Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 61
  1. #1
    News Avatar von HWL News Bot
    Registriert seit
    06.03.2017
    Beiträge
    1.306


    Standard AMDs Radeon VII nur recht teuer sofort lieferbar

    amd-radeonviiEinen Tag nach dem Start der Radeon VII wird es Zeit, sich die Liefersituation einmal anzuschauen. AMD versprach ausreichende Stückzahlen zum Start. Im Vorfeld gab es jedoch Meldungen zu einer extrem limitierten Verfügbarkeit. AMD selbst gibt eine unverbindliche Preisempfehlung von 729 Euro für die Radeon VII an. Damit läge sie preislich etwas über dem Bereich der Konkurrenz in Form der GeForce RTX 2080.

    Laut diverser...

    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    08.05.2018
    Beiträge
    1.038


    Standard

    womit man siehr dass diese "nur 5000 stück zu launch" totaler schwachsinn waren.

  4. #3
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    1.633


    Standard

    ich finde die Leistung gut. Aber die Karte ist in dem Design für um 500,- momentan interessant. ich hab für meine 2080 650 gezahlt vor einiger Zeit, zwischendurch gabs die schon für unter 600.

    Bedenkt man, dass die AMD GPU leicht unter der 2080 liegt mehr verbraucht usw. muss sie schon 100€ günstiger sein. für 499€ z.b. n richtiger Knaller, zumal sie 16gb hbm, endlich mal wieder ne gute karte von AMD.

  5. #4
    Bootsmann Avatar von Supernovae
    Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    765


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i3 3320
      • Kühlung:
      • Stock Kühler ohne Lüfter
      • Gehäuse:
      • Sharkoon VS4
      • RAM:
      • 2GB 1333
      • Grafik:
      • GT 120
      • Storage:
      • 20GB HDD
      • Monitor:
      • 16" 800x600
      • Netzteil:
      • 230W LC Power
      • Betriebssystem:
      • Win10 Ultimate

    Standard

    Echt ne preislich super attraktive Alternative, danke AMD.

    730€ für ne 2 Jahre alte 1080 Ti. Nice, weckt mich in 10 Jahren, wenn es langsam mit der Entwicklung weitergeht.

  6. #5
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    1.633


    Standard

    ich hab da so ne Theorie, dass das immer noch aus dem 28nm Desaster herrührt. GPUs bzw Chips werden ja jahre vorher geplant, wer konnte wissen dass man Ewigkeiten auf 28nm sitzen bleibt.

    man muss sich ja nur mal überlegen, dass eine 290x=390x immernoch irgendwo auf Höhe einer 1060 liegt.
    das einzige was sich getan hat seit 28nm ist hauptsächlich Performance/Watt.
    ich kann mich nicht erinnern wann eine Karte die 5-6 jahre alt ist im Mittelfeld liegt. und das high end Modell für n 1000er gerade mal doppelt so schnell ist -.-

    vega wäre in der jeweils kleineren Fertigung genau dort gewesen wo AMD seit der 290 immer war. mMn hat mich seit der 7970/680 nichts mehr so wirklich vom Hocker.

    hätte man sich ne 7970 cfx Gespann geholt die z.b. auf 1000mhz oder mehr oc gegangen wären, hätte man damit noch ne 980ti geschafft....
    Geändert von Chasaai (08.02.19 um 13:58 Uhr)

  7. #6
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    11.01.2015
    Beiträge
    1.544


    Standard

    Im Endeffekt ist das nur eine höher getaktete Radeon Instinct MI50 mit anderem Kühler. Deswegen ist das P/L-Verhältnis ähnlich schlecht wie bei den RTX-Karten.
    Die letzte "echte" Gamingkarte von AMD war die Rx480, die nach wie vor nicht schlecht ist. Seitdem wird das Segment von AMD nur halbherzig bedient. Hoffentlich nutzt man die neu gewonnen Kohle aus dem CPU-Bereich um wieder was ernsthaftes für den Gamingmarkt auf die Beine zu stellen anstatt vorhandene Produkte umzu labeln.
    Geändert von brometheus (08.02.19 um 14:12 Uhr)

  8. #7
    Frischluftfanatiker Avatar von Performer
    Registriert seit
    01.04.2002
    Beiträge
    17.818


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z270A Gayming Pro(fi)
      • CPU:
      • 7700k @ 5,00 Gigaschmerz
      • Systemname:
      • Höllenmaschine from Hell !!!
      • Kühlung:
      • EKL Alpenföhn Olymp(iade)
      • Gehäuse:
      • Airflow Master Silence Deluxe
      • RAM:
      • 16GB Corsair DDR4 @ 3600Mhz
      • Grafik:
      • Gainward GTX1080Ti @ 2k/6k
      • Storage:
      • Samsung SSD 850 Evo 466 GB
      • Monitor:
      • Lenovo Y27G 144Hz G-Sync VA
      • Netzwerk:
      • LAN WLAN ALAN WAKE ME UP
      • Sound:
      • Creative Inschbayer T3000 2.1
      • Netzteil:
      • Be Quiet Straight Power 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 7 + 1 Mio Updates
      • Sonstiges:
      • MS Intelli Optical 1.1A black

    Standard

    Zitat Zitat von Chasaai Beitrag anzeigen
    für 499€ z.b. n richtiger Knaller, zumal sie 16gb hbm, ...
    Die gleiche Karte mit RTX2070 Leistung und 12GB für 499€ wäre interessant.
    >>> Mein Rechner <<<
    ____________________

  9. #8
    Fregattenkapitän Avatar von Morrich
    Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    2.594


    Standard

    Zitat Zitat von Chasaai Beitrag anzeigen
    ich hab da so ne Theorie, dass das immer noch aus dem 28nm Desaster herrührt. GPUs bzw Chips werden ja jahre vorher geplant, wer konnte wissen dass man Ewigkeiten auf 28nm sitzen bleibt.
    Es ist doch längst bekannt, dass die Vega Architektur zu stark auf den Profibereich wie Deep Learning usw. ausgerichtet wurde und deshalb im Gaming Bereich nicht ausreichend Leistung und Effizienz rumkommt.

    Deshalb wartet man als AMD Fan ja auch sehnsüchtig auf die "Navi" basierten Karten. Denn dieser Chip ist zum Einen wirklich auch 7nm hin entwickelt worden und bietet auch in Hinblick auf Gaming die deutlich bessere Architektur.
    Nanoxia DeepSilence 1 / Ryzen 5 1600 + EKL Brocken 3/ AsRock AB350 Pro 4 / Sapphire Nitro+ RX570 4GB / 16GB Crucial Ballistix Sport LT 2666 MHz / Crucial MX100 256GB / Crucial MX500 500GB M.2 / 1TB Toshiba HDD / CoolerMaster VS 550 / Teufel Concept E Magnum PE

  10. #9
    Oberstabsgefreiter Avatar von GenFox
    Registriert seit
    09.08.2007
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    431


    Standard

    Zitat Zitat von Chasaai Beitrag anzeigen
    hätte man sich ne 7970 cfx Gespann geholt die z.b. auf 1000mhz oder mehr oc gegangen wären, hätte man damit noch ne 980ti geschafft....
    Wenn es denn funktionieren würde.
    Ich hatte ein 7970 (Lightning BE mit werksseitig 1150 MHz von 2013) CF-Gespannt, das über Jahre Probleme gemacht hat (CF nicht unterstützt, Bildfehler, Inkompatibilität, Vram zu knapp, Stromverbrauch....) dass ich irgendwann eine der Karten verkauft (2017 mit 100€ Wertverlust) habe. Die verbleibende [email protected]ü läuft bis heute, wenn auch nicht wirklich [email protected], nur sehe ich auch nicht ein, für den xten brühwarmen Aufguss (RX xxx) mit "ewas" mehr Leistung viel Geld auszugeben. Das einzig "sinnvolle" Upgrade mit erheblichen Leistungsplus wäre die 2080 Ti, aber eben auch für erheblich viel Geld
    MSI GE60 (15,6"@1920x1080)
    i7 3630QM 4x 2,40Ghz
    16GB GeiL DDR3 [email protected]
    GeForce GTX 660M 2GB
    500GB Samsung 840 SSD

    HTPC
    G3258 4,[email protected],28V
    8GB Ballistics DDR3 [email protected]

  11. #10
    Kapitän zur See Avatar von Boogeyman1301
    Registriert seit
    20.02.2015
    Beiträge
    3.115


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Strix B350-F Gaming
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 1600
      • Kühlung:
      • Thermalright Le Grand Macho RT
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Meshify C
      • RAM:
      • Corsair 16 GB DDR4-3000 CL15
      • Grafik:
      • Gainward GTX 1060 Phoenix
      • Storage:
      • 250/500 GB SSD
      • Netzwerk:
      • 100/50 Mbit
      • Netzteil:
      • Straight Power 10 600W
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Notebook:
      • Huawei Matebook D
      • Handy:
      • Huawei P20

    Standard

    Wie ich hier die ganze Zeit nur "wartet doch auf Navi, Navi ist der heilige Gral, Navi zerstört alles, Navi kann alles" höre. Seid ihr alles Hellseher oder was? Wie oft wurde schon gesagt "die nächste Karte von AMD...die wird DER Shit" und was war es am Ende? Absolut nicht DER Shit.

  12. #11
    Kapitänleutnant Avatar von fideliovienna
    Registriert seit
    12.12.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.827


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X99 MPower
      • CPU:
      • i7-5820k @4,3 GHz
      • Kühlung:
      • Alpenföhn Olymp
      • Gehäuse:
      • Fractal Define R5
      • RAM:
      • 4 x 8GB Corsair Venegance LPX
      • Grafik:
      • Palit GTX 980TI SJ
      • Storage:
      • Samsung Series 840 250GB + 850 500 GB +einige HDDs
      • Monitor:
      • Asus MG279Q + iiyama ProLite XB2783HSU
      • Netzwerk:
      • Asus PCE-AC68
      • Netzteil:
      • EVGA SuperNOVA G2 750W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Photoequipment:
      • Nikon D700+D7000
      • Handy:
      • OnePlus One

    Standard

    Zitat Zitat von Chasaai Beitrag anzeigen
    hätte man sich ne 7970 cfx Gespann geholt die z.b. auf 1000mhz oder mehr oc gegangen wären, hätte man damit noch ne 980ti geschafft....
    Nur bist dann eben erst bei der 980Ti und die 2080Ti legt nochmal knapp 100% drauf.

    Ich bin selbst damals von 5870 auf 7970 und dann 980Ti umgestiegen. Der Sprung von der 7970 auf die 980Ti war damals enorm, würde ich mir jetzt eine 2080Ti gönnen hätte ich wieder das gleiche Wow-Feeling, da bin ich mir sicher.

    AMD hat mit der 5870 sein Meisterstück abgeliefert, danach kam mit der 7970 eine Karte die anfangs nicht gut lief und erst mit der Zeit richtig gut würde. (genau auf der Gen basiert die Fine Wine-Geschichte)
    Ab Maxwell war NV einfach überlegen, mit Pascal das ganze noch einmal ausgebaut.

    Wenn ich so zurück denke muss ich ehrlich sagen dass Fury dann noch die beste der neuen AMD-HighEnd-Karten war, im Vergleich zum jeweiligen NV-Modell. Da hat die Leistung besser gepasst, man war an der Ti dran, nur an VRAM hat es leicht gefehlt.
    Mit Vega ist man, egal ob neue oder alte Fertigung, weit weg von der jeweiligen Ti von NV.

  13. #12
    Leutnant zur See Avatar von Tech Enthusiast
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    1.132


    Standard

    Zitat Zitat von Boogeyman1301 Beitrag anzeigen
    Wie ich hier die ganze Zeit nur "wartet doch auf Navi, Navi ist der heilige Gral, Navi zerstört alles, Navi kann alles" höre. Seid ihr alles Hellseher oder was? Wie oft wurde schon gesagt "die nächste Karte von AMD...die wird DER Shit" und was war es am Ende? Absolut nicht DER Shit.
    Nicht ganz von der Hand zu weisen.

    Aber selbst ich, als eher kritischer Mensch der auf Fakten wartet, glaube das Navi so schlecht nicht werden kann.
    Eine 7nm GPU, die für Gamer ausgerichtet ist und nun bald seit gefühlten Ewigkeiten in der Entwicklung ist, kann eigentlich kein totaler Flop werden.
    Außerdem hat AMD mit Vega so viel Shitstorm geerntet (mit der R7 ist das sicher nicht besser geworden, außer bei denen die die Augen zu machen und nur SEHR selektiv die Reviews lesen), dass werden sie auf Teufel komm raus nicht wiederholen wollen.

    Ich vermute auch, dass AMD hier versucht mit Navi den Ryzeneffekt nachzumachen.
    Aber Du hast natürlich Recht, als das man vorsichtig sein muss mit zu viel Hoffnung. Bisher hat AMD im GPU Segment wirklich verdammt schlecht gelegen und die falschen Dinge gepusht um gegen NVidia anzutreten.

  14. #13
    Oberbootsmann Avatar von Zero-11
    Registriert seit
    13.09.2009
    Beiträge
    795


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock B75 Pro3
      • CPU:
      • Xeon E3-1230v2
      • Kühlung:
      • Alpenföhn Sella
      • Gehäuse:
      • Corsair Carbide 200R
      • RAM:
      • 12GB
      • Grafik:
      • GeForce GTX 950 2GB
      • Storage:
      • SSHD
      • Monitor:
      • BenQ EW2775ZH (VA Panel)
      • Netzwerk:
      • 8,8 mbyte down, 3,2 mbyte up
      • Sound:
      • Xonar DS
      • Netzteil:
      • Enermax Pro82+ 385W
      • Betriebssystem:
      • 8.1 + Classic Shell
      • Notebook:
      • Acer Aspire V5-131-10074G50akk
      • Handy:
      • Xiaomi Redmi Note 4

    Standard

    Zitat Zitat von Boogeyman1301 Beitrag anzeigen
    Wie ich hier die ganze Zeit nur "wartet doch auf Navi, Navi ist der heilige Gral, Navi zerstört alles, Navi kann alles" höre. Seid ihr alles Hellseher oder was? Wie oft wurde schon gesagt "die nächste Karte von AMD...die wird DER Shit" und was war es am Ende? Absolut nicht DER Shit.
    Ja sollte schon mit Vega werden aber die wurden alle zum Navi Projekt abgezogen, wegen der PS5. Deswegen wird Navi AMD's Maxwell.

  15. #14
    BannedForEveR Avatar von Holzmann
    Registriert seit
    02.05.2017
    Beiträge
    10.102


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Aorus Pro AMD X399
      • CPU:
      • AMD Threadripper 2950X
      • Kühlung:
      • Corsair Hydro H115i Platinum
      • Gehäuse:
      • Corsair 460x
      • RAM:
      • Corsair 3200mhz 32GB RGB PRO
      • Grafik:
      • AMD Radeon7
      • Storage:
      • Corsair NX 500 PCI SSD 400 GB
      • Monitor:
      • Dell
      • Netzteil:
      • Enermax Digifanless 550W Titan
      • Betriebssystem:
      • Win10

    Standard

    Aber gerade das Vega so ist wie sie ist, hat vielen Usern viel Spass bereitet, eben eine GPU zu anfassen und modellieren, muss man auch mal berücksichtigen.

    Sprich man kann eben auch ohne den längsten Balken vorweisen zu können Erfolg mit einem Produkt haben, klingt komisch ist aber so.

  16. #15
    ulaY! Avatar von elcrack0r
    Registriert seit
    31.07.2008
    Ort
    hadde Frankfurt
    Beiträge
    3.345


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus IV Gene-Z
      • CPU:
      • i7-2600k @4800MHz
      • Kühlung:
      • Corsair H105 AiO
      • Gehäuse:
      • Coolermaster Cosmos 1000
      • RAM:
      • 2x8GB DDR3 2133 9-10-9-26 1T
      • Grafik:
      • Aorus 1080Ti Xtreme 11G
      • Storage:
      • Samsung 850 / 860 EVO 500GB
      • Monitor:
      • MSI Optix MAG271CR
      • Netzwerk:
      • FRITZ 6490 Cable @200/20Mbit
      • Sound:
      • Logitech Z-5500 / JBL / Canton
      • Netzteil:
      • Corsair HX750i
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional x64
      • Sonstiges:
      • Sennheiser HD 598
      • Notebook:
      • MSI GE60 2OE + Samsung 840 EVO 512GB
      • Handy:
      • Samsung S7 edge

    Standard

    Klingt eher nach nem Fetisch als nach Logik.
    Zitat Zitat von Performer Beitrag anzeigen
    Die Erde hat den perfekten Abstand zur Sonne damit Leben möglich ist.
    Zitat Zitat von Gamerkind Beitrag anzeigen
    Was ich schreibe trifft ein

  17. #16
    Leutnant zur See Avatar von Tech Enthusiast
    Registriert seit
    01.01.2016
    Beiträge
    1.132


    Standard

    Zitat Zitat von Holzmann Beitrag anzeigen
    Aber gerade das Vega so ist wie sie ist, hat vielen Usern viel Spass bereitet, eben eine GPU zu anfassen und modellieren, muss man auch mal berücksichtigen.
    Kann man an anderen GPUs nicht basteln? oder Undervolten?
    Meine 2080 TI läuft aktuell mit 55% Powertarget und erreicht trotzdem easy maxed Settings, bei 54 Grad und damit komplett passiv. Gut, nach ca. 2h springt sie auf 56 Grad und die Lüfter sind bei 20%, aber die hört man deswegen nicht. ;-)

  18. #17
    Admiral Avatar von Pirate85
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Sachsen, Naunhof b. Leipzig
    Beiträge
    18.076


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Fatal1ty AB350 Gaming-ITX/ac
      • CPU:
      • AMD RyZen R5 2600
      • Systemname:
      • System 2k17-19
      • Kühlung:
      • Noctua NH-L9a AM4 +Fanduct
      • Gehäuse:
      • DAN A4 v1 #981
      • RAM:
      • G.Skill 16Gb 2933 CL14
      • Grafik:
      • AMD Radeon VII
      • Storage:
      • Samsung 2Tb M.2 960 Pro, 4Tb SATA 850 Evo
      • Monitor:
      • BenQ ZOWIE XL2730 1440p
      • Netzwerk:
      • Intel WiFi
      • Sound:
      • Sennheiser GSX 1000 + Game One, Edifier R1280BT
      • Netzteil:
      • Corsair SF600
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10, Ubuntu
      • Sonstiges:
      • Alles Angaben ohne Gewähr
      • Notebook:
      • Huawei Matebook D 14 R5 2500u
      • Handy:
      • Lenovo Moto G5s

    Standard

    Ich finde die Karte geil. Momentan fehlen noch Tools wie GPUz und HWmonitor... das bremst mich etwas.

    Derzeit 1800Mhz @0.975V bei max 1900RPM - da ist aber noch ordentlich Luft da ich eben nicht exakt loten kann...

    https://www.3dmark.com/3dm/33294089?

  19. #18
    Admiral
    HWLUXX Superstar
    Avatar von sTOrM41
    Registriert seit
    13.10.2005
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    20.687


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Pro4
      • CPU:
      • i7 8700 @ 102,4% xD
      • Systemname:
      • Covfefe
      • Kühlung:
      • EKL Ben Nevis
      • Gehäuse:
      • So derbes 20€ Ding, rockt!
      • RAM:
      • 16GB Crucial @ 3000 MHz
      • Grafik:
      • Asus RTX 2080 Turbo
      • Storage:
      • Transcend 370, Kingston V300
      • Monitor:
      • 34 Zoll 3440*1440p @ 100Hz + 27 Zoll 1080p
      • Sound:
      • Logitech G930, AKG K530,Edifier S330D, Siberia V2
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 10 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64
      • Sonstiges:
      • Logitech G19 + Sharkoon Drakonia
      • Notebook:
      • Acer Swift 1 + Acer 3820TG + Acer 1810T
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 450D, Samsung WB2000
      • Handy:
      • Galaxy S8

    Standard

    Zitat Zitat von Pirate85 Beitrag anzeigen
    Ich finde die Karte geil. Momentan fehlen noch Tools wie GPUz und HWmonitor... das bremst mich etwas.

    Derzeit 1800Mhz @0.975V bei max 1900RPM - da ist aber noch ordentlich Luft da ich eben nicht exakt loten kann...

    AMD Radeon VII video card benchmark result - AMD Ryzen 5 2600,ASRock AB350 Gaming-ITX/ac
    so eine 600€ 2080 mit blower kühler pustet da mal eben über 30% mehr raus..
    NVIDIA GeForce RTX 2080 video card benchmark result - Intel Core i7-8700 Processor,ASRock Z370 Pro4
    Arguing on the internet is like running in the Special Olympics. Even if you win, you're still retarded.

  20. #19
    Oberstabsgefreiter
    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    412


    Standard

    Zitat Zitat von Tech Entusiast
    Kann man an anderen GPUs nicht basteln? oder Undervolten?
    Doch natürlich. Doch leider fehlt bei Nvidia die Dokumentation und die signierte Firmware. So dass die Softwarebastelei halt im Gegensatz zu AMD Grafikkarten sehr eingeschränkt ist. Das ist ja auch der Grund, warum nouveau so unfassbar schlecht performt im Gegensatz zu den Open Source Treibern für AMD Grafikkarten.
    Geändert von neuli (08.02.19 um 17:21 Uhr)
    Wenn "wäre" "währe" wäre und "währe" "wäre", wäre "währe" meistens richtig.

  21. #20
    Kapitänleutnant Avatar von fideliovienna
    Registriert seit
    12.12.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.827


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI X99 MPower
      • CPU:
      • i7-5820k @4,3 GHz
      • Kühlung:
      • Alpenföhn Olymp
      • Gehäuse:
      • Fractal Define R5
      • RAM:
      • 4 x 8GB Corsair Venegance LPX
      • Grafik:
      • Palit GTX 980TI SJ
      • Storage:
      • Samsung Series 840 250GB + 850 500 GB +einige HDDs
      • Monitor:
      • Asus MG279Q + iiyama ProLite XB2783HSU
      • Netzwerk:
      • Asus PCE-AC68
      • Netzteil:
      • EVGA SuperNOVA G2 750W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 Pro
      • Photoequipment:
      • Nikon D700+D7000
      • Handy:
      • OnePlus One

    Standard

    Zitat Zitat von Holzmann Beitrag anzeigen
    Aber gerade das Vega so ist wie sie ist, hat vielen Usern viel Spass bereitet, eben eine GPU zu anfassen und modellieren, muss man auch mal berücksichtigen.
    Ist auch fast der einzige Grund für die Karte, die erste 7nm Grafikkarte für Gamer und das auch noch mit 16GB HBM2.
    Etwas spezielles, mit dem man auch noch schön spielen kann, oder sogar muss.

    Das Ding wird auch sicher nicht in Massen gebaut, also aufheben

  22. #21
    Admiral Avatar von Pirate85
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Sachsen, Naunhof b. Leipzig
    Beiträge
    18.076


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Fatal1ty AB350 Gaming-ITX/ac
      • CPU:
      • AMD RyZen R5 2600
      • Systemname:
      • System 2k17-19
      • Kühlung:
      • Noctua NH-L9a AM4 +Fanduct
      • Gehäuse:
      • DAN A4 v1 #981
      • RAM:
      • G.Skill 16Gb 2933 CL14
      • Grafik:
      • AMD Radeon VII
      • Storage:
      • Samsung 2Tb M.2 960 Pro, 4Tb SATA 850 Evo
      • Monitor:
      • BenQ ZOWIE XL2730 1440p
      • Netzwerk:
      • Intel WiFi
      • Sound:
      • Sennheiser GSX 1000 + Game One, Edifier R1280BT
      • Netzteil:
      • Corsair SF600
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10, Ubuntu
      • Sonstiges:
      • Alles Angaben ohne Gewähr
      • Notebook:
      • Huawei Matebook D 14 R5 2500u
      • Handy:
      • Lenovo Moto G5s

    Standard

    Storm du vergleichst nen Max OC System mit nem Stock + UV SFF System, Glückwunsch.

    Gesendet von meinem Moto G (5S) mit Tapatalk
    Verkaufe: atm nix

  23. #22
    Admiral
    HWLUXX Superstar
    Avatar von sTOrM41
    Registriert seit
    13.10.2005
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    20.687


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Pro4
      • CPU:
      • i7 8700 @ 102,4% xD
      • Systemname:
      • Covfefe
      • Kühlung:
      • EKL Ben Nevis
      • Gehäuse:
      • So derbes 20€ Ding, rockt!
      • RAM:
      • 16GB Crucial @ 3000 MHz
      • Grafik:
      • Asus RTX 2080 Turbo
      • Storage:
      • Transcend 370, Kingston V300
      • Monitor:
      • 34 Zoll 3440*1440p @ 100Hz + 27 Zoll 1080p
      • Sound:
      • Logitech G930, AKG K530,Edifier S330D, Siberia V2
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 10 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64
      • Sonstiges:
      • Logitech G19 + Sharkoon Drakonia
      • Notebook:
      • Acer Swift 1 + Acer 3820TG + Acer 1810T
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 450D, Samsung WB2000
      • Handy:
      • Galaxy S8

    Standard

    Zitat Zitat von Pirate85 Beitrag anzeigen
    Storm du vergleichst nen Max OC System mit nem Stock + UV SFF System, Glückwunsch.
    dann hier halt mit UV auf der 2080..
    NVIDIA GeForce RTX 2080 video card benchmark result - Intel Core i7-8700 Processor,ASRock Z370 Pro4

    sind so immer noch über 20%
    Arguing on the internet is like running in the Special Olympics. Even if you win, you're still retarded.

  24. #23
    Admiral
    Registriert seit
    10.06.2013
    Ort
    Spreewald
    Beiträge
    10.867


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • EVGA X299 Dark
      • CPU:
      • 7820X @ 5.0 1.25V
      • Kühlung:
      • Mora 3 4x180 700rpm
      • Gehäuse:
      • Open Benchtable
      • RAM:
      • 4x8GB TridentZ RGB 4133C19
      • Grafik:
      • Radeon VII
      • Storage:
      • Crucial BX300 480GB
      • Monitor:
      • Samsung C27HG70
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime Ultra Gold 650W
      • Notebook:
      • MacBook 2015 1.3GHz

    Standard

    Schwach für ne 2080.

  25. #24
    Admiral Avatar von Pirate85
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Sachsen, Naunhof b. Leipzig
    Beiträge
    18.076


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Fatal1ty AB350 Gaming-ITX/ac
      • CPU:
      • AMD RyZen R5 2600
      • Systemname:
      • System 2k17-19
      • Kühlung:
      • Noctua NH-L9a AM4 +Fanduct
      • Gehäuse:
      • DAN A4 v1 #981
      • RAM:
      • G.Skill 16Gb 2933 CL14
      • Grafik:
      • AMD Radeon VII
      • Storage:
      • Samsung 2Tb M.2 960 Pro, 4Tb SATA 850 Evo
      • Monitor:
      • BenQ ZOWIE XL2730 1440p
      • Netzwerk:
      • Intel WiFi
      • Sound:
      • Sennheiser GSX 1000 + Game One, Edifier R1280BT
      • Netzteil:
      • Corsair SF600
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10, Ubuntu
      • Sonstiges:
      • Alles Angaben ohne Gewähr
      • Notebook:
      • Huawei Matebook D 14 R5 2500u
      • Handy:
      • Lenovo Moto G5s

    Standard

    Ich gucke Mal die Tage ob ich nen System mit 4,5Ghz 8700 auftreiben kann... Der 2600 mit 3,6Ghz liefert da einfach zu wenig min FPS.

    Gesendet von meinem Moto G (5S) mit Tapatalk
    Verkaufe: atm nix

  26. #25
    Admiral
    HWLUXX Superstar
    Avatar von sTOrM41
    Registriert seit
    13.10.2005
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    20.687


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Pro4
      • CPU:
      • i7 8700 @ 102,4% xD
      • Systemname:
      • Covfefe
      • Kühlung:
      • EKL Ben Nevis
      • Gehäuse:
      • So derbes 20€ Ding, rockt!
      • RAM:
      • 16GB Crucial @ 3000 MHz
      • Grafik:
      • Asus RTX 2080 Turbo
      • Storage:
      • Transcend 370, Kingston V300
      • Monitor:
      • 34 Zoll 3440*1440p @ 100Hz + 27 Zoll 1080p
      • Sound:
      • Logitech G930, AKG K530,Edifier S330D, Siberia V2
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 10 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64
      • Sonstiges:
      • Logitech G19 + Sharkoon Drakonia
      • Notebook:
      • Acer Swift 1 + Acer 3820TG + Acer 1810T
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 450D, Samsung WB2000
      • Handy:
      • Galaxy S8

    Standard

    Zitat Zitat von aerotracks Beitrag anzeigen
    Schwach für ne 2080.
    ist halt nur eine non-A karte.
    Arguing on the internet is like running in the Special Olympics. Even if you win, you're still retarded.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •