Seite 1 von 24 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 586
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.323


    Standard Ampere-Architektur von NVIDIA soll im April starten – Turing als Codename der ersten GeForce-Karte

    nvidiaBereits seit Monaten ist der Name der vermeintlich nächsten GPU-Architektur von NVIDIA bekannt: Ampere. Was aber genau hinter Ampere stecken wird, ist nicht bekannt. Bisher sind keinerlei Details an die Öffentlichkeit gelangt. Dass die Volta-Architektur für die GeForce-Grafikkarten bis auf ein Plus an Shadereinheiten wenig zu bieten hat, zeigte unser Test der NVIDIA Titan V. Mit einem Preis von 2.999 Euro und dem Fokus auf Compute-Anwendungen dürfte aber klar sein, dass Volta kein Nachfolger von Pascal sein wird.


    Bereits im Vorfeld des besagten...

    ... weiterlesen


  2. Die folgenden 4 User sagten Danke an HWL News Bot für diesen nützlichen Post:

    Holzmann (13.02.18), mgr R.O.G. (02.03.18), moyo (21.02.18), Raven07 (08.03.18)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    09.03.2017
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    130


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Fatal1ty AB350 Gaming K4
      • CPU:
      • AMD Ryzen 1800x @3,9 @WK
      • Kühlung:
      • AC D5, 2* 480mmx45 Radiatoren
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Primo
      • RAM:
      • 16GB-GSkill Trident 3200-CL14
      • Grafik:
      • AMD Radeon Vega 64 @WK
      • Storage:
      • Samsung M.2 960 EVO 512GB+ M.2 850 EVO 1TB
      • Monitor:
      • AOC 24" Freesync FHD
      • Sound:
      • Asus Essence STX
      • Netzteil:
      • Enermax MaxTytan 1050W
      • Betriebssystem:
      • Win10 64 bit
      • Sonstiges:
      • Aquaero5, AC aqualis PRO 450ml, 1m LED Stripes, 8*120mm NB Fans

    Standard

    Nett das Nvidia was macht. Müssen sie ja auch, denn die Karten werden chancenlos gegen den Vega Refresh sein.

  5. #3
    Vizeadmiral Avatar von NasaGTR
    Registriert seit
    12.05.2013
    Beiträge
    7.470


    Standard

    Bis die Ti Version kommt dann wohl bestimmt erst Herbst...

    HMB und somit eine richtig Kompakte Karte fände ich bei der Ti aber echt schön...
    Geändert von NasaGTR (13.02.18 um 19:30 Uhr)

  6. #4
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    09.09.2008
    Beiträge
    6.128


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z68MA-D2H-B3
      • CPU:
      • [email protected]
      • Kühlung:
      • Lukü
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Soprano
      • RAM:
      • 16GB 1333Mhz
      • Grafik:
      • HD7850
      • Storage:
      • 256GB Crucial M4
      • Monitor:
      • Samsung 2433BW
      • Sound:
      • Sony Ta-E7B/Sony Ta-N7B +Infinity Regalboxen
      • Netzteil:
      • BQT E9 400W
      • Betriebssystem:
      • W7
      • Notebook:
      • tot
      • Handy:
      • Nexus 5

    Standard

    Zitat Zitat von Roadi Beitrag anzeigen
    Nett dass Nvidia was macht. Müssen sie ja auch, denn die Karten werden chancenlos gegen den Vega Refresh sein.
    Immerhin haben die AMD Fans noch Humor

  7. #5
    BannedForEveR Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Beiträge
    6.572


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z370 X Hero
      • CPU:
      • Intel 8086K @5.1/1.344v
      • Kühlung:
      • AIO Corsair 115i pro rgb
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • 16GB TridentZ RGB [email protected]/16
      • Grafik:
      • AMD Vega 64 black air
      • Storage:
      • Samsung 950 pro
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Enermax Digifanless 550W Titan
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Die Frage ist doch, wie gut sich das Stück beim Mining schlägt. Wenn es nicht ganz so tauglich wird, bekommen die Gamer vielleicht auch ein paar ab.

    Wobei der Name Turing viel mehr auf KI hindeutet als auf Gaming.
    Geändert von Holzmann (13.02.18 um 19:39 Uhr)




    [Sammelthread] AMD RX VEGA Sammelthread + FAQ

    [Sammelthread] ASUS ROG Crosshair VII Hero (X470)
    Gruß
    Ihr euer User Holzmann, nur echt unter dem korrekten Nick Holzmann

  8. #6
    Korvettenkapitän Avatar von gogoAustria
    Registriert seit
    03.01.2014
    Ort
    Niederösterreich
    Beiträge
    2.064


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS X99-A 3.1
      • CPU:
      • 5820k @4,5GHz @1.185V
      • Kühlung:
      • NH-D15, 15 Fans im Case ;P
      • Gehäuse:
      • NZXT H440 - Super Silent
      • RAM:
      • GEIL Dragon 3200MHz 15-17-17
      • Grafik:
      • ASUS 1080Ti @1900/6000 @0.925V
      • Storage:
      • 512GB MX100 SSD, 750GB MX300 SSD
      • Monitor:
      • Asus VN247H - 1080p 60Hz
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • BQT Straight Power 10 700W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Handy:
      • Iphone 6

    Standard

    Zitat Zitat von Roadi Beitrag anzeigen
    Nett das Nvidia was macht. Müssen sie ja auch, denn die Karten werden chancenlos gegen den Vega Refresh sein.
    Sag mal meint ihr AMD-Jünger das eigentlich noch ernst?
    Hab ihr nach mehrmaligen nicht erfüllen der Erwartungen immer noch nicht begriffen, dass AMD den High End Karten von Nvidia unterlegen sein wird?
    Oder wartet ihr und betet immer noch der Erfüllung eurer "Treiberoptimierungen" entgegen?

    Mittlerweile kann man ja nicht mal mehr vom besseren Preis sprechen.
    Akustik-Schaumstoff unterm Tisch für weniger PC Lärm:
    KLICK

  9. #7
    BannedForEveR Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Beiträge
    6.572


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z370 X Hero
      • CPU:
      • Intel 8086K @5.1/1.344v
      • Kühlung:
      • AIO Corsair 115i pro rgb
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • 16GB TridentZ RGB [email protected]/16
      • Grafik:
      • AMD Vega 64 black air
      • Storage:
      • Samsung 950 pro
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Enermax Digifanless 550W Titan
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Zitat Zitat von Roadi Beitrag anzeigen
    Nett das Nvidia was macht. Müssen sie ja auch, denn die Karten werden chancenlos gegen den Vega Refresh sein.
    Er hat schon recht, hier ist der Profi-Sektor gemeint.




    [Sammelthread] AMD RX VEGA Sammelthread + FAQ

    [Sammelthread] ASUS ROG Crosshair VII Hero (X470)
    Gruß
    Ihr euer User Holzmann, nur echt unter dem korrekten Nick Holzmann

  10. #8
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    09.03.2017
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    130


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Fatal1ty AB350 Gaming K4
      • CPU:
      • AMD Ryzen 1800x @3,9 @WK
      • Kühlung:
      • AC D5, 2* 480mmx45 Radiatoren
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Primo
      • RAM:
      • 16GB-GSkill Trident 3200-CL14
      • Grafik:
      • AMD Radeon Vega 64 @WK
      • Storage:
      • Samsung M.2 960 EVO 512GB+ M.2 850 EVO 1TB
      • Monitor:
      • AOC 24" Freesync FHD
      • Sound:
      • Asus Essence STX
      • Netzteil:
      • Enermax MaxTytan 1050W
      • Betriebssystem:
      • Win10 64 bit
      • Sonstiges:
      • Aquaero5, AC aqualis PRO 450ml, 1m LED Stripes, 8*120mm NB Fans

    Standard

    Please don´t feed the troll ;-)

  11. #9
    Fregattenkapitän Avatar von kumberg12
    Registriert seit
    08.06.2005
    Ort
    Kumberg, Nähe Graz, Österreich
    Beiträge
    3.046


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus X99-Pro/ USB 3.1
      • CPU:
      • Intel Core i7 5930k
      • Systemname:
      • X99
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15s
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Suppressor F51
      • RAM:
      • Corsair Vengeance LPX 4*8Gb
      • Grafik:
      • EVGA 1080Ti FTW3
      • Storage:
      • 950pro 512Gb, Evo 850 500Gb, WD Red 1TB
      • Monitor:
      • LG27UD68p-b
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490, Asus RT66NU
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • EVGA Supernova 850W G2
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64 Bit
      • Handy:
      • Samsung S8

    Standard

    Das Schlimme ist leider, dass NV eigentlich gar nichts machen müsste. Mir ist schon seit langem fad mit meiner Ti.

    l. G.
    Karl

  12. #10
    Fregattenkapitän Avatar von Kommando
    Registriert seit
    10.05.2006
    Beiträge
    2.774


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Intel® Z97 Express Chipset
      • CPU:
      • Core i5 4690K 4,[email protected],3V
      • Gehäuse:
      • Laptop
      • RAM:
      • 16GB HyperX @ 2200-11-11-11-1T
      • Grafik:
      • nVidia Geforce GTX 970M 6GB
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo (2 TB)
      • Monitor:
      • Dell 2709W
      • Netzwerk:
      • Killer Wireless-AC 1525
      • Netzteil:
      • 230 W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional x64
      • Sonstiges:
      • Razer Orochi
      • Notebook:
      • Clevo P751ZM
      • Handy:
      • Nokia Lumia 950 XL

    Standard

    Zitat Zitat von gogoAustria Beitrag anzeigen
    Sag mal meint ihr AMD-Jünger das eigentlich noch ernst?
    Hab ihr nach mehrmaligen nicht erfüllen der Erwartungen immer noch nicht begriffen, dass AMD den High End Karten von Nvidia unterlegen sein wird?
    Oder wartet ihr und betet immer noch der Erfüllung eurer "Treiberoptimierungen" entgegen?

    Mittlerweile kann man ja nicht mal mehr vom besseren Preis sprechen.
    Was hast Du von dieser, deiner, Einstellung?
    Google mal nach "Sarkasmus".

  13. #11
    lll
    lll ist offline
    Kapitän zur See Avatar von lll
    Registriert seit
    01.01.2015
    Ort
    €Uropäische Union - Bairischer Sprachraum
    Beiträge
    3.319


    • Systeminfo
      • Monitor:
      • Meine PC-Hardware findet ihr in der SIGNATUR.
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S8+

    Standard

    Zitat Zitat von Roadi Beitrag anzeigen
    Please don´t feed the troll ;-)
    Trittst du in den Hungerstreik?
    { ... Spiele-PC Profil ... } - { ... Zweit-PC Profil ... }

  14. #12
    Fregattenkapitän Avatar von kumberg12
    Registriert seit
    08.06.2005
    Ort
    Kumberg, Nähe Graz, Österreich
    Beiträge
    3.046


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus X99-Pro/ USB 3.1
      • CPU:
      • Intel Core i7 5930k
      • Systemname:
      • X99
      • Kühlung:
      • Noctua NH-D15s
      • Gehäuse:
      • Thermaltake Suppressor F51
      • RAM:
      • Corsair Vengeance LPX 4*8Gb
      • Grafik:
      • EVGA 1080Ti FTW3
      • Storage:
      • 950pro 512Gb, Evo 850 500Gb, WD Red 1TB
      • Monitor:
      • LG27UD68p-b
      • Netzwerk:
      • Fritzbox 7490, Asus RT66NU
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • EVGA Supernova 850W G2
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro 64 Bit
      • Handy:
      • Samsung S8

    Standard

    @Kommando,

    Please don't feed the troll wie Roadi geschrieben hat. Ist sinnfrei - denke hier ist (fast) jeder in der Lage sich selbst ein objektives Bild der Lage zu machen. Auch die Anforderungen an GKs sind unterschiedlich weshalb das Eine Sinn für jemanden machen kann - für den anderen nicht.

    l. G. und schönen Abend
    Karl
    Geändert von kumberg12 (13.02.18 um 20:20 Uhr)

  15. #13
    Fregattenkapitän Avatar von REDFROG
    Registriert seit
    12.02.2011
    Ort
    Baden Württemberg
    Beiträge
    2.979


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X399 GAMING PRO CARBON AC
      • CPU:
      • Ryzen TR 1950X @ Water
      • Kühlung:
      • 560mm+420mm Radis
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R5
      • RAM:
      • 64GB F4-3200C14Q-64GTZ
      • Grafik:
      • KFA2 1080ti EXOC @ watercool
      • Storage:
      • 960Evo250+850Pro250, VertexII60GB,1x4TB
      • Monitor:
      • Samsung U28D590D UHD
      • Netzwerk:
      • onboard @ 100Mbit T-com
      • Sound:
      • onboard @ Teufel Concept E200 und HD 681
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Power Pro 850 93%
      • Betriebssystem:
      • 10
      • Sonstiges:
      • Rift DK2 RIP, HTC Vive <3
      • Photoequipment:
      • Nikon D3300 & Sony A7 iii (2018)
      • Handy:
      • Samsung Galaxy S5

    Standard

    Zitat Zitat von kumberg12 Beitrag anzeigen
    Das Schlimme ist leider, dass NV eigentlich gar nichts machen müsste. Mir ist schon seit langem fad mit meiner Ti.
    Dann kauf dir halt eine zweite..
    HTC VIVE ..... GTX1080ti + Ryzen TR 1950X 16x4025Mhz + 64GB 3200CL14 QuadChannel + MSI Gaming Pro Carbon AC 3515Cinebench
    Creator - Gamer - Enthusiast.
    FPS Limiter - 50fps vs 32fps - Make your games playable! (YouTube)

  16. #14
    Stabsgefreiter Avatar von McItchy
    Registriert seit
    14.08.2017
    Ort
    Am Heck
    Beiträge
    337


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • X99 Ext.VI ASrock
      • CPU:
      • 5820k
      • Systemname:
      • Freddy
      • Kühlung:
      • Liquide
      • Gehäuse:
      • Li ....
      • RAM:
      • 4x4 3000LPX
      • Grafik:
      • 1080ti Aorus X Waterblocked
      • Storage:
      • NAS 12TB / M2 950
      • Monitor:
      • Zuklein FHD
      • Sound:
      • Phoebus
      • Netzteil:
      • Seasonic Plat. 860
      • Betriebssystem:
      • Fensterle
      • Sonstiges:
      • HTPCdeLUXX Kodi
      • Notebook:
      • Surface 4
      • Photoequipment:
      • Nix
      • Handy:
      • Nix

    Standard

    Ich setz nen fufi auf Mining-Karte i bin Geldgeil joho "schäm" aber Nvidia is geldgeiler und Lederjacken sind teuer also ich hätte schon längst nach
    des Miners goldenen Eiern gegriffen so lange se golden und prall sind und dann erst die silbernen Eier der Gamer die warten schon, AmD hat nix also was sollen se machen gibt doch grakas für nen taui wenns echt brennt.
    Und wenn die gute Analysten haben wissen die schon rechtzeitig wenn des Miners goldene Eier schrumpfen außerdem schreien Gamer juhu
    weil se auch mal wieder was abbekommen für vernünftige preise
    Also Marketingtechnisch Win/Win
    und Lederjackentechnisch $/$
    wer setzt dagegen
    Geändert von McItchy (13.02.18 um 22:51 Uhr)
    5820k / X99AsRockXtrem6 / 4x4Gb3000erLPX / GB-Aorus 1080ti Waterblock ausFaulheit
    830er 2x / 950er 1x SangSung /SS 860x Platinum / Wakü mit Mora
    Surface 4 /Selfmade-Luxx-HTPC (2200g/AB350m-DS3H/DDR4-2666 8GB) / SelfmadeNAS 12TB 6bay

  17. #15
    Banned
    Registriert seit
    10.03.2017
    Beiträge
    1.168


    Standard

    Zitat Zitat von Roadi Beitrag anzeigen
    Please don´t feed the troll ;-)
    Sagt der Troll...

  18. #16
    Admiral
    Registriert seit
    18.05.2007
    Beiträge
    9.249


    Standard

    Zitat Zitat von Roadi Beitrag anzeigen
    Nett das Nvidia was macht. Müssen sie ja auch, denn die Karten werden chancenlos gegen den Vega Refresh sein.
    Der war gut, so sehr ich Nvidia nicht mag und AMD wirklich eine Chance gegeben hatte (hatte Vega 64, RadeonPro WX9100 und Frontier LC Edition) AMD hat bei VEGA versaut was nur zu versauen war. Teilweise Fehler in den Treibern, selbst die Pro Driver waren teilweise instabil, warm bzw. laut sind die Karten auch. Stromverbauch interessierte mich nie, aber nun ist auch wieder ne GTX 1080ti verbaut. Von daher...

  19. #17
    satuan
    Guest

    Standard

    Turing wird schon richtig sein, wahrscheinlich trennt Nvidia Titan von Prosumer noch mehr ab. Turing als offiziell nutzbare Deep Learning Karte und Titan dann nur noch im gehobenen Enthusiastsegment für Spieler. Derzeit kann man Gamerkarten aus Titanserie (Enthusiast/Prosumer) nicht im DP Segment professionell nutzen, das verstößt gegen die Treiber Lizenzvereinbarungen, die Nvidia abgeändert hat. Trotzdem wurde die Titan dafür in der Vergangeheit gerne eingesetzt, weil sie gegenüber Tesla deutlich billiger ist und Tesla auf dem Gebiet, gegenüber seinem Mehrpreis kaum Vorteile bietet.

    Gamerkarten haben dann vermutlich gar keinen Tensorcores mehr oder diese werden vollständig deaktiviert. Vermutlich ist es eine Karte die Nvidia gegen die Instinct und Pro Serie von AMD stellen will, die eben doch einen leichten Preisvorteil gegenüber Nvidias Portfolie haben und auch beliebt sind. Sie dann in der Logik Turing zu benennen (KI), ist gar nicht so abwegig.

    Ich würde bei Volta Gamer nicht mit einem übermäßig riesigen Sprung rechnen, Nvidia macht eigentlich nur das was müssen. OC geht dann vielleicht noch mehr....

    In eurem Artikel ist ein Schreibfehler, es heißt natürlich GDDR6 nicht GGDR6.
    Geändert von satuan (14.02.18 um 02:45 Uhr)

  20. #18
    Kapitänleutnant Avatar von shaderfetischGTxXx
    Registriert seit
    13.02.2018
    Beiträge
    1.543


    Standard

    Das Problem bei Vega ist wohl die schlechte Verfügbarkeit, zumindest für Spieler. An Absätzen kann AMD wohl nicht klagen.

    Wenn Volta / Ampere nur so viel leistet wie die GV100, mit etwas mehr Takt, wäre das ziemlich enttäuschend. Der Sprung von 980 Ti zu 1080 Ti war gefühlt gigantisch, gerade bei 4K, von 30 auf 60 FPS. Das wäre schön wenn man das nun ausbauen würde, zusammen mit bezahlbaren 144 Hz Monitoren passend dazu, sprich unter 1000 €. Derzeit dürfte 4K144 selbst für die Reichsten recht uninteressant sein, weil man selbst mit SLI nicht anäherend dahin kommt. Unter Umständen skaliert es gar nicht, wie bei PUBG.
    Genuss: Ryzen 2700X @4.25 (1.425 V) | H150i PRO RGB | ASUS Crosshair VII Hero | 16 GB DDR4-3600 CL14 | 2 TB SSD | EVGA GTX 1080 Ti FTW3 @2050 / 6150 | Crystal 570X | 4K Gsync
    HTPC: Ryzen 1700 @3.75 GHz (1.24 V) | H60 (2018) | ASUS Prime B350M-A | 16 GB DDR4-3000 CL18 | 250 GB SSD | 16 TB HDD | Sapphire RX 480 8 GB @? | Jonsbo C3 | 4K TV
    Beyerdynamic T1 | Magenta Hybrid S @4 - 16 / 2 - 4 MBit 40 €/m danke merkel!

  21. #19
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    10.08.2007
    Beiträge
    4.343


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Gaming K6
      • CPU:
      • i7 8700k 5/4,7Ghz Cache
      • Systemname:
      • SilentSytem @max 600RPM
      • Kühlung:
      • Custom WAKÜ 2x420mm Alphacool
      • Gehäuse:
      • BQ Dark Base 900
      • RAM:
      • Corsair 32 GB DDR4 3800 CL17
      • Grafik:
      • GTX1080Ti 1936/6000Mhz 0,95V
      • Storage:
      • Sasmung M.2. 950pro 512 GB & Samsung 850 EVO 500GB
      • Monitor:
      • Acer 27Zoll 1440p 144Hz Gsync
      • Netzwerk:
      • FTTH 200/100Mbit Fritzbox 7490
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster ZxR
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power 600W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64Bit
      • Sonstiges:
      • GPU: 37 Grad / CPU: 50 Grad
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 650d 15-85mm
      • Handy:
      • Iphone 6s 32GB

    Standard

    Zuerst kommen eh die kleinen Karten.

    Die 2080 wird bei deutlich weniger Strom sicher 10-20% schneller sein als die 1080ti.
    Und im nächsten Jahr wird die 2080ti nachgeschoben welche 30% auf die 2080 drauflegt.

    Demnach wie bei der letzten Generation.
    Mehr würde ich nicht erwarten!

  22. #20
    Oberleutnant zur See Avatar von CeresPK
    Registriert seit
    02.05.2009
    Ort
    Wartburgstadt Eisenach
    Beiträge
    1.327


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Fatal1ty Z370 Gaming-ITX/ac
      • CPU:
      • Intel Core i7 8700K
      • Systemname:
      • Berta
      • Kühlung:
      • Cooltek LP53 @ Noiseblocker MF
      • Gehäuse:
      • DAN Cases A4 SFX
      • RAM:
      • 32GB G.Skill Trident Z RGB
      • Grafik:
      • nvidia Titan V
      • Storage:
      • 1x 1TB Samsung 960evo, 2TB Samsung 850 Evo
      • Monitor:
      • Omen X by HP 35
      • Sound:
      • Creative X7, Beyerdynamic DT1990 Pro + ModMic V4
      • Netzteil:
      • Corsair SF600
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Logitech Craft, Razer Deathadder Chroma, XBone Elite Controller
      • Notebook:
      • Razer Blade Stealth Kaby Lake 128GB mit 500GB Intel 600p
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 700D
      • Handy:
      • Apple iPhone 7 128GB

    Standard

    Zitat Zitat von CompuChecker Beitrag anzeigen
    Zuerst kommen eh die kleinen Karten.

    Die 2080 wird bei deutlich weniger Strom sicher 10-20% schneller sein als die 1080ti.
    Und im nächsten Jahr wird die 2080ti nachgeschoben welche 30% auf die 2080 drauflegt.

    Demnach wie bei der letzten Generation.
    Mehr würde ich nicht erwarten!
    Und ich denke selbst das ist noch zu viel.
    Der GV100 ist nen Mords Chip (was Effizienz und Leistung angeht) , der im aktuellsten Verfahren gefertigt wird.
    Dort jetzt "nur" die Tensor-Cores zu beschneiden macht den Chip beim zocken nicht merklich effizienter.
    Falls Nvidia mit GA104 nicht auf 10nm umgeschwenkt ist, denke ich das wir beim kleinen Chip exakt auf dem Niveau der 1080ti liegen.

    Die Ti dann etwas über Titan V.

  23. #21
    Tzk
    Tzk ist gerade online
    Admiral
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Koblenz
    Beiträge
    9.818


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z170i
      • CPU:
      • 7700k
      • Kühlung:
      • Thermalright SI-128SE
      • Gehäuse:
      • NCase M1 V5 Black
      • RAM:
      • 2x8gb Ballistix Tactical 2666
      • Grafik:
      • Zotac 1060 6gb
      • Storage:
      • Crucial Mx100 512gb
      • Monitor:
      • 2x Dell S2740L
      • Netzteil:
      • Corsair SF450
      • Betriebssystem:
      • Win 8.1 x64
      • Notebook:
      • Dell XPS 15 L501x

    Standard

    Hoffentlich kommen die kleinen Karten zuerst. Wenn Nvidia wieder so einen Sprung macht wie von der 900er auf die 1000er Serie, dann wirds mal wieder spannend. Man schaue sich nur mal die GTX 960, 970 und 1060 im Vergleich an...

    Für die 2060 würde das bedeuten, das sie anfangs etwas langsamer und nach Treiberoptimierung etwas schneller als die 1070 ist.
    Die 2050 Ti würde die 1060 platt machen bei geringerem Verbrauch (geraten: 90W gegen 120W).
    Und im 75W Segment ginge es auch endlich mal vorwärts. Die 1050 ist ja nicht soo viel schneller als die 750Ti.

  24. #22
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    10.08.2007
    Beiträge
    4.343


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Gaming K6
      • CPU:
      • i7 8700k 5/4,7Ghz Cache
      • Systemname:
      • SilentSytem @max 600RPM
      • Kühlung:
      • Custom WAKÜ 2x420mm Alphacool
      • Gehäuse:
      • BQ Dark Base 900
      • RAM:
      • Corsair 32 GB DDR4 3800 CL17
      • Grafik:
      • GTX1080Ti 1936/6000Mhz 0,95V
      • Storage:
      • Sasmung M.2. 950pro 512 GB & Samsung 850 EVO 500GB
      • Monitor:
      • Acer 27Zoll 1440p 144Hz Gsync
      • Netzwerk:
      • FTTH 200/100Mbit Fritzbox 7490
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster ZxR
      • Netzteil:
      • be quiet! Straight Power 600W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64Bit
      • Sonstiges:
      • GPU: 37 Grad / CPU: 50 Grad
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 650d 15-85mm
      • Handy:
      • Iphone 6s 32GB

    Standard

    Die Titan V hat 0 Optimierungen in Spielen! In vielen Titeln war die Karte teilweise genauso schnell wie eine 1080 Ti und das obwohl die Rohleistung erheblich höher ist.
    Aktuell bekommt die Karte die Leistung nicht auf die Straße! Und Nvidia bemüht sich aktuell auch nicht die Titan V auf Games zu optmieren, da es einfach keinen Sinn macht. (zu kleiner Kundenkreis im Gamingsektor)

    Wenn die Gamingchips mit dieser Rohleistung kommen und entsprechende Treiber Optimierungen erhalten, sind die 10-20% der kleinen 2080 auf die 1080ti sehr wohl möglich.

    Ich glaube in PUBG ist die Titan V mit 1550 Mhz 30-35% schneller als eine GTX1080 ti mit 1936 Mhz. (war glaube ich eine Strix oder so)
    Sollten die Gamingchips wieder mit ca. 2Ghz takten und optmiert werden, stehen die gewohnten 50% von Ti zu Ti wieder

    Meine Hoffnungen auf ein ordentliches AMD Comeback, wurden leider häufiger enttäuscht
    (Ausgenommen die CPU´s die finde ich je nach Einsatzzweck klasse!)

  25. #23
    Stabsgefreiter
    Registriert seit
    01.12.2015
    Ort
    FFM
    Beiträge
    365


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Maximus X Hero
      • CPU:
      • I7 8700K @5.0Ghz
      • Kühlung:
      • H110i GT
      • Gehäuse:
      • Dark Base 900
      • RAM:
      • 32GB, Trident [email protected]@CL14
      • Grafik:
      • Aorus Xtreme 1080 Ti
      • Storage:
      • 1TB 850 EVO V3, 500GB 960 EVO
      • Monitor:
      • PG279Q
      • Netzwerk:
      • Unitymedia 120/6
      • Sound:
      • Matrix M-Stage 3U+; SE-Monitor 5/K812 ; ModMic5
      • Netzteil:
      • Dark Power Pro 11 750W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Sonstiges:
      • Strafe RGB Silent, G502 proteus spectrum

    Standard

    Armes AMD...Dann wird die Top GPU von AMD (Vega 64) nur noch mit der Mittelklasse von Nvidia (2060-2070) konkurrieren...Hoffen wir mal das Nvidia sich nicht zu sehr auf ihrem enormen Vorsprung ausruht und wir nicht in die selbe Situation wie bei den CPU´s vor Ryzen kommen..

  26. #24
    Oberleutnant zur See Avatar von CeresPK
    Registriert seit
    02.05.2009
    Ort
    Wartburgstadt Eisenach
    Beiträge
    1.327


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Fatal1ty Z370 Gaming-ITX/ac
      • CPU:
      • Intel Core i7 8700K
      • Systemname:
      • Berta
      • Kühlung:
      • Cooltek LP53 @ Noiseblocker MF
      • Gehäuse:
      • DAN Cases A4 SFX
      • RAM:
      • 32GB G.Skill Trident Z RGB
      • Grafik:
      • nvidia Titan V
      • Storage:
      • 1x 1TB Samsung 960evo, 2TB Samsung 850 Evo
      • Monitor:
      • Omen X by HP 35
      • Sound:
      • Creative X7, Beyerdynamic DT1990 Pro + ModMic V4
      • Netzteil:
      • Corsair SF600
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Sonstiges:
      • Logitech Craft, Razer Deathadder Chroma, XBone Elite Controller
      • Notebook:
      • Razer Blade Stealth Kaby Lake 128GB mit 500GB Intel 600p
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 700D
      • Handy:
      • Apple iPhone 7 128GB

    Standard

    Wie gesagt, davon ausgehend nvidia setzt auf 12ffn. müsste man wirklich auf eine ähnlich hohe Shaderanzahl setzen wie bei der V, um die 1080ti zu schlagen (bzw. irgendwas um die 4200-4500 Shadereinheiten).
    Das wäre dann immer noch nen enormer Chip. Und das kann ich mir einfach nicht für die aktuellen "Mittelklassechips" vorstellen.

    Das Nvidia in der Lage ist sowas zu bringen, klar.
    Aber dann nicht mehr in dem Zyklus den wir bisher hatten.

  27. #25
    BannedForEveR Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Beiträge
    6.572


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z370 X Hero
      • CPU:
      • Intel 8086K @5.1/1.344v
      • Kühlung:
      • AIO Corsair 115i pro rgb
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • 16GB TridentZ RGB [email protected]/16
      • Grafik:
      • AMD Vega 64 black air
      • Storage:
      • Samsung 950 pro
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Enermax Digifanless 550W Titan
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Zitat Zitat von BorkenPopel Beitrag anzeigen
    Armes AMD...Dann wird die Top GPU von AMD (Vega 64) nur noch mit der Mittelklasse von Nvidia (2060-2070) konkurrieren...Hoffen wir mal das Nvidia sich nicht zu sehr auf ihrem enormen Vorsprung ausruht und wir nicht in die selbe Situation wie bei den CPU´s vor Ryzen kommen..
    Hört sich an, als würde AMD keine neuen GPUs mehr planen/entwickeln, ist aber nicht der Fall.

    In der aktuellen Situation scheint es fast keinen Sinn für NVidia zu machen neue Grafikkarten zu veröffentlichen. Wäre nett aber rechne da vor Herbst nicht mit neuer Hardware (die verfügbar ist).




    [Sammelthread] AMD RX VEGA Sammelthread + FAQ

    [Sammelthread] ASUS ROG Crosshair VII Hero (X470)
    Gruß
    Ihr euer User Holzmann, nur echt unter dem korrekten Nick Holzmann

Seite 1 von 24 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •