Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    [online]-Redakteur Avatar von Stegan
    Registriert seit
    16.12.2005
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    14.647


    • Systeminfo
      • Notebook:
      • MacBook Pro 2013
      • Photoequipment:
      • Pentax K-x
      • Handy:
      • iPhone 5S 16 GB

    Standard AMD Radeon R9 M295X vermutlich mit Tonga XT

    amd-radeon-2013Anfang September brachte AMD mit der Radeon R9 285 seine erste Grafikkarte auf „Tonga“-Basis auf den Markt, schickte damit aber nicht nur seine betagten „Tahiti“-GPUs ins Rente, sondern machte auch in der Mittelklasse weitere Fortschritte was die Energieeffizienz anbelangt. Mit 1.792 Streamprozessoren und einem Speicherinterface von 256 Bit soll sie allerdings nicht dem Vollausbau von „Tonga“ entsprechen, weswegen man in der Gerüchteküche schnell
    ... weiterlesen


  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Admiral Avatar von Gubb3L
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    8.771


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B350M Mortar
      • CPU:
      • r5 1600 @ 3,8Ghz
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Caselabs S5
      • RAM:
      • TridentZ DDR4-3200 CL14
      • Grafik:
      • GTX 1070
      • Storage:
      • SSD zu viel SSD
      • Sound:
      • Essence STX / DT 990 Pro
      • Netzteil:
      • bequiet E9 480Watt CM
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64bit / Win 10 64bit
      • Notebook:
      • Macbook Pro Retina Early 2015
      • Handy:
      • OnePlus Two

    Standard

    Bitte nochmal überarbeiten. Ihr werft hier teils bezichungen durcheinander. redet mal von 285x dann wieder 285 wie z.b. in den letzten zwei sätzen.

  4. #3
    Kapitän zur See Avatar von DerGoldeneMesia
    Registriert seit
    21.05.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.770


    Standard

    die 280x ist doch eine 7970 = 2048 Shadereinheiten.

  5. #4
    Korvettenkapitän Avatar von Morrich
    Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    2.477


    Standard

    Zitat Zitat von DerGoldeneMesia Beitrag anzeigen
    die 280x ist doch eine 7970 = 2048 Shadereinheiten.
    Aber das ist ein anderer Chip!
    Nanoxia DeepSilence 1 / Ryzen 5 1600 + EKL Brocken 3/ AsRock AB350 Pro 4 / Sapphire Nitro+ RX570 4GB / 16GB Crucial Ballistix Sport LT 2666 MHz / Crucial MX100 256GB / Crucial MX500 500GB M.2 / 1TB Toshiba HDD / CoolerMaster VS 550 / Teufel Concept E Magnum PE

  6. #5
    Moderator Avatar von AssassinWarlord
    Registriert seit
    28.08.2004
    Ort
    Radeberg (Bierstadt)
    Beiträge
    1.815


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus B85m-G
      • CPU:
      • Xeon E3-1230v3, 4x3.7Ghz
      • Kühlung:
      • CoolerMaster Saidon 240
      • Gehäuse:
      • Holzgehäuse...
      • RAM:
      • 4x 4GB Kingston VR PC1600 DDR3
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX1070 mini
      • Storage:
      • Crucial MX100 256GB
      • Monitor:
      • Terra 2450W
      • Sound:
      • Fiio E10 + AKG Q701
      • Netzteil:
      • Corsair CM550M
      • Betriebssystem:
      • Win 10
      • Handy:
      • hab keins

    Standard

    ist der chip bei ner 280x wirklich anders als der 7970er? oder wurde nur etwas anderes eingraviert auf die GPU?
    Daddelkiste: ASRock H87m-ITX, 2x8GB PC1600 Ram, Xeon E3-1230v3, Crucial MX300 275GB, Gigabyte GTX1070 Mini, Corsair CS550M NT, Selfmade 7L Gehäuse
    Retro-Sys: Shuttle SK41G, 1700+ DLT3C JIUHB @ 2700+ @ 1.5V, 2x 512MB Corsair 4400C25 PC550 TCCD, Voodoo 5-5500, Audigy 2zs MOD, Yamaha CRW-F1, LS-120 Superdisk DS, Intel X25-E 64GB SSD @ IDE->SATA adapter

  7. #6
    Admiral Avatar von Gubb3L
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    8.771


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B350M Mortar
      • CPU:
      • r5 1600 @ 3,8Ghz
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Caselabs S5
      • RAM:
      • TridentZ DDR4-3200 CL14
      • Grafik:
      • GTX 1070
      • Storage:
      • SSD zu viel SSD
      • Sound:
      • Essence STX / DT 990 Pro
      • Netzteil:
      • bequiet E9 480Watt CM
      • Betriebssystem:
      • Win 7 64bit / Win 10 64bit
      • Notebook:
      • Macbook Pro Retina Early 2015
      • Handy:
      • OnePlus Two

    Standard

    Die 280x und 7970 haben den gleichen Chip. die 285 hat dagegen einen anderen. Btw. haben auch die 280 und 7950 den gleichen Chip.

  8. #7
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    12.455


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Zitat Zitat von Gubb3L Beitrag anzeigen
    Bitte nochmal überarbeiten. Ihr werft hier teils bezichungen durcheinander. redet mal von 285x dann wieder 285 wie z.b. in den letzten zwei sätzen.
    Übertreib nicht gleich. ich sehe nur einen einzigen Fehler und zwar im letzten Satz:
    Die Radeon R9 285 müsste damit etwa 225 bis 230 Euro kosten.
    Da sollte es Radeon R9 285X heissen.

  9. #8
    Admiral Avatar von xXx-Eagleone-xXx
    Registriert seit
    05.01.2005
    Ort
    Nähe Köln/Bonn
    Beiträge
    9.137


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock AB350 Gaming-ITX
      • CPU:
      • AMD Ryzen R7-1700X
      • Kühlung:
      • Wakü CPU/GPU/MOBO
      • Gehäuse:
      • Carbide Air 240
      • RAM:
      • 16GB DDR-4 [email protected]
      • Grafik:
      • AMD RX Vega64
      • Storage:
      • 1TB Seagate SSHD+ 1x 525GB SSD+128GB SSD+128GB M.2
      • Monitor:
      • LG 34UM69-P + Freesync
      • Netzwerk:
      • LAN- AVM Fritzbox 7412
      • Sound:
      • Onboard Audio
      • Netzteil:
      • Corsair CS-M 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Home Premium (x64)
      • Sonstiges:
      • 10x120mm,2x80mm
      • Handy:
      • Vernee MIX2

    Standard

    Zitat Zitat von Morrich Beitrag anzeigen
    Aber das ist ein anderer Chip!
    Quark:

    AMD HD 7950 = AMD R9 280
    AMD HD 7970 = AMD R9 280X

    Also alle beide noch der "tahiti" Chip

    Eagle

  10. #9
    Fregattenkapitän Avatar von dochurt
    Registriert seit
    27.03.2009
    Ort
    provinz [email protected] Sexony
    Beiträge
    2.731


    Standard

    Und Tonga ist auch nur ein Optimierter Tahiti .... AMD hat kein Geld für Neuentwicklungen
    Meine Metapher ist eine Synonymie meiner Ironie
    <--- AMD freie Zone, so spielt es sich smoother/schneller/sorgenfreier und mehr Zeit für die Alte, da macht das fummeln auch mehr Spaß ^^
    dochurt, Schalk im Nacken und Frostbeulen im/mit Mantle P.S Eure Armut ..... Ist mir zu Billig

  11. #10
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    12.455


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Zitat Zitat von dochurt Beitrag anzeigen
    Und Tonga ist auch nur ein Optimierter Tahiti .... AMD hat kein Geld für Neuentwicklungen
    Hats dich mal wieder gejuckt, gegen AMD zu wettern?

    Womit belegst du deine Meinung überhaupt? Das Featureset (True audio, Mantle, Brückenloses CF) spricht doch dafür dass es eher ein kleinerer Hawaii chip ist und im Gegensatz zu NV's uraltem Kepler, das kürzlich abgelöst wurde, hat Hawaii seinen Lebenszyklus noch lange nicht hinter sich.

  12. #11
    Bootsmann
    Registriert seit
    03.05.2013
    Beiträge
    706


    Standard

    Zitat Zitat von DerGoldeneMesia Beitrag anzeigen
    die 280x ist doch eine 7970 = 2048 Shadereinheiten.
    Dazu passen aber nicht 4GB VRAM
    Die 280X hat ein 384 bit Speicherinterface. Dazu passen keine 4GB VRAM.
    i5 4670K . ASRock Z97 Anniversary. 2x 8GB Kit . Gigabyte GTX 970.

  13. #12
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    12.455


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Zitat Zitat von DTX xxx Beitrag anzeigen
    Dazu passen aber nicht 4GB VRAM
    Die 280X hat ein 384 bit Speicherinterface. Dazu passen keine 4GB VRAM.
    Wovon sprecht ihr genau? Sowohl die 7970 als auch die R9 280(X) haben 3Gb Vram...

  14. #13
    Bootsmann
    Registriert seit
    03.05.2013
    Beiträge
    706


    Standard

    Dragon

    A l s o. DerGoldeneMesia schreibt nur. "Die 280x ist doch eine 7970 = 2048 Shadereinheiten." In der News steht

    Sie soll laut Planet3DNow! auf „Tonga XT“ basieren und damit mit den vollen 2.048 Shadereinheiten bestückt sein und auf insgesamt 4.096 MB GDDR5-Videospeicher zurückgreifen dürfen.

    Klingelt es?
    i5 4670K . ASRock Z97 Anniversary. 2x 8GB Kit . Gigabyte GTX 970.

  15. #14
    Admiral Avatar von DragonTear
    Registriert seit
    06.02.2014
    Ort
    Im sonnigen Süden
    Beiträge
    12.455


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI Z87M-G43
      • CPU:
      • Xeon e3-1230v3
      • Kühlung:
      • Big Shuriken 2
      • Gehäuse:
      • Sharkoon MA-w1000
      • RAM:
      • AVEXIR Core Series 16Gb 1866
      • Grafik:
      • HIS RX 480 8GB
      • Storage:
      • Intel 480 GB SSD + WD 1Tb HDD
      • Monitor:
      • Dell U2415
      • Netzteil:
      • Seasonic G550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro
      • Notebook:
      • MS Surface Pro 4 256Gb
      • Photoequipment:
      • Panasonic FZ 200
      • Handy:
      • Samsung Galaxy Note 4

    Standard

    Zitat Zitat von DTX xxx Beitrag anzeigen
    Dragon

    A l s o. DerGoldeneMesia schreibt nur. "Die 280x ist doch eine 7970 = 2048 Shadereinheiten." In der News steht

    Sie soll laut Planet3DNow! auf „Tonga XT“ basieren und damit mit den vollen 2.048 Shadereinheiten bestückt sein und auf insgesamt 4.096 MB GDDR5-Videospeicher zurückgreifen dürfen.

    Klingelt es?
    Nicht wirklich...
    Tonga XT kann doch genau so gut 2048 Shadereinheiten haben. Wo liegt da das Problem?
    Das Speicherinterface wurde bei Tonga (ohne XT) bei der R9 285 ja auch auf 256 gekürzt. Die hat also nichts mehr zutun mit der HD 7970 oder 280X.

    Edit: derGodleneMesias's Beitrag war vieleicht nicht wirklich im Zusammenhang, aber nicht falsch...
    Geändert von DragonTear (21.10.14 um 13:45 Uhr)

  16. #15
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    10.03.2005
    Beiträge
    1.541


    Standard

    bringt das teil endlich in die laptops!
    wenns noch lange dauert hol ich mir am ende echt mal wieder nen desktop

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •