Seite 5 von 37 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 907
  1. #101
    Fregattenkapitän Avatar von Haes
    Registriert seit
    05.10.2008
    Ort
    Kulturbrauerei
    Beiträge
    2.676


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z68X-UD4 Rev 1.0
      • CPU:
      • Intel i5-2500k
      • Kühlung:
      • Prolimatech Mega Shadow
      • Gehäuse:
      • Lian Li V1020B
      • RAM:
      • Corsair CMX8GX3M2A1333C9
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 670 Windforce 3x
      • Storage:
      • Crucial M4 256 GB
      • Monitor:
      • Dell U3011 A5
      • Sound:
      • Creative X-fi XtremeGamer
      • Netzteil:
      • Seasonic X-560
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 8 Pro X64
      • Sonstiges:
      • Beyerdynamic DT 880 2005 Edition 600 Ohm
      • Notebook:
      • Acer Aspire 5670
      • Photoequipment:
      • Minolta Dimage 5
      • Handy:
      • Apple iPhone 4

    Standard

    Zitat Zitat von angoholic Beitrag anzeigen
    Mit Small kannst du recht gut den Bereich der VCore abdecken. Beim Large Run oder Custom kann es bei manchen Setups passieren, dass sie 1 bis 2 Stufen mehr Saft benötigen, nicht bei allen. Der Zusammenhang VCore<->Size stimmt wohl nicht so ganz
    Das liegt an den Architekturen und Fertigungsprozessen, wie die CPUs auf die verschiedenen Größen reagieren. Eine Faustregel sind 8K,10K und 20K als Quicktest für Wölfe, jedoch kann man das auch nicht bei allen sagen, viele reagieren sehr empfindlich auf 8K, andere rennen durch bis mittendrin. Es kann sehr wohl passieren, dass deine 112K problemlos laufen und massenweise andere Größen nicht.
    Genau das wollte ich genau wissen, weil deiner Auffassung bin ich auch.
    Aber es wird als selbstverständlich erachtet, dass Small komplett reicht für VCore + 1-2 Schritte rauf unter Large/Custom.

    Vielen Dank !
    Geändert von Haes (18.08.09 um 16:57 Uhr)

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #102
    Flottillenadmiral Avatar von eSp!s0
    Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    6.080


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime X470-Pro
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 2600 @ 4.1Ghz
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 5 PCGH Edition
      • Gehäuse:
      • Antec P280
      • RAM:
      • 2x 8GB Corsair 3200 @3333Mhz
      • Grafik:
      • Gainward GTX 1070 Phoenix GS
      • Storage:
      • 1x Samsung SSD 850 EVO 512GB, 1x HDD 1TB
      • Monitor:
      • ASUS VG248QG
      • Sound:
      • Asus Xonar D2X
      • Netzteil:
      • bequiet Dark Power Pro 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows10 Pro x64

    Standard

    Nach langem Kampf:

  4. #103
    Kapitänleutnant Avatar von Philibilli
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    1.749


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte EP45-UD3P/EP35-DS3
      • CPU:
      • Q9550@4 GHz/E8400@3,6 GHz
      • Systemname:
      • Quadcore / Dualcore
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen2@Noiseblocker XL2
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Midgard
      • RAM:
      • 2x2 OCZ Platin / 2x2 OCZ Gold
      • Grafik:
      • GTS 250 1 GB / HD 5750 1 GB
      • Storage:
      • HD103SJ 1 TB / HD502IJ 500 GB
      • Monitor:
      • siehe &quot;Photoequipment&quot;
      • Netzteil:
      • Cougar CM700W / Corsair TX750W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Pro / Vista Home Prem.
      • Sonstiges:
      • Razer Lycosa, Copperhead, Habu / Logitech G15 (Blue Backlight) / Roccat Kone / Logitech Chillstream
      • Notebook:
      • Acer Aspire 6935G (T6400, 4 GB DDR3, 9600M GT, Seagate 500 GB, Samsung 16&quot;-LCD, Vista Home Prem.)
      • Photoequipment:
      • Iiyama ProLite E2208HDD 22&quot; (1920x1080 @ 16:9) / Samsung SyncMaster 206BW 20&quot; (1680x1050 @ 16:10)
      • Handy:
      • Samsung SSD 64 GB (PB22J)

    Thumbs Down

    Herzlichen!

    Läuft natürlich durch den hohen FSB nun dauerhaft bei mind. 3,2 GHz. Oder schmeißt du das nur zum Spielen an?

  5. #104
    Flottillenadmiral Avatar von angoholic
    Registriert seit
    05.01.2008
    Ort
    Gefriertruhe
    Beiträge
    4.562
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus VI Extreme
      • CPU:
      • Core i7 4770K @ 4,7GHz
      • Kühlung:
      • MoRa 3 :)
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R4
      • RAM:
      • TridentX @ 1300 9-12-12-21
      • Grafik:
      • RTX 2080 Ti Strix
      • Monitor:
      • U28D590
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax

    Standard

    bei der Spannung sollte das wohl zu vertreten sein

  6. #105
    Kapitänleutnant Avatar von Philibilli
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    1.749


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte EP45-UD3P/EP35-DS3
      • CPU:
      • Q9550@4 GHz/E8400@3,6 GHz
      • Systemname:
      • Quadcore / Dualcore
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen2@Noiseblocker XL2
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Midgard
      • RAM:
      • 2x2 OCZ Platin / 2x2 OCZ Gold
      • Grafik:
      • GTS 250 1 GB / HD 5750 1 GB
      • Storage:
      • HD103SJ 1 TB / HD502IJ 500 GB
      • Monitor:
      • siehe &quot;Photoequipment&quot;
      • Netzteil:
      • Cougar CM700W / Corsair TX750W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Pro / Vista Home Prem.
      • Sonstiges:
      • Razer Lycosa, Copperhead, Habu / Logitech G15 (Blue Backlight) / Roccat Kone / Logitech Chillstream
      • Notebook:
      • Acer Aspire 6935G (T6400, 4 GB DDR3, 9600M GT, Seagate 500 GB, Samsung 16&quot;-LCD, Vista Home Prem.)
      • Photoequipment:
      • Iiyama ProLite E2208HDD 22&quot; (1920x1080 @ 16:9) / Samsung SyncMaster 206BW 20&quot; (1680x1050 @ 16:10)
      • Handy:
      • Samsung SSD 64 GB (PB22J)

    Standard

    Ui stimmt, die ist nicht schlecht. Ich brauche mit meinem C0 für 4 GHz aktuell noch 1,408 V.

  7. #106
    Flottillenadmiral Avatar von eSp!s0
    Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    6.080


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime X470-Pro
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 2600 @ 4.1Ghz
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 5 PCGH Edition
      • Gehäuse:
      • Antec P280
      • RAM:
      • 2x 8GB Corsair 3200 @3333Mhz
      • Grafik:
      • Gainward GTX 1070 Phoenix GS
      • Storage:
      • 1x Samsung SSD 850 EVO 512GB, 1x HDD 1TB
      • Monitor:
      • ASUS VG248QG
      • Sound:
      • Asus Xonar D2X
      • Netzteil:
      • bequiet Dark Power Pro 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows10 Pro x64

    Standard

    Also 24/7 wird das nicht. 500x8 läuft mit 1,179VNB und 1,179VFSB, CPU auf 1,218V (hier 1,231) und sind sogar 2Mhz mehr
    Der höhere FSB bei gleichem Takt macht auch allerhöchstens im Benchmark ein paar Pünktchen mehr, sonst merkt man davon garnichts.
    Ich muss jetzt noch die CPU GTLs zuende testen und dann gucke ich mal, ob ich mit der NB GTL die NB Spannung noch runter bekomme. Schaun wa mal, dann sehn wir schon

    Für 500x8 (24/7) hab ich noch garnichts an den GTL gefummelt, da muss ich dann nochmal ran, wenn ich hier mit den 533x7,5 und danach 533x8 fertig bin. Ich bin also noch ne ganze Weile beschäftigt, da ich auch immer nur Nachts Prime anschmeiße bevor ich schlafen gehe und tagsüber garnicht.

  8. #107
    Flottillenadmiral Avatar von eSp!s0
    Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    6.080


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime X470-Pro
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 2600 @ 4.1Ghz
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 5 PCGH Edition
      • Gehäuse:
      • Antec P280
      • RAM:
      • 2x 8GB Corsair 3200 @3333Mhz
      • Grafik:
      • Gainward GTX 1070 Phoenix GS
      • Storage:
      • 1x Samsung SSD 850 EVO 512GB, 1x HDD 1TB
      • Monitor:
      • ASUS VG248QG
      • Sound:
      • Asus Xonar D2X
      • Netzteil:
      • bequiet Dark Power Pro 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows10 Pro x64

    Standard

    @ Ango:
    Zitat Zitat von eSp!s0 Beitrag anzeigen
    Ist es eigentlich normal, dass ich für 533x7,5 3-4 Stufen höher mit der VCore muss als bei 500x8? Sind ja beides 4Ghz, 533x7,5 sind sogar 2Mhz weniger.

  9. #108
    Flottillenadmiral Avatar von angoholic
    Registriert seit
    05.01.2008
    Ort
    Gefriertruhe
    Beiträge
    4.562
    Themenstarter


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus VI Extreme
      • CPU:
      • Core i7 4770K @ 4,7GHz
      • Kühlung:
      • MoRa 3 :)
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R4
      • RAM:
      • TridentX @ 1300 9-12-12-21
      • Grafik:
      • RTX 2080 Ti Strix
      • Monitor:
      • U28D590
      • Netzteil:
      • Enermax Platimax

    Standard

    ja kann gut sein..hängt vom Board selbst ab, da die enorm streuen kann das hinkommen

  10. #109
    Flottillenadmiral Avatar von eSp!s0
    Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    6.080


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime X470-Pro
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 2600 @ 4.1Ghz
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 5 PCGH Edition
      • Gehäuse:
      • Antec P280
      • RAM:
      • 2x 8GB Corsair 3200 @3333Mhz
      • Grafik:
      • Gainward GTX 1070 Phoenix GS
      • Storage:
      • 1x Samsung SSD 850 EVO 512GB, 1x HDD 1TB
      • Monitor:
      • ASUS VG248QG
      • Sound:
      • Asus Xonar D2X
      • Netzteil:
      • bequiet Dark Power Pro 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows10 Pro x64

    Standard

    Wer sich mit GTLs auskennt, kann hier gerne mal reinschauen: https://www.hardwareluxx.de/community...533571&page=21
    Der Thread ist nicht sehr stark besucht, fürchte ich.

  11. #110
    Fregattenkapitän Avatar von Haes
    Registriert seit
    05.10.2008
    Ort
    Kulturbrauerei
    Beiträge
    2.676


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z68X-UD4 Rev 1.0
      • CPU:
      • Intel i5-2500k
      • Kühlung:
      • Prolimatech Mega Shadow
      • Gehäuse:
      • Lian Li V1020B
      • RAM:
      • Corsair CMX8GX3M2A1333C9
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 670 Windforce 3x
      • Storage:
      • Crucial M4 256 GB
      • Monitor:
      • Dell U3011 A5
      • Sound:
      • Creative X-fi XtremeGamer
      • Netzteil:
      • Seasonic X-560
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 8 Pro X64
      • Sonstiges:
      • Beyerdynamic DT 880 2005 Edition 600 Ohm
      • Notebook:
      • Acer Aspire 5670
      • Photoequipment:
      • Minolta Dimage 5
      • Handy:
      • Apple iPhone 4

    Standard

    Zitat Zitat von eSp!s0 Beitrag anzeigen
    Wer sich mit GTLs auskennt, kann hier gerne mal reinschauen: https://www.hardwareluxx.de/community...533571&page=21
    Der Thread ist nicht sehr stark besucht, fürchte ich.
    Fachleute kennen ihn ...

  12. #111
    Flottillenadmiral Avatar von eSp!s0
    Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    6.080


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime X470-Pro
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 2600 @ 4.1Ghz
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 5 PCGH Edition
      • Gehäuse:
      • Antec P280
      • RAM:
      • 2x 8GB Corsair 3200 @3333Mhz
      • Grafik:
      • Gainward GTX 1070 Phoenix GS
      • Storage:
      • 1x Samsung SSD 850 EVO 512GB, 1x HDD 1TB
      • Monitor:
      • ASUS VG248QG
      • Sound:
      • Asus Xonar D2X
      • Netzteil:
      • bequiet Dark Power Pro 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows10 Pro x64

    Standard

    Die Fachleute sollen sich dann auch mal melden

  13. #112
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    14.02.2007
    Beiträge
    2.720


    Standard

    Welchen Test sollte mal am besten mit Prime testen und wie lange, um sicherzugehen, dass das System einwandfrei arbeitet?

    small ffts
    large
    blend
    oder custom?

    Gruß
    Tawwa

  14. #113
    Fregattenkapitän Avatar von Haes
    Registriert seit
    05.10.2008
    Ort
    Kulturbrauerei
    Beiträge
    2.676


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z68X-UD4 Rev 1.0
      • CPU:
      • Intel i5-2500k
      • Kühlung:
      • Prolimatech Mega Shadow
      • Gehäuse:
      • Lian Li V1020B
      • RAM:
      • Corsair CMX8GX3M2A1333C9
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 670 Windforce 3x
      • Storage:
      • Crucial M4 256 GB
      • Monitor:
      • Dell U3011 A5
      • Sound:
      • Creative X-fi XtremeGamer
      • Netzteil:
      • Seasonic X-560
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 8 Pro X64
      • Sonstiges:
      • Beyerdynamic DT 880 2005 Edition 600 Ohm
      • Notebook:
      • Acer Aspire 5670
      • Photoequipment:
      • Minolta Dimage 5
      • Handy:
      • Apple iPhone 4

    Standard

    Hi,
    kurz und einfach zusammen gefasst.

    Bevor du das Sytem testest, erstmal Small für die CPU Spannung / VCore und CPU GTLs, um Fehler im System später zu minimieren.

    System an sich Large für NB Spannung, VTT, PLL, NB GTLs ... etc , eventuell muss auch je MoBo die VCore / CPU GTL korrigiert werden (jedoch erstmal net anfassen).

    Blend nur RAM / Timings und Vdimm

    Custom alle 3 o.g. Test vereint und im Endeffekt der finale Systemtest.



    Wie lange Custom?

    1,5h für eine ersten Check

    12h um sicher zu sein - stabil zu 99%

    24h um sehr sicher zu sein (rock stable) - stabil zu 99,99999%

    Gruß

  15. #114
    Flottillenadmiral Avatar von eSp!s0
    Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    6.080


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime X470-Pro
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 2600 @ 4.1Ghz
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 5 PCGH Edition
      • Gehäuse:
      • Antec P280
      • RAM:
      • 2x 8GB Corsair 3200 @3333Mhz
      • Grafik:
      • Gainward GTX 1070 Phoenix GS
      • Storage:
      • 1x Samsung SSD 850 EVO 512GB, 1x HDD 1TB
      • Monitor:
      • ASUS VG248QG
      • Sound:
      • Asus Xonar D2X
      • Netzteil:
      • bequiet Dark Power Pro 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows10 Pro x64

    Standard

    Also ich persönlich bevorzuge Prime Custom 8-4096k in-place FFT für die CPU, den FSB/die Spannungen.
    Memtest(2.11) für den Arbeitsspeicher und Prime Blend Test für VNB-Spannung.
    Die Prime Tests solltest du beide mindestens so lange laufen lassen, dass jede der Größen (8-4096k) einmal getestet wurde. Das dauert bei 8-4096k ca. 9,5Std.

    Für genaueres Testen siehe einen Post über mir
    Geändert von eSp!s0 (26.08.09 um 05:09 Uhr)

  16. #115
    Fregattenkapitän Avatar von Haes
    Registriert seit
    05.10.2008
    Ort
    Kulturbrauerei
    Beiträge
    2.676


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z68X-UD4 Rev 1.0
      • CPU:
      • Intel i5-2500k
      • Kühlung:
      • Prolimatech Mega Shadow
      • Gehäuse:
      • Lian Li V1020B
      • RAM:
      • Corsair CMX8GX3M2A1333C9
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 670 Windforce 3x
      • Storage:
      • Crucial M4 256 GB
      • Monitor:
      • Dell U3011 A5
      • Sound:
      • Creative X-fi XtremeGamer
      • Netzteil:
      • Seasonic X-560
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 8 Pro X64
      • Sonstiges:
      • Beyerdynamic DT 880 2005 Edition 600 Ohm
      • Notebook:
      • Acer Aspire 5670
      • Photoequipment:
      • Minolta Dimage 5
      • Handy:
      • Apple iPhone 4

    Standard

    Zitat Zitat von eSp!s0 Beitrag anzeigen
    Also ich persönlich bevorzuge Prime Custom 8-4096k in-place FFT für die CPU, den FSB/die Spannungen.
    Memtest(2.11) für den Arbeitsspeicher und Prime Blend Test für VNB-Spannung.
    Die Prime Tests solltest du beide mindestens so lange laufen lassen, dass jede der Größen (8-4096k) einmal getestet wurde. Das dauert bei 8-4096k ca. 9,5Std.

    Für genaueres Testen siehe einen Post über mir
    Stimmt,
    Memtest für RAM ist besser + gibt schon mal erste Anzeichen für Stabilität des Systems.

    Ansonsten googlen , hier die SuFu benutzen.


    OT:

    Moin Espiso , auch schon wach oder noch wach ?

  17. #116
    Admiral Avatar von Whitecker007
    Registriert seit
    14.07.2008
    Beiträge
    19.160


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B450M Pro-VDH Max AMD B450
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 2600k @4 Ghz
      • Kühlung:
      • bequiet dark rock 3
      • Gehäuse:
      • LankoolK62
      • RAM:
      • 16GB (2x 8192MB) G.Skill RipJa
      • Grafik:
      • RTX 2070 Palit
      • Storage:
      • 4 Stck.
      • Monitor:
      • asus vg 248qe
      • Sound:
      • Creative X-Fi Platinium
      • Netzteil:
      • Bequiet Pure Power 11 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64 Bit
      • Photoequipment:
      • Handy ^^
      • Handy:
      • xiaomi mi 8 lite

    Standard

    Ihr habt beide Recht,und wenn man von 100000% Prime Stable sprechen möchte sollte man Prime 2x komplett beendet haben,und danach am besten noch so LinX und memtest,wenn man das alles fehlerfri stunden lang besteht,dann sollte man davon ausgehen können das das System stabil ist natürlich garantiert das nicht.
    Ryzen 5 2600k@4 Ghz 1.3v/ RTX 2070 Palit / 16 GB Ram G-SKill Ripjaws / Bequiet Pure Power 11 500 Watt / MSI B450M Mainboard /2 SSD (80 und 240 GB) und 2 HDD`s (500 und 1 TB)



  18. #117
    Fregattenkapitän
    Registriert seit
    14.02.2007
    Beiträge
    2.720


    Standard

    Naja ich habe bisher Prime Small FFTS 70 Minuten laufen lassen, mit 0 Fehler und 0 Warnungen.
    Danach hatte ich keine Lust mehr.
    Nun habe ich allerdings vorallem in Steam Programmen, habe Vista 64 Bit Home Premium Edition, Freezes.
    Ca. 1 am Tag.
    Achja mir kommt es so vor, als das ein Freeze nur möglich sei, wenn Steam offen ist.
    Hatte auch einmal einen Freeze, als ich 10 Microsoft Firefox Browser offen hatte und natürlich auch Steam, aber das System war im Idle.
    Es kann doch nicht sein, dass 70 Minuten Small FFTS weniger anstrengt, als Windows Betrieb im IDLE?
    Meine These ist, dass es einzig und allein ein SoftwareProblem von Steam in Verbindung mit Vista 64 Bit ist, da ich hierzu auch schon einiges gelesen habe.

    Trotzdem wollte ich jetzt nochma einen anderen Prime Test durchlaufen lassen, um 100% sicherzugehen, dass es nicht an meiner Hardware liegt.

    Denke werde dann den Custom Test mal eine gute Stunde laufen lassen.
    Länger finde ich zu übertrieben, weil mir ein Programmierer, der sich mit OC auskennt gesagt hat, dass man nach 1 Stunde Prime Custom sehr sicher sein kann, dass das System stabil läuft, und man den Rest in Spielen oder Anwendungen testen kann.

    Gruß
    Tawwa

  19. #118
    Admiral Avatar von Whitecker007
    Registriert seit
    14.07.2008
    Beiträge
    19.160


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B450M Pro-VDH Max AMD B450
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 2600k @4 Ghz
      • Kühlung:
      • bequiet dark rock 3
      • Gehäuse:
      • LankoolK62
      • RAM:
      • 16GB (2x 8192MB) G.Skill RipJa
      • Grafik:
      • RTX 2070 Palit
      • Storage:
      • 4 Stck.
      • Monitor:
      • asus vg 248qe
      • Sound:
      • Creative X-Fi Platinium
      • Netzteil:
      • Bequiet Pure Power 11 500W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64 Bit
      • Photoequipment:
      • Handy ^^
      • Handy:
      • xiaomi mi 8 lite

    Standard

    Lasse den Prime Custom 10 std mal laufen,ich bin mir aber sicher das er fehler bringen würd,berichte dann später mal wo er Fehler zeigt..
    Ryzen 5 2600k@4 Ghz 1.3v/ RTX 2070 Palit / 16 GB Ram G-SKill Ripjaws / Bequiet Pure Power 11 500 Watt / MSI B450M Mainboard /2 SSD (80 und 240 GB) und 2 HDD`s (500 und 1 TB)



  20. #119
    Kapitänleutnant Avatar von Philibilli
    Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    1.749


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte EP45-UD3P/EP35-DS3
      • CPU:
      • Q9550@4 GHz/E8400@3,6 GHz
      • Systemname:
      • Quadcore / Dualcore
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen2@Noiseblocker XL2
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Midgard
      • RAM:
      • 2x2 OCZ Platin / 2x2 OCZ Gold
      • Grafik:
      • GTS 250 1 GB / HD 5750 1 GB
      • Storage:
      • HD103SJ 1 TB / HD502IJ 500 GB
      • Monitor:
      • siehe &quot;Photoequipment&quot;
      • Netzteil:
      • Cougar CM700W / Corsair TX750W
      • Betriebssystem:
      • Win 7 Pro / Vista Home Prem.
      • Sonstiges:
      • Razer Lycosa, Copperhead, Habu / Logitech G15 (Blue Backlight) / Roccat Kone / Logitech Chillstream
      • Notebook:
      • Acer Aspire 6935G (T6400, 4 GB DDR3, 9600M GT, Seagate 500 GB, Samsung 16&quot;-LCD, Vista Home Prem.)
      • Photoequipment:
      • Iiyama ProLite E2208HDD 22&quot; (1920x1080 @ 16:9) / Samsung SyncMaster 206BW 20&quot; (1680x1050 @ 16:10)
      • Handy:
      • Samsung SSD 64 GB (PB22J)

    Standard

    In der Tat, dein Bekannter erzählt da leider Unsinn.
    Ich weiß auch eigener Erfahrung, dass Fehler, die zu Bleuscreens führen können, manchmal erst nach 5, 6 Stunden bei Prime auftauchen.
    Und vorm OCen solltest du den RAM testen, um ihn als Fehlerursache auszuschließen (das ist er nämlich bei Bluescreens oft).

  21. #120
    Fregattenkapitän Avatar von Haes
    Registriert seit
    05.10.2008
    Ort
    Kulturbrauerei
    Beiträge
    2.676


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte Z68X-UD4 Rev 1.0
      • CPU:
      • Intel i5-2500k
      • Kühlung:
      • Prolimatech Mega Shadow
      • Gehäuse:
      • Lian Li V1020B
      • RAM:
      • Corsair CMX8GX3M2A1333C9
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 670 Windforce 3x
      • Storage:
      • Crucial M4 256 GB
      • Monitor:
      • Dell U3011 A5
      • Sound:
      • Creative X-fi XtremeGamer
      • Netzteil:
      • Seasonic X-560
      • Betriebssystem:
      • Microsoft Windows 8 Pro X64
      • Sonstiges:
      • Beyerdynamic DT 880 2005 Edition 600 Ohm
      • Notebook:
      • Acer Aspire 5670
      • Photoequipment:
      • Minolta Dimage 5
      • Handy:
      • Apple iPhone 4

    Standard

    Da kann ich Phili nur bepflichten:

    Memtest über Bootdisc vorher testen, um 1. einen kurzen Einblick in das System an sich zu bekommen, dass CPU,NB und RAM miteinander bei gewünschten Einstellungen kommunizieren und 2. der RAM per VDIMM, Teiler und Timings gewünschte FSB Kombinationen aushält.

    Danach wie schon geschrieben Small komplett durchlaufen lassen (VCORE) und am besten Wohnung sauber machen, einkaufen gehen , aber net den Rechner anfassen .

    Und dann Large, Custom, usw.

  22. #121
    Flottillenadmiral Avatar von eSp!s0
    Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    6.080


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime X470-Pro
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 2600 @ 4.1Ghz
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 5 PCGH Edition
      • Gehäuse:
      • Antec P280
      • RAM:
      • 2x 8GB Corsair 3200 @3333Mhz
      • Grafik:
      • Gainward GTX 1070 Phoenix GS
      • Storage:
      • 1x Samsung SSD 850 EVO 512GB, 1x HDD 1TB
      • Monitor:
      • ASUS VG248QG
      • Sound:
      • Asus Xonar D2X
      • Netzteil:
      • bequiet Dark Power Pro 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows10 Pro x64

    Standard

    Zitat Zitat von Haes Beitrag anzeigen
    Stimmt,
    Memtest für RAM ist besser + gibt schon mal erste Anzeichen für Stabilität des Systems.

    Ansonsten googlen , hier die SuFu benutzen.


    OT:

    Moin Espiso , auch schon wach oder noch wach ?
    Moin

    Ich war noch wach, habe nur 2Std gepennt und bin dann zur Einschreibung für mein Studium. Davon bin ich gerade wieder zurück, 3Std warten, um 2 Minuten seine Anträge abzugeben

    @Tawwa: Also ich hatte auch schon Prime Fehler im 2. Run, so nach 11Std. Nach einer Stunde haste ja gerade mal 4 Größen getestet, 4 von 37 (kannste im Startpost nachzählen). Da kann man nun wirklich nicht sicher sein, dass das System stabil ist. Tip: Prime über Nacht laufen lassen, oder wenn du in der Schule/auf Arbeit bist. Ich teste nur Nachts, wenn ich schlafe.
    Geändert von eSp!s0 (26.08.09 um 16:43 Uhr)

  23. #122
    Oberstabsgefreiter Avatar von kayawish24
    Registriert seit
    23.08.2009
    Ort
    Germany
    Beiträge
    424


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P6t6 WS Revolution * 3 Way SLI @ x16
      • CPU:
      • Intel Core i7 950 @ 3.7GH
      • Systemname:
      • Intel core + GTX 470´s
      • Kühlung:
      • Thermaright 120 ULTRA Xtreme|
      • Gehäuse:
      • NZXT Tempest *BIG TOWER*|
      • RAM:
      • 6GB DDR3 G.Skills Trident PC3-
      • Grafik:
      • 3 x GTX 480's * 3 Way SLI
      • Storage:
      • 640GB S-ATA Seagate Baracuda 32 Mb Cache 7200 Rpm
      • Monitor:
      • View Sonic VA2413wm 24&quot;
      • Netzwerk:
      • Alice
      • Sound:
      • SoundMax
      • Netzteil:
      • XIGMATEK NRP HC 1500 Watt ( 15
      • Betriebssystem:
      • Windows Vista Ultimate SP2 x64
      • Notebook:
      • Acer Aspire 5740G
      • Handy:
      • HTC HD 2 Leo ( cooked ROM ) **

    Standard

    after OC shall i run blend test or small tft.i ran prime95 blend test for about 2 hours and no erros .i will run again blend test tonight till tommarow for about 6-8 hours
    Desktop: CPU: Intel Core i7 3930k @ 4.4GHz | Cpu Cooler: Corsair H100 | Board: ASRock Fatal1ty X79 Pro | Mem: 16GB DDR3 G.Skills Ripjaws-Z @ 2133MHz | GPU: 2 x Asus HD 7970 XFire| HDD:- 2TB Hitachi SATA-III + OCZ 120GB SSD | Cassing: Aerocool xpredator *BIG TOWER* | PSU: Silverstone Strider 1500 Watts

    LAPTOP : Samsung RC730|Core i7@2.7GHz Quad Core|4GB Ram|(17") HD+ 16:9 LED Display|Nvidia GT540 1GB HDMI|500GB HDD|Audio SRS 3D Sound Effect ,4 W Stereo-Lautsprecher (2 W x 2)

  24. #123
    Flottillenadmiral Avatar von eSp!s0
    Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    6.080


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime X470-Pro
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 2600 @ 4.1Ghz
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 5 PCGH Edition
      • Gehäuse:
      • Antec P280
      • RAM:
      • 2x 8GB Corsair 3200 @3333Mhz
      • Grafik:
      • Gainward GTX 1070 Phoenix GS
      • Storage:
      • 1x Samsung SSD 850 EVO 512GB, 1x HDD 1TB
      • Monitor:
      • ASUS VG248QG
      • Sound:
      • Asus Xonar D2X
      • Netzteil:
      • bequiet Dark Power Pro 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows10 Pro x64

    Standard

    To test your ram OC (clock, timings, voltage), even before getting into Windows with your OC, you should test with a bootdisk of Memtest 2.11. Make sure the test runs 10 passes minimum without errors. Then the other settings can`t be that bad, too. But to test the other settings right, you need to use Prime:
    Small FFT mainly is for testing the cpu and Vcore (Small FFT is 8-64k In-place).
    If your system is Small FFT stable, you should go on with Large FFT (Large is 128-1024k In-place).
    Large FFT tests VTT voltage and northbridge a bit (but Blend test is better for testing the northbridge and NB voltage).
    The Blend test is best for testing the northbridge and the northbridge voltage (Blend is 8-4096k NOT In-place).
    With Prime Custom In-place FFT 8-4096k you have the FFT sizes of the Small FFT test, the Large test and a few sizes above (till 4096k). This test tests everything very good, but the Blend test is still needed for testing northbrigde, because Blend isn`t In-place and will not be tested with 8-4096k In-place.

    To make sure your system is stable, it should do Prime Custom In-Place FFT 8-4096k (test has done 1 run after ~9,5hours. 1 run is when prime tested every size of the test once. 2 runs or ~20hours are best for being sure of stability), Blend test (same here because it`s also 8-4096k but not In-place. It also takes ~9,5h for 1 run because same sizes are tested) and Memtest 2.11 (I guess, 15-20 passes should be enough for being sure).

    I hope I can help you a little bit, my english isn`t the best
    Geändert von eSp!s0 (26.08.09 um 22:20 Uhr)

  25. #124
    Oberstabsgefreiter Avatar von kayawish24
    Registriert seit
    23.08.2009
    Ort
    Germany
    Beiträge
    424


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS P6t6 WS Revolution * 3 Way SLI @ x16
      • CPU:
      • Intel Core i7 950 @ 3.7GH
      • Systemname:
      • Intel core + GTX 470´s
      • Kühlung:
      • Thermaright 120 ULTRA Xtreme|
      • Gehäuse:
      • NZXT Tempest *BIG TOWER*|
      • RAM:
      • 6GB DDR3 G.Skills Trident PC3-
      • Grafik:
      • 3 x GTX 480's * 3 Way SLI
      • Storage:
      • 640GB S-ATA Seagate Baracuda 32 Mb Cache 7200 Rpm
      • Monitor:
      • View Sonic VA2413wm 24&quot;
      • Netzwerk:
      • Alice
      • Sound:
      • SoundMax
      • Netzteil:
      • XIGMATEK NRP HC 1500 Watt ( 15
      • Betriebssystem:
      • Windows Vista Ultimate SP2 x64
      • Notebook:
      • Acer Aspire 5740G
      • Handy:
      • HTC HD 2 Leo ( cooked ROM ) **

    Standard

    i hear you
    Desktop: CPU: Intel Core i7 3930k @ 4.4GHz | Cpu Cooler: Corsair H100 | Board: ASRock Fatal1ty X79 Pro | Mem: 16GB DDR3 G.Skills Ripjaws-Z @ 2133MHz | GPU: 2 x Asus HD 7970 XFire| HDD:- 2TB Hitachi SATA-III + OCZ 120GB SSD | Cassing: Aerocool xpredator *BIG TOWER* | PSU: Silverstone Strider 1500 Watts

    LAPTOP : Samsung RC730|Core i7@2.7GHz Quad Core|4GB Ram|(17") HD+ 16:9 LED Display|Nvidia GT540 1GB HDMI|500GB HDD|Audio SRS 3D Sound Effect ,4 W Stereo-Lautsprecher (2 W x 2)

  26. #125
    Flottillenadmiral Avatar von eSp!s0
    Registriert seit
    09.07.2006
    Beiträge
    6.080


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Prime X470-Pro
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 2600 @ 4.1Ghz
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 5 PCGH Edition
      • Gehäuse:
      • Antec P280
      • RAM:
      • 2x 8GB Corsair 3200 @3333Mhz
      • Grafik:
      • Gainward GTX 1070 Phoenix GS
      • Storage:
      • 1x Samsung SSD 850 EVO 512GB, 1x HDD 1TB
      • Monitor:
      • ASUS VG248QG
      • Sound:
      • Asus Xonar D2X
      • Netzteil:
      • bequiet Dark Power Pro 11 550W
      • Betriebssystem:
      • Windows10 Pro x64

    Standard

    Here is also a link to a Core i7 OC topic in the english forum "XtremeSystems.org": http://www.xtremesystems.org/forums/...t=Overclocking
    Perhaps you get even better help there because of the better english

Seite 5 von 37 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •