Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Matrose
    Registriert seit
    01.12.2019
    Beiträge
    2


    Standard Wie kann ich auf stabile 4,1ghz kommen?

    Hallo ich würde gerne einen amd fx8320e auf 4,1ghz bringen doch er failed ständig und bringt die Fehlermeldung:
    the system has experienced boot failures because of overclocking. Das Problem ist ich bekomme die NB Frequenz auf 2400mhz aber sobald ich den Multiplikator auf 20.5 stelle kommt diese Fehlermeldung.
    Bios ist version F2 auf einem Gigabyte 78lmt Usb 3.0 Rev 6.0
    Voltage habe ich 1.3225v eingestellt und NB voltage auf 1.2250v
    Das ganze mit Cool&quiet liegt vllt da der Fehler? Wenn ich dann wieder auf die Standard Einstellungen gehe bootet er normal.

    Ist es überhaupt möglich die NB zu übertakten in Verbindung mit dem Multiplikator? Ich muss auch ständig neustarten wenn ich etwas verändert habe sonst kommt auch die oben genannte Fehlermeldung
    also gleich auf den Wert von 20.5 zu gehen ist nicht möglich oder auf 2400mhz die NB einzustellen auch wenn man es vorher getestet hat.


    Vlt kann mir hier jemand helfen

    Grüße
    SaphirLux

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #2
    Gefreiter Avatar von KriegerDesHimmels
    Registriert seit
    30.09.2019
    Ort
    Europäische Union - Südost Bayern
    Beiträge
    62


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B450 Tomahawk Max
      • CPU:
      • AMD Ryzen 3700X (Zen2)
      • Kühlung:
      • BeQuiet Dark Rock Pro 4
      • Gehäuse:
      • BeQuiet Pure Base 500 Weiß
      • RAM:
      • 16GB 3600MHz 15-15-15-35-1T
      • Grafik:
      • GTX1080Ti Arctic Accelero Xtre
      • Storage:
      • Samsung 970 Pro 512GB
      • Monitor:
      • ViewSonic XG3240C
      • Netzteil:
      • BeQuiet Straight Power 11 450W
      • Betriebssystem:
      • Windows10 / XP + Linux via VM
      • Sonstiges:
      • Firmentreue (Fanboys) sind IDIOTEN, ja DICH meine ich !

    Standard

    Schon mal in den Sinn gekommen, dass einfach nicht mehr möglich ist?
    Auf OC gibt es keine Garantie, das ist pure Glückssache.

  4. #3
    Matrose
    Registriert seit
    01.12.2019
    Beiträge
    2
    Themenstarter


    Standard

    Mir ist schon bekannt das es Chip abhängig ist aber mich würde interessieren ob es überhaupt möglich ist die Cpu und die NB gleichzeitig zu übertakten? Sie steht momentan auf 2200mhz. 2400mhz sollten doch drin sein? Und muss der HT Link den gleichen Wert haben wie die NB? denn dieser steht auch auf 2200mhz.
    Der Apm Mode und Cool&Quiet ist dabei an. LLC steht auf Auto (Auswahl: Extreme, Auto, Regular) Ich hatte die NB auch schon auf 2600mhz ohne Cpu übertaktung doch sobald ich auf CPU gehe stürzt es mir ab. Ich habe im Cinebench r20 einen Cb von 1252 würde sie gerne auf 1400cb bringen

    IMG09823452.jpg
    Geändert von SaphirLux (02.12.19 um 17:19 Uhr)

  5. #4
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    6.058


    Standard

    Nein, 2400 müssen nicht alle packen.

    Mein FX6300 hat auch nur bis 2200 geschafft.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •