.

    Was eine GTX980TI braucht komplett ohne OC im Referenzdesign, siehst du bei dem initialen Test der GTX980Ti, ich helfe dir mal, es waren 373W Gesamtsystem.
    Wie ich oben schon geschrieben habe, wenn Maxwell übertaktet wird geht auch die Effizienz flöten.
    Aber Maxwell lässt sich halt böse übertakten und wer das möchte kann es eben machen.
    Geändert von fideliovienna (19.07.15 um 17:53 Uhr)

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •