Seite 70 von 73 ErsteErste ... 20 60 66 67 68 69 70 71 72 73 LetzteLetzte
Ergebnis 1.726 bis 1.750 von 1806
  1. #1726
    Kapitänleutnant Avatar von OldNo7
    Registriert seit
    30.08.2006
    Ort
    Bad Honnef
    Beiträge
    1.647


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • GA-z87x-ud3h
      • CPU:
      • i5-4670k
      • Systemname:
      • Sharkoon
      • Kühlung:
      • Alpenföhn Groß Clockner
      • Gehäuse:
      • Sharkoon Bandit
      • RAM:
      • Corsair 12GB CL9
      • Grafik:
      • HIS RX 570 iceQ X2 OC 4GB
      • Storage:
      • Crucial M4 128GB u Samsung HD103SJ 1TB
      • Monitor:
      • LG W2361V
      • Sound:
      • Edifier R1280T
      • Netzteil:
      • be quiet 600w
      • Betriebssystem:
      • Win10 64Bit
      • Sonstiges:
      • HTPC:SilverStone Sugo 06b, AMD A6-3500, Scythe Kozuti, Kingston HyperX 4GB, ASRock A75M-ITX
      • Notebook:
      • MSI GX610
      • Photoequipment:
      • Canon Ixus 255
      • Handy:
      • Xiaomi Mi a2 lite

    Standard

    Mahlzeit,

    ich hab meine CPU immer über die CCC-Software übertaktet nun seit letzten Updade ist die Option weg,
    ist es bei euch auch der Fall
    hier noch mein Problemthread https://www.hardwareluxx.de/community...hr-893333.html leider ohne Antwort ....
    only the death is real

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #1727
    Flottillenadmiral Avatar von CH4F
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Bad Godesberg
    Beiträge
    5.685


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Strix B350-F Gaming
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 1600, 3,2GHz
      • Systemname:
      • wat
      • Kühlung:
      • BeQuiet Dark Rock Pro 3
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 1 Rev. B
      • RAM:
      • 16GB Ballistix LT 2400MHz
      • Grafik:
      • Asus Vega 64 Strix
      • Storage:
      • Crucial BX300 240GB + 2,5" 7200RPM 1TB von HGST
      • Monitor:
      • LG 24MP59G-P
      • Netzwerk:
      • Gbit LAN
      • Sound:
      • Arcus TS 45 (Schreibtisch) @ RX-V 363
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution X't II 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Photoequipment:
      • iPhone :fresse:
      • Handy:
      • iPhone 6S Plus 64 GB

    Standard

    Beim CCC wird die Übertaktung doch gar nicht übernommen... O.o

    Das sind so meine Erfahrungen.
    Nanoxia Deep Silence 1 Rev. B Anthrazit
    AMD Ryzen 5 1600 @ 3.8 GHz 1.34v @ BeQuiet Dark Rock Pro 3
    2x 8GB Crucial Ballistix LT Sport Grau, 2400MHz @ 2933MHz
    Asus Strix B350-F Gaming
    Asus Radeon RX Vega 64 Strix
    Noiselevel = "Du hast gar keine GeForce verbaut?"
    A.R.E.S. SL 100 @ Yamaha RX-V 363
    iPhone 6S Plus 64GB
    LG 24MP59G-P @ FreeSync @ 40 33-75 Hz

  4. #1728
    Moderator Avatar von ro0ki
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    NDS
    Beiträge
    7.396


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Strix Z390 F-Gaming
      • CPU:
      • Intel Core i7 8700K
      • Systemname:
      • RedStar
      • Kühlung:
      • Custom Wakü
      • Gehäuse:
      • Phanteks Evolve X
      • RAM:
      • 16GB G.Skill RipJaws V DDR4
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix 1080 Ti @ EK
      • Storage:
      • Corsair MP510; Samsung 840 500 GB; Samsung 850 1TB
      • Monitor:
      • ASUS MG279Q + PB277Q
      • Netzwerk:
      • Killer E2500
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT-770 PRO
      • Netzteil:
      • Seasonic X-760 Gold
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64 Bit
      • Sonstiges:
      • Razer BlackWidow Elite, Zowie EC1-A
      • Notebook:
      • Dell Precision 5530
      • Photoequipment:
      • Olympus OM-D E-M10 Mark II
      • Handy:
      • Iphone X

    Standard

    Ich habe da mal eine Frage. Ich habe den Multi meines X6 1090T angehoben und dann mit Prime95 getestet ob alles stabil läuft. Wenn ich jedoch nach einer Zeit bei Prime95 reinschauen, scheint es so als wenn sich ein paar Kerne abgeschaltet haben. Hat der Prozessor einen weg oder muss ich die Spannung anheben?

  5. #1729
    Admiral Avatar von Pirate85
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Sachsen, Naunhof b. Leipzig
    Beiträge
    18.396


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Fatal1ty AB350 Gaming-ITX/ac
      • CPU:
      • AMD RyZen R5 3600
      • Systemname:
      • Projekt_2k19
      • Kühlung:
      • CM Wraith Max
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Q38WA + Glasfenster
      • RAM:
      • G.Skill 2*8Gb 3200Mhz CL14
      • Grafik:
      • AMD RX 5700 XT Referenzkarte
      • Storage:
      • Samsung 2Tb M.2 960 Pro, 4Tb SATA 850 Evo
      • Monitor:
      • LG 27GL850-B
      • Netzwerk:
      • Intel l211 | W-AC 3168
      • Sound:
      • Rtk ALC1220 - Sennheiser Game One, Edifier R1280DB
      • Netzteil:
      • be quiet! SFX-L 600W
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10, Ubuntu 18.04.2
      • Sonstiges:
      • Logitech G203 & 213
      • Notebook:
      • Huawei Matebook D 14 R5 2500u
      • Handy:
      • Lenovo Moto G7

    Standard

    Wenn Kerne wegsteigen musst du die Vcore anheben

    Ich würde allerdings eher mit LinX testen... je nach Ram (bei 8Gb Problemsize ~25000 und Vram ~5Gb) - ist bei mir wesentlich effektiver als Prime95...

    100 runs (dauert @4Ghz ~6h) und wenn er das Packt haut den nix aus den Latschen
    Verkaufe: aktuell nichts

  6. #1730
    Moderator Avatar von ro0ki
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    NDS
    Beiträge
    7.396


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Strix Z390 F-Gaming
      • CPU:
      • Intel Core i7 8700K
      • Systemname:
      • RedStar
      • Kühlung:
      • Custom Wakü
      • Gehäuse:
      • Phanteks Evolve X
      • RAM:
      • 16GB G.Skill RipJaws V DDR4
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix 1080 Ti @ EK
      • Storage:
      • Corsair MP510; Samsung 840 500 GB; Samsung 850 1TB
      • Monitor:
      • ASUS MG279Q + PB277Q
      • Netzwerk:
      • Killer E2500
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT-770 PRO
      • Netzteil:
      • Seasonic X-760 Gold
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64 Bit
      • Sonstiges:
      • Razer BlackWidow Elite, Zowie EC1-A
      • Notebook:
      • Dell Precision 5530
      • Photoequipment:
      • Olympus OM-D E-M10 Mark II
      • Handy:
      • Iphone X

    Standard

    Zitat Zitat von Pirate85 Beitrag anzeigen
    Wenn Kerne wegsteigen musst du die Vcore anheben

    Ich würde allerdings eher mit LinX testen... je nach Ram (bei 8Gb Problemsize ~25000 und Vram ~5Gb) - ist bei mir wesentlich effektiver als Prime95...

    100 runs (dauert @4Ghz ~6h) und wenn er das Packt haut den nix aus den Latschen
    Danke für die schnelle Antwort!

    Habe ich mir irgendwie schon gedacht, wollte nur noch einmal sicher gehen. Dann werde ich mal mit LinX testen und mal schauen was bei meinem Prozessor so geht

  7. #1731
    Admiral Avatar von Pirate85
    Registriert seit
    17.02.2009
    Ort
    Sachsen, Naunhof b. Leipzig
    Beiträge
    18.396


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Fatal1ty AB350 Gaming-ITX/ac
      • CPU:
      • AMD RyZen R5 3600
      • Systemname:
      • Projekt_2k19
      • Kühlung:
      • CM Wraith Max
      • Gehäuse:
      • Lian Li PC-Q38WA + Glasfenster
      • RAM:
      • G.Skill 2*8Gb 3200Mhz CL14
      • Grafik:
      • AMD RX 5700 XT Referenzkarte
      • Storage:
      • Samsung 2Tb M.2 960 Pro, 4Tb SATA 850 Evo
      • Monitor:
      • LG 27GL850-B
      • Netzwerk:
      • Intel l211 | W-AC 3168
      • Sound:
      • Rtk ALC1220 - Sennheiser Game One, Edifier R1280DB
      • Netzteil:
      • be quiet! SFX-L 600W
      • Betriebssystem:
      • Windoof 10, Ubuntu 18.04.2
      • Sonstiges:
      • Logitech G203 & 213
      • Notebook:
      • Huawei Matebook D 14 R5 2500u
      • Handy:
      • Lenovo Moto G7

    Standard

    Du hast mehr Ram verbaut richtig? Dann würde ich, wenn ich das ganze System testen möchte, die Problem Size mal glatt verdoppeln bzw. mal so mind. 10Gb Speicher zur Verfügung stellen (damit der Ram gleich mal mit durchgecheckt wird)
    Verkaufe: aktuell nichts

  8. #1732
    Moderator Avatar von ro0ki
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    NDS
    Beiträge
    7.396


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Strix Z390 F-Gaming
      • CPU:
      • Intel Core i7 8700K
      • Systemname:
      • RedStar
      • Kühlung:
      • Custom Wakü
      • Gehäuse:
      • Phanteks Evolve X
      • RAM:
      • 16GB G.Skill RipJaws V DDR4
      • Grafik:
      • Asus ROG Strix 1080 Ti @ EK
      • Storage:
      • Corsair MP510; Samsung 840 500 GB; Samsung 850 1TB
      • Monitor:
      • ASUS MG279Q + PB277Q
      • Netzwerk:
      • Killer E2500
      • Sound:
      • Beyerdynamic DT-770 PRO
      • Netzteil:
      • Seasonic X-760 Gold
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional 64 Bit
      • Sonstiges:
      • Razer BlackWidow Elite, Zowie EC1-A
      • Notebook:
      • Dell Precision 5530
      • Photoequipment:
      • Olympus OM-D E-M10 Mark II
      • Handy:
      • Iphone X

    Standard

    Mein aktuelles System kann man in der Systeminfo sehen. Aber ja ich habe mehr als 8GB verbaut Sind aktuell 16 GB drin "DDR3-1600"! Heute Abend werde ich mal ein bisschen was ausprobieren, dann habe ich wieder Zeit.

  9. #1733
    Flottillenadmiral Avatar von CH4F
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Bad Godesberg
    Beiträge
    5.685


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Strix B350-F Gaming
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 1600, 3,2GHz
      • Systemname:
      • wat
      • Kühlung:
      • BeQuiet Dark Rock Pro 3
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 1 Rev. B
      • RAM:
      • 16GB Ballistix LT 2400MHz
      • Grafik:
      • Asus Vega 64 Strix
      • Storage:
      • Crucial BX300 240GB + 2,5" 7200RPM 1TB von HGST
      • Monitor:
      • LG 24MP59G-P
      • Netzwerk:
      • Gbit LAN
      • Sound:
      • Arcus TS 45 (Schreibtisch) @ RX-V 363
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution X't II 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Photoequipment:
      • iPhone :fresse:
      • Handy:
      • iPhone 6S Plus 64 GB

    Standard

    Bei LinX gibts es einen "All"-Button. Aktivier den und deine CPU rechnet sich einen Wolf!
    Nanoxia Deep Silence 1 Rev. B Anthrazit
    AMD Ryzen 5 1600 @ 3.8 GHz 1.34v @ BeQuiet Dark Rock Pro 3
    2x 8GB Crucial Ballistix LT Sport Grau, 2400MHz @ 2933MHz
    Asus Strix B350-F Gaming
    Asus Radeon RX Vega 64 Strix
    Noiselevel = "Du hast gar keine GeForce verbaut?"
    A.R.E.S. SL 100 @ Yamaha RX-V 363
    iPhone 6S Plus 64GB
    LG 24MP59G-P @ FreeSync @ 40 33-75 Hz

  10. #1734
    Kapitän zur See Avatar von delta
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    MIA SAN MIA
    Beiträge
    3.370


    Standard

    Habt ihr eigentlich die Load Line Calibration an oder aus? so wie ich gelesen habe sollte man die beim OC ja ausschalten?!

  11. #1735
    Korvettenkapitän Avatar von Battlefish
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.399


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-Z170-HD3P
      • CPU:
      • i5-6400 @ 4,32Ghz
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 2
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Midgard-W
      • RAM:
      • Kingston 16GB DDR4-2133
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 760
      • Storage:
      • Crucial MX200 M.2 250GB + Samsung F3
      • Monitor:
      • 24'' Acer + 2x 19'' Samsung
      • Netzteil:
      • Scythe Stronger Plug-In 700W
      • Betriebssystem:
      • Win10 x64
      • Handy:
      • Asus Zenfone 2

    Standard

    Ne, anschalten.
    Durch das Aktivieren veringert sich das Absacken der Spannung unter Last.
    Verkaufe: nichts...
    Suche: nichts...

  12. #1736
    Kapitän zur See Avatar von delta
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    MIA SAN MIA
    Beiträge
    3.370


    Standard

    Und welche Einstellung? Auto, 1/2, 1/4 oder Disabled?

    Im Test on OCinside steht z.B. man soll es auf disabled stellen:
    OverClocked inside - Redaktion ocinside.de PC Hardware Seite

  13. #1737
    Korvettenkapitän Avatar von Battlefish
    Registriert seit
    10.02.2008
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.399


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Gigabyte GA-Z170-HD3P
      • CPU:
      • i5-6400 @ 4,32Ghz
      • Kühlung:
      • Scythe Mugen 2
      • Gehäuse:
      • Xigmatek Midgard-W
      • RAM:
      • Kingston 16GB DDR4-2133
      • Grafik:
      • Gigabyte GTX 760
      • Storage:
      • Crucial MX200 M.2 250GB + Samsung F3
      • Monitor:
      • 24'' Acer + 2x 19'' Samsung
      • Netzteil:
      • Scythe Stronger Plug-In 700W
      • Betriebssystem:
      • Win10 x64
      • Handy:
      • Asus Zenfone 2

    Standard

    Vlt ist das bei deinem Board auch sinnvoll. Bei nem guten Board ist man aber in der Regel gut beraten wenn man das anschaltet.
    Was die Abgrenzungen bedeuten kann ich nicht sagen, bei meinem Asus-Board gibts nur sowas wie default, high, extreme und so...

    Vermutlich bedeutet 1/2 50% und 1/4 entsprechend 25%. Je höher der Wert, desto mehr wird das Absacken der Vcore verhindert (sofern die Funktion korrekt funktioniert).
    Verkaufe: nichts...
    Suche: nichts...

  14. #1738
    Kapitän zur See Avatar von delta
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    MIA SAN MIA
    Beiträge
    3.370


    Standard

    Ok ich werdd mal testen und LLC auf disabled stellen. Momentan ist es auf Auto, vermutlich also an

  15. #1739
    Admiral
    HWLUXX Superstar
    Avatar von sTOrM41
    Registriert seit
    13.10.2005
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    21.388


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASRock Z370 Pro4
      • CPU:
      • i7 8700 @ 102,4% xD
      • Systemname:
      • Covfefe
      • Kühlung:
      • EKL Ben Nevis
      • Gehäuse:
      • So derbes 20€ Ding, rockt!
      • RAM:
      • 16GB Crucial @ 3000 MHz
      • Grafik:
      • Asus RTX 2080 Turbo
      • Storage:
      • Transcend 370, Kingston V300
      • Monitor:
      • 34 Zoll 3440*1440p @ 100Hz + 27 Zoll 1080p
      • Sound:
      • Logitech G930, AKG K530,Edifier S330D, Siberia V2
      • Netzteil:
      • be quiet! Pure Power 10 400W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 x64
      • Sonstiges:
      • Logitech G19 + Sharkoon Drakonia
      • Notebook:
      • Acer Swift 1 + Acer 3820TG + Acer 1810T
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 450D, Samsung WB2000
      • Handy:
      • Galaxy S8

    Standard

    jemand eine idee wieviel volt ich der northbridge meines asrock a770de+ etwa geben kann?

    für 2376mhz langen 1,2v
    für 2640 brauch ich schon über 1,35v..
    Arguing on the internet is like running in the Special Olympics. Even if you win, you're still retarded.

  16. #1740
    Flottillenadmiral Avatar von CH4F
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    Bad Godesberg
    Beiträge
    5.685


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Strix B350-F Gaming
      • CPU:
      • AMD Ryzen 5 1600, 3,2GHz
      • Systemname:
      • wat
      • Kühlung:
      • BeQuiet Dark Rock Pro 3
      • Gehäuse:
      • Nanoxia Deep Silence 1 Rev. B
      • RAM:
      • 16GB Ballistix LT 2400MHz
      • Grafik:
      • Asus Vega 64 Strix
      • Storage:
      • Crucial BX300 240GB + 2,5" 7200RPM 1TB von HGST
      • Monitor:
      • LG 24MP59G-P
      • Netzwerk:
      • Gbit LAN
      • Sound:
      • Arcus TS 45 (Schreibtisch) @ RX-V 363
      • Netzteil:
      • Enermax Revolution X't II 550
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro x64
      • Photoequipment:
      • iPhone :fresse:
      • Handy:
      • iPhone 6S Plus 64 GB

    Standard

    Zitat Zitat von sTOrM41 Beitrag anzeigen
    jemand eine idee wieviel volt ich der northbridge meines asrock a770de+ etwa geben kann?

    für 2376mhz langen 1,2v
    für 2640 brauch ich schon über 1,35v..
    Für den Dauerbetrieb würde ich nicht mehr als 1.2625v unter Last nehmen.
    Nanoxia Deep Silence 1 Rev. B Anthrazit
    AMD Ryzen 5 1600 @ 3.8 GHz 1.34v @ BeQuiet Dark Rock Pro 3
    2x 8GB Crucial Ballistix LT Sport Grau, 2400MHz @ 2933MHz
    Asus Strix B350-F Gaming
    Asus Radeon RX Vega 64 Strix
    Noiselevel = "Du hast gar keine GeForce verbaut?"
    A.R.E.S. SL 100 @ Yamaha RX-V 363
    iPhone 6S Plus 64GB
    LG 24MP59G-P @ FreeSync @ 40 33-75 Hz

  17. #1741
    Kapitän zur See Avatar von delta
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    MIA SAN MIA
    Beiträge
    3.370


    Standard

    Wie kann ich eigentlich die VID also Standard Vcore auslesen? Habs jetzt auch schon mit AMD Overdrive versucht aber da seh ich nur 1,3 Volt und das hab ich im BIOS eingestellt.

    Muss ich dazu im BIOS alles auf Auto stellen?

  18. #1742
    Mindener Butcher Avatar von bytefuzzy
    Registriert seit
    12.09.2002
    Ort
    C:\NRW\OWL\Minden
    Beiträge
    3.213


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair V Formula UEFI 1703 Rev.1.01
      • CPU:
      • AMD FX-6300 4,2GHz/1,38V
      • Systemname:
      • Mein Zweiter
      • Kühlung:
      • Noctua® NH-D14 140er u. 120er
      • Gehäuse:
      • LianLi PC-7FNWX Wind. all blac
      • RAM:
      • 16GB Kingston HyperX Genesis G
      • Grafik:
      • MSI R9 290X Gaming 4G
      • Storage:
      • Samsung840 PRO 256GB / Sams. 2,0TB 6Gb/s
      • Monitor:
      • iiyama Pro Lite E2607WS-B1
      • Netzwerk:
      • On Board
      • Sound:
      • X-Fi ??? / Logitech Z4
      • Netzteil:
      • be quiet! 750W DarkPower P10
      • Betriebssystem:
      • W7 UE 64Bit / W8 PRO 64Bit
      • Sonstiges:
      • Logitech Iluminated wl / Performance MX
      • Photoequipment:
      • Canon IXUS 115 HS
      • Handy:
      • Samsung S4 mini

    Smile Standard Vcore auslesen

    Zitat Zitat von delta Beitrag anzeigen
    Wie kann ich eigentlich die VID also Standard Vcore auslesen? .......
    Versuch es mal mit CoreTemp 1.0 RC3 (32 oder 64bit)
    Core Temp



    grEEtz
    fuzzy


    Die PC Zusammenbauer - und Supporterliste
    Geändert von bytefuzzy (07.08.12 um 08:09 Uhr)
    Mein Partner::
    Gehäuse: LianLi PC-7FNWX Wind. + V1020A CPU: Vishera FX-6300 6x@ 4,2 GHz (1,375V) mit Noctua® NH-D14 Mainbord: ASUS Crosshair V Formula UEFI 1703 Rev.1.01 GraKa: MSI R9 290X Gaming 4G RAM: 16GB Kingston HyperX Genesis Grey 1866MHz(1,50V) Netzteil: be quiet! 750W DarkPowerPRO2 P10 80+Gold HDDs: SSD SAMSUNG840 PRO 256GB, 6Gb/s, 1x WD 640GB, 3Gb/s (AAKS), 1x Samsung 2,0TB 6Gb/s Laufwerk: BluRay LG BH10LS30 SATA (Lightscribe) Monitor: iiyama ProLite E2607WS BS: W7 UE x64 / W8 PRO x64

  19. #1743
    Kapitän zur See Avatar von delta
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    MIA SAN MIA
    Beiträge
    3.370


    Standard

    Irgendwas läuft einfach schief

    Habs jetzt mit CoreTemp versucht und da werden mir bei Prime95 eine VID von 1,3 Volt angezeigt aber das hab ich ja im BIOS so fest eingestellt. Bei 0% Auslastung sinds um die 1,1 Volt

    Unbenannt.jpg

  20. #1744
    Mindener Butcher Avatar von bytefuzzy
    Registriert seit
    12.09.2002
    Ort
    C:\NRW\OWL\Minden
    Beiträge
    3.213


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS Crosshair V Formula UEFI 1703 Rev.1.01
      • CPU:
      • AMD FX-6300 4,2GHz/1,38V
      • Systemname:
      • Mein Zweiter
      • Kühlung:
      • Noctua® NH-D14 140er u. 120er
      • Gehäuse:
      • LianLi PC-7FNWX Wind. all blac
      • RAM:
      • 16GB Kingston HyperX Genesis G
      • Grafik:
      • MSI R9 290X Gaming 4G
      • Storage:
      • Samsung840 PRO 256GB / Sams. 2,0TB 6Gb/s
      • Monitor:
      • iiyama Pro Lite E2607WS-B1
      • Netzwerk:
      • On Board
      • Sound:
      • X-Fi ??? / Logitech Z4
      • Netzteil:
      • be quiet! 750W DarkPower P10
      • Betriebssystem:
      • W7 UE 64Bit / W8 PRO 64Bit
      • Sonstiges:
      • Logitech Iluminated wl / Performance MX
      • Photoequipment:
      • Canon IXUS 115 HS
      • Handy:
      • Samsung S4 mini

    Question

    Dann les die VID doch mal ohne 100% Auslastung aus. (Evtl. im Idle)
    Was zeigt dir denn dann CoreTemp an?

    oki doki
    fuzzy


    Die PC Zusammenbauer - und Supporterliste
    Mein Partner::
    Gehäuse: LianLi PC-7FNWX Wind. + V1020A CPU: Vishera FX-6300 6x@ 4,2 GHz (1,375V) mit Noctua® NH-D14 Mainbord: ASUS Crosshair V Formula UEFI 1703 Rev.1.01 GraKa: MSI R9 290X Gaming 4G RAM: 16GB Kingston HyperX Genesis Grey 1866MHz(1,50V) Netzteil: be quiet! 750W DarkPowerPRO2 P10 80+Gold HDDs: SSD SAMSUNG840 PRO 256GB, 6Gb/s, 1x WD 640GB, 3Gb/s (AAKS), 1x Samsung 2,0TB 6Gb/s Laufwerk: BluRay LG BH10LS30 SATA (Lightscribe) Monitor: iiyama ProLite E2607WS BS: W7 UE x64 / W8 PRO x64

  21. #1745
    Kapitän zur See Avatar von delta
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    MIA SAN MIA
    Beiträge
    3.370


    Standard

    Da sinds dann 1,175 Volt im idle

  22. #1746
    Oberbootsmann
    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    892


    Standard

    Ich habe bei mir jetzt den 1090T eingebaut und er läuft bei 1,4V und 3600MHz garnicht stabil und nicht mit 3500MHz. Ich habe ihn einfach per Multiplikator übertaktet. Die Northbridge läuft mit 2000MHz und einer Spannung von 1.15V. Er hat eine VID von 1.35V.
    Kann das sein oder habe ich einfach pech gehabt.
    Geändert von TheG2mer3d9y (18.08.12 um 19:40 Uhr)

  23. #1747
    Gefreiter Avatar von Starraider
    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    40


    Standard

    Frage zur LLC!
    Hallo!

    Könnte mir bitte jemand mal erklären welche LLC Einstellung die bessere ist?

    CPU lt. Sig ist folgendermassen eingestellt: 19,5x200@3900 MHz, Normal VC ist 1,350, eingestellt im Bios ist ein Offset von -0,025, also 1,325. LLC ist auf UltraHigh. Idle liegt die VC bei 1,344 und unter Last max 1,360.

    Das ganze funktioniert auch mit Offset -0,050, VC auf 1,300 und LLC auf Extreme, im Idle dann dieselben Werte, 1,344 und unter Last max 1,360.

    Mit beiden Einstellungen läuft mein System super stabil, mich interessiert nur welche LLC Einstellung die bessere Wahl ist, Extreme mit weniger VC im Bios oder UltraHigh und 1 Offset Stufe höher?

    Wie beschrieben ergeben beide Einstellungen die gleichen Spannungswerte im Idle und unter Last, welche wäre denn jetzt vorteilhafter? Alles unter UltraHigh lohnt nicht wegen zu hoher Schwankungen.

    MfG
    Starraider

    Update: LLC ist nun auf High, Offset auf -0,025, heisst im Bios 1,325, habe nun im Idle und unter Last konstant 1,344 stabil in jedem Bereich!
    Geändert von Starraider (10.09.12 um 16:47 Uhr)

  24. #1748
    Oberbootsmann Avatar von Splater
    Registriert seit
    11.10.2009
    Ort
    Franken
    Beiträge
    1.016


    • Systeminfo
      • CPU:
      • Ryzen 7 2700
      • Grafik:
      • RX 480 GTR Black Edition
      • Storage:
      • 840 Pro 256gb + 850 Evo 500gb
      • Sound:
      • Asus ROG Xonar Phoebus
      • Netzteil:
      • Dark Power Pro 11 650W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10
      • Photoequipment:
      • Alpha 7 II
      • Handy:
      • Huawei P9

    Standard

    Hallo,

    ich hoffe ich bin hier richtig, da ich keinen neuen Thread erstellen wollte stelle ich meine Frage hier

    Ich habe wieder selber versucht meine CPU zu übertakten - einen 1055T. Es sieht folgendermaßen aus:

    1055T auf ASRock 990FX Extreme 3 Board mit G.Skill RipjawsX 1600 Ram

    ~3300Mhz
    Multi x14
    Frequ. 236
    NB & HT 2124Mhz
    Vcore 1.329

    und die anderen Spannungen NB HT habe ich standart belassen, ich glaube einmal 1.2 und 1.18.

    Ich lese oft wie Leute ihre CPUs mit 1.25 -1.3 betreiben, und das wollte ich dann auch, da meine CPU vorher mit 3,7Ghz und 1,45V richtig hoch war bzw. das war die standart Spannung.

    Jetzt habe ich gerade 1.3 Vcore gehabt, aber da wollte der PC nicht mehr booten. Auf 1.33 gestellt und es läuft! Nun wollte ich fragen, mit was ich als nächstes weiter machen sollte bzw. probieren sollte? Dass die CPUs unterschiedliche "Güte" vorweisen können habe ich durch Recherche schon herausgefunden, also wenn Max sein 1055T mit 1.3 läuft bei 3,6Ghz braucht meiner vllt. 1.4 :/

    Ich würde jetzt den Takt von 236 langsam weiter erhöhen, bis er wieder nicht mehr bootet. Was sollte ich mir dann als möglliche Fehlerquelle als erstes angucken? NB/HT höher stellen oder deren Spannung? Vcore will ich nicht mehr höher, da meine CPU jetzt laut SpeedFan auf 40° im Idle ist ( ich habe ein gedämmtes Gehäuse )

    Gruß
    Geändert von Splater (10.10.12 um 11:56 Uhr)

  25. #1749
    Korvettenkapitän Avatar von Nuke8472
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    2.271


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • MSI B450M Mortar
      • CPU:
      • AMD Ryzen 7 3700X, 8x 3.6
      • Kühlung:
      • Thermalright HR-02 Macho Rev.A
      • Gehäuse:
      • Define R5 Titanium
      • RAM:
      • Corsair Vengeance DDR4-@3600
      • Grafik:
      • MSI GeForce RTX 2080 Ventus 8G
      • Storage:
      • SSDs: 250/480 GB/1TB
      • Monitor:
      • ASUS MG279Q
      • Netzwerk:
      • NAS/HTPC
      • Sound:
      • Denon AVR-2113 / nuBox313
      • Netzteil:
      • bq Straight Power 11 550 W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Professional x64
      • Sonstiges:
      • Oculus Rift
      • Notebook:
      • Lenovo IdeaPad Miix 300-10IBY
      • Handy:
      • Moto X4 @ Android 9

    Standard

    Ich würde nicht einfach die Regler hochschrauben und schauen ob er noch bootet.
    Dafür gibts Programme (prime und co.) welche die CPU in Windows belasten. Dadurch siehst du dann ob die Kiste so vernünftig läuft.
    Schau einfach das die CPU unter einem dieser Lastprogramme unter 60°C bleibt.

  26. #1750
    Kapitän zur See Avatar von delta
    Registriert seit
    05.09.2004
    Ort
    MIA SAN MIA
    Beiträge
    3.370


    Standard

    Muss ich eigentlich die Sachen C1E State und Spread Spectrum ausschalten und was bewirkt das genau?

Seite 70 von 73 ErsteErste ... 20 60 66 67 68 69 70 71 72 73 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •