Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 52
  1. #1
    Don
    Don ist offline
    [printed]-Redakteur
    Tweety
    Avatar von Don
    Registriert seit
    15.11.2002
    Ort
    www.twitter.com/aschilling
    Beiträge
    30.228


    • Systeminfo
      • CPU:
      • 2x Xeon E5520 (2,26 GHz)
      • Systemname:
      • Mac Pro
      • RAM:
      • 16 GB DDR3 1066 MHz
      • Grafik:
      • ATI Radeon HD 4870
      • Storage:
      • 1x 160 GB SSD + 3x 1 TB HDD
      • Monitor:
      • Apple 24" Cinema-Display
      • Netzwerk:
      • Gigabit
      • Betriebssystem:
      • Mac OS X - Lion
      • Notebook:
      • Apple MacBook Air
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 1D Mark II
      • Handy:
      • Apple iPhone

    Standard AMD Radeon HD 7950 - Benchmarks mit neuem BIOS

    Am gestrigen Dienstag hat AMD ein neues BIOS für die Radeon HD 7950 veröffentlicht. Dies geschieht vermutlich als vorweggenommene Reaktion auf die GeForce GTX 660 Ti, die morgen von NVIDIA erwartet wird. Wir haben das BIOS unserer Referenzversion mit dem von AMD zur Verfügung gestellten ersetzt und einige Benchmarks laufen lassen, um die zu erwarteten Performance-Unterschiede zu belegen. Zu gegebener Zeit werden wir auch die Werte der GeForce GTX 660 Ti einpflegen, um den Effekt den AMD mit dem neuen BIOS erreichen will, ebenfalls darzustellen.


    Zunächst einmal aber zur Prozedur des BIOS-Flash. AMD hat uns mit...

    ... weiterlesen


  2. Die folgenden 3 User sagten Danke an Don für diesen nützlichen Post:

    ivyboinc (22.12.13), Phantomias88 (16.08.12)

  3. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  4. #2
    Sharif
    Guest

    Standard

    Super Test gut das ich zwei 7950 gekauft habe und die locker 1100/1600 laufen :) ob sich das lohnt mit dem Bios flash weiss ich nicht.

  5. #3
    Oberleutnant zur See Avatar von Chiron1991
    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    1.444


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime X370-Pro
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1700
      • Kühlung:
      • Noctua NH-U14S
      • Gehäuse:
      • Phanteks Enthoo Evolv ATX TG
      • RAM:
      • 16GB G.Skill Flare X DDR4-3200
      • Grafik:
      • KFA² GTX 1080 EXOC
      • Storage:
      • Samsung 960 Evo 500GB
      • Monitor:
      • Acer X34A
      • Sound:
      • Asus Xonar Essence STX, Beyerdynamic DT990 Edition
      • Netzteil:
      • be quiet! Dark Power 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro

    Standard

    Auf jeden Fall eine guten Sache mit dem kostenlosen Update. Deswegen mochte ich auch schon die EVGA FPB-Serie so gerne.

  6. #4
    Leutnant zur See Avatar von jrs77
    Registriert seit
    17.06.2005
    Beiträge
    1.195


    Standard

    Hmm... wenn man den ersten Tests der GTX660Ti glauben schenken mag, dann erreicht sie im Performance-Mode 8000 Punkte in 3DMark11 -> http://www.chinadiy.com.cn/attachmen...7173818zf6.png.

    Bleibt abzuwarten, wie sich die GTX660Ti in Auflösungen bis 1080p schlägt, trotz des verkleinerten SpeicherInterface und weniger Speicher, aber ich glaube ich werde die GTX660Ti der 7950 vorziehen, wie es bisher aussieht.

  7. #5
    Korvettenkapitän Avatar von tm14984
    Registriert seit
    11.06.2011
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.513


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Fatal1ty X370
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 1700X
      • Kühlung:
      • EK Water Blocks EK-Supreme
      • Gehäuse:
      • Temjin 07
      • RAM:
      • 32GB HyperX Savage
      • Grafik:
      • Vega 64
      • Monitor:
      • Aoc 35"
      • Netzteil:
      • Seasonic 760
      • Betriebssystem:
      • W7

    Standard

    Bevor ich zur 660ti greifen würde sollte man dann doch nochmal nen blick auf den Preis werfen, wer sich keine 680/690/7970 kauft wird das sicherlich auch als einen Kaufaspekt sehen. Wenn ich mit der 660ti 2% mehr leistung hab ( nur ein beispiel die % sind keine fakten ) als mit ner 7950 was ich sowieso bezweifel dann würde ich keine 100-150€ mehr ausgeben

  8. #6
    Korvettenkapitän Avatar von marvinator
    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    2.113


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • P8Z68-V
      • CPU:
      • i7-2600 @ETS-T40-TB @4,4
      • Gehäuse:
      • CM Storm Enforcer
      • RAM:
      • 2x4GB CL9 DDR3-1333
      • Grafik:
      • Gainward Phoenix GLS GTX 1070
      • Storage:
      • SSD830 128GB + 256GB
      • Monitor:
      • ML248H
      • Sound:
      • DGX, FiiO, K 701
      • Netzteil:
      • GoldenGreenPro 450W 80+G
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro 64
      • Sonstiges:
      • G502, P5, CM Storm TK Stealth
      • Handy:
      • 1+1

    Standard

    Vollbildlicher Schritt von AMD - jetzt soll NV mal selbst 'nen BIOS für 670/680 mit Voltage-Unlock bringen.

  9. #7
    Leutnant zur See Avatar von jrs77
    Registriert seit
    17.06.2005
    Beiträge
    1.195


    Standard

    Zitat Zitat von tm14984 Beitrag anzeigen
    Bevor ich zur 660ti greifen würde sollte man dann doch nochmal nen blick auf den Preis werfen, wer sich keine 680/690/7970 kauft wird das sicherlich auch als einen Kaufaspekt sehen. Wenn ich mit der 660ti 2% mehr leistung hab ( nur ein beispiel die % sind keine fakten ) als mit ner 7950 was ich sowieso bezweifel dann würde ich keine 100-150€ mehr ausgeben
    Soweit ich das sehe wird ne GTX 660Ti nicht mehr als ne 7950 kosten. Preise für eine 7950 fangen bei €310 an, un die GTX660Ti wird sich irgendwo da auch einpendeln für die Stock-Modelle.
    Cooltek/Jonsbo U1 | Silverstone SX500-LG | Noctua NF-R8 Redux 1200
    Gigabyte H97N-WiFi | intel i7-5775C | Noctua NH-D9L | Crucial Ballistix 16GB DDR3L1600 | Crucial MX200 250GB | 2.5" WD AV 1TB

  10. #8
    Korvettenkapitän Avatar von Unrockstar
    Registriert seit
    16.01.2005
    Ort
    HH\Wandsbek\Hinschenfelde
    Beiträge
    2.554


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z77 Pro 4M
      • CPU:
      • i3570k @ 4Ghz
      • Systemname:
      • Becks_Air
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • Aerocool DS Cube
      • RAM:
      • DDR3 1333 Team Elite 16GB Kit
      • Grafik:
      • EVGA 1080Ti Black SC
      • Storage:
      • Crucial 250GB SSD // 2,5 TB by Western / Samsung
      • Monitor:
      • HP Envy 32
      • Netzteil:
      • Corsair TX 550M
      • Betriebssystem:
      • Win7 64-bit Pro
      • Handy:
      • Xiaomi Redmi Note 4

    Standard

    http://preisvergleich.hardwareluxx.d...plz=&dist=&xf=

    Also eher 300€. Und sollte die 660Ti auch nur 320€ Kosten ist sie immernoch zu teuer und nicht das Geld wert, denn eine Oced 7950 hält sogar eine 670TI in schach, wie PCGH bewiesen hat. Und wir wissen alle wiesehr die Kepler mit der Verringerten Bandbreiten kämpfen muss, siehe GK107
    Also Müsste NV sie logischerweise unter der 7950 ansiedeln,in Konkurenz zur 7870, also bei 280€ und das werden sie nicht. Gibt ja Genug Fanboys die immer Kaufen
    Geändert von Unrockstar (15.08.12 um 17:05 Uhr)

  11. #9
    Leutnant zur See Avatar von jrs77
    Registriert seit
    17.06.2005
    Beiträge
    1.195


    Standard

    Zitat Zitat von Unrockstar Beitrag anzeigen
    7950 in PCIe | Deutschland - Hardwareluxx - Preisvergleich

    Also eher 300€. Und sollte die 660Ti auch nur 320€ Kosten ist sie immernoch zu teuer und nicht das Geld wert, denn eine Oced 7950 hält sogar eine 670TI in schach, wie PCGH bewiesen hat. Und wir wissen alle wiesehr die Kepler mit der Verringerten Bandbreiten kämpfen muss, siehe GK107
    Also Müsste NV sie logischerweise unter der 7950 ansiedeln,in Konkurenz zur 7870, also bei 280€ und das werden sie nicht. Gibt ja Genug Fanboys die immer Kaufen
    Die 7950 kann eigentlich nur bei Auflösungen größer als 1080p davonziehen.

    Zudem setzt nVidia die GTX660Ti bei $300-350 zum release an. Da wird es also recht schnell auf knapp unter €300 gehen mMn. Zudem frisst die GTX660Ti den ersten benchmarks zufolge auch weniger Strom als die 7950, was bei mir immer ein Pluspunkt ist (weniger Strom, weniger Hitze, leisere Kühlung).
    Cooltek/Jonsbo U1 | Silverstone SX500-LG | Noctua NF-R8 Redux 1200
    Gigabyte H97N-WiFi | intel i7-5775C | Noctua NH-D9L | Crucial Ballistix 16GB DDR3L1600 | Crucial MX200 250GB | 2.5" WD AV 1TB

  12. #10
    Korvettenkapitän Avatar von marvinator
    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    2.113


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • P8Z68-V
      • CPU:
      • i7-2600 @ETS-T40-TB @4,4
      • Gehäuse:
      • CM Storm Enforcer
      • RAM:
      • 2x4GB CL9 DDR3-1333
      • Grafik:
      • Gainward Phoenix GLS GTX 1070
      • Storage:
      • SSD830 128GB + 256GB
      • Monitor:
      • ML248H
      • Sound:
      • DGX, FiiO, K 701
      • Netzteil:
      • GoldenGreenPro 450W 80+G
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro 64
      • Sonstiges:
      • G502, P5, CM Storm TK Stealth
      • Handy:
      • 1+1

    Standard

    Zitat Zitat von Unrockstar Beitrag anzeigen
    denn eine Oced 7950 hält sogar eine 670TI in schach, wie PCGH bewiesen hat. Und wir wissen alle wiesehr die Kepler mit der Verringerten Bandbreiten kämpfen muss
    Toll, mal wieder OCed vs unOCed, das ist immer ein sehr gutes Argument. Die 670 OCed kommt auch locker über 680 Referenz Niveau. Und von 'beweisen' kann man bei PCGH nicht unbedingt reden.
    Bandbreite hin oder her, die nVs laufen in BF3 besser, allein deswegen kaufen schon viele nV.

  13. #11
    Korvettenkapitän Avatar von Unrockstar
    Registriert seit
    16.01.2005
    Ort
    HH\Wandsbek\Hinschenfelde
    Beiträge
    2.554


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Z77 Pro 4M
      • CPU:
      • i3570k @ 4Ghz
      • Systemname:
      • Becks_Air
      • Kühlung:
      • Luft
      • Gehäuse:
      • Aerocool DS Cube
      • RAM:
      • DDR3 1333 Team Elite 16GB Kit
      • Grafik:
      • EVGA 1080Ti Black SC
      • Storage:
      • Crucial 250GB SSD // 2,5 TB by Western / Samsung
      • Monitor:
      • HP Envy 32
      • Netzteil:
      • Corsair TX 550M
      • Betriebssystem:
      • Win7 64-bit Pro
      • Handy:
      • Xiaomi Redmi Note 4

    Standard

    Zitat Zitat von marvinator Beitrag anzeigen
    Toll, mal wieder OCed vs unOCed, das ist immer ein sehr gutes Argument. Die 670 OCed kommt auch locker über 680 Referenz Niveau. Und von 'beweisen' kann man bei PCGH nicht unbedingt reden.
    Bandbreite hin oder her, die nVs laufen in BF3 besser, allein deswegen kaufen schon viele nV.
    Read the Test Im Printed Magazin eine GTX670 OC kommt nicht soweit, und das ist schon enorm, wobei man schon jetzt sagen kann, dass die 660ti nicht so wirklich viel besser mit OC wird, weil einfach das SI zuklein ist. Und das Trübt meiner Meinung nach einen Anschaffungspreis der eigentlich Highend Entspricht
    I5 [email protected],99Ghz , Z77 Pro4M, EVGA 1080Ti SC Black, 16GB TeamGroup DDR 1333er @ 1600, Crucial 250Gb

  14. #12
    Banned
    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    5.646


    Standard

    Mit ner HD 7950 @ 1100 mhz kann man auch gegen ne OC GTX 680 anstinken.
    Bei der HD 7950 kann man rund 40% OC herausholen (teils 50%) ( sogut wie jede Karte läuft mit mehr SPannung bei 1100mhz), bei den GTX 670 und GTX 680 bleibts lediglich bei 10 bis25%.
    Geändert von Schaffe89 (15.08.12 um 18:14 Uhr)

  15. #13
    Matrose
    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    28


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Hero VI
      • CPU:
      • Intel Core i5 4670k
      • Kühlung:
      • Prolimatech Megahalem
      • Gehäuse:
      • CM Storm Sniper
      • RAM:
      • G.Skill Ripjaws DDR3-1066
      • Grafik:
      • Asus HD 7950 Direct CU II V2
      • Storage:
      • Samsung a830 128,WD 640GB,Maxtor500GB,Seagate250GB
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster XL2370
      • Netzwerk:
      • Gbit Realtek RTL8111B
      • Sound:
      • HD 7.1 Channel Surround onBoard
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum 660
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64 Bit

    Standard

    Na super..., ich wollte mir demnächst ne GTX670 zulegen(asus direct CU). Dann wäre laut eurer aussage, die
    ati 7950, die bessere wahl was zukunfts tauglichkeit betrifft, oder wie?

  16. #14
    Korvettenkapitän Avatar von Iceman021
    Registriert seit
    16.02.2006
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    2.471


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Crosshair VI Hero
      • CPU:
      • AMD 7 Ryzen 1700X
      • Systemname:
      • Icestation
      • Kühlung:
      • Wasserkühlung
      • Gehäuse:
      • SilverStone TemJin TJ07
      • RAM:
      • 16 GB DDR4-3200 CL14
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 1080 @ 2 GHz
      • Storage:
      • Samsung 960 EVO M.2 256GB
      • Monitor:
      • Acer Predator XB271HUbmiprz
      • Sound:
      • Asus Xonar DX
      • Netzteil:
      • Be Quiet E9 580 Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64-bit
      • Handy:
      • Nexus 5X

    Standard

    Zitat Zitat von Unrockstar Beitrag anzeigen
    Read the Test Im Printed Magazin eine GTX670 OC kommt nicht soweit, und das ist schon enorm, wobei man schon jetzt sagen kann, dass die 660ti nicht so wirklich viel besser mit OC wird, weil einfach das SI zuklein ist. Und das Trübt meiner Meinung nach einen Anschaffungspreis der eigentlich Highend Entspricht
    Da musst du erst einmal definieren, was du unter "nicht so weit" verstehst. Wenn man ein gutes Exemplar erwischt hat und die GPU 1.300 MHz und mit Vmod noch ein paar MHz mehr mitmacht, ist das schon nicht verkehrt. Beim VRAM sind 3.400 - 3.500 MHz auch eher die Regel denn die Ausnahme. Ist also alles relativ. Ich habe die letzten PCGH auch gelesen und deren Samples waren in meinen Augen auch nicht allzu bombig, was OC anging. Bzw. testen sie in erster Linie mit den standard Boost Clocks, ohne manuelles OC. Beim Anschaffungspreis hast du aber Recht, der ist High-End .

    @ Schaffe89: Ja, aber die Basis (3D-Takt @ Boost + Leistung) ist bei den GTX 6xx auch höher als zur (preislich) vergleichbaren Radeon, weshalb sich der geringere prozentuale Anstieg bei den NV's wieder relativiert.
    Geändert von Iceman021 (15.08.12 um 19:14 Uhr)
    AMD Ryzen 7 1700X II Asus Crosshair VI Hero II G.Skill Flare X DDR4-3200 CL14 II Geforce GTX 1080 II Acer Predator XB271HUbmiprz II
    Cooled by H2O: Watercool MO-RA 3 Pro & 4x Phobya G-Silent 18 700rpm Red LED + EK Water Blocks EK-Supremacy EVO AMD + AC kryographics Pascal + Aquastream XT Ultra im SilverStone TemJin TJ07

  17. #15
    Korvettenkapitän Avatar von marvinator
    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    2.113


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • P8Z68-V
      • CPU:
      • i7-2600 @ETS-T40-TB @4,4
      • Gehäuse:
      • CM Storm Enforcer
      • RAM:
      • 2x4GB CL9 DDR3-1333
      • Grafik:
      • Gainward Phoenix GLS GTX 1070
      • Storage:
      • SSD830 128GB + 256GB
      • Monitor:
      • ML248H
      • Sound:
      • DGX, FiiO, K 701
      • Netzteil:
      • GoldenGreenPro 450W 80+G
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro 64
      • Sonstiges:
      • G502, P5, CM Storm TK Stealth
      • Handy:
      • 1+1

    Standard

    Zitat Zitat von VanSan Beitrag anzeigen
    Na super..., ich wollte mir demnächst ne GTX670 zulegen(asus direct CU). Dann wäre laut eurer aussage, die
    ati 7950, die bessere wahl was zukunfts tauglichkeit betrifft, oder wie?
    Nein, preisliche Konkurrenz zur 670 wäre die 7970. Zukunftssicher sind GraKas so oder so nicht.
    E.: Die Asus (Top) wurden wohl zurückgezogen, eine Gigabyte OC 3x wäre eine bessere Alternative.
    Geändert von marvinator (15.08.12 um 19:22 Uhr)

  18. #16
    Vizeadmiral Avatar von Spieluhr
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    7.581


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i5 3570K @ 4,8GHz
      • Systemname:
      • Knecht
      • Kühlung:
      • Phanteks PH-TC14PE
      • Gehäuse:
      • Cooler Master HAF-X
      • RAM:
      • 2x 8192MB GEiL Dragon 1400MHz
      • Grafik:
      • GTX670 @ AC Extreme3
      • Storage:
      • 2x Samsung HD154UI / 2x Samsung840 EVO 250GB
      • Monitor:
      • Philips 27" 273ELH
      • Netzwerk:
      • Unitymedia Kabel 100Mbit
      • Sound:
      • X-Fi Titanium + WaveMaster StaX
      • Netzteil:
      • beQuiet DPP10 650W.
      • Betriebssystem:
      • Windows 7

    Standard

    Zitat Zitat von Schaffe89 Beitrag anzeigen
    Bei der HD 7950 kann man rund 40% OC herausholen (teils 50%) ( sogut wie jede Karte läuft mit mehr SPannung bei 1100mhz), bei den GTX 670 und GTX 680 bleibts lediglich bei 10 bis25%.
    Stimmt doch gar nicht! Soweit ich weiß, hat Marvinator die gleiche 670er Jetstream wie ich. Die läuft schon werkseitig mit 1006MHz 10% über Referenztakt, meine bekomme ich geschmeidig stabil up to 1250MHz was mindestens 38% über Referenztakt ist. Marvinator bekommt seine locker up to 1300MHz was schon über 45% OC zum Referenztakt bedeutet und das mit eingeschränkten vC-Settings. Die 670er kann es ergo sehr gut mit einer 7970 aufnehmen, auch OC und eine 7950 OC steckt die weg.

    edit: Mich würde mal sehr ein Test interessieren, wo nicht nur von einer "Firma" OC-Varianten von Grakas die schon anbieterseitig als "GHz-Versionen" verkauft gegen non_OC Karten gebencht werden, sondern alle Karten auch @ max. OC. Da können u.U. dann erstaunliche Ergebnisse heraus kommen und sich diese overburner "GHZ-Versionen" dann im Endeffekt als doch relativ schwach erweisen, weil da nicht mehr viel an OC mehr geht.
    Geändert von Spieluhr (15.08.12 um 20:17 Uhr)

  19. #17
    Korvettenkapitän Avatar von käfdox
    Registriert seit
    26.01.2007
    Beiträge
    2.161


    Standard

    naja habe meine mit 1225/1700 am laufen und kann mich nicht beklagen,das ne 670 gtx mit dem oc schneller ist glaube ich dir schon aber von weg-stecken kann man nun wirklich nicht reden spieluhr,oder?
    es sind über 50% oc auf der gpu.

  20. #18
    Matrose
    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    28


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Hero VI
      • CPU:
      • Intel Core i5 4670k
      • Kühlung:
      • Prolimatech Megahalem
      • Gehäuse:
      • CM Storm Sniper
      • RAM:
      • G.Skill Ripjaws DDR3-1066
      • Grafik:
      • Asus HD 7950 Direct CU II V2
      • Storage:
      • Samsung a830 128,WD 640GB,Maxtor500GB,Seagate250GB
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster XL2370
      • Netzwerk:
      • Gbit Realtek RTL8111B
      • Sound:
      • HD 7.1 Channel Surround onBoard
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum 660
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64 Bit

    Standard

    Zitat Zitat von marvinator Beitrag anzeigen
    Nein, preisliche Konkurrenz zur 670 wäre die 7970. Zukunftssicher sind GraKas so oder so nicht.
    E.: Die Asus (Top) wurden wohl zurückgezogen, eine Gigabyte OC 3x wäre eine bessere Alternative.
    Hatte auch vor zum späteren zeitpunkt den kühler zu tauschen, bei asus bleibt die garantie erhalten bei anderen herstellern ja nich...

  21. #19
    Vizeadmiral Avatar von Spieluhr
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    7.581


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i5 3570K @ 4,8GHz
      • Systemname:
      • Knecht
      • Kühlung:
      • Phanteks PH-TC14PE
      • Gehäuse:
      • Cooler Master HAF-X
      • RAM:
      • 2x 8192MB GEiL Dragon 1400MHz
      • Grafik:
      • GTX670 @ AC Extreme3
      • Storage:
      • 2x Samsung HD154UI / 2x Samsung840 EVO 250GB
      • Monitor:
      • Philips 27" 273ELH
      • Netzwerk:
      • Unitymedia Kabel 100Mbit
      • Sound:
      • X-Fi Titanium + WaveMaster StaX
      • Netzteil:
      • beQuiet DPP10 650W.
      • Betriebssystem:
      • Windows 7

    Standard

    Wo steht das mit über 50%? Wie schon erwähnt, ich finde das nicht praxisnah OC-Versionen gegen non_OC Versionen zu testen. Dann schon beide @ max. OC, dann weiß man es definitiv.

    Bei der GTX560Ti 448C. @ max. OC gings ja auch wie ich mal in einen älteren Test gegen einige HD6000er @ max. OC gelesen habe.

  22. #20
    Korvettenkapitän Avatar von käfdox
    Registriert seit
    26.01.2007
    Beiträge
    2.161


    Standard

    Zitat Zitat von Spieluhr Beitrag anzeigen
    Wo steht das mit über 50%? Wie schon erwähnt, ich finde das nicht praxisnah OC-Versionen gegen non_OC Versionen zu testen. Dann schon beide @ max. OC, dann weiß man es definitiv.

    Bei der GTX560Ti 448C. @ max. OC gings ja auch wie ich mal in einen älteren Test gegen einige HD6000er @ max. OC gelesen habe.
    mit den 50% steht in meinem post und ich beziehe mich nur auf deinen vorherigen post,da lässt du oc gegen oc antreten also schön locker und geschmeidig bleiben,möchte hier keinen brand entfachen.

  23. #21
    Korvettenkapitän Avatar von marvinator
    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    2.113


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • P8Z68-V
      • CPU:
      • i7-2600 @ETS-T40-TB @4,4
      • Gehäuse:
      • CM Storm Enforcer
      • RAM:
      • 2x4GB CL9 DDR3-1333
      • Grafik:
      • Gainward Phoenix GLS GTX 1070
      • Storage:
      • SSD830 128GB + 256GB
      • Monitor:
      • ML248H
      • Sound:
      • DGX, FiiO, K 701
      • Netzteil:
      • GoldenGreenPro 450W 80+G
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro 64
      • Sonstiges:
      • G502, P5, CM Storm TK Stealth
      • Handy:
      • 1+1

    Standard

    Nein, weg-stecken ist etwas euphemistisch. Nach dem aktuellen, großen CB-Test liegt die 670 5-8% vor der 7950, so insgesamt, wobei allerdings unklar ist mit welchem Takt die 670 lief. Bei zwei guten OC-Exemplaren wird sich der Unterschied wohl nur ausgleichen können, aber, dass die 7950 dann stärker ist glaube ich nicht so recht. Vielleicht hat da jemand einen Test zu?

    @VanSan: Dass die Asus zurückgezogen wurden wird schon 'nen Grund haben, es sollen schon einige abgeraucht sein. Bei EVGA kann man auch immer die Kühler wechseln und bei der Gigabyte praktisch auch, da keine Siegel vorhanden sind.
    Geändert von marvinator (15.08.12 um 20:37 Uhr)

  24. #22
    Matrose
    Registriert seit
    06.01.2007
    Beiträge
    28


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Hero VI
      • CPU:
      • Intel Core i5 4670k
      • Kühlung:
      • Prolimatech Megahalem
      • Gehäuse:
      • CM Storm Sniper
      • RAM:
      • G.Skill Ripjaws DDR3-1066
      • Grafik:
      • Asus HD 7950 Direct CU II V2
      • Storage:
      • Samsung a830 128,WD 640GB,Maxtor500GB,Seagate250GB
      • Monitor:
      • Samsung SyncMaster XL2370
      • Netzwerk:
      • Gbit Realtek RTL8111B
      • Sound:
      • HD 7.1 Channel Surround onBoard
      • Netzteil:
      • Seasonic Platinum 660
      • Betriebssystem:
      • Win 10 64 Bit

    Standard

    wenns so ist, dann wäre die gigabyte schon fast gekauft... die preise der gtx 670 sind schon hoch, aber die gtx 660ti... find ich zu teuer, für evtl 320€... . Preislich sind mir die amd modelle symphatischer!

  25. #23
    Vizeadmiral Avatar von Spieluhr
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    7.581


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i5 3570K @ 4,8GHz
      • Systemname:
      • Knecht
      • Kühlung:
      • Phanteks PH-TC14PE
      • Gehäuse:
      • Cooler Master HAF-X
      • RAM:
      • 2x 8192MB GEiL Dragon 1400MHz
      • Grafik:
      • GTX670 @ AC Extreme3
      • Storage:
      • 2x Samsung HD154UI / 2x Samsung840 EVO 250GB
      • Monitor:
      • Philips 27" 273ELH
      • Netzwerk:
      • Unitymedia Kabel 100Mbit
      • Sound:
      • X-Fi Titanium + WaveMaster StaX
      • Netzteil:
      • beQuiet DPP10 650W.
      • Betriebssystem:
      • Windows 7

    Standard

    Zitat Zitat von käfdox Beitrag anzeigen
    mit den 50% steht in meinem post.
    Ja, und worauf soll sich das nun beziehen? Das war meine Frage. Rechnerisch habe ich ja die OC-Taktraten welche Schaffe89 mit 10-25% schon recht untertrieben für eine GTX670 angesetzt hatte mit meinen Vorpost anhand der zb. JetStream von marv und meiner Wenigkeit schon als praktisch nicht wirklich richtig belegt.

    @ marv: Wenn in den CB Test Referenz 670er getestet wurden, dann kann das schon sein. Nur, Referenz 670 werden i.d.R. gar nicht mehr von Usern nachgefragt, aus verschiedenen Gründen. Da hätte man zumindest noch eine Custom 670er dazu nehmen müssen, damit das dann ganz andere Ergebniss noch realistischen Charakter erreicht bzw. wenn, dann halt "nur" Referenztaktkarten. Mischmasch ist nix halbes und nix ganzes.

    ps: ich bin geschmeidig und locker.
    Geändert von Spieluhr (15.08.12 um 20:53 Uhr)

  26. #24
    Korvettenkapitän Avatar von marvinator
    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    2.113


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • P8Z68-V
      • CPU:
      • i7-2600 @ETS-T40-TB @4,4
      • Gehäuse:
      • CM Storm Enforcer
      • RAM:
      • 2x4GB CL9 DDR3-1333
      • Grafik:
      • Gainward Phoenix GLS GTX 1070
      • Storage:
      • SSD830 128GB + 256GB
      • Monitor:
      • ML248H
      • Sound:
      • DGX, FiiO, K 701
      • Netzteil:
      • GoldenGreenPro 450W 80+G
      • Betriebssystem:
      • Win10 Pro 64
      • Sonstiges:
      • G502, P5, CM Storm TK Stealth
      • Handy:
      • 1+1

    Standard

    [CB Test].
    Es wurden doch ausschließlich Referenzkarten getestet. Ich meinte nur, dass man bei 670/680 ja nie weiß wie hoch der Takt ausfällt, solange man nicht auf Temperatur und aktuellen ingame Takt achtet. Die 670 wird laut CB ja 81°C heiß, da müsste allerhöchstens der Base Clock anliegen, vielleicht sogar weniger. Naja, die 670/680 ist ein A**** für Tester.

    @VanSan: Wie gesagt, das ist nur praktisch so, eigentlich hat GB Kühlerwechsel nicht so gerne, aber inwiefern die es darauf auslegen alles zutun um das evtl. nachzuweisen weiß ich nicht.
    Geändert von marvinator (15.08.12 um 21:00 Uhr)

  27. #25
    Vizeadmiral Avatar von Spieluhr
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    7.581


    • Systeminfo
      • CPU:
      • i5 3570K @ 4,8GHz
      • Systemname:
      • Knecht
      • Kühlung:
      • Phanteks PH-TC14PE
      • Gehäuse:
      • Cooler Master HAF-X
      • RAM:
      • 2x 8192MB GEiL Dragon 1400MHz
      • Grafik:
      • GTX670 @ AC Extreme3
      • Storage:
      • 2x Samsung HD154UI / 2x Samsung840 EVO 250GB
      • Monitor:
      • Philips 27" 273ELH
      • Netzwerk:
      • Unitymedia Kabel 100Mbit
      • Sound:
      • X-Fi Titanium + WaveMaster StaX
      • Netzteil:
      • beQuiet DPP10 650W.
      • Betriebssystem:
      • Windows 7

    Standard

    Ok, aber selbst dann liegt die 670er ja über der 7950, hattest du ja schon selbst geschrieben. Wenn man nun beide max. OC taktet, da würde mich mal das Fazit interessieren. Am besten alle aktuellen Modelle von nVidia und AMD. Dann weiß jeder bescheid und alle Unklarheiten sind beseitigt. Dürfte doch nicht so schwer sein, oder?

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •