Seite 483 von 1512 ErsteErste ... 383 433 473 479 480 481 482 483 484 485 486 487 493 533 583 983 1483 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.051 bis 12.075 von 37789
  1. #12051
    Oberleutnant zur See Avatar von panopticum
    Registriert seit
    30.09.2003
    Ort
    MD
    Beiträge
    1.378


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock Z370 K6
      • CPU:
      • 8700k @ 5.1Ghz
      • Kühlung:
      • HK 3.0; Nova 1080; Laing DDC
      • Gehäuse:
      • Enthoo Evolv
      • RAM:
      • GSkill 16GB 3200C14 @ 4133C17
      • Grafik:
      • INNO3D GTX1080 Ti
      • Storage:
      • 960evo 500gb
      • Monitor:
      • DELL S2716DG 144hz
      • Netzwerk:
      • FritzBox 7590 Telekom 100/40
      • Sound:
      • Asus Xonar DGX
      • Netzteil:
      • Seasonic Focus Plus Gold 550W
      • Betriebssystem:
      • Win10
      • Sonstiges:
      • GPro wireless / SBX Vanguard K08
      • Notebook:
      • XPS15(9550) i7-6700HQ/16GB/512GB/84Wh
      • Handy:
      • OP6 8/128

    Standard

    Zitat Zitat von even.de Beitrag anzeigen
    Und die Pure Power Serie nennst du "vernünftig" ? Die hat nichtmal DC-DC Technik ^^
    Es ging rein um die Leistung und alles läuft, wozu genau brauche ich DC-DC Technik?
    PUBG - BF1 - BF4 - BF3 - BFBC2

    "Anything can make it to 1.0 if you just ignore the Bugs." - Bernhard Grün

  2. Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

  3. #12052
    Ram-Mogul Avatar von even.de
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    20.428


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG XI Apex
      • CPU:
      • Intel i7 8700K @ 5.3 Ghz
      • RAM:
      • 16GB TridentZ RGB @ 4500 C17
      • Grafik:
      • ASUS ROG GTX 1080
      • Monitor:
      • ASUS ROG PG279Q
      • Sound:
      • aune x1s / Sennheiser HD 6XX
      • Notebook:
      • Microsoft Surface Book
      • Handy:
      • iPhone 11 Pro 256GB

    Standard

    Es geht da um die Unabhängigkeit einzelner Rails.
    Das heißt, wenn die 12V Leitung durch Spannungspsitzen der Graka stark belastet wird, wird auch die 3,3 und 5V Rail höher geregelt. Kann dazu führen, dass einige Komponenten wie z.B. HDD oder SSD beschädigt werden. Ist zwar unwahrscheinlich, aber eben möglich bei dieser Technik, die das Pure Power hat.

    Bei DC-DC Technik geschieht das unabhängig voneinander.

    | Intel CFL RAM-OC - Guide + Quatsch-Thread | Ergebnis-Thread |

  4. #12053
    Flottillenadmiral Avatar von thor130370
    Registriert seit
    18.06.2011
    Ort
    Bad Homburg/Taunus
    Beiträge
    4.430


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus X570 ROG Crosshair VIII Hero
      • CPU:
      • Ryzen9 3950X
      • Kühlung:
      • EK Velosity RGB/MoRa3 420LT
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define S2 Visi
      • RAM:
      • Gskill Trident Z RGB 4133 16GB
      • Grafik:
      • Gigabyte RX 5700XT@ Water
      • Storage:
      • Corsair MP 510 960GB
      • Monitor:
      • Gigabyte Aorus AD27QD
      • Netzteil:
      • Seasonic Prime 750W
      • Betriebssystem:
      • Win 10 pro

    Standard

    Zitat Zitat von m0nsta Beitrag anzeigen
    auch was leckeres gefunden kann sich sehen lassen denke ich

    Sauber, welche Batch?

    Gesendet von meinem TA-1053 mit Tapatalk

  5. #12054
    Kapitän zur See Avatar von m0nsta
    Registriert seit
    02.10.2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.192


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Z370 fatality
      • CPU:
      • 8700K@5.0ghz
      • Systemname:
      • FPS m0nsta
      • Kühlung:
      • monsta 180mm
      • Gehäuse:
      • Dan A4 SFX v1,v2,v3
      • RAM:
      • Adata XPG spectrix 3000mhz
      • Grafik:
      • Nvidia GTX 1080ti
      • Storage:
      • Samsung 970 evo
      • Monitor:
      • Dell 240hz
      • Netzwerk:
      • 250 Mbit Linksys WRT160NL
      • Netzteil:
      • corsair sf600
      • Betriebssystem:
      • W10 Pro
      • Notebook:
      • Alienware m17xr4
      • Photoequipment:
      • Fernrohr
      • Handy:
      • Telefonzelle nokia 3310

    Standard

    danke hombre

    L733C495

    Hatte davor die von Kevin drinnen und die macht 1,18 bei mir und die wiederum einen ticken besser
    Dan A4 SFX V1,V2,v3
    8700K@1.15/8600K 1.15
    Adata XPG spectrix 3000mhz
    Gigabyte Gtx 1080ti
    Alphacool monsta 180mm/Alphacool monsta 140mm
    Corsair SF600/SF450
    Alienware Dell 240hz

  6. #12055
    Admiral Avatar von TurricanM3
    Registriert seit
    13.06.2002
    Ort
    Nähe Olpe
    Beiträge
    11.879


    Standard

    Also die Domis bleiben wirklich deutlich kühler als die LPX. Bei meinem aktuellen Setting ziemlich genau 10°.
    HCI läuft auch noch. Mal sehen was ich da ungekühlt erreiche.
    Werde die LPX wohl wieder abstoßen und Timings/Takt lockern mit dem Dominator, bevor ich mir da so einen hässlichen Lüfter reinpflanze oder eine RAM-Wakü.
    9900KS 5.0@UV | Apex X | 16GB @4400 | 2080 Ti 2000/8000@UV | ROG G-Sync | NVMe only | custom loop 2x 560+280 intern @CaseLabs SMA8-A (Buildlog)
    Verkaufe: Aquaero, Bitspower Anschlüsse NP400+ etc.

  7. #12056
    Oberleutnant zur See Avatar von panopticum
    Registriert seit
    30.09.2003
    Ort
    MD
    Beiträge
    1.378


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • AsRock Z370 K6
      • CPU:
      • 8700k @ 5.1Ghz
      • Kühlung:
      • HK 3.0; Nova 1080; Laing DDC
      • Gehäuse:
      • Enthoo Evolv
      • RAM:
      • GSkill 16GB 3200C14 @ 4133C17
      • Grafik:
      • INNO3D GTX1080 Ti
      • Storage:
      • 960evo 500gb
      • Monitor:
      • DELL S2716DG 144hz
      • Netzwerk:
      • FritzBox 7590 Telekom 100/40
      • Sound:
      • Asus Xonar DGX
      • Netzteil:
      • Seasonic Focus Plus Gold 550W
      • Betriebssystem:
      • Win10
      • Sonstiges:
      • GPro wireless / SBX Vanguard K08
      • Notebook:
      • XPS15(9550) i7-6700HQ/16GB/512GB/84Wh
      • Handy:
      • OP6 8/128

    Standard

    Zitat Zitat von even.de Beitrag anzeigen
    Und die Pure Power Serie nennst du "vernünftig" ? Die hat nichtmal DC-DC Technik ^^
    Hier steht übrigens was gegenteiliges...

    Be quiet Pure Power 10 im Test: Upgrade mit DC-DC-Technik

    Pure Power 10 CM und BQ im Test: Mittelklasse-Referenz von be quiet! und EVGA (Seite 2) - ComputerBase
    PUBG - BF1 - BF4 - BF3 - BFBC2

    "Anything can make it to 1.0 if you just ignore the Bugs." - Bernhard Grün

  8. #12057
    Kapitänleutnant
    Registriert seit
    23.03.2006
    Beiträge
    1.750


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus ROG Maximus X Hero
      • CPU:
      • Core i9 9900ks 5.0 GHz
      • Kühlung:
      • Wakü, D5, MO-RA, Kryos, HK IV
      • Gehäuse:
      • Fractal Design Define R6
      • RAM:
      • G.SKILL 32GB 4000MHz, CL17
      • Grafik:
      • Gigabyte RTX 2080Ti 2.05GHz
      • Storage:
      • Samsung 850 Evo 1TB+500GB, 960Evo 500GB, 1TB M2 P1
      • Monitor:
      • BenQ PD3200U
      • Netzwerk:
      • Intel Onboard LAN
      • Sound:
      • Sound Blaster Omni
      • Netzteil:
      • BeQuiet Straight Power 11 750W
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64bit
      • Sonstiges:
      • Ipad Pro 11.0 2018
      • Photoequipment:
      • Sony Alpha 6300, Hero 7 black, DJI Phantom 3 Adv., DJI Spark, DJI Mavic Mini
      • Handy:
      • iPhone 11 Pro 256GB Green

    Standard

    Zitat Zitat von even.de Beitrag anzeigen
    Es geht da um die Unabhängigkeit einzelner Rails.
    Das heißt, wenn die 12V Leitung durch Spannungspsitzen der Graka stark belastet wird, wird auch die 3,3 und 5V Rail höher geregelt. Kann dazu führen, dass einige Komponenten wie z.B. HDD oder SSD beschädigt werden. Ist zwar unwahrscheinlich, aber eben möglich bei dieser Technik, die das Pure Power hat.

    Bei DC-DC Technik geschieht das unabhängig voneinander.

    Von wie vielen solcher Fälle (die nicht auf das Alter oder Überlast zurückzuführen sind) hast du bisher gehört?
    ASUS Maximus X Hero | Core i9-9900k @kryos next | G.Skill 32GB DDR4-4000
    RTX2080 Ti 11G @Heatkiller IV | BenQ PD3200U
    BeQuiet Straight Power 11 750W | Fractal Design Define R6 | Mo-Ra 360 | WC Heatkiller Tube 150 D5
    M2: 960 Evo 500GB + Crucial P1 1TB | SATA: Samsung 850 Evo 500GB + 1TB
    Logitech G703 | Logitech G513 Carbon

  9. #12058
    Ram-Mogul Avatar von even.de
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    20.428


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG XI Apex
      • CPU:
      • Intel i7 8700K @ 5.3 Ghz
      • RAM:
      • 16GB TridentZ RGB @ 4500 C17
      • Grafik:
      • ASUS ROG GTX 1080
      • Monitor:
      • ASUS ROG PG279Q
      • Sound:
      • aune x1s / Sennheiser HD 6XX
      • Notebook:
      • Microsoft Surface Book
      • Handy:
      • iPhone 11 Pro 256GB

    Standard

    Dann scheint BQ bei der PP Serie aufgeholt zu haben
    Das ist dann definitiv erst seit der PP 10 so.

    Zitat Zitat von Svendrae Beitrag anzeigen
    Von wie vielen solcher Fälle (die nicht auf das Alter oder Überlast zurückzuführen sind) hast du bisher gehört?
    Von keinem. Deshalb der Zusatz "Ist zwar unwahrscheinlich, aber eben möglich"
    Man kann es eben schlecht nachweisen, wenn eine HDD oder SSD kaputt geht, dass es daran liegt/lag.

    Abgesehen davon ist DC-DC Technik deutlich effizienter.
    Geändert von even.de (29.01.18 um 18:48 Uhr)

    | Intel CFL RAM-OC - Guide + Quatsch-Thread | Ergebnis-Thread |

  10. #12059
    Kapitän zur See Avatar von Gebieter
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    3.099


    Standard

    Hat hier noch jemand in letzter Zeit Absturz und Reboot Probleme mit seinem 8700K gehabt? Mein System ist Samstag und Sonntag insgesamt 9 mal abgestürzt und sofort wieder hochgefahren, jedes mal ohne einen Bluescreen oder ne Meldung oder sonst was, im Windows Event Manager stand Kernel Power 41 bei allen 9 Abstürzen. Das ganze hat Samstag Nachmittag beim Warframe spielen angefangen. Ist dann 8 mal bei Warframe passiert. Beim 9ten mal hab ich Prime95 und Furmark gleichzeitig laufen lassen, hat bissel mehr als 5 Minuten gedauert, bis ich wieder nen Absturz hatte. Ich habe jetzt zuerst mal aufs Netzteil getippt, ein Silverstone Strider Gold 750W, das auch schon 6 1/2 Jahre aufm Buckel hat. Eventuell hat das ja n Knacks. Ersatz hab ich bestellt, damit ich testen kann, obs daran liegt.

    Jetzt hab ich im CPU Forum gelesen, dass diese Reboots auch durch die Updates im Zusammenhang mit der Sicherheitslückenproblematik auftreten können, deshalb wüsste ich gerne, ob jemand von euch auch solche Probleme hat? Das System ist bis auf Netzteil und SSD ganz neu und war davor gerade mal ne Woche in Betrieb. Und vor Samstag hatte ich solche Abstürze nicht, auch nicht bei Warframe oder sonst was.

    Das Bios Update mit den Microcodes hab ich erst gestern Vormittag draufgemacht, da traten die Abstürze aber schon auf.
    Geändert von Gebieter (29.01.18 um 18:50 Uhr)

  11. #12060
    Ram-Mogul Avatar von even.de
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    20.428


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG XI Apex
      • CPU:
      • Intel i7 8700K @ 5.3 Ghz
      • RAM:
      • 16GB TridentZ RGB @ 4500 C17
      • Grafik:
      • ASUS ROG GTX 1080
      • Monitor:
      • ASUS ROG PG279Q
      • Sound:
      • aune x1s / Sennheiser HD 6XX
      • Notebook:
      • Microsoft Surface Book
      • Handy:
      • iPhone 11 Pro 256GB

    Standard

    Kernel Power 41 heißt nur, dass das System nicht ordnungsgemäß heruntergefahren bzw. "hart" heruntergefahren wurde.

    So ein Problem ist bekannt seit dem Kernel Update, aber soll wohl nur Z170 und abwärts betreffen.

    | Intel CFL RAM-OC - Guide + Quatsch-Thread | Ergebnis-Thread |

  12. #12061
    Kapitän zur See Avatar von Gebieter
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    3.099


    Standard

    Zitat Zitat von even.de Beitrag anzeigen
    Kernel Power 41 heißt nur, dass das System nicht ordnungsgemäß heruntergefahren bzw. "hart" heruntergefahren wurde.

    So ein Problem ist bekannt seit dem Kernel Update, aber soll wohl nur Z170 und abwärts betreffen.
    Ja das ist mir bekannt.

    Anscheinend soll es die neuern Prozessoren doch auch betreffen?

  13. #12062
    Ram-Mogul Avatar von even.de
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    20.428


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG XI Apex
      • CPU:
      • Intel i7 8700K @ 5.3 Ghz
      • RAM:
      • 16GB TridentZ RGB @ 4500 C17
      • Grafik:
      • ASUS ROG GTX 1080
      • Monitor:
      • ASUS ROG PG279Q
      • Sound:
      • aune x1s / Sennheiser HD 6XX
      • Notebook:
      • Microsoft Surface Book
      • Handy:
      • iPhone 11 Pro 256GB

    Standard

    Mir ist nicht bekannt, das die CL Plattform auch betroffen ist. Wo hast du das her?

    | Intel CFL RAM-OC - Guide + Quatsch-Thread | Ergebnis-Thread |

  14. #12063
    Stabsgefreiter Avatar von dan45
    Registriert seit
    23.12.2013
    Beiträge
    334


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Hero X
      • CPU:
      • Intel I7 8700K @ 5GHZ
      • Kühlung:
      • NZXT Kraken X62
      • Gehäuse:
      • Thermaltake View 71
      • RAM:
      • G.Skill 16GB Trid. Z 3600@4000
      • Grafik:
      • Palit GTX 1080 GameRock
      • Storage:
      • Samsung 960 EVO 1 TB, WD 4 TB
      • Monitor:
      • Dell U2715H
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Rock Pro 10 550 W

    Standard

    Zitat Zitat von even.de Beitrag anzeigen
    Beim Dark Power Pro würde ich das immer auf Single-Rail stellen mit dem mitgelieferten Taster.
    Damit schalten wir doch aber die Sicherheitsmechanismen im 12v Bereich aus oder?
    Wäre da ein stärkeres NT nich besser statt die Rails zusammen zu schalten?

  15. #12064
    Kapitän zur See Avatar von Gebieter
    Registriert seit
    28.09.2006
    Beiträge
    3.099


    Standard

    Zitat Zitat von even.de Beitrag anzeigen
    Mir ist nicht bekannt, das die CL Plattform auch betroffen ist. Wo hast du das her?
    Hier : Stop installing our buggy Spectre CPU firmware fixes, Intel says | PCWorld

    The January 22 microcode revision guidance says current 8th-gen “Coffee Lake” CPUs are also affected by the issue.
    Edit: Steht auch hier drin https://newsroom.intel.com/wp-conten...e-guidance.pdf Wobei ich mir da jetzt nicht sicher bin, ob ich das richtig verstanden habe.
    Geändert von Gebieter (29.01.18 um 19:06 Uhr)

  16. #12065
    Admiral Avatar von TurricanM3
    Registriert seit
    13.06.2002
    Ort
    Nähe Olpe
    Beiträge
    11.879


    Standard

    Wie heiß die Riegel ohne Kühlung werden. Also anpacken kann ich die Domis an den Bügeln oben vielleicht 5s. ^^
    9900KS 5.0@UV | Apex X | 16GB @4400 | 2080 Ti 2000/8000@UV | ROG G-Sync | NVMe only | custom loop 2x 560+280 intern @CaseLabs SMA8-A (Buildlog)
    Verkaufe: Aquaero, Bitspower Anschlüsse NP400+ etc.

  17. #12066
    Oberleutnant zur See Avatar von Tibone
    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    1.383


    Standard

    Haben die keinen temp Sensor?

    Was hast du bei den LPX eingebrochen geändert, dass die mit 1T booten? Ging doch mit den Dominator nicht, oder?

  18. #12067
    Kapitän zur See Avatar von perlibu
    Registriert seit
    27.01.2008
    Beiträge
    3.149


    Standard

    Mal ne Frage an die Noctua D15 user hier. Habt ihr schon Probleme gehabt bezüglich des ewigen Demontieren und Montieren des Kühlers? Schrauben, Federn, Gewinde, Klammern etc.


    Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
    CPU: Intel i9 9900k @ 5.2 / 4.8 ghz Custom Wakü Mora 420 LT | MB: Asus Maximus XI Apex |
    RAM: 2x8GB DDR4-3200 CL14 G.Skill Ripjaws V @ 4600 C18 | SSD M.2: Samsung Evo 970 SSD 500GB | SSD: Samsung Evo 850 SSD 500GB | GraKa: Gainward 1080 GTX Phoenix GLH | NT: Be Quiet Straight Power 750W | Display: AOC Agon AG271QG 27" IPS" | OS: Win 10

  19. #12068
    Admiral Avatar von TurricanM3
    Registriert seit
    13.06.2002
    Ort
    Nähe Olpe
    Beiträge
    11.879


    Standard

    Zitat Zitat von Tibone Beitrag anzeigen
    Haben die keinen temp Sensor?

    Was hast du bei den LPX eingebrochen geändert, dass die mit 1T booten? Ging doch mit den Dominator nicht, oder?
    Die LPX haben keinen Sensor.
    1T geht mit den Domis auch, aber genauso wenig stable wie mit den LPX bei 4400.
    9900KS 5.0@UV | Apex X | 16GB @4400 | 2080 Ti 2000/8000@UV | ROG G-Sync | NVMe only | custom loop 2x 560+280 intern @CaseLabs SMA8-A (Buildlog)
    Verkaufe: Aquaero, Bitspower Anschlüsse NP400+ etc.

  20. #12069
    Stabsgefreiter Avatar von dan45
    Registriert seit
    23.12.2013
    Beiträge
    334


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asus Maximus Hero X
      • CPU:
      • Intel I7 8700K @ 5GHZ
      • Kühlung:
      • NZXT Kraken X62
      • Gehäuse:
      • Thermaltake View 71
      • RAM:
      • G.Skill 16GB Trid. Z 3600@4000
      • Grafik:
      • Palit GTX 1080 GameRock
      • Storage:
      • Samsung 960 EVO 1 TB, WD 4 TB
      • Monitor:
      • Dell U2715H
      • Netzwerk:
      • Onboard
      • Sound:
      • Onboard
      • Netzteil:
      • BeQuiet Dark Rock Pro 10 550 W

    Standard

    Habe nun 5 GHZ stabil bekommen. Ich glaube ich bleibe jedoch bei 4,9 GHZ.

    5 GHZ Prime AVX Stable: 1,37V UEFI LLC5 = 1,29-1,31V bei 8K Run = ca. 81 Grad heissester Kern.
    4,9 GHZ Prime AVX Stable: 1,31V UEFI LLC5 = 1,26V bei 8K Run = ca. 73 Grad heissester Kern.

    Mich wundert auch die Adaptive VCore im UEFI, dort muss ich für 4,9 GHZ bei Turbo 1,28V auswählen um auf 1,26V zu kommen. Der Droop ist hier wohl geringer..

    Oder kann man das 5GHZ Setting bedenkenlos fahren für 24/7?
    Geändert von dan45 (29.01.18 um 20:53 Uhr)
    I7 8700K • Kraken X62 • Asus Maximus Hero X • 16GB RAM Trident Z 3600 • Palit GTX 1080 Gamerock • Creative Soundblaster X AE5 • Samsung 960 Evo 1TB • BeQuiet DarkPower Pro 10 550W

  21. #12070
    Flottillenadmiral
    Registriert seit
    10.08.2007
    Beiträge
    5.148


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • Asrock Gaming K6
      • CPU:
      • i7 8700k 5/4,7Ghz Cache
      • Systemname:
      • SilentSytem @max 600RPM
      • Kühlung:
      • Custom WAKÜ 2x420mm Alphacool
      • Gehäuse:
      • BQ Dark Base 900
      • RAM:
      • Corsair 32 GB DDR4 3866 CL16
      • Grafik:
      • RTX2080 Ti 1935/8200 912mv
      • Storage:
      • Sasmung M.2. 950pro 512 GB & Samsung 850 EVO 500GB
      • Monitor:
      • Acer 27Zoll 1440p 144Hz Gsync
      • Netzwerk:
      • FTTH 200/100Mbit Fritzbox 7490
      • Sound:
      • Creative Sound Blaster ZxR
      • Netzteil:
      • be quiet! DPP11 750Watt
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 Pro 64Bit
      • Sonstiges:
      • GPU: 39 Grad / CPU: 50 Grad
      • Photoequipment:
      • Canon EOS 650d 15-85mm
      • Handy:
      • Iphone Xs

    Standard

    Gibt es keine Nachrüstbaren Ramkühler?
    Ist der mitgelieferte RAM Lüfter bei den LPX laut?

    Die Dominator Speicher haben schon einen bessere Kühler drauf. Gut dafür kosten diese deutlich mehr als die LPX.

    Mit den LPX lassen sich trotz der Temparatur keine besseren Werte fahren als mit den Dominator Speichern?

    Die Gskill Speicher haben auch eine bessere Kühlung.
    Rein optisch wirkt die Dominator Kühlung am besten.
    Geändert von CompuChecker (29.01.18 um 22:02 Uhr)

  22. #12071
    Admiral Avatar von OliverM84
    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    22.488


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS XI Hero
      • CPU:
      • Intel 8700k
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Obsidian Series
      • RAM:
      • 32GB DDR4 4000 CL16
      • Grafik:
      • RTX 2080
      • Storage:
      • Samsung 960 EVO
      • Monitor:
      • Samsung 28 Zoll UHD
      • Netzteil:
      • Be quiet Dark Power Pro P11
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64bit
      • Photoequipment:
      • Canon DSLR
      • Handy:
      • iPhone

    Standard

    Zitat Zitat von Max2017 Beitrag anzeigen
    Bei 5,5 Ghz würde meine CPU mit Luftkühlung wahrscheinlich glühen. :-)
    Oliver ich find deine Überlegungen zum Ram super, Aero hatte ja auch so ein extremes Sparset sich gebastelt. Hattest du von deinem 3800 CL15 Set die Timings hier im Forum schon mal veröffentlicht? Wenn dies nur minimal schlechter laufen sollte als das 4200mhz Set was ich gerade laufen habe, bei deutlich niedrigeren Spannungen stell ich vielleicht auch wieder zurück und spar mir gleichzeitig noch eine Vcore Stufe. Müßte dies mal ausprobieren.
    Welche Werte hast du bei Aida mit dem Set, erreiche 641xxx,652xxx,590xxx und 37,8 momentan?
    @Even Eine Anschlussfrage noch zur Primevcore, ist dies CB spezifisch oder auch in anderen Benchmarks und bei Games zu bemerken?
    An die Aida Read- und Write Werte kommt man mit 3800MHz sicher nicht ran.
    Aber die Read- und Write Werte sagen nicht wirklich viel über die Performace des Systems aus.

    Hier gibt es sicherlich bessere Tools als Aida.
    Ich würde sagen die Performace von 3800 CL15-16 ist nicht weit weg von 4133 CL17.
    Aber 3800 läst sich eben deutlich besser fahren, auch auf Boards die keine 4000+ schaffen.

    Mit 3800 kommt man LinX beispielsweise auf rund 435 GFlops, ... 3866 15-16 geht in Richtung 440 GFlops.
    Aida natürlich nur rund 60/60/54 aber wie gesagt, das sollte nicht so eine große Rolle spielen.
    VK: im Moment nichts
    ASUS XI Hero | Intel 8700k | 32GB DDR4 | NVIDIA RTX 2080 | Samsung 960 EVO
    GTX 480 Review | GTX 580 Review | GTX Titan Review

  23. #12072
    Hauptgefreiter
    Registriert seit
    04.12.2017
    Beiträge
    160


    Standard

    Welches Programm macht denn den aussagekräftigsten RAM Benchmark?

  24. #12073
    Ram-Mogul Avatar von even.de
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    20.428


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG XI Apex
      • CPU:
      • Intel i7 8700K @ 5.3 Ghz
      • RAM:
      • 16GB TridentZ RGB @ 4500 C17
      • Grafik:
      • ASUS ROG GTX 1080
      • Monitor:
      • ASUS ROG PG279Q
      • Sound:
      • aune x1s / Sennheiser HD 6XX
      • Notebook:
      • Microsoft Surface Book
      • Handy:
      • iPhone 11 Pro 256GB

    Standard

    Zitat Zitat von OliverM84 Beitrag anzeigen
    Mit 3800 kommt man LinX beispielsweise auf rund 435 GFlops, ... 3866 15-16 geht in Richtung 440 GFlops.
    Aida natürlich nur rund 60/60/54 aber wie gesagt, das sollte nicht so eine große Rolle spielen.
    Ich hab noch nie gesehen, dass man mit 3800 C15 430+ GFlops bekommt. und 440+ schon gar nicht.
    Hast du das wirklich getestet, gerade jetzt nach Spectre und Meltdown, oder im Gedächtnis?

    Zeig mal die Screens.

    | Intel CFL RAM-OC - Guide + Quatsch-Thread | Ergebnis-Thread |

  25. #12074
    Admiral Avatar von OliverM84
    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    22.488


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS XI Hero
      • CPU:
      • Intel 8700k
      • Kühlung:
      • Wakü
      • Gehäuse:
      • Obsidian Series
      • RAM:
      • 32GB DDR4 4000 CL16
      • Grafik:
      • RTX 2080
      • Storage:
      • Samsung 960 EVO
      • Monitor:
      • Samsung 28 Zoll UHD
      • Netzteil:
      • Be quiet Dark Power Pro P11
      • Betriebssystem:
      • Windows 10 64bit
      • Photoequipment:
      • Canon DSLR
      • Handy:
      • iPhone

    Standard

    Zitat Zitat von even.de Beitrag anzeigen
    Ich hab noch nie gesehen, dass man mit 3800 C15 430+ GFlops bekommt. und 440+ schon gar nicht.
    Hast du das wirklich getestet, gerade jetzt nach Spectre und Meltdown, oder im Gedächtnis?

    Zeig mal die Screens.
    Klar, oder meinst du ich schreib das "nur mal so!?
    Sicher nach Spectre und Meltdown. Vorher waren es ein paar GFlops mehr.

    Gestern hatte ich 3866 15-15-15 probiert. Das waren 438GFlops wenn ich es recht im Kopf habe.

    - - - Updated - - -

    Edit:

    Hier mal 3800 15-16-16 ...



    Wenn du willst, kann ich aber gern nochmal mit CL15-15-15 testen.
    VK: im Moment nichts
    ASUS XI Hero | Intel 8700k | 32GB DDR4 | NVIDIA RTX 2080 | Samsung 960 EVO
    GTX 480 Review | GTX 580 Review | GTX Titan Review

  26. #12075
    Ram-Mogul Avatar von even.de
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    20.428


    • Systeminfo
      • Motherboard:
      • ASUS ROG XI Apex
      • CPU:
      • Intel i7 8700K @ 5.3 Ghz
      • RAM:
      • 16GB TridentZ RGB @ 4500 C17
      • Grafik:
      • ASUS ROG GTX 1080
      • Monitor:
      • ASUS ROG PG279Q
      • Sound:
      • aune x1s / Sennheiser HD 6XX
      • Notebook:
      • Microsoft Surface Book
      • Handy:
      • iPhone 11 Pro 256GB

    Standard

    Wie gesagt, zeig mir mal die Screens und die Subs dazu, daran sollte man sich ja dann orientieren.

    Ich kann es mir nur nicht vorstellen, weil meine Erfahrung ist:

    4000 C16 -> 428 GFlops
    4133 C17 -> 435 Gflops

    Warum sollte dann 3800 mit C15 435 GFlops haben?

    EDIT zu deinem EDIT:
    Machst mir mal einen Screen von den Subs?
    Geändert von even.de (29.01.18 um 23:25 Uhr)

    | Intel CFL RAM-OC - Guide + Quatsch-Thread | Ergebnis-Thread |


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •